DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AuslandspraktikumUSA

USA-Praktikum per »Career Training Programm«

»Career Training Programm« von InWEnt für Studierende und Berufstätige aus dem Wirtschaftsbereich - Stipendien und Darlehen für USA-Praktikum möglich.

Die Golden Gate Brücke aus der Vogelperspektive.

USA-Praktikum per »Career Training Programm«
Die USA sind das bevorzugte Ziel für junge Deutsche, die sich im Ausland weiterqualifizieren möchten. Mit der Teilnahme am »Career Training Programm« der Inwent + Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH können sie ihre Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt verbessern. Studierende, Absolventen und junge Berufstätige lernen während ihres zwei- bis 12-monatigen Praktikums den amerikanischen Arbeitsalltag kennen. Inwent unterstützt bei der Vorbereitung des Aufenthaltes und organisiert gemeinsam mit ihrer amerikanischen Partnerorganisation CDS International das Visum. Die Praktikumssuche liegt in der Verantwortung der Teilnehmer. Bewerbungsschluss ist zwei Monate vor der geplanten Ausreise.

Leistungen der Inwent gGmbH/CDS

Die Inwent gGmbH und ihre Partnerorganisation CDS International in New York führen gemeinsam das berufsbezogene Fortbildungsprogramm durch und bieten dabei folgende Leistungen an:

  • Beratung und Vorbereitung der Teilnehmer
  • Beschaffung des Trainingsplans
  • Ausstellung des DS 2019 
  • ein zinsgünstiges Bildungsdarlehen der Carl-Duisberg-Stiftung für internationale Bildung und Zusammenarbeit ist in ausgewählten Einzelfällen möglich 
  • Vermittlung der notwendigen Auslandskrankenversicherung
  • Betreuung während des Aufenthaltes
Leistungen und Verpflichtungen der Teilnehmer
  • Zahlung der Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 550 Euro. 
  • Abschluss der Krankenversicherung: Aufgrund offizieller Bestimmungen der amerikanischen Behörden sind Inwent/CDS verpflichtet, für jeden Teilnehmer ausreichenden Versicherungsschutz zu gewährleisten.
  • Nachweis eines Praktikumsplatzes.
  • Beantragung des J-1 Visums beim zuständigen US-Konsulat.
  • Organisation der An-/Rückreise und der Unterkunft.

Weitere Informationen
http://www.inwent.org

Im Forum zu USA

9 Kommentare

Direkteinstieg in den USA

WiWi Gast

Direkteinstieg nahezu unmöglich. Grund: Arbeitgeber muss dein Visum sponsern. - A) kostet das ordentlich, - B) Muss es nachweisen, dass kein Amerikaner deinen Job erledigen könnte. Das ei ...

3 Kommentare

Arbeiten USA mit chronischer Krankheit: Möglich?

WiWi Gast

Das Gesundheitssystem in den USA ist kompliziert. Hier die richtige Krankenversicherung zu finden wird schwierig und kostet dann entsprechend viel. Ich sehe das auch so, dass du einen guten AG brauchs ...

12 Kommentare

Re: Uni Mannheim, ESB Reutlingen USA Double Degree oder gar LMU?

WiWi Gast

Yo FH Reutlingen ist die Target-FH schlechthin. Da können sämtliche Unis nur von träumen ;)

1 Kommentare

Stipendium Auslandssemester USA

WiWi Gast

Hallo, ich werde ab September eine Auslandssemester an der Westküste der USA starten. Leider ist jetzt meine Finanzierung auseinander gebrochen. Habt ihr vll Tipps für Stipendien die jetzt noch kur ...

6 Kommentare

angemessenes Gehalt Produktmanager USA/Kalifornien

PFP

Es hat sich übrigens jetzt nichts daraus ergeben. Der zuständige Fachvorgesetzte konnte sich intern nicht durchsetzen und der potentielle Arbeitgeber unterstützt daher kein H1-B Visum.

3 Kommentare

Vorlaufzeit für Praktikum in USA

WiWi Gast

Hab mich letzte Woche für eines das im September war beworben, war online ausgeschrieben

1 Kommentare

Auslandspraktikum USA cover letter Onlinebewerbung

Bizepsvene

Hallo Leute, ich habe eine Managerzusage für ein Auslandspraktikum bei einem großen deutschen Unternehmen in den USA bekommen. Nun wurde ich aufgefordert meine Bewerbung im Onlinebewerbungstool der ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema USA

Die USA im statistischen Länderprofil

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen ein neues Länderprofil »Vereinigte Staaten 2008« veröffentlicht, das international vergleichbare Daten aus den Bereichen Bevölkerung, Wirtschaft, Gesundheit, Bildung, Arbeitsmarkt, Soziales, Verkehr, Umwelt und Energie enthält.

Weiteres zum Thema Auslandspraktikum

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback