DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Arbeitsleben & HR-News

Ein Schreibtisch mit einem Computer, einem Telefon und einer Kaffeetasse.

Welche Trends prägen die Arbeitswelt?

Die Digitalisierung und neue Technologien prägt die moderne Arbeitswelt. Das Arbeitsleben wird zunehmend mobiler. Home-Office, flexiblen Arbeitszeiten, Coworking und Open Workspace bieten Chancen und Risiken. Was bedeutet das für Firmenstandorte und Länder wie Deutschland? Wie verändert sich dadurch das Personalmanagement? WiWi-TReFF informiert über neue Trends und Themen zum Berufsleben, der Personalarbeit und Arbeitswelt.

Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

Spatial Economics: Rekordtief von Entfernungskosten verändert Geschäftsmodelle und Arbeitsleben

Finanzbranche: Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt am Main.

In der neuen posturbanen Ökonomie werden sich Menschen und ihre Arbeitsstätten zunehmend voneinander entfernen. Der Technologiewandel verändert, durch extrem gesunkene Kosten der räumlichen Distanz (Spatial Economics), die Lage von Produktionsstandorten und Beschäftigungsschwerpunkten. Das wird auch die Arbeitswelt beeinflussen. Mehr Mitarbeiter werden dadurch aus Vorstädten in ländlichere Gebiete ziehen, so lautet das Ergebnis der Studie "Spatial Economics: The Declining Cost of Distance" der Strategieberatung Bain.

Aktuell im Forum

13 Kommentare

Mündliche Zusage, Vertrag beim Betriebsrat nur Formalität?

WiWi Gast

Ruf deinen Ansprechpartner an (Partner, Senior Manager). Die werden das dann an HR adressieren. Normalerweise tagt der BR wöchentlich. WiWi Gast schrieb am 21.09.2020: ...

6 Kommentare

Simon-Kucher & Corona: Was machen die Leidtragenden?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.09.2020: Da sind nun sehr viele Beratungen (nicht nur SKP) richtig stark auf die Nase gefallen. Viele Beratungen haben Mitarbeiter in der Probezeit gekündigt und Verträge a ...

28 Kommentare

Rechtsschutz - Aufhebungsvertrag

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2020: Vielen Dank :) ...

5 Kommentare

Arbeitsrecht

Mietzi

Wenn HR fragt, aufklären. Wenn nicht, dann nicht. Gehe davon aus, dass du nie wieder was hörst. WiWi Gast schrieb am 05.09.2020: ...

68 Kommentare

IG Metall und der 40h Vertrag

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020: Teamleiter und Fachexperten sind bei uns AT. 40h Verträge sind wie gesagt ab EG15 bei uns kein Problem, da bin ich aber noch nicht. Der Vorstand würde mehr ...

6 Kommentare

Vertragsangebot hinauszögern (moralische Perspektive)

WiWi Gast

Ich würde nach dem Bauchgefühl entscheiden welches Angebot passt. Auch die handelnden Personen sind wichtig und der Gesamteindruck beim VG. Das Gehalt sollte natürlich passen.

5 Kommentare

Wettbewerbsverbot

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.08.2020: Was soll daran bitte nicht rechtens sein? Hast du noch nie etwas von Kündigungsfristen gehört? Das ist sogar gesetzlich geregelt. ...

14 Kommentare

Urlaubssperre noch zeitgemäß ?

WiWi Gast

Wie zum Teufel kann man von Urlaubssperren auf Anzüge kommen ?

16 Kommentare

Arbeitsverträge überschneiden sich um einen Tag

WiWi Gast

Hallo, ich habe ein anderes Problem. Ich beginne ein neues Arbeitsverhältnis am 1.10., Arbeitsvertrag liegt vor, ist aber noch nicht unterschrieben. Ich habe beim alten Arbeitgeber 1 Monat Kündigun ...

72 Kommentare

Ranking - TU München vor Mannheim

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.08.2020: Frei erfundener Quatsch. Unter den DAX30 Vorständen kommt das KIT nichtmal unter die Top10 der U ...

11 Kommentare

Ist die Kleinberatung seriös?

WiWi Gast

Himmelfürstin schrieb am 21.07.2020: Natürlich nach ein paar Jahren (bei mir genau 3 Jahre Industrie und danach 3 Jahre Beratung). Welche Beratung zahl den 90k fix für Absolventen!? Zu ...

37 Kommentare

Seit neuestem bei KPMG nur befristete Verträge oder bin ich ein Einzelfall?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.07.2020: In fast jedem befristeten Vertrag für Arbeitsstellen akademischen Niveau gibt es eine vereinbarte Kündigungsfrist. Das bringt dir also gar nichts. ...

17 Kommentare

Tarifvertrag beim Genossenschaftsverband Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.07.2020: Tarif ist Bankentarif der Genos: LINK Zu finden unter Geno-Banken und dann wählen zwischen Neueinstellung oder Bestandskraft. -> Einstiegsgehälter wurden näml ...

334 Kommentare

Tarifvertrag Chemie

WiWi Gast

Hallo. Was sollte man denn als Produktionsleiter verdienen. Ca. 30 Mitarbeiter zu leiten, igbce Unsere Leute in der Produktion bekommen von e3(Anfänger in der produktion) bis e7 (schichtführer). ...

2 Kommentare

Verlängerung eines Befristeten Arbeitsvertrags in Textform

WiWi Gast

Latent bindend da nichts schriftlich. Würde widerrufen und nachbehandeln. Neue Firma hat Interesse, solange du keinen Vertrag hast ist nichts Safe und vorallem bist du dort ohne Schutz da die erst ...

Neue Beiträge zu Arbeitsleben & HR-News

Digitalisierung in der Personalarbeit

Digitalisierung verändert Personalarbeit

Personaler nutzen immer mehr digitale Auswahltests, Planspiele und automatisierte Analysen, wie eine aktuelle Studie vom Stifterverband und der Unternehmensberatung McKinsey zeigt. Rund 280.000 Akademiker werden in fünf Jahren mit Unterstützung von Online-Tools eingestellt. Die Unternehmen wollen die Anzahl der Weiterbildungstage für ihre Mitarbeiter auf fünf Tage pro Jahr ausbauen.

Personalauswahl: Das Bild zeigt ein Kalenderblatt mit einer Null statt dem Datum und symbolisiert die unklare, lange Zeitspanne bei der Besetzung offener Stellen.

Personalauswahl: Lange Rekrutierungsprozesse frustrieren

Die deutschen Unternehmen benötigen immer mehr Zeit für die Personalauswahl. Späte Rückmeldung zum Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zum Auswahlprozess frustrieren Bewerber. Knapp zwei Drittel der Bewerber verlieren das Interesse an der Stelle, wenn der Bewerbungsprozess zu lange dauert. Doch lange Rekrutierungsprozesse vergraulen nicht nur qualifizierte Bewerber. Sie frustrieren und überlasten zudem die eigenen Mitarbeiter, wie eine aktuelle Arbeitsmarktstudie unter 1000 Arbeitnehmer und 200 HR-Managern in Deutschland zeigt.

Special: Arbeitswelt 4.0

Eine Frau mit blonden, langen Haaren hält ein Handy in der Hand.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung im Job belastet Familienleben und Gesundheit

Die Digitalisierung und permanente Erreichbarkeit für E-Mails und Anrufe per Smartphone belastet die Gesundheit und schadet dem Familienleben. Das Risiko an Burnout zu erkranken steigt und knapp ein Viertel der Beschäftigten fühlen sich durch die Arbeit emotional erschöpft. Dies sind Ergebnisse der Studie „Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeit auf die Gesundheit von Beschäftigten“.

Link-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Literatur-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z