DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterZEB

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Wie hoch ist das aktuelle Einstiegsgehalt als IT-Consultant bei der zeb?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Relativ große Spanne: 50 - 65 all-in je nach Verhandlungsgeschick. Oberes Ende eher sehr sehr selten...

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Krass dass es Beratungen gibt wo man sein Gehalt verhandeln muss

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Und was ist realistisch? So 55-57k mit normalem Profil?

Weißt du zufällig auch in welchem Bereich man sich befindet wenn man dort schon das Bachelor welcome Programm durchlaufen hat? Hab gehört das man danach etwas höher eingestuft wird als wenn man direkt als Master nach der Uni sich dort bewirb?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

hab morgen interview.

57 Base war doch vor Jahren schon normal. Werde 70 all in verlangen morgen.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Kann ich mir kaum vorstellen, dass man allin dort 70 bekommt da S&O ja gerade erst in dem Bereich Allin wäre. Kannst ja mal berichten wie es gelaufen ist :)

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

My Bad. Ich interview fuer S&O morgen nicht als IT-Consultant. Hab nur zeb gelesen.

Wuesstest du das genaue Gehalt, dass gezahlt wird/ich verlangen kann? Double Degree Master Management ECTS Grade B und hast zufaellig noch irgendwelche anderen last minute Tipps?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Ne aber irgendwo hier im Forum wird für S&O öfters mal von 70 all in geredet. Wie lief denn dein Gespräch?

Gehalt für IT Consulting würde mich immernoch interessieren.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Gespraech war gut. War nur mein erstes case interview ueberhaupt und dementsprechend ist es genau daran gescheitert. Ich soll einfach zu noch ein paar interviews gehen, das ueben und ihn dann nochmal anrufen in paar Monaten wenn der Master durch ist. Moeglicherweise merkt man mir aber mein desinteresse an, werde allerdings immer durch mein top cv eingeladen. Andere Option wird demnaechst gruenden sein.

Ueber Gehalt wurde leider nicht gerdet und zum IT Consulting kann ich auch nix sagen

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

push.

WI Master notwendig?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Mir wurde im Gespräch gesagt man würde im Allgemeinen nicht über 60k all-in gehen. Weiß jemand wie die Arbeitszeiten aussehen? Bei S&O liest man ja von 50-70

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Im Durchschnitt werden die meisten auf 50-55 kommen, wobei je nach Projekt es natürlich auch (teilw. auch nur phasenweise) mal >70 sein können. 60K zum Einstieg passt in etwa, man kann aber ziemlich sicher etwa 10%/Jahr an Steigerung erwarten in den ersten paar Jahren.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Macht zeb einen Unterschied zwischen IT-Consulting und IT Strategy? Falls ja, könnte man im IT Strategy auch wie bei S&O ansetzen mit ca. 70k?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 21.07.2021:

Macht zeb einen Unterschied zwischen IT-Consulting und IT Strategy? Falls ja, könnte man im IT Strategy auch wie bei S&O ansetzen mit ca. 70k?

  1. ja, zeb macht einen Unterschied zwischen SMC (=S&O + F&R, inzw. zusammengelegt und Einstiegsgehälter angeglichen) und IT.

  2. ja, auch S&O macht IT Strategie, während zeb IT weniger Strategie und mehr Implementationsbegleitung macht.

Wer also gezielt Digitalstrategie, IT Optimierung oder dergleichen machen will, ab zu S&O und die 70k+ Einstiegsgehalt mitnehmen. Wer lieber 1,5 Jahre ein Kernbanksystem integrieren will, dafür aber um 19.30 keine Arbeit mehr am Tisch haben möchte, findet sicher bei zeb IT eine Position für ~55-60K all-in

Bzgl Zeiten: S&O im Hoch etwa 14h am Tag, im Tief auch mal nur 8h, Schnitt etwa 12h reine Arbeitszeit und Freitag fast immer vor 16 Uhr Schluss. Wochenende so gut wie nie, und wenn dann kompensiert man das in ruhigeren Phasen mit einem freien Nachmittag. Recht gut auszuhalten für Beratung, 8 Stunden Schlaf + 1 Stunde Sport sind quasi nie ein Problem wenn man Montag morgen nicht 3 Stunden fliegen muss.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

  1. ja, zeb macht einen Unterschied zwischen SMC (=S&O + F&R, inzw. zusammengelegt und Einstiegsgehälter angeglichen) und IT.

  2. ja, auch S&O macht IT Strategie, während zeb IT weniger Strategie und mehr Implementationsbegleitung macht.

Sorry, aber ich muss nochmal nachhaken.
Das heißt die Stelle "Consultant IT Strategy & Digital Transformation Financial Services" ist am Ende einfach IT Consulting und wird schlechter bezahlt?

Wenn du sagst, dass S&O auch IT Strategy macht, wofür haben die dann konkret die "Consultant IT Strategy" Stellen? Die werden doch nicht Implementierungskram machen. Dafür gibt es dann doch nochmals die "normalen" IT Consultants, die dann das machen, oder nicht?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 21.07.2021:

Macht zeb einen Unterschied zwischen IT-Consulting und IT Strategy? Falls ja, könnte man im IT Strategy auch wie bei S&O ansetzen mit ca. 70k?

  1. ja, zeb macht einen Unterschied zwischen SMC (=S&O + F&R, inzw. zusammengelegt und Einstiegsgehälter angeglichen) und IT.

  2. ja, auch S&O macht IT Strategie, während zeb IT weniger Strategie und mehr Implementationsbegleitung macht.

Wer also gezielt Digitalstrategie, IT Optimierung oder dergleichen machen will, ab zu S&O und die 70k+ Einstiegsgehalt mitnehmen. Wer lieber 1,5 Jahre ein Kernbanksystem integrieren will, dafür aber um 19.30 keine Arbeit mehr am Tisch haben möchte, findet sicher bei zeb IT eine Position für ~55-60K all-in

Bzgl Zeiten: S&O im Hoch etwa 14h am Tag, im Tief auch mal nur 8h, Schnitt etwa 12h reine Arbeitszeit und Freitag fast immer vor 16 Uhr Schluss. Wochenende so gut wie nie, und wenn dann kompensiert man das in ruhigeren Phasen mit einem freien Nachmittag. Recht gut auszuhalten für Beratung, 8 Stunden Schlaf + 1 Stunde Sport sind quasi nie ein Problem wenn man Montag morgen nicht 3 Stunden fliegen muss.

Das ist falsch, SMC beinhaltet auch IT. Du meinst Systems Integration, das ist ein eigener Bereich. Das klassische IT-Consulting wurde mit FR und SO zu SMC zusammengelegt. Freitags vor 16 Uhr Schluss habe ich in 3 Jahren zeb nur sehr selten erlebt. Diese klare Trennung (Kernbankensystem vs IT Strategie) gibt es so im Übrigen auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 21.07.2021:

Macht zeb einen Unterschied zwischen IT-Consulting und IT Strategy? Falls ja, könnte man im IT Strategy auch wie bei S&O ansetzen mit ca. 70k?

  1. ja, zeb macht einen Unterschied zwischen SMC (=S&O + F&R, inzw. zusammengelegt und Einstiegsgehälter angeglichen) und IT.

  2. ja, auch S&O macht IT Strategie, während zeb IT weniger Strategie und mehr Implementationsbegleitung macht.

