DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Arbeitsleben & HR-News

Ein Schreibtisch mit einem Computer, einem Telefon und einer Kaffeetasse.

Welche Trends prägen die Arbeitswelt?

Die Digitalisierung und neue Technologien prägt die moderne Arbeitswelt. Das Arbeitsleben wird zunehmend mobiler. Home-Office, flexiblen Arbeitszeiten, Coworking und Open Workspace bieten Chancen und Risiken. Was bedeutet das für Firmenstandorte und Länder wie Deutschland? Wie verändert sich dadurch das Personalmanagement? WiWi-TReFF informiert über neue Trends und Themen zum Berufsleben, der Personalarbeit und Arbeitswelt.

Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

Spatial Economics: Rekordtief von Entfernungskosten verändert Geschäftsmodelle und Arbeitsleben

Finanzbranche: Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt am Main.

In der neuen posturbanen Ökonomie werden sich Menschen und ihre Arbeitsstätten zunehmend voneinander entfernen. Der Technologiewandel verändert, durch extrem gesunkene Kosten der räumlichen Distanz (Spatial Economics), die Lage von Produktionsstandorten und Beschäftigungsschwerpunkten. Das wird auch die Arbeitswelt beeinflussen. Mehr Mitarbeiter werden dadurch aus Vorstädten in ländlichere Gebiete ziehen, so lautet das Ergebnis der Studie "Spatial Economics: The Declining Cost of Distance" der Strategieberatung Bain.

Aktuell im Forum

64 Kommentare

Überstunden - wo ist die Grenze?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.01.2023: Verstoß gegen Transparenzgebot Herzelein ...

1 Kommentare

rechtssichere Zustellung der Kündigung - öD

WiWi Gast

Kann ich auch meinem Referatsleiter die Kündigung zustellen (natürlich persönlich), da mein Teamleiter nicht oft im Büro ist ? Parallel würde ich ein Schreiben an das HR versenden.

6 Kommentare

Angenommenes Promotionsangebot wieder ablehnen

WiWi Gast

Du hast ja auch keinen Vertrag unterschrieben, von daher 0% verpflichtung. Versauen tust du dir auch nichts. Ist das Uni umfällt, da wird der Prof nicht jede IT Firma der Welt anrufen und dich schle ...

10 Kommentare

Steuerberater + Nebengewerbe zulässig?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 28.12.2022: Dann verbleiben wir gerne beim bestehenden Dissens. Liebe Grüße ...

10 Kommentare

Berufseinstieg als Prüfungsassistent. Ist 45K in 2023 angemessen?

WiWi Gast

Bitte? Für den Einstieg mit Master gab es vor 15 Jahren vielleicht mal 45k. Heute ist das einfach nur unverschämt. WiWi Gast schrieb am 28.12.2022: ...

13 Kommentare

Arbeitsvertrag - Überstunden

WiWi Gast

So eine Formulierung ist nicht zulässig. Ende und Aus. VG Vanni Ceterum censeo schrieb am 06.02.2020: ...

2 Kommentare

Kollektivvertrag AT

WiWi Gast

push

1 Kommentare

Arbeiten für deutsches Unternehmen aus Spanien

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich plane nächstes Jahr ins EU-Ausland auszuwandern und dabei weiterhin für meine Firma in Deutschland zu arbeiten (IT, Remote). Mein Anliegen ist bereits meinem Arbeitgeber (Chef ...

12 Kommentare

ERA-Stufe verhandeln

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.07.2022: Ist bei mir genauso, dass für ein- und dieselbe Stelle 4 ERA-Stufen vergeben werden, je nach Abschluss und Berufserfahrung. Das ist insofern amüsant, weil E ...

3 Kommentare

Jobstart nach unterschriebenem Vertrag nach hinten verlegen

WiWi Gast

Ich bräuchte einen guten Grund als dein neuer Chef, warum ich das erlauben sollte. Und den sehe ich nicht. Du kommst 1 Monat später zu mir, bist also 1 Monat später eingearbeitet. Ich verliere letztli ...

13 Kommentare

Kann der Arbeitgeber Kopie des Personalausweis anfordern?

WiWi Gast

Im Wesentlichen ist die Aussage richtig, aber insofern ungenau, da nicht nur der Ausweisinhaber, sondern auch von der Person berechtigte den Ausweis Kopieren dürfen. Es Besteht somit keine Pflicht zu ...

8 Kommentare

Habe ich einen Anspruch auf Rufbereitschaftseinsätze?

WiWi Gast

TE hier, nach Rücksprache mit dem Betriebsrat besteht in der Tat kein Anspruch. Bin noch relativ frisch an Board, weshalb und die Konditionen für den Deutschen Arbeitsmarkt doch recht gut, weshalb ic ...

17 Kommentare

Mündliche Zusage, Vertrag beim Betriebsrat nur Formalität?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.09.2020: Moralisch absolut verwerflich. Wenn du mein Mitarbeiter wärst würde ich versuchen dich los zu werden. Absolut falsches Mindset ...

30 Kommentare

Arbeitsvertrag und Miete

WiWi Gast

Push Leute fordert doch einfach bei euren AGs in STU, MCH großzügige Home-Office Regelungen ein, so Minimum 80 Prozent. Der Arbeitsmarkt ist sehr gut und gibt das für Spezialisten her. Macht es zum E ...

2 Kommentare

Zweiten Arbeitsvertrag unterschreiben, kann der Arbeitgeber etwas mitbekommen?

WiWi Gast

Ich weiß es nicht, aber solange du dem neuen Arbeitgeber keine Informationen bzgl. Krankenkasse etc. gibst, kann gar nichts passieren. Wann hast du denn vor, zu kündigen? WiWi Gast schrieb am 05 ...

Neue Beiträge zu Arbeitsleben & HR-News

4,5 Millionen Beschäftigte machen Überstunden, ein Fünftel davon sind unbezahlt

Für viele Beschäftigte in Deutschland gehören Überstunden zum Arbeitsalltag. 4,5 Millionen von ihnen haben im Jahr 2021 mehr gearbeitet, als im Arbeitsvertrag vereinbart. Davon haben 22 Prozent Mehrarbeit in Form unbezahlter Überstunden geleistet. Überstunden sind vor allem in der Finanzbranche, Versicherungsbranche und der Energieversorgung verbreitet. Dabei leisteten Männer etwas häufiger Mehrarbeit als Frauen.

Burnout: Das Bild zeigt eine übermüdete Mitarbeiterin im Büro.

Burnout: Gut jeder dritte Arbeitgeber ist besorgt um die Mitarbeiter

Ein großer Teil der Fehlzeiten im Büro ist auf psychische Erkrankungen zurückzuführen. Den psychischen Erkrankungen voran geht häufig ein Burnout, ein weit verbreitetes Erschöpfungssyndrom. Unternehmen haben die Bedeutung des Themas bereits erkannt. 39 Prozent der deutschen Führungskräfte rechnen damit, dass es bei ihren Mitarbeitenden dieses Jahr zu einem Burnout kommen kann. Vor allem Unsicherheit und Mehrfachbelastungen sind Auslöser für einen Burnout am Arbeitsplatz. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Arbeitsmarktstudie von Robert Half.

Special: Arbeitswelt 4.0

Eine Frau mit blonden, langen Haaren hält ein Handy in der Hand.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung im Job belastet Familienleben und Gesundheit

Die Digitalisierung und permanente Erreichbarkeit für E-Mails und Anrufe per Smartphone belastet die Gesundheit und schadet dem Familienleben. Das Risiko an Burnout zu erkranken steigt und knapp ein Viertel der Beschäftigten fühlen sich durch die Arbeit emotional erschöpft. Dies sind Ergebnisse der Studie „Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeit auf die Gesundheit von Beschäftigten“.

Link-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Literatur-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 01 02 03 04 05

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z