DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
PraktikumIBM

IBM-Praktikumsprogramm Extreme Blue

Für das Praktikumsprogramm »Extreme Blue« sucht IBM Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Elektrotechnik und verwandter Fachrichtungen. Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2013.

Eine Qualle im blauen Wasser.

IBM-Praktikumsprogramm Extreme Blue
IBM öffnet in diesem Jahr erneut das Tor zur IT-Welt eines Global Players. Was 1999 mit 25 Studierenden in Cambridge (USA) angefangen hat, ist heute ein weltweites Praktikum mit jährlich über 150 Teilnehmern in zehn verschieden IBM Standorten. Das Praktikumsprogramm Extreme Blue vereint fachliche Kompetenz und eine leistungsgerechte Vergütung von etwa 1.400 Euro im Monat. Während des 2-3monatigen Praktikums in Böblingen arbeiten jeweils vier Teilnehmer gemeinsam an einem marktaktuellen Projekt in den Bereichen Software-/Hardwareentwicklung und Business Consulting. Dabei werden sie von erfahrenen Managern, Consultants und IT-Spezialisten aus verschiedenen Bereichen der IBM tatkräftig unterstützt. Zum Abschluss des Praktikums geht es nach Großbritannien, wo jedes Team seine Projektergebnisse bei der internationalen Abschlussveranstaltung in Hursley präsentiert.

In diesem Jahr gibt es fünf Projekte:

Teilnahmevoraussetzungen
Für das IBM Extreme Blue Programm werden kreative und hochmotivierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Elektrotechnik und verwandte Fachrichtungen suchen, die ein herausforderndes Praktikum erleben wollen. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Studienleistungen und ein abgeschlossenes Grundstudium. Wer sich für das Programm interessiert, solltedazu noch analytisch denken können und Spaß am kreativen Umgang mit Problemen mitbringen.

Bewerbungsfrist
Das IBM Extreme Blue Programm startet Mitte Juli und endet Ende September. Der genaue Projektbeginn wird im Team festgelegt. Sie können sich für unser Extreme Blue Programm 2013 ab sofort bis zum 31.05.2013 bewerben.

http://www-05.ibm.com/employment/de/studenten/extremeblue.html

Im Forum zu IBM

2 Kommentare

Gehalt IBM Client Innovation Center

WiWi Gast

Mir wurde als WiInfo 52k angeboten. Fand ich aber für München nicht besonders attraktiv. Auch 20 Tage Urlaub (oder waren es 25 Tage?) fand ich auch nicht attraktiv. Hab dann abgesagt - das war Januar ...

1 Kommentare

IBM Career by Degrees (Women in Blue), Ablauf, Fragen, Dresscode, Erfahrungen

WiWi Gast

Hallo alle zusammen! Ich wollte wissen, ob jemand von euch in der IBM Zentrale das Programm "Consulting by Degrees" mitgemacht hat und seine Erfahrungen teilen kann. - Wie ist es abgelauf ...

1 Kommentare

Schriftliche Bewerbung (IBM Consulting) Erfahrungen

WiWi Gast

Hallo! Ich will mich bei IBM für den Bereich Consulting bewerben. Haben welche von euch sich erfolgreich beworben? Welche Tipps und Erfahrungen habt ihr, die ihr teilen könnt?

6 Kommentare

FOM oder SCMT - Master@IBM oder vermitteltes Projekt

WiWi Gast

was sind das alles für schlaue Kommentare. Für manche ist der FOM Master für andere der SCMT Master und für wieder andere der "anscheinend" richtige Master o.k. Einfach informieren und mit M ...

11 Kommentare

Dualer Master@IBM oder Master@ BearingPoint (nebenberuflich)

WiWi Gast

Push* Stehe vor einem ähnlichen Problem: habe auch ein Angebot von bearingpoint inkl. Masterstudium nebenbei oder aber eine Zusage für einen Vollzeit-Master in 3 Semestern. Hat schon jemand die Erfah ...

4 Kommentare

Duale Masterprogramme IBM

WiWi Gast

Pay mit 1.5k schlecht, Partner Unis haben soliden Ruf aber insgesamt wird man schon hart geknechtet. Duales Studium auf Bachelor Ebene macht mehr Sinn, sich nochmals im Master an die Ketten von einem ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema IBM

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Cover

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Weiteres zum Thema Praktikum

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Praktikum

BMAS-Leitfaden Praktikum

Mit dem Leitfaden wollen die Ministerien die Qualität von Praktika und den wertschätzenden Umgang miteinander fördern. Praktikantinnen und Praktikanten können mit dem Leitfaden überprüfen, ob die rechtlichen Vorgaben bei ihrem Praktikum erfüllt sind.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback