DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenData Scientist

Welcher Master für Data Scientist?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Hallo Zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Master um im Bereich Data Science zu arbeiten. Welche Programme würdet ihr empfehlen?

Danke vorab.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

In welchem Fach und mit welchen Schwerpunkten hast du deinen Bachelor gemacht? Dann kann man genauere Auskunft geben.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

In welchem Fach und mit welchen Schwerpunkten hast du deinen Bachelor gemacht? Dann kann man genauere Auskunft geben.

BWL (DH) und Mathe (mit zwei Semestern Info)

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

In welchem Fach und mit welchen Schwerpunkten hast du deinen Bachelor gemacht? Dann kann man genauere Auskunft geben.

BWL (DH) und Mathe (mit zwei Semestern Info)

Das heißt dein Abschluss ist in BWL, du hast aber mal Mathe studiert?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Data Science Master in Delft

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Data Science Master in Delft

Hast du Erfahrungen mit dem Studiengang bzw. dem Track? Wieso ausgerechnet dieses Programm?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

In welchem Fach und mit welchen Schwerpunkten hast du deinen Bachelor gemacht? Dann kann man genauere Auskunft geben.

BWL (DH) und Mathe (mit zwei Semestern Info)

Das heißt dein Abschluss ist in BWL, du hast aber mal Mathe studiert?

Das heißt, dass ich kurz davor bin, meinen zweiten Bachelor(Mathe) abzuschließen.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Noch nicht, besuche die Uni nächsten Monat als Student for a day. Von meiner Recherche bezüglich bezahlbaren Programmen bisher aber meine Top 1 (Amsterdam und London unbezahlbar als sterblicher).

Für dich wäre der Master an der TUM evtl. noch was: https://www.ma.tum.de/de/studium/studiengaenge-mathematik/master-mathematics-in-data-science.html

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Data Science Master in Delft

Hast du Erfahrungen mit dem Studiengang bzw. dem Track? Wieso ausgerechnet dieses Programm?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Mannheim Master in Data Science

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Mannheim Master in Data Science

Der Mannheim Master in Data Science soll kompletter Mist sein. Ein Matheprof. hat mir persönlich gesagt, dass das Programm "nicht einmal Fachhochschul-Niveau" habe (Prof. hatte keinen Grund biased zu sein, da nicht auf irgendeine Weise involviert). Gut soll dagegen anscheinend der Data Science "Elite Master" (dummer Name) an der LMU sein.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Mannheim Master in Data Science

Der Mannheim Master in Data Science soll kompletter Mist sein. Ein Matheprof. hat mir persönlich gesagt, dass das Programm "nicht einmal Fachhochschul-Niveau" habe (Prof. hatte keinen Grund biased zu sein, da nicht auf irgendeine Weise involviert). Gut soll dagegen anscheinend der Data Science "Elite Master" (dummer Name) an der LMU sein.

Danke für den Hinweis. Kannst du ein bisschen erläutern, woher der Prof seine Insights hatte?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

er ist auf mathematische statistik spezialisiert und ist sicherlich gut vernetzt, da er schon relativ bekannt ist in der statistik-foscher-szene. kennt somit vermutlich viele kollegen aus dem data science bereich bzw. kann deren fähigkeiten ganz gut einschätzen.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Naja das liegt wohl daran, dass es kein direkter Data Science Master im Sinne von viel Mathe u. Statistik ist, sondern dass auch viele andere Faktoren angerissen werden (können).

Auch scheint er nicht-konsekutiv zu sein, da lediglich ein BA mit ca 50 ECTS mit Info Mate und Statistik Anteilen verlangt wird.

