DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilKPMG

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Ich werde ab Januar ein Praktikum bei KPMG im Bereich Audit machen und daher auf jeden Fall viel beim Mandaten sein. Daher muss ich mir momentan schon ein paar Gedanken zum Dresscode machen, weil die ganzen Sachen ja bis dahin auch im Schrank hängen sollten. Von einem Bekannten, der bei PwC ein Praktikum machen wird, habe ich aber gehört, dass bei ihnen wohl nur hellblaue oder weiße Hemden erlaubt sein sollen, wobei es bei Männern sicherlich sowieso nicht so viel Auswahl gibt, wenn man konservativ oder sehr seriös auftreten will. Aber wäre bei mir als Frau rosa oder eine andere dezente Farbe, die aber eben nicht gerade hellblau oder weiß ist, auch noch im Rahmen des Machbaren oder gilt das dann schon als unseriös?

Ist eigentlich wirklich eher ein banales Problem, aber man will ja nicht negativ auffallen und da schon ein sehr strenger Dresscode dort vorherrscht, wäre es cool, wenn ihr konstruktive Antworten parat hättet :)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hallo,

an welchen Standort machst du denn dein Praktikum?
Ich absolviere auch gerade ein Praktikum dort.

Dresscode ist immer Anzug.
Hemdfarbe ist soweit egal. Hauptsache ordentlich und elegant sollte es aussehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hi,
an welchen Standort machst du denn dein Praktikum?
Ich bin auch gerade im Praktikum bei KPMG.

Negativ fällst du eigentlich nicht auf, solange du eleganst und ordentiuch erscheinst. Ich als Mann trage auch Rosa, Flieder und ähnliche. Man sieht bei anderen ja auch nicht nur weiss und hellblau.

Frauen haben meist Hosenanzug mit verschiedensten Farben an Hemden.

Noch fragen? :)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hi,
an welchen Standort machst du denn dein Praktikum?
Ich bin auch gerade im Praktikum bei KPMG.

Negativ fällst du eigentlich nicht auf, solange du eleganst und ordentiuch erscheinst. Ich als Mann trage auch Rosa, Flieder und ähnliche. Man sieht bei anderen ja auch nicht nur weiss und hellblau.

Frauen haben meist Hosenanzug mit verschiedensten Farben an Hemden an.

Noch fragen? :)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Frauen sind freier in ihren Entscheidungen. So lange es seriös aussieht, passt es. Rosa ist eine Farbe wo manche sagen, ist ok und manche dir unter die Decke steigen. Bei einer Frau aber eher akzeptiert. Die Hemden/Blusen müssen aber nicht zwangsläufig unifraben sein. Gesteift geht auch. Allerdings nicht kariert. So lange es aber halbwegs passt, sagen die Kollegen auch nichts. Bist ja auch Praktikant und es kommt ja auch aufs auftreten zusätzlich an. Die ersten Tage vielleicht eher die klassischen und wenn man sich kennt, macht die Hemdfarbe nicht merh so viel aus....

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Mein Tipp: Die erste Zeit möglichst konservativ und einfach mal beobachten, was die Kollegen machen... Als ich unseren Senior Manager im braunen Anzug mit rosa Hemd gesehen habe wusste ich dann dass das nicht so eng ist mit dem Dresscode :D

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich habe mir auch schon gedacht, dass ich einfach in den ersten Tagen mit weiß und hellblau auf Nummer sicher gehe und mich sehr genau umgucken werde ;)
Mein Praktikum werde ich in München absolvieren!

antworten
DAX Einkäufer

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Nimm doch einfach weisse Hemden, damit machst Du nichts falsch. Weiss ist nie verkehrt und lässt sich wunderbar kombinieren, sieht gut aus und kann immer wieder auf weiss gewaschen werden (zur Not mit Bleiche).