Wer also gezielt Digitalstrategie, IT Optimierung oder dergleichen machen will, ab zu S&O und die 70k+ Einstiegsgehalt mitnehmen. Wer lieber 1,5 Jahre ein Kernbanksystem integrieren will, dafür aber um 19.30 keine Arbeit mehr am Tisch haben möchte, findet sicher bei zeb IT eine Position für ~55-60K all-in

Bzgl Zeiten: S&O im Hoch etwa 14h am Tag, im Tief auch mal nur 8h, Schnitt etwa 12h reine Arbeitszeit und Freitag fast immer vor 16 Uhr Schluss. Wochenende so gut wie nie, und wenn dann kompensiert man das in ruhigeren Phasen mit einem freien Nachmittag. Recht gut auszuhalten für Beratung, 8 Stunden Schlaf + 1 Stunde Sport sind quasi nie ein Problem wenn man Montag morgen nicht 3 Stunden fliegen muss.

Das ist falsch, SMC beinhaltet auch IT. Du meinst Systems Integration, das ist ein eigener Bereich. Das klassische IT-Consulting wurde mit FR und SO zu SMC zusammengelegt. Freitags vor 16 Uhr Schluss habe ich in 3 Jahren zeb nur sehr selten erlebt. Diese klare Trennung (Kernbankensystem vs IT Strategie) gibt es so im Übrigen auch nicht.

Das heißt IT Strategy zahlt auch ungefähr 70k?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Macht zeb einen Unterschied zwischen IT-Consulting und IT Strategy? Falls ja, könnte man im IT Strategy auch wie bei S&O ansetzen mit ca. 70k?

  1. ja, zeb macht einen Unterschied zwischen SMC (=S&O + F&R, inzw. zusammengelegt und Einstiegsgehälter angeglichen) und IT.

  2. ja, auch S&O macht IT Strategie, während zeb IT weniger Strategie und mehr Implementationsbegleitung macht.

Wer also gezielt Digitalstrategie, IT Optimierung oder dergleichen machen will, ab zu S&O und die 70k+ Einstiegsgehalt mitnehmen. Wer lieber 1,5 Jahre ein Kernbanksystem integrieren will, dafür aber um 19.30 keine Arbeit mehr am Tisch haben möchte, findet sicher bei zeb IT eine Position für ~55-60K all-in

Bzgl Zeiten: S&O im Hoch etwa 14h am Tag, im Tief auch mal nur 8h, Schnitt etwa 12h reine Arbeitszeit und Freitag fast immer vor 16 Uhr Schluss. Wochenende so gut wie nie, und wenn dann kompensiert man das in ruhigeren Phasen mit einem freien Nachmittag. Recht gut auszuhalten für Beratung, 8 Stunden Schlaf + 1 Stunde Sport sind quasi nie ein Problem wenn man Montag morgen nicht 3 Stunden fliegen muss.

Das ist falsch, SMC beinhaltet auch IT. Du meinst Systems Integration, das ist ein eigener Bereich. Das klassische IT-Consulting wurde mit FR und SO zu SMC zusammengelegt. Freitags vor 16 Uhr Schluss habe ich in 3 Jahren zeb nur sehr selten erlebt. Diese klare Trennung (Kernbankensystem vs IT Strategie) gibt es so im Übrigen auch nicht.

Das heißt IT Strategy zahlt auch ungefähr 70k?

Laut meinem Angebot für IT Strategy & Digital Transformation auch um die 60k

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

IT-Strategy ist ein Teil von IT-Consulting. Was der Poster oben mit "zeb IT" meint ist die zeb-interne Entwicklungs-/Softwarenahe-Abteilung (u.a. für das hauseigene Banksteuerungstool) und ist ganz klar getrennt von IT-Consulting.
IT-Consulting fällt (wie S&O und F&R) seit letztem Jahr in die Schiene "SMC" (Strategy & Management Consulting) und ist recht breit gefächert, u.a. IT-Strategy, Kernbankmigrationen, IT-Architekturen oder klassisches Projektmanagement für Entwicklungsprojekte, uvm.
Es gibt daher keine klare Trennung mehr von "S&O" und "IT Consulting", d.h. es kann sowohl beim einen als auch beim anderen sein, dass man eine IT-Strategie entwickelt (halt mit etwas anderem Schwerpunkt ggf. - das meiste davon machen aber def. die IT-Con Kollegen). Von den Kollegen die eher "S&O" zuzuordnen wären wird aber meist mehr verlangt (z.B. noch ein kleines Projekt zusätzlich oder oder...) und halt entsprechend etwas mehr bezahlt.
"Consultant IT Strategy &..." sollte in das fallen was ehemals "IT Consulting" war und da sind dann etwa 60K zu erwarten (wobei hier je nach Vorerfahrung ggf. auch Spielraum besteht).

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Top, danke! Sind 10% variabler Teil immer festgesetzt oder kann der auch bspw. auf 15% abgesetzt werden?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Top, danke! Sind 10% variabler Teil immer festgesetzt oder kann der auch bspw. auf 15% abgesetzt werden?

push

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Top, danke! Sind 10% variabler Teil immer festgesetzt oder kann der auch bspw. auf 15% abgesetzt werden?

Im d-fine Faden hatte jemand geschrieben, dass er (bei zeb) 60+14 angeboten bekommen hat, allerdings wurde ihm wohl etwas Arbeitserfahrung aus Studienzeiten angerechnet. Auf welche Stelle er sich beworben hatte weiß ich allerdings auch nicht.

antworten

Artikel zu ZEB

Bankenberatung zeb besetzt 300 Beraterjobs in 2018

zeb-Tower der Firmenzentrale in Münster bei Nacht.

Die Unternehmensberatung zeb plant für das Jahr 2018 die Einstellung von 300 Hochschulabsolventen und Professionals in Europa. Über 30 Prozent der Beraterstellen werden im Ausland besetzt. Anlass der intensiven Aktivitäten im Recruiting ist die anhaltende Nachfrage nach Beratungsdienstleistungen der zeb, die in den letzten Jahren international kontinuierlich gestiegen ist.

zeb-Gründer Prof. Dr. Bernd Rolfes für Lebenswerk geehrt

zeb-Gründer Professor Dr. Bernd Rolfes

Prof. Dr. Bernd Rolfes erhält in diesem Jahr den Lünendonk-Business-to-Business-Service-Award (B2B) in der Kategorie Lebenswerk. Eine Jury aus 15 Medienvertretern votierte mehrheitlich für den Gründer der Unternehmensberatung zeb.rolfes.schierenbeck.associates, Münster. Der Personaldienstleister Franz & Wach wird in der Kategorie Innovation für sein auf Vertrauen basierendes Führungsmodell ausgezeichnet. Das Bau- und Dienstleistungs-Unternehmen Goldbeck erhält den Leistungspreis für starkes Wachstum im Gebäudemanagement.

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Gehälter von Führungskräften in Pharma- und Chemiebranche 2019 gestiegen

Gehaltsstudie: Chemiebranche Pharmabranche 2019-2021

Die Gehälter von Führungskräften in der chemisch-pharmazeutischen Industrie nahmen 2019 um 3,5 Prozent zu. Die tariflichen Mindestjahresbezüge für Akademiker wurden zuletzt im Dezember 2019 erhöht. Das Tarifgehalt für Angestellte mit einem Diplom oder Masterabschluss im zweiten Beschäftigungsjahr beträgt im Jahr 2020 67.600 Euro und mit einer Promotion 78.750 Euro. Für das erste Jahr der Beschäftigung können die Bezüge weiterhin frei vereinbart werden.

Toptalente: Studentinnen fordern weniger Gehalt

Gehälter: Der Blick einer Frau in die Ferne symbolisiert die Gehaltsaussichten

Studie: Top-Studentinnen fordern weniger Gehalt als männliche Toptalente - Männer erwarten schon zum Start 12.000 Euro mehr Jahresgehalt als Frauen. Allen Studierenden ist der gute Ruf des Unternehmens besonders wichtig bei der Arbeitgeberwahl. Work-Life-Balance und flexibles Arbeiten sind weniger wichtig.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

Antworten auf Einstiegsgehalt IT-Consultant zeb

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 24 Beiträge

Diskussionen zu ZEB

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter