DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Arbeitsleben & HR-News

Ein Schreibtisch mit einem Computer, einem Telefon und einer Kaffeetasse.

Welche Trends prägen die Arbeitswelt?

Die Digitalisierung und neue Technologien prägt die moderne Arbeitswelt. Das Arbeitsleben wird zunehmend mobiler. Home-Office, flexiblen Arbeitszeiten, Coworking und Open Workspace bieten Chancen und Risiken. Was bedeutet das für Firmenstandorte und Länder wie Deutschland? Wie verändert sich dadurch das Personalmanagement? WiWi-TReFF informiert über neue Trends und Themen zum Berufsleben, der Personalarbeit und Arbeitswelt.

Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

Spatial Economics: Rekordtief von Entfernungskosten verändert Geschäftsmodelle und Arbeitsleben

Finanzbranche: Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt am Main.

In der neuen posturbanen Ökonomie werden sich Menschen und ihre Arbeitsstätten zunehmend voneinander entfernen. Der Technologiewandel verändert, durch extrem gesunkene Kosten der räumlichen Distanz (Spatial Economics), die Lage von Produktionsstandorten und Beschäftigungsschwerpunkten. Das wird auch die Arbeitswelt beeinflussen. Mehr Mitarbeiter werden dadurch aus Vorstädten in ländlichere Gebiete ziehen, so lautet das Ergebnis der Studie "Spatial Economics: The Declining Cost of Distance" der Strategieberatung Bain.

Aktuell im Forum

5 Kommentare

Besseres Angebot Schadensersatzklausel umgehen

ImpliedVolatility

Du könntest deinen Arbeitsvertrag vor Aufnahme der Tätigkeit kündigen, sofern keine Klausel enthalten ist, die eine Kündigung vor Arbeitsaufnahme ausschließt, siehe Bundesarbeitsgericht AZ 2 AZR 324/0 ...

7 Kommentare

Vertragsangebot per Mail oder Post BIG4

WiWi Gast

@KPMGLER hast du Tipps? Merci! WiWi Gast schrieb am 18.11.2019: ...

1 Kommentare

Auslandsentsendung

WiWi Gast

Hallo zusammen, wurde jemand von Euch schonmal innerhalb des Unternehmens ins Ausland entsendet (mit lokalem, ausländischem Arbeitsvertrag und Rückkehrervereinbarung) und hat dann beschlossen, im Aus ...

10 Kommentare

Bestätigung Arbeitsvertrag

WiWi Gast

Es gibt da sowas wie das Internet, da kann man Einschreiben bei der Post sogar online frankieren und die Marke ausdrucken. Per Tracking kann man dann sogar sehen, wann der Brief beim Empfänger angekom ...

10 Kommentare

Mündliche Zusage + teils schriftlich = schon kündigen?!

ImpliedVolatility

Auf eine mündliche Vereinbarung würde ich nicht setzen. Im Zweifel müsste ein Vorvertrag her. Dort würden auch Aspekte wie Schadensersatz geregelt werden. Denn wenn es nachher mit der Zusage doch ni ...

35 Kommentare

Streichen der Überstunden normal? (Im Controlling)

WiWi Gast

Kommt darauf an. Wenn man am Ende des Tarifs ist, gibt es auch durchaus Vereinbarungen, dass man eine bestimmte Anzahl von Überstunden ohne Vergütung zu leisten hat. "Sonderentgeltgruppen", nahe am AT ...

45 Kommentare

T-Systems: AT1-2 oder VG10

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.08.2014: Für mich ganz klar TG10: Vorteile - das glz konto wird nur einmal im jahr glattgestellt max 288h in tg 10 - NICHTVERTRIEB reisezeiten 50% für zeiten über ...

4 Kommentare

Sensible Fragen nach Vertragsangebot stellen

WiWi Gast

Die Fragen sind meiner Meinung nach Branchenabhängig, aber allgemein bespricht man sowas normalerweise im Interview. Im IB/UB beispielweise macht es wohl nicht viel Sinn nach der WLB zu fragen, man we ...

8 Kommentare

Arbeitszeitgesetz vs. IB/UB Arbeitszeiten

WiWi Gast

Das arbeitszeitgesetz gilt nicht für leitende angestellte. Da es dafür keine einheitliche Definition gibt (wenn kein entsprechender Tarifvertrag oder ähnliches im Unternehmen existiert) beruft man sic ...

40 Kommentare

2 Verträge unterschrieben!! Was nun?

Karush

Der Thread ist zwar schon das ein oder andere Jahr(zehnt) alt, aber: 0/10 .. wie kommt man denn darauf sich so einen Blödsinn auszudenken? Unglaublich, dass das 2007 noch Leute geglaubt haben

1 Kommentare

Arbeitsvertrag vor Antritt auflösen - welche Frist gilt?

Sterndi

Hallo zusammen, Ich habe einen Arbeitsvertrag bei Firma A mit Beginn zum 01.01.2010 unterschrieben. Die Kündigungsfrist während der Probezeit beträgt 4 Wochen, danach dann 8 Wochen. Eine Verbotskla ...

26 Kommentare

AT-Vertrag - 6 Monate Kündigungsfrist zum Quartalsende

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.09.2019: Bei uns beginnt AT bei ca. 90k, davon ca. 6 variabel. Allerdings sind das auch "richtige" AT-Verträge, die kein Berufsteinsteiger bekommt (wäre ja auch ein spor ...

10 Kommentare

Carried interest

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.09.2019: Wer sagt was von Capcellence? Geht um einen small cap PE ...

11 Kommentare

IKEA - Arbeitsvertrag/Tarifvertrag: Anerkennung BWL-Studium als kaufmännische Ausbildung ??

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.09.2019: Also ist die Stelle, bei der du einsteigst auch im Ladenverkauf als Verkäufer? Dann musst du dich nicht wundern, warum ein theoretisches BWL-Studium nicht anerk ...

4 Kommentare

Zeit bis zur Unterschrift?

WiWi Gast

Aus eigener Erfshrung, 2x IB Praktikum, 1x IB Full Time: Immer zwei Wochen Zeit bis zum Ablauf des Angebots.

Neue Beiträge zu Arbeitsleben & HR-News

Digitalisierung in der Personalarbeit

Digitalisierung verändert Personalarbeit

Personaler nutzen immer mehr digitale Auswahltests, Planspiele und automatisierte Analysen, wie eine aktuelle Studie vom Stifterverband und der Unternehmensberatung McKinsey zeigt. Rund 280.000 Akademiker werden in fünf Jahren mit Unterstützung von Online-Tools eingestellt. Die Unternehmen wollen die Anzahl der Weiterbildungstage für ihre Mitarbeiter auf fünf Tage pro Jahr ausbauen.

Personalauswahl: Das Bild zeigt ein Kalenderblatt mit einer Null statt dem Datum und symbolisiert die unklare, lange Zeitspanne bei der Besetzung offener Stellen.

Personalauswahl: Lange Rekrutierungsprozesse frustrieren

Die deutschen Unternehmen benötigen immer mehr Zeit für die Personalauswahl. Späte Rückmeldung zum Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zum Auswahlprozess frustrieren Bewerber. Knapp zwei Drittel der Bewerber verlieren das Interesse an der Stelle, wenn der Bewerbungsprozess zu lange dauert. Doch lange Rekrutierungsprozesse vergraulen nicht nur qualifizierte Bewerber. Sie frustrieren und überlasten zudem die eigenen Mitarbeiter, wie eine aktuelle Arbeitsmarktstudie unter 1000 Arbeitnehmer und 200 HR-Managern in Deutschland zeigt.

Special: Arbeitswelt 4.0

Eine Frau mit blonden, langen Haaren hält ein Handy in der Hand.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung im Job belastet Familienleben und Gesundheit

Die Digitalisierung und permanente Erreichbarkeit für E-Mails und Anrufe per Smartphone belastet die Gesundheit und schadet dem Familienleben. Das Risiko an Burnout zu erkranken steigt und knapp ein Viertel der Beschäftigten fühlen sich durch die Arbeit emotional erschöpft. Dies sind Ergebnisse der Studie „Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeit auf die Gesundheit von Beschäftigten“.

Link-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Literatur-Tipps zu Arbeitsleben & HR-News

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z