DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master oder BerufseinstiegTrainee

reicht der bachelor?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

reicht der bachelor?

Hallo,

hab ein 3jährigen Bachelor in bwl gemacht und mache jetzt gerade ein Trainee Programm bei einer grossen internationalen Bank im Wealth Management. Ich bin am überlegen nach dem Traineeprogramm noch ein Master bzw. CFA draufzusetzen. Was meint ihr wäre die bessere wahl bzw. brauch ich überhaupt ein Master bzw. CFA um karriere in einer Bank zu machen? Kann ich das denn nicht auch nur mit bachelor schaffen wenn ich gut bin?

antworten
Zechpreller

Re: reicht der bachelor?

Zu Wealth Management würde eventuell auch ein CFP passen...Bei welcher Bank fängst du an?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Wenn du dein job gut machst und du für die Bank ein wichtige und wertvolle arbeitskraft bist, dann spielt es keine Rolle ob du bachelor oder master hast...

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Beleg?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

CFP? ist doch Certified Financial Planner, oder? Wo kann man den überall machen? Nur EBS? Wie teuer und wie lange dauert der? Aber ist doch eher für Kundenberater geeignet oder? Wenn ich im Research arbeite, dann ist doch der CFA besser, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Naja, wer hoch hinauswill braucht mindestens einen Master. In den oberen Chefetagen sind öfters alle Dr.

antworten
Jonnycash

Re: reicht der bachelor?

In Großkonzernen sind "öfters alle Dr." Und natürlich im Krankenhaus!!!

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

also vielleicht hat ja auch bald ne krankenschwester nen bachelor

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

wenn du in einem Krankenhaus Karriere machen willst, würd ich Medizin studieren.
Wobei du ideologisch dabei sein mußt. Die Bezahlung und die Arbeitszeit ist anfangs sehr schlecht!

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

nochmal back zur bank: kann ich mit bachelor & CFA o. CFP in einer Bank Karriere machen oder benötige ich den master?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Du brauchst den Master! Sieht doch ganz anders aus: Herr/Frau X MSc in Finance... und am besten einen Dr. und einen internationalen Master!

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

aber was bringt mehr? Der Master in Finance oder ein absolviertes Traineeprogramm und Berufserfahrung bei einer der grössten Banken der Welt (Top5)? Ich denke Berufserfahrung zählt mehr als der Titel.. Ich denke der abschluss ist nur beim berufseinstieg entscheidend

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Und nicht zu verwechseln beim Jobwechsel, dauernd wird man ja in Unsicherheit gewogen und immer muss man flexibel bleiben, und das ganze Leben lang umziehen.
Wenn du später dann wieder rausfliegst musst auch woanders unterkommen können.

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

" In den oberen Chefetagen sind öfters alle Dr. "

Schon mal was von Ehrendoktor gehört? ...

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

bezüglich jobwechsel: ist es dann eher ein vorteil den master zu haben oder die Berufserfahrung?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Am Besten ist eine gute Kombi aus beiden! Kein Mensch will Extrema haben... Ein Master sollte schon sein, aber da hat man ja bis 30 Zeit den nachzulegen.

antworten
Jonnycash

Re: reicht der bachelor?

Mein Zahnarzt ist Ehrendoktor. Leider.

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

oh...ich kann nicht aufhören zu lachen...mein zahnartzt hat nen Ehrendoc...rofl...sry nicht Produktiv aber das musst ich loslassen...herlich...

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Die großen Banken machen momentan (noch) keinen Unterschied zwischen Bachelor und Master. Wenn man in Frankfurt arbeitet, macht es durchaus Sinn mit einem Bachelor einzusteigen und dnan berufsbegleitend einen Master an der Frankfurt School of Finance zumachen.

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Berufsbegleitend? geht das denn so einach?
Welche school of Finance? HFB? oder Duke& Goethe Uni?

antworten
WiWi Gast

Re: reicht der bachelor?

Wer einmal aus dem Studentenleben raus ist und die ersten richtigen Kohlen überwiesen bekommen hat, wird wohl nicht wieder an eine Hochschule zurückkehren, um einen Master zu machen. Das ist auch das Kalkül der Politik. Und ein Fernstudium ist auch nicht gerade ein Zuckerschlecken, wenn denn die Zeit überhaupt reicht. Macht, wenn ihr könnt gleich den Master hinterher.

antworten
Zechpreller

Re: reicht der bachelor?

Ehemals HfB, seit mitte Januar Frankfurt School of Finance. Geh mal auf HfB.de ; da wirste dann weitergeleitet auf die hp der FS und aknnst dir da mal die Master Angebote anschauen. Meld dich hier dann mal, und schreib was du davon hälst.

antworten

Artikel zu Trainee

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

access Trainee Career Event 2012

Ein Fernglasobjektiv eines Flughafens mit zwei Pfeilen und den Zahlen 15x60 und 5501 eingraviert.

Heute noch im Hörsaal und morgen schon Trainee bei Bosch, Continental, Deutsche Bahn oder Unilever? Wer jetzt Theorie gegen Praxis tauschen möchte, hat beim access Trainee Career Event Gelegenheit, das passende Traineeprogramm für sich zu finden. Bewerbungsschluss ist der 25. November 2012.

Trainee Career Event 2011

Ein Mann mit Anzug und einer Kaffeetasse.

Heute noch im Hörsaal - morgen schon Trainee bei Bosch, British American Tobacco oder Volkswagen Financial Services. Das Trainee Career Events von access findet am 8. und 9. Dezember statt und richtet sich an examensnahe Studierende und Absolventen (m/w) mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studium.

Career-Event »Trainee 2008«

Eine fahrbare Treppe mit einer Überdachung zum Einsteigen in ein Flugzeug.

Beim Career-Event »Trainee 2008« lernen die Teilnehmer an nur eineinhalb Tagen die Einstiegs- und Nachwuchsprogramme verschiedener Unternehmen während den verschiedenen Programmpunkten intensiv kennen.

Traineeprogramme - Berufseinstieg mit Karrierepotential

Trunschuhe gehen eine Treppe hoch.

Traineeprogramme sind in vielen Unternehmen eine Alternative zum Direkteinstieg und bieten exzellente Aufstiegschancen. Der Verantwortungsdruck ist auch nicht so hoch, aber dafür gibt es oft auch weniger Gehalt.

Kienbaum: Top-Karriereaussichten für Trainees nach Trainee-Programm

Der Kopf und ein Arm einer kraulenden Schwimmerin in einem See.

Mehr als 50 Prozent der Unternehmen schätzen die Karriereaussichten von Trainees besserals die von Direkteinsteigern ein, und nahezu alle Trainees werden nach erfolgreicher Beendigung des Programms übernommen. Dies sind Ergebnisse der Kienbaum-Studie »Trainee 2003«.

Gap Year – Pro und Contra

GAP-Year - Ein Mann mit Rucksack schaut in einer öde Landschaft mit Bergen.

Als Lückenfüller lässt sich ein Gap Year sinnvoll zwischen dem Bachelor und Master nutzen. Freiwilligendienste, Auslandsreisen, Praktika – es gibt zahlreiche Möglichkeiten seinen Soft Skills den letzten Schliff zu geben. Cleverer, reifer und erfahrener gelangt der Übergang ins Masterstudium oder findet den direkten Einstieg in die Berufswelt. Für zukünftige Bewerbungen ist ein Gap Year ein Pluspunkt.

Gute Karrierechancen für Bachelor-Absolventen

Cover Studie Stifterverband: Karrierewege für Bachelorabsolventen 2014

Die Berufschancen der Bachelor-Absolventen werden zu Unrecht mit Skepsis betrachtet, denn die Karrieremöglichkeiten sind in der Wirtschaft mit einem Bachelor genauso gut wie mit einem Master. Weit mehr als die Hälfte der Bachelor traut sich den Sprung in den Beruf jedoch nicht zu und studiert lieber weiter, wie die Befragung „Karrierewege für Bachelor-Absolventen“ zeigt.

5. Allensbach-Studie 2014 - Bachelor für Berufsleben nicht ausreichend

Bachelor and More - Orientierungsmesse für Bachelorstudiengänge

77 Prozent der Abiturienten planen zu studieren. Das Bachelor-Studium ist für die Mehrheit der Studierenden jedoch keine ausreichende Vorbereitung für den Beruf. Sechs von zehn Bachelor-Studenten wollen noch einen Master machen. Haupteinnahmequellen sind im Studium die Eltern und der Nebenjob. 72 Prozent kritisieren eine zu geringe Zahl an Studentenwohnheimplätzen.

Berufsaussichten mit Bachelor-Studium oft unterschätzt

Drei Männer auf einem Felsen und genießen die Aussicht.

Studierende schätzen den Wert eines Bachelorabschlusses deutlich niedriger ein als die meisten Unternehmen und streben einen Master-Abschluss an, obwohl viele mit dem Bachelor bereits ausreichend für den Arbeitsmarkt qualifiziert sind. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die PwC gemeinsam mit dem HWWI erarbeitet hat.

Mehrheit der Bachelor-Absolventen macht Masterstudium

Die meisten Bachelors streben den Master an. Ist der Bachelor tatsächlich nur eine Art Grundstudium mit Abschlusszeugnis und deshalb für die Mehrheit der Studenten lediglich eine Durchgangsstation zum Master?

Bachelorabsolventen entscheiden sich mehrheitlich für den Master

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Knapp drei Viertel der Bachelorabsolventen entscheiden sich gegenwärtig für ein Masterstudium. Sie tun dies in erster Linie, um ihre Berufschancen zu verbessern, sich persönlich weiterzubilden und ihren fachlichen Neigungen besser nachkommen zu können. Dies ist ein Ergebniss einer neuen Studie des HIS-Instituts.

Masterabsolventen bevorzugt

Absolventen der HHL Leipzig Graduate School of Management

Deutschlands Personaler schätzen die Einstiegschancen für Hochschulabsolventen optimistisch ein. Vor allem Masterabsolventen haben gute Perspektiven für ihren Berufseinstieg. Das ergab eine deutschlandweite Befragung von über 500 Personalern durch access KellyOCG und Universum Communications.

Großunternehmen bevorzugen Masterabsolventen - Master ist neues Diplom

Studienabschluss, Studium-Abschluss,

57 Prozent schreiben freie Stellen, die früher an Diplomabsolventen gerichtet waren, jetzt für Masterabsolventen aus. Das ergab die Studie „Recruiting Trends 2012“ , die das Centre of Human Resources Information Systems der Universitäten Bamberg und Frankfurt am Main mit dem Online-Karriereportal Monster erstellt.

BWL-Studie: Fit fürs Business mit dem Bachelor?

Frau, Sprung, Fitness,

Befragungen von Masterstudierenden, Professoren und Absolventen im Fach BWL zeigen: Die Chancen auf einen Berufseinstieg nach dem Bachelor sind besser als gedacht.

Antworten auf reicht der bachelor?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 23 Beiträge

Diskussionen zu Trainee

Weitere Themen aus Master oder Berufseinstieg