DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Versicherungen

Welche Versicherungen sind wichtig?

Welche Grundregeln zu Versicherungen helfen bei der privaten Absicherung? Warum ist eine Haftpflichtversicherung nicht verpflichtend aber unerlässlich? Was ist ein Versicherungskonzept? Soll ich mich bei einem hohen Einkommen privat oder gesetzlich krankenversichern. Zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung im Ernstfall? WiWi-TReFF informiert mit Tipps und News zu Versicherungen.

Tipps zu Versicherungen

Aktuell im Forum

140 Kommentare

Gesetzliche oder private Krankenversicherung

WiWi Gast

Die PKV ist sicherlich das geistig anspruchsvollere Produkt und bindet einen stärker als eine Ehe. Kann nur jedem empfehlen, sich vor Vertragsabschluss zu informieren. Als UHu (unter 100 TEUR) würde i ...

97 Kommentare

PKV - was werdet ihr im (Renten)Alter zahlen?

WiWi Gast

Man kann die Vergangenheit nicht einfach in die Zukunft abbilden,w as du behauptest ist eine gewagte Theorie. Natürlich sieht es aktuell danach aus, dass alles sinkt. Aber du sprichst von 35 Jahren. ...

38 Kommentare

Re: Krankenkasse - BKK EY oder TK

WiWi Gast

Überleg dir welche Zusatzleistungen du brauchst. Ich arbeite selber bei EY und bin bei der HKK versichert weil der Zusatzbeitrag fast einen Prozentpunkt niedriger ist (wenn ich mich richtig erinnere) ...

4 Kommentare

BKK PwC Erfahrung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.07.2019: Mach es nicht. Die BKK hilft Dir nicht, wenn Du krank wirst. Ich wurde verhöhnt und gedrängt wieder zu arbeiten. Mein Krankengekd wurde einfach 6 Wochen lang nich ...

1 Kommentare

Kurzfristige Beschäftigung Ferienjob

Doni99

Handelt es sich bei einem Praktikum (egal ob Pflicht oder nicht) um eine kurzfristige Beschäftigung? VG

11 Kommentare

Welche Krankenkasse..??

WiWi Gast

Welche Krankenkasse im Jahr 2020. Leistungen sollten enthalten: Zahnreinigung, Hautkrebsvorsorge u 35, guter Service

107 Kommentare

Re: Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.03.2020: Wenn dem so wäre, dann wäre es doch sogar noch extremer: Entweder hat man nichts oder 1300 Euro. ...

7 Kommentare

Was mache ich mit meiner BU?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.05.2019: Quatsch. Die "neuen" Verträge haben schon seit Jahren keine abstrakte Verweisung mehr enthalten. Zumindest die seriösen Anbieter. ...

74 Kommentare

PKV sehr teuer für Selbständige

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020: Das ist aber auch nur bis ca. in die frühen 40er sinnvoll, Stichwort 9/10-Regelung. Da sollte man sich dann entschieden haben, in welcher KV man sein restliche ...

4 Kommentare

Krankenhauszusatzversicherung - Chipkarte sinnvoll?

WiWi Gast

know-it-all schrieb am 02.01.2020: Ja, manchmal rechnen die Krankenhäuser direkt ab. Aber nicht immer. Keine Ahnung woran das liegt. Bei unserer letzten Geburt (Kaiserschnitt) kam die ...

4 Kommentare

Schicht 3 Rente mit BUZ

WiWi Gast

Immer getrennt laufen lassen wegen Flexibiltität und ggf. Wechsel. Zahle aktuell für meine BU 217 und muss in zwei Jahren umsichten wegen Beitraghöhe nicht mehr zeitgemäß

70 Kommentare

BU wirklich notwendig?

WiWi Gast

Wenn man Pflegefall wird, kommt ja auch noch das Pflegegeld oben drauf. Des Weiterem steht es jedem frei, noch eine Pflege-Versicherung abzuschließen. Habe ja auch gesagt, dass 2300 bei mir hart a ...

80 Kommentare

Scheinstudium in BaWü

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2019: Sehr gut, der Beitrag ist 2 Jahre alt, das komplette Thema wird hier immer mal wieder im einen anderen Thread diskutiert, da wurde schon alles gesagt. PS.: ...

4 Kommentare

Dienstunfähigkeitsversicherung

WiWi Gast

Ganz offensichtlich hast Du keine reine Dienstunfähigkeitsversicherung abgeschlossen, sondern eine Kombination mit einer Lebensversicherung. Wann endet die Leistung der Dienstunfähigkeitsversicherung? ...

19 Kommentare

WHU 100% Freibetrag oder HSG

WiWi Gast

Das Forum gilt ja nur als Hilfe, da hier einige bereits Erfahrungen haben. Nach deinem Gedankengut kann man ja in gar kein Forum mehr schreiben. An den TE: Überlege dir das gründlich. Es sind drei ...

Neue Beiträge zu Versicherungen

Ein Lego-Männchen im Anzug mit einem Gipsbein, Plaster und Verletzungen im Gesicht und Gehstützen..

Berufsunfähigkeitsversicherung-Rating 2017: Kaufmännische Berufe

Grundlage für das 2. Berufsunfähigkeitsversicherung-Rating vom Institut für Vorsorge- und Finanzplanung ist das Tarifangebot von 38 Versicherungsgesellschaften. Es wurden die selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen (SBU) anhand von bis zu 110 Kriterien analysiert. Dabei erfolgte eine Einteilung der BU-Tarife in sechs Berufsgruppen: Kaufmännische Berufe, Selbstständige, Studenten, Azubis, medizinische Berufe und Handwerker. Insgesamt wurden 38 BU-Tarife in den Ratingbereichen Unternehmen, Preis-Leistung, Flexibilität und Transparenz untersucht.

Ein Sanitäter und eine Santäterin mit einem Pferdeschwanz laufen mit ihren orangenen Rettungswesten nebeneinander her. Er trägt einen großen roten erste Hilfe Rucksack. Auf ihrem Rücken sieht man das Rote Kreuz Zeichen.

BU-Studie 2017: Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht immer

Das durchschnittliche Alter für eine Berufsunfähigkeit beträgt etwa 46 Jahre und die Rente aus der Berufsunfähigkeitsversicherung knapp 800 Euro. Das zeigt ihre Bedeutung für die Absicherung der Existenz und die Unterversorgung in der Rentenhöhe. Lediglich jeder vierte Erwerbstätige sichert seine Arbeitskraft überhaupt ab. Ein Grund könnten die unklaren und unverbindlichen Vertragswerke sein. Laut einer aktuellen Studie ist die Leistung der Berufsunfähigkeitsversicherung im Ernstfall nicht sicher.

Special:

Ein Werbeplakat der Allianz mit einem Mann auf einem Roller auf einem Feldweg, der Aufschrift: Lösungen für jede Lebenslage, steht im Grünen von Gräsern und Büschen umgeben.

Versicherungstipps für Studenten

Mit Versicherungsangelegenheiten setzen sich die wenigsten Studenten gerne auseinander, denn Versicherungen sind ein unangenehmer Kostenpunkt im studentischen Budget und bringen bisweilen einiges an Papierkrieg mit sich. Trotzdem lohnt es sich, sich damit einmal eingehend zu beschäftigen und sich zu überlegen, was man an Versicherungsschutz braucht und was nicht.

Link-Tipps zu Versicherungen

Screenshot von Helbergs Versicherungsblog.

BU-Versicherungsblog am besten

Wer im Internet nach Versicherungen sucht, verliert schnell den Überblick. Eine wissenschaftliche Studie der Technischen Universität Dresden bringt Licht in den Informationsdschungel zu Versicherungen im Internet. Der Versicherungsblog des auf Berufsunfähigkeitsversicherungen spezialisierten Versicherungsmaklers Matthias Helberg ist Deutschlands bester Versicherungsblog.

Literatur-Tipps zu Versicherungen

Eine Frau mit blauer Pudelmütze blickt traurig zum Boden.

Frauenfinanzdienst-Broschüre »Berufsunfähigkeitsversicherung: flexibel, bezahlbar, verlässlich«

Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich die eigene Arbeitskraft absichern. Den meisten ist bewusst, dass die private Berufsunfähigkeitsversicherung sehr wichtig ist, doch das Thema ist komplex. Der Frauenfinanzdienst hat daher die zum Download kostenlose Broschüre »Berufsunfähigkeitsversicherung: flexibel, bezahlbar, verlässlich« konzipiert.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z