DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master oder BerufseinstiegEY-Parthenon

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Moin,

ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Insights zum aktuellen Gehaltspackage von EY-Parthenon beim Berufseinstieg hat? Bewegt es sich auf dem Niveau von OC&C damals oder wurde es angehoben?

Danke im Voraus & LG

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ein Kommilitone von mir hatte ein Angebot bekommen und meinte es wären wohl knapp über 70k + Bonus. Er hat auch irgendwas von Car-Deal gesagt, aber keine Ahnung was da die Details sind.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

So weit ich es bei OC&C letztes Jahr mitbekommen habe lag man mit einem Master bei 65 fix+ ca. 8-10% Bonus und Car Deal 10k (wenn ausgezahlt +5k)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Hi habe ein Angebot von EY-Parthenon mit Bachelor (ESB). Gesamtvergütung zwischen 61-71k. Hoffe das hilft.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Hi habe ein Angebot von EY-Parthenon mit Bachelor (ESB). Gesamtvergütung zwischen 61-71k. Hoffe das hilft.

71k für nen Bachelor ist MBB level.. nicht schlecht

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Soviel zahlt nicht mal MBB für Bachelor...
Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass EY Parthenon nun die gleiche Gehaltsstrategie wie Strategy& fährt.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Stimmt leider beides nicht

Einstieg 2017 war für MSc 64k + 0-15% (8% Plan) Bonus und Auto den man in der Tat mit 5k auszahlen lassen kann.

MBB startet bei <60k für BSc. Geht ja auch schlecht anders wenn der MSc'ler "nur" 70 fix plus bonus bekommt :P

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Hi habe ein Angebot von EY-Parthenon mit Bachelor (ESB). Gesamtvergütung zwischen 61-71k. Hoffe das hilft.

71k für nen Bachelor ist MBB level.. nicht schlecht

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ach krass, dann zahlen die ja gar nicht so schlecht? Meint ihr die erhöhen das jetzt ähnlich Strategy& so wie vom Vorposter oben angedeutet?

Was haben die für Anforderungen an Bewerber?

VG

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Denke du bist auf dem richtigen Weg! Strategie scheint stark auf monetäres Recruiting abzuzielen, denke das ist immer ein gutes Plus wenn du dein Interesse in dem Bereich kommunizierst!

Mal im Ernst, der Laden ist immer noch gleich aufgestellt wie vor dem Merger. Pay ist unter den Großen dafür aber eben die Kultur als Kompensator :)

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Ach krass, dann zahlen die ja gar nicht so schlecht? Meint ihr die erhöhen das jetzt ähnlich Strategy& so wie vom Vorposter oben angedeutet?

Was haben die für Anforderungen an Bewerber?

VG

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

Wieso sollte es da Verhandlungsspielraum geben? Ich glaube nicht, dass jemand ernsthaft McK, S& oder Bain absagt, um zu EY zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

Wieso sollte es da Verhandlungsspielraum geben? Ich glaube nicht, dass jemand ernsthaft McK, S& oder Bain absagt, um zu EY zu gehen.

Da liegst du falsch ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg...

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

Wieso sollte es da Verhandlungsspielraum geben? Ich glaube nicht, dass jemand ernsthaft McK, S& oder Bain absagt, um zu EY zu gehen.

Da liegst du falsch ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg

S& und EY-P sind für mich auf einem Level. Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Mal ernsthaft: wieso geht man zu EY Parthenon bei Angeboten von McK, S& und Bain?

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

Wieso sollte es da Verhandlungsspielraum geben? Ich glaube nicht, dass jemand ernsthaft McK, S& oder Bain absagt, um zu EY zu gehen.

Da liegst du falsch ;)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Nicht nur wegen Einstiegsgehalt, EY-Parthenon wird vollends integriert, schaut euch mal Monitor an, da können die Berater nichtmal untereinander sagen wer jetzt Monitor ist und wer Deloitte. Weder Monitor noch OC&C waren in irgendeiner Form größentechnisch mit Booz & Co. vergleichbar.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Mal ernsthaft: wieso geht man zu EY Parthenon bei Angeboten von McK, S& und Bain?

Sind wir doch froh dass sich Dir diese Frage nicht stellt. :) Den einzigen Laden den ich EY-P unter Umständen vorziehen würde ist McKinsey, evtl. noch Bain.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Oh Gott, wie offensichtlich hier jemand von EY unterwegs ist, man kann es auch sofort offenbaren...

antworten
postmerger

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Nicht nur wegen Einstiegsgehalt, EY-Parthenon wird vollends integriert, schaut euch mal Monitor an, da können die Berater nichtmal untereinander sagen wer jetzt Monitor ist und wer Deloitte. Weder Monitor noch OC&C waren in irgendeiner Form größentechnisch mit Booz & Co. vergleichbar.

Hat KPMG ein vergleichbare Sparte wie Deloitte mit Monitor; PWC mit S& oder EY mit EY-P OC&C jetzt ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

EY-Parthenon auf einer Stufe mit S&, ich lach mich schlapp. EY-Parthenon ist OC&C ein kleiner Schuppen mit insgesamt 10 Partnern und ein paar Ex-EY-Leuten, na viel Spaß dort.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Hat hier jemand zuviel Kool Aid getrunken?

T1: McKinsey, BCG, Bain
T2: Berger, Strategy&, Oliver Wyman und Kearney
T3: Monitor, Simon Kucher etc. OC&C war klar im T3 Bucket und hat nicht gerade an Prestige durch die Akquisition gewonnen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Was zum Henker?!
S& (und auch früher Booz) lagen und liegen um Welten vor der kleinen OC&C-Boutique. Du vergleichst da völlig verschiedene Paar Schuhe.
Und noch witziger wurde es, als du die Kultur von S& kritisiert hast. Gerade die ist das Aushängeschild von S&!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg

S& und EY-P sind für mich auf einem Level. Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Nein.

postmerger schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Nicht nur wegen Einstiegsgehalt, EY-Parthenon wird vollends integriert, schaut euch mal Monitor an, da können die Berater nichtmal untereinander sagen wer jetzt Monitor ist und wer Deloitte. Weder Monitor noch OC&C waren in irgendeiner Form größentechnisch mit Booz & Co. vergleichbar.

Hat KPMG ein vergleichbare Sparte wie Deloitte mit Monitor; PWC mit S& oder EY mit EY-P OC&C jetzt ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Weiss wer, wie die E-Mail-Adresse von den EY-Parthenon Leuten ist?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was zum Henker?!
S& (und auch früher Booz) lagen und liegen um Welten vor der kleinen OC&C-Boutique. Du vergleichst da völlig verschiedene Paar Schuhe.
Und noch witziger wurde es, als du die Kultur von S& kritisiert hast. Gerade die ist das Aushängeschild von S&!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg

S& und EY-P sind für mich auf einem Level. Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

Wenn S& so eine tolle Kultur hat, wieso müssen sie dann mehr bezahlen als alle anderen UB's?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Troll-Alarm! Troll-Alarm!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Mal ernsthaft: wieso geht man zu EY Parthenon bei Angeboten von McK, S& und Bain?

Sind wir doch froh dass sich Dir diese Frage nicht stellt. :) Den einzigen Laden den ich EY-P unter Umständen vorziehen würde ist McKinsey, evtl. noch Bain.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

hahahaha - was ist denn hier für ein Troll unterwegs?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Oh Gott, EY Parthenon startet Selbstbeweiräucherung.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Was machen die eigentlich für Projekte? Ist das wirklich "Strategie"?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was machen die eigentlich für Projekte? Ist das wirklich "Strategie"?

Hauptsächlich IT-Implementierung...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was machen die eigentlich für Projekte? Ist das wirklich "Strategie"?

OC&C hat richtige Strategieberatung gemacht, aber "eingeschränkt" auf die Themengebiete FMCG, Construction und Medien.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was zum Henker?!
S& (und auch früher Booz) lagen und liegen um Welten vor der kleinen OC&C-Boutique. Du vergleichst da völlig verschiedene Paar Schuhe.
Und noch witziger wurde es, als du die Kultur von S& kritisiert hast. Gerade die ist das Aushängeschild von S&!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg

S& und EY-P sind für mich auf einem Level. Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

Wenn S& so eine tolle Kultur hat, wieso müssen sie dann mehr bezahlen als alle anderen UB's?

Troll...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Warum, tun sie doch gar nicht? 70k fix und hat den Car Deal (andere UBs zahlen Auto, S& halt nicht), also Gehalt ist äquivalent.

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was zum Henker?!
S& (und auch früher Booz) lagen und liegen um Welten vor der kleinen OC&C-Boutique. Du vergleichst da völlig verschiedene Paar Schuhe.
Und noch witziger wurde es, als du die Kultur von S& kritisiert hast. Gerade die ist das Aushängeschild von S&!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Sorry, dass kann ich aber dann nicht nachvollziehen. Da gibt es mMn keine Konkurrenz. Bei MBB sowieso nicht und S& wäre ja als sehr ähnlicher Wettbewerber ggf. der passendste Vergleich und selbst da würde sich glaube ich jeder für S& entscheiden, alleine wegen der 80k+ fix zum Einstieg

S& und EY-P sind für mich auf einem Level. Von S& habe ich bisher nur schlechtes über die Kultur gehört.

Wenn S& so eine tolle Kultur hat, wieso müssen sie dann mehr bezahlen als alle anderen UB's?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Naja wenn man unter Strategie hauptsächlich CDDs versteht, dann haben sie Strategie gemacht. Ob man sich das zumuten will, I don't know.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Naja wenn man unter Strategie hauptsächlich CDDs versteht, dann haben sie Strategie gemacht. Ob man sich das zumuten will, I don't know.

Ist der DD-Anteil bei denen so hoch? Weißt du da eventuell mehr bzw. war das bei OC&C auch schon so? Laut Webseite haben die sich ja eigt. Stratgie auf die Fahne geschrieben?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ja weiß mehr, da ich ex-Praktikant war und immernoch Leute kenne, die jetzt bei EY-Parthenon sind. Der Anteil an Due Diligence ist überdurchschnittlich hoch, da sie einige Partner mit guten Kontakten zu PEs haben/hatten und sie hohe Nischenexpertise haben.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Was heißt überdurchschnittlich? Kannst du sonst noch Insights teilen? Wie sind die Leute dort / was für Backgrounds / Profile? Was für Profile suchen die da?

Danke vorab fürs Teilen von Infos!

VG

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Ja weiß mehr, da ich ex-Praktikant war und immernoch Leute kenne, die jetzt bei EY-Parthenon sind. Der Anteil an Due Diligence ist überdurchschnittlich hoch, da sie einige Partner mit guten Kontakten zu PEs haben/hatten und sie hohe Nischenexpertise haben.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

push!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was heißt überdurchschnittlich? Kannst du sonst noch Insights teilen? Wie sind die Leute dort / was für Backgrounds / Profile? Was für Profile suchen die da?

Danke vorab fürs Teilen von Infos!

VG

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Ja weiß mehr, da ich ex-Praktikant war und immernoch Leute kenne, die jetzt bei EY-Parthenon sind. Der Anteil an Due Diligence ist überdurchschnittlich hoch, da sie einige Partner mit guten Kontakten zu PEs haben/hatten und sie hohe Nischenexpertise haben.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Großteils WHU, EBS auch sehr stark vertreten

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

Großteils WHU, EBS auch sehr stark vertreten

Karlsruhe, Maastricht und München auch relativ stark

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

Großteils WHU, EBS auch sehr stark vertreten

Karlsruhe, Maastricht und München auch relativ stark

Die Jungs hiren auch stark von der Nova!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Due Diligence Anteil liegt meines wissens nach je nach saison zwischen 25% und 30%

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was heißt überdurchschnittlich? Kannst du sonst noch Insights teilen? Wie sind die Leute dort / was für Backgrounds / Profile? Was für Profile suchen die da?

Danke vorab fürs Teilen von Infos!

VG

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Ja weiß mehr, da ich ex-Praktikant war und immernoch Leute kenne, die jetzt bei EY-Parthenon sind. Der Anteil an Due Diligence ist überdurchschnittlich hoch, da sie einige Partner mit guten Kontakten zu PEs haben/hatten und sie hohe Nischenexpertise haben.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

checkt doch mal die LinkedIn-Profile, aber meines wissens ist es viel whu, ebs, mannheim, maastricht, münchen, hhl, hsg etc.

WiWi Gast schrieb am 07.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

Großteils WHU, EBS auch sehr stark vertreten

Karlsruhe, Maastricht und München auch relativ stark

Die Jungs hiren auch stark von der Nova!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Die haben doch einen Sektorfokus auf die Rüstungsindustrie, oder?!

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Was machen die eigentlich für Projekte? Ist das wirklich "Strategie"?

Hauptsächlich IT-Implementierung...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

auch viel mannheim, hhl, esb, hsg, rotterdam

WiWi Gast schrieb am 07.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.04.2018:

Großteils WHU, EBS auch sehr stark vertreten

Karlsruhe, Maastricht und München auch relativ stark

Die Jungs hiren auch stark von der Nova!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

er ginge ja nicht zu ey sondern zu parthenon - das business läuft da strikt getrennt. implementierung macht parthenon auch nicht, sondern übergibt im zweifel nach dem strategie-projekt an ey für die implementierung.

zu deinem spruch: kommt eben drauf an, ob man für ein vergleichbares gehalt jedes wochenende schrubben möchte oder nicht....

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.03.2018:

Das normale Gehalt für Bachelor-Absolventen liegt deutlich unter der von mir genannten Summe. Als ESB'ler (Doppelbachelor, 4 Jahre) hat man bei McKinsey, S& und Bain die Möglichkeit zu Masterkonditionen einzusteigen, habe deshalb verhandeln können.

Wieso sollte es da Verhandlungsspielraum geben? Ich glaube nicht, dass jemand ernsthaft McK, S& oder Bain absagt, um zu EY zu gehen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ja glaub halt schön an die Mär, EY-Parthenon tritt beim Kunden als EY auf.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Wir (Dax Unternehmen) haben derzeit EY-Parthenon und Monitor-Deloitte im Haus. Sind beide im Prinzip voll integriert. Bei EY ist es gar nicht mehr erkennbar, bei Deloitte steht bei dem einen oder anderen noch auf Monitor-Deloitte auf der Visitenkarte, aber da die in gemischten Teams auftreten ist es eigentlich kaum erkennbar wer wohin gehört.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Das stimmt so nicht, beim Kunden wir klar differenziert - und die Visitenkarten sind meines Wissens nach auf jeden Fall unterschiedlich

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ja glaub halt schön an die Mär, EY-Parthenon tritt beim Kunden als EY auf.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ich hoffe, dass du bei letzterm agierst, ansonsten brutal gefährliches Statement und völliger Humbug. Niemand wird Premiumpreise an Big 4 zahlen, ist die Marke weg, gibt es keinen Grund dass du anders als die Big Four boys behandelst wirsch.

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Als T3 ist EY Parthenon sicherlich eine Option. Aber weit weg von allen T2.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Als T3 ist EY Parthenon sicherlich eine Option. Aber weit weg von allen T2.

Innerhalb von T3 sehe ich sie auch nicht als äußerst attraktiv für Bewerber. Da sind die Marken von Monitor oder Accenture Strategy ja noch stärker.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Hm, wenn EY-Parthenon wirklich 70k + Bonus + Car zahlt, dann liegen sie gehaltstechnisch auf jeden Fall über Monitor oder Accenture Strategy. Wo würdet ihr anfangen, wenn ihr die Auswahl zwischen den 3 Firmen hättet?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Branchenkenner werden wissen, dass hinter Parthenon oc&c steckt und die waren wirklich stark. Ich würde sie spontan über Monitor (in DACH!) stellen. Accenture Strategy ist international natürlich eine Hausnummer.

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Als T3 ist EY Parthenon sicherlich eine Option. Aber weit weg von allen T2.

Innerhalb von T3 sehe ich sie auch nicht als äußerst attraktiv für Bewerber. Da sind die Marken von Monitor oder Accenture Strategy ja noch stärker.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Hm, wenn EY-Parthenon wirklich 70k + Bonus + Car zahlt, dann liegen sie gehaltstechnisch auf jeden Fall über Monitor oder Accenture Strategy. Wo würdet ihr anfangen, wenn ihr die Auswahl zwischen den 3 Firmen hättet?

Bei Monitor. von EY habe ich im Markt nie was gehört, aber kann daran liegen, dass sie viel IT machen...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

Kann ich nicht bestätigen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ich schon.

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

Kann ich nicht bestätigen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

EYP sind aktuell massiv auf monetary hire kurs. Einstiegsgehälter wurden erhöht und kleiner Tipp unter Freunden: Auf smarte Nachfrage zahlen sie 5k Signing Bonus

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 06.07.2018:

EYP sind aktuell massiv auf monetary hire kurs. Einstiegsgehälter wurden erhöht und kleiner Tipp unter Freunden: Auf smarte Nachfrage zahlen sie 5k Signing Bonus

Wo liegt denn das neue Einstiegsgehalt?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 06.07.2018:

EYP sind aktuell massiv auf monetary hire kurs. Einstiegsgehälter wurden erhöht und kleiner Tipp unter Freunden: Auf smarte Nachfrage zahlen sie 5k Signing Bonus

Die scheinen es ja nötig zu haben. Verständlich bei einer derart schwachen Marke.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

EYP hat kürzlich das halbe Pharma-Team von Strategy& auf einen Schlag abgeworben. Müssen teils astronomische Angebote gemacht haben.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Gibt es aktuelle Insights zu EYP?

Wie viele Berater sind in Deutschland tätig? Wie siehts mit internationalem Staffing aus?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Max 100
Int. Staffing eher mau

WiWi Gast schrieb am 13.08.2018:

Gibt es aktuelle Insights zu EYP?

Wie viele Berater sind in Deutschland tätig? Wie siehts mit internationalem Staffing aus?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 14.07.2018:

EYP hat kürzlich das halbe Pharma-Team von Strategy& auf einen Schlag abgeworben. Müssen teils astronomische Angebote gemacht haben.

Nur das Supply Chain Team und der Großteil des Teams waren Manager und Principals, die ehrlicherweise wenig Aufstiegsperspektive hatten. Principals wurden dort jetzt einfach mal zum Partner gemacht und Manager zum Principal, also ziemlich needy alles.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Staffing-Situation ist generell eher mau, sitzen sehr viele auf dem Beach - definitiv über Sommerloch-Level.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

EYP kauft Bulger Partners. Kann jemand was dazu sagen? Klingt eher nach einem Rückschritt hinsichtlich T1 - TX.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Dann scheinst du wenig Ahnung zu haben.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2018:

Ich schon.

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

Kann ich nicht bestätigen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Ohje, jetzt verkommen sie zu einem Mischwarenladen - das gibt nichts. Bei so vielen unterschiedlichen Kulturen, Gehältern und Tiers kann das nur nach hinten los gehen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Weiß jemand wie die Gehaltsentwicklung verläuft?
Einstiegsgehalt ist ja auf MBB Niveau - aber wie geht es weiter?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Im Schnitt wahrscheinlich 10-15% Gehaltssteigerung pro Jahr, bei Beförderungen eher 30%

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 06.07.2018:

EYP sind aktuell massiv auf monetary hire kurs. Einstiegsgehälter wurden erhöht und kleiner Tipp unter Freunden: Auf smarte Nachfrage zahlen sie 5k Signing Bonus

Was meinst du mit smarte Nachfrage?
Wie den Signing-Bonus am besten thematisieren? Einfach geradeheraus? Oder wie verpacke ich das bestmöglich?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Tja, dann hast du halt keine Ahnung.

WiWi Gast schrieb am 06.07.2018:

Ich schon.

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 04.07.2018:

Ist eigentlich irrelevant wie sie nach Außen auftreten, sondern wie das ganze intern abläuft.

Dem Kunden ggü. macht es auch Sinn als eine Einheit aufzutreten und Geschlossenheit zu signalisieren. Ist bei uns (s& - pwc) ähnlich.

Kann ich nicht bestätigen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Mäßig. Projektlage ist mau, viele Issues die man vorher groß angekündigt hat, werden nicht umgesetzt: Globales Operating Model, klares Auftreten als Parthenon beim Kunden, große Investitionen (nach BulgePartners kommt erstmal nicht mehr viel).

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Mäßig. Projektlage ist mau, viele Issues die man vorher groß angekündigt hat, werden nicht umgesetzt: Globales Operating Model, klares Auftreten als Parthenon beim Kunden, große Investitionen (nach BulgePartners kommt erstmal nicht mehr viel).

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

Danke für die Antwort! Kannst du mehr zur Projektlage sagen? Also sitzen viele am "Beach" oder sind die Projekte schlecht? Würdest du sagen, dass der Fokus weiterhin auf Strategie liegt? Was denkst du wie sich das in Zukunft entwickeln wird, würdest du von einem Einstieg bei Parthenon aktuell eher abraten?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 11.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Mäßig. Projektlage ist mau, viele Issues die man vorher groß angekündigt hat, werden nicht umgesetzt: Globales Operating Model, klares Auftreten als Parthenon beim Kunden, große Investitionen (nach BulgePartners kommt erstmal nicht mehr viel).

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

Danke für die Antwort! Kannst du mehr zur Projektlage sagen? Also sitzen viele am "Beach" oder sind die Projekte schlecht? Würdest du sagen, dass der Fokus weiterhin auf Strategie liegt? Was denkst du wie sich das in Zukunft entwickeln wird, würdest du von einem Einstieg bei Parthenon aktuell eher abraten?

Lass dir hier von irgendwelchen Foren-Trolls keinen Unfug erzählen. Wenn du genommen wirst schaue es dir einfach selbst an. Kannst ja den SB mitnehmen und wieder kündigen wenn es nichts ist.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Oder er kann sich einfach gleich eine richtige Adresse suchen?

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 11.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Mäßig. Projektlage ist mau, viele Issues die man vorher groß angekündigt hat, werden nicht umgesetzt: Globales Operating Model, klares Auftreten als Parthenon beim Kunden, große Investitionen (nach BulgePartners kommt erstmal nicht mehr viel).

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

Danke für die Antwort! Kannst du mehr zur Projektlage sagen? Also sitzen viele am "Beach" oder sind die Projekte schlecht? Würdest du sagen, dass der Fokus weiterhin auf Strategie liegt? Was denkst du wie sich das in Zukunft entwickeln wird, würdest du von einem Einstieg bei Parthenon aktuell eher abraten?

Lass dir hier von irgendwelchen Foren-Trolls keinen Unfug erzählen. Wenn du genommen wirst schaue es dir einfach selbst an. Kannst ja den SB mitnehmen und wieder kündigen wenn es nichts ist.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Push

Hat jemand aktuelle Zahlen zum Praktikantengehalt?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

kommt auf deine Assets an!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Die Wahrheit ist, es gibt wenig Projekte und das bisschen was reinkommt ist entweder stressige DDs oder T99-Themen. Mit Strategie hat das schon lange nichts mehr zu tun...

WiWi Gast schrieb am 12.12.2018:

Mäßig. Projektlage ist mau, viele Issues die man vorher groß angekündigt hat, werden nicht umgesetzt: Globales Operating Model, klares Auftreten als Parthenon beim Kunden, große Investitionen (nach BulgePartners kommt erstmal nicht mehr viel).

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018:

Gibt's Neuigkeiten zur Stimmung und Projektlage?

Danke für die Antwort! Kannst du mehr zur Projektlage sagen? Also sitzen viele am "Beach" oder sind die Projekte schlecht? Würdest du sagen, dass der Fokus weiterhin auf Strategie liegt? Was denkst du wie sich das in Zukunft entwickeln wird, würdest du von einem Einstieg bei Parthenon aktuell eher abraten?

Lass dir hier von irgendwelchen Foren-Trolls keinen Unfug erzählen. Wenn du genommen wirst schaue es dir einfach selbst an. Kannst ja den SB mitnehmen und wieder kündigen wenn es nichts ist.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Von Parthenon würde ich auch abraten. Der akquirierte Pharmabereich ist Ausschussware von Strategy& und auch der Rest spielt maximal Regionalliga. Sucht euch eine ordentliche UB.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Vielleicht mal ein Kommentar von jemandem, der sich für EY-Parthenon entschieden hat.

Der Anteil an DDs liegt recht konstant bei 30% und soll auch da bleiben. Die restlichen 70% sind im Wesentlichen Strategieberatungsprojekte, allerdings hauptsächlich beschränkt auf die drei Sektoren Handel, Medien und Construction. In den drei Sektoren ist EY-Parthenon auch ein wesentlicher Player mit einigen regelmäßigen großen Kunden und kann mit den bekannteren Markennamen mithalten, in allen anderen Bereichen nicht. Während sich andere kleinere UBs wie Simon Kucher eher auf funktionale Fähigkeiten fokussieren, macht EYP DDs und Strategieprojekte, aber eben hauptsächlich für die drei oben genannten Sektoren.

Seit der Übernahme durch EY ist ein jährliches Wachstum von 20% angepeilt, das derzeit insbesondere durch anorganisches Wachstum wie den Zukauf von Chemie und Life Science Abteilungen übertroffen wird. Wie lange das beibehalten wird, kann ich nicht sagen, aber zurzeit wird dieser Plan umgesetzt.

Die klare Differenzierung von EY wird ziemlich ernst genommen, weil man ansonsten von den Kunden schlecht die dreifachen bis vierfachen Tagessätze der EY-Leute verlangen kann. Bei einigen Projekten wird jedoch mit EY zusammen gepitcht, wo dann der Strategieteil teuer durch Parthenon gemacht wird und die Implementierung günstig durch die EY-Kollegen.

Vom Prestige ist die Beratung mit Sicherheit nicht mit einer der großen vergleichbar, für mich war jedoch der entscheidende Vorteil das beste Verhältnis von Gehalt zu Arbeitszeit, das ich bei einer Strategieberatung finden konnte (ich arbeite selten mehr als 55 Stunden pro Woche und das Gehalt bewegt sich bis zum Projektleiter auf ähnlichem Niveau wie bei den großen Beratungen).

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

klingt wirklich nach einem vernünftigen deal! kann nochmal wer erklären wie man an den SB kommt? danke vorab!

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 29.05.2019:

Vielleicht mal ein Kommentar von jemandem, der sich für EY-Parthenon entschieden hat.

Der Anteil an DDs liegt recht konstant bei 30% und soll auch da bleiben. Die restlichen 70% sind im Wesentlichen Strategieberatungsprojekte, allerdings hauptsächlich beschränkt auf die drei Sektoren Handel, Medien und Construction. In den drei Sektoren ist EY-Parthenon auch ein wesentlicher Player mit einigen regelmäßigen großen Kunden und kann mit den bekannteren Markennamen mithalten, in allen anderen Bereichen nicht. Während sich andere kleinere UBs wie Simon Kucher eher auf funktionale Fähigkeiten fokussieren, macht EYP DDs und Strategieprojekte, aber eben hauptsächlich für die drei oben genannten Sektoren.

Vom Prestige ist die Beratung mit Sicherheit nicht mit einer der großen vergleichbar, für mich war jedoch der entscheidende Vorteil das beste Verhältnis von Gehalt zu Arbeitszeit, das ich bei einer Strategieberatung finden konnte (ich arbeite selten mehr als 55 Stunden pro Woche und das Gehalt bewegt sich bis zum Projektleiter auf ähnlichem Niveau wie bei den großen Beratungen).

Frage aus Sicht eines anderen Beraters: Wie funktionieren 55 Stunden pro Woche und 30% DD-Anteil (aus meiner Erfahrung je nach DD häufig eher 70-90 Stunden pro Woche)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

WiWi Gast schrieb am 12.03.2018:

Moin,

ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Insights zum aktuellen Gehaltspackage von EY-Parthenon beim Berufseinstieg hat? Bewegt es sich auf dem Niveau von OC&C damals oder wurde es angehoben?

Danke im Voraus & LG

Hallo,
hat mittlerweile jemand eine Antwort parat?
Danke :)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

70k

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Danke Marketing-Abteilung EY. Jetzt zurück zur Realität bitte, Anteil DDs ist höher und man wird meistens als EY wahrgenommen.

WiWi Gast schrieb am 29.05.2019:

Vielleicht mal ein Kommentar von jemandem, der sich für EY-Parthenon entschieden hat.

Der Anteil an DDs liegt recht konstant bei 30% und soll auch da bleiben. Die restlichen 70% sind im Wesentlichen Strategieberatungsprojekte, allerdings hauptsächlich beschränkt auf die drei Sektoren Handel, Medien und Construction. In den drei Sektoren ist EY-Parthenon auch ein wesentlicher Player mit einigen regelmäßigen großen Kunden und kann mit den bekannteren Markennamen mithalten, in allen anderen Bereichen nicht. Während sich andere kleinere UBs wie Simon Kucher eher auf funktionale Fähigkeiten fokussieren, macht EYP DDs und Strategieprojekte, aber eben hauptsächlich für die drei oben genannten Sektoren.

Seit der Übernahme durch EY ist ein jährliches Wachstum von 20% angepeilt, das derzeit insbesondere durch anorganisches Wachstum wie den Zukauf von Chemie und Life Science Abteilungen übertroffen wird. Wie lange das beibehalten wird, kann ich nicht sagen, aber zurzeit wird dieser Plan umgesetzt.

Die klare Differenzierung von EY wird ziemlich ernst genommen, weil man ansonsten von den Kunden schlecht die dreifachen bis vierfachen Tagessätze der EY-Leute verlangen kann. Bei einigen Projekten wird jedoch mit EY zusammen gepitcht, wo dann der Strategieteil teuer durch Parthenon gemacht wird und die Implementierung günstig durch die EY-Kollegen.

Vom Prestige ist die Beratung mit Sicherheit nicht mit einer der großen vergleichbar, für mich war jedoch der entscheidende Vorteil das beste Verhältnis von Gehalt zu Arbeitszeit, das ich bei einer Strategieberatung finden konnte (ich arbeite selten mehr als 55 Stunden pro Woche und das Gehalt bewegt sich bis zum Projektleiter auf ähnlichem Niveau wie bei den großen Beratungen).

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Auch für Analytics Consultants?

antworten

Artikel zu EY-Parthenon

EY übernimmt Strategieberatungen OC&C

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) übernimmt die Strategieberatungen OC&C. EY baut damit ihr Beratungsnetzwerk und die internationale Strategieberatung EY-Parthenon in Deutschland und Europa aus, denn das komplette OC&C-Deutschland-Team ist zu EY-Parthenon gewechselt. So gelingt EY ein wichtiger Schritt beim Ausbau ihrer Strategieberatung in Europa.

Gap Year – Pro und Contra

GAP-Year - Ein Mann mit Rucksack schaut in einer öde Landschaft mit Bergen.

Als Lückenfüller lässt sich ein Gap Year sinnvoll zwischen dem Bachelor und Master nutzen. Freiwilligendienste, Auslandsreisen, Praktika – es gibt zahlreiche Möglichkeiten seinen Soft Skills den letzten Schliff zu geben. Cleverer, reifer und erfahrener gelangt der Übergang ins Masterstudium oder findet den direkten Einstieg in die Berufswelt. Für zukünftige Bewerbungen ist ein Gap Year ein Pluspunkt.

Gute Karrierechancen für Bachelor-Absolventen

Cover Studie Stifterverband: Karrierewege für Bachelorabsolventen 2014

Die Berufschancen der Bachelor-Absolventen werden zu Unrecht mit Skepsis betrachtet, denn die Karrieremöglichkeiten sind in der Wirtschaft mit einem Bachelor genauso gut wie mit einem Master. Weit mehr als die Hälfte der Bachelor traut sich den Sprung in den Beruf jedoch nicht zu und studiert lieber weiter, wie die Befragung „Karrierewege für Bachelor-Absolventen“ zeigt.

5. Allensbach-Studie 2014 - Bachelor für Berufsleben nicht ausreichend

Bachelor and More - Orientierungsmesse für Bachelorstudiengänge

77 Prozent der Abiturienten planen zu studieren. Das Bachelor-Studium ist für die Mehrheit der Studierenden jedoch keine ausreichende Vorbereitung für den Beruf. Sechs von zehn Bachelor-Studenten wollen noch einen Master machen. Haupteinnahmequellen sind im Studium die Eltern und der Nebenjob. 72 Prozent kritisieren eine zu geringe Zahl an Studentenwohnheimplätzen.

Berufsaussichten mit Bachelor-Studium oft unterschätzt

Drei Männer auf einem Felsen und genießen die Aussicht.

Studierende schätzen den Wert eines Bachelorabschlusses deutlich niedriger ein als die meisten Unternehmen und streben einen Master-Abschluss an, obwohl viele mit dem Bachelor bereits ausreichend für den Arbeitsmarkt qualifiziert sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die PwC gemeinsam mit dem HWWI erarbeitet hat.

Mehrheit der Bachelor-Absolventen macht Masterstudium

Die meisten Bachelors streben den Master an. Ist der Bachelor tatsächlich nur eine Art Grundstudium mit Abschlusszeugnis und deshalb für die Mehrheit der Studenten lediglich eine Durchgangsstation zum Master?

Bachelorabsolventen entscheiden sich mehrheitlich für den Master

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Knapp drei Viertel der Bachelorabsolventen entscheiden sich gegenwärtig für ein Masterstudium. Sie tun dies in erster Linie, um ihre Berufschancen zu verbessern, sich persönlich weiterzubilden und ihren fachlichen Neigungen besser nachkommen zu können. Dies ist ein Ergebniss einer neuen Studie des HIS-Instituts.

Masterabsolventen bevorzugt

Absolventen der HHL Leipzig Graduate School of Management

Deutschlands Personaler schätzen die Einstiegschancen für Hochschulabsolventen optimistisch ein. Vor allem Masterabsolventen haben gute Perspektiven für ihren Berufseinstieg. Das ergab eine deutschlandweite Befragung von über 500 Personalern durch access KellyOCG und Universum Communications.

Großunternehmen bevorzugen Masterabsolventen - Master ist neues Diplom

Studienabschluss, Studium-Abschluss,

57 Prozent schreiben freie Stellen, die früher an Diplomabsolventen gerichtet waren, jetzt für Masterabsolventen aus. Das ergab die Studie „Recruiting Trends 2012“ , die das Centre of Human Resources Information Systems der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main mit dem Online-Karriereportal Monster erstellt.

BWL-Studie: Fit fürs Business mit dem Bachelor?

Frau, Sprung, Fitness,

Befragungen von Masterstudierenden, Professoren und Absolventen im Fach BWL zeigen: Die Chancen auf einen Berufseinstieg nach dem Bachelor sind besser als gedacht.

Nicht ohne meinen Master - Junge Studierende sind bildungshungrig

Weißes Startbanner auf dem in fetten schwarzen Buchstaben das Wort START steht.

Im Rahmen der Master Studie 2012 hat die Agentur SWOP Studierende zum Studium, den Weiterbildungsplänen und dem Berufsteinstieg befragt. 73 Prozent der Bachelor-Studierenden wollen die Hochschule nicht ohne Mastertitel verlassen.

Studien- und Berufsperspektiven von Bachelorstudierenden in Deutschland

Der Blick auf eine Großstadt aus der Vogelperspektive.

Forscherinnen und Forscher des HIS-Instituts haben die Bachelorstudierenden zu ihren weiteren Studien- und Berufsperspektiven befragt. Das Ergebnis: 55 % der Befragten sind sich bereits sicher, nach dem Bachelor ein Masterstudium absolvieren zu wollen, ein weiteres Fünftel ist sich noch unsicher.

Studie: Mit dem Bachelor in den Beruf

Studie Bachelor Berufseinstieg

Bachelorabsolventen gelingt der Berufseinstieg überwiegend reibungslos. Derzeit setzt der überwiegende Teil der Studierenden seine akademische Ausbildung allerdings mit einem Masterstudium fort. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Mit dem Bachelor in den Beruf“.

Berufseinstieg mit Bachelorabschluss schwer

Nach der im vergangenen Jahr abgeschlossenen Umstellung auf ein international vergleichbareres Hochschulsystem von Bachelor- und Masterstudiengängen im Zuge der „Bologna-Reform“ zeigt sich eine Mehrheit der Studenten bezüglich der Akzeptanz des Bachelorabschlusses seitens der Arbeitgeber skeptisch.

JobTrends 2011: Bachelor und Master - Unterschied bei Perspektiven und Gehalt

Eine Gebirgsstraße, die zum Meer führt aus der Vogelperspektive.

Studie Staufenbiel JobTrends Deutschland 2011 zeigt "Der Abschluss macht bei jedem zweiten Unternehmen den Unterschied bei Perspektiven und Gehalt"

Antworten auf Einstiegsgehalt EY-Parthenon

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 89 Beiträge

Diskussionen zu EY-Parthenon

40 Kommentare

EY-Parthenon

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019: -1h Präsentation Parthenon, Karriere bei Parthenon, kurzes Q&A mit einem Partner -Case-Inter ...

Weitere Themen aus Master oder Berufseinstieg