DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: FUN & Allgemeines

Warum das Studentenleben nicht genießen!

"Man lernt, um zu leben. Man lebt nicht, um zu lernen", schrieb einst der Psychoanalytiker und Schriftsteller Bruno Bettelheim. Wer fleißig lernt und studiert, sollte auch entspannen. Deswegen hat der Vergnügungsminister seinen eigenen FUN-Bereich im WiWi-TReFF Forum.

Diskussionen: 94 Kommentare

Beiträge: 1129 Kommentare

Diskussionen in FUN & Allgemeines

2 Kommentare

Pokemon Go

WiWi Gast

Wegen Pokemon Go habe ich gar keine Zeit mehr, hier Fragen zu beantworten. Damn! XD Geht es euch auch so?

5 Kommentare

Kollegen auf Hochzeit?

WiWi Gast

Hallo, ich werde demnächste heiraten und frage mich ob es gang und gäbe ist, die Kollegen einzuladen. Habe ein normal-gutes Verh ...

4 Kommentare

Hallo euch!

wiewie

Hi, ich bin Thomas aus Kassel und bin momentan am studieren. Zur hälfte freue ich mich momentan auf den Berufseinstieg und zur an ...

4 Kommentare

Blöde Sommerzeit

WiWi Gast

Jetzt ist es schon fast 24 Uhr... Ich meine aus Energiegründen ist das auch nicht mehr zeitgemäß. Die Euro-Birne ist ja jetzt Pfl ...

6 Kommentare

Breaking Bad

WiWi Gast

Wie fandet ihr das finale?? Ich fand es super, eines der besten Serien Finalen überhaupt. Klasse wie Walt am Ende der Schwartz-F ...

4 Kommentare

Blöde Sommerzeit

WiWi Gast

Sommerzeit ist ineffektiv. Sie bedeutet nur, dass man eine Stunde früher aufsteht und somit müder auf der Arbeit ist, wodurch die ...

6 Kommentare

Breaking Bad

Toby88

Bryan Cranston ist einfach ein unfassbar guter Schauspieler. Sein enormes Potenzial habe ich in den "Malcolm-Mittendrin" ...

9 Kommentare

Unternehmenshypris

WiWi Gast

Ganz klar: 1. Ein Unternehmen ist keine Masse gleichberechtigter, unabhängig von einander denkender Individuen, die deshalb in de ...

Kompakt-Übersicht

Artikel FUN & Allgemeines

Die Kraft der Marke

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Logikrätsel: Ziegenproblem

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Fun-Links: BWL-Justus ist um keinen Witz verlegen

Gel-Haar, Lacoste-Pullover um die Schultern und ein verschmitztes Millionärslächeln – so zeigt sich Justus, 19 Jahre, Student an der TU München. Von Beruf Sohn präsentiert sich BWL-Justus von seiner besten Seite und beschreibt Pointen aus seinem Millionärsleben. Unser Surf-Tipp der Woche.

Logikrätsel: Brainteaser einer Unternehmensberatung

In einer Münchener S-Bahn hing mal ein interessantes Rätsel einer Unternehmensberatung. Wer es lösen könne, so stand auf dem Plakat, der solle sich dort bewerben. Wenn vor 1,5 Stunden doppelt so viele Minuten seit 20 Uhr vergangen sind, in wie vielen Minuten ist dann Mitternacht?

Kneipenrätsel mit Pfiff: Die Zigarette und das Freibier

Der Hinterkopf einer Frau mit blonden Haaren, die zu einem Dutt zusammengebunden sind und ein Glas Weizenbier im Hintergrund.

Freibier bis zur Lösung für den Aufgabensteller? An dem Kneipenrätsel mit der Zigarette und dem Bier hat sich schon so manch gesellige Kneipenrunde die Zähne ausgebissen. Man nehme ein Bierglas, einen Bierdeckel, eine Münze und eine Zigarette.

Diskussion erstellen in FUN & Allgemeines

Eine Option pro Zeile

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.
Feedback +/-

Feedback