DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting-NewsOutplacement

BDU-Informationsplattform zur Outplacement-Beratung

Immer noch wird der Begriff Outplacement - die professionelle Unterstützung bei fairen unternehmerischen Trennungsprozessen - vielfach missverständlich benutzt. Unter »outplacementberatung.bdu.de« finden Interessierte alles Wissenswerte darüber.

Hinweisschilder mit der Aufschrift "Way out" symbolisieren die Outplacement-Beratung.

BDU-Informationsplattform zur Outplacement-Beratung
Immer noch wird der Begriff Outplacement - die professionelle Unterstützung bei fairen unternehmerischen Trennungsprozessen - vielfach missverständlich benutzt oder zum Beispiel mit der Dienstleistung Outsourcing verwechselt. Grund genug für den Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) und seinen Fachverband Outplacementberatung, eine neue Informationsplattform im Internet für Unternehmen und Mitarbeiter zu schaffen. Unter der Internetadresse www.outplacementberatung.bdu.de finden Interessierte alles Wissenswerte darüber, wie Trennungssituationen einvernehmlich und für beide Seiten Nutzen stiftend gelöst werden können.

Im BDU-Informationsportal werden die Vorteile von Outplacementberatung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausführlich beschrieben. Genauso finden sich Informationen über die unterschiedlichen Beratungsmodelle, die Arbeitsweise von Outplacementberatern sowie Zahlen und Fakten zur Branche. Klar verfasste Qualitätskriterien, eine Checkliste sowie die Mitgliederprofile des BDU-Fachverbandes Outplacementberatung helfen bei der Auswahl geeigneter Beratungsunter-nehmen. Eine Podcast-Serie zum Herunterladen bietet die Möglichkeit, alle wesentlichen Informationen zum Thema auch unterwegs nutzen zu können.

Hintergrund Outplacementberatung: Durch professionelle Trennungsprozesse wird die Wahrnehmung des Unternehmens nach außen positiv beeinflusst, was sich bei der Suche nach neuen qualifizierten Mitarbeitern als Vorteil erweist. Outplacement wird so zum Teil einer wirkungsvollen Employer-Branding-Strategie. Weiterhin werden langwierige Auseinandersetzungen vermieden und das Unternehmen setzt positive Zeichen für die verbleibenden Mitarbeiter. Den aus-scheidenden Mitarbeitern helfen Outplacementberater dabei, neue berufliche Perspektiven zu entwickeln. Bewerbungsmethoden, Unterlagen und Eigen-Marketing-Strategien werden auf den aktuellen Stand gebracht und dadurch die Dauer der Stellensuche verkürzt.

http://www.outplacementberatung.bdu.de

Im Forum zu Outplacement

1 Kommentare

SAP Wechsel inhouse

WiWi Gast

Hi zusammen, bin jetzt 3 Jahre SAP SD Berater in einer klassischen Beratungsbude. Die Reiserei hält sich aktuell wegen Corona in Grenzen. Aber es sind soo viele online Meetings mit Kunden. Wir hab ...

1 Kommentare

McKinsey Operations Practice

WiWi Gast

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen bei der Operations Practice, insbesondere bei dem Operations Excellence Programm ? Wie genau läuft das Programm ab ? Ist danach zwangsläufig eine Karriere als ...

1 Kommentare

Porsche Consulting Erfahrungen 2021

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich weiß es gibt hier im Forum den ein oder anderen Thread dazu, leider zum Großteil veraltet mittlerweile. Wie schneidet Porsche Consulting bezüglich Gehalt, Arbeitsatmosphäre, ...

1 Kommentare

Strategy& mit dem Profil?

WiWi Gast

Hallo! Ich stehe kurz vor meinem Masterabschluss und will mich bei S& bewerben. Unabhängig davon würde ich gerne wissen wie ihr meine Chancen einschätzt mit dem Profil: Abi 1,6 BSc Wiing 2,6 ...

6 Kommentare

Arthur D. Little - Financial Services DACH

WiWi Gast

Habe es jetzt auch gelesen.. Spannend.. Bin mir aber nicht sicher ob sie durchkommen, Markt ist heftig umkämpft. Und ADL hat hier nichts vorzuweisen

1 Kommentare

McKinsey Operations Practice

WiWi Gast

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen zur McKinsey Operations Practice und vor allem dem Operations Excellence Programm (OEP) ? Ist man an gewisse Office-Standorte gebunden ? Macht man nach Absc ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Outplacement

Outplacement: Das Schild "Way Out" in einer Londoner U-Bahn weisst den Weg.

Trends im Outplacement

Outplacement-Dienstleistungen sind heute weit von der Zeit entfernt, in der jeden Manager bei einer Entlassung ein Büro und einen Assistenten erwartete. Selbst Fachkräfte erhielten früher langwierige Programme, um mit 20 Ausdrucken ihres Lebenslaufs abzuschließen. Das Outplacement hat sich geändert, weil sich auch das Talentmanagement weiterentwickelt hat. Die digitale Freiheit von heute hat jede Menge Werkzeuge und Prozesse ermöglicht, die das Verhalten von Arbeitssuchenden und Mitarbeitern beeinflusst haben.

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Weiteres zum Thema Consulting-News

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

horvath-Logo-Rebranding

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Beliebtes zum Thema News

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

UNICEF warnt: Psychische Störungen junger Menschen alamierend

Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF schlägt Alarm. Jeder Siebte zwischen 10 und 19 Jahren lebt mit einer diagnostizierten psychischen Störung und das sei nur die Spitze des Eisbergs. Kinder und Jugendliche könnten die Auswirkungen von Covid-19 auf ihre Psyche noch Jahre spüren. Sie beeinträchtigt zudem die Gesundheit, Bildungschancen und Fähigkeit sich zu entfalten. „Aufgrund der landesweiten Lockdowns und der pandemiebedingten Einschränkungen haben Kinder prägende Abschnitte ihres Lebens ohne ihre Großeltern oder andere Angehörige, Freunde, Klassenzimmer und Spielmöglichkeiten verbracht", sagte UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Screenshot der Coronavirus-Karte für Deutschland »corona.rki.de« vom Robert-Koch-Institut.

Coronavirus-Karte: Coronavirus-Fälle in Deutschland

Coronavirus-Karte - Eine neue Karte vom Robert-Koch-Institut zeigt die Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die interaktive Deutschland-Karte zeigt für alle Landkreise und Bundesländer, wie viele Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus es dort gibt.