Warum schwierig, wenn es auch einfach geht?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Ich würde mir fürs Praktikum keine 20 Hemde noch dazu kaufen. Und bevor man auch noch mit Farben spielt, würde ich auch einfach weisse nehmen, damit kannst du nichts falsch machen. Ich weiß nicht, ob Rosa, Lila oder Rot negativ auffällt, aber solche Farben fallen auf jeden Fall auf und wenn du schon ein Hemd in so einer auffälligen Farbe trägst, müssen die anderen Garderobenteile einfach perfekt dazu passen (Anzug, Krawatte, Socken, Schuhe).

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

nicht, dass hier noch jemand glaubt, dass nur weiß und blau geht :)

hab sogar schon öfters einen schwarzen pullunder (mit krawatte & hemd selbstverständlich) getragen, da geht es nicht um herausstechen oder so, aber ein wenig moderner sollte es schon sein dürfen, ist ja keine versicherung :)

in der tat würde ich es aber an dem jeweiligen standort festmachen, gut möglich, dass es da unterschiede gibt. und natürlich beim mandanten auch auf den achten. im mittelständischen stahlunternehmen o.ä. sollte man anders angezogen sein als in einer softwarefirma :)

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hallo zusammen,

ich beginne in Kürze ein Praktikum im Bereich IT-Advisory bei KPMG und gehe mal davon aus, dass ebenfalls Anzug-Pflicht für mich als Praktikant herrscht da man immer vor Ort beim Mandaten ist, oder sehe ich das falsch?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

ja, Anzug und Hemd sind sicher die beste Kleidung für eine WP

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hallo,

ich werde demnächst auch ein Praktikum im IT-Consulting bei KPMG beginnen. Kannst du mir sagen, welche Kleidung (für Frauen) in deinem Praktikum letztlich angemessen war?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Auf jeden Fall Hemd un Krawatte!

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 27.12.2020:

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

Also die Jungs von Pwc sind bei uns in der Prüfung nie mit Krawatte.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Und wie siehts im Office aus? Immer Anzug oder Business Casual?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 27.12.2020:

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

Ne, Dresscode ist immer noch das übliche und zwischen den Service Lines gibt es dort auch keinen Unterschied, egal ob man Kunden sieht oder nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 27.12.2020:

WiWi Gast schrieb am 27.12.2020:

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

Also die Jungs von Pwc sind bei uns in der Prüfung nie mit Krawatte.

"Nie mit Krawatte" heißt hoffentlich "Business Casual" und nicht diese stillose "Ich ziehe einen Anzug an, aber lass die Krawatte weg."

Zum weißen Anzughemd gehört zwingend ein Sakko und zum Sakko eine Krawatte - alles andere ist nur halb angezogen.

Nichtsdestotrotz:
Ich würde empfehlen den Dresscode immer einen Tick formaler zuu halten als der Mandant. Man ist schließlich als sein Prossional Services Dienstleister in seinem Haus. Wenn ein Handwerker weniger handwerklich gekleidet ist, dann wirkt das unprofessionell - wenn der Prüfer Jeans trägt und der Mandant Chino, dann fragt man sich, wer da der professionelle Dienstleister für wen ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Kaum einer, egal ob Consulting, Tax oder Audit trägt zum Anzug noch Krawatte auch wenns dir nicht gefällt.

WiWi Gast schrieb am 28.12.2020:

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

Also die Jungs von Pwc sind bei uns in der Prüfung nie mit Krawatte.

"Nie mit Krawatte" heißt hoffentlich "Business Casual" und nicht diese stillose "Ich ziehe einen Anzug an, aber lass die Krawatte weg."

Zum weißen Anzughemd gehört zwingend ein Sakko und zum Sakko eine Krawatte - alles andere ist nur halb angezogen.

Nichtsdestotrotz:
Ich würde empfehlen den Dresscode immer einen Tick formaler zuu halten als der Mandant. Man ist schließlich als sein Prossional Services Dienstleister in seinem Haus. Wenn ein Handwerker weniger handwerklich gekleidet ist, dann wirkt das unprofessionell - wenn der Prüfer Jeans trägt und der Mandant Chino, dann fragt man sich, wer da der professionelle Dienstleister für wen ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 28.12.2020:

Hat sich in der Zwischenzeit was am Dresscode geändert? Und gibt es Unterschiede zwischen Audit, Tax und Consulting da man ja nicht immer beim Kunden ist in manchen Service Lines.

Also die Jungs von Pwc sind bei uns in der Prüfung nie mit Krawatte.

"Nie mit Krawatte" heißt hoffentlich "Business Casual" und nicht diese stillose "Ich ziehe einen Anzug an, aber lass die Krawatte weg."

Zum weißen Anzughemd gehört zwingend ein Sakko und zum Sakko eine Krawatte - alles andere ist nur halb angezogen.

Nichtsdestotrotz:
Ich würde empfehlen den Dresscode immer einen Tick formaler zuu halten als der Mandant. Man ist schließlich als sein Prossional Services Dienstleister in seinem Haus. Wenn ein Handwerker weniger handwerklich gekleidet ist, dann wirkt das unprofessionell - wenn der Prüfer Jeans trägt und der Mandant Chino, dann fragt man sich, wer da der professionelle Dienstleister für wen ist.

Was er hier sagt, interessiert niemanden (zumindest im Audit).

Anzug ohne Krawatte ist das Standardoutfit bei uns im Audit Corporate. Mit Krawatte kommt in der Regel nicht mal der Manager.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 28.12.2020:

"Nie mit Krawatte" heißt hoffentlich "Business Casual" und nicht diese stillose "Ich ziehe einen Anzug an, aber lass die Krawatte weg."

Zum weißen Anzughemd gehört zwingend ein Sakko und zum Sakko eine Krawatte - alles andere ist nur halb angezogen.
Was er hier sagt, interessiert niemanden (zumindest im Audit).

Anzug ohne Krawatte ist das Standardoutfit bei uns im Audit Corporate. Mit Krawatte kommt in der Regel nicht mal der Manager.

Dass das Standardoutfit ist, kann ich (der auf den geantwortet wurde) leider vielfach bestätigen. Dämlich aussehen tuts trotzdem.

  • Anzug mit Sakko und Krawatte ist ein Dresscode (Business)
  • Ordentliche Hose, (Nicht-Anzug-)Hemd und Sakko ist ein Dresscode (Business Casual)
  • Ordentliche Hose + Polo, Rugby Shirt oder Hemd ist ein Dresscode (Smart Casual)

Schwarzer Anzug mit weißem Hemd, Sakko über der Stuhllehne hängend und Krawatte in der Schreibtischschublade ist kein Dresscode, sondern ein Beleg dafür, dass man zwar BWL studieren und sich als Geschäftsmann verkleiden kann, aber elegantes Auftreten vielleicht doch etwas anderes ist als nur "sowas wie nen Anzug" anziehen. Nicht umsonst sind Consultants (die diesen Consultant-Style geprägt haben) sicher nicht für Ihre Eleganz berühmt, sondern dafür stillose Wichtigtuer zu sein.

Dazu am besten noch das Hemd kurzärmlig, damit man aussieht wie der Busfahrer...

Also nochmal:
Ja, das tragen viele. Und ja, wenn es der eigene Anspruch ist, hauptsache die Pflicht zu erfüllen und etwas zu tragen, was formale Mindestkriterien erfüllt ("sowas wie ein Anzug"), dann kann man das schon machen.

Wenn man aber bewusst ein Outfit wählen möchte, das den Eindruck erweckt, dass man auch nach der Zeit, wo Mami einen noch eingekleidet hat, sich ordentlich kleiden kann - dann würde ich einen vollständigen Anzug empfehlen... oder eben KEINEN Anzug.

Besteht man hingegen auf Anzug ohne Krawatte, würde ich hierzu noch ne rote Pappnase empfehlen und Schuhe, die beim Gehen hupen.

Beste Grüße,
Ein Big4-Manager Audit - der bei Kleidungsfragen im WiWi-Treff gerne statt "was muss ich?" öfter lesen würde "was kann ich?"

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Kannst gern der Meinung sein, dass man sich nach wie vor wie der englische Adel kleiden muss. Ist halt nicht mehr zeitgemäß Krawatte zu tragen, was in meinen Augen im übrigen seltsamer aussieht als keine zu tragen.

WiWi Gast schrieb am 28.12.2020:

Anzug ohne Krawatte ist das Standardoutfit bei uns im Audit Corporate. Mit Krawatte kommt in der Regel nicht mal der Manager.

Dass das Standardoutfit ist, kann ich (der auf den geantwortet wurde) leider vielfach bestätigen. Dämlich aussehen tuts trotzdem.

  • Anzug mit Sakko und Krawatte ist ein Dresscode (Business)
  • Ordentliche Hose, (Nicht-Anzug-)Hemd und Sakko ist ein Dresscode (Business Casual)
  • Ordentliche Hose + Polo, Rugby Shirt oder Hemd ist ein Dresscode (Smart Casual)

Schwarzer Anzug mit weißem Hemd, Sakko über der Stuhllehne hängend und Krawatte in der Schreibtischschublade ist kein Dresscode, sondern ein Beleg dafür, dass man zwar BWL studieren und sich als Geschäftsmann verkleiden kann, aber elegantes Auftreten vielleicht doch etwas anderes ist als nur "sowas wie nen Anzug" anziehen. Nicht umsonst sind Consultants (die diesen Consultant-Style geprägt haben) sicher nicht für Ihre Eleganz berühmt, sondern dafür stillose Wichtigtuer zu sein.

Dazu am besten noch das Hemd kurzärmlig, damit man aussieht wie der Busfahrer...

Also nochmal:
Ja, das tragen viele. Und ja, wenn es der eigene Anspruch ist, hauptsache die Pflicht zu erfüllen und etwas zu tragen, was formale Mindestkriterien erfüllt ("sowas wie ein Anzug"), dann kann man das schon machen.

Wenn man aber bewusst ein Outfit wählen möchte, das den Eindruck erweckt, dass man auch nach der Zeit, wo Mami einen noch eingekleidet hat, sich ordentlich kleiden kann - dann würde ich einen vollständigen Anzug empfehlen... oder eben KEINEN Anzug.

Besteht man hingegen auf Anzug ohne Krawatte, würde ich hierzu noch ne rote Pappnase empfehlen und Schuhe, die beim Gehen hupen.

Beste Grüße,
Ein Big4-Manager Audit - der bei Kleidungsfragen im WiWi-Treff gerne statt "was muss ich?" öfter lesen würde "was kann ich?"

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 28.12.2020:

"Nie mit Krawatte" heißt hoffentlich "Business Casual" und nicht diese stillose "Ich ziehe einen Anzug an, aber lass die Krawatte weg."

Zum weißen Anzughemd gehört zwingend ein Sakko und zum Sakko eine Krawatte - alles andere ist nur halb angezogen.
Was er hier sagt, interessiert niemanden (zumindest im Audit).

Anzug ohne Krawatte ist das Standardoutfit bei uns im Audit Corporate. Mit Krawatte kommt in der Regel nicht mal der Manager.

Dass das Standardoutfit ist, kann ich (der auf den geantwortet wurde) leider vielfach bestätigen. Dämlich aussehen tuts trotzdem.

  • Anzug mit Sakko und Krawatte ist ein Dresscode (Business)
  • Ordentliche Hose, (Nicht-Anzug-)Hemd und Sakko ist ein Dresscode (Business Casual)
  • Ordentliche Hose + Polo, Rugby Shirt oder Hemd ist ein Dresscode (Smart Casual)

Schwarzer Anzug mit weißem Hemd, Sakko über der Stuhllehne hängend und Krawatte in der Schreibtischschublade ist kein Dresscode, sondern ein Beleg dafür, dass man zwar BWL studieren und sich als Geschäftsmann verkleiden kann, aber elegantes Auftreten vielleicht doch etwas anderes ist als nur "sowas wie nen Anzug" anziehen. Nicht umsonst sind Consultants (die diesen Consultant-Style geprägt haben) sicher nicht für Ihre Eleganz berühmt, sondern dafür stillose Wichtigtuer zu sein.

Dazu am besten noch das Hemd kurzärmlig, damit man aussieht wie der Busfahrer...

Also nochmal:
Ja, das tragen viele. Und ja, wenn es der eigene Anspruch ist, hauptsache die Pflicht zu erfüllen und etwas zu tragen, was formale Mindestkriterien erfüllt ("sowas wie ein Anzug"), dann kann man das schon machen.

Wenn man aber bewusst ein Outfit wählen möchte, das den Eindruck erweckt, dass man auch nach der Zeit, wo Mami einen noch eingekleidet hat, sich ordentlich kleiden kann - dann würde ich einen vollständigen Anzug empfehlen... oder eben KEINEN Anzug.

Besteht man hingegen auf Anzug ohne Krawatte, würde ich hierzu noch ne rote Pappnase empfehlen und Schuhe, die beim Gehen hupen.

Beste Grüße,
Ein Big4-Manager Audit - der bei Kleidungsfragen im WiWi-Treff gerne statt "was muss ich?" öfter lesen würde "was kann ich?"

Stimmt alles. Ist aber halt trotzdem schlecht, wenn man als Consultant da mit Krawatte sitzt und Manager und Partner zu Besprechungnen ohne Krawatte einfliegen...

antworten
BrioniFanboy87

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 25.11.2009:

Ich werde ab Januar ein Praktikum bei KPMG im Bereich Audit machen und daher auf jeden Fall viel beim Mandaten sein. Daher muss ich mir momentan schon ein paar Gedanken zum Dresscode machen, weil die ganzen Sachen ja bis dahin auch im Schrank hängen sollten. Von einem Bekannten, der bei PwC ein Praktikum machen wird, habe ich aber gehört, dass bei ihnen wohl nur hellblaue oder weiße Hemden erlaubt sein sollen, wobei es bei Männern sicherlich sowieso nicht so viel Auswahl gibt, wenn man konservativ oder sehr seriös auftreten will. Aber wäre bei mir als Frau rosa oder eine andere dezente Farbe, die aber eben nicht gerade hellblau oder weiß ist, auch noch im Rahmen des Machbaren oder gilt das dann schon als unseriös?

Ist eigentlich wirklich eher ein banales Problem, aber man will ja nicht negativ auffallen und da schon ein sehr strenger Dresscode dort vorherrscht, wäre es cool, wenn ihr konstruktive Antworten parat hättet :)

Mit Anzug bist Du safe.

antworten
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Wie sieht es heute für Frauen im Consulting aus? ist auch eine Jeans (einfarbig, ohne Waschung) mit Blazer möglich? Habe ein Vorstellungsgespräch

antworten
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Bei manchen hätte ich ja gesagt, aber wenn du die Frage stellen musst dann nein da zu riskant da du die Ansprechpartner nicht kennst.

WiWi Gast schrieb am 14.05.2022:

Wie sieht es heute für Frauen im Consulting aus? ist auch eine Jeans (einfarbig, ohne Waschung) mit Blazer möglich? Habe ein Vorstellungsgespräch

antworten
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Ich war nicht bei Big4 und auch nicht Audit, aber bei MBB und bin dort normalerweise hin mit Jeans + Pullover. Hab das vorher abgeklärt.

antworten
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

In welcher Rolle? Als Praktikant und auch beim Kunden?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2022:

Ich war nicht bei Big4 und auch nicht Audit, aber bei MBB und bin dort normalerweise hin mit Jeans + Pullover. Hab das vorher abgeklärt.

antworten
WiWi Gast

Praktikum KPMG - Dresscode WP?

WiWi Gast schrieb am 14.05.2022:

Ich war nicht bei Big4 und auch nicht Audit, aber bei MBB und bin dort normalerweise hin mit Jeans + Pullover. Hab das vorher abgeklärt.

Dieser kommentar ist so MBB. Hauptsache mal was schreiben und vermeintlich value beitragen aber am ende war das einfach nicht gefragt.

antworten

Artikel zu KPMG

KPMG übernimmt Strategieberatung Stratley AG

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG übernimmt die Stratley AG, eine auf die Chemieindustrie spezialisierte Strategieberatung mit Sitz in Köln. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen hat 35 Mitarbeiter.

KPMG Recruiting Event für Audit Financial Services »Focus on your Future«

M&A-Markt 2005

Studierende und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften können beim »Focus on your Future« Recuiting Event vom 06. bis 07. Juni 2005 in Frankfurt am Main die spannende Welt der Wirtschaftsprüfung hautnah erleben.

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Der Umgang mit Visitenkarten

Ein Eisengitter mit einem Schild und der Aufschrift: Sloane Street.

Eine Visitenkarte gehört im Geschäftsleben dazu und wir halten es für das Selbstverständlichste, sie zu überreichen. Doch es gibt einiges zu beachten, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein unangemessenes Verhalten vermittelt dem Geschäftspartner leicht ein unangenehmes Gefühl. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zum Umgang mit Visitenkarten im Geschäftsleben.

Dresscode - 4 No-Gos für's Büro

Ein Frau mit weißem Rock und langen Haaren posiert auf einem verrostetem Gerüst.

Jede Branche hat ihren eigenen Dresscode. Und grundsätzlich gilt: Die Kleidung beeinflusst direkt, wie jemand auf andere wirkt. Mit der passenden Kleidung wird den Mitmenschen darüber hinaus Respekt und Wertschätzung vermittelt. Doch was ist im Büro angemessen und was nicht? Eine Liste von No-Gos hilft, sich zu orientieren.

Das gelungene Businessoutfit

Ein Mann im Anzug mit blauer Krawatte schließt sein Anzug-Sakko.

Ein gepflegtes Äußeres ist keine Damendomäne. Auch die Herren sollten vor allem in Sachen Businessoutfit so einiges beachten. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg oder Niederlage. Gängige Dresscodes, bestimmte Kleidungsstücke und dennoch dem eigenen Stil treu zu bleiben, ist nicht o schwierig wie es sich anhört. Jeder Mann kann über ein gelungenes Businessoutfit verfügen und mit dem richtigen Stil den Grundstein zum Erfolg legen.

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Ein erfolgreicher Berufseinstieg mit der Visitenkarte

Visitenkarte eines Marketing-Assistenten

Eine überzeugende Visitenkarte kann den Berufseinstieg erleichtern und dem Karrierestart in der Wirtschaft einen regelrechten Schub verleihen. Suggeriert der Druckartikel Kompetenz und Engagement, kann das sowohl bei Personalentscheidern als auch Kunden und potenziellen Geschäftspartnern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei der Gestaltung von Visitenkarten sind individuelle Faktoren entscheidend.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Seriöses Auftreten im Berufsalltag

Aktentasche: Ein Geschäftsmann arbeitet an einem Notebook und hat neben sich eine Laptop-Tasche.

Bei Arbeitgebern und Geschäftsspartnern ist der erste Eindruck oftmals entscheident für den Erfolg. Insbesondere die Kleidung spielt dabei für ein seriöses Auftreten eine maßgebliche Rolle. Doch welcher Dresscode gilt für die meisten Arbeitgeber? Und welche Accessoires oder Laptop Taschen ergänzen die Garderobe gut?

Antworten auf Praktikum KPMG - Dresscode WP?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 30 Beiträge

Diskussionen zu KPMG

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil