DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenlebenFH Münster

City-Serie Münster: Studium – Teil 3: FH und VWA

Fachhochschule (FH) und Verwaltungsakademie (VWA)

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die FH Münster nimmt in den Rankings nordrhein-westfälischer Hochschulen jedes Jahr vordere Positionen ein. Genau genommen besteht sie aus zwei FHs, denn sie besitzt eine Außenstelle in Steinfurt, das etwa 35 km nordwestlich von Münster liegt. Für WiWis sind zwei Studiengänge interessant: Wirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen. Allgemeine Infos über die FH Münster gibt es unter http://www.fh-muenster.de/index_d.htm

Der Fachbereich Wirtschaft ist in Münster angesiedelt. Ihr findet ihn in der Corrensstraße 25, 48149 Münster, Tel: 02 51/83-6 55 01, E-Mail: fbwirtschaft@fh-muenster.de

Das 4-semestrige Grundstudium umfasst die allgemein üblichen Fächer

Im Hauptstudium ist in den Fächern Betriebswirtschaftslehre II, dem Wahlpflichtfach 1 und dem Wahlpflichtfach 2 je eine Fachprüfung abzulegen. Als Wahlpflichtfächer stehen

zur Auswahl.

Nähere Infos zu den Inhalten der Fächer findet ihr auf den Seiten der FH Münster unter http://www.fh-muenster.de/fb9/

Interessant ist die Möglichkeit, das Studium mit fakultativem Praxissemester zu absolvieren. Dies gilt für all diejenigen Studierenden, die an einer noch stärkeren Praxisorientierung des Studiums interessiert sind. Die Praxissemester können im Inland oder Ausland absolviert werden. Dies muss schriftlich bis zum Ende des vierten Semesters erklärt werden. Genug Zeit also, um sich über Neigungen und mögliche Studien-Schwerpunkte Gedanken zu machen. Hilfe bekommt ihr bei den Verantwortlichen im Praxissemesterbüro (Tel.: 83 65 504, E-Mail: iotto@fh-muenster.de ) und beim Praxissemesterbeauftragten, Prof. Dr. Roland Multhaup (Tel: 0251/83-65528, E-Mail: Prof.Multhaup@t-online.de)

Wie ihr am Angebot der Wahlpflichtfächer und der Praxissemester seht, wird internationale Ausrichtung an der FH Münster groß geschrieben. Die FH bietet deswegen interessierten Studentinnen und Studenten mit entsprechenden Sprachkenntnissen die Möglichkeit, ein bis zwei Semester im Ausland zu verbringen. Zur Zeit stehen Partnerhochschulen in England, Frankreich, Polen, Niederlande, Schweden, Spanien, USA oder Venezuela zur Auswahl. Nähere Infos hierzu unter http://www.fh-muenster.de/FB9/bwl/studausl.shtm

  1. Seite 1: Die FH - Fachbereich Wirtschaft in Münster
  2. Seite 2: Die FH – Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen in Steinfurt
  3. Seite 3: Die VWA Münster

Im Forum zu FH Münster

8 Kommentare

BWL/Finance Studiengang vs. Wirtschaftsinformatik

WiWi Gast

Zum Einstieg alles im IB

16 Kommentare

BWL an der FH Münster und ihr Ruf

WiWi Gast

sich behaupten an der FH.. Ich bitte dich. Du behauptest dich mehr, wenn du Mathe an der Uni bestehst, als wenn du dein ganzes FH Studium schaffst.

5 Kommentare

Auswahlgespräch FH Münster ? Master-Studiengang International Marketing & Sales

WiWi Gast

Würde mich auch sehr interessieren! :-)

4 Kommentare

8a Master FH Münster und Osnabrück - Masterstudiengang Auditing, Finance and Taxation (MAFT), Erfahrungen

Ein KPMGler

Ja, ist ein unsinniger Post. Die ganzen 8a-Master wurden ja quasi gemeinsam von allen Big4 aus der Taufe gehoben, um der Masse an Bachelorabsolventen eine kombinierte Perspektive aus Master-Abschluß u ...

13 Kommentare

Zulassung Masterstudium Accounting and Finance FH Münster

WiWi Gast

EBP gut? Naja. Ich würde es nicht wieder wählen. Finanzprofs (Balz und Wolf spitze, beim Rest erkundigt euch vorher). Ich persönlich finde die Stadt unfassbar langweilig, wenn man aus einer Großstad ...

1 Kommentare

BWL-Bachelor bei der HS Bochum oder FH Münster?

WiWi Gast

Zum Schluß noch eine genrelle Frage: Lohnt sich ein BWL-Studium? Ich lese in Foren ständig negatives über das Betriebswirtschaftsstudium: zu viele studieren das --> Gehaltsniveau sinkt --> harter Konk ...

17 Kommentare

BWL-Bachelor an HS Bochum oder FH Münster

WiWi Gast

Uni Münster > Uni Bochum >>> FH Münster > HS Bochum (wenn es nur die zwei Städte gibt)

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema FH Münster

Weiteres zum Thema Studentenleben

Beliebtes zum Thema Life

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Die weiße Ecke eines Fußballfeldes.

E-Book: Wirtschaftsfaktor Fußball

Der Fußball hat in Deutschland eine wachsende wirtschaftliche Bedeutung. Die Bundesliga hat in der Saison 2014/2015 einen Rekordumsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Im Gegensatz zum Profifußball ist der Fußball-Breitensport als Wirtschaftsfaktor bislang kaum quantifiziert worden. Die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Fußball“ vom Bundeswirtschaftsministerium zeigt, dass der Profifußball und der Fußball als Breitensport vergleichbare volkswirtschaftliche Effekte haben.

Feedback +/-

Feedback