DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
TraineeprogrammeQSC

QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Autor
Beitrag
WiWi Gast

QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Hallo,

kann hier jemand etwas zu der QSC AG sagen, insbesondere zum Juniorenprogramm SAP?

Mich würde interessieren:

Was sind eure Erfahrungen mit dem Unternehmen? Würde ihr das U empfehlen?
Wie ist die Unternehmenskultur? Die Einarbeitung? Das Gehalt? Wie sind sie Mitarbeiter?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Interesdiert mich auch

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Hi, ich bin der Themenersteller. Warst du bereits beim Vorstellungsgespräch?

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Wäre auch für mich interessant zu erfahren. Wieviele Plätze gibt es überhaupt? Wie hoch sind die Anforderungen. Wie sieht das Gehalt aus? 24 Monate sind schon verdammt lange für ein Traineeprogramm, wenn man beachtet, dass man nach Abschluss ein Junior wird. Hört sich nach Ausnutzung billiger Arbeitskräfte an um ehrlich zu sein.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Scheint viele zu interessieren. Mich auch. Hat niemand irgendwelche Informationen?
Wie hoch ist das Gehalt und die Perspektive?

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

War hier jemand bereits im ersten/zweiten Bewerbungsgespräch und kann dazu etwas sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Habe das SAP Junioren Programm bei der ehemaligen Info AG (jetzt QSC) durchlaufen.War insgesamt 4 Jahre im Unternehmen.

Man wird in das jeweilige SAP-Modul eingearbeitet und auch recht schnell beim Kunden eingesetzt. Die Kollegen sind nett und die Atmosphäre war gut dort. Gehalt damals war 40k im 1. Jahr und 42k im 2. Jahr. Nach meinem Kenntnisstand sind die Einstiegsgehälter für Junioren mittlerweile geringer, dafür kann man eine Menge lernen.

Nach der zweijährigen Zeit als Junior, setzt man seine Karriere als Consultant fort. Nach guten Leistungen und Arbeitserfahrung (5-6 Jahre) wird man dann Senior Consultant und übernimmt nach und nach mehr Verantwortung. Es wurden damals pro Modul 2 Junioren eingestellt. Es handelt sich dabei nicht um ein Trainee Programm und man ist nach 2 Jahren auch nicht auf dem Karrierelevel Junior, wie der ahnungslose Kollege weiter oben schrieb..

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Vielen Dank für deine Infos! Kannst du mir eventuell noch etwas zum Bewerbungsgespräch sagen?

Ich wurde nun zum zweiten Gespräch eingeladen.
Werden irgendwelche Cases behandelt oder kann ich mich sonst irgendwie auf dieses zweite gespräch vorbereiten?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Nie im Leben zahlen die 40-42k für einen Anfänger. Kenne Info Ag von einem Freund, der früher dort anfangen wollte, er es aber sein gelassen hat, da angeblich "unterirdisch bezahlt" wird.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

was heißt "unterirdisch" ? Hast du konkrete Zahlen?

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Hier nochmal der Ex-Info-AG'ler:

Der Kollege oben, der meint die Info AG hätte damals nicht gut gezahlt, zeigt einfach, dass er keine Ahnung hat oder sein "Freund" war einfach nicht mehr wert..

Wenn ich es richtig erinnere, erhalten Junioren seit dem Übergang in die QSC nun 36-38k. (aus meiner Sicht für jemanden, der erstmal GAR NICHTS kann, immernoch in Ordnung --> ist ja erstmal eine Art Ausbildungsgehalt, nach der Juniorenzeit wird das Gehalt entsprechend angehoben, bei guten Leistungen gibts außerdem noch Einmalzahlungen und Bonusübererfüllung). Bei guten Vorkenntnissen im jeweiligen Modul besteht sicher auch noch Verhandlungspotential.

Bei mir gab es damals 2 Bewerbungsgespräche.
Im ersten Gespräch habe ich mich mit 2 Personen (Abteilungs- und Teamleiter) unterhalten, war alles ganz zwanglos. Es wurde der Lebenslauf durchgegangen, nach IT-Wissen gefragt und das Persönliche abgeklopft. Keine Cases, kein modulspezifisches Fachwissen.

Im zweiten Termin waren 3 Gesprächspartner (ein weiterer Abteilungsleiter sowie eine andere Teamleitung). Im Grunde wurde dort Gespräch 1 wiederholt und dann noch ein wenig über zukünftige Einsätze, Karriereaussichten usw. philosophiert.

Während ich zur Tür begleitet wurde, hatte man mir bereits inoffiziell die Zusage ins Ohr geflüstert.

Ob die Gespräche aktuell noch so laufen, kann ich nicht beurteilen. Spreche hier auch nur aus meinen Erfahrungen am Standort Hamburg.

Man erhält ausserdem einen kostenlosen Internetanschluss für Zuhause, VWL, Boni auf Unternehmens- und Persönliche Ziele und klassische Ausstattung wie Laptop, Handy usw.. Außerdem gabs damals jede Menge Schulungen (direkt bei SAP mit Zertifizierung und Softskills).

Wie gesagt, war zum damaligen Zeitpunkt (vor ~5 Jahren) perfekt zum Einstieg.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Du hast mir sehr geholfen. Vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Beitrag!

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Naja bei Gehältern wie 36K sind anscheinend keine QSC Junior Kandidaten was wert, wenn man den Wortlaut von dir so übernehmen kann. Ich hätte echt gedacht, dass man für so einen Beraterberuf deutlich mehr verdient. Vor allem für solche hohen Anforderungen und WI Skills. Hinzukommt auch noch die hohe Einsatz und Reisebereitschaft, was mit dem Gehalt was hier genannt wurde definitiv nicht zu rechtfertigen ist. Aber wie es aussieht finden sich genug Leute dafür, die das mit sich machen lassen.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Wenn du anfängst, kannst du praktisch nichts. Du gehst ja nicht zum Kunden und berätst ihn direkt sondern kostest deiner Firma erstmal einiges.. Einstiegsgehälter für SAP Junioren liegen zwischen 36k und 45k. Dass die QSC eher im unteren Segment zahlt, ist bekannt.. Wenn man die Zertifizierungen und eine gute Ausbildung mitnehmen möchte, muss man das halt in Kauf nehmen. In der Regel war es so, dass du als Junior zunächst eher in regionalen Projekten eingesetzt wirst und somit so gut wie keine Reisezeiten hast. Wie es projekttechnisch aktuell aussieht, kann ich aber nicht mehr sagen.

Wenn du denkst, du musst als Berater-Anfänger, der faktisch nichts kann, direkt 50k verdienen, dann musst du woanders hingehen. 3K EUR brutto im Monat für einen Berufsanfänger sind nicht so schlecht, da kann es einen wesentlich schlimmer treffen.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Hallo

ist da jemand in letzter Zeit unter gekommen. Alle die ich kenne, die sich dort beworben haben, wurden schon in der Vorsortierung abgelehnt.

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Weißt du auch aus welchen Gründen sie abgelehnt wurden?

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Weil sie nur einen Durchschnitts-Noten Abschluss einer durchschnittlichen Uni hatten? Mir ist immer noch ein Rätsel, wie es die meisten Absolventen mit ihrem relativ schlechten Noten schaffen, überhaupt in ein (großes) Unternehmen unterzukommen ...

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Es kommt nicht immer auf Noten an, sondern viel mehr was für Erfahrungen jemand vorweisen kann. Hat jemand maue Noten, aber dafür ordentlich SAP Erfahrung dann ist es natürlich interessant. Schließlich wollen die Unternehmen ja keinen der Definitionen aus der Uni auswendig kann, sondern jemand den sie einsetzen können. Vergiss nicht, dass der Uni Abschluss nur eine Grundlage darstellt auf "das richtige Wissen" aufgebaut wird.

Zudem habe ich oft Erfahren, dass mittelständische Unternehmen sehr viel höhere Ansprüche haben als die großen. Liegt wahrscheinlich daran, dass die großen viel mehr Kapazität haben und daher und durchgehend neue Leute brauchen. Mittelständer haben den Luxus nicht und müssen sich daher genau aussuchen wen sie einstellen. FÜr das was so manche Mittelständer so verlangen ist das Gehalt dann aber auch typisch mittelständisch....

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Danke an alle Diskussionsteilnehmer für die Meinungen und persönlichen Feedbacks!

antworten
WiWi Gast

Re: QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Hallo zusammen,

alter Thread aber ich dachte, ich gebe noch einmal den aktuellen Stand bei q.beyond wieder.

Für Junioren-/Traineeprogramme gibt es aktuell ca. 42k.
Nach Übernahme gibt es dann etwas mehr und als vollwertiger Consultant ist man dann bei ungefähr 65k-70k.

Die Kultur ist durchaus modern und bietet einige Benefits.
Workload ist immer jeweils Projektabhängig.

antworten

Artikel zu QSC

Interview: "Schon als Trainee richtig was bewegen.“

Interview mit einem Ingenieur-Trainee der Deutschen Bank AG.

Iulia ist Ingenieurin und hat vor knapp zwei Jahren aus Neugier an der „Konferenz für Frauen“ der Deutschen Bank teilgenommen. Das Arbeitsumfeld hat sie so begeistert, dass sie sich für ein Traineeprogramm im Technology-Bereich beworben hat. Heute hat sie ihre Trainee-Zeit bereits hinter sich und arbeitet als Analystin.

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“

Dresden

Am 1. Oktober 2019 startet das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Das 12-monatige Trainee-Programm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen im Bundesland Sachsen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind noch bis zum 30. September möglich, im Einzelfall auch noch später.

BP Future Leaders Programme 2019

Ein Schild mit der schwarzen Aufschrift 30 symbolisiert die 30 freien Trainee-Stellen im Future Leaders Programme 2019 von BP.

BP startet das weltweite „Future Leaders Programme 2019“ mit 30 Plätzen für zukünftige Führungskräfte. Die Bewerbungen für das dreijährige Nachwuchsprogramm müssen bis zum 21. Oktober 2019 eingehen.

Keine Traute - Viele Uni-Absolventen scheuen Direkteinstieg

Flugzeug, Aufstieg, Abschluss

Eine intensive persönliche Betreuung ist bei Berufseinsteigern der zentrale Wohlfühlfaktor und ein wesentliches Entscheidungskriterium bei der Jobauswahl. Die meisten Absolventen möchten zudem im Projektmanagement einsteigen, wie eine aktuelle Kienbaum-Studie zu den Berufswünschen und Karrierezielen von Absolventen zeigt.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Checkliste zur Auswalh von Trainee-Programmen

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Karrierestart im Consulting mit dem »Consultant Start-Up Program«

Ein Schotterweg der leicht aufsteigt und am Wegesrand ist Grass und blühende gelbe Blumen sowie eine Steinmauer zu sehen.

Das Consultant Start-Up Program der SHS VIVEON AG bietet Absolventen der Wirtschaftswissenschaften interessante Einstiegs- und Karriere-Chancen im Consulting. Das Unternehmen vergibt zudem Stipendien an Studierende der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Informatik.

Bewerbungsstart für Klöckner Management Development Program

Eine Person mit Schutzhelm steht am Anfang einer Hängebrücke.

Direkt mit dem CEO zusammenarbeiten, verspricht das Klöckner Management Development Program. Klöckner sucht für den Start des Führungskräfteprogramms im Juli 2013 ambitionierte Hochschulabsolventen, die innerhalb von 24 Monaten in das Management eines internationalen Konzerns aufsteigen möchten. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2013.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie.

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Trainingsprogramm für Vertriebs-Talente bei SThree

Die SThree Group ist eine internationale Personalberatung im High Level Bereich mit weltweit über 50 Standorten und hat für Vertriebs-Talente aus den Wirtschaftswissenschaften ein Trainingsprogramm mit umfangreicher Mentorenbetreuung entwickelt.

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Meeting, Konferenzraum,

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Trainee-Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem tunnelartigen Gebilde, dass dahinter liegt.

Das Recruiting-Event »Be a challenger« von Vodafone bietet Diplom- und Masterabsolventen einer Universität oder Business-School am 19. und 20. Juni 2009 auf der Hirschburg in Königswinter Gelegenheit, das Challenger Traineeprogramm und zukünftige Kollegen kennen zu lernen.

Internationales Sales-Traineeprogramm von Cisco

Deutsch-russisches Doppel-Master-Programm Internationale Beziehungen

Das Sales Associate Program von Cisco bildet Absolventen zum Associate Sales Representative oder Associate System Engineer aus. Die Bewerbungsfrist für das Programm im Sommer endet am 5. März 2009.

Antworten auf QSC AG, SAP Juniorenprogramm - Gehalt, Erfahrungen, Unternehmenskultur

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 20 Beiträge

Weitere Themen aus Traineeprogramme