DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenlebenDating

Flirten an der Uni – die besten Tipps von Parship

Die Studienzeit ist zweifelsohne die beste Zeit, um sich auf Partnersuche zu begeben. Allerdings fällt es vielen Studierende dennoch nicht leicht, in Sachen Partnersuche an der Uni aktiv zu werden. Parship hat einige Tipps zusammengestellt.

Liebe Love Kuss Kiss

Flirten an der Uni – die besten Tipps von Parship
Die Studienzeit ist zweifelsohne die beste Zeit, um sich auf Partnersuche zu begeben. Schließlich hat man es Tag für Tag mit Menschen im selben Alter zu tun, die oftmals dieselben oder zumindest ähnliche Interessen verfolgen. Außerdem sind die meisten Studierenden noch jung und ungebunden: Die Chancen, dass man an der Hochschule den Partner für das Leben findet, sind enorm groß.

Natürlich könnte man sich auch voll und ganz auf das Studium konzentrieren und die Partnersuche erst einmal außen vor lassen. Allerdings tut man sich damit keinen großen Gefallen, denn später wird man es nie wieder so leicht haben, einen Partner oder einer Partnerin zu finden. Nach dem Studium kommt bekanntlich die harte und raue Arbeitswelt und hier haben es Absolventen besonders schwer. Zehn bis Zwölf Stunden Arbeitszeit und eine Vielzahl an Geschäftsreisen lässt die Zeit der Parnersuche gen null streben. So werden eine Vielzahl von Kontaktanzeigen bei Parship von Alumnis gestartet. Denn hier spielt der Standort und die vielen Geschäftsreisen, gerade in der Kennenlernphase eine untergeordnete Rolle.

Allerdings müssen etliche Studierende gestehen, dass es ihnen nicht leicht fällt, an der Uni in Sachen Partnersuche aktiv zu werden. Die Betreiber von Parship haben deshalb die besten Tipps zu diesem Thema zusammengestellt.

Tipp 1: Zeitvorteil nutzen
Die Partnersuche während des Studiums birgt enorme Vorteile. Hierzu zählt insbesondere die Möglichkeit, nicht überstürzt handeln zu müssen. Wer beispielsweise eine Bar zum Flirten besucht, steht unter enormem Zeitdruck: Wer nicht am selben Abend einen Durchbruch erzielt, sieht die andere Person womöglich nie wieder. An der Hochschule können Kontakte hingegen langsam geknüpft werden. Man lernt sich besser kennen und steigert zugleich die Chancen, den richtigen Partner zu finden.

Tipp 2: Studentenpartys besuchen
Während der Studienzeit wird kräftig gefeiert. Partys sind ideal, um mit Freunden loszuziehen und andere Singles kennen zu lernen. Allerdings gilt es sich dafür von den Büchern zu trennen. Wer sein ganzes Studium lang nur am Lernen ist und keine Partys besucht, lässt zahlreiche Chancen ungenutzt.

Tipp 3: Neue Kontakte in der Mensa knüpfen
Attraktiven Studentinnen und Studenten begegnet man vor allem in der Mensa. Sie verkörpert das ideale Flirtrevier, denn jeden Mittag ist der Andrang enorm groß. Dementsprechend bieten sich zahlreiche Chancen, andere Personen anzusprechen. Mit dem Gesprächseinstieg hat man es besonders leicht, schließlich liefern das schlechte Mensa-Essen, anstehende Studentendemos oder Partys genügend Gesprächsstoff.

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Flirten an der Uni ? die besten Tipps von Parship

Flirten an der Uni wäre für mich früher absolut undenkbar gewesen. Deswegen habe ich beim Flirten 0,0 Erfahrung (bin übrigens 24). Hat damit jemand schonmal Erfahrung gemacht auf der Uni?

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Dating

Liebe-Love-Sweets

CORA Sommerliebe Report

Hausmann oder Karrierehengst, Schönling oder Charaktertyp? Was wollen Frauen eigentlich? Der Hamburger CORA Verlag, Marktführer für Liebesromane im Pressevertrieb, hat in einer repräsentativen Studie Deutschlands Frauen gefragt, wie ihr Traumprinz sein soll.

Weiteres zum Thema Studentenleben

Das Bachelor-Tagebuch der ZEIT

Zwei Studierende, zwei Laptops, zwei Handys, ein Schreibtisch, ein Ziel: die Bachelor-Arbeit. In 16 wöchentlichen Episoden berichten Lene-Lotte und Stephan im Bachelor-Tagebuch von ihren ganz persönlichen Erfahrungen.

Studenten-Magazin »studilux.de«

Studilux.de ist eine Informationsplattform zum Thema Studienfinanzierung und ein Online-Magazin mit Informationen rund ums Studium.

Auf einer Holzlatte ist der Schriftzug -Ost West Cafe- eingebrannt und dahinter steht ein blauer Liegestuhl mit Bionadewerbung.

Kosten des Studentenlebens - Günstiger studieren im Osten

Akademiker, die zum Jahresende 2006 erfolgreich eine Ost-Universität absolvierten, haben im Laufe des Studiums für die Lebenshaltung rund 46.800 Euro ausgegeben.

Eine Frau sitzt auf dem Dach eines Autos.

Surf-Tipp: Frag-Mutti.de - Das Nachschlagewerk für Junggesellen

Hotel Mama adé - Waschen, Putzen, Kochen wollen gelernt sein. Frag-Mutti.de ist das Selbsthilfeportal für alle Anfänger in Sachen Haushalt.

Eine junge Frau mit Sonnenbrille und Ohrstöpsel hält ein Kaffee und eine Zigarette in der Hand.

studentenseite.de - Tipps zum Studentenleben

Umfassende Übersicht über alle deutschen Hochschulstädte mit vielen Features

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

City-Serie Münster: Studium – Teil 3: FH und VWA

Fachhochschule (FH) und Verwaltungsakademie (VWA)

Drei identische Plakate von einer Party in der Disco Gazelle in Münster mit zwei Hirschen.

City-Serie Münster: Nightlife - Teil 3

Hier findet ihr eine Vorstellung der WiWi-Highlights wie O-Woche, JuWi-Fest, WiWis on Rock, WiWis on Ice, WiWi-Ball und vieles mehr...

Beliebtes zum Thema Life

Screenshot der Website »mein-studentenwohnheim.de«

mein-studentenwohnheim.de - Für bezahlbaren Wohnraum im Studium

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) wirbt um Unterstützung für seine Kampagne „Kopf braucht Dach“. Ziel der Kampagne: Mehr staatliche Unterstützung für Neubau und Sanierung von Wohnheimen der Studentenwerke. Studierende können online unter www.mein-studentenwohnheim.de abstimmen.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine Obstschale gefüllt mit Weintrauben, Apfelsinen, Äpfeln und Birnen.

Nahrungsergänzung fördert Denkleistung

Das Gehirn benötigt für eine optimale Denkleistung Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren oder auch spezielle Fettsäuren. Bei vielen Menschen besteht unbemerkt ein Mangel an manchen dieser wichtigen Zutaten zu Denkleistungen in Topform.

Gillette Uni-Liga Fußball 2018: Gruppenbild mit Thomas Müller.

Gillette Uni-Liga blickt auf Sommer voller Highlights zurück

An 22 Standorten in ganz Deutschland wurde dieses Jahr wieder in der größten studentischen Fußballliga Deutschlands gekickt, was das Zeug hält. Ungefähr 10.000 Spieler und Spielerinnen traten in diesem Sommersemester in über 600 Teams unter dem Dach der Gillette Uni Liga in Deutschland beim Kleinfeld-Fußball gegeneinander an. Im nationalen Finale gelang es „Gut Kick 2000“ aus Konstanz, sich durchzusetzen.

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

9 Urlaubs-Tipps für gestresste Manager

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Neben den Weihnachtstagen vielleicht die einzige Zeit im Jahr, in der Unternehmer, Manager und Selbständige wirklich einmal richtig ausspannen können. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der renommierten Max-Grundig Klinik, gibt Ratschläge, wie die freie Zeit am besten für die Gesundheit zu nutzen ist.

Eltern mit zwei Kindern auf den Schultern am Strand. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Surf-Tipp: »familion.de« - Freizeitportal für Familien

familion ist ein Freizeit-Portal für Familien, in dem jeder auf der Suche nach Tipps zur Freizeitgestaltung fündig werden kann. Mehr noch als das, soll familion eine Plattform sein, auf der jeder familion-Nutzer seine eigenen Tipps an alle weitergeben kann.

Jobeinstieg für Sportmanager und Controller Thore Liebetreu beim Fußball Bundesligisten  1. FSV Mainz 05.

Vom Hörsaal in die Bundesliga: Berufseinstieg als Controller beim 1. FSV Mainz 05

Berufseinstieg Bundesliga - Thore Liebetreu hat seinen Traumstart geschafft. Der Sportmanagement-Absolvent wechselt direkt vom Hörsaal in die Fußball-Bundesliga zum 1. FSV Mainz 05. Als Controller ist es zukünftig seine Aufgabe, die Einnahmen und Ausgaben des Bundesliga-Clubs im Blick zu behalten.

Eltern: Vater und Mutter tragen die kleinen Schuhe vom Nachwuchs zwischen sich.

Surf-Tipp: Serviceportal "Familien-Wegweiser"

Das Serviceportal "Familien-Wegweiser" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und solchen, die es werden wollen, schnell über staatliche Leistungen und Regelungen.