DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterBig4

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

70k ist schon was viel... aber dax30 gibt schon 50-60k

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

70K zum Einstieg bekommt man als WiWi fast nirgendwo, höchstens T1 UB/IB. Wie bereits erwähnt kann man im DAX-Konzern schon mit 50k-60k rechnen. Wenn man bedenkt dass man bei BIG4 etwas dadrunter liegt aber i.d.R. deutlich mehr arbeiten muss, hat es schon was von ausbeute.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

70 k wird von EInsteigern immer nur genannt wenn sie IB machen oder bei einem IGM Unternehmen auf eine überdurchschnittlich hohe Position kommen und oft ihre 35 Stunden Gehalt auf 40 Stunden hochrechnen. IGM Tarifverträge sind enorm gut.

antworten
headofsales

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

kannste bei amazon/google/facebook im sales bekommen

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Ich arbeite in einem gut bezahlenden IGM-Laden mit 35-Stunden-Woche.
Ich verdiene hier zum Einstieg ca. 30 Euro pro Stunde.
Mein Monatslohn liegt brutto also bei 4,25*30*35*12 = 4.460,-*12 = 53.500,-
Mit zwei Überstunden bin ich bei 4,25*30*45*12 = 5.740,-*12 = 68.900,-

Dem Vernehmen nach arbeite ich also in Szenario 2 immer noch in Stunden weniger als im Consulting, kriege aber knapp 70.000,- Gehalt und zwei Überstunden (da sind weitere Zuwendungen noch gar nicht drin) sind nicht unrealistisch.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Ich arbeite in einem gut bezahlenden IGM-Laden mit 35-Stunden-Woche.
Ich verdiene hier zum Einstieg ca. 30 Euro pro Stunde.
Mein Monatslohn liegt brutto also bei 4,25*30*35*12 = 4.460,-*12 = 53.500,-
Mit zwei Überstunden bin ich bei 4,25*30*45*12 = 5.740,-*12 = 68.900,-

Dem Vernehmen nach arbeite ich also in Szenario 2 immer noch in Stunden weniger als im Consulting, kriege aber knapp 70.000,- Gehalt und zwei Überstunden (da sind weitere Zuwendungen noch gar nicht drin) sind nicht unrealistisch.

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Klar unter der Woche gibt's kaum social life. Aber Freitagabend und Wochenenden sind eigentlich frei.
Viel mehr machst du Mo-Do in deinem IGM auch nicht. Im IGM hast du nächstes Jahr was für eine Gehaltssteigerun? 2-3k? In meiner UB kriegt man 15k mehr. Dazu noch 30k höheres Einstiegsgehalt.

Jeder hat eben andere Prioritäten und schätzt die "Freizeit" unter Woche anders ein.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Klar unter der Woche gibt's kaum social life. Aber Freitagabend und Wochenenden sind eigentlich frei.
Viel mehr machst du Mo-Do in deinem IGM auch nicht. Im IGM hast du nächstes Jahr was für eine Gehaltssteigerun? 2-3k? In meiner UB kriegt man 15k mehr. Dazu noch 30k höheres Einstiegsgehalt.

Jeder hat eben andere Prioritäten und schätzt die "Freizeit" unter Woche anders ein.

100.000 EUR Einstieg als Absolvent in einer T2 UB. Solche Labertaschen!
Freunde von mir sind gerade bei BCG (definitiv kein T2) eingestiegen und sind auch weit entfernt von 100k mit ihrem Gehalt

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Bitte schreib doch lieber keinen Beitrag, wenn du dich nicht auskennst. T2 zahlt gleich oder mehr als MBB. Bei Strategy& kannst du bei sehr gutem Bonus tatsächlich im ersten Jahr an den 100k kratzen. Dort beträgt das Grundgehalt bereits 83k (nach Master).

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Klar unter der Woche gibt's kaum social life. Aber Freitagabend und Wochenenden sind eigentlich frei.
Viel mehr machst du Mo-Do in deinem IGM auch nicht. Im IGM hast du nächstes Jahr was für eine Gehaltssteigerun? 2-3k? In meiner UB kriegt man 15k mehr. Dazu noch 30k höheres Einstiegsgehalt.

Jeder hat eben andere Prioritäten und schätzt die "Freizeit" unter Woche anders ein.

100.000 EUR Einstieg als Absolvent in einer T2 UB. Solche Labertaschen!
Freunde von mir sind gerade bei BCG (definitiv kein T2) eingestiegen und sind auch weit entfernt von 100k mit ihrem Gehalt

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Klar aber hier immer mit Einzelfällen zu argumentieren ist halt auch albern. 100k zum Einstieg sind für UBler einfach nicht üblich - nicht in T1, nicht in T2 und nichtmal bei Strategy& (idR ca 90-92). Genauso wenig wie übrigens 70k als DAX Einsteiger üblich sind. (Alles machbar aber eben nichtmal für Top-Leute die Regel).

Und damit schonmal Grüße an denjenigen, der hier gleich kommentiert wieviel man bei SSCO macht ;-)

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Bitte schreib doch lieber keinen Beitrag, wenn du dich nicht auskennst. T2 zahlt gleich oder mehr als MBB. Bei Strategy& kannst du bei sehr gutem Bonus tatsächlich im ersten Jahr an den 100k kratzen. Dort beträgt das Grundgehalt bereits 83k (nach Master).

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Klar unter der Woche gibt's kaum social life. Aber Freitagabend und Wochenenden sind eigentlich frei.
Viel mehr machst du Mo-Do in deinem IGM auch nicht. Im IGM hast du nächstes Jahr was für eine Gehaltssteigerun? 2-3k? In meiner UB kriegt man 15k mehr. Dazu noch 30k höheres Einstiegsgehalt.

Jeder hat eben andere Prioritäten und schätzt die "Freizeit" unter Woche anders ein.

100.000 EUR Einstieg als Absolvent in einer T2 UB. Solche Labertaschen!
Freunde von mir sind gerade bei BCG (definitiv kein T2) eingestiegen und sind auch weit entfernt von 100k mit ihrem Gehalt

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Du hast es also für nötig gehalten, eine Diskussion zu entfachen, nur weil das Gehalt bei S& bei 92 und nicht bei exakt 100k liegt?

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Klar aber hier immer mit Einzelfällen zu argumentieren ist halt auch albern. 100k zum Einstieg sind für UBler einfach nicht üblich - nicht in T1, nicht in T2 und nichtmal bei Strategy& (idR ca 90-92). Genauso wenig wie übrigens 70k als DAX Einsteiger üblich sind. (Alles machbar aber eben nichtmal für Top-Leute die Regel).

Und damit schonmal Grüße an denjenigen, der hier gleich kommentiert wieviel man bei SSCO macht ;-)

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Bitte schreib doch lieber keinen Beitrag, wenn du dich nicht auskennst. T2 zahlt gleich oder mehr als MBB. Bei Strategy& kannst du bei sehr gutem Bonus tatsächlich im ersten Jahr an den 100k kratzen. Dort beträgt das Grundgehalt bereits 83k (nach Master).

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Und dafuer 0 social life :D

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Klar unter der Woche gibt's kaum social life. Aber Freitagabend und Wochenenden sind eigentlich frei.
Viel mehr machst du Mo-Do in deinem IGM auch nicht. Im IGM hast du nächstes Jahr was für eine Gehaltssteigerun? 2-3k? In meiner UB kriegt man 15k mehr. Dazu noch 30k höheres Einstiegsgehalt.

Jeder hat eben andere Prioritäten und schätzt die "Freizeit" unter Woche anders ein.

100.000 EUR Einstieg als Absolvent in einer T2 UB. Solche Labertaschen!
Freunde von mir sind gerade bei BCG (definitiv kein T2) eingestiegen und sind auch weit entfernt von 100k mit ihrem Gehalt

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Ah klar der fünfte der etwas zum Thema schreibt ist der, der die Diskussion entfacht ;-)
Und ja, Diskussionen werden halt lächerlich wenn hier jeder nochmal 10% auf sein Gehalt draufschlägt.

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Du hast es also für nötig gehalten, eine Diskussion zu entfachen, nur weil das Gehalt bei S& bei 92 und nicht bei exakt 100k liegt?

WiWi Gast schrieb am 07.03.2018:

Klar aber hier immer mit Einzelfällen zu argumentieren ist halt auch albern. 100k zum Einstieg sind für UBler einfach nicht üblich - nicht in T1, nicht in T2 und nichtmal bei Strategy& (idR ca 90-92). Genauso wenig wie übrigens 70k als DAX Einsteiger üblich sind. (Alles machbar aber eben nichtmal für Top-Leute die Regel).

Und damit schonmal Grüße an denjenigen, der hier gleich kommentiert wieviel man bei SSCO macht ;-)

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

In den großen Chemie Läden ist 70k, eher 75k, als Einstieg üblich.

Kann man glauben oder nicht.

Quelle: eigenerfahrung

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Ich arbeite in einem gut bezahlenden IGM-Laden mit 35-Stunden-Woche.
Ich verdiene hier zum Einstieg ca. 30 Euro pro Stunde.
Mein Monatslohn liegt brutto also bei 4,25*30*35*12 = 4.460,-*12 = 53.500,-
Mit zwei Überstunden bin ich bei 4,25*30*45*12 = 5.740,-*12 = 68.900,-

Dem Vernehmen nach arbeite ich also in Szenario 2 immer noch in Stunden weniger als im Consulting, kriege aber knapp 70.000,- Gehalt und zwei Überstunden (da sind weitere Zuwendungen noch gar nicht drin) sind nicht unrealistisch.

Bei uns gibts zum Einstieg knapp 100k (Tier 2 UB)

Einmal bitte name der UB danke! Und am besten dein Abschlussnote :D

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Man muss halt nur ordentlich verhandeln können

Gruß aus Lev

WiWi Gast schrieb am 08.03.2018:

In den großen Chemie Läden ist 70k, eher 75k, als Einstieg üblich.

Kann man glauben oder nicht.

Quelle: eigenerfahrung

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 08.03.2018:

In den großen Chemie Läden ist 70k, eher 75k, als Einstieg üblich.

Kann man glauben oder nicht.

Quelle: eigenerfahrung

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

Vielleicht mit PhD aber mit Sicherheit nicht BA oder MSC

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Bin nicht der andere 75k typ aber bekomme auch 73k zum Einstieg mit Bachelor. Also nice try, und jetzt verzieh dich bitte

WiWi Gast schrieb am 14.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.03.2018:

In den großen Chemie Läden ist 70k, eher 75k, als Einstieg üblich.

Kann man glauben oder nicht.

Quelle: eigenerfahrung

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

Vielleicht mit PhD aber mit Sicherheit nicht BA oder MSC

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Cooler Abgang.

WiWi Gast schrieb am 15.04.2018:

Bin nicht der andere 75k typ aber bekomme auch 73k zum Einstieg mit Bachelor. Also nice try, und jetzt verzieh dich bitte

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

BASF zahlt Wiwis mit Master maximal 63k inklusive Bonus. Entweder im Tarif als E12 oder AT 4.2. Entwicklung AT ist natürlich weitaus besser (vorgeschriebe Lohnentwicklung auf 80k in 3 Jahren).

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Master Reutlingen

Meine Angebote haben sich letztes Jahr im raum Stuttgart allesamt irgendwo zwischen 43 und max 51 (40h Woche inkl. Bonus) abgespielt. Darunter Tier 1 Supplier.

Bosch, Daimler, Porsche wurde ich erst gar nicht eingeladen, da Lebenslauf wahrscheinlich zu normal.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 15.04.2018:

BASF zahlt Wiwis mit Master maximal 63k inklusive Bonus. Entweder im Tarif als E12 oder AT 4.2. Entwicklung AT ist natürlich weitaus besser (vorgeschriebe Lohnentwicklung auf 80k in 3 Jahren).

WiWi Gast schrieb am 06.03.2018:

Wenn man hier so die "normalen" Gehälter (igm Einstieg 70k usw) liest sollte man ja meinen, dass sich ein Einstieg bei den Big4 (Einstieg 42k bis 48k) nicht lohnt.

Ich muss allerdings sagen, dass mir in keinen Bewerbungsgespräch 70k zum Einstieg geboten wurden. Vorallem im Bezug das große Banken etwas mehr als 50k zum Einstieg zahlen frag ich mich was man tun muss um nach dem Studium mit 70k einzusteigen?

Wenn ich mir Statistiken anschaue sind ja die Gehälter bei den Big4 schon besserer Durschnitt. Hier meint man ja das ist reine Ausbeute?!

Kann jemand bitte das alles mal relativieren?:D

Keine Ahnung wie du auf 63k kommst, E12 sind momentan 4208 Euro im Monat , bei ca 14 Monatsgehältern sind das ca 58-59k incl Erfolgsbeteiligung

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

IGM 68k all-in (zentralverwaltung)... alter Kumpel von mir vom Fussball ist Chemikant und liegt auch bei 68k (kein studium, realschule+abi auf abendschule, 25J.). kann nicht verstehen wieso viele nach einem Uni-Master für 40k als Sachbearbeiter bei den B4 anfangen. Aber wen es erfüllt...

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

IGM 68k all-in (zentralverwaltung)... alter Kumpel von mir vom Fussball ist Chemikant und liegt auch bei 68k (kein studium, realschule+abi auf abendschule, 25J.). kann nicht verstehen wieso viele nach einem Uni-Master für 40k als Sachbearbeiter bei den B4 anfangen. Aber wen es erfüllt... 2/10 bad troll nur mal als Beispiel Bayer inhouse consulting zahlt zum Einstieg irgendwas um die 70k aber dein kollege verdient als popeliger Chemikant natürlich 68k.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

IGM 68k all-in (zentralverwaltung)... alter Kumpel von mir vom Fussball ist Chemikant und liegt auch bei 68k (kein studium, realschule+abi auf abendschule, 25J.). kann nicht verstehen wieso viele nach einem Uni-Master für 40k als Sachbearbeiter bei den B4 anfangen. Aber wen es erfüllt...

Reisen, dynamische junge Teams, immer neue Projekte, Überstunden komplett als Urlaub nehmen (schreib grad aus dem Urlaub 9 Wochen am Stück), cooler Brand im CV, wenn man will deutlich einfacher richtig Kohle zu verdienen, und sorry Aber 50k im ersten Jahr für einen geilen Job ist super in Ordnung.

Würde nie zurück in Dax Konzern eher Richtung Startup/ Gründung gehen. Wann verstehen die leute, dass es nicht um ein paar hundert Euro mehr oder weniger im Monat geht

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 13.05.2018:

IGM 68k all-in (zentralverwaltung)... alter Kumpel von mir vom Fussball ist Chemikant und liegt auch bei 68k (kein studium, realschule+abi auf abendschule, 25J.). kann nicht verstehen wieso viele nach einem Uni-Master für 40k als Sachbearbeiter bei den B4 anfangen. Aber wen es erfüllt...

Reisen, dynamische junge Teams, immer neue Projekte, Überstunden komplett als Urlaub nehmen (schreib grad aus dem Urlaub 9 Wochen am Stück), cooler Brand im CV, wenn man will deutlich einfacher richtig Kohle zu verdienen, und sorry Aber 50k im ersten Jahr für einen geilen Job ist super in Ordnung.

Würde nie zurück in Dax Konzern eher Richtung Startup/ Gründung gehen. Wann verstehen die leute, dass es nicht um ein paar hundert Euro mehr oder weniger im Monat geht

50K im ersten Jahr inklusive abfeiern der Überstunden? Wohl kaum. Da liegst du eher im 4x-er Bereich inkl. Bonus. Meiner Meinung nach ist das immer noch ein gutes Gehalt für Jemand der frisch von der Uni kommt und im Grunde nichts kann außer dummes Zeug zu reden.

Beim Thema Lifestyle gebe ich dir recht. Das kann durchaus ein Argument für die Big4 sein. Es kann dir aber auch passieren, dass sich das irgendwann ins Gegenteil umkehrt. Wenn du nämlich Pech hast landest du auf einem langläufigen Projekt und siehst anderthalb Jahre nur den einen Kunden. Das kann schnell langweilig werden. Das Reisen ging mir persönlich nach 2 Jahren schwer auf den Zeiger. Besonders die frühen An- und späten Abreisen. Das Wochenende kam mir dadurch immer sehr kurz vor. Und wenn man dann irgendwann merkt wie das Pyramidensystem der Big4 funktioniert und das von den tollen Tagessätzen die du beim Kunden wert bist fast nichts bei dir ankommt, dann kommt irgendwann Frust auf.

Aber für den Einstieg und in den 20ern ist das zunächst ein sehr solider Job.

antworten

Artikel zu Big4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

Access-Career-Event Audit Finance-Controlling

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012 können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2012.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Absolventen-Gehaltsreport 2017: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

War for Talents bei Wirtschaftskanzleien mit hohen Einstiegsgehältern

Wolkenkratzer einer Wirtschaftskanzlei

Hohe Einstiegsgehälter bereiten den Wirtschaftskanzleien zunehmend Sorgen. Neben der Digitalisierung ist auch das Thema Personal für deutsche Wirtschaftskanzleien von strategischer Bedeutung. Erste Wirtschaftskanzleien bieten Mitarbeitern bereits weitere Benefits über das Gehalt hinaus an. Legal-Tech-Mitarbeiter kommen weiterhin vor allem aus den klassischen Ausbildungsgebieten, so lauten die Ergebnisse der neuen Lünendonk-Studie 2018 über Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

frauenlohnspiegel.de - Info-Portal zu Gehaltsunterschieden

frauenlohnspiegel: Eine Geschäftsfrau telefoniert und lacht dabei.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen oder bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen? Mit dem Internetportal www.frauenlohnspiegel.de unternimmt das WSI-Tarifarchiv seit einigen Jahren den Versuch, mehr Transparenz in die Einkommens- und Arbeitsbedingungen von Frauen (und Männern) zu bringen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

BDU-Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“:  Ein Legomännchen im Anzug mit Geldscheinen symbolisiert das Thema Consulting-Gehälter.

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Universum Professional Survey 2013 – Gehälter deutscher Berufsanfänger im Überblick

Das Bild einer Erdkugel mit drei Zahnrädern und den Buchstaben BWL.

Junge Menschen in Bremen erzielen laut Universum Professional Survey derzeit die höchsten Durchschnittsgehälter. Neben einem Einblick in die Ergebnisse haben WiWi-TReFF Leser exklusiven Zugang zur laufenden Befragung und erhalten für die Teilnahme zwei Karriere Guides ihrer Wahl wie beispielsweise Interview-Training oder Gehaltsverhandlungen.

Antworten auf Berufseinstieg bei den Big 4, Industrie und die Gehälter

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu Big4

3 Kommentare

Gehalt Big Four

WiWi Gast

Stimmt genau... Ein Jahresbruttogehalt von rund 40.000 Euro ist momentan in allen Bereichen (WP, StB, Advisory) an der Tagesordnun ...

1 Kommentare

Exit IT-Audit

WiWi Gast

Hallo Einer meiner Job Angebote nach dem Studium ist eine Stelle im IT-Audit bei einem der BIG4. Jedoch habe ich gehört, dass es ...

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter