DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Attachments FreizeitGrillen

Der perfekte Grill-Samstag ...

... aus der Sicht eines echten Mannes :-)

Ein Grill auf dem Fleisch und Paprika gegrillt wird.

10.00 Uhr:
Aufstehen

10.05 Uhr:
Blick aufs Außenthermometer. 20° oder mehr: TOP!

10.06 Uhr:
Blick aus dem Fenster. Blauer Himmel und Sonne: OBER-TOP!

10.10 Uhr:
Frühstück.

10.30 Uhr:
Aufs Klo gehen und den Kicker lesen.

11.00 Uhr:
Turnhose, Tennissocken und Badeschlappen anziehen und den Hof fegen! Oberkörper nackt. Handy nicht vergessen!!!

11.30 Uhr:
Das feine Warsteiner haben wir uns jetzt aber verdient!

12.00 Uhr:
Altglas und Altpapier zum Container bringen.

12.10 Uhr:
Das Grillen beschließen. Ehefrau mitteilen: Sollten heute mal grillen! Danach etwas streiten, ob Gäste einladen oder nicht. Anschließend Gäste antelefonieren oder ansimsen.

13.00 Uhr:
Formel-1-Training gucken!

13.30 Uhr:
Wegnickern (ermattet vom Warsteiner und vom Streit mit Ehefrau).

 

  1. Seite 1: 10.00 Uhr
  2. Seite 2: 14.30 Uhr
  3. Seite 3: 19.15 Uhr
  4. Seite 4: 22.42 Uhr

Im Forum zu Grillen

2 Kommentare

Leserkommentare: »Das Handbuch für die gute Ehefrau« von 1955

WiWi Gast

Bei diesem "Buch" handelt es sich übrigens um einen Hoax. Siehe Wikipedia. WiWi Gast schrieb am 17.09.2018: ...

1 Kommentare

Parteieintritt sinnvoll zum netzwerken?

WiWi Gast

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, inwiefern man durch eine Mitgliedschaft in einer politischen Partei gut netzwerken kann?

10 Kommentare

Was ich im Wiwi-Treff bisher gelernt habe

WiWi Gast

- nur maßgeschneiderte Anzüge in blau sind zulässig - mit allen Uhren unter 500€ macht man sich lächerlich - zu den BIG 4 kommt sogar die größte Flasche - IB/UB ist das beste und das will jeder err ...

3 Kommentare

Witze mit Akademikern

WiWi Gast

Mathematiker: "Was ist denn mit Deiner suessen kleinen Freundin, der Mathematikerin?" "Die habe ich verlassen.. ich rufe sie an da erzaehlt sie, dass sie im Bett liegt und sich mit 3 Unbekannten rumpl ...

3 Kommentare

Urlaub Last-Minute

WiWi Gast

Geh ins Reisebüro. Das kann ich dir empfehlen. Wenn du das nicht willst - warum auch immer - dann such halt selbst. Schäppchenseiten wie Urlaubspiraten/Guru sind immer brauchbar.

5 Kommentare

Kann man sich amazon prime kostenlos holen wenn man studiert?

WiWi Gast

Wie ich solche Leute einfach nur has**. Es gibt halt Menschen die checken etwas nicht so schnell wie andere. Muss man deswegen immer diejenigen dumm anmachen? Seit froh dass ihr ne gewisste Intelligen ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Grillen

Weiteres zum Thema Attachments Freizeit

Handbuch Ehefrau 1955

»Das Handbuch für die gute Ehefrau« von 1955

Das Handbuch für die gute Ehefrau ist angeblich in der Housekeeping Monthly im Jahre 1955 erschienen. Nachforschungen erhärten den Verdacht, dass es sich bei dem Handbuch um einen Scherz handelt. Zum Schmunzeln ist der Artikel allemal.

Wasserprivatisierung Deutschland EU

Unterschriften-Rekord: Über eine Million EU-Bürger gegen Wasserprivatisierung

Bislang ist die Wasserversorgung in Deutschland überwiegend in öffentlicher Hand. Eine neue EU-Richtlinie setzt viele Kommunen unter Druck, ihre Wasserversorgung zu privatisieren. Die Folgen für Qualität und Preis sind ungewiss. Die Europäische Bürgerinitiative „Wasser ist ein Menschenrecht“ hat mit einer Million gesammelten Unterschriften dagegen Geschichte geschrieben.

Beliebtes zum Thema Fun

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Die Kraft der Marke

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

Logikrätsel: Ziegenproblem

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Fingerring mit der Aufschrift "I am boss"

Chef-Witz: Der neue Boss

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Am ersten Tag in der Firma wird der neue Boss durch die Büros geführt. Der Chef sieht, wie sich ein Mann entspannt gegen die Wand im Flur lehnt.

Fun-Links: BWL-Justus ist um keinen Witz verlegen

Gel-Haar, Lacoste-Pullover um die Schultern und ein verschmitztes Millionärslächeln – so zeigt sich Justus, 19 Jahre, Student an der TU München. Von Beruf Sohn präsentiert sich BWL-Justus von seiner besten Seite und beschreibt Pointen aus seinem Millionärsleben. Unser Surf-Tipp der Woche.