DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Geschenk-TippGeschenkidee

Musicals als Wirtschaftsfaktor

An den New Yorker Broadway reicht es noch nicht ganz heran, und auch mit London kann die Hansestadt nicht mithalten. Doch mit seinen mittlerweile vier Spielstätten ist Hamburg die dritterfolgreichste Musicalmetropole der Welt.

Ein Löwenkopf als Markenzeichen vom Musical König der Löwen.

Musicals als Wirtschaftsfaktor
Begonnen hat Hamburgs Karriere als Musicalhauptstadt Deutschlands in den 80er Jahren. Damals kam das Musical „Cats" in die Hansestadt und wurde 1986 auf der Reeperbahn uraufgeführt. Seitdem nahm der Musical-Boom seinen Lauf. Vom „Phantom der Oper" über „Tanz der Vampire" und „Mama Mia" bis hin zu „Ich war noch niemals in New York" machte fast jedes wichtige Musial auch im Hamburger Hafen fest. Ebenfalls einen großen Anteil am Musical-Ruhm der Stadt hat „Der König der Löwen". Anders als bei den übrigen Musicals, die in verschiedenen Städten gespielt werden, ist das Disney-Musical fest in Hamburg verankert und verfügt sogar über ein eigenes Musicaltheater am Hafen. Seit der Premiere 2001 waren mehr als neun Millionen Zuschauer in über 5.000 gespielten Shows zu Gast.

Hamburg: König der Löwen

Auch die weiteren Spielstätten freuen sich über zahlreiche Besucher. Im Operettenhaus auf der Reeperbahn, wo einst Andrew Lloyd Webbers Katzen sangen, gastiert momentan das Musical „Rocky", und in der Neuen Flora an der Stresemannstraße ist der Dauerbrenner „Das Phantom der Oper" zu sehen. Insgesamt zwei Millionen Besucher zählen die Theater pro Jahr und erwirtschaften damit rund 500 Millionen Umsatz – ein Wirtschaftsfaktor, den die Stadt Hamburg nicht mehr missen möchte. „Die Hamburger Musicals sind eine große Attraktion für viele Touristen. Im Ergebnis bringen diese ordentlich Geld in die Stadt“, sagt Grünen-Wirtschaftsexperte Anjes Tjarks gegenüber dem Stern. Auf der Rangliste der Touristen ist der Musicalbesuch noch vor Shopping und Sightseeing der meistgenannte Grund für einen Besuch in Hamburg.

Da die Rechnung „Mehr Musicals gleich mehr Besucher gleich mehr Geld“ für die Stadt in den letzten Jahren aufgegangen ist, gibt es seit dem 23. November ein viertes Musical in der Stadt. Direkt neben dem „König der Löwen" erstrahlt das 65 Millionen Euro teure neue Theater „Theater an der Elbe“, das Anfang November feierlich eröffnet wurde. Dort wird „Das Wunder von Bern“ von nun an fast täglich zu sehen sein. Mit dem Musical-Start pünktlich zur Vorweihnachtszeit hoffen die Veranstalter, dass viele Menschen auf die Idee kommen, ihren Lieben zu Weihnachten einen Musicalbesuch zu schenken. Schließlich sollten die 1850 Plätze im neuen Theater nach Möglichkeit immer ausgefüllt sein, damit „Das Wunder von Bern“ wie seine Vorgänger auch zum Hamburger Wirtschaftswunder beiträgt.

Die Werbetrommel rühren die Musicalveranstalter seit Jahren bereits bundesweit. Großangelegte Printkampagnen und hollywoodreife Premierenfeiern ziehen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Medien auf sich. Zudem tragen TV-Auftritte wie der der Hexen von „Wicked" zum Start des Musical bei „Wetten, dass…?!" zur Bekanntheit der Bühnenshows bei, sodass die Touristenbusse wohl auch in Zukunft gen Hamburg rollen werden.

Im Forum zu Geschenkidee

9 Kommentare

Wichtelideen für Kollegen

WiWi Gast

wichteln? das haben wir in der grundschule gemacht. es ist CORONA. da herrscht homeoffice, wie kann man da an wichteln denken..

17 Kommentare

Geschenkideen Uni-Absolvent

WiWi Gast

das mit dem kugelschreiber geile idee. danke!

20 Kommentare

IT-Consultant ,Geschenk zum Berufseinstieg

WiWi Gast

This! Ich hab soviele Kollegen die entweder keinen Schirm haben oder 10 Euro Muell. Der Schirm sind die besten 50 Euro die ich je fuer irgendwas ausgegeben habe. Lounge Gast schrieb: ...

6 Kommentare

Geschenkidee Bachelor-Abschlussfeier

WiWi Gast

Auf FB gibt es eine Seite mit "Männerspielzeug". Gib einfach in Google o.g. Wort ein und der erste Link auf FB ist es dann. Da wirste mit ziemlicher Sicherheit fündig.

20 Kommentare

Geschenkideen für angehenden Berater

WiWi Gast

da man als Berater viel reist sind Reise-Accessoirs immer gut: ein paar Lautsprecher für's Iphone (wenn er denn gerne Musik hört), sehr nett ist da die Jambox (ist allerdings unversämt teuer) ode ...

4 Kommentare

Geschenk für Student in Amerika-Iowa

WiWi Gast

@roberts: check mal den ausgangsthread ;-)

15 Kommentare

Eure Probleme?

WiWi Gast

Erfolgreiche Leute haben keine Probleme, sondern nur Herausforderungen. Man muss daran glaube, dass Gott einen nur so viel zumutet wie man es ertragen kann. Spaß beiseite, wenn ich die Beiträge hie ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Geschenkidee

Ein Weihnachtselch aus Stoff an einem Tannenbaum.

Weihnachtswichteln - Alle Jahre wieder

Das Wichteln ist ein gerne genommener Brauch zur Weihnachtszeit. Vor allem im Büro ist es eine schöne Tradition. Trotzdem stellt sich alljährlich die Frage, was den Kollegen geschenkt werden könnte. Nicht nur hübsch sollte dieses Geschenk sein, sondern am besten auch noch etwas, dass er brauchen kann. Wenn dann zusätzlich noch ein Lächeln auf dem Gesicht des Beschenkten erscheint, dann wurde mit dem Geschenk zum Wichteln alles richtig gemacht.

Ein Secondhandladen mit einem geschlossenen Rollo, daß mit einem Hausgraffiti angemalt ist.

Second Hand Geschenke auf dem Vormarsch

Die Bereitschaft Second-Hand-Geschenke zu kaufen und zu verschenken, nimmt immer weiter zu. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) in Zusammenarbeit mit dem Second Hand Onlineshop und Verkaufsservice Sellpy. Rund 40 Prozent aller Befragten zeigen sich demnach offen für die Idee, Geschenke aus zweiter Hand zu kaufen.

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Beliebtes zum Thema Life

Screenshot der Website »mein-studentenwohnheim.de«

mein-studentenwohnheim.de - Für bezahlbaren Wohnraum im Studium

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) wirbt um Unterstützung für seine Kampagne „Kopf braucht Dach“. Ziel der Kampagne: Mehr staatliche Unterstützung für Neubau und Sanierung von Wohnheimen der Studentenwerke. Studierende können online unter www.mein-studentenwohnheim.de abstimmen.

Eine Hand hält eine Schale mit Müsli und Erdbeeren.

Surf-Tipp: »mymuesli.de« Müsli-Mix per Mausklick

Auf mymuesli.de können sich Kunden ihr eigenes Müsli aus über 75 Zutaten selbst zusammenmischen. Insgesamt hat der User die Auswahl zwischen 566 Billiarden möglichen Müsli-Variationen.

Das Internet abschalten

Surf-Tipp: Das Internet abschalten

Am Rande des Universums: Wen das Internet mal wieder genervt hat, der kann es ganz einfach abschalten. Wir zeigen euch, wo und wie.

Reise-Tipp: Interrailers.net

Die inoffizielle Railer-Seite informiert über alle Möglichkeiten, Europa per Bahn und Rucksack kennenzulernen.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine Obstschale gefüllt mit Weintrauben, Apfelsinen, Äpfeln und Birnen.

Nahrungsergänzung fördert Denkleistung

Das Gehirn benötigt für eine optimale Denkleistung Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren oder auch spezielle Fettsäuren. Bei vielen Menschen besteht unbemerkt ein Mangel an manchen dieser wichtigen Zutaten zu Denkleistungen in Topform.

Geschäftsreisen: Wartebereich am Flughafen - Das Warten zählt laut Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Arbeitszeit

Vergütung von Reisezeiten bei Auslandsentsendung

Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hinreise und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeitszeit zu vergüten. So lautet das aktuelle Urteil 5 AZR 553/17 des Bundesarbeitsgerichts.

Gillette Uni-Liga Fußball 2018: Gruppenbild mit Thomas Müller.

Gillette Uni-Liga blickt auf Sommer voller Highlights zurück

An 22 Standorten in ganz Deutschland wurde dieses Jahr wieder in der größten studentischen Fußballliga Deutschlands gekickt, was das Zeug hält. Ungefähr 10.000 Spieler und Spielerinnen traten in diesem Sommersemester in über 600 Teams unter dem Dach der Gillette Uni Liga in Deutschland beim Kleinfeld-Fußball gegeneinander an. Im nationalen Finale gelang es „Gut Kick 2000“ aus Konstanz, sich durchzusetzen.