DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

know-it-all

Nicknameknow-it-all
Signature
OrtIK
Über mich
aktiv seit01.08.2013
Anzahl der Beiträge1051

Die Beiträge von know-it-all

26 Kommentare

Erste Steuererklärung - Checkliste o.Ä.

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.01.2019: Wie wäre es wenn du auch mal ein wenig selbst recherchierst anstatt hier alles zu erfragen? Viele Informationen lassen sich mit wenig Zeitaufwand auch selbst herau ...

26 Kommentare

Erste Steuererklärung - Checkliste o.Ä.

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.01.2019: Das ist ja wie "mit Kanonen auf Spatzen zu schießen" ;-) Weiß nicht wieviel Steuern Du bezahlt hast, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein gesundes Verh ...

48 Kommentare

Eine Aktie kaufen, 40 Jahre halten und monatlich besparen

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.01.2019: Danke, dass du es nochmal erwähnt hast! Hätte ich sonst beinahe vergessen... ...

48 Kommentare

Eine Aktie kaufen, 40 Jahre halten und monatlich besparen

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.01.2019: Sobald der GD200 nach oben dreht, werden die mehreren Millionen EUR aber wieder umgeschichtet in Aktien :-)

48 Kommentare

Eine Aktie kaufen, 40 Jahre halten und monatlich besparen

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.01.2019: Wie ich schon geschrieben hatte - mir ging es vor allem um die extreme Volatitilität/ Panik gegen Ende 2018 (inbesondere vor den Weihnachtstagen) und diese schei ...

48 Kommentare

Eine Aktie kaufen, 40 Jahre halten und monatlich besparen

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 16.01.2019: In der Situation des TE, ist eigentlich immer _jetzt_ die Zeit einzusteigen und nicht zu warten. Ein nicht zu vernachlässigender Vorteil: man kann ggf. mit v ...

13 Kommentare

Steuererklärung

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 12.01.2019: Wie bereits geschrieben - sobald man Werbungskosten oberhalb von 1.000 EUR nachweisen kann, lohnt sich die Abgabe einer Steuererklärung grundsätzlich immer. Das ...

8 Kommentare

Was machen mit Erspartem?

know-it-all

Hallo Serotonin, Auch wenn die Situation in Österreich in Details etwas anders ist, gibt es sicher auch Gemeinsamheiten mit Deutschland. Eine Pensionsversicherung ist - wie der Name schon sagt - wohl ...

13 Kommentare

Steuererklärung

know-it-all

Was ich noch empfehlen kann - ein Elster-Zertifikat zu beantragen und auch einen Abrufcode. Damit kann man dann auch die Steuererklärung vollständig papierlos abgeben ohne den verkürzten Ausdruck etc. ...

17 Kommentare

Gehaltsvergleich mit Rentenniveau

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 04.01.2019: Eine soziale Rentenversicherung soll aber ihrem Wesen nach keine Rosinenpickerei betreiben. Genau das wäre es aber, wenn zwar die AN aus den neuen Bundesländern h ...

217 Kommentare

Immobilienkauf

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 25.12.2018: hätte man mit der GD200-Strategie bestimmt verhindern können :-) *SCNR* ...

81 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.12.2018: Das Beispiel des STOXX Europe 600 war auch nur illustrativ gewählt, um den grundsätzlichen Einfluss der Dividenden auf die Performance und deren Berücksichtigung ...

81 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 17.12.2018: Ich habe die Existenz und Dominanz von Kursindizes ja auch nicht bestritten. Dass die deutschen (S/M/Tec)-DAX -Indizes als Performanceindizes eher die Ausnahme dar ...

81 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018: Die Performance eines Investments in einen Index anhand des Kursindex zu berechnen ist recht sinnfrei. Die Dividenden bekommst du ja trotzdem automatisch gutges ...

81 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

know-it-all

Ich glaube jemanden, der so penetrant mit "Trendfolgestrategie" und "200-Tageslinie" nervt, den kannst du nicht belehren. Der Kurs des größten mir bekannten MSCI-World-ETF (anhand dieses Beispiels e ...

81 Kommentare

Geldanlage für 120.000 €

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 13.12.2018: Das Ende des Anleihenkaufprogramms bedeutet, wenn ich es richtig verstanden habe, dass sich der Bestand an Anleihen in der EZB-Bilanz nicht mehr weiter erhöhe ...

82 Kommentare

DAX unter 11.000 Punkten - Wie lange noch bis zum Knall (Wirtschaftskrise)?

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018: Kommt auf die Aktionäre an. Hat man Großaktionäre im Hintergrund, die schnell nervös werden, dann bricht logischerweise auch der Vorstand irgendwann in Betriebssa ...

6 Kommentare

Welches Fahrzeug Firmenwagenmodell ist am sinnvollsten?

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 23.10.2018: Die Zeiten, dass man bei BMW als 330i noch einen Sechszylinder-Motor bekommt, sind auch schon etwas länger vorbei. Aktuell haben nur noch 340i/440i und M3/M4 als B ...

22 Kommentare

Steuer Firmenwagen / Geldwerter Vorteil / Brutto Verzicht / Tankkarte

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018: Wobei man natürlich noch vergleichen sollte, was die Alternative ist und was diese kostet. In dem Fall ist die Alternative: Fahrt mit dem Privat-PKW mit Bezahlung ...

22 Kommentare

Steuer Firmenwagen / Geldwerter Vorteil / Brutto Verzicht / Tankkarte

know-it-all

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018: Wenn man sich mit einem "richtigen" User anmeldet, klaut einem auch niemand den Thread ... :-) ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Accenture Schweiz Consultant Level

WiWi Gast

Hallo zusammen, weiß hier jemand, wieviel Accenture in der Schweiz für einen Consultant (Level 9, Management Consultant, kein Strategy) zahlt? Was ist das Maximum, was rauszuholen ist? Wäre dank ...

2 Kommentare

Im Master schlechtere Hochschule als im Bachelor - CV Killer?

WiWi Gast

Ich bin aktuell im BWL Bachelor an einer regional angesehen FH mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht. Nun gibt an einer deutlich weniger angesehenen FH in der Nähe einen berufsbegleitenden Master in ERP u ...

1 Kommentare

WHU-AC 2019 Bachelor

Student2000

Hallo liebe Community, wie jeder weiß besteht das AC an der WHU für den Bachelor aus 4 Teilen, die gleich bewertet werden. 1. Präsentation und Fragerunde 2. Einzelinterview 3. Gruppendiskus ...

3 Kommentare

Gehalt als BWLer in der Gastronomiebranche

WiWi Gast

Hallo liebe Leute, man ließt in diversen Gehaltsberichten, dass die Gastronomiebranche Absolventen sehr wenig Gehalt zahlt. - Trifft dies auch auf große Firmen wie zB McDonalds, Vapiano, KFC, No ...

6 Kommentare

Erstes M&A Praktikum, welche Skills sollte ich können?

WiWi Gast

Siehe oben. Danke für eure Hilfe. Bitte etwas konkreter werden, ich bin absoluter Neuling und habe seither noch keine Investmentbank von innen gesehen.

6 Kommentare

How to - Als BWLer ohne klaren Schwerpunkt in die Industrie

Praktifant

Hallo zusammen, ich liebäugele damit, nach meinem Master (Internationales Management/CEMS) in die Industrie zu gehen. Allerdings habe ich durch mein Studium und meine Praktika leider keinen klaren Fo ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Stipendium: Hochschulabsolventen und junge Führungskräfte für internationale Aufgaben gesucht

13 Monate lang arbeiten die Mercator Kolleg Stipendiaten in zwei bis drei internationalen Organisationen, in global tätigen Nichtregierungsorganisationen, Non-Profit-Organisationen oder Wirtschaftsunternehmen. Die Kollegiatinnen und Kollegiaten erhalten in dieser Zeit ein monatliches Stipendium. Darüber hinaus stehen Fördermittel für Auslandsaufenthalte, Konferenzteilnahmen und Sprachkurse zur Verfügung. Bewerben können sich für das Mercator Kolleg Stipendium Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen und junge Berufstätige bis zum 20. Dezember 2018.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.