DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
China, Asien, Indien Asien

Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Hey Leute,

da ich zum nächsten Wintersemester ein Auslandssemester in Asien plane, muss ich mich allmählich um die Zieluni kümmern.
In meiner engeren Auswahl sind momentan:

Fudan, Shanghai
Tongji, Shanghai
Mahidol, Bangkok
Bejing Normal University, Peking
Sun Yat Sen, Kaohsiung

Hat jmnd von euch schon ein Semester an einer dieser Unis verbracht oder kann mir etwas bzgl. Reputation, Lehre, usw. sagen?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Ich bin gerade im Auslandssemester in China, aber an keiner der von dir genannten.
Ich würde bei der Auswahl definitiv an die Fudan gehen. Sie ist eine der Top Unis in China, die einzig gute in deiner Auswahl und Shanghai ist genial.
An der Tongji hängen einfach zu viele Deutsche rum. Peking Normal Universität bitte nicht mit der erstklassigen Peking Universität verwechseln. Ein Auslandssemester in Thailand würde ich nicht empfehlen, da es zu sehr wie ein Spaß-Semester aussieht.

Solltest du also den Platz an der Fudan bekommen, was sicherlich nicht einfach ist, wünsche ich dir viel Spaß im Reich der Mitte.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Ich persönlich würde an die Sun Yat Sen in Kaohsiung gehen! Ich glaube dort kannst Du die spannendsten und unkonventionellsten Erfahrungen sammeln, besonders im Vergleich zu Bangkok oder Shanghai. Die Reputation der Uni im Auslandssemester interessiert eh keinen, wenn es nicht gerade Harvard ist, insofern würde ich alleine nach Interesse gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Fudan ist die einzige mit ein wenig Reputation (aber eher nicht für BWL)

Gegen die Peking University kommt sie aber nicht an.

Von der "Bejing Normal University, Peking" habe ich noch nie was gehört.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Fudan, alles andere halt ich für Käse.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Ich würde Bangkok nehmen. Lebensqualität und Spaßfaktor sind höher als in Shanghai und Peking. Südostasien ist direkt vor der Tür und man kann spottbillig überall hinfliegen. Auch gehen mittlerweile so viele deutsche Studenten nach China, dass Thailand der größere Hingucker im CV ist. Die Reputation der Uni spielt für ein Auslandssemester so gut wie keine Rolle, vor allem wenn es Asien ist. Der durchschnittlichen HR Dame sagt Fudan genausoviel wie Mahidol, nämlich gar nichts!

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Der Anteil Deutscher hier in China ist wirklich gering, verglichen mit anderen Ländern. Thailand halte ich wie gesagt für keine gute Idee. Bangkok kann ich persönlich nichts abgewinnen, aber das ist natürlich Geschmackssache. Was viel wichtiger ist, dass man seine Entscheidung rechtfertigen muss. Das fällt bei Thailand eben schwierig, weil es lediglich für Tourismus bekannt ist. China lässt sich dagegen sehr einfach erklären.
Und dass die Reputation keine Rolle spielt halte ich auch für falsch. Die HR Dame im mittelständigen Unternehmen wird sicher nichts damit anfangen können. Wenns aber an die interessanten Jobs geht, haben die Leute meist doch eine Ahnung. Und sollte dein Interviewpartner chinesischen Background haben, hast du mit einer Uni wie Fudan schon gewonnen.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Es gibt in China genau vier Unis, die hervorstechen: zwei in Beijing (Tsinghua und Peking University) und zwei in Shanghai (Fudan und Jiaotong).

Alle anderen würde ich nicht für ein Asset im Lebenslauf halten.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Jiaotong würde ich nicht dazu zählen.
Eher die Zhejiang University, wenn du 4 nennen willst.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Hier der TE:

Erstmal vielen Dank für die Antworten!
Meint ihr eine angesehene europäische Uni, z.B. die CBS oder KU Leuven, wären dann besser geeignet als die oben genannten Unis? (mit Ausnahme Fudans)

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Nein, definitiv nicht. Der Mehrwert einer Uni wie CBS oder KU Leuven ist extrem gering bzw. nicht vorhanden im Vergleich zu einer asiatischen Uni. Zwar mag die akademische Ausbildung teilweise besser sein, aber mit einem Auslandssemester in Asien signalisierst Du, dass Du offen gegenüber neuen Herausforderungen bist. Und ganz abgesehen vom Ansehen der jeweiligen Wahl bei möglichen Arbeitgebern, wovon ich mich wirklich nicht zu stark leiten lassen würde... Möchtest Du lieber ein Semester in Leuven hocken oder in Shanghai ein paar neue Facetten des Lebens kennenlernen? Ich wüsste eindeutig, was ich spannender finde...

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

"Fudan ist die einzige mit ein wenig Reputation (aber eher nicht für BWL)"

Fudan hat halt easy eine bessere Reputation als alles was es in Deutschland so gibt für BWL. Kooperationen und Doppel abschlussprogramme mit LBS, MIT etc. Wer an der Fudan war kann sich die Jobs in China/Asien aussuchen.

Die Uni in Fudan ist nicht hübsch, aber inhaltlich gut (auch nicht zu Partei "gestreamlined" und Shanghai ist hammer. Würde dir aber empfehlen ein wenig Chinesisch sprechen zu können um die experience zu maximieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Leuven ist doch mega nice - so ziemlich die studentischste stadt in europa

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Die Liste mit den vier Unis stimmt schon so. MBB in China rekrutieren nur von Tsinghua, Peking, Fudan und Jiaotong.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien Fudan - Auswahl der Uni

""Fudan ist die einzige mit ein wenig Reputation (aber eher nicht für BWL)"

Fudan hat halt easy eine bessere Reputation als alles was es in Deutschland so gibt für BWL. Kooperationen und Doppel abschlussprogramme mit LBS, MIT etc. Wer an der Fudan, war kann sich die Jobs in China/Asien aussuchen.

Die Uni in Fudan ist nicht hübsch, aber inhaltlich gut (auch nicht zu Partei "gestreamlined" und Shanghai ist Hammer. Würde dir aber empfehlen, ein wenig Chinesisch sprechen zu können, um die experience zu maximieren."

Sorry war an der Peking University. Für die Studis dort war Fudan meistens 3rd or 4th choice.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien Fudan - Auswahl der Uni

I call bullshit, jeder Chinese weiß, dass die Peking University und die Fudan gleichauf gerankt sind. Ist bei allen Unternehmen so, egal ob BB IB oder MBB.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Klar, im Grunde sind alle C9 Universitäten in etwa gleich hoch angesehen. Die vier Beijinger und Shangaiher Unis stechen noch etwas hervor.

Es gibt nur eine Wahl für den Threadersteller: Fudan.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Habe die Wahl zwischen der Fudan University und der Peking University. Welche würdet ihr nehmen und warum?

Und wie schätzt ihr die Shanghai University of Finance and Economics ein?

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

Habe die Wahl zwischen der Fudan University und der Peking University. Welche würdet ihr nehmen und warum?

Und wie schätzt ihr die Shanghai University of Finance and Economics ein?

Push

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

Habe die Wahl zwischen der Fudan University und der Peking University. Welche würdet ihr nehmen und warum?

Und wie schätzt ihr die Shanghai University of Finance and Economics ein?

Beides wie schon geschrieben sehr gute Unis. Ich würde erstens schauen welche Kurse in dem Semester dem du da bist angeboten werden. Und zweitens muss dir bewusst sein dass Beijing und Shanghai zwei sehr verschiedene Städte sind. Möchtest du lieber in einer topmodernen Stadt mit mehr party und westlern um dich leben oder bist du vllt etwas mehr an der chinesischen Kultur interessiert und möchtest am we mal auf der Mauer wandern?

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Fudan und Tongji sind geographisch sehr nah zusammeni. Ich war an der Tongji und kann es persönlich sowie fachlich jedem Weiterempfehlen. Klasse Erfahrung gewesen. Shanghai an sich aber natürlich sehr westlich, und das Leben dort nicht wirklich verschieden von anderen Weltmetropolen.

Hinsichtlich Ranking, den Master Management hat die FT 2017 auf Platz 36 gerankt, also so schlecht ist die Reputation sicherlich nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Geh an die Chula nach Bangkok, wirst die beste Zeit deines Lebens haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

WiWi Gast schrieb am 12.01.2019:

Geh an die Chula nach Bangkok, wirst die beste Zeit deines Lebens haben.

Kann ich mir gut vorstellen. Hab einen Freund in BKK beim Auslandssemester besucht, der hat gelebt wie ein König.

antworten
WiWi Gast

Re: Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Soll das Auslandssemester nur zum Spaß sein oder überlegst du tatsächlich später in Asien oder mit Asienbezug zu arbeiten. In letzterem Falle wäre das Auslandssemester alternativlos, denn du musst ja rausfinden ob das was für dich ist und im Lebenslauf Berührungspunkte schaffen.

antworten

Artikel zu Asien

Manager halten asiatische Wirtschaftssysteme für leistungsfähiger

Das Wertesystem der 68er Jahre hat bis heute negative Auswirkungen auf Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Respekt und Disziplin in der deutschen Wirtschaft. Diese Meinung vertreten 47% der deutschen Top-Manager.

Auslandsstudium in Asien auf Bali

Screenshot Homepage studiesnetwork.com

Ein Auslandsstudium an der Universität in Denpasar vermittelt Einblicke in einen Zukunftsmarkt.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Antworten auf Auslandssemester Asien - Auswahl der Uni

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Diskussionen zu Asien

Weitere Themen aus China, Asien, Indien