DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: FUN & Allgemeines

Warum das Studentenleben nicht genießen!

"Man lernt, um zu leben. Man lebt nicht, um zu lernen", schrieb einst der Psychoanalytiker und Schriftsteller Bruno Bettelheim. Wer fleißig lernt und studiert, sollte auch entspannen. Deswegen hat der Vergnügungsminister seinen eigenen FUN-Bereich im WiWi-TReFF Forum.

Diskussionen: 187 Kommentare

Beiträge: 3072 Kommentare

Diskussionen in FUN & Allgemeines

5 Kommentare

Mokassins im Büro?

WiWi Gast

Was hält eigentlich die allseits gebildete und stets auf Geschmack bedacht WiWi-Elite von Mokassins in Büro-Räumen? Die sollen ja ...

8 Kommentare

Accenture Level

WiWi Gast

Hab ein Angebot von Accenture für Level 13, als New Associate. 12 wäre Associate, 11 Analyst. Mir wurde von der HR lady gesagt da ...

15 Kommentare

Lustigste Threads

WiWi Gast

Können wir mal eine Liste mit den lustigsten Threads erstellen? Meine Favoriten der letzten Zeit: Erasmus, Frauen, Party + W ...

5 Kommentare

Unternehmensberatung

WiWi Gast

Ich bin Schizo, gleichzeitig T1 UB Partner und CEO einer Tech Firma. Manchmal bin ich mein eigener Mandant und lade mich in Meetin ...

15 Kommentare

Erstes Date

WiWi Gast

Als HiPo hat man natürlich höhere Ansprüche, mich würde es daher interessieren, wie ihr euch ein perfektes erstes Date vorstellt.

54 Kommentare

Frankfurt School

WiWi Gast

Hallo, kann bitte noch jemand seine Meinung zur FS schreiben? Die anderen guten Unis wie LMU und Köln werden ja dauernd diskutiert ...

5 Kommentare

Unternehmensberatung

WiWi Gast

Deine Unternehmensberaterhälfte versteuert den Umsatz doch hoffentlich richtig, sonst kommen dir noch die Steuerfahnder ins Haus u ...

15 Kommentare

Erstes Date

WiWi Gast

Ganz klassisch in einen Darkroom mit der neuen Office Maus Tinbergen Institut epmfehlen. Einer der besten Research Master in E ...

Kompakt-Übersicht

Artikel FUN & Allgemeines

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Die Kraft der Marke

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Logikrätsel: Ziegenproblem

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Chef-Witz: Der neue Boss

Fingerring mit der Aufschrift "I am boss"

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Am ersten Tag in der Firma wird der neue Boss durch die Büros geführt. Der Chef sieht, wie sich ein Mann entspannt gegen die Wand im Flur lehnt.

Fun-Links: BWL-Justus ist um keinen Witz verlegen

Gel-Haar, Lacoste-Pullover um die Schultern und ein verschmitztes Millionärslächeln – so zeigt sich Justus, 19 Jahre, Student an der TU München. Von Beruf Sohn präsentiert sich BWL-Justus von seiner besten Seite und beschreibt Pointen aus seinem Millionärsleben. Unser Surf-Tipp der Woche.

Logikrätsel: Brainteaser einer Unternehmensberatung

In einer Münchener S-Bahn hing mal ein interessantes Rätsel einer Unternehmensberatung. Wer es lösen könne, so stand auf dem Plakat, der solle sich dort bewerben. Wenn vor 1,5 Stunden doppelt so viele Minuten seit 20 Uhr vergangen sind, in wie vielen Minuten ist dann Mitternacht?

Diskussion erstellen in FUN & Allgemeines

Eine Option pro Zeile

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung