DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterSAP

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Hallo Leute,

leider finde ich zu dem Thema Einstiegsgehalt (nicht aktueller Verdienst) nur veraltete Threads von vor 10 Jahren oder älter. Ich beende dieses Jahr mein Studium in Wirtschaftsinformatik und würde mich gerne als SAP-Berater tätig machen. Aktuell bin ich in einer IT-Consulting Firma (ca. 1700+ Mitarbeiter) als Werkstudent tätig und habe mich auch bereits als (Junior)SAP-Berater dort beworben, laut Chef mit guten Aussichten.

Allerdings weiß ich aktuell nicht wieviel ich verlangen kann...Wer von euch ist denn so in den letzten Jahren in der SAP-Beratung eingestiegen und könnte verraten wieviel Ihr so als Einstiegsgehalt bekommen habt?

Zu mir: Ich bin 24 Jahre, Bachelor in Wirtschaftsinformatik. Schnitt von 2,9. Möchte mich gerne als SAP-Berater im Bereich Logistik machen. Habe auch eine Vertiefung im Bereich Logistik gehabt (Quantitative Methoden in der Logistik). Habe bereits auch ein zwei-monatiges Praktikum bei einem Getränkelieferanten (Business Intelligence) gemacht und kenne somit auch die typischen Logistikprozesse. Dazu besitze ich ein SAP-Zertifikat von der Uni (TERP10). Zusätzlich weiß mein Chef auch das meine Reisebereitschaft als Berater bei 100% liegt, weil ich in den ersten Jahren schnell und viele Erfahrungen sammeln möchte wie nur möglich.

Viele Grüße und Danke

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Es fehlen noch paar Informationen. Das Zertifikat sehe ich auch als großen Pluspunkt. Ansonsten Uni oder FH? Was ist der Grund für die Note. Bewertung der Arbeitszeugnisse.

LG

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Welche Branche ? Tarif ja o nein?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

Das ist zu hoch!
In der SAP Beratung zählt nur die Erfahrung, am Anfang kostest du nur und bist nicht so viel Wert. Entsprechend sind die Einstiegsgehälter. Vor allem weil du nur einen Bachelor und schlechten Schnitt hast würde ich 40-42k fordern. Absolventen wie dich gibt es wie Sand am Meer...
Wenn du gut bist, bist du nach 3 Jahren sowieso in anderen Regionen und dann sind die 2-3k am Anfang weniger auch egal. Gut gemeinter Rat!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

+1
Ist bei mir schon.paar jahre her, aber bin eingestiegen mit 40k in der beratung, nach 3 jahren hatte ich 72k inhouse.

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

Das ist zu hoch!
In der SAP Beratung zählt nur die Erfahrung, am Anfang kostest du nur und bist nicht so viel Wert. Entsprechend sind die Einstiegsgehälter. Vor allem weil du nur einen Bachelor und schlechten Schnitt hast würde ich 40-42k fordern. Absolventen wie dich gibt es wie Sand am Meer...
Wenn du gut bist, bist du nach 3 Jahren sowieso in anderen Regionen und dann sind die 2-3k am Anfang weniger auch egal. Gut gemeinter Rat!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Es fehlen noch paar Informationen. Das Zertifikat sehe ich auch als großen Pluspunkt. Ansonsten Uni oder FH? Was ist der Grund für die Note. Bewertung der Arbeitszeugnisse.

LG

Mein Arbeitgeber sagte mir damals im Bewerbungsgespräch das ihm mein Praktikumszeugnis beeindruckt hätte und "Sehr gut" sei.
Des Weiteren zahlt die Firma nicht nach Tarif.

VG und Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Absoluter BS. Jede Beratung zahlt auch an unerfahrene SAP Leute 48k+. Wer nicht die Eier hat und was ordentliches fordert, ist einfach selber Schuld...

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

Das ist zu hoch!
In der SAP Beratung zählt nur die Erfahrung, am Anfang kostest du nur und bist nicht so viel Wert. Entsprechend sind die Einstiegsgehälter. Vor allem weil du nur einen Bachelor und schlechten Schnitt hast würde ich 40-42k fordern. Absolventen wie dich gibt es wie Sand am Meer...
Wenn du gut bist, bist du nach 3 Jahren sowieso in anderen Regionen und dann sind die 2-3k am Anfang weniger auch egal. Gut gemeinter Rat!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

+1
Ist bei mir schon.paar jahre her, aber bin eingestiegen mit 40k in der beratung, nach 3 jahren hatte ich 72k inhouse.

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

Das ist zu hoch!
In der SAP Beratung zählt nur die Erfahrung, am Anfang kostest du nur und bist nicht so viel Wert. Entsprechend sind die Einstiegsgehälter. Vor allem weil du nur einen Bachelor und schlechten Schnitt hast würde ich 40-42k fordern. Absolventen wie dich gibt es wie Sand am Meer...
Wenn du gut bist, bist du nach 3 Jahren sowieso in anderen Regionen und dann sind die 2-3k am Anfang weniger auch egal. Gut gemeinter Rat!

Hast du das innerhalb der Firma bekommen oder hat da ein Firmenwechsel stattgefunden?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Waren 2 wechsel

  • einstieg beratung 1
  • wechsel zu beratung 2
  • wechsel in inhouse position

Ohne wechsel kriegt man das in dem zeitraum nicht hin.

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

+1
Ist bei mir schon.paar jahre her, aber bin eingestiegen mit 40k in der beratung, nach 3 jahren hatte ich 72k inhouse.

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2019:

Ich denke da du erstens, schon ein Zertifikat vorweisen kannst und zweitens ein Unternehmen 1500+ MA hat solltest du schon locker 45-48k € verlangen können. Zusätzlich hattest du dich ja auch in Logistik vertieft. Vor allem Reisebereitschaft ist immer gerne gesehen!

Das ist zu hoch!
In der SAP Beratung zählt nur die Erfahrung, am Anfang kostest du nur und bist nicht so viel Wert. Entsprechend sind die Einstiegsgehälter. Vor allem weil du nur einen Bachelor und schlechten Schnitt hast würde ich 40-42k fordern. Absolventen wie dich gibt es wie Sand am Meer...
Wenn du gut bist, bist du nach 3 Jahren sowieso in anderen Regionen und dann sind die 2-3k am Anfang weniger auch egal. Gut gemeinter Rat!

Hast du das innerhalb der Firma bekommen oder hat da ein Firmenwechsel stattgefunden?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

nur Mist du hockst beim Kunden customized die ganze Zeit Test ist den ganzen Scheiß und vor allen Dingen das einzige was zählt ist FaceTime hauptsache du hockst beim Kunden der Kunde sieht dich und sagt a der Typ kostet X1000 Euro am Tag da hat jeder Entwickler in entspannter fürs Leben und vor allen Dingen die Reiserei macht dich kaputt ich kann sich empfehlen und vor allen Dingen du musst immer überlegen du spezialisiert sich auf ein Produkt auf eine Richtung ich kenne kaum jemanden der das länger als 10 Jahre gemacht hat und die die das länger als 10 Jahre gemacht haben sehen so aus dass sie 30 oder 35 Jahre Berufserfahrung da drinne haben in Berlin Hamburg München frankfurt-stuttgart Düsseldorf Kassel und irgendwo in der Pampa gehockt haben für ein paar Monate kein Sozialleben haben und sich dann mit 65 als Trainer für irgendwelche Module durchschlagen für Preise wo SAP für die Schulung nur lacht wenn du so ein Leben haben möchtest kofoet wenn du ein richtiges Leben haben willst lass es es bringt nichts und eins sollte dir bewusst sein du bist als SAP-Berater der letzte Depp weil du bist derjenige der ist immer ausbaden darf und der Schuld an allem ist

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

nur Mist du hockst beim Kunden customized die ganze Zeit Test ist den ganzen Scheiß und vor allen Dingen das einzige was zählt ist FaceTime hauptsache du hockst beim Kunden der Kunde sieht dich und sagt a der Typ kostet X1000 Euro am Tag da hat jeder Entwickler in entspannter fürs Leben und vor allen Dingen die Reiserei macht dich kaputt ich kann sich empfehlen und vor allen Dingen du musst immer überlegen du spezialisiert sich auf ein Produkt auf eine Richtung ich kenne kaum jemanden der das länger als 10 Jahre gemacht hat und die die das länger als 10 Jahre gemacht haben sehen so aus dass sie 30 oder 35 Jahre Berufserfahrung da drinne haben in Berlin Hamburg München frankfurt-stuttgart Düsseldorf Kassel und irgendwo in der Pampa gehockt haben für ein paar Monate kein Sozialleben haben und sich dann mit 65 als Trainer für irgendwelche Module durchschlagen für Preise wo SAP für die Schulung nur lacht wenn du so ein Leben haben möchtest kofoet wenn du ein richtiges Leben haben willst lass es es bringt nichts und eins sollte dir bewusst sein du bist als SAP-Berater der letzte Depp weil du bist derjenige der ist immer ausbaden darf und der Schuld an allem ist

Okay je nachdem ob eine Person an den Dingen wie z.B. "Reisen" lust hat. Ist das aber sonst wirklich so schlimm oder ist das gerade seeeehr negativ ausgedrückt?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

nur Mist du hockst beim Kunden customized die ganze Zeit Test ist den ganzen Scheiß und vor allen Dingen das einzige was zählt ist FaceTime hauptsache du hockst beim Kunden der Kunde sieht dich und sagt a der Typ kostet X1000 Euro am Tag da hat jeder Entwickler in entspannter fürs Leben und vor allen Dingen die Reiserei macht dich kaputt ich kann sich empfehlen und vor allen Dingen du musst immer überlegen du spezialisiert sich auf ein Produkt auf eine Richtung ich kenne kaum jemanden der das länger als 10 Jahre gemacht hat und die die das länger als 10 Jahre gemacht haben sehen so aus dass sie 30 oder 35 Jahre Berufserfahrung da drinne haben in Berlin Hamburg München frankfurt-stuttgart Düsseldorf Kassel und irgendwo in der Pampa gehockt haben für ein paar Monate kein Sozialleben haben und sich dann mit 65 als Trainer für irgendwelche Module durchschlagen für Preise wo SAP für die Schulung nur lacht wenn du so ein Leben haben möchtest kofoet wenn du ein richtiges Leben haben willst lass es es bringt nichts und eins sollte dir bewusst sein du bist als SAP-Berater der letzte Depp weil du bist derjenige der ist immer ausbaden darf und der Schuld an allem ist

Okay das mit dem Reisen ist denke ich sehr individuell. Aber ist das Leben als SAP-Berater wirklich so oder ist das jetzt sehr negativ ausgedrückt?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Das Ganze klingt schon sehr frustriert, allerdings kann ich den Beruf nach bisher 2 Jahren SAP-beratung auch nicht himmelhoch Loben :D

Im Großen hat der Vorposter schon recht, aber als Einstieg ist es schon top, man kann echt schnelle Gehaltssprünge mitnehmen, wichtig ist nur den Absprung zu finden Inhouse oder ähnliches. Ich wechsel jetzt nach 2 Jahren Inhouse und bekomme ca. 80k All-In. Das ist schon ganz okay.

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

nur Mist du hockst beim Kunden customized die ganze Zeit Test ist den ganzen Scheiß und vor allen Dingen das einzige was zählt ist FaceTime hauptsache du hockst beim Kunden der Kunde sieht dich und sagt a der Typ kostet X1000 Euro am Tag da hat jeder Entwickler in entspannter fürs Leben und vor allen Dingen die Reiserei macht dich kaputt ich kann sich empfehlen und vor allen Dingen du musst immer überlegen du spezialisiert sich auf ein Produkt auf eine Richtung ich kenne kaum jemanden der das länger als 10 Jahre gemacht hat und die die das länger als 10 Jahre gemacht haben sehen so aus dass sie 30 oder 35 Jahre Berufserfahrung da drinne haben in Berlin Hamburg München frankfurt-stuttgart Düsseldorf Kassel und irgendwo in der Pampa gehockt haben für ein paar Monate kein Sozialleben haben und sich dann mit 65 als Trainer für irgendwelche Module durchschlagen für Preise wo SAP für die Schulung nur lacht wenn du so ein Leben haben möchtest kofoet wenn du ein richtiges Leben haben willst lass es es bringt nichts und eins sollte dir bewusst sein du bist als SAP-Berater der letzte Depp weil du bist derjenige der ist immer ausbaden darf und der Schuld an allem ist

Okay das mit dem Reisen ist denke ich sehr individuell. Aber ist das Leben als SAP-Berater wirklich so oder ist das jetzt sehr negativ ausgedrückt?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Okay das mit dem Reisen ist denke ich sehr individuell. Aber ist das Leben als SAP-Berater wirklich so oder ist das jetzt sehr negativ ausgedrückt?

Ich bin einer von den Leuten, die mehr als 10 Jahre dabei sind.

Ich verbringe 20-40% meiner Zeit im System, je nach Projekt. Es gibt Wochen, in denen ich mich niemals in einem System anmelde, sondern im wesentlichen konzeptionelle Aufgaben mache oder das Prokektmanagement bzgl. Projektplanung unterstütze (reines PM wäre nix für mich).

Am Anfang muss man erst mal Wissen aufbauen, damit man mehr als nur die simplen Tätigkeiten übernehmen kann. Und man muss für eine Beratungsfirma tätig sein, die nicht nur Bodyleasing für die Deppenjobs macht.

Es gibt im SAP Umfeld viele Themen und viele unterschiedliche Aufgaben, vom Entwickler über Implementierungsberater oder Projektleiter bis zum Vertrieb. Da gibt es sehr viele interessante Aufgaben. Es hängt aber auch davon ab, was man draus macht.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Was meinst du genau mit im System?

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Okay das mit dem Reisen ist denke ich sehr individuell. Aber ist das Leben als SAP-Berater wirklich so oder ist das jetzt sehr negativ ausgedrückt?

Ich bin einer von den Leuten, die mehr als 10 Jahre dabei sind.

Ich verbringe 20-40% meiner Zeit im System, je nach Projekt. Es gibt Wochen, in denen ich mich niemals in einem System anmelde, sondern im wesentlichen konzeptionelle Aufgaben mache oder das Prokektmanagement bzgl. Projektplanung unterstütze (reines PM wäre nix für mich).

Am Anfang muss man erst mal Wissen aufbauen, damit man mehr als nur die simplen Tätigkeiten übernehmen kann. Und man muss für eine Beratungsfirma tätig sein, die nicht nur Bodyleasing für die Deppenjobs macht.

Es gibt im SAP Umfeld viele Themen und viele unterschiedliche Aufgaben, vom Entwickler über Implementierungsberater oder Projektleiter bis zum Vertrieb. Da gibt es sehr viele interessante Aufgaben. Es hängt aber auch davon ab, was man draus macht.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 23.01.2019:

Was meinst du genau mit im System?

Dass ich mich an einem SAP System anmelde und darin etwas mache, z.B. konfigurieren oder testen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Also ich bin mit Uni Master und mehreren Praktika für 54k in der SAP Beratung eingestiegen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

WiWi Gast schrieb am 20.01.2019:

Bin noch im Studium aber versuche mich so langsam beruflich zu orientieren. Kann mir jemand sagen (ungeschönt) was ein SAP Berater im Alltag macht?

nur Mist du hockst beim Kunden customized die ganze Zeit Test ist den ganzen Scheiß und vor allen Dingen das einzige was zählt ist FaceTime hauptsache du hockst beim Kunden der Kunde sieht dich und sagt a der Typ kostet X1000 Euro am Tag da hat jeder Entwickler in entspannter fürs Leben und vor allen Dingen die Reiserei macht dich kaputt ich kann sich empfehlen und vor allen Dingen du musst immer überlegen du spezialisiert sich auf ein Produkt auf eine Richtung ich kenne kaum jemanden der das länger als 10 Jahre gemacht hat und die die das länger als 10 Jahre gemacht haben sehen so aus dass sie 30 oder 35 Jahre Berufserfahrung da drinne haben in Berlin Hamburg München frankfurt-stuttgart Düsseldorf Kassel und irgendwo in der Pampa gehockt haben für ein paar Monate kein Sozialleben haben und sich dann mit 65 als Trainer für irgendwelche Module durchschlagen für Preise wo SAP für die Schulung nur lacht wenn du so ein Leben haben möchtest kofoet wenn du ein richtiges Leben haben willst lass es es bringt nichts und eins sollte dir bewusst sein du bist als SAP-Berater der letzte Depp weil du bist derjenige der ist immer ausbaden darf und der Schuld an allem ist

Ich bin seit 1 Jahr dabei und bin mit über 50.000 eingestiegen. Zuzüglich Dienstwagen etc.
Ich arbeite eher im SAP Cloud Umfeld. Ich muss ganz sicher nicht die ganze Zeit beim Kunden hocken, weil viel Arbeit (Konfiguration etc) auch remote gemacht werden kann. Außerdem freut sich der Kunde auch mal wenn er nicht Hotel + Flug+ Spesen bezahlen muss. Das ganze in Verbindung mit Homeoffice macht den Job meiner Meinung nach deutlich entspannter als der Vorredner es schildert. So umgehe ich zum Beispiel diesen sinnlosen Berufsverkehr.

Es gibt Projektphasen wo du teilweise mehrere Wochen beim Kunden bist und Workshops machen/leiten musst. Das kann teilweise anstrengend sein, je nachdem wie der Kunde so drauf ist. Und es gibt Projektphasen wo der Kunde viel machen muss (Daten migrieren, Testen etc) Da ist es eher entspannt, es sei denn du hast mehrere Projekt am laufen.

Die ersten Monate wirst du dich erstmal mit der Projektmethodik und deinem Platz darin beschäftigen. Parallel lernst du wie das System nach Kundenwünschen zu konfigurieren ist und alle Themen zu Integration anderer Systeme etc. Das heißt du wirst nicht viel fakturieren. Aber sobald es mit dem ersten Projekt losgeht und du merkst, dass du für ca. 1200€ pro Tag verkauft wurdest, dann amortisiert sich das ganze ziemlich schnell. Also mach dir keine Sorgen und verlange ein gutes Einstiegsgehalt.

Du bist sicher nicht Schuld an allem, wenn du deine Arbeit sorgfältig machst und protokollierst.

Alles in allem finde ich die Arbeit sehr spannend und abwechslungsreich. Im Cloud Umfeld wird es auch schnell international. Damit muss man halt klar kommen.

Natürlich muss man viel reisen aber wem das ganze weh tut oder zu viel ist, braucht sich insgesamt keine Beratungen anschauen. Und ja, man wird natürlich daran gemessen wieviel man fakturiert und wie gut man beim Kunden ankommt. Verlangt der Kunde nach dir bei späteren Projekten, hast du sehr gute Voraussetzungen für deine Gehaltserhöhung.

Just my 2 cents....

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Ein guter Freund sagt mir immer" bei Itelligence da nehmen sie momentan jeeeeden. Bwler mit 1 SAP Projekt im Studium - OK, Key User Erfahrung Industrieunternehmen - OK, Studium Winfo & 1 Praktikum von 4 Monaten SAP -Ok"

Dann regt er sich aber auch immer auf und sagt "wenn ich merke, dass jmd seinen PC nichtmal konfigurieren kann, dann bete ich immer schon .wir beide?..bitte nicht in einem Projektteam beim Kunden"

Es soll echt viele SAP Berater geben, die es gar nicht drauf haben. Klar, learning by Doing aber die einfach talentfrei sind und trotzdem gedulden werden.

Er hat sich auf das neue EWM (Warenwirtschaft) spezialisiert und das war dann der goldene Weg, weil es irgendwie kaum einer rafft bzw. sich die Leute damit echt nicht auseinander setzen. Nach 5 Jahren verdient er jetzt ca.65k + Firmenwagen ohne Unternehmenswechsel.

Schreibt genau 1 Bewerbung und bekommt direkt das Angebot mit +20% mehr Gehalt. Er sagt zwar immer er ist ein wenig autistisch veranlagt, für mich ist er aber einfach nur echt penibel, overconfidenced (sorry fürs Denglisch) aber zugleich auch einer der echt will und und am Ball bleibt.

Ich glaube wenn du das richtige Modul wählst, beraten und programmieren kannst dann ist das schon Mal gut. Also empathisch ist der Kollege auf keinen Fall und es scheint trotzdem zu laufen

Vielleicht hilft ja folgendes....er sagt immer "zockt Final Fantasy und holt das Maximum raus, sprich setzt die richtigen Combos zur richtigen Zeit"....in diesem Sinne!

antworten

Artikel zu SAP

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport 2017: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Stepstone Gehaltsreport 2014 - Angehende Wirtschaftsingenieure verdienen am meisten

Stepstone Gehaltsreport 2014: Wirtschaftsingenieurin - Das Bild zeigt eine Lego-Frau im Kostüm mit Helm vor einem Computer.

Zum Jahresende stehen die Gehaltsverhandlungen an. Eine gute Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Chef ist wichtig. Mit welchen Jahresgehältern ist in einer Branche und Berufsgruppe zu rechnen? Für den Stepstone Gehaltsreport 2014 wurden 50.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit zu ihren Gehältern befragt. Durchschnittlich 42.000 Euro verdienen Absolventen beim Einstieg.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Antworten auf Einstiegsgehalt SAP-Berater Logistik

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu SAP

43 Kommentare

SAP Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Ich bin seit mehr als 10 Jahren in der SAP Beratung und habe in der Zeit ernsthafte Krisen mitgemacht (eine davon in meiner Pro ...

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter