DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AbsolventenpraktikumBMW

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Autor
Beitrag
Wissbegierig

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Hallo Leute,

wie wir wissen nimmt BMW nur Praktikanten, die immatrikuliert sind.
habe mein Studium vor einem Monat im Prinzip abgeschlossen, aber vor der finalen Exmatrikulation noch einen Praktikantenvertrag bei BMW ausgehandelt. Der Vertrag ist schon unterschrieben. Innerhalb der Praktikumszeit werde ich demzufolge exmatrikuliert.

  • Sieht das BMW irgendwo, dass ich exmatrikuliert bin?
  • Können die das irgendwie über die Krankenkasse nachvollziehen?

Ich habe jetzt vorsichtshalber noch schnell eine Immatrikulation über eine Fernuni vorgenommen, sodass im schlimmsten Fall noch dort eine Immatrikulation besteht, sobald ich während der Praktikumszeit meine Exmatrikulation des Erststudiums erhalte. Das sind aber auch 200€ im Monat, die ich mir gerne sparen würde.

Kann es hier irgendwie eurer Meinung nach zu Problemen kommen?

antworten
WiWi Gast

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Wieso hast du dich nicht an einer staatlichen Uni eingeschrieben?

antworten
WiWi Gast

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Wissbegierig schrieb am 02.03.2019:

Hallo Leute,

wie wir wissen nimmt BMW nur Praktikanten, die immatrikuliert sind.
habe mein Studium vor einem Monat im Prinzip abgeschlossen, aber vor der finalen Exmatrikulation noch einen Praktikantenvertrag bei BMW ausgehandelt. Der Vertrag ist schon unterschrieben. Innerhalb der Praktikumszeit werde ich demzufolge exmatrikuliert.

  • Sieht das BMW irgendwo, dass ich exmatrikuliert bin?
  • Können die das irgendwie über die Krankenkasse nachvollziehen?

Ich habe jetzt vorsichtshalber noch schnell eine Immatrikulation über eine Fernuni vorgenommen, sodass im schlimmsten Fall noch dort eine Immatrikulation besteht, sobald ich während der Praktikumszeit meine Exmatrikulation des Erststudiums erhalte. Das sind aber auch 200€ im Monat, die ich mir gerne sparen würde.

Kann es hier irgendwie eurer Meinung nach zu Problemen kommen?

Wieso überhaupt ein Praktikum mit akademischem Abschluss??

Du bist nach deiner letzten Prüfung kein ordentlich eingeschriebener Student mehr und darfst demnach nicht als Praktikant arbeiten.
Kommt das raus darf bmw ordentlich Blechen und dreimal darfst du raten wer sofort die Kündigung erhält

antworten
Wissbegierig

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Ich konnte mich nicht mehr an einer staatlichen Uni einschreiben, weil die Bearbeitungszeit zu knapp war, Fristen bereits verstrichen sind und auch dort eine Zweitstudiengebühr anfällt.

Ich entnehme dem, dass ich doch lieber die Immatrikulation an der Fernuni lückenlos beibehalten soll, die ich jetzt noch schnell reingenommen habe?

Das Praktikum würde meinen Lebenslauf nochmal ordentlich pushen, weil es genau in dem Bereich ist, wo ich danach arbeiten will.

antworten
WiWi Gast

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Hier mal mein Infostand, wie es 2016 bei meinem Praktikum war:

  1. Es war damals nicht verboten, Absolventen als Praktikant einzustellen. BMW tut dies nur nicht, um den Studis faire Chancen auf ein Praktikum zu geben und zu verhindern, dass Absolventen als Sachbearbeiter auf Praktikantengehalt arbeiten. Dies war in fern Corporate Governance festgeschrieben, nicht von Gesetzgeber. Es hätte also niemand Strafe zahlen müssen und es wäre auch niemand gekündigt worden. Für Bachelor-Absolventen bestand die Bedingung, dass wir unterzeichnen noch nach dem Praktikum Studienleistungen zu erbringen (Master). Diese Bescheinigung war aber auch nur für BMW bindend, hat also gesetzlich keine Auswirkungen. Demnach gibt es mit dem Wisch keine Möglichkeit, nach dem Praktikum anzufangen.

Zur KK: Die Krankenkasse wird spätestens merken, dass du kein Student bist, wenn die neue Semesterbescheinigung von dir nicht kommt. Du kannst aber auch als Praktikant weiter in der Familienversicherung bleiben, vorausgesetzt du machst noch einen Master. Wie das ist wenn du schon >25 Jahre bist, kann ich dir leider nicht sagen.

Frage an dich: Hat BMW nicht auch zig mal gefragt ob du über die gesamte Praktikumszeit immatrikuliert bist? Mir ist HR damit 15 mal gekommen um das sicherzustellen? Hast du dort gelogen?

antworten
Wissbegierig

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Es wurde einmal gefragt, ob ich immatrikuliert bin, dies habe ich natürlich bejaht und die aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mitgeschickt.

Dann wurde mir noch gesagt, dass ich für die folgenden Semester die Immatrikulationsbescheinigung beilegen soll, wenn es soweit ist. Auch das habe ich bejaht, im Wissen, dass ich an meiner natürlich bald raus bin. Habe mir aber im Hinterkopf das Türchen offen gelassen, mich einfach an einer anderen Uni zu immatrikulieren, was ich ja jetzt auch getan habe.

Ist also in dem Sinne zwar eine Lüge, da alle denken "hey der Typ macht noch sein normales Studium weiter" ich aber unterschwellig einfach irgendwo ein Nutzlosstudium weiterlaufen lasse, nur um den Corporate Governance Richtlinien zu entsprechen.

Ich habe ebenfalls bei einer Infohotline angesprochen, wie es sich denn verhält, wenn ich nicht mehr immatrikuliert bin und das ab einem bestimmten Zeitpunkt im Praktikum eintritt. Ich also nur zur Anfangszeit des Praktikums Student bin. Daraufhin antwortete eine Frau, die nichts mit meiner Einstellung zu tun hatte, dass es ja auch freiwillige Praktika gibt.
Ich habe aber keine Ahnung wie qualitätsgesichert diese Aussage von der Dame war. Bei solchen Hotlines erzählt auch jeder was anderes.

Meine Schlussfolgerung ist also: Bei freiwilligen Praktika ist es rechtlich völlig egal, sollte man nun nicht unbedingt den beteiligten Personen auf die Nase binden, kommt nur eben dumm wenn das dann irgendwann rauskommt, oder? Aber im Prinzip können die ja nichts machen.

antworten
WiWi Gast

BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Bitte keine Unwahrheiten verbreiten.

WiWi Gast schrieb am 02.03.2019:

Wissbegierig schrieb am 02.03.2019:

Hallo Leute,

wie wir wissen nimmt BMW nur Praktikanten, die immatrikuliert sind.
habe mein Studium vor einem Monat im Prinzip abgeschlossen, aber vor der finalen Exmatrikulation noch einen Praktikantenvertrag bei BMW ausgehandelt. Der Vertrag ist schon unterschrieben. Innerhalb der Praktikumszeit werde ich demzufolge exmatrikuliert.

  • Sieht das BMW irgendwo, dass ich exmatrikuliert bin?
  • Können die das irgendwie über die Krankenkasse nachvollziehen?

Ich habe jetzt vorsichtshalber noch schnell eine Immatrikulation über eine Fernuni vorgenommen, sodass im schlimmsten Fall noch dort eine Immatrikulation besteht, sobald ich während der Praktikumszeit meine Exmatrikulation des Erststudiums erhalte. Das sind aber auch 200€ im Monat, die ich mir gerne sparen würde.

Kann es hier irgendwie eurer Meinung nach zu Problemen kommen?

Wieso überhaupt ein Praktikum mit akademischem Abschluss??

Du bist nach deiner letzten Prüfung kein ordentlich eingeschriebener Student mehr und darfst demnach nicht als Praktikant arbeiten.
Kommt das raus darf bmw ordentlich Blechen und dreimal darfst du raten wer sofort die Kündigung erhält

antworten

Artikel zu BMW

Virales Marketing Video: BWM-Drift-Stuntshow im Kreisverkehr in Kapstadt

BWM-Drift-Stuntshow im Kreisverkehr in Kapstadt mit roten BMW 2er Coupé.

Filmreife Fahrfreude zeigt BMW beim der Drift-Stuntshow mit dem BMW M235i Coupé im Kreisverkehr in Kapstadt. Dort wurde die Straße zur Bühne einer Driftmob-Show mit fünf professionellen Stuntfahrern und einer Hollywood-Filmcrew, die alles in einem Video-Clip dokumentiert hat. Hollywood-Regisseur Mic Rodgers inszeniert diesen weltweit ersten Flashmob mit driftenden Fahrzeugen in Südafrika.

BMW erneut effizienteste deutsche Marke

Das Bild zeigt einen kompletten Heißluftballon mit dem Korb darunter und Himmel.

BrandControl-Studie: Von den deutschen Herstellern setzt nach wie vor BMW seine Werbeinvestitionen am wirtschaftlichsten ein.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Antworten auf BMW Praktikum ohne Studentenstatus (Probleme mit Krankenkasse?)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 7 Beiträge

Diskussionen zu BMW

1 Kommentare

BMW Fastlane

WiWi Gast

Wurde schon jemand für das BMW Fastlane Stipendium mit Beginn 01.04.20 für die Auswahltage am 24./25.01 eingeladen? Wenn ja, in we ...

Weitere Themen aus Absolventenpraktikum