DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Recruiting-Events

Trainee Career Event 2011

Heute noch im Hörsaal - morgen schon Trainee bei Bosch, British American Tobacco oder Volkswagen Financial Services. Das Trainee Career Events von access findet am 8. und 9. Dezember statt und richtet sich an examensnahe Studierende und Absolventen (m/w) mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studium.

Ein Mann mit Anzug und einer Kaffeetasse.

Trainee Career Event 2011
Heute noch im Hörsaal - morgen schon Trainee bei Bosch, British American Tobacco oder Volkswagen Financial Services. Wer die Theorie gegen die Praxis tauschen möchte, kann jetzt als Trainee durchstarten - inklusive spezieller Förderung, internationaler Projekte und wertvoller Kontakte. Bei dem aktuellen Trainee Career Events des Karierredienstleisters access suchen Unternehmen vom 8. - 9. Dezember 2011 in Hannover Nachwuchstalente für Traineeprogramme, beispielsweise mit den Schwerpunkten: 

Qualifikationen
Gesucht werden Studierende, Absolventinnen und Absolventen aus den Studiengängen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen oder Informatik, die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben oder es bis spätestens Ende 2012 vollenden werden.

Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2011.

Ansprechpartnerin

Martina Glass
Tel.: +49 / 221 / 956490-712
martina.glass@access.de

Weitere Informationen
http://www.wiwi-treff.de/access-trainee/

Im Forum zu

9 Kommentare

Karrieremesse

WiWi Gast

Lohnt sich am ehesten um Unternehmen kennen zu lernen, die man sonst nicht auf dem Schirm hat. Lohnen im Sinne von Bewerbungsvorteile etc hat man nicht.

3 Kommentare

Workshops im Ausland - Chancen?

WiWi Gast

Seeeeehr schwierig. Zweck dieser Workshops ist es, high potentials zu identifizieren. Wenn da ein zukünftiger Rainmaker gefunden wird, dann sind die Spesen vernachlässigbar, da quasi selbst amortisie ...

4 Kommentare

Karriere Messe: Talent Summit Berlin

WiWi Gast

Hier der 1. Poster. Letztes Jahr war der Ablauf etwa so: Mittwoch Abend: man bekommt die Tickets, Workshop-Zuweisungen und anderes Zeugs (Zeitschriften von Gründerszene, Katalog der Unternehmen, Tas ...

3 Kommentare

Horvath: Strategie-Workshop

WiWi Gast

Warum wird hier von Strategie gesprochen, wenn Horvath am Ende nur Operations macht...

5 Kommentare

Karriere-Event - Tipps

WiWi Gast

Bin ich jetzt in einem Business Pick-up Forum gelandet?

4 Kommentare

absolventenmesse köln

WiWi Gast

war auch schonmal dort. Schau dir den Lageplan vorab an! Wenn die Stände auf diesem von den jeweiligen Firmen klein sind, dann sitzt dort auch meist nur ein einzelner Praktikant der Firma, der nicht v ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema

Weiteres zum Thema Recruiting-Events

McKinsey Women’s Day 2016 für Akademikerinnen

McKinsey Women’s Day 2017

Einblicke in die Unternehmensberatung aus erster Hand, von Frauen für Frauen – das ermöglicht McKinsey jungen Akademikerinnen beim "Women’s Day" am 28. und 29. September 2017 in Berlin. Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem 3. Semester, Doktorandinnen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung. Bewerbungsfrist ist der 21. August 2017.

Eine Gruppe Rennradfahrer auf der Straße im Regen.

Recruiting-Events – mit Kampfgeist zum Praktikum oder Job

Recruiting-Events erfreuen sich großer Beliebtheit bei Unternehmensberatungen, Versicherungen und anderen Top-Unternehmen. Während solche Events für Personaler eine ideale Möglichkeit bietet, die besten Talente bereits im Studium zu rekrutieren, kommen Bewerber richtig ins Schwitzen und lernen die Verheißungen des Beraterlebens kennen. Das klassische Recruiting-Event ist gekoppelt mit einer sportlichen Herausforderung. So müssen die Bewerber nicht nur fachlich, sondern auch körperlich überzeugen. Teamgeist, Durchhaltevermögen, Überzeugungskraft – wer einen Job will, muss in allen Bereichen punkten.

BCG-Workshop Female-Focus 2015

BCG-Workshop Female Focus 2015

Im Workshop »Female Focus« stellt die Boston Consulting Group Frauen in den Mittelpunkt. An drei intensiven Tagen haben diese vom 15. bis 17. Oktober 2015 in Berlin die Möglichkeit, Strategieberatung live zu erleben und die Grundlage für einen erfolgreichen Start in die Karriere zu legen. Bewerbungsschluss ist am 18. September 2015.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

Feedback +/-

Feedback