DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandBS

Business Schools Zu- und Absagen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Hi liebes Forum,
langsam beginnt wieder die heiße Bewerbungsphase für Master of Science Programme an ausländischen Business Schools. Oft sehe ich in diesem Forum die Frage ob man mit Profil XY Chancen bei Business School XY hat. Das Ziel dieses Threads wäre durch die Erfahrungen von früheren Bewerbungen und die darauffolgenden Zu bzw Absagen eine Anlaufstelle für solche Fragen zu haben. Natürlich kann die letzte Devise nur sein, dass man sich sowieso bewerben sollte! Ich glaube aber auch, dass so eine Übersicht für viele interessant wäre.

Wer hat sich also in welchem Jahr, mit welchen Noten von welcher Uni/FH, Gmat, Praxiserfahrung, usw. Für Master of Finance/Management/Accounting&Finance Programme bei Oxford/LSE/HEC/HSG/Bocconi/ESSEC/ESADE/IE/SSE usw. beworben und von welchen Unis habt ihr zu und absagen erhalten?

Vielen Dank für euren Input :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wann sind Deadlines? Dachte, man kann sich bei den meisten bis Frühling 2019 bewerben

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Stimmt, aber bei den meisten kann man sich ab Oktober bewerben :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Hier TE: Es geht ja auch um Leute, die sich in den letzten Jahren an eine Business School beworben haben. Damit haben Leute die sich jetzt bewerben wollen einen Anhaltspunkt, was ungefähr für eine erfolgreiche Bewerbung nötig war.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

LOL

Ich habe mich damals im Oktober beworben und Zusagen im November/ Dezember erhalten.

Klar gilt das nicht für mid-tier Unis wie Bocconi, Esade, SSC, Mannheim. Aber bei dem Top-Tier Unis Oxbridge, LSE, LBS, Ivy, Stanford etc. ist man gerade richtig dran.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Die allererste Bewerbungsrunde ist aber meistens die schwächste - "Primetime" mag zwar quantitativ richtig sein, aber sicher nicht qualitativ.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Will jemanden seine Erfahrungen teilen ?:)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Ganz zu Beginn bewerben sich meistens genau die Leute aus den Wald-und-Wiesen-Unis, da sie glauben, so trotz schlechten Profils Chancen haben, genommen zu werden. Fakt ist aber, dass auch bei Rolling Admissions alle Bewerbungen bis zu einem gewissen Zeitpunkt (meistens Weihnachten) gesammelt werden und erst im neuen Jahr die ersten Zusagen kommen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wo habt ihr euch beworben und welche Erfahrungen dabei gesammelt ? :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Ganz zu Beginn bewerben sich meistens genau die Leute aus den Wald-und-Wiesen-Unis, da sie glauben, so trotz schlechten Profils Chancen haben, genommen zu werden. Fakt ist aber, dass auch bei Rolling Admissions alle Bewerbungen bis zu einem gewissen Zeitpunkt (meistens Weihnachten) gesammelt werden und erst im neuen Jahr die ersten Zusagen kommen.

Ja ganz zu Beginn haben diese Leute auch bessere Chancen reinzukommen. Ist doch super

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Also hat man keinen Nachteil, wenn man sich erst im Januar oder Februar bewirbt? (wenn die Deadline z.B. Anfang März wäre)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Also hat man keinen Nachteil, wenn man sich erst im Januar oder Februar bewirbt? (wenn die Deadline z.B. Anfang März wäre)

Je fruher desto besser, und es werden im Januar schon die ersten Leute ihre Offers haben

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

Muss ich mich jetzt schon echt rechtfertigen, weil ich als einziger bis jetzt TE geantwortet hab ?!?!? "Jeder" heißt für mich nicht, dass FH Ausschlusskriterium ist.

Es hat dich eig auch keiner drum gebeten, deine Meinung zu dem Thema beizutragen?! Und falls du weiterliest siehst du ja, dass ich mich auch noch anderweitig beworben habe. Ich verteidige auch nicht das Programm, sie haben halt am schnellsten geantwortet. Das lieb ich so an nem BWL-Forum: Einer will helfen und irgendjemand argumentiert sofort warum diese Antwort Quatsch ist.

Dann erleuchte uns mal und teil doch dein Profil und wo du dich beworben hast und genommen wurdest ... Oh Je

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push schon Neuigkeiten?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Inzwischen dürften ja ein paar Zu- und Absagen rausgegangen sein oder?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zusage SSE; Bachelornote < 1.5; GMAT > 730

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Glueckwunsch. Lass dich nicht von den passiv aggressive Kommentaren entmutigen. Das nervt mich auch. Man macht einen Beitrag zum TE und irgendein wannabe macht einen runter, um sich zu profilieren.

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

Muss ich mich jetzt schon echt rechtfertigen, weil ich als einziger bis jetzt TE geantwortet hab ?!?!? "Jeder" heißt für mich nicht, dass FH Ausschlusskriterium ist.

Es hat dich eig auch keiner drum gebeten, deine Meinung zu dem Thema beizutragen?! Und falls du weiterliest siehst du ja, dass ich mich auch noch anderweitig beworben habe. Ich verteidige auch nicht das Programm, sie haben halt am schnellsten geantwortet. Das lieb ich so an nem BWL-Forum: Einer will helfen und irgendjemand argumentiert sofort warum diese Antwort Quatsch ist.

Dann erleuchte uns mal und teil doch dein Profil und wo du dich beworben hast und genommen wurdest ... Oh Je

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

Zusage SSE; Bachelornote < 1.5; GMAT > 730

Starkes Profil! Noch wo anders beworben?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

antworten
iammillwall

Business Schools Zu- und Absagen

MIT Zusage. Finance. Abi 0.8 Bachelor 2:1

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Die FS nimmt auch jeden!

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Die FS nimmt auch jeden!

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

Meinetwegen. Trotzdem hat man danach überall die selben Chancen, ob BB/EB oder MBB

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

weißt du zufälligerweise, welcher deutsche Notenschnitt an der LSE als first class durchgeht?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

NYU Zusage Bachelor 2,9 ISM GMAT 530

Troll weiter

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wär echt ein super interessanter Thread, wenns realistisch bleiben würde ...

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

weißt du zufälligerweise, welcher deutsche Notenschnitt an der LSE als first class durchgeht?

Das spielt meines Wissens keine Rolle, da deutsche Bewerber mit deutschen Bewerbern verglichen werden. ~1.5 scheint aber so die Grenze zu sein.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Ja, vor allem, weil man von der FS so ein gern gesehener Kandidat ist...not. Insbesondere der Master ist sehr schwach!

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Die FS nimmt auch jeden!

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

Meinetwegen. Trotzdem hat man danach überall die selben Chancen, ob BB/EB oder MBB

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Falscher Vergleich, wäre wohl eher:

FH Rostock -> Bachelor 2,8 ISM, GMAT: 580

NYU und FS zu vergleichen ist schon grober Unsinn. FS ist wesentlich näher an einer einer Wald und Wiesn FH als an einer Top-Uni wie NYU.

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

NYU Zusage Bachelor 2,9 ISM GMAT 530

Troll weiter

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

Goethe FFM. Aus persönlichen und finanziellen Gründen. In der Bocconi Whatsup Gruppe waren Bewerber aus verschiedenen Nationen. Mir fiel auf, dass die Varianz der Profile hoch waren. Die Deutschen tendieren zu mehr Praktikaerfahrungen im Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 12.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

Goethe FFM. Aus persönlichen und finanziellen Gründen. In der Bocconi Whatsup Gruppe waren Bewerber aus verschiedenen Nationen. Mir fiel auf, dass die Varianz der Profile hoch waren. Die Deutschen tendieren zu mehr Praktikaerfahrungen im Bachelor.

Für welchen Master an der Bocconi hattest du dich beworben?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push

antworten

Artikel zu BS

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 3 – Auslands-BAföG 1

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und beherrscht fließend die Sprache des Gastlandes. Was liegt also für ambitionierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 4 – BAföG-Ämter

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Antworten auf Business Schools Zu- und Absagen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 45 Beiträge

Diskussionen zu BS

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland