DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Carma Careers

NicknameCarma Careers
Signature
Ortcarmacareers.com
Über michWir helfen ambitionierten Studenten, die Weichen für den Einstieg in Top-Unternehmen zu stellen. Angebot: Profil-Check, Roadmap & mehr. carmacareers.com
aktiv seit29.04.2021
Anzahl der Beiträge71

Die Beiträge von Carma Careers

8 Kommentare

Wie wichtig sind eigentlich die Noten

Carma Careers

Hi TE, kann gerne meine Einschätzung beisteuern, habe > 1 Jahr als Praktikantin/Werkstudentin im Recruiting von 2 Top-UBs gearbeitet. Grundsätzlich schauen sich die Beratungen bei jedem Bewerber ...

2 Kommentare

Erstes Praktikum

Carma Careers

Hi TE, kenne UB aus dem Recruiting. Du hast die Situation, dass du für ein Erstpraktikum fast schon überqualifiziert bist, aber an hochkarätige Praktika nur mit Vorerfahrung kommst. Würde Dir B ...

4 Kommentare

Praktikum in ausländischen Offices (UB und IB)

Carma Careers

Hi TE, leider habe ich keine Infos spezifisch zu Paris, aber in den großen UBs ist meistens Landessprache nötig. Es gibt aber auch Ausnahmen, teilweise z.B. bei den Big 4 Beratungen. Am besten ...

23 Kommentare

Investmentbanken in Deutschland

Carma Careers

Hi TE, würde Dir aus meiner Recruiting-Erfahrung heraus noch ein Praktikum empfehlen. Wenn man nicht direkt über die Bankschiene geht (Spring Week und Summer Internship) und sich "klassisch" bewirb ...

2 Kommentare

Praktikum Start-Up vor Studium

Carma Careers

Hi Mike, da würde ich mir keine Sorgen machen, gerade Start-Ups können bei allen möglichen Sachen (das allermeiste kein Rocket Science) Hilfe gut gebrauchen. Vor allem, wenn das Praktikum un- oder ...

13 Kommentare

Big 4 Schweiz vs. T2/3 UB Deutschland

Carma Careers

Man sollte auch die Gehaltsprogression bedenken, in Kombination mit der gewünschten Verbleibezeit. Willst Du Partner werden? Wie wichtig ist Dir Gehaltsmaximierung? Wenn Du es in einer Tier 2/3 UB in ...

12 Kommentare

Mit diesem Profil bei DAX30 bewerben?!

Carma Careers

Ist doch klar. Freut mich, dass es Dir helfen konnte! Finde Deine Planung sinnvoll, gut jeden Zeitraum ausnutzen und von unten nach oben "anpirschen" durch die Tiers ist meistens die risikokonserva ...

12 Kommentare

Mit diesem Profil bei DAX30 bewerben?!

Carma Careers

Hi TE, kann gerne meine Einschätzung Richtung UB beisteuern (habe > 1 Jahr als Praktikantin/Werkstudentin im Recruiting von 2 Top-UBs gearbeitet). In Richtung UB-Bewerbung ist Dein Problem, dass ...

10 Kommentare

Werkstudent wirklich GAR nichts wert?

Carma Careers

Hi TE, kann Deine Frage gerne noch aus Sicht Recruiting in Top-UBs aufgreifen (habe > 1 Jahr als Praktikantin/Werkstudentin im Recruiting von zwei Top-UBs, darunter auch 1 MBB gearbeitet). Wie s ...

7 Kommentare

Vorstellungsgespräch Partner auf Linkedin hinzufügen?

Carma Careers

Einfach adden, Quäntchen “Mut“ beim Networken schadet eigentlich nie 👍 LG, Johanna

7 Kommentare

MBB Bewerbung - welche Stadt

Carma Careers

Hi TE, keine Sorge, das Staffing ist mind. deutschlandweit (Dach) und office-unabhängig. Du hast also durchs Office keinerlei Einschränkungen. Überlege einfach, wo es für Deine Lebensplanung a ...

38 Kommentare

Zukünftige, schon feststehende Praktika im Lebenslauf

Carma Careers

Hi TE, auf jeden Fall rein damit, musst du auch nicht groß als Incoming flaggen wenn dick der Zeitraum (Zukunft) daneben steht. Schadet aber auch nicht. Eine Zeile mit Beschreibung schreibst du ...

5 Kommentare

Unsicher mit der Masterwahl

Carma Careers

Hi Dalogh, knifflige Situation hast Du da. Auf jeden Fall wäre ein weiterer Master eine Option, evtl. forcierst Du eine einjährige Option im Ausland, um schnell einsteigen zu können. Ansonste ...

11 Kommentare

Wechsel Interkulturelle Wirtschaftspsychologie?

Carma Careers

Hi TE, so pauschal kann man leider ganz schwer etwas dazu sagen. Klar ist, dass es auch bei MBB-Beratungen Wirtschaftspsychologen gibt. Was berufliche Perspektiven angeht, geht es also immer um ein ...

6 Kommentare

Neues Studium nur für Praktika

Carma Careers

Hi TE, erstmal gute Idee, dass Du jetzt strategisch an den Aufbau Deines Profils rangehst. Grundsätzlich denke ich schon, dass der von Dir skizzierte Weg gangbar ist. Ich würde darauf achten, eine ...

4 Kommentare

Richtungswechsel

Carma Careers

Hi Fragefrau, auf jeden Fall eine gute Idee, im Master dem Interesse zu folgen. Damit hast Du auch Chancen, Deine Noten zu verbessern, was für eine unkomplizierte Jobsuche wichtig ist. Grundsätzlic ...

24 Kommentare

Zu alt für Consulting?

Carma Careers

Hi TE aus Köln, Du musst Dir keine Sorgen machen, Alter ist schlicht und einfach kein Einstellungskriterium. Da Du mit Deiner Firmengründung ja die Zeit gut genutzt hast, musst Du Dir keine Sorgen ...

5 Kommentare

Spring Weeks mit meinem Profil erreichbar ?

Carma Careers

Hi TE, mit Deinen Noten, Deiner Uni und der Auslandserfahrung hast Du gute Grundlagen und damit gute Karten. Tipp 1: Du solltest Dich auf jeden Fall möglichst breit bewerben. Bei den vielen Bew ...

28 Kommentare

Studium MBB

Carma Careers

Ich denke es ist so, dass die diskutierten Soft Skills von BWL Absolventen sehr wenig mit den Lehrinhalten der Universitäten zu tun haben. Meine Beobachtung ist eher, dass angehende Studenten mit e ...

4 Kommentare

Härtesten Teams / Branchen UB (Tier 1 & 2)

Carma Careers

Hi TE, die Branche ist für den einzelnen Berater und sein Arbeitspensum in der Regel nicht so aussagekräftig. Zwar gibt es Tendenzen, d.h. die durchschnittliche Arbeitszeit unterscheidet sich, alle ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Deutsche Börse vs. Deutsche Bank

Wiwi-Alumni

Hallo, ich arbeite im IT-Management (ohne Personalverantwortung) und mich würde ein Vergleich der Deutschen Bank mit der Deutschen Börse (in diesem Bereich) interessieren bzgl. a) des Gehalts so ...

6 Kommentare

Big 4 Tas, was nun ? Profileinschätzung

Mbeezy

Hi, ich suche nach einer Einschätzung für mein drittes Praktikum. Habe mir schon Audit und TAS bei den Big 4 angeschaut. - Average aus Abi+Bachelornote= 2,1 - Staatliche Uni (BWL/Wiwi) Denkt i ...

1 Kommentare

Einstieg mit 29

NasahAlisa

Hallo alle Zusammen! Aus persönlichen Gründen und einigen Schicksalsschlägen habe ich erst mit 28 mit dem BWL Bachelor begonnen. Ich befinde mich momentan im 4. Semester (Uni Wien) mit 151 ECTS in ...

2 Kommentare

Nova MSc. Economics

WiWi Gast

Hallo! Hat jemand Erfahrungen mit dem Economics Master an der Nova? Ist der renommiert oder würdet ihr wenn, dann nur für Finance oder Management an die Nova gehen? Ich muss nicht zwingend an einer ...

1 Kommentare

Wann nach Gehaltserhöhung fragen?

machi

Ich grüße Euch! Bin jetzt seit fast einem Jahr bei einer Next10 Gesellschaft und hatte schon einige Beurteilungen zu den Projekten sowie ein MAG. Beurteilungen waren stets positiv. Wann ist der ...

3 Kommentare

Profil ausreichend für Big4 M&A

WiWi Gast

Liebe Community, Ich habe vor, demnächst ein M&A Praktikum bei jener Big4, bei der ich gerade neben dem Studium in Teilzeit arbeite, zu absolvieren und wollte mich darüber erkundigen, ob mein Profil ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”