DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-SoftwareWiMa

Freeware: FunkyPlot - Funktionenplotter

Mit dem Plotter des Studienkreises lassen sich Funktionsgraphen auf dem Bildschirm anzeigen, mit Text versehen und ausdrucken.

FunkyPlot Funktionenplotter
Die Features
FunkyPlot Darüber hinaus erleichtert FunkyPlot durch seine interaktive Eingabemaske das Arbeiten: Bereits während der Eingabe einer Funktion weist FunkyPlot auf eventuelle Fehler oder fehlende Angaben hin. Über die integrierte Funktionsbibliothek kann man direkt auf etwa 100 bereits vordefinierte Funktionen zugreifen, diese blitzschnell zeichnen lassen und anschließend nach Belieben verändern.
  1. Seite 1: FunkyPlot
  2. Seite 2: Die Features
  3. Seite 3: Download

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Freeware: FunkyPlot - Funktionenplotter

Hallo,

"ab sofort" ist wohl ein bisschen übertrieben. Funkyplot gibt es schon seit Ewigkeiten zum Download. Die Version des Studienkreises ist außerdem schon veraltet. Funkyplot gibt's inzwischen unter der GPL (GNU General Public Licens - schon seit Feb. 07 -) und es ist damit Open Source. Der Sourcecode ist erhältlich auf funkyplot.de, eine kompilierte Windows Version mit Installer unter funkyplot.ja-nee.net.

Btw: Sie haben fein die PageRanks durcheinander gewürfelt.

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema WiMa

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsmathematik

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftmathematik (WiMa)

Wirtschaftsmathematiker zählen zu den Akademikern mit den besten Gehältern. Für viele Unternehmen ist die Mathematik von enormer Bedeutung, genau wie im alltäglichen Leben, sodass auf junge Wirtschaftsmathematiker und Wirtschaftsmathematikerinnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten warten. Die Nachfrage an MINT-Arbeitskräften steigt, so auch die Zahl der Studienanfänger. Im Fach Mathematik wurden im Wintersemester 2014/15 rund 26.000 Studienanfänger gezählt.

Weiteres zum Thema WiWi-Software

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback