DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AuslandssemesterParty

Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Autor
Beitrag
WiWiWorx

Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Hi zusammen,

ich plane nächstes Jahr mein Auslandssemester einzulegen und will in jedem Fall in Europa bleiben, habe aber keine besondere Präferenz bezüglich des Landes bislang.

Ich würde am liebesten irgendwohin gehen, man durchaus noch was lernen und mitnehmen kann (insb. Finance), soll aber auch eine gute Party-Location sein und Spaß mit sich bringen. Könnte mir z.B. daher nicht vorstellen, nach Warwick oder so zu gehen und London ist wohl zu teuer. Aber vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Niederlanden, Skandinavien oder Südeuropa?

antworten
Delith

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

HKG - Ist zwar nicht Europa, aber deswegen auch cooler;)

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Lissabon!

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Ich war an der EDHEC in Nizza und zum Sommersemester war dort recht ordentlich was los. Vom GP in Monaco, bis über die Filmfestspiele in Cannes oder Open Airs mit Paul Kalkbrenner. Also gutes Wetter, sehr gute Uni im Corporate Finance und schönes Panorama. Nizza als Stadt ist jedoch recht langweilig. Wenn du im Februar schon da bist kannst du auch noch im 60min entfernten Isola2000 Skifahren gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

London oder Stockholm. Stockholm ist natürlich deutlich günstiger und hat auch Top-Unis (KTH, SSE, Uni). An SSE gibts auch nen gute Finance Bereich, auch die Uni hat ne sehr gute Business School. Allerdings ist das sicher nicht super easy da genommen zu werden. Dann doch lieber ne zweite oder dritte Adresse in London?

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Bin grad in Shanghai und kann dir das wärmstens ans Herz legen, auch wenns nicht Europa ist. Ist einfach ne Herausforderung und wird durch die vielen Expats auch nicht langweilig. Ausserdem gibts hier mind. 3 grosse Unis, sodass man locker einen Platz finden sollte.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

stockholm ist nicht so viel günstiger als London. London is für deine zwecke natürlich best of the best. Aber finanziell auch echt ne Hausnummer. Wohnen + Leben sind mal locker 2000? im Monat und die Unis sind in der Regel auch nicht umsonst zu besuchen. Falls man später aber einen adequaten Job macht, kann man sich einen Kredit durchaus leisten und sich das einfach mal gönnen! :)

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

barcelona: ESADE und Party kommt dort auch nicht zu knapp...

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Warschau an der SGH

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Kopenhagen, Edinburgh, Barcelona

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

In Europa: Lissabon oder Barcelona - sind auch beides keine übermäßig teuren Städte wie London/Stockholm.
Außerhalb: Shanghai! Sehr günstig und super viel Party!

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Budapest und Paris

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

HEC Montreal

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Europa: Prag, Budapest, Lissabon, Madrid
Asien: Singapur, Hong Kong, Shanghai, Seoul, Taiwan

Einige Kommiltonen haben Auslandsemester in Kreta, Malloraca, Hawaii und Bangkok gemacht.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Regionale Städte in Frankreich: Lyon, Grenoble, Toulouse.
Llubjana, Istanbul sind relativ beliebte Erasmus Ziele. Hat aber nicht die bekannte Qualität.

antworten

Artikel zu Party

Surf-Tipp: Mitfahrzentrale für Partygänger »dienachtfahrer.de«

Die erste Mitfahrzentrale für Partygänger macht den Weg zu Disko, Konzert oder Party und zurück planbar, sicher und kostengünstig. Das Angebot richtet sich an junge Partygänger ab 18 Jahren in ganz Deutschland.

Surf-Tipp: Online-Stammkneipe »Clubbyclub.de« für den Freundeskreis

Eine Familie mit Vater, Mutter und drei Kindern aus Holz.

Die Online-Stammkneipe »Clubbyclub.de« ist ein kostenloser und geselliger Ort im Internet, an dem man mit seinem Freundeskreis zusammen sein kann.

City-Serie Münster: Nightlife - Teil 3

Drei identische Plakate von einer Party in der Disco Gazelle in Münster mit zwei Hirschen.

Hier findet ihr eine Vorstellung der WiWi-Highlights wie O-Woche, JuWi-Fest, WiWis on Rock, WiWis on Ice, WiWi-Ball und vieles mehr...

City-Serie Münster: Nightlife - Teil 2

Drei identische Plakate von einer Party in der Disco Gazelle in Münster mit zwei Hirschen.

Ein guter Party-Abend mit bekannter Musik oder Programm für einen lauen Sommerabend

City-Serie Münster: Nightlife - Teil 1

Drei identische Plakate von einer Party in der Disco Gazelle in Münster mit zwei Hirschen.

Obwohl Münster keine Großstadt ist, ist das Nachtleben aufgrund der vielen Studierenden in der Stadt sehr abwechslungsreich. Je nach Lust, Laune und (Musik-) Geschmack kann man in Münster die Abende auf vielerlei Arten verleben.

PAART.de - Onlineplattform für private Party-Planung

Leere Sektgläser

Die Onlineplattform PAART bringt Gastgeber von privaten Events wie beispielsweise Partys mit Sponsoren zusammen, die auf den Events ihre Marken, Produkt und Dienstleistung präsentieren möchten.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Campus der Universität von Oxford in England.

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr sind vielfältig

Ein Auslandsjahr kann viele Anreize haben, die besseren Sprachkenntnisse, der Wunsch sich persönlich weiter zu entwickeln oder einfach die Reiselust. Ganz gleich ob Schüleraustausch, Sprachreise, Au-pair Aufenthalt, Auslandspraktika oder Auslandsstudium, in einer globalen Arbeitswelt steigen die Berufschancen mit jeder Auslandserfahrung.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Auslandsaufenthalte: Ein Sudenten im Auslandssemster in England an einer U-Bahn-Station in London.

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

Antworten auf Auslandssemester - Gute Mischung aus Party und Qualität?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 15 Beiträge

Diskussionen zu Party

Weitere Themen aus Auslandssemester