DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Attachments WirtschaftKFZ-Versicherung

Bitterböser Brief an die KFZ-Versicherung

Ein bislang unveröffentlichter Kracher erhält hier seine Weltpremiere.

Der Blick auf die Motorhaube eines alten Autos.

Orginaltext (Wortlaut unverändert)

An *** Versicherung
Betrifft KFZ-Versicherung

Zu Anfang sei mir die Frage erlaubt: Spinnen Sie oder ich? Ich glaube, mein Schwein pfeift. Ich soll für zwei Tage mehr als das Quartal 430 Mark an Sie zahlen? Das glauben Sie doch nicht im Ernst, dass ich das tue!

Sie bekommen noch 100 Mark von mir plus zwei Tage und basta. Alles andere schminken Sie sich ab. Euch hat man wohl ins Hirn geschissen und vergessen abzuziehen, oder was ist in Euch gefahren?

Erst erpressen Sie mich, dass ich erst ein Auto auf Ihren Konzern anmelden muss, um eine tageweise Abrechnung eingeräumt zu bekommen, jetzt drohen Sie mir mit gerichtlichen Schritten. Von mir aus, gehen Sie vor Gericht, das geht mich echt am Arsch vorbei, damit jagen Sie mir keine Angst ein.

Ich zahl`ihnen das nie und nimmmer. Das schwör ich bei meinem Leben, so wahr ich *** heiße. Im Gegenteil, wenn Sie mir mit dieser überzogenen Forderung auf den Geist gehen, gehe ich damit an die Presse und Öffentlichkeit (Bild! da hab ich gute Kontakte) und mache bestimmt keine gute Werbung für Sie.

Im schlimmsten Falle komme ich nach Coburg, den Weg mache ich mir, dann gibts voll auf die Fresse. Das garantiere ich. Und nie mehr soll ein Mitarbeiter von Ihnen zu mir nach Hause kommen. Mit Ihrer Gesellschaft bin ich fertig. Bis auf 100 DM + 2 Tage und das, was ich Ihnen noch für meine Schreiberei und Auslagen abziehe.

Ich hoffe Sie verstehen, was ich meine, sonst ziehe ich andere Seiten auf. Wenns ums Geld geht, lass ich mich nicht verarschen. Da bin ich ein hundsgemeiner Schläger .

Beeilen Sie sich mit der richtigen Abrechnung, ich hab den Zirkus mit Ihnen satt, Ihr stinkt mir langsam.

***

Im Forum zu KFZ-Versicherung

5 Kommentare

Die BWL: Eine kritische Bestandsaufnahme

Guest

Hallo Leute! Eine der häufigsten Klagen von BWLern an BWLer lautet, dass das Fach total überlaufen ist. Ergo sinken die Löhne und steigt die Arbeitslosigkeit unter uns. So die neoklassische Th ...

23 Kommentare

Karrierestrategie nach schlechtem Abi

WiWi Gast

Hallo, ich habe dieses Jahr mein Abitur leider mit einem unterdurchschnittlichem Schnitt von 2,7 abgeschlossen. Nun wurde ich durch das Eignungsfeststellungsverfahren glücklicherweise an der TUM für ...

4 Kommentare

Master BWL HHU, Bayreuth und WU

ludilo

Hey Leute, wie es die Topic schon andeutet, habe ich von diesen Unis eine Zusage für den Master in BWL erhalten. Jetzt wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen, was Ihr von diesen Unis haltet? V ...

7 Kommentare

Placement LMU Master BWL bei UB's

WiWi Gast

Hallo zusammen, Interessiere mich stark für den Master in BWL an der LMU und wollte mal nachfragen, wie die so bei Beratungen placed momentan? In München sind die ja recht stark vertreten, weshalb e ...

5 Kommentare

Uni Greifswald

WiWi Gast

Wie ist das BWL Studium (Bachelor)dort?

8 Kommentare

Master BWL Uni Düsseldorf

WiWi Gast

Kann jemand über seine Erfahrungen an der HHU Düsseldorf im Masterstudiengang BWL berichten? Ich halte den Standort DD für sehr attraktiv und schranke zwischen Bayreuth und DD. Hat jemand in Bayreu ...

16 Kommentare

Master-BWL - Uni Köln, WWU Münster oder Goethe Uni Frankfurt

WiWi Gast

Hallo zusammen! Ich bräuchte dringend einen Rat bezüglich des Masters in BWL. Ich habe letztes Jahr meinen B.Sc. in BWL absolviert und stehe jetzt vor der Qual der Wahl. Ich wurde an der Uni Köln (M ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema KFZ-Versicherung

Weiteres zum Thema Attachments Wirtschaft

Beliebtes zum Thema Fun

Feedback +/-

Feedback