DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsartenOnline-Bewerbung

Bewerbungen per E-Mail sind Standard

Kandidaten gehen den nächsten Karriereschritt heutzutage via Internet. Nahezu drei von vier Fach- und Führungskräften (72 Prozent) bevorzugen die E-Mail-Bewerbung - 6 Prozent mehr als im letzten Jahr und ganze 33 Prozent mehr als 2006.

Ein Hotel mit dem Namen: The Standard

Bewerbungen per E-Mail sind Standard
Düsseldorf, 28.11.2011 (stepstone) - Kandidaten gehen den nächsten Karriereschritt heutzutage via Internet. Nahezu drei von vier Fach- und Führungskräften (72 Prozent) bevorzugen die E-Mail-Bewerbung - 6 Prozent mehr als im letzten Jahr und ganze 33 Prozent mehr als 2006. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Online-Jobbörse www.stepstone.de, für die rund 6.600 Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu ihrem Bewerbungsverhalten befragt wurden. Weitere Ergebnisse der Studie: Nur noch gut jeder Zehnte (12 Prozent) bewirbt sich traditionell per Post - 2006 waren das immerhin noch 42 Prozent. Der Anteil derjenigen, die sich am liebsten über ein Online-Formular bewerben, ist ebenfalls von 16 Prozent (2010) auf 10 Prozent gesunken.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Online-Bewerbung die postalische Bewerbung endgültig abgelöst hat. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kosten für Papier, Porto, Verpackung und Bewerbungsmappen entfallen. Einmal professionell angefertigte Bewerbungsfotos werden digital gespeichert und können beliebig oft verwendet werden. Trotz vieler Vorteile und des klaren Trends hin zur Online-Bewerbung sind viele Kandidaten aber immer noch unsicher: Welche Regeln gelten bei der Online-Bewerbung? Wie viele Dateianhänge sind bei E-Mail-Bewerbungen erlaubt? Muss ich meinen Lebenslauf auch online unterschreiben? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten von StepStone bei dem Vortrag "Standards der Online-Bewerbung" auf dem Kölner Absolventenkongress.

Der Absolventenkongress in Köln ist die größte Jobmesse Deutschlands und findet vom 30. November bis zum 1. Dezember statt. Etwa 300 Unternehmen stellen dort rund 25.000 freie Stellen vor. Studenten, Absolventen und Young Professionals haben vor Ort die Gelegenheit, mit möglichen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen und kostenlose Informationen zu Bewerbung und Jobsuche zu erhalten.

 

Im Forum zu Online-Bewerbung

4 Kommentare

Online-Bewerbung: Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 1

WiWi Gast

Kann das sein, dass hier nur 3 Gebote stehen??

1 Kommentare

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 3

Erfahren

Zum Erstellen der PDF-Anhänge hat mir der PDF-Editor sehr geholfen. Ist ein Freeware und kinderleicht zu bedienen.

2 Kommentare

Die 10 Gebote der Online-Bewerbung 2

WiWi Gast

Wir finden die Gebote leider nicht so hilfreich,da uns die genannten Punkte schon klar waren. Sie haben uns nicht weitergeholfen im Unterricht, wie haben trotzdem eine 4 bekommen. Trotzdem Danke. Auf ...

8 Kommentare

Online-Bewerbung / Pro und Contra

WiWi Gast

Was passiert denn wohl bei Offline-Bewerbungen? Der Personaler bzw. sein Praktikant hackt die ganzen relevanten Daten aus den Mappen ins System. Datenspionage ist da genauso möglich. Neulich bewarb i ...

64 Kommentare

online bewerbung

WiWi Gast

Moin, also ich war jetzt bei Rewe zum Informations- und Vorstellungstermin (3Stunden) in Stelle bei Hamburg. Es war entspannt, wir haben uns angehört wie die Ausbildung aussieht, die Ausbildung wurde ...

10 Kommentare

Email-Bewerbung

WiWi Gast

Anschreiben muss nicht unbedingt im Emailkörper sein. Habe alle Anschreiben bist jezt als PDF mitgeschickt und denke nicht das es mich in irgend eine Art und Weise benachteiligt hat. Das mit der Neugi ...

7 Kommentare

keine absage bei onlinebewerbung?

WiWi Gast

onlinebewerbungsformulare sind sowieso das letzte. der zeitaufwand für mich als bewerber ist dadurch ungefähr dreimal so hoch.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Online-Bewerbung

Weiteres zum Thema Bewerbungsarten

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

Feedback +/-

Feedback