DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudentenlebenHaushalt

Surf-Tipp: Frag-Mutti.de - Das Nachschlagewerk für Junggesellen

Hotel Mama adé - Waschen, Putzen, Kochen wollen gelernt sein. Frag-Mutti.de ist das Selbsthilfeportal für alle Anfänger in Sachen Haushalt.

Eine Frau sitzt auf dem Dach eines Autos.

 

Frag-Mutti.de - Das Nachschlagewerk für JunggesellenBernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle haben am eigenen Leib erfahren, was es heißt, aus dem Paradies der gemachten Betten, der geregelten Mahlzeiten und der säuberlich gebügelten Wäsche vertrieben worden zu sein. Die beiden machten aus der Not eine Tugend - und gründeten Frag-Mutti.de. Die virtuelle Übermama hat ihr reales Vorbild inzwischen weit überholt: Über 5000 Haushaltstipps zu den Themen

 

sind auf der Internetseite mittlerweile abrufbar. Damit der Damenbesuch in der WG nicht schon beim ersten Mal das Handtuch - oder den Putzlappen - wirft.

http://www.frag-mutti.de      

Im Forum zu Haushalt

7 Kommentare

Wohnung in Berlin

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.11.2021: Volle Zustimmung, was ich noch hinzufügen möchte: Ganz klassisch über Zettel an Laternen. Kann je nach Stadt super funktionieren. ...

19 Kommentare

Wohnen als IB-ler in FFM

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2021: Die Ersparnis ist weit über 5k pa. Wenn man kalt schon bei 1.2-1.3k ist, dann spart man locker 7-9k - das ist auch bei einem Bruttogehalt nördlich von 100k ...

12 Kommentare

Wohnungssuche - Nürnberg/Erlangen/Fürth

WiWi Gast

Wenn man die Metropolregion als Gesamtes betrachtet, könnte man sagen: Nürnberg ist das Zentrum, mit allen vor und Nachteilen. Ist mehr los, gibt auch schöne Ecken, aber halt viele Assigegenden, me ...

5 Kommentare

Daimler SiFi Praktikum, wo wohnen?

WiWi Gast

Ein ex-BBler: genau, und dann schauen wann der Bus 707 von Böblingen ZOB/HBf fährt. Er fährt fast alle SiFi Werk Tore vorbei. Wenn das Mittel da ist, z.B. über Familiendarlehen, lieber ein Haus kau ...

3 Kommentare

Lebensunterhalt in Maastricht als Student?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.09.2021: Echt so hoch? Ist es denn möglich neben dem Studium einem Mini-/Nebenjob nachzugehen? Wie hoch ist der Mindestlohn?

4 Kommentare

Studentenwohnheim ohne Party - eure Erfahrungen?

WiWi Gast

Komme jetzt ebenfalls ins dritte Semester und bei mir wars bis jetzt eher ruhig. Ist ein Gebäude mit ca 50 einzelwohnungen mit einem kleinen Garten. Ab und an bisschen Musik im Garten das wars. Sonst ...

1 Kommentare

Nürnberg als Stadt?

WiWi Gast

Überlege für den Master nach Nürnberg zu gehen. Wie ist die Stadt? Kann man dort gut weggehen? Wie offen sind die Frauen dort? Oder eher zu klein/kein Nachtleben?

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Haushalt

Weiteres zum Thema Studentenleben

Studentinnen sitzen an einem Holztisch zusammen und lernen.

Studienkosten - Mehrheit der Studenten lebt unter Existenzminimum

Viele Studierende haben nach Abzug der Wohnkosten nur den Hartz-IV-Regelsatz von 359 Euro im Monat oder sogar deutlich weniger Geld im Monat zur Verfügung und leben damit nach einer Umfrage des Online-Antiquariats ZVAB unter dem Existenzminimum.

20. Sozialerhebung: Studium, Arbeit, Leben - Studierende heute

Aus welchen sozialen Gruppen kommen die rund 2,5 Millionen Studierenden? Wie finanzieren sie ihr Studium? Wie viel Zeit wenden sie für das Studium auf? Die Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks erfasst alle drei Jahre die soziale und wirtschaftliche Lage der Studierenden in Deutschland.

Risikofreudige Menschen sind zufriedener

Männer wagen mehr als Frauen. Große Menschen sind risikofreudiger als kleine. Wer Eltern mit Abitur hat, geht eher Risiken ein als andere. Und: Wer mehr wagt, ist in seinem Leben zufriedener. Das sind die zentralen Ergebnisse einer kürzlich im „Journal of the European Economic Association“ veröffentlichten Studie über den Umgang mit Risiken.

Mehrere, hintereinander laufende Läufer eines Ironmans laufen durch durch eine Pfütze.

Der erste Marathon

Das lockere und leichte Laufen, das reich, glücklich und klug macht. Hier schien der neue Meilenstein für mein Leben zu liegen.

Ein Student ist zwischen Vorlesung und Lernen beim Unisport.

Unisport: Mehr als nur ein Zeitvertreib nach der Vorlesung

Sport treiben macht fit - geistig wie körperlich. Er hilft dabei, die Gedanken zu sortieren oder auf neue Ideen zu kommen. Viele Studenten nutzen auch deswegen gerne die Sportangebote ihrer Hochschule. Je nach Größe der Einrichtung stehen den Studierenden jede Menge unterschiedliche Sportarten zur Verfügung. An der TU Berlin etwa reicht das Kursprogramm von A wie Aikido bis Z wie Zumba. Oftmals lässt sich beim Unisport kostengünstiger trainieren als in einem Verein. Auch Surf- oder Segelscheine sind nicht so teuer.

Kinderzöpfe mit roten Spitzen bei einem Mädchen.

Studenten-Studie: Nordeuropäer älter und häufiger mit Kind an der Uni

Wie leben die Studenten in Europa? Im Rahmen der Studie „Eurostudent“ wurden Studis in 27 EU-Staaten befragt. Erkenntnis: Es gibt große Unterschiede. Zum Beispiel sind Hochschüler in den nordischen Ländern im Schnitt wesentlich älter als in Deutschland.

Studenten: Eine Gruppe Studentinnen sitzen im Kreis auf einer Wiese.

Studentenleben: Trotz zahlreicher Ausgaben den Überblick behalten

Studieren macht Vergnügen, bildet den Geist und erhöht die Fähigkeiten, sagte einst der englische Philosoph Sir Francis Bacon. Was er dabei vergaß: Studieren kann auch ganz schön teuer sein, zumindest in der heutigen Zeit. Hohe Mietpreise, teure Versicherungen und laufende Ausgaben für Verpflegung und Freizeit - da kann es zum Monatsende hin finanziell eng werden. Sparpotenzial erkennen Studenten am besten, wenn sie ihre Ein- und Ausgaben genau im Blick behalten, beispielsweise mit dem guten alten Haushaltsbuch.

Beliebtes zum Thema Life

Screenshot der Website »mein-studentenwohnheim.de«

mein-studentenwohnheim.de - Für bezahlbaren Wohnraum im Studium

Das Deutsches Studentenwerk (DSW) wirbt um Unterstützung für seine Kampagne „Kopf braucht Dach“. Ziel der Kampagne: Mehr staatliche Unterstützung für Neubau und Sanierung von Wohnheimen der Studentenwerke. Studierende können online unter www.mein-studentenwohnheim.de abstimmen.

Das Internet abschalten

Surf-Tipp: Das Internet abschalten

Am Rande des Universums: Wen das Internet mal wieder genervt hat, der kann es ganz einfach abschalten. Wir zeigen euch, wo und wie.

Das Bild zeigt eine Managerin am Flughafen auf Geschäftsreise.

Geschäftsreisen organisieren – so gelingt es reibungslos

Eine Geschäftsreise zu organisieren, kann immer wieder eine aufreibende Angelegenheit sein. Schließlich muss alles im hektischen Alltag und parallel zur eigentlichen Arbeit geplant werden. Hinterher ärgert sich mancher über ausgelassene Möglichkeiten und vergessene wichtige Dinge. Wer jedoch geplant an die Sache herangeht und die relevantesten Punkte beachtet, für den wird die Organisation der Geschäftsreise deutlich einfacher und effizienter. Der folgende Leitfaden mit den wichtigsten Informationen sollte helfen.

Nahrungsergänzungsmittel: Eine Obstschale gefüllt mit Weintrauben, Apfelsinen, Äpfeln und Birnen.

Nahrungsergänzung fördert Denkleistung

Das Gehirn benötigt für eine optimale Denkleistung Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren oder auch spezielle Fettsäuren. Bei vielen Menschen besteht unbemerkt ein Mangel an manchen dieser wichtigen Zutaten zu Denkleistungen in Topform.

Gillette Uni-Liga Fußball 2018: Gruppenbild mit Thomas Müller.

Gillette Uni-Liga blickt auf Sommer voller Highlights zurück

An 22 Standorten in ganz Deutschland wurde dieses Jahr wieder in der größten studentischen Fußballliga Deutschlands gekickt, was das Zeug hält. Ungefähr 10.000 Spieler und Spielerinnen traten in diesem Sommersemester in über 600 Teams unter dem Dach der Gillette Uni Liga in Deutschland beim Kleinfeld-Fußball gegeneinander an. Im nationalen Finale gelang es „Gut Kick 2000“ aus Konstanz, sich durchzusetzen.

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

9 Urlaubs-Tipps für gestresste Manager

Der Sommerurlaub steht vor der Tür. Neben den Weihnachtstagen vielleicht die einzige Zeit im Jahr, in der Unternehmer, Manager und Selbständige wirklich einmal richtig ausspannen können. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der renommierten Max-Grundig Klinik, gibt Ratschläge, wie die freie Zeit am besten für die Gesundheit zu nutzen ist.

Eltern mit zwei Kindern auf den Schultern am Strand. Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Surf-Tipp: »familion.de« - Freizeitportal für Familien

familion ist ein Freizeit-Portal für Familien, in dem jeder auf der Suche nach Tipps zur Freizeitgestaltung fündig werden kann. Mehr noch als das, soll familion eine Plattform sein, auf der jeder familion-Nutzer seine eigenen Tipps an alle weitergeben kann.