DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg als BachelorStudiendauer

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Hallo zusammen,

ich habe für mein Bachelor Abschluss 10 Jahre gebraucht.
Und auch nur mit einer 2.9 abgeschlossen.

Die Ursache war zwischendrin ein Motivationsloch.
Aber eigentlich eine langwierige Augenerkranung (mehrfache Netzhautablösung), so dass ich rund 3 Jahre davon in Krankenhäusern verbracht habe.
Mein Problem war auch, dass ich nach jeder OP, und davon hatte ich eine zweitstellige Anzahl, rund 3 Monate ausgefallen bin weil ich nicht lesen konnte / durfte.
Inzwischen habe ich meine Gesundheit im Griff (Die Antibaby Pille hat bei mir immer wieder diese Netzhautentzündung ausgelöst, aber die Ärzte kamen dem erst nach Jahren auf die Schliche).

Das ich keine große Karriere mehr machen werde ist klar.
Aber habe ich überhaupt eine Chance auf dem Arbeitsmarkt?

Ich trau mich eigentlich gar nicht Bewerbungen zu schreiben, da mir die Studienzeit einfach peinlich ist. Auf der anderen Seite kann ich nicht wirklich was dafür und hab ja fast 40 Jahre bis zur Rente.

Wie würdet ihr das im Bewerbungsprozess verkaufen?
Offen damit umgehen?

Und in welchen Bereichen / Branchen hab ich überhaupt noch Chancen.
HR würde mich interessieren..

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Die meisten werden wieder sagen, dass der Zug abgefahren ist.
Auf den ersten Blick ja ABER bei mir war's ähnlich, erst keine Motivation, 3 Jahre Pflege der Eltern und dann ein gehässiger Prof.. Insgesamt 11 Jahre für Jura, was ich Dank dem Prof. Nicht beendet habe. Er sagte zu mir, dass ich das Examen bzw. Die mündliche nicht meistern werde solange er der Prüfer bzw in der Kommission sitzt. Habe es Gar nicht angetreten, sondern einen LLB gemacht und eine Zertifizierung als projektmanager.
Ich

Habe mich ewig beworben und einer hat durch gezieltes nachfragen und Interesse an Person und werdegang mir eine Chance gegeben. war 33 als ich das erreicht habe und es hat ihn nicht die Bohne interessiert.
Wir sind zwar eine kleine Firma aber das macht es aus.

Ich zahle das Vertrauen zurück indem ich gute Projektarbeit leiste, u.a.VW und BMW.

Suche also bei kleinen Firmen, die eine bunte Mischung an Nationen und studiensrichtungen hat.
Ist für mich ein Zeichen, dass man auf andere Faktoren Wert legt.
Sei ehrlich zum Chef und habe Mut zu der Studiendauer zu stehen. Selbstkritik und Ehrlichkeit werden sich auszahlen.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Hast du schon mal einen einjährigen Master im Ausland in Betracht gezogen? Dann hättest du die Möglichkeit noch 1-2 Praktika zu machen (zwei, wenn du das Studium nochmal um 1 Semester streckst) und würdest relativ ein bisschen Zeit gut machen. Praktika sind sowieso wesentlich entscheidender für den Berufseinstieg als deine abschlussnote (die ja ok ist) oder deine semesteranzahl.

Alternativ würde ich dir raten im Gesundheitsbereich nach stellen zu suchen. Sie haben zwar den Ruf etwas schlechter zu bezahlen, dafür würde ich dort mit mehr Verständnis für deine Situation rechnen, zudem kannst du ggf über deine langen Krankenhausaufenthalte deine persönliche Bindung und Motivation zu dieser Branche besser darlegen als andere Bewerber.

Weiterhin gute Gesundheit und viel Erfolg bei den Bewerbungen!

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Ja, kommt darauf an, was du noch erreichen möchtest. Ob Quereinstieg für dich auch in Frage kommt.

Jobs gibts zurzeit genug. Wo Noten kaum eine Rolle spielt: Bereich Kundenservice, sehr kleine Steuerbüros, Vertrieb (aber nur best. Branchen)...
So oder so musst du dich weiterbilden. Wenn du’s Dir nicht leisten kannst, einfach beim Jobcenter nachfragen

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Vielleicht irgendwo als Sachbearbeiter anfangen. Ich habe vor 14 Jahren nach einer kaufmännischen Umschulung auch so bei einem Handelskonzern angefangen. Dann erst mein Abitur nachgemacht, danach meinen Bachelor und Master gemacht. Alles per Fernstudium "nebenher". Hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Und du hast ja immerhin schon einen Bachelor in der Tasche.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Ein Freund hat auch für seinen Wing Bachelor auch 8 Jahre gebraucht, dann den Master in zwei Jahren gemacht und ist danach ganz normal bei einem Mittelständern eingestiegen. Er hatte eigentlich gar keine Begründung, hat einfach getrödelt. Übrigens in NRW.

Am Ende kommt es darauf an was du studiert hast, in welcher Region du dich bewirbst usw. In deiner Situation würde ich vermutlich auch den Master machen. Danach solltest du was vernünftiges finden können. Jetzt bei einer kleinen Bude rumkrebsen ist doch auch keine Lösung.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Ich würde die Thematik offen ansprechen. Vielleicht sogar schon im Anschreiben. Es wird sowieso bei Durchlesen des Lebenslaufes auffallen, also kannst du damit auch gleich offen umgehen und Fragen vorwegnehmen. Wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommt, würde ich die Thematik ebenfalls offen diskutieren, den Motivationshänger allerdings etwas herunterspielen oder gar nicht groß erwähnen, da dir das tatsächlich negativ ausgelegt werden könnte.

Ich habe selbst 7 Jahre für meinen Bachelor gebraucht, da ich zwischendurch an Krebs erkrankt bin und für 3,5 Jahre ausgefallen bin. Ich habe den Einstieg bei einer Big4 geschafft und inzwischen den Absprung zu einem Konzern mit einem guten Jahresgehalt. Der schlechte Start im Studium muss nicht heißen, dass du keine Chancen mehr auf dem Arbeitsmarkt hast. Ein Selbstläufer wird es aber auch nicht werden.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

WiWi Gast schrieb am 18.07.2019:

Ich würde die Thematik offen ansprechen. Vielleicht sogar schon im Anschreiben. Es wird sowieso bei Durchlesen des Lebenslaufes auffallen, also kannst du damit auch gleich offen umgehen und Fragen vorwegnehmen. Wenn es zu einem Vorstellungsgespräch kommt, würde ich die Thematik ebenfalls offen diskutieren, den Motivationshänger allerdings etwas herunterspielen oder gar nicht groß erwähnen, da dir das tatsächlich negativ ausgelegt werden könnte.

Ich habe selbst 7 Jahre für meinen Bachelor gebraucht, da ich zwischendurch an Krebs erkrankt bin und für 3,5 Jahre ausgefallen bin. Ich habe den Einstieg bei einer Big4 geschafft und inzwischen den Absprung zu einem Konzern mit einem guten Jahresgehalt. Der schlechte Start im Studium muss nicht heißen, dass du keine Chancen mehr auf dem Arbeitsmarkt hast. Ein Selbstläufer wird es aber auch nicht werden.

+1

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Du musst halt deine Ansprüche runterschrauben. Nur weil du einen "Bachelor" hast, bedeutet das noch lange nicht, dass du begehrt bist. Zumal 10 Jahre extrem lange ist. Andere haben schon längst BE gesammelt bzw. promoviert.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

WiWi Gast schrieb am 18.07.2019:

Du musst halt deine Ansprüche runterschrauben. Nur weil du einen "Bachelor" hast, bedeutet das noch lange nicht, dass du begehrt bist. Zumal 10 Jahre extrem lange ist. Andere haben schon längst BE gesammelt bzw. promoviert.

Hast du den Post überhaupt gelesen?
Verstanden?

Ich glaube die gute Frau stellt eben keine zu hohen Ansprüche und bildet sich eben nichts auf en Bachelor ein. Lesekompetenz ist selten geworden.

An die Threadstellerin: Hut ab, dass du es trotz der Widrigkeiten durchgezogen hast!
Wirst schon was vernünftiges finden.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Ich sah in meiner Umgebung dass derjenige der sich nicht bewirbt nicht genommen wird und dass selbst noch längere Verzögerungen kein großes Hindernis sind. In einer Bude mit Durchschnittsalter 23 schon, aber dort gehen Leute alle 6 Monate. In anderen Bereichen steigen Leute mit 45 J. locker ein, im Öd teils mit 50+, Familienpausen etc aller Art.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Ich hab fast 18 Jahre studiert und nen guten Job bekommen (ok ich hatte auch mehrere Abschluesse aber kaum Praxiserfahrung)

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Von was hast Du 18 Jahre gelebt? Bafög kann es nicht sein. Eltern werden auch nicht so dumm sein. also wirst Du doch praktisch gearbeitet haben?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Ich hab fast 18 Jahre studiert und nen guten Job bekommen (ok ich hatte auch mehrere Abschluesse aber kaum Praxiserfahrung)

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Von was hast Du 18 Jahre gelebt? Bafög kann es nicht sein. Eltern werden auch nicht so dumm sein. also wirst Du doch praktisch gearbeitet haben?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Ich hab fast 18 Jahre studiert und nen guten Job bekommen (ok ich hatte auch mehrere Abschluesse aber kaum Praxiserfahrung)

(Leistungs-/Begabten-) Stipendium?

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Sportwetten und Kindergeld meiner Eltern. Als ich dann ich 30 und im Master war Bafoeg, da elternunabhaengige Foerderung. Zuletzt aus auslaendisches equivalent zu bafoeg da ich die letzten Jahre im Ausland studiert habe.

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Von was hast Du 18 Jahre gelebt? Bafög kann es nicht sein. Eltern werden auch nicht so dumm sein. also wirst Du doch praktisch gearbeitet haben?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Ich hab fast 18 Jahre studiert und nen guten Job bekommen (ok ich hatte auch mehrere Abschluesse aber kaum Praxiserfahrung)

antworten

Artikel zu Studiendauer

Trend zu kürzeren Studienzeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen

Ein leeres Papier, eine Uhr, eine Brille sowie ein Stift und ein Bildschirm auf einem Tisch.

Knapp die Hälfte der Bachelorabsolventen an Universitäten schloss im Prüfungsjahr 2007 innerhalb der dort überwiegend geltenden Regelstudienzeit von sechs Fachsemestern ab, 2008 und 2009 waren es jeweils 59 Prozent.

Studienkompass unterstützt weitere 430 junge Menschen bei der Studienorientierung

Ein schwarzer Kompass mit einem weißen Zifferblatt und grünen Richtungsanzeigern.

Das gemeinnützige Förderprogramm STUDIENKOMPASS motiviert ab sofort weitere 430 angehende Abiturientinnen und Abiturienten, deren Eltern keine Akademiker sind, als erste in ihrer Familie ein Studium aufzunehmen. Die Initiative begleitet damit nunmehr über 1.000 junge Menschen.

Positive Entwicklung von Studienzeiten bei Bachelor und Master

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat ermittelt, dass die durchschnittliche Studiendauer der Bachelorabsolventinnen und -absolventen derzeit bei 6,9 Semestern liegt.

Hochschulabsolventen 2004: Studiendauer im Schnitt 5,7 Jahre

Im Durchschnitt waren die Hochschulabsolventen des Jahres 2004 bei Abschluss ihres Erststudiums 27,9 Jahre alt. Ihre Gesamtstudienzeit betrug 5,7 Jahre, teilt das Statistische Bundesamt mit.

Studiendauer im Schnitt sechs Jahre

Statistisches Bundesamt: Die meisten Hochschulabsolventen sind Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaftler.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Antworten auf Berufseinstieg nach 10 Jahre Bachelor Studium - Wie?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu Studiendauer

Weitere Themen aus Berufseinstieg als Bachelor