DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Finance, IB, M&A IB

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Guten Abend liebe WiWi´s,
nach meinem Master in Accounting & Taxation habe ich bei EY im Bereich M&A Tax angefangen. Dort bin ich nun seit 4 Jahren (aktuell Senior Consultant) und konnte neben dem steuerlichen Wissen schon eine ganze Menge an Projekterfahrung und Transaction-Kenntnissen mitnehmen (entsprechend den Tätigkeiten, die man als Consultant und Senior Consultant so ausführt). Neben Steuern interessiert mich aber auch das Investment/M&A- Geschäft sehr, auf das ich mich gerne stärker spezialisieren würde (z.B. durch einen LL.M. in M&A an der WWU oder Frankfurt School; alternativ z.B. Master of Finance an der FS). Vor diesem Hintergrund stelle ich mir die Frage, ob mit den Erfahrungen aus M&A-Tax ein Wechsel in den Bereich IB oder PE (also Mandanten- bzw. Entscheiderseite statt Beraterseite) möglich/sinnvoll/aussichtsreich ist.

Vielleicht findet sich ja jemand, der hier bereits Erfahrungen mit einem solchen Wechsel gemacht hat oder die Idee aus IB/PE-Sicht bewerten kann.

Besten Dank und viele Grüße!

antworten
WiWi Gast

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Spannende Frage, habe einen ähnlichen Hintergrund.. wäre super wenn sich hier ein paar Meinungen finden würden

antworten
WiWi Gast

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Push it to the limit!
Erfahrungswerte hierzu fänd ich ebenfalls interessant

antworten
WiWi Gast

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

WiWi Gast schrieb am 25.07.2019:

Guten Abend liebe WiWi´s,
nach meinem Master in Accounting & Taxation habe ich bei EY im Bereich M&A Tax angefangen. Dort bin ich nun seit 4 Jahren (aktuell Senior Consultant) und konnte neben dem steuerlichen Wissen schon eine ganze Menge an Projekterfahrung und Transaction-Kenntnissen mitnehmen (entsprechend den Tätigkeiten, die man als Consultant und Senior Consultant so ausführt). Neben Steuern interessiert mich aber auch das Investment/M&A- Geschäft sehr, auf das ich mich gerne stärker spezialisieren würde (z.B. durch einen LL.M. in M&A an der WWU oder Frankfurt School; alternativ z.B. Master of Finance an der FS). Vor diesem Hintergrund stelle ich mir die Frage, ob mit den Erfahrungen aus M&A-Tax ein Wechsel in den Bereich IB oder PE (also Mandanten- bzw. Entscheiderseite statt Beraterseite) möglich/sinnvoll/aussichtsreich ist.

Vielleicht findet sich ja jemand, der hier bereits Erfahrungen mit einem solchen Wechsel gemacht hat oder die Idee aus IB/PE-Sicht bewerten kann.

Besten Dank und viele Grüße!

Realistisch betrachtet wird das schwer, weil M&A tax schon ein sehr spezielles Thema ist.

Kannst du ein integriertes Finanzmodell inklusive Return- und Sensivity Analyse bauen? Kannst du ein CIM analysieren oder selber schreiben? Kannst du ein LBO Model aufsetzen? Wenn ja, versuch dein Glück bei den small caps. Mid und Large sind generell unrealistisch.

Wenn nicht, versuch intern zu TAS VME oder TDD 1-2 Jahre zu wechseln, damit du es lernst.

antworten
WiWi Gast

Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Hi und danke für deine Antwort. Wie Du bereits sagtest, ist M&A Tax sehr speziell und i.d.R. mit einer Laufbahn als Steuerberater verbunden. Zugegeben habe ich zu den von Dir genannten Aspekten keine relevanten Fähigkeiten/Kenntnisse, aber genau aus dem Grund habe ich ja überlegt, noch einen entsprechenden Master zu absolvieren.

Meine Frage in diesem Zusammenhang wäre: Wo lernt man diese Sachen? Reicht dafür ein normaler Finance Master? Oder z.B. der CFA?

WiWi Gast schrieb am 28.08.2019:

Guten Abend liebe WiWi´s,
nach meinem Master in Accounting & Taxation habe ich bei EY im Bereich M&A Tax angefangen. Dort bin ich nun seit 4 Jahren (aktuell Senior Consultant) und konnte neben dem steuerlichen Wissen schon eine ganze Menge an Projekterfahrung und Transaction-Kenntnissen mitnehmen (entsprechend den Tätigkeiten, die man als Consultant und Senior Consultant so ausführt). Neben Steuern interessiert mich aber auch das Investment/M&A- Geschäft sehr, auf das ich mich gerne stärker spezialisieren würde (z.B. durch einen LL.M. in M&A an der WWU oder Frankfurt School; alternativ z.B. Master of Finance an der FS). Vor diesem Hintergrund stelle ich mir die Frage, ob mit den Erfahrungen aus M&A-Tax ein Wechsel in den Bereich IB oder PE (also Mandanten- bzw. Entscheiderseite statt Beraterseite) möglich/sinnvoll/aussichtsreich ist.

Vielleicht findet sich ja jemand, der hier bereits Erfahrungen mit einem solchen Wechsel gemacht hat oder die Idee aus IB/PE-Sicht bewerten kann.

Besten Dank und viele Grüße!

Realistisch betrachtet wird das schwer, weil M&A tax schon ein sehr spezielles Thema ist.

Kannst du ein integriertes Finanzmodell inklusive Return- und Sensivity Analyse bauen? Kannst du ein CIM analysieren oder selber schreiben? Kannst du ein LBO Model aufsetzen? Wenn ja, versuch dein Glück bei den small caps. Mid und Large sind generell unrealistisch.

Wenn nicht, versuch intern zu TAS VME oder TDD 1-2 Jahre zu wechseln, damit du es lernst.

antworten

Artikel zu IB

Arbeitsvertrag: Bonuszahlungen bei Investmentbank sind nicht immer verpflichtend

Investmentbanking, Investment Banking, Investment Bank, Investmentbank, IB, M&A,

Haben Investmentbanker das Recht Bonuszahlungen einzustreichen, auch wenn sich das Unternehmen in einer wirtschaftlichen Krise befindet? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Ob eine Bonuszahlung erfolgt, hängt von den individuellen Zielvereinbarungen im Arbeitsvertrag fest.

Mannheim Investment Club e.V. – we invest together

Screenshot der Homepage von der Studierendeninitiative Mannheim Investment Club e.V.

Brexit, US-Wahlkampf, der Krieg in Syrien – diese und viele weitere Einflussfaktoren bestimmen die Kursentwicklung an der Börse. Wie das System hinter den Finanzmärkten funktioniert, was, wie, wo und wann spekuliert wird, diesen Themen widmet sich der Mannheim Investment Club (MIC) und ermöglicht interessierten Studenten ihr Ausbildung zu ergänzen. Als Teil eines Student Managed Fund (SMF) wird das vermittelte Wissen direkt in die Tat umgesetzt.

Investmentbanken müssen Erträge und Image aufbessern

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Regulatorische Vorgaben und schleppende wirtschaftliche Erholung setzen Erträge und Eigenkapitalrenditen unter Druck. Die Kapitalmarktteilnehmer müssen die richtigen Geschäftsmodelle wählen und sich stärker auf Kundenbedürfnisse fokussieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die neue Studie der Boston Consulting Group (BCG).

Investment-Lexikon

Das Finanzgebäude in Toronto in Kanada mit einem Banker oder Manager im Vordergrund, der einen Anzug trägt und zur Seite schaut.

Investment-Banking und Fondslexikon Lexikon - Die wichtigsten Begriffe des Investmentgeschäfts von A bis Z

Threadneedle Investment Award 2011

Threadneedle Investment Award

Gemeinsam mit ihrem neuen Unternehmenspartner Threadneedle schickt die Cass Business School Studenten aus drei Regionen in den Wettbewerb um ein Stipendium in Höhe von 20.000 £.offene. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2011.

Dictionary of Financial Terms

Dictionary of Financial Terms by Morgan Stanley

Das »Dictionary of Financial Terms« der Investment Gesellschaft Morgan Stanley umfasst gut 700 englische Begriffe aus dem Finanzwesen.

Rekordjahr im Investmentbanking erwartet

Marktanalyse der Boston Consulting Group (BCG): Das weltweite Investmentbanking verharrte im dritten Quartal 2006 auf hohem Niveau, nachdem die Ergebnisse in der ersten Jahreshälfte historische Höchststände erreicht hatten.

Bewerbungstraining für Investment Banking und Consulting

Fotografen stehen mit ihren Kameragestellen am Rand des Grand Canyons.

Um an eine der begehrten Stellen oder ein Praktikum im Investment Banking und der Strategieberatung zu gelangen, müssen umfangreiche Auswahlprozesse durchlaufen werden. Bewerbungstrainings trumpfen hier mit Insiderwissen.

Crashkurs »Investment Banking«

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Vom 18. bis 20. Oktober 2006 erfahren angehende Finanzgenies an der TU Chemnitz das Neueste über Produkte, Märkte und Techniken auf dem Gebiet des Investment Bankings. Die Teilnahme ist für Studierende kostenlos.

Formelsammlung Investment Banking

Ein Büroklammermännchen mit dem Buchstaben -W- und einer kleinen Tafel mit einer Diagrammkurve zum Thema Preis und Menge.

Diese Formelsammlung »Investment Banking« wurde von Andreas Bunzel auf Grundlage der Vorlesung Mathematik des Investmentbanking an der Technischen Universität Chemnitz erstellt.

Literatur-Tipp: Bewerbung bei Investmentbanken

Der Beginn der Wall-Street in New York mit einem Gebäude mit der amerikanischen Flagge.

»Das Insider-Dossier: Bewerbung bei Investmentbanken« informiert über das Berufsfeld des Investmentbanking und die Bewerbungsverfahren der Branche.

Crashkurs »Investment Banking«

Hinter einem Tunnel fährt sehr schnell eine U-Bahn vorbei.

Crashkurs »Investment Banking« an der TU Chemnitz für Studierende und Externe vom 15. bis zum 17. Oktober - Anmeldung für den Crashkurs »Investment Banking« bis zum 5. Oktober möglich

Ein junger, erfolgreicher Investmentbanker

Ein Lenkrad von einem Porsche.

Dieser Witz über Investmentbanker stammt noch aus besseren Zeiten...

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

Antworten auf Wechsel von M&A Tax zu M&A im IB/PE-Bereich

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu IB

1 Kommentare

Aufstieg oder Exit

WiWi Gast

Hallo, habe schon sehr oft gehört, dass die meisten Einsteiger ins IB nur für 2-3 Jahre dort bleiben und dann in Konzerne oder ...

Weitere Themen aus Finance, IB, M&A