DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Masterstudium im AuslandBS

Business Schools Zu- und Absagen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Hi liebes Forum,
langsam beginnt wieder die heiße Bewerbungsphase für Master of Science Programme an ausländischen Business Schools. Oft sehe ich in diesem Forum die Frage ob man mit Profil XY Chancen bei Business School XY hat. Das Ziel dieses Threads wäre durch die Erfahrungen von früheren Bewerbungen und die darauffolgenden Zu bzw Absagen eine Anlaufstelle für solche Fragen zu haben. Natürlich kann die letzte Devise nur sein, dass man sich sowieso bewerben sollte! Ich glaube aber auch, dass so eine Übersicht für viele interessant wäre.

Wer hat sich also in welchem Jahr, mit welchen Noten von welcher Uni/FH, Gmat, Praxiserfahrung, usw. Für Master of Finance/Management/Accounting&Finance Programme bei Oxford/LSE/HEC/HSG/Bocconi/ESSEC/ESADE/IE/SSE usw. beworben und von welchen Unis habt ihr zu und absagen erhalten?

Vielen Dank für euren Input :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wann sind Deadlines? Dachte, man kann sich bei den meisten bis Frühling 2019 bewerben

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Stimmt, aber bei den meisten kann man sich ab Oktober bewerben :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Hier TE: Es geht ja auch um Leute, die sich in den letzten Jahren an eine Business School beworben haben. Damit haben Leute die sich jetzt bewerben wollen einen Anhaltspunkt, was ungefähr für eine erfolgreiche Bewerbung nötig war.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

LOL

Ich habe mich damals im Oktober beworben und Zusagen im November/ Dezember erhalten.

Klar gilt das nicht für mid-tier Unis wie Bocconi, Esade, SSC, Mannheim. Aber bei dem Top-Tier Unis Oxbridge, LSE, LBS, Ivy, Stanford etc. ist man gerade richtig dran.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Die allererste Bewerbungsrunde ist aber meistens die schwächste - "Primetime" mag zwar quantitativ richtig sein, aber sicher nicht qualitativ.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Will jemanden seine Erfahrungen teilen ?:)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Ganz zu Beginn bewerben sich meistens genau die Leute aus den Wald-und-Wiesen-Unis, da sie glauben, so trotz schlechten Profils Chancen haben, genommen zu werden. Fakt ist aber, dass auch bei Rolling Admissions alle Bewerbungen bis zu einem gewissen Zeitpunkt (meistens Weihnachten) gesammelt werden und erst im neuen Jahr die ersten Zusagen kommen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wo habt ihr euch beworben und welche Erfahrungen dabei gesammelt ? :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

So ein Quark - an deiner Wald-und-Wiesen-Uni vielleicht, aber für die richtigen Programme international aufwärts von MMM ist jetzt Primetime, Digger.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2018:

Den Thread hättest du gute drei bis vier Monate später eröffnen können. Kaum einer wird sich um die Zeit schon beworben, geschweige denn schon Offers oder Absagen erhalten haben.

Ganz zu Beginn bewerben sich meistens genau die Leute aus den Wald-und-Wiesen-Unis, da sie glauben, so trotz schlechten Profils Chancen haben, genommen zu werden. Fakt ist aber, dass auch bei Rolling Admissions alle Bewerbungen bis zu einem gewissen Zeitpunkt (meistens Weihnachten) gesammelt werden und erst im neuen Jahr die ersten Zusagen kommen.

Ja ganz zu Beginn haben diese Leute auch bessere Chancen reinzukommen. Ist doch super

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Also hat man keinen Nachteil, wenn man sich erst im Januar oder Februar bewirbt? (wenn die Deadline z.B. Anfang März wäre)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Also hat man keinen Nachteil, wenn man sich erst im Januar oder Februar bewirbt? (wenn die Deadline z.B. Anfang März wäre)

Je fruher desto besser, und es werden im Januar schon die ersten Leute ihre Offers haben

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

Muss ich mich jetzt schon echt rechtfertigen, weil ich als einziger bis jetzt TE geantwortet hab ?!?!? "Jeder" heißt für mich nicht, dass FH Ausschlusskriterium ist.

Es hat dich eig auch keiner drum gebeten, deine Meinung zu dem Thema beizutragen?! Und falls du weiterliest siehst du ja, dass ich mich auch noch anderweitig beworben habe. Ich verteidige auch nicht das Programm, sie haben halt am schnellsten geantwortet. Das lieb ich so an nem BWL-Forum: Einer will helfen und irgendjemand argumentiert sofort warum diese Antwort Quatsch ist.

Dann erleuchte uns mal und teil doch dein Profil und wo du dich beworben hast und genommen wurdest ... Oh Je

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push schon Neuigkeiten?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Inzwischen dürften ja ein paar Zu- und Absagen rausgegangen sein oder?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zusage SSE; Bachelornote < 1.5; GMAT > 730

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Glueckwunsch. Lass dich nicht von den passiv aggressive Kommentaren entmutigen. Das nervt mich auch. Man macht einen Beitrag zum TE und irgendein wannabe macht einen runter, um sich zu profilieren.

WiWi Gast schrieb am 20.11.2018:

Habe heute meine Zusage für den RSM Master Finance&Investments bekommen :)

Profil: 22Jahre alt, Target B.Sc. Bwl, Schnitt war 2,49 => RSM schneidet also auch ab, GMAT 680, Toefl 114 (die wollen in jeder Kategorie mindestens 22 im writing mindestens 24), 1,5 Jahre Werksstudent DAX30

Andere Bewerbungen sind schon abgeschickt, mal schauen ob das eine oder andere Angebot noch rausspringt :)

Da kommt jeder rein. FCFS. Die sind 300-350 Leute jedes Jahr. Es gibt einen RSM Finance & Investments Advanced mit nur 50 Leuten. Das ist also der vergleichbare Master zu den Business Schools.

Muss ich mich jetzt schon echt rechtfertigen, weil ich als einziger bis jetzt TE geantwortet hab ?!?!? "Jeder" heißt für mich nicht, dass FH Ausschlusskriterium ist.

Es hat dich eig auch keiner drum gebeten, deine Meinung zu dem Thema beizutragen?! Und falls du weiterliest siehst du ja, dass ich mich auch noch anderweitig beworben habe. Ich verteidige auch nicht das Programm, sie haben halt am schnellsten geantwortet. Das lieb ich so an nem BWL-Forum: Einer will helfen und irgendjemand argumentiert sofort warum diese Antwort Quatsch ist.

Dann erleuchte uns mal und teil doch dein Profil und wo du dich beworben hast und genommen wurdest ... Oh Je

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

Zusage SSE; Bachelornote < 1.5; GMAT > 730

Starkes Profil! Noch wo anders beworben?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

antworten
iammillwall

Business Schools Zu- und Absagen

MIT Zusage. Finance. Abi 0.8 Bachelor 2:1

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Die FS nimmt auch jeden!

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Die FS nimmt auch jeden!

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

Meinetwegen. Trotzdem hat man danach überall die selben Chancen, ob BB/EB oder MBB

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

weißt du zufälligerweise, welcher deutsche Notenschnitt an der LSE als first class durchgeht?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

NYU Zusage Bachelor 2,9 ISM GMAT 530

Troll weiter

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wär echt ein super interessanter Thread, wenns realistisch bleiben würde ...

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

LSE Zusage (nicht Finance) - Note <1.5, GMAT 730, Praktika + extracurriculares vorhanden.

weißt du zufälligerweise, welcher deutsche Notenschnitt an der LSE als first class durchgeht?

Das spielt meines Wissens keine Rolle, da deutsche Bewerber mit deutschen Bewerbern verglichen werden. ~1.5 scheint aber so die Grenze zu sein.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Ja, vor allem, weil man von der FS so ein gern gesehener Kandidat ist...not. Insbesondere der Master ist sehr schwach!

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Die FS nimmt auch jeden!

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

Meinetwegen. Trotzdem hat man danach überall die selben Chancen, ob BB/EB oder MBB

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Falscher Vergleich, wäre wohl eher:

FH Rostock -> Bachelor 2,8 ISM, GMAT: 580

NYU und FS zu vergleichen ist schon grober Unsinn. FS ist wesentlich näher an einer einer Wald und Wiesn FH als an einer Top-Uni wie NYU.

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

NYU Zusage Bachelor 2,9 ISM GMAT 530

Troll weiter

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

FS -> Bachelor 2,6 ISM, GMAT: 580

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

Goethe FFM. Aus persönlichen und finanziellen Gründen. In der Bocconi Whatsup Gruppe waren Bewerber aus verschiedenen Nationen. Mir fiel auf, dass die Varianz der Profile hoch waren. Die Deutschen tendieren zu mehr Praktikaerfahrungen im Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 12.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Zulassung an der Bocconi in 2018, aber nicht immatrikuliert. Uni Bachelor 1,8 ohne Auslandssemester, GMAT 700, Toefl 115, 3 Praktika in normale Firmen. Soziales Engagement.

WiWi Gast schrieb am 09.01.2019:

Gibt es Studenten von der Uni Bocconi, die mal ihre Profile teilen würden? Danke :)

Danke :) wo bist dann hin?

Goethe FFM. Aus persönlichen und finanziellen Gründen. In der Bocconi Whatsup Gruppe waren Bewerber aus verschiedenen Nationen. Mir fiel auf, dass die Varianz der Profile hoch waren. Die Deutschen tendieren zu mehr Praktikaerfahrungen im Bachelor.

Für welchen Master an der Bocconi hattest du dich beworben?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Warum ins Ausland wenn du top Business schools Wie WHU, THM, FS ect. in Deutschland hast?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 12.01.2019:

Für welchen Master an der Bocconi hattest du dich beworben?

MIM

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Will jemand seine Erfahrungen teilen,? :)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Profil: Bachelor 1,6 privat und nicht target (ISM) / 4x Praktikum (1xUB - Accenture Strategy, 2x DAX30, 1x großes Familienunternehmen) und 1x Werkstudent (Innerhalb Richemont Konzern) / Engagement in Form von Tutor in Mathematik für Erstis + Außeruniversitären Projekten und Vorträgen.

Bevor ich zu meinen Bewerbungen für den Master komme:

Bereue ich das Studium an der ISM? Jein!

Ja, weil es aktuell echt ein Horror ist mit den Bewerbungen und man sich bei echt vielen Unis in Zusammenhang mit den renommiertesten Studiengängen gar nicht erst bewerben braucht. Und wenn man dann zumindest bei Tier2 Unis eine Chance haben möchte, muss man wahrscheinlich außergewöhnlich viel außerhalb der Uni gemacht haben - Wie in meinem Fall. Meine Karriereambitionen habe ich aber erst im Laufe des Studiums entwickelt - Dementsprechend würde ich Stand heute wahrscheinlich eine andere Einrichtung für meinen Bachelor wählen. Bereuen tue ich es allerdings auf keinen Fall, denn ich weiß nicht, ob ich auch woanders meinen heutigen Ehrgeiz entwickelt hätte.

Nein, weil ich in der mMn attraktivsten Stadt Deutschlands drei übertrieben geile Jahre hatte (inkl. Auslandssemester in London) und super Leute kennengelernt habe. Zudem muss man sagen, dass es wirklich 2 extreme Ausprägungen von Lagern an der ISM (zumindest in Hamburg) gibt:
Das eine Lager ist wirklich dämlich und kriegt nichts gebacken. Die studieren entweder 13 Semester oder werden nach 3 Semestern rausgekickt.
Das andere Lager ist super motiviert + kompetent und macht Karriere in unterschiedlichsten Richtungen - Von UB/IB über Politik bis zur soliden Industrie-Karriere.

Natürlich kann man das auch alles günstiger haben, aber das Thema brauchen wir hier bitte nicht anschneiden. Die ISM ist immer noch jung und wenn in ein paar Jahren mehr "erfolgreiche" Alumni vorzuweisen sind, wird sich der Ruf sicherlich verbessern.. Und das Aufnahmeverfahren sollte dringend strenger werden. Gibt echt zu viele faule Äpfel in dem Laden.

Zu meinen Bewerbungen:

  1. Imperial College - Economics & Strategy for Business: Absage

  2. CBS - International Business (Konnte ich mich nur bewerben, weil ich im 5. und 6. Semester jeweils einen Zusatzkurs für VWL (5ECTS) und Statistik (5ECTS) gemacht habe): Rückmeldung kommt irgendwann zwischen April und Juni - Bin ich mir gerade nicht sicher.

  3. ESCP - Master in Management: Rückmeldung Ende Februar (Hab den Test vor Ort gemacht statt GMAT)

  4. Grenoble - Master International Business: Rückmeldung in 2-3 Wochen

  5. University College Dublin: Master International Management (CEMS): Muss noch das Interview machen

  6. St. Andrews: MLitt International Business: Rückmeldung in 6 Wochen

  7. Lund: Master International Management: Rückmeldung 4. April

  8. WHU: Master in Management: Habe am 23.02 eine Anmeldung für den TM-WISO. Da entscheidet sich, ob ich überhaupt die Grundvoraussetzung erfülle.

  9. Warwick: International Business: Ausstehend

Überlege gerade, ob ich mich noch an der Prague School of Economics, Kozminizki und LUISS bewerben soll. Schicke wahrscheinlich noch welche hin als Back Up.

Dann gibt es da noch die deutschen staatlichen Unis wie Münster, FFM, Köln und die TUM (Management & Innovation Master). Da gehen die Bewerbungsphasen erst noch los, aber ich habe keine Ahnung, ob ich mit meinem Profil überhaupt Chancen habe. Vom Gefühl noch am ehesten im TUM Master, aber kann mir auch schwer vorstellen, dass die da private FHler haben wollen. Was meint ihr?

Zu meinen Ambitionen: Ich würde gerne 5-10 Jahre in einer Strategieberatung arbeiten und wenn es in den 30ern Richtung Familienplanung geht zurück in die Industrie. Dort sind dann die Arbeitszeiten deutlich humaner und wenn man in den 5-10 Jahren Beratung fleißig war, erhoffe ich mir auch eine vernünftige Position im Konzern mit entsprechender Bezahlung.

Beste Grüße!

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

ich glaube die staatlichen unis gucken kaum bis gar nicht auf den namen der bachelor-uni/fh. die kriterien stehen eig überall öffentlich ausgeschrieben. meist gibt es ein punktesystem für noteschnitt+gmat/tmwiso(+xyz). da solltest du mit 1,6 grundsätzlich ganz gut darstehen. desweiteren ist wichtig dass du genügend ects in den verlangten bereichen hast. ziel-beratung weiß ich nicht wie mbb das mit dem bachelor an der ISM sieht, aber bei t2-t3 soltle mit entsprechendem master eigentlich einiges gehen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Edit:

St Andrews: Offer MLitt International Business (Ging schneller als gedacht - Bin allerdings noch nicht ganz sicher was ich von St. Andrews in Bezug auf den International Business Master halten soll)

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Zu meinen Bewerbungen:

  1. Imperial College - Economics & Strategy for Business: Absage

  2. CBS - International Business (Konnte ich mich nur bewerben, weil ich im 5. und 6. Semester jeweils einen Zusatzkurs für VWL (5ECTS) und Statistik (5ECTS) gemacht habe): Rückmeldung kommt irgendwann zwischen April und Juni - Bin ich mir gerade nicht sicher.

  3. ESCP - Master in Management: Rückmeldung Ende Februar (Hab den Test vor Ort gemacht statt GMAT)

  4. Grenoble - Master International Business: Rückmeldung in 2-3 Wochen

  5. University College Dublin: Master International Management (CEMS): Muss noch das Interview machen

  6. St. Andrews: MLitt International Business: Rückmeldung in 6 Wochen

  7. Lund: Master International Management: Rückmeldung 4. April

  8. WHU: Master in Management: Habe am 23.02 eine Anmeldung für den TM-WISO. Da entscheidet sich, ob ich überhaupt die Grundvoraussetzung erfülle.

  9. Warwick: International Business: Ausstehend

Überlege gerade, ob ich mich noch an der Prague School of Economics, Kozminizki und LUISS bewerben soll. Schicke wahrscheinlich noch welche hin als Back Up.

Dann gibt es da noch die deutschen staatlichen Unis wie Münster, FFM, Köln und die TUM (Management & Innovation Master). Da gehen die Bewerbungsphasen erst noch los, aber ich habe keine Ahnung, ob ich mit meinem Profil überhaupt Chancen habe. Vom Gefühl noch am ehesten im TUM Master, aber kann mir auch schwer vorstellen, dass die da private FHler haben wollen. Was meint ihr?

Zu meinen Ambitionen: Ich würde gerne 5-10 Jahre in einer Strategieberatung arbeiten und wenn es in den 30ern Richtung Familienplanung geht zurück in die Industrie. Dort sind dann die Arbeitszeiten deutlich humaner und wenn man in den 5-10 Jahren Beratung fleißig war, erhoffe ich mir auch eine vernünftige Position im Konzern mit entsprechender Bezahlung.

Beste Grüße!

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 20.02.2019:

Edit:

St Andrews: Offer MLitt International Business (Ging schneller als gedacht - Bin allerdings noch nicht ganz sicher was ich von St. Andrews in Bezug auf den International Business Master halten soll)

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Zu meinen Bewerbungen:

  1. Imperial College - Economics & Strategy for Business: Absage

  2. CBS - International Business (Konnte ich mich nur bewerben, weil ich im 5. und 6. Semester jeweils einen Zusatzkurs für VWL (5ECTS) und Statistik (5ECTS) gemacht habe): Rückmeldung kommt irgendwann zwischen April und Juni - Bin ich mir gerade nicht sicher.

  3. ESCP - Master in Management: Rückmeldung Ende Februar (Hab den Test vor Ort gemacht statt GMAT)

  4. Grenoble - Master International Business: Rückmeldung in 2-3 Wochen

  5. University College Dublin: Master International Management (CEMS): Muss noch das Interview machen

  6. St. Andrews: MLitt International Business: Rückmeldung in 6 Wochen

  7. Lund: Master International Management: Rückmeldung 4. April

  8. WHU: Master in Management: Habe am 23.02 eine Anmeldung für den TM-WISO. Da entscheidet sich, ob ich überhaupt die Grundvoraussetzung erfülle.

  9. Warwick: International Business: Ausstehend

Überlege gerade, ob ich mich noch an der Prague School of Economics, Kozminizki und LUISS bewerben soll. Schicke wahrscheinlich noch welche hin als Back Up.

Dann gibt es da noch die deutschen staatlichen Unis wie Münster, FFM, Köln und die TUM (Management & Innovation Master). Da gehen die Bewerbungsphasen erst noch los, aber ich habe keine Ahnung, ob ich mit meinem Profil überhaupt Chancen habe. Vom Gefühl noch am ehesten im TUM Master, aber kann mir auch schwer vorstellen, dass die da private FHler haben wollen. Was meint ihr?

Zu meinen Ambitionen: Ich würde gerne 5-10 Jahre in einer Strategieberatung arbeiten und wenn es in den 30ern Richtung Familienplanung geht zurück in die Industrie. Dort sind dann die Arbeitszeiten deutlich humaner und wenn man in den 5-10 Jahren Beratung fleißig war, erhoffe ich mir auch eine vernünftige Position im Konzern mit entsprechender Bezahlung.

Beste Grüße!

Erstmal vielen Dank für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht!

St. Andrews und Strathclyde habe ich auch auf dem Schirm.

Ich weiß, dass Strathclyde dich automatisch für Scholarships screent.

Wie sieht das denn bei den anderen aus?

Ich habe ein leicht bessers akademisches Profil 1.5 Universität dafür weniger Praktika.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 20.02.2019:

Erstmal vielen Dank für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht!

St. Andrews und Strathclyde habe ich auch auf dem Schirm.

Ich weiß, dass Strathclyde dich automatisch für Scholarships screent.

Wie sieht das denn bei den anderen aus?

Ich habe ein leicht bessers akademisches Profil 1.5 Universität dafür weniger Praktika.

Bei St. Andrews habe ich auch direkt eine E-Mail mit potentiellen Scholarships erhalten. Allerdings ist man dafür relativ spät dran. Sind nur noch zwei verfügbar a 2000 Pfund/Jahr und 1500 Pfund/Jahr

Habe auch noch eine Zusage von der ESCP für den Master in Management bekommen.

Was denkt ihr, ESCP MiM oder St. Andrews International Business?
Für mich schwer zu vergleichen, da ESCP = Business School + 2 Jahre und St. Andrews = Research Uni + 1 Jahr.

Hat man mit der ESCP in Deutschland wirklich so einen Vorteil? Laut Linkedin placed sie bei UB in Frankreich wirklich herausragend gut - In Deutschland deutlich schlechter im direkten Vergleich zum Nachbarland.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Kannst dich an der WHU auch ohne GMAT/TM Wiso bewerben. Bin auch ohne zum Assesment Tag und hab meine Zusage auch erst "conditionally" bekommen bis ich ihn Nachgereicht habe.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019:

Kannst dich an der WHU auch ohne GMAT/TM Wiso bewerben. Bin auch ohne zum Assesment Tag und hab meine Zusage auch erst "conditionally" bekommen bis ich ihn Nachgereicht habe.

Hab mich auch schon beworben! Testergebnis reiche ich dann nach sollte ich mir für die WHU entscheiden

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zulassung Bocconi CEMS MIM
Dachte eigentlich mein Profil wäre dafür nicht gut genug, hat aber scheinbar doch geklappt (hab zwar einen super Schnitt, aber FH)

Vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere hier, der auch zugelassen worden ist - wäre super um sich auszutauschen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Glückwunsch und Respekt, das ist echt super für dich. Darf ich frages, welches Profil du hast? ich habe mir immer vorgestellt, dass man ein Superstar sein muss für Bocconi CEMS. War da ein Interview und welche Frage wurden gestellt?

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Bocconi CEMS MIM
Dachte eigentlich mein Profil wäre dafür nicht gut genug, hat aber scheinbar doch geklappt (hab zwar einen super Schnitt, aber FH)

Vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere hier, der auch zugelassen worden ist - wäre super um sich auszutauschen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zulassung Nova SBE Finance und CEMS MiM

BSc, 1.5, 2 UB Praktika und GMAT 680 (obwohl nicht verlangt, hatte ihn aber schon für eine andere Bewerbung gemacht).

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Schnitt ist 1,3; hab mehrere Praktika (u.a. DAX Strategie) und auch längere Werkstudentenstelle; GMAT 640

Also durchaus kein Superstar - dachte nämlich auch das die nur solche nehmen :)

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Glückwunsch und Respekt, das ist echt super für dich. Darf ich frages, welches Profil du hast? ich habe mir immer vorgestellt, dass man ein Superstar sein muss für Bocconi CEMS. War da ein Interview und welche Frage wurden gestellt?

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Bocconi CEMS MIM
Dachte eigentlich mein Profil wäre dafür nicht gut genug, hat aber scheinbar doch geklappt (hab zwar einen super Schnitt, aber FH)

Vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere hier, der auch zugelassen worden ist - wäre super um sich auszutauschen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

1,3 ist schon hervorragend und sticht aus der Masse raus. Die Praktika sind auch stark mit signaling. Also ist CEMS Zulassung ohne Interview machbar an der Bocconi, obwohl CEMS neben Finance das Paradeprogramm an der Bocconi ist. Hast du Auslandssemester gemacht und sprichst du Italienisch?

Hast du schon deinen CEMS Austauschuni zugeteilt bekommen und war es deine erste Wahl? Ein älterer Kommiltone kam ins CEMS an der RSM, bekam aber nur seinen Austauschpartner # 6 auf seiner Wunschliste.

Alles Gute.

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Schnitt ist 1,3; hab mehrere Praktika (u.a. DAX Strategie) und auch längere Werkstudentenstelle; GMAT 640

Also durchaus kein Superstar - dachte nämlich auch das die nur solche nehmen :)

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Glückwunsch und Respekt, das ist echt super für dich. Darf ich frages, welches Profil du hast? ich habe mir immer vorgestellt, dass man ein Superstar sein muss für Bocconi CEMS. War da ein Interview und welche Frage wurden gestellt?

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Bocconi CEMS MIM
Dachte eigentlich mein Profil wäre dafür nicht gut genug, hat aber scheinbar doch geklappt (hab zwar einen super Schnitt, aber FH)

Vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere hier, der auch zugelassen worden ist - wäre super um sich auszutauschen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Nova SBE Finance und CEMS MiM

BSc, 1.5, 2 UB Praktika und GMAT 680 (obwohl nicht verlangt, hatte ihn aber schon für eine andere Bewerbung gemacht).

Glückwunsch!!! Wo hast du dich noch beworben?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Auslandssemester ja und ich hatte ein paar Semester Italienisch.

Genau - Interview gab es keines, musste bei der Bewerbung nur ein paar Fragen in einem Video beantworten (welche das genau waren kann man direkt auf der Website nachsehen)

Austauschpartner-Uni ist mir noch nicht bekannt - müsste man meines Wissens nach nicht bei der Bewerbung angeben.

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

1,3 ist schon hervorragend und sticht aus der Masse raus. Die Praktika sind auch stark mit signaling. Also ist CEMS Zulassung ohne Interview machbar an der Bocconi, obwohl CEMS neben Finance das Paradeprogramm an der Bocconi ist. Hast du Auslandssemester gemacht und sprichst du Italienisch?

Hast du schon deinen CEMS Austauschuni zugeteilt bekommen und war es deine erste Wahl? Ein älterer Kommiltone kam ins CEMS an der RSM, bekam aber nur seinen Austauschpartner # 6 auf seiner Wunschliste.

Alles Gute.

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Schnitt ist 1,3; hab mehrere Praktika (u.a. DAX Strategie) und auch längere Werkstudentenstelle; GMAT 640

Also durchaus kein Superstar - dachte nämlich auch das die nur solche nehmen :)

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Glückwunsch und Respekt, das ist echt super für dich. Darf ich frages, welches Profil du hast? ich habe mir immer vorgestellt, dass man ein Superstar sein muss für Bocconi CEMS. War da ein Interview und welche Frage wurden gestellt?

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Bocconi CEMS MIM
Dachte eigentlich mein Profil wäre dafür nicht gut genug, hat aber scheinbar doch geklappt (hab zwar einen super Schnitt, aber FH)

Vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere hier, der auch zugelassen worden ist - wäre super um sich auszutauschen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Auslandssemester ja und ich hatte ein paar Semester Italienisch.

Genau - Interview gab es keines, musste bei der Bewerbung nur ein paar Fragen in einem Video beantworten (welche das genau waren kann man direkt auf der Website nachsehen)

Austauschpartner-Uni ist mir noch nicht bekannt - müsste man meines Wissens nach nicht bei der Bewerbung angeben.

Internationaler Austausch und Italienbezug helfen v.a. bei der CEMS Bewerbung. Deine Videos müssen admissions überzeugt haben. Ich bin zimelich nützlos in Videopräsentation. La Dolce Vita.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

Zulassung Nova SBE Finance und CEMS MiM

BSc, 1.5, 2 UB Praktika und GMAT 680 (obwohl nicht verlangt, hatte ihn aber schon für eine andere Bewerbung gemacht).

Werden Zu- und Absagen also schon vor dem 14. März verschickt? Kann das eventuell noch jemand bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Was für ein Profil brauch ich denn für die ESADE?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

Was für ein Profil brauch ich denn für die ESADE?

Einen Puls und €€€. Notenerwartung ist tolerant

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

  • Goethe Uni Bachelor: 1,7
  • GMAT: 730
  • Toefl: 116
  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Zusagen:

  • LSE: Master in Finance / Master in Accounting and Finance
  • LBS: Master in Financial Analysis
  • HSG: Master in Banking and Finance
antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Respekt für die Berufserfahrung allein schon im Bachelor, chapeau

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

  • Goethe Uni Bachelor: 1,7
  • GMAT: 730
  • Toefl: 116
  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Zusagen:

  • LSE: Master in Finance / Master in Accounting and Finance
  • LBS: Master in Financial Analysis
  • HSG: Master in Banking and Finance

Starkes Profil!

Dumme Frage: Warum bist du nicht sofort mit dem BSc irgendwo eingestiegen und dann educational leave MBA?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Glückwunsch!
Wann hast du deine Bewerbung für die LSE abgeschickt? Und welche Runde bei der LBS?

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

  • Goethe Uni Bachelor: 1,7
  • GMAT: 730
  • Toefl: 116
  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Zusagen:

  • LSE: Master in Finance / Master in Accounting and Finance
  • LBS: Master in Financial Analysis
  • HSG: Master in Banking and Finance
antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

  • Goethe Uni Bachelor: 1,7
  • GMAT: 730
  • Toefl: 116
  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Zusagen:

  • LSE: Master in Finance / Master in Accounting and Finance
  • LBS: Master in Financial Analysis
  • HSG: Master in Banking and Finance

Starkes Profil!

Dumme Frage: Warum bist du nicht sofort mit dem BSc irgendwo eingestiegen und dann educational leave MBA?

Hier die oben genannte Person. Den Post hab ich ehrlich gesagt nicht erstellt. Hat anscheinend jemand meine Daten aus einem anderen Thread genommen :D

Ich bin so zu sagen nach dem BSc bei einer Tier 3 Beratung eingestiegen. Hier sieht das Modell jedoch vor, dass man nach 1 Jahr arbeiten zuerst einen Master mit Subvention machen muss. Deswegen ist das "Gap Year" eigentlich ein Festeinstieg. Auch um deine Frage zu beantworten wieso kein MBA - meiner Meinung nach macht ein MBA nach einem gutem BWL Studium wenig Sinn. Beim MSc Finance an der LSE erhoffe ich mir noch das ein oder andere zu lernen. + MBA Programme sind meistens erst nach 2 Jahren BE möglich.

LSE Bewerbung ging Ende November raus, erst hab ich nur eine Zusage für den AccFin bekommen, im Nachgang dann auch für Finance, was ich jetzt auch angenommen habe.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Profil:
Goethe Uni Bachelor: 1,9
GMAT: 690
Toefl: 116
Berufserfahrung: Praktikum FinTech startup, Werkstudent MBB, Praktikum Investment Management Real Estate, Zusage M&A Praktikum bei Tier 2/3 Bank (think SocGen, BNP) (bei Bewerbung allerdings nur angegeben, dass ich im Bewerbungsprozess bin)

Zusage:
Bocconi: Master in Finance + International Award

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Profil
Goethe Uni Bachelor: 1,9
GMAT: 690
Toefl: 116
Berufserfahrung: Praktikum FinTech Startup, Werkstudent MBB, Praktikum Investment Management Real Estate, Zusage M&A Praktikum Tier2/3 Bank (think SocGen, BNP) (bei Master Bewerbung allerdings nur erwähnt, dass ich mich im Bewerbungsprozess befinde)

Zusage:
Bocconi: Master in Finance + International Award

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

Profil:
Goethe Uni Bachelor: 1,9
GMAT: 690
Toefl: 116
Berufserfahrung: Praktikum FinTech startup, Werkstudent MBB, Praktikum Investment Management Real Estate, Zusage M&A Praktikum bei Tier 2/3 Bank (think SocGen, BNP) (bei Bewerbung allerdings nur angegeben, dass ich im Bewerbungsprozess bin)

Zusage:
Bocconi: Master in Finance + International Award

Respekt, Herr Kollege. MFin Zulassung ist schon hart, aber mit International Award. Bocconi mag dein Profil sehr. Die Goethe Studenten räumen ganz toll ab.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Richtig stark! Glückwunsch! Für welchen Master entscheidest du dich? :)

P.S.: zeb hab ich recht? :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

  • Goethe Uni Bachelor: 1,7
  • GMAT: 730
  • Toefl: 116
  • Berufserfahrung: Finance Praktikum Startup, Praktikum Big 4 Consulting Financial Services, Werkstudentenstellen Big 4 Financial Services, Praktikum Tier 3 Beratung Finance & Risk, Gap Year Tier 3 Beratung Finance & Risk

Zusagen:

  • LSE: Master in Finance / Master in Accounting and Finance
  • LBS: Master in Financial Analysis
  • HSG: Master in Banking and Finance

Starkes Profil!

Dumme Frage: Warum bist du nicht sofort mit dem BSc irgendwo eingestiegen und dann educational leave MBA?

Hier die oben genannte Person. Den Post hab ich ehrlich gesagt nicht erstellt. Hat anscheinend jemand meine Daten aus einem anderen Thread genommen :D

Ich bin so zu sagen nach dem BSc bei einer Tier 3 Beratung eingestiegen. Hier sieht das Modell jedoch vor, dass man nach 1 Jahr arbeiten zuerst einen Master mit Subvention machen muss. Deswegen ist das "Gap Year" eigentlich ein Festeinstieg. Auch um deine Frage zu beantworten wieso kein MBA - meiner Meinung nach macht ein MBA nach einem gutem BWL Studium wenig Sinn. Beim MSc Finance an der LSE erhoffe ich mir noch das ein oder andere zu lernen. + MBA Programme sind meistens erst nach 2 Jahren BE möglich.

LSE Bewerbung ging Ende November raus, erst hab ich nur eine Zusage für den AccFin bekommen, im Nachgang dann auch für Finance, was ich jetzt auch angenommen habe.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 06.03.2019:

Profil
Goethe Uni Bachelor: 1,9
GMAT: 690
Toefl: 116
Berufserfahrung: Praktikum FinTech Startup, Werkstudent MBB, Praktikum Investment Management Real Estate, Zusage M&A Praktikum Tier2/3 Bank (think SocGen, BNP) (bei Master Bewerbung allerdings nur erwähnt, dass ich mich im Bewerbungsprozess befinde)

Zusage:
Bocconi: Master in Finance + International Award

wie gibt man denn bei der Bewerbung an, dass man im Prozess ist?

Und bei welchen Programmen wurdest du alles abgelehnt?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

  1. im Motivation Letter
  2. weitere Bewerbungen

Imperial College: Bewerbung eingereicht bis auf Empfehlungschreiben. Werde allerdings nicht weiterverfolgen, da 2 Jahre Master (+Internship +Scholarship) für mich attraktiver ist als 1 Jahr
ESADE: zum Interview Eingeladen, werde allerdings absagen

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Profil:

Bachelor: Goethe <1.5
GMAT: 680
Praktika: Asset Management, Controlling, Big4 TAS
Zusagen: LSE AccFin, Imperial College FinAcc, Bocconi Finance, Warwick Finance

Viel Erfolg an alle Bewerber!

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Wahrscheinlich nicht die rationale Entscheidung, aber werde den MSc Finance an der LSE machen, da mir das 1 Jahr sowie London mehr zusagen als St. Gallen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Glückwunsch! Hast du schon entschieden welches Angebot du annehmen wirst?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Denke ein MSc Finance an der LSE ist alles andere als eine nicht rationale Entscheidung ! Mega stark!

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

insb. in Vergleich zu HSG - gar keine Frage!!

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Hier mal jemand der nicht so viel Glück hatte bzw. kein so ordentliches Profil vorzuweisen hat:
Abi: 1,8
B.Sc.: 2,4 (LMU, TUM, Köln)
Gmat: 680
Toefl: 116
Arbeitserfahrung: 1,5 Jahre Werksstudent bei DAX30 im Treasury, 4 Monate Praktikum im Audit Next10
-kein Ausland, kein Ehrenamt (spiel nur Fußball)

Absagen: HSG MaccFin, Bocconi Finance, ESSEC Finance, SSE Finance (1. Runde)
Zusagen: RSM Finance and Invest
noch laufende Bewerbungen: Nova Finance, SSE Finance (kaum eine Chance), SSE Accounting, Valuation & Financial Management

Da ich eigentlich unbedingt ein 2 Jahres Master machen will um noch mehr Praktika Erfahrung zu sammeln wird ich mich noch für Bocconi Accounting, Financial Managment and Control bewerben. Dann überleg ich mir vllt. noch die ESADE... hab aber eigentlich schon genug Geld ausgegeben ;)

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Glückwunsch! Hast du schon entschieden welches Angebot du annehmen wirst?

Falls du mich meintest - ich gehe für den AccFin ebenfalls an die LSE

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Hier mal jemand der nicht so viel Glück hatte bzw. kein so ordentliches Profil vorzuweisen hat:
Abi: 1,8
B.Sc.: 2,4 (LMU, TUM, Köln)
Gmat: 680
Toefl: 116
Arbeitserfahrung: 1,5 Jahre Werksstudent bei DAX30 im Treasury, 4 Monate Praktikum im Audit Next10
-kein Ausland, kein Ehrenamt (spiel nur Fußball)

Absagen: HSG MaccFin, Bocconi Finance, ESSEC Finance, SSE Finance (1. Runde)
Zusagen: RSM Finance and Invest
noch laufende Bewerbungen: Nova Finance, SSE Finance (kaum eine Chance), SSE Accounting, Valuation & Financial Management

Da ich eigentlich unbedingt ein 2 Jahres Master machen will um noch mehr Praktika Erfahrung zu sammeln wird ich mich noch für Bocconi Accounting, Financial Managment and Control bewerben. Dann überleg ich mir vllt. noch die ESADE... hab aber eigentlich schon genug Geld ausgegeben ;)

Zumindest hast schon eine RSM Zusage, ist ein solides Programm und international. Vllt wird es mit der NOVA was, obwohl dort sich so viele Deutsche bewerben. Hast du die CBS betrachtet? 2 year Master, kulanter bei der BSc Note und angesehen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zusage Master in Finance an der Católica
FH Abschluss (1,5), Praktikum in einer Unternehmensberatung, Werkstudentin in 2 großen Banken, Auslandssemester, Ehrenamt

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM
antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

wo geht es für dich hin?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

wo geht es für dich hin?

LSE, wenn Geld und Sport keine Rollen spielen. Habe LSE GSS beantragt und muss auf die Entscheidung warten. Aber ich muss leider die Finanzierung und Trainingsmöglichkeiten stark in Betracht ziehen. SSE ist finanziell machbar.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

Mehr Infos zum Interview? Ablauf und Fragen?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

Mehr Infos zum Interview? Ablauf und Fragen?

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

Gratulation! gerne mehr infos für deine entscheidungen und HEC interview

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Push

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 10.03.2019:

BSc Non Target Uni (in 7 Semester) 1,8, GMAT 670, Toefl 115.
Praktika in UB, MDAX, IHK, Big 4 (Gap Year).
Kein Auslandssemester, Leistungssportler im Kader.

  • Zusagen: SSE B&M, LSE Management & Strategy, Bocconi Int. Management + International Award, ESCP + scholarship
  • Absagen: HEC nach Interview, LBS MiM

Gratulation! gerne mehr infos für deine entscheidungen und HEC interview

PUSH

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Gibt es noch weitere Leute, die Ihre Erfahrungen teilen möchten?

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 20.02.2019:

Edit:

St Andrews: Offer MLitt International Business (Ging schneller als gedacht - Bin allerdings noch nicht ganz sicher was ich von St. Andrews in Bezug auf den International Business Master halten soll)

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Zu meinen Bewerbungen:

  1. Imperial College - Economics & Strategy for Business: Absage

  2. CBS - International Business (Konnte ich mich nur bewerben, weil ich im 5. und 6. Semester jeweils einen Zusatzkurs für VWL (5ECTS) und Statistik (5ECTS) gemacht habe): Rückmeldung kommt irgendwann zwischen April und Juni - Bin ich mir gerade nicht sicher.

  3. ESCP - Master in Management: Rückmeldung Ende Februar (Hab den Test vor Ort gemacht statt GMAT)

  4. Grenoble - Master International Business: Rückmeldung in 2-3 Wochen

  5. University College Dublin: Master International Management (CEMS): Muss noch das Interview machen

  6. St. Andrews: MLitt International Business: Rückmeldung in 6 Wochen

  7. Lund: Master International Management: Rückmeldung 4. April

  8. WHU: Master in Management: Habe am 23.02 eine Anmeldung für den TM-WISO. Da entscheidet sich, ob ich überhaupt die Grundvoraussetzung erfülle.

  9. Warwick: International Business: Ausstehend

Überlege gerade, ob ich mich noch an der Prague School of Economics, Kozminizki und LUISS bewerben soll. Schicke wahrscheinlich noch welche hin als Back Up.

Dann gibt es da noch die deutschen staatlichen Unis wie Münster, FFM, Köln und die TUM (Management & Innovation Master). Da gehen die Bewerbungsphasen erst noch los, aber ich habe keine Ahnung, ob ich mit meinem Profil überhaupt Chancen habe. Vom Gefühl noch am ehesten im TUM Master, aber kann mir auch schwer vorstellen, dass die da private FHler haben wollen. Was meint ihr?

Zu meinen Ambitionen: Ich würde gerne 5-10 Jahre in einer Strategieberatung arbeiten und wenn es in den 30ern Richtung Familienplanung geht zurück in die Industrie. Dort sind dann die Arbeitszeiten deutlich humaner und wenn man in den 5-10 Jahren Beratung fleißig war, erhoffe ich mir auch eine vernünftige Position im Konzern mit entsprechender Bezahlung.

Beste Grüße!

Update hierzu:

  • Absage: Imperial
  • Zusage: ESCP, Grenoble, St Andrews und Warwick.

UCD CEMS habe ich am 19. das finale Skype Interview. Stand heute würde ich das auch machen - Sollte ich dort eine Zusage bekommen.

WHU wurde ich am 15. zum Admission Test eingeladen (TM Wiso Ergebnis 108, würde also theoretisch reichen). Werde dort aber nicht hingehen.

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Würde von allen von dir genannten bei deinen Zielen die WHU vorziehen. Aber das ist natürlich deine Entscheidung

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

WiWi Gast schrieb am 14.03.2019:

Würde von allen von dir genannten bei deinen Zielen die WHU vorziehen. Aber das ist natürlich deine Entscheidung

Würde auch viele Argumente Pro WHU sehen. Mit Sicherheit auch das beste Placement in Deutschland von allen Möglichkeiten.

Aber am Ende muss man sowieso nur die Einladung zum Interview bekommen und wenn ich den CEMS Master mit 1, abschließe bekomme ich wie jeder WHU´ler auch die Einladung zum Interview. Da hängt es dann sowieso an dir selbst, ob du genommen wirst oder nicht.

Meine Entscheidung gegen WHU ist der Ort Vallendar und die Tatsache, dass ich in Vergangenheit einfach zu viele verblendete WHU Studenten getroffen habe, die sich nur auf die Tatsache dort studiert zu haben, etwas einbilden (Habe natürlich auch andere kennengelernt und das kann man definitiv nicht pauschalisieren).

Ich habe einfach Lust nochmal im Ausland zu studieren und mein internationales Netzwerk zu erweitern :)

Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Business Schools Zu- und Absagen

Zusage LSE MIM und LBS MIM.

Bachelornote: 1.3
GMAT: 710
Target: Semi (wird im Forum ab und zu genannt, in zweiter Reihe)
Praktika: 1x DAX, 1x T3 UB, Werkstudent in Nicht-DAX-Konzern

LBS ebnet einem den Weg zu MBB wie keine andere Uni, LSE ist aber breiter aufgestellt, vom Curriculum interessanter und diverser im Student Body und Placement. Da ich mir eine Karriere abseits UB durchaus vorstellen kann, schwanke ich derzeit noch zwischen den beiden.

antworten

Artikel zu BS

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr sind vielfältig

Ein Auslandsjahr kann viele Anreize haben, die besseren Sprachkenntnisse, der Wunsch sich persönlich weiter zu entwickeln oder einfach die Reiselust. Ganz gleich ob Schüleraustausch, Sprachreise, Au-pair Aufenthalt, Auslandspraktika oder Auslandsstudium, in einer globalen Arbeitswelt steigen die Berufschancen mit jeder Auslandserfahrung.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Auslandsaufenthalte: Ein Sudenten im Auslandssemster in England an einer U-Bahn-Station in London.

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 3 – Auslands-BAföG 1

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und beherrscht fließend die Sprache des Gastlandes. Was liegt also für ambitionierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Antworten auf Business Schools Zu- und Absagen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 115 Beiträge

Diskussionen zu BS

27 Kommentare

HEC, LBS oder INSEAD MBA?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.05.2017: Holla, darf ich Dich eventuell auch kontaktieren, für einen Austausch? Wäre Dir sehr verbu ...

Weitere Themen aus Masterstudium im Ausland