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Mannheim Master in Data Science

Der Mannheim Master in Data Science soll kompletter Mist sein. Ein Matheprof. hat mir persönlich gesagt, dass das Programm "nicht einmal Fachhochschul-Niveau" habe (Prof. hatte keinen Grund biased zu sein, da nicht auf irgendeine Weise involviert). Gut soll dagegen anscheinend der Data Science "Elite Master" (dummer Name) an der LMU sein.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

push

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Mannheim Master in Data Science

Der Mannheim Master in Data Science soll kompletter Mist sein. Ein Matheprof. hat mir persönlich gesagt, dass das Programm "nicht einmal Fachhochschul-Niveau" habe (Prof. hatte keinen Grund biased zu sein, da nicht auf irgendeine Weise involviert). Gut soll dagegen anscheinend der Data Science "Elite Master" (dummer Name) an der LMU sein.

Wenn der Prof auf keine Weise involviert war, wie kann er dann so ein Programm bewerten? Der MMD ist eng verzahnt mit dem Winf Master und MMM Area Information Systems in Mannheim der eine sehr gute Reputation hat. Der Unterschied ist nur, dass du ein paar extra Module bekommst, die aber dennoch von guten Profs gehalten werden. Also "Mist" würde ich sowas nicht nennen.

Und kein unbiased Prof diskreditiert einen Master an der Uni Mannheim als "nicht mal Fachhochschulniveau". Also entweder bist du ein Troll der die LMU pushen will oder der Prof mit dem du da persönlich gesprochen hast, hat defintiv den Bezug zur Wirklichkeit verloren.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Einfach nen guten Mathe/Statistik Master machen und nebenbei programmieren lernen

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

TUM Master ist top.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Die deutsche Variante hab ich mir mal im Angebot geholt. Wer keine Ahnung von Python/R, Statistik usw hat, für den kann das was sein. Wirklich Data Science lernst du da aber nicht, sondern viel eher wie du Standardprobleme mit Standardbibliotheken löst.

Devanther schrieb am 17.02.2019:

www.udemy.com/machinelearning/

Weiss jemand ob dieser Kurs gut ist?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Naja, also ein Master, in welchen auch PoWis etc. reinkommen, wird wohl keinen sonderlichen hohen mathematischen Anspruch haben. Dementsprechend finde ich die Aussage schon verständlich, aus Sicht eines Mathematikers. Ist halt immer die Frage was die individuellen Ziele sind, aber die mathematische Theorie hinter Data Science, also das worauf alles basiert, wird man im MMD wohl nicht so rigoros vermittelt bekommen. Vermutlich liegt der Fokus eher auf anwendungsbezogenen Inhalten. Mir persönlich wäre es schon wichtiger, das was dahinter steckt in der Essenz zu durchdringen.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

Mannheim Master in Data Science

Der Mannheim Master in Data Science soll kompletter Mist sein. Ein Matheprof. hat mir persönlich gesagt, dass das Programm "nicht einmal Fachhochschul-Niveau" habe (Prof. hatte keinen Grund biased zu sein, da nicht auf irgendeine Weise involviert). Gut soll dagegen anscheinend der Data Science "Elite Master" (dummer Name) an der LMU sein.

Wenn der Prof auf keine Weise involviert war, wie kann er dann so ein Programm bewerten? Der MMD ist eng verzahnt mit dem Winf Master und MMM Area Information Systems in Mannheim der eine sehr gute Reputation hat. Der Unterschied ist nur, dass du ein paar extra Module bekommst, die aber dennoch von guten Profs gehalten werden. Also "Mist" würde ich sowas nicht nennen.

Und kein unbiased Prof diskreditiert einen Master an der Uni Mannheim als "nicht mal Fachhochschulniveau". Also entweder bist du ein Troll der die LMU pushen will oder der Prof mit dem du da persönlich gesprochen hast, hat defintiv den Bezug zur Wirklichkeit verloren.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Data Science Master ander TUM/ LMU sollen beide sehr gut mit kleinen Kohorten sein. Danach hat auch die Munich School for Data Science von Hemholtz, Max-Planck, TUM und LMU geöffnet, evtl für einen PHD relevant - kann mir in Deutschland nichts krasseres vorstellen.

antworten
Anna

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

Hallo Zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Master um im Bereich Data Science zu arbeiten. Welche Programme würdet ihr empfehlen?

Danke vorab.

Hey,

Ich studiere gerade im Bachelor BWL an der Uni Tübingen und kann die Uni und den Fachbereich Wiwi bisher uneingeschränkt empfehlen. Ab WiSe 2019/20 gibt es auch hier nun einen Data Science Master, der sich echt interessant anhört. Im ersten Jahr gibt es allerdings erstmal nur 10 Plätze.

Der wäre vielleicht was für dich?
https://uni-tuebingen.de/studium/verzeichnis-der-studiengaenge/data-science-in-business-and-economics-master/

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Ich studiere zwar erst im Bachelor an der Uni Göttingen Mathematical Data Science aber bei uns gibt es den Mathe Master mit Schwerpunkt Data Science. Ist zwar auch relativ neu, aber die Mathe in Göttingen ist schon ein ganz gutes Institut und es werden extra 3-4 neue Profs für den Bereich eingestellt.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Einfach nen Statistik- oder Mathemaster machen - die ganzen neu geschaffenen Master sind, vor allem in den ersten Jahren, oft nicht so toll. Mit Statistik/Mathe wird man im Zweifel auch ernst genommen - gerade im Bereich Data Science ist das wichtig, denn es gibt zwar viel Bedarf, jedoch nur an wirklichen Experten!

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 20.05.2019:

Einfach nen Statistik- oder Mathemaster machen - die ganzen neu geschaffenen Master sind, vor allem in den ersten Jahren, oft nicht so toll. Mit Statistik/Mathe wird man im Zweifel auch ernst genommen - gerade im Bereich Data Science ist das wichtig, denn es gibt zwar viel Bedarf, jedoch nur an wirklichen Experten!

Das fasst es recht gut zusammen. Eben mal so Data Science ohne Hintergrund in Mathe/Statistik/Info funktioniert nicht, weshalb die ganzen Masterprogramme Quatsch sind, wo es keine Fachbeschränkung gibt. Wer bereits einen Abschluss in WiWi hat, für den ist der Zug idR bereits abgefahren, wenn man nicht scharf auf einen zweiten Bachelor ist. Selbst WInfo sieht man kaum in dem Bereich.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Die Diskussion wird doch wieder dazu führen, dass die einen sagen, dass man einen PhD in Stats braucht, um auch nur annähernd würdig zu sein sich auf eine Junior Stelle zu bewerben und die anderen, dass dem nicht so ist.

Das eigentliche Problem ist, dass das Berufsfeld so neu ist, dass es kaum gute Abgrenzungen gibt. Interessierten kann ich bspw. den Data Science Blog von Airbnb empfehlen, da gab es mal einen sehr schönen Eintrag dazu.

Mein Team ist sehr heterogen, mit WiWis, Informatikern, Wirtschaftsinformatikern, VWL, ich glaube sogar einen Supply Chain Diplom aus alten Tagen ist dabei. Kein reiner Math / Stats Träger soweit ich weiß. Die WiWis sind sowohl quantitativ, wobei nicht nicht "Quant Finance top Uni quantitativ" als auch eher normativ/qualitativ. Die Mischung machts. Der Rechnungslegungsprofi sitzt sicher nicht an der Modellierung. Durch die Pipeline wird eh viel befähigt. Aber alle sind immer am Projekt beteiligt und bisher wurden auch immer alle gebraucht, bzw. jeder hat in den verschiedenen Phasen seinen Input gebracht.

Diese ständige schwarzgemale einiger hier im Forum ist schrecklich. Es ist nicht alles top oder flop. Nischen gibt es immer, unterschiedliche Anfordernugsprofile gibt es immer. Und ja, der WiW sitzt sicher nicht im DeepMind Team... auf die Idee, dass er das wolle kommen aber auch nur die Berufsmeckerer hier im Forum.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Klar, ist halt nur die Frage, was man später machen möchte. Ich behaupte halt mal, die interessanteren Jobs, sofern man das objektiv sagen kann, erfordern einen mathematischen Background. Falls man gerne den ganzen Tag irgendwelche IT Systeme verwalten, oder Daten für BWLer auswerten möchte: go for it!

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Die Diskussion wird doch wieder dazu führen, dass die einen sagen, dass man einen PhD in Stats braucht, um auch nur annähernd würdig zu sein sich auf eine Junior Stelle zu bewerben und die anderen, dass dem nicht so ist.

Das eigentliche Problem ist, dass das Berufsfeld so neu ist, dass es kaum gute Abgrenzungen gibt. Interessierten kann ich bspw. den Data Science Blog von Airbnb empfehlen, da gab es mal einen sehr schönen Eintrag dazu.

Mein Team ist sehr heterogen, mit WiWis, Informatikern, Wirtschaftsinformatikern, VWL, ich glaube sogar einen Supply Chain Diplom aus alten Tagen ist dabei. Kein reiner Math / Stats Träger soweit ich weiß. Die WiWis sind sowohl quantitativ, wobei nicht nicht "Quant Finance top Uni quantitativ" als auch eher normativ/qualitativ. Die Mischung machts. Der Rechnungslegungsprofi sitzt sicher nicht an der Modellierung. Durch die Pipeline wird eh viel befähigt. Aber alle sind immer am Projekt beteiligt und bisher wurden auch immer alle gebraucht, bzw. jeder hat in den verschiedenen Phasen seinen Input gebracht.

Diese ständige schwarzgemale einiger hier im Forum ist schrecklich. Es ist nicht alles top oder flop. Nischen gibt es immer, unterschiedliche Anfordernugsprofile gibt es immer. Und ja, der WiW sitzt sicher nicht im DeepMind Team... auf die Idee, dass er das wolle kommen aber auch nur die Berufsmeckerer hier im Forum.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Was als interessant empfunden wird hängt doch aber auch vom Background ab.

Ich habe weder einen reinen Mathe noch einen reinen Statistik Hintergrund. Bin ganz normaler Finance / Accounting WiWi mit mittelmäßig quantitativer Ausrichtung. Ich habe sicher deutlich mehr Stats als ein Marketing oder Personaler aber halt auch nur insgesamt inkl. Master 12 Module oder so und davon ist halt auch viel Anwendung, a la emprirische Forschung.

Das führt dazu, dass ich natürlich nicht an der klassischen Entwicklungsarbeit, wenn man das so nennen möchte, beteiligt bin. Ich sitze aber auch genug Stunden des Tages vor den Daten und meiner IDE und mache mehr als auf fertige Auswertungen gucken. Klar, die Pythonkenntnisse muss man irgendwo her haben und als WiWi fängt man damit idR spät an. Zu spät um mit den Jungs und Mädels zu konkurrieren, die das seit Jahren machen. Aber an der Schnittstelle ist für so viele Ausprägungen von Profilen Platz. Eine davon ist sicher auch der Kerl, der einfach nur ein paar Settings setzte um einen neuen Datenschnitt zu machen und den Kram dann plottet und per Mail verschickt. Oder halt das Dashboard anpasst. Aber auch das wird doch spannender, wenn man mehr kann als in PowerBI ein paar Buttons anzuklicken.

Das mag für dich kein Datascience sein, für eine Haufen der Leute in den Abteilungen ist das aber Datascience. Ich habe auf Projekten gesessen, wo der Großteil der Belegschaft nicht damit klarkommt, wenn sich im Rahmen des Projekts ein Excel Ribbon verändert, weil der Knopf dann anders aussieht (etwas dramatisiert).

WiWi Gast schrieb am 21.05.2019:

Klar, ist halt nur die Frage, was man später machen möchte. Ich behaupte halt mal, die interessanteren Jobs, sofern man das objektiv sagen kann, erfordern einen mathematischen Background. Falls man gerne den ganzen Tag irgendwelche IT Systeme verwalten, oder Daten für BWLer auswerten möchte: go for it!

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Bin momentan auch der Suchen nach einem Master in dem Bereich.
Schwanke zwischen dem Data Science Master der RWTH und dem Mathe Master mit Data Science Ausrichtung der TU Braunschweig.

So wie ich das sehe liegt der Schwerpunkt der TU BS stärker im Statistik und Finanzmathe Bereich während es in Aachen etwas breiter aufgestellt ist (mehr Auswahl usw.).

Wie bewertet ihr die beiden Studiengänge in Bezug auf Renommee, Berufsaussichten und fachlichem Mehrwert?

Hier ein paar Infos:
Aachen
https://online.rwth-aachen.de/RWTHonline/ee/ui/ca2/app/desktop/#/pl/ui/$ctx/wbstpcs.showSpoTree?$ctx=design=ca2;header=max;lang=en&pSJNr=1647&pStStudiumNr=&pStartSemester=&pStpStpNr=1690

Tu Braunschweig:
https://www.tu-braunschweig.de/Medien-DB/math/Dokumente/modulhandbuch_mathe_msc_po3.pdf

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Bin momentan auch der Suchen nach einem Master in dem Bereich.
Schwanke zwischen dem Data Science Master der RWTH und dem Mathe Master mit DS Ausrichtung der TU BS.
So wie ich das sehe liegt der Schwerpunkt der TU BS stärker im Statistik und Finanzmathe Bereich während es in Aachen etwas breiter aufgestellt ist (mehr Auswahl usw.).

Wie bewertet ihr die beiden Studiengänge in Bezug auf Renommee, Berufsaussichten und fachlichem Mehrwert?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Bin momentan auch der Suchen nach einem Master in dem Bereich.
Schwanke zwischen dem Data Science Master der RWTH und dem Mathe Master mit DS Ausrichtung der TU BS.
So wie ich das sehe liegt der Schwerpunkt der TU BS stärker im Statistik und Finanzmathe Bereich während es in Aachen etwas breiter aufgestellt ist (mehr Auswahl usw.).

Wie bewertet ihr die beiden Studiengänge in Bezug auf Renommee, Berufsaussichten und fachlichem Mehrwert?

Ich würde dir den "Data Engineering and Analytics" oder "Mathematics in Data Science" Master an der TUM empfehlen, da du dort auch gleich anschließend die Möglichkeit hast an der Munich School of Data Science (Helmholtz, TUM, LMU) zu promovieren. Was besseres gibt es in DE momentan nicht.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Kann den MSc Business Analytics am Imperial College in London sehr empfehlen. Sehr angewandt, Programmierung in jedem Kurs und mit Imperial allgemein (Global immer Top 10) und dem Master speziell (QS Business Analytics Top 2 nur hinter MIT) bist du an einer super Adresse. Egal ob in big tech oder Consulting, damit kommst du auf jeden Fall rein! Und auch für Leute mit nicht technischem Hintergrund geeignet (bin selber BWLer) bei ausreichend Motivation.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Kann den MSc Business Analytics am Imperial College in London sehr empfehlen. Sehr angewandt, Programmierung in jedem Kurs und mit Imperial allgemein (Global immer Top 10) und dem Master speziell (QS Business Analytics Top 2 nur hinter MIT) bist du an einer super Adresse. Egal ob in big tech oder Consulting, damit kommst du auf jeden Fall rein! Und auch für Leute mit nicht technischem Hintergrund geeignet (bin selber BWLer) bei ausreichend Motivation.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Mannheim bietet jetzt auch einen Master an, der eine Mischung aus BWL und Business Analytics zu sein scheint. Heißt Mannheim Master in Management Analytics und startet erstmals Anfang 2020.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Im übrigen gibt es hier in Deutschland in den wenigstens Fällen echte Data Sciece Jobs. Wie bereits angesprochen, besteht das Verständnis von Data Science heute noch darin, Excel Formeln anzupassen und Pivot-Tabellen anzulegen. Meiner Meinung bietet ein Master im Bereich Data Science zwar eine gute Grundlage, wird aber niemals reichen, um beispielsweise bei einem US-amerikanischen IT Unternehmen (z.B FANG) als Data Scientist anzufangen. Hierbei ist der Weg über Master Mathematik und selbstständig Erarbeitung der üblichen Kernthemen durchaus sinnvoller, habe inen Kollegen, der als DS bei FANG angefangen hat und genau diesen Weg gegangen ist. Eigene Projekte sind KING, MOOC sind gerne gesehen. Die mathematischen Grundlagen sind das wichtigste. Im übrigens bietet beispielsweise Facebook eine ähnliche Data Science Auslegung wie hier in Deutschland (also Richtung Data Analyst), weshalb der Master dafür eventuell geeignet sein könnte

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Im übrigen gibt es hier in Deutschland in den wenigstens Fällen echte Data Science Jobs. Wie bereits angesprochen, besteht das Verständnis von Data Science heute noch darin, Excel Formeln anzupassen und Pivot-Tabellen anzulegen. Meiner Meinung bietet ein Master im Bereich Data Science zwar eine gute Grundlage, wird aber niemals reichen, um beispielsweise bei einem US-amerikanischen IT Unternehmen (z.B FANG) als Data Scientist anzufangen. Hierbei ist der Weg über Master Mathematik und selbstständig Erarbeitung der üblichen Kernthemen durchaus sinnvoller, habe inen Kollegen, der als DS bei FANG angefangen hat und genau diesen Weg gegangen ist. Eigene Projekte sind KING, MOOC sind gerne gesehen. Die mathematischen Grundlagen sind das wichtigste. Im übrigens bietet beispielsweise Facebook eine ähnliche Data Science Auslegung wie hier in Deutschland (also Richtung Data Analyst), weshalb der Master dafür eventuell geeignet sein könnte

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Mal LinkedIn benutzen, kenne selbst einen Wifo aus MA der bei Google als Data Scientist arbeitet. Geht alles mit Motivation und Arbeit

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Ob man jetzt zum Beispiel den Data Science Master an der RWTH oder TUM macht oder einen Mathe Master mit Stochastik, Optimierung und Numerik Vertiefungen macht ist im Endeffekt egal. Sowohl die RWTH als auch die TUM haben in ihren DS Master einfach alles was sie an Mathe Modulen aus den genannten Bereichen sowieso schon hatten zusammen mit ein paar passenden Informatik Modulen reingeschoben. Das heißt man sitzt da meistens eh zusammen mit Mathematikern in den Vorlesungen.

WiWi Gast schrieb am 24.06.2019:

Im übrigen gibt es hier in Deutschland in den wenigstens Fällen echte Data Sciece Jobs. Wie bereits angesprochen, besteht das Verständnis von Data Science heute noch darin, Excel Formeln anzupassen und Pivot-Tabellen anzulegen. Meiner Meinung bietet ein Master im Bereich Data Science zwar eine gute Grundlage, wird aber niemals reichen, um beispielsweise bei einem US-amerikanischen IT Unternehmen (z.B FANG) als Data Scientist anzufangen. Hierbei ist der Weg über Master Mathematik und selbstständig Erarbeitung der üblichen Kernthemen durchaus sinnvoller, habe inen Kollegen, der als DS bei FANG angefangen hat und genau diesen Weg gegangen ist. Eigene Projekte sind KING, MOOC sind gerne gesehen. Die mathematischen Grundlagen sind das wichtigste. Im übrigens bietet beispielsweise Facebook eine ähnliche Data Science Auslegung wie hier in Deutschland (also Richtung Data Analyst), weshalb der Master dafür eventuell geeignet sein könnte

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Ich finde tatsächlich auch den Data Science Master an der Uni Tübingen sehr interessant, besonders unter dem Aspekt, dass Amazon und Bosch gerade unglaublich investieren in Forschungszentren im Bereich Machine Learning etc. In Tübingen und die Uni damit in Zukunft wohl sehr gut aufgestellt sein wird.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 12.07.2019:

Ich finde tatsächlich auch den Data Science Master an der Uni Tübingen sehr interessant, besonders unter dem Aspekt, dass Amazon und Bosch gerade unglaublich investieren in Forschungszentren im Bereich Machine Learning etc. In Tübingen und die Uni damit in Zukunft wohl sehr gut aufgestellt sein wird.

Sowas habe ich letztens auch mitbekommen. Sollen nicht 10 neue Professuren im Bereich robotic/ML kommen?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 12.07.2019:

Ich finde tatsächlich auch den Data Science Master an der Uni Tübingen sehr interessant, besonders unter dem Aspekt, dass Amazon und Bosch gerade unglaublich investieren in Forschungszentren im Bereich Machine Learning etc. In Tübingen und die Uni damit in Zukunft wohl sehr gut aufgestellt sein wird.

Sowas habe ich letztens auch mitbekommen. Sollen nicht 10 neue Professuren im Bereich robotic/ML kommen?

Ja, das habe ich auch mitbekommen! Scheint so, als hätte die Uni Tübingen in der Zukunft echt Chancen, sich an der Spitze der ganzen neuen Technologien zu etablieren! Im Elite Programm sind sie ja auch schon (allerdings wohl eher wegen Medizin nehme ich mal an). Auf jeden Fall eine riesen Chance für Uni und Studenten.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Sind das alle Vollzeit-Master oder gibt es auch berufsbegleitende Studiengänge?

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 12.07.2019:

Ich finde tatsächlich auch den Data Science Master an der Uni Tübingen sehr interessant, besonders unter dem Aspekt, dass Amazon und Bosch gerade unglaublich investieren in Forschungszentren im Bereich Machine Learning etc. In Tübingen und die Uni damit in Zukunft wohl sehr gut aufgestellt sein wird.

Sowas habe ich letztens auch mitbekommen. Sollen nicht 10 neue Professuren im Bereich robotic/ML kommen?

Ja, das habe ich auch mitbekommen! Scheint so, als hätte die Uni Tübingen in der Zukunft echt Chancen, sich an der Spitze der ganzen neuen Technologien zu etablieren! Im Elite Programm sind sie ja auch schon (allerdings wohl eher wegen Medizin nehme ich mal an). Auf jeden Fall eine riesen Chance für Uni und Studenten.

Jap, 10 neue Lehrstühle, einer davon gesponsert by Bosch für 5,5 mio: http://cyber-valley.de/de/new-professorships

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

WiWi Gast schrieb am 13.07.2019:

Sind das alle Vollzeit-Master oder gibt es auch berufsbegleitende Studiengänge?

An den Unis sind das alles Vollzeit Master, an Hochschulen könnte es berufsbegleitende Angebote geben.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Wenn es Business orientiert sein soll dann auf jeden Fall den Data Science and Business Analytics Master an der Bocconi. Wenn lieber etwas technischer dann ETH (Statistik) oder Imperial (Data Science oder Computing).

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Wenn man allerdings nicht schon einen Hintergrund in Informatik/Mathe oder sonstigen Stem-Fächern hat, würde ich einen Master in Richtung Data Science sein lassen. Da fehlen dann schlichtweg die Grundlagen.

antworten
WiWi Gast

Welcher Master für Data Scientist?

Ich würde auch mal den WING Master am KIT empfehlen. Zwangsweise bist du damit breit aufgestellt aber hast durch die vielen Wahlmöglichkeiten eben auch die Möglichkeit dich voll auf Data Science einzuschießen. Check mal das Modulhandbuch, da sieht man auch, dass bei BWL Vertiefungen Data Science Zeug gewählt werden kann (sowohl konzeptionell als auch Umsetzung).

antworten

Artikel zu Data Scientist

Weiterbildung zum Data Scientist: International Program in Survey and Data Science

Grafik mit Binärcode und typografischen Elementen "International Program Survey and Data Science!

Die Universität Mannheim bildet mit dem „International Program in Survey and Data Science“ Daten-Expertinnen und Datenexperten für den internationalen Arbeitsmarkt aus. Die Weiterbildung wurde in Zusammenarbeit mit der University of Maryland in den USA entwickelt und startet bereits in der zweiten Runde. Voraussetzungen für die Zulassung sind unter anderem ein erster Bachelorabschluss und Berufserfahrung in den Bereichen Datenerhebung oder Datenanalyse.

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

Die Studie untersucht die wesentlichen Merkmale aller Masterstudiengänge an den staatlichen Hochschulen in Bayern auf Basis der Prüfungsordnungen und bietet einen zahlenmäßigen sowie systematischen Überblick. Durch die große Anzahl von rund 600 Studiengängen lassen sich problematische Regelungen jenseits von Einzelfällen identifizieren.

Studie: Fast alle machen Masterstudium im Wunschfach und am Wunschort

Cover HIS-Studie zum Masterstudium 09|2013

Die erste bundesweit repräsentative Befragung ergab, dass fast alle Studierenden im Masterstudium, nämlich 95 Prozent, ihr Wunschfach studieren. Mehr als drei Viertel der Befragten studieren zudem auch an der gewünschten Hochschule.

CHE-Masterprognose 2013: Bedarf an Masterstudienplätzen steigt dramatisch

Modellrechnung zum Nachfragepotenzial bei  Masterstudienanfänger in Deutschland - Cover der Studie vom C HE gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung

Die Entwicklung der Nachfrage nach Masterstudienplätzen in den nächsten Jahren wird bisher planerisch an den Hochschulen und hochschulpolitisch in den Ländern unterschätzt. Nach Modellrechnungen des CHE wird die Nachfrage nach Masterstudienplätzen kontinuierlich steigen bis im Jahr 2016 ein Höchstwert erreicht wird.

»Finde deinen Master« lautet das Motto der Master Messen

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Die »Master and More« Messen sind die größten Master Messen im deutschsprachigen Raum und bieten Informationen zu 1.500 Master-Programmen. Sie finden im Herbst in sieben Studentenstädten statt: Die Messe-Tour führt ab Mitte November von Wien über München, Frankfurt, Stuttgart und Münster bis nach Hamburg und endet Anfang Dezember in Berlin.

Global Master in Management (MIM) Study 2012

Cover Global Master in Management (MIM) Study 2012

Masters in Management (MIM) sind weiterführende Studiengänge im Allgemeinen Management. Im Gegensatz zu MBA-Programmen setzen sie aber keine Berufserfahrung voraus. Die Global Master in Management (MIM) Study 2012 beantwortet weltweit Fragen dazu.

Masterstudiengang »Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen«

Studenten im Hörsaal der FH Rosenheim.

Der konsekutive Masterstudiengang „Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“ vermittelt umfassende Kompetenzen, die eine Führungskraft im mittleren und höheren Management mittelständischer Unternehmen benötigt, um die Anforderungen in einem zunehmend internationalisierten Markt professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen.

Top 10 der internationalen Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben zum zweiten Mal die zehn besten internationalen Master-Studiengänge an deutschen Hochschulen ausgezeichnet.

Neuer Master-Studiengang »Economics, Finance, and Philosophy«

Studenten im Hörsaal der Universität des Saarlandes.

Wie sich Fragen aus Ökonomie und Finanzwirtschaft beantworten lassen und wie dabei auch philosophische Aspekte berücksichtigt werden können, ist Gegenstand des neuen Master-Studienfachs Economics, Finance, and Philosophy an der Universität des Saarlandes zum Wintersemester 2010/11.

Antworten auf Welcher Master für Data Scientist?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 48 Beiträge

Diskussionen zu Data Scientist

Weitere Themen aus Master: Wo studieren