DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.TIER

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Liebe Wiwis,

es ist schon bald wieder 2021, da wird es langsam Zeit für eine neue Auflistung unserer Unternehmensberatungen.

T1: MBB --> MCK, Bain, BCG --> hier hat sich nichts geändert

T2: Strategy&, Oliver Wyman, Kearney, RB (wie immer auch)

T3+ (Neu): SKP & zeb --> Wieso? --> zeb hat ein starkes Jahr 2020 hinter sich, eine der wenigen Beratungen, die von Corona profitiert haben --> Digitalisierungspractise hat sich gelohnt
Außerdem haben SKP und zeb dieses Jahr sehr große Managementsberatungsprojekte leiten dürfen und es ist ein klarer Trend zu erkennen, dass diese in ihrer Spezialisierung den Etablierten die Strategieprojekte "klauen".

T3: LEK, OC&C, Monitor Deloitte, SSCO, EY Parthenon etc.

T4: unsere Implementierer --> Accenture, Capgemini, Big 4 Advisory etc.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch! Was meint ihr dazu?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

EY Parthenon eher Tier 2.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

SSCO und LEK hinter zeb und SKP?
Das glaubst du doch selber nicht.
Beide Läden sind schwer zu klassifizieren aber wenn du sie überhaupt in dieses Ranking pressen willst wären sie T3+

zeb, SKP (und Horvath) bleiben in ihren Bereichen stark und solide. Aber zu behaupten das sie besser als die einzigen echten Boutiquen wären ist Unsinn

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

und da sind auch die T4, unsere Implementierer.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

T1: MBB (Lokal wie global)

T2: RB, Oliver Wyman, Strategy&, Kearney (lokal in der Reihenfolge, International ws Wyman und Kearney vor den anderen)

T3: Alle spezialisierten Läden (EYP, Monitor, SKP,zeb, etc) (Lolal sicherlich EYP, SKP und ZEB sehr stark, internstational LEK und monitor stark obwohl hier sehr schwach)

N/A: Accenture, Big 4 Advisory - Machen nicht nur Implementierung und bedienen (preislich getriebeb) immer mehr die ganze Palette an Projekte . Besinders Accenture stark bei Digitalprojekten. Daher kein T4 sondern bisschen out of direct competition

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Unterscheidungen zwischen "T3" und "T3+" helfen keinem und fachen hier nur unnötige Diskussionen an. Zusätzlich wirkt es für mich immer so, als würde der/diejenige einfach nur versuchen, das eigene Praktikum/Unternehmen zu pushen und sich einen Egoboost hier im Forum zu besorgen (bei dir anscheinend fokussiert auf zeb).

In der Realität juckt es niemanden, in welchem Tier jetzt wer ist, und noch weniger wird irgendjemanden jucken, ob wiwi-treff meint dass zeb jetzt aber T3+ und nicht nur T3 ist.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Klar, Lünendonk ist immer versetzt, aber nach deren Liste ist ZEB jetzt zwei Jahre lang geschrumpft; war deren 2020 wirklich so stark im Gegensatz zu den Jahren davor?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Das einzige Tier das es gibt ist MBB. Es gibt keinerlei wissenschaftliche oder faktische Kriterien, nach denen andere Beratungen klassifiziert würden. Dieses Tier-Geschwätz ist völlig subjektiv und willkürlich.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Wo ist Andersch einzuordnen? T2?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Wo ist Andersch einzuordnen? T2?

Sind keine klassische Management Beratung und von daher kaum zu vergleichen.
Würde aber sagen: vom Prestige her T3, zahlen jedoch auf T2 Niveau

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Ich freue mich auf den Austausch mit euch! Was meint ihr dazu?

zeb hat also von Corona profitiert. Die konnten sich also trotz der ganzen Budget Freezes bei allen großen Banken (Deutsche Bank, Commerzbank, ...) neue Projekte holen, da der Vorstand jeweils immer eine Sondergenehmigung gegeben hat? Wie realistisch das ist, soll jeder selber bewerten...

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Wo ist Andersch einzuordnen? T2?

Nein, maximal T3. In dem was sie machen, sind sie top.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

MBB sind praktisch in allen Arten/Branchen von/mit Beratungsprojekten führend... und meine Quelle ist “Capital”. Gab da mal einen interessanten Artikel dazu;)
Btw finde ich aber v.a. Strategy& super interessant. Werd mich da mal für ein Event bewerben müssen :D

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Verstehe nicht, warum hier immer nur die Beratungskonzerne klassifiziert werden. Mittelständische Spezialisten sind gerade bei Digitalisierungsthemen oft vorne mit dabei. zb neueberatung, mm1, mücke roth. in welches Tier würdet ihr die denn stecken?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Ich hab so das Gefühl, dass da jemand sein SKP Praktikum pushen will haha

aber ganz ehrlich, die spezialisierten T3 Läden sind in Deutschland schon verdammt stark..

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Here we go again :D

Wieso jetzt ausgerechnet ZEB T3+ sein sollte kann ich nicht nachvollziehen? Bezahlung ist wie man hört gut, aber Profile und Selektivität sind wohl eher Durchschnitt.

Abgesehen davon ist es schwierig die T3s zu ranken... die Spezialisten sind in ihren Spezialisierungen auf Augenhöhe mit T1 (wie bereits oft besprochen SKP im Marketing, Horváth im Controlling/Unternehmenssteuerung - um die zwei relevantesten deutschen Beratungen in dem T3-Bucket zu nennen), aber in anderen Bereichen nicht oder nur sehr eingeschränkt aktiv. Selektivität, Profile und Vergütung gehen in den T3 weit auseinander. Simon-Kucher beispielsweise ist bei Profilen und Selektivität in der Tat oberes Ende T3, aber in der Vergütung nicht.

SSCO gehört m.M.n. definitiv zu T2 in Deutschland.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Warum wird EY Parthenon eigentlich immer so gepusht? Wundert mich auch, dass die Eingliederung gewisser EY TAS Service Lines hier so wenig diskutiert wurde. Sehe hier eher einen großen Schritt Rückwärts und einer Verwässerung der "Managementberatung". Zumindest freuen sich die TAS Jungs ;)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Warum wird EY Parthenon eigentlich immer so gepusht? Wundert mich auch, dass die Eingliederung gewisser EY TAS Service Lines hier so wenig diskutiert wurde. Sehe hier eher einen großen Schritt Rückwärts und einer Verwässerung der "Managementberatung". Zumindest freuen sich die TAS Jungs ;)

Welche TAS Bereiche wurden denn genau eingegliedert? Hab bei paar Leuten auf LinkedIn gesehen, dass sie plötzlich von TAS zu EYP gewechselt sind und habe mich schon gewundert.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Ich weiß nicht, wie die Projekte aussehen, da ich am Ende kein Offer bekommen habe, aber am Bewerbertag hatte ich einen sehr guten Eindruck von EYP:
Schwierigkeit der Gespräche & Cases war durchschnittlich - im Vergleich fand ich z.B. SSCO und SKP schwieriger, Horváth einfacher. Allerdings war es ein langer Tag (wenn ich recht erinnere 3 Cases, Gruppendiskussion & schriftl. Test an einem Tag). Profile der anderen Bewerber waren alle sehr stark und fast alle hatten, wie auch bei SSCO, mindestens eine MBB Einladung.

Zu den jüngsten Entwicklungen kann ich leider nichts sagen. In der Tat würde ein Eingliedern von TAS-Bereichen Parthenon als Strategieberatung nach meinem Dafürhalten verwässern.

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Warum wird EY Parthenon eigentlich immer so gepusht? Wundert mich auch, dass die Eingliederung gewisser EY TAS Service Lines hier so wenig diskutiert wurde. Sehe hier eher einen großen Schritt Rückwärts und einer Verwässerung der "Managementberatung". Zumindest freuen sich die TAS Jungs ;)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Big 4 Advisory ist nicht T4.
Wo geht man für eine FDD hin? Wen lässt man eine Bewertung machen? Wer entwickelt Steuerkonzepte? An wen wenden sich Unternehmen für Regulatorik? Etc.

Die Auflistung gilt vllt für Strategieberatung. Ansonsten kommt es immer auf das Anliegen des Kunden an.
Die B4 arbeiten schlicht wesentlich fachlicher und spezialisierter.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Was hat es mit diesem Tier-Geschwätz eigentlich auf sich?

Woran macht man das objektiv fest?

  • Akademisches Profil der Angestellten?
  • Auftragsvolumen?
  • Faktisches Können der Angestellten?
  • Tagessätze?

Machen die einen schönere Folien als die anderen, oder was ist der Punkt hierbei?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Warum wird EY Parthenon eigentlich immer so gepusht? Wundert mich auch, dass die Eingliederung gewisser EY TAS Service Lines hier so wenig diskutiert wurde. Sehe hier eher einen großen Schritt Rückwärts und einer Verwässerung der "Managementberatung". Zumindest freuen sich die TAS Jungs ;)

Welche TAS Bereiche wurden denn genau eingegliedert? Hab bei paar Leuten auf LinkedIn gesehen, dass sie plötzlich von TAS zu EYP gewechselt sind und habe mich schon gewundert.

Restrukturierung und Operational Transaction Advisory.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Allein, weil er LEK auf eine Stufe mit EYP, wo das halbe TAS von EY jetzt angestellt ist, stellt, entlarvt sich der Ersteller dieses Threads eindeutig als Student ohne Berufserfahrung im Consulting.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Wo ist Andersch einzuordnen? T2?

Von den Profilen und der Bezahlung auf jeden Fall. Ansonsten schwer zu sagen, da Andersch eine spezialisierte UB ist. In dem was sie machen sind sie jedenfalls an der Spitze, aber meiner Meinung nach zu klein, um sie einem Tier zuzuordnen.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Wo ist Andersch einzuordnen? T2?

Von den Profilen und der Bezahlung auf jeden Fall. Ansonsten schwer zu sagen, da Andersch eine spezialisierte UB ist. In dem was sie machen sind sie jedenfalls an der Spitze, aber meiner Meinung nach zu klein, um sie einem Tier zuzuordnen.

Von den Profilen ist es doch sehr gemischt. Wobei der Trend in letzter Zeit, gerade was Neueinsteiger betrifft, klar in Richtung T2 geht. Da hast du absolut recht.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Gibt es schon Meinungen, wo die neue (Digital-)Strategieberatungseinheit von Sopra Steria namens 'Next' einzuordnen ist? Auch Tier 4?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Sopra Steria ist doch schon höchstens T4, also T5 solange die nichts gerissen haben/einen klaren USP entwickeln.

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Gibt es schon Meinungen, wo die neue (Digital-)Strategieberatungseinheit von Sopra Steria namens 'Next' einzuordnen ist? Auch Tier 4?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Wo liegt p3?

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Es gibt zwei relevante Tiers für generalistische Strategie-/Management Beratungen - vielleicht noch drei.

Dann gibt es eine unüberschaubare Anzahl von kleinen oder mittelgroßen Beratungen die alle vielleicht ihre Daseinsberechtigung haben in dem was sie tun.
Aber es macht wirklich keinen Sinn Äpfel mit Bäumen zu vergleichen und dann zu fragen wer davon eine größere Höchstgeschwindigkeit hat - falls ihr versteht

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Wo liegt p3?

Außerhalb des Spektrums?
Die Profile, Tagessätze und Bezahlung bei P3 sind eher schwach. Hatte 2018 dort ein Angebot für 50.000 plus Bonus und das nur wegen meiner relevanten Berufserfahrung, andere Angebote aus meinem Assessment Center waren eher 45k. Die anderen Bewerber im AC waren weniger stark als bei anderen Beratungen.
Viel Body-Leasing und Langläuferprojekte, gerade im Aviation-Bereich in HH bei Airbus.
Kenne jemanden der dort im Automotive Bereich unterwegs ist, auch das klingt immer sehr operativ.

Davon ab: Die Kultur bei P3 ist -wenn man sowas denn mag- sicher ganz cool und dort arbeiten sicher auch fähige Ingenieure die gute Arbeit leisten.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

Würde mich auch interessieren :)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

Würde mich auch interessieren :)

In DE McKinsey > BCG > Bain > RB.
RB hat über die letzten 10-20 Jahre ordentlich an Stellung eingebüßt. (Waren mal Nummer 2.) Wobei es auch sein kann, dass mittlerweile wer anders stärker als RB in DE ist.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

Würde mich auch interessieren :)

McK Exits sind nochmal deutlich stärker als bei BCG auch wenn Projekte auf selbem Niveau sind. Bain ist meiner Ansicht nach die einzige T1 Beratung, wo Leute noch überlegen lieber zu Berger oder zu S& gehen

McK >= BCG >>> Bain

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Was hat es mit diesem Tier-Geschwätz eigentlich auf sich?

Woran macht man das objektiv fest?

  • Akademisches Profil der Angestellten?
  • Auftragsvolumen?
  • Faktisches Können der Angestellten?
  • Tagessätze?

Machen die einen schönere Folien als die anderen, oder was ist der Punkt hierbei?

an der meinung der anderen 1. semester warscheinlich?

mal ganz ehrlich "consulting" firmen die alle unterschiedliche practices machen zu vergleichen ist ohne sinn.

klassische strategie beratung:
mckinsey bcg bain

IT beratung:
accenture, capgemini

marketing und pricing:
SKP, vllt. noch batten

und so weiter und sofort. es ist komplett hirnrissig zu glauben dass es in der realen welt einen unterschied macht ob du dein erstes jahr bei roland berger oder monitor deloitte gemacht hast. deinen "exit" wird das nicht beeinflussen. entweder man ist bei den großen namen im jeweiligen fachbereich oder man ist halt "einer der vorher in der beratung war".

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Bain ist stark für FS und PE. Wenn man jedoch eher einen Fokus auf Automotive und Restru legen will, ist zB RB klar vor Bain.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

Würde mich auch interessieren :)

McK Exits sind nochmal deutlich stärker als bei BCG auch wenn Projekte auf selbem Niveau sind. Bain ist meiner Ansicht nach die einzige T1 Beratung, wo Leute noch überlegen lieber zu Berger oder zu S& gehen

McK >= BCG >>> Bain

Glaubt ihr, dass sich das in den kommenden Jahren ändert, also, dass BCG (deutlich) vor McK sein wird?

Habe immer das Gefühl (aber vielleicht kommuniziert BCG das auch einfach stärker), dass BCG sehr stark am wachsen ist und somit vielleicht bald die größte der T1 Beratungen ist.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass Leute bei einem Cross-Offer eher zu McK gehen, aber vor allem wegen dem Namen/Prestige. Die Argumente für BCG sind ja eher die Kultur und die netten Leute. Wenn BCG nun stark wächst, könnten sie die blauen ja vielleicht bald im Thema Größe/Prestige überholen und dann würde BCG eigentlich die meisten Cross-Offer gewinnen sollten. Oder ist das mit der besseren Kultur auch eher ein Marketing-Tool und die Leute bei McK sind genauso "cool"?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Es gibt keine Consulting-Tiers.

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

McK ist so deutlich größer weltweit, dass sich daran nicht so schnell oder nie etwas ändern wird.
Kultur und "nette Leute" ist bla bla. Da tut sich zwischen den Firmen nicht viel - und das sage ich als jemand der wenigen hier (oder der Einzige?) der jeden Tag mit beiden zu tun hat.

Beides sind top Adressen für Leute die in die Beratung wollen. Man kann wenn überhaupt danach schauen, in welcher Industrie in welchem Land einer von beiden evtl. stärker ist - oder wo du das bessere Gefühl bei den Leuten im IV hattest

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Sorry, bin neu hier aber, wenn man bei T2 eine lokale/globale Reihenfolge machen kann, geht das dann auch bei MBB?
Von dem was ich weiß, ist Bain hier in Deutschland etwas kleiner als die anderen, aber wie sieht es zwischen BCG und MCK aus?
M > BCG > Bain oder eher BCG > M > Bain?

Würde mich auch interessieren :)

McK Exits sind nochmal deutlich stärker als bei BCG auch wenn Projekte auf selbem Niveau sind. Bain ist meiner Ansicht nach die einzige T1 Beratung, wo Leute noch überlegen lieber zu Berger oder zu S& gehen

McK >= BCG >>> Bain

Glaubt ihr, dass sich das in den kommenden Jahren ändert, also, dass BCG (deutlich) vor McK sein wird?

Habe immer das Gefühl (aber vielleicht kommuniziert BCG das auch einfach stärker), dass BCG sehr stark am wachsen ist und somit vielleicht bald die größte der T1 Beratungen ist.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass Leute bei einem Cross-Offer eher zu McK gehen, aber vor allem wegen dem Namen/Prestige. Die Argumente für BCG sind ja eher die Kultur und die netten Leute. Wenn BCG nun stark wächst, könnten sie die blauen ja vielleicht bald im Thema Größe/Prestige überholen und dann würde BCG eigentlich die meisten Cross-Offer gewinnen sollten. Oder ist das mit der besseren Kultur auch eher ein Marketing-Tool und die Leute bei McK sind genauso "cool"?

  1. Wachstum muss nicht immer gut sein, es kommt darauf an wie man wächst. Um zu wachsen, verschenken Beratungen teilweise riesige Projekte, nur um bei einem Kunden den Fuß in die Tür zu kriegen. Wie nachhaltig das ist, muss jeder selbst für sich ausloten.

  2. Prestige hängt nicht von der Größe ab, sondern eher von Einfluss. Schau dir Accenture an, von der reinen Größe absolut MBB zusammen überlegen. Trotzdem sind MBB stärker im Prestige, da tendenziell mehr Einfluss mit den Projekten ausgeübt wird.

  3. Ich war bei BCG und McK, wie in jeder anderen Firma auch wird es Leute geben mit denen du besser klar kommst und Leute mit denen du nicht so gut klar kommst. Wie immer in der Beratung kommt es sehr viel auf dein Team an, zusätzlich auf das Büro (das Berliner Büro jeder Beratung ist tendenziell entspannter als das Frankfurter).

Insgesamt also nicht so einfach, wie es sich hier manche machen wollen. Egal ob McK oder BCG, es sind beides sehr gute Adressen und werden das auch bleiben, und jeder der hier versucht das eine zum Gunsten des anderen schlecht zu machen, hat in seinem Leben wahrscheinlich keinen Fuß aus dem Hörsaal raus gesetzt.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

ExBerater schrieb am 17.10.2020:

McK ist so deutlich größer weltweit, dass sich daran nicht so schnell oder nie etwas ändern wird.
Kultur und "nette Leute" ist bla bla. Da tut sich zwischen den Firmen nicht viel - und das sage ich als jemand der wenigen hier (oder der Einzige?) der jeden Tag mit beiden zu tun hat.

Beides sind top Adressen für Leute die in die Beratung wollen. Man kann wenn überhaupt danach schauen, in welcher Industrie in welchem Land einer von beiden evtl. stärker ist - oder wo du das bessere Gefühl bei den Leuten im IV hattest

Als jemand, der zwei von drei Tier 1 Beratungen von innen gesehen hat und diverse Leute bei der dritten kennt, kann ich dir sagen, dass die Kultur ein riesiger Unterschied ist. Mag man auf Kundenseite nicht so merken, weil man da immer nur die externe Seite zu Gesicht bekommt, aber intern liegen da Welten zwischen.

Von daher kann ich jedem nur raten mit so vielen Leuten wie möglich zu sprechen, bevor man sich zwischen Cross-offen entscheidet.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Würde ich so nicht bestätigen. Ja, McK ist noch deutlich größer und ich glaube auch, dass sie größer bleiben werden als BCG. Der Abstand wird aber um einiges kleiner sein & BCG wächst seit Jahren viel stärker als McK. Und das mit der Kultur stimmt auch nicht ganz. Ich war bei beiden Beratungen im Praktikum. McK ist deutlich “nerdiger”, hat aber gleichzeitig noch besseres Prestige, was wie richtig angedeutet viele Leute zu McK tendieren lässt. Gleichzeitig kenne ich einige aus meiner Zeit, die ebenfalls bei beiden im Praktikum waren & BCG deutlich netter fanden.

McK legt halt hauptsächlich wert auf die “besten” Leute im sehr guten 1, Bereich. Bei BCG hast du dafür auch im mittleren 1, Bereich noch Chancen und die Interviewer kämpfen fur dich, weil sie dich cool fanden. Meiner Meinung nach auch deutlich lockerer und freundschaftlicher. Aber das ist wie gesagt auch Typsache, genug Leute fühlen sich bei McK wohler.

ExBerater schrieb am 17.10.2020:

McK ist so deutlich größer weltweit, dass sich daran nicht so schnell oder nie etwas ändern wird.
Kultur und "nette Leute" ist bla bla. Da tut sich zwischen den Firmen nicht viel - und das sage ich als jemand der wenigen hier (oder der Einzige?) der jeden Tag mit beiden zu tun hat.

Beides sind top Adressen für Leute die in die Beratung wollen. Man kann wenn überhaupt danach schauen, in welcher Industrie in welchem Land einer von beiden evtl. stärker ist - oder wo du das bessere Gefühl bei den Leuten im IV hattest

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Kannst du das präzisieren, d.h. welche Kultur bei welcher T1?

Als jemand, der zwei von drei Tier 1 Beratungen von innen gesehen hat und diverse Leute bei der dritten kennt, kann ich dir sagen, dass die Kultur ein riesiger Unterschied ist. Mag man auf Kundenseite nicht so merken, weil man da immer nur die externe Seite zu Gesicht bekommt, aber intern liegen da Welten zwischen.

Von daher kann ich jedem nur raten mit so vielen Leuten wie möglich zu sprechen, bevor man sich zwischen Cross-offen entscheidet.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Kann ich als jemand, der bei beiden war Und aktuell aufgrund der FTO-Programme regelmäßig Kontakt hat, nicht bestätigen. Bei McK lief es die letzten Jahre in Deutschland besser als bei BCG.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

Würde ich so nicht bestätigen. Ja, McK ist noch deutlich größer und ich glaube auch, dass sie größer bleiben werden als BCG. Der Abstand wird aber um einiges kleiner sein & BCG wächst seit Jahren viel stärker als McK. Und das mit der Kultur stimmt auch nicht ganz. Ich war bei beiden Beratungen im Praktikum. McK ist deutlich “nerdiger”, hat aber gleichzeitig noch besseres Prestige, was wie richtig angedeutet viele Leute zu McK tendieren lässt. Gleichzeitig kenne ich einige aus meiner Zeit, die ebenfalls bei beiden im Praktikum waren & BCG deutlich netter fanden.

McK legt halt hauptsächlich wert auf die “besten” Leute im sehr guten 1, Bereich. Bei BCG hast du dafür auch im mittleren 1, Bereich noch Chancen und die Interviewer kämpfen fur dich, weil sie dich cool fanden. Meiner Meinung nach auch deutlich lockerer und freundschaftlicher. Aber das ist wie gesagt auch Typsache, genug Leute fühlen sich bei McK wohler.

ExBerater schrieb am 17.10.2020:

McK ist so deutlich größer weltweit, dass sich daran nicht so schnell oder nie etwas ändern wird.
Kultur und "nette Leute" ist bla bla. Da tut sich zwischen den Firmen nicht viel - und das sage ich als jemand der wenigen hier (oder der Einzige?) der jeden Tag mit beiden zu tun hat.

Beides sind top Adressen für Leute die in die Beratung wollen. Man kann wenn überhaupt danach schauen, in welcher Industrie in welchem Land einer von beiden evtl. stärker ist - oder wo du das bessere Gefühl bei den Leuten im IV hattest

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

Kann ich als jemand, der bei beiden war Und aktuell aufgrund der FTO-Programme regelmäßig Kontakt hat, nicht bestätigen. Bei McK lief es die letzten Jahre in Deutschland besser als bei BCG.

Habe zwar nicht solche Infos (da ich bei keiner der beiden im Praktikum / Fulltime war), aber habe auch das Gefühl, dass BCG einfach anderes Marketing macht als McK. Das soll nicht heißen, dass sie es besser oder schlechter machen, aber ich habe das Gefühl, dass BCG deutlich offener News kommunizert als McK und auch möchte, dass jeder die News mitbekommt. Ob sie sich bei LinkedIn / Instagram etc. als besser / cooler präsentieren als sie sind, kann ich nicht sagen, aber bei LinkedIn z.B. folge ich von den großen Beratungen nur McK und Bain, da diese vor allem interessante Artikel posten, während jeder zweite BCG Post ist " schaut her wie toll wir sind", was ich zwar am Anfang echt spannend fand, aber mit der Zeit fand ich es eher nervig.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Anhand welcher Daten kommst du zu dieser Aussage? Bzgl. Wachstum zum Beispiel ist es ja nicht korrekt.

Würde dem Vorposter bzgl unterschiedlicher Kulturen im Übrigen vollkommen zustimmen. Ich habe beide Firmen von innen kennenlernen dürfen und es sind in Summe definitiv andere Kulturen, ohne diese aber werten zu können/wollen. Beide haben ihre Sonnen- und Schattenseiten und man sollte sich einfach (falls möglich) selbst ein Bild machen.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

Kann ich als jemand, der bei beiden war Und aktuell aufgrund der FTO-Programme regelmäßig Kontakt hat, nicht bestätigen. Bei McK lief es die letzten Jahre in Deutschland besser als bei BCG.

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

Würde ich so nicht bestätigen. Ja, McK ist noch deutlich größer und ich glaube auch, dass sie größer bleiben werden als BCG. Der Abstand wird aber um einiges kleiner sein & BCG wächst seit Jahren viel stärker als McK. Und das mit der Kultur stimmt auch nicht ganz. Ich war bei beiden Beratungen im Praktikum. McK ist deutlich “nerdiger”, hat aber gleichzeitig noch besseres Prestige, was wie richtig angedeutet viele Leute zu McK tendieren lässt. Gleichzeitig kenne ich einige aus meiner Zeit, die ebenfalls bei beiden im Praktikum waren & BCG deutlich netter fanden.

McK legt halt hauptsächlich wert auf die “besten” Leute im sehr guten 1, Bereich. Bei BCG hast du dafür auch im mittleren 1, Bereich noch Chancen und die Interviewer kämpfen fur dich, weil sie dich cool fanden. Meiner Meinung nach auch deutlich lockerer und freundschaftlicher. Aber das ist wie gesagt auch Typsache, genug Leute fühlen sich bei McK wohler.

ExBerater schrieb am 17.10.2020:

McK ist so deutlich größer weltweit, dass sich daran nicht so schnell oder nie etwas ändern wird.
Kultur und "nette Leute" ist bla bla. Da tut sich zwischen den Firmen nicht viel - und das sage ich als jemand der wenigen hier (oder der Einzige?) der jeden Tag mit beiden zu tun hat.

Beides sind top Adressen für Leute die in die Beratung wollen. Man kann wenn überhaupt danach schauen, in welcher Industrie in welchem Land einer von beiden evtl. stärker ist - oder wo du das bessere Gefühl bei den Leuten im IV hattest

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Wie würdet ihr Ebner & Stolz einsortieren? Für mich war es immer eine der next-10-WP jedoch gibt es ja auch ein Consultinggeschäft und insbesondere im Bereich Bewertung sind die doch ganz gut oder?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

T1: MBB (Lokal wie global)

T2: RB, Oliver Wyman, Strategy&, Kearney (lokal in der Reihenfolge, International ws Wyman und Kearney vor den anderen)

T3: Alle spezialisierten Läden (EYP, Monitor, SKP,zeb, etc) (Lolal sicherlich EYP, SKP und ZEB sehr stark, internstational LEK und monitor stark obwohl hier sehr schwach)

N/A: Accenture, Big 4 Advisory - Machen nicht nur Implementierung und bedienen (preislich getriebeb) immer mehr die ganze Palette an Projekte . Besinders Accenture stark bei Digitalprojekten. Daher kein T4 sondern bisschen out of direct competition

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Ebner Stolz ist nur im Bereich Restrukturierung gut (den Rest kannst du getrost vergessen). Sind hinter Andersch einzuordnen und in etwa auf Augenhöhe mit SMP, Big 4 etc.

WiWi Gast schrieb am 18.10.2020:

Wie würdet ihr Ebner & Stolz einsortieren? Für mich war es immer eine der next-10-WP jedoch gibt es ja auch ein Consultinggeschäft und insbesondere im Bereich Bewertung sind die doch ganz gut oder?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

T1: MBB (Lokal wie global)

T2: RB, Oliver Wyman, Strategy&, Kearney (lokal in der Reihenfolge, International ws Wyman und Kearney vor den anderen)

T3: Alle spezialisierten Läden (EYP, Monitor, SKP,zeb, etc) (Lolal sicherlich EYP, SKP und ZEB sehr stark, internstational LEK und monitor stark obwohl hier sehr schwach)

N/A: Accenture, Big 4 Advisory - Machen nicht nur Implementierung und bedienen (preislich getriebeb) immer mehr die ganze Palette an Projekte . Besinders Accenture stark bei Digitalprojekten. Daher kein T4 sondern bisschen out of direct competition

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

T4,5

WiWi Gast schrieb am 18.10.2020:

Wie würdet ihr Ebner & Stolz einsortieren? Für mich war es immer eine der next-10-WP jedoch gibt es ja auch ein Consultinggeschäft und insbesondere im Bereich Bewertung sind die doch ganz gut oder?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

T1: MBB --> MCK, Bain, BCG --> hier hat sich nichts geändert

T2: Strategy&, Oliver Wyman, Kearney, RB (wie immer auch)

T3+ (Neu): SKP & zeb --> Wieso? --> zeb hat ein starkes Jahr 2020 hinter sich, eine der wenigen Beratungen, die von Corona profitiert haben --> Digitalisierungspractise hat sich gelohnt
Außerdem haben SKP und zeb dieses Jahr sehr große Managementsberatungsprojekte leiten dürfen und es ist ein klarer Trend zu erkennen, dass diese in ihrer Spezialisierung den Etablierten die Strategieprojekte "klauen".

T3: LEK, OC&C, Monitor Deloitte, SSCO, EY Parthenon etc.

T4: unsere Implementierer --> Accenture, Capgemini, Big 4 Advisory etc.

Wo wäre dabei BearingPoint einzuordnen?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Es gibt keine Consulting-Tiers und schon gar nicht für IT-Beratungen.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

No Offense, aber alleine weil es so viele Leute gibt die schreiben, dass es MBBB (letztes B ist bearing point) ist, landet die Beratung bei mir max. In Tier 4.

Aber um meine Einschätzung zu begründen:
Tier 1 & 2 ist klar, da wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern.
Tier 3 wären Läden die top auf ihrem Gebiet sind und in dieser Branche (z.b. Horvath im Bereich controlling) auch mit Tier 1 & 2 konkurrieren können. Auf diesem Level sehe ich BP einfach nicht

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

BP ist Champions League genauso wie McKinsey. Bain, Bcg und maximal noch strategy& und ssco sind Europa League. Rest ist irgendwo im Mittelfeld. Wirklich Abstiegskandidaten sind RB und KPMG

WiWi Gast schrieb am 19.10.2020:

No Offense, aber alleine weil es so viele Leute gibt die schreiben, dass es MBBB (letztes B ist bearing point) ist, landet die Beratung bei mir max. In Tier 4.

Aber um meine Einschätzung zu begründen:
Tier 1 & 2 ist klar, da wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern.
Tier 3 wären Läden die top auf ihrem Gebiet sind und in dieser Branche (z.b. Horvath im Bereich controlling) auch mit Tier 1 & 2 konkurrieren können. Auf diesem Level sehe ich BP einfach nicht

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 19.10.2020:

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

Normalerweise geht die Tierzuordnung nach Umsatz. Jedoch kann es davon natürlich regionale Abweichungen geben, da einige Beratungen in gewissen Ländern stärker sind als andere. Daher bräuchte man die Aufschlüsselung nach Region, welche es meist nicht gibt.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Solche Beiträge ignorieren die Leute in ihrer Blase sehr gerne. Das sehe ich u.a. daran, dass auch mein Beitrag weiter oben, der auf das gleiche Thema abzielt, - bis auf eine Antwort - konsequent ignoriert wurde.

WiWi Gast schrieb am 19.10.2020:

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Gehalt, Themen, Selektivität, Exits

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

da gibts keine speziellen kriterien, jeder wirft das in den raum was er denkt. außer BP - die sind klar t1 - kann jede beratung alles sein

WiWi Gast schrieb am 19.10.2020:

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 19.10.2020:

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

Ist ein Zusammenspiel aus vielen Faktoren:
Wenn es nur um die Mitarbeiterzahl geht, dann wären Big 4 Tier 1
Wenn es nur ums Gehalt geht, dann wäre SSCO (und S&) Tier 1

Ich persönlich würde es so sehen:
Das Fundament bilden 3 Elemente:

  1. Projektvielfalt (Branchen)
  2. Ansprechpartner auf Kundenseite (Reporter man dem CEO oder einem Abteilungsleiter)
  3. Internationale Präsenz
  4. Prestige

Punkte wie Gehalt, Selektivität und Exits sind zwar auch wichtig, leiten sich aber eher aus den 4 anderen Punkten ab.
Je mehr Internationale Präsenz & Prestige, desto besser mögliche Exits.
Je höhere Positionen die Ansprechpartner & je strategischer das Projekt, desto wichtiger ist das Projekt für die Firma wahrscheinlich, desto höhere Tagessätze kann man fordern und desto höher das Gehalt. Aber Gehalt alleine sollte kein Tier definieren, da das Gehalt auch "genutzt" werden kann, um anderen Faktoren auszugleichen. Wenn du z.B. ein MBB Offer und ein SSCO Offer hast, dann würdest du sehr wahrscheinlich trotzdem zu MBB gehen, auch wenn das Gehalt zum Einstieg geringer ist.

Daher

Tier 1 (MBB):
Projektvielfalt: Bedienen die meisten Branchen
Ansprechpartner: Oft C-Level
Internationale Präsenz: Auf allen relevanten Kontinenten stark (gibt leichte lokale Unterschiede)
Prestige: Sehr hoch

Tier 2 (S&, Roland Berger, Kearney, Oliver Wyman):
Projektvielfalt: Bedienen auch die meisten Branchen, aber während MBB eigentlich überall stark ist, gibt es innerhalb der T2 Beratungen schon Bereiche in denen die jeweilige Beratungen stärker und schwächer sind (Roland Berger stark in der Restrukturierung, Wyman im Financial Services und Kearney im Bereich Operations, zu S& kann ich ehrlicherweise nicht sagen)
Ansprechpartner: Wie MBB auch oft C-Level, aber tendenziell häufiger unter C-Level (im Vergleich zu MBB)
Internationale Präsenz: Sind zwar auf allen relevanten Kontinenten vertreten, aber mit sehr großen Unterschieden (RB nicht stark in Amerika, etc.)
Prestige: Geringer als MBB (aber nicht so ein großer Unterschied wie manche hier im Forum immer sagen)

Tier 3 (Spezialisierte Beratungen ala ZEB, SKP, Horvath):
Projektvielfalt: Selektive Auswahl an Branchen, die bedient werden und in einer dieser Branchen sehr stark (auf MBB Niveau)
Ansprechpartner auf Kundenseite: Ähnlich zu T2
Internationale Präsenz: Sehr lokal, bei den Beratungen die hier genannt werden ist der Fokus klar auf DACH. Während MBB und T2 in z.B. den USA wahrscheinlich jeder aus der Branche kennt, wird Horvath dort nicht vielen überhaupt was sagen.
Prestige: Dadurch, dass es sehr lokal ist, ist der Brand Name international deutlich schwächer.

Tier 4: Implementierer / Big 4:
Projektvielfalt: Bedienen eigentlich alles, aber in dem Falle machen sie auch viele finanziell nicht so attraktive Projekte (Quantität > Qualität der Projektart)
Ansprechpartner: Eigentlich nicht C-Level
Internationalität: Auch überall vertreten
Prestige: In Deutschland gering (in den USA aber ist Deloitte z.B. mit sehr viel Prestige verbunden, aber zahlen in den Staaten auch fast auf MBB Niveau)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Sopra Steria ist doch schon höchstens T4, also T5 solange die nichts gerissen haben/einen klaren USP entwickeln.

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Gibt es schon Meinungen, wo die neue (Digital-)Strategieberatungseinheit von Sopra Steria namens 'Next' einzuordnen ist? Auch Tier 4?

Als ich noch da war, war das erstmal das Rebranding bestehender Bereiche. Habe nicht sonderlich viel Digitalisierungskompetenz wahrgenommen.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 20.10.2020:

wenn ihr schon diese Tier-Diskussion regelmässig aufflammt: Könnt ihr zumindest sagen, was ein "Tier" ausmacht? Umsatz? Prestige? Spezialisierungen? Mitarbeiteranzahl? Wachstum?

Wenn ihr mal die Kriterien klar bekommt, erübrigen sich auch die endlosen Diskussionen, ob eine Beratung zu TX gehört.

Ist ein Zusammenspiel aus vielen Faktoren:
Wenn es nur um die Mitarbeiterzahl geht, dann wären Big 4 Tier 1
Wenn es nur ums Gehalt geht, dann wäre SSCO (und S&) Tier 1

Ich persönlich würde es so sehen:
Das Fundament bilden 3 Elemente:

  1. Projektvielfalt (Branchen)
  2. Ansprechpartner auf Kundenseite (Reporter man dem CEO oder einem Abteilungsleiter)
  3. Internationale Präsenz
  4. Prestige

Punkte wie Gehalt, Selektivität und Exits sind zwar auch wichtig, leiten sich aber eher aus den 4 anderen Punkten ab.
Je mehr Internationale Präsenz & Prestige, desto besser mögliche Exits.
Je höhere Positionen die Ansprechpartner & je strategischer das Projekt, desto wichtiger ist das Projekt für die Firma wahrscheinlich, desto höhere Tagessätze kann man fordern und desto höher das Gehalt. Aber Gehalt alleine sollte kein Tier definieren, da das Gehalt auch "genutzt" werden kann, um anderen Faktoren auszugleichen. Wenn du z.B. ein MBB Offer und ein SSCO Offer hast, dann würdest du sehr wahrscheinlich trotzdem zu MBB gehen, auch wenn das Gehalt zum Einstieg geringer ist.

Daher

Tier 1 (MBB):
Projektvielfalt: Bedienen die meisten Branchen
Ansprechpartner: Oft C-Level
Internationale Präsenz: Auf allen relevanten Kontinenten stark (gibt leichte lokale Unterschiede)
Prestige: Sehr hoch

Tier 2 (S&, Roland Berger, Kearney, Oliver Wyman):
Projektvielfalt: Bedienen auch die meisten Branchen, aber während MBB eigentlich überall stark ist, gibt es innerhalb der T2 Beratungen schon Bereiche in denen die jeweilige Beratungen stärker und schwächer sind (Roland Berger stark in der Restrukturierung, Wyman im Financial Services und Kearney im Bereich Operations, zu S& kann ich ehrlicherweise nicht sagen)
Ansprechpartner: Wie MBB auch oft C-Level, aber tendenziell häufiger unter C-Level (im Vergleich zu MBB)
Internationale Präsenz: Sind zwar auf allen relevanten Kontinenten vertreten, aber mit sehr großen Unterschieden (RB nicht stark in Amerika, etc.)
Prestige: Geringer als MBB (aber nicht so ein großer Unterschied wie manche hier im Forum immer sagen)

Tier 3 (Spezialisierte Beratungen ala ZEB, SKP, Horvath):
Projektvielfalt: Selektive Auswahl an Branchen, die bedient werden und in einer dieser Branchen sehr stark (auf MBB Niveau)
Ansprechpartner auf Kundenseite: Ähnlich zu T2
Internationale Präsenz: Sehr lokal, bei den Beratungen die hier genannt werden ist der Fokus klar auf DACH. Während MBB und T2 in z.B. den USA wahrscheinlich jeder aus der Branche kennt, wird Horvath dort nicht vielen überhaupt was sagen.
Prestige: Dadurch, dass es sehr lokal ist, ist der Brand Name international deutlich schwächer.

Tier 4: Implementierer / Big 4:
Projektvielfalt: Bedienen eigentlich alles, aber in dem Falle machen sie auch viele finanziell nicht so attraktive Projekte (Quantität > Qualität der Projektart)
Ansprechpartner: Eigentlich nicht C-Level
Internationalität: Auch überall vertreten
Prestige: In Deutschland gering (in den USA aber ist Deloitte z.B. mit sehr viel Prestige verbunden, aber zahlen in den Staaten auch fast auf MBB Niveau)

mal jemand der wirklich Ahnung hat hier... danke für den guten Beitrag!

Sonst noch jemand Meinungen?

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

  1. Projektvielfalt (Branchen)
  2. Ansprechpartner auf Kundenseite (Reporter man dem CEO oder einem Abteilungsleiter)
  3. Internationale Präsenz
  4. Prestige

Ich finde 2 und 4 kann man eigentlich noch zusammenfassen in "Tagesraten" und 1 und 3 kann man zusammenfassen in "Abdeckung / Breite"

Am Ende hättest du dann eine Matrix die nur aus den Dimensionen Coverage und Tagesraten besteht, und ich glaube, damit würdest du schon recht genau eine Unterscheidung der Tier treffen können (also T1 wäre oben rechts)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Prestige ist halt wieder eine so eine Sache.
MBB hat nur in einer bestimmten Blase Prestige, in der breiten Bevölkerung hat jede Big4 mehr Prestige, zum einen durch die mediale Präsenz zum anderen weil es eine Prüfungsgesellschaft ist und keine Beratung.

ExBerater schrieb am 26.11.2020:

  1. Projektvielfalt (Branchen)
  2. Ansprechpartner auf Kundenseite (Reporter man dem CEO oder einem Abteilungsleiter)
  3. Internationale Präsenz
  4. Prestige

Ich finde 2 und 4 kann man eigentlich noch zusammenfassen in "Tagesraten" und 1 und 3 kann man zusammenfassen in "Abdeckung / Breite"

Am Ende hättest du dann eine Matrix die nur aus den Dimensionen Coverage und Tagesraten besteht, und ich glaube, damit würdest du schon recht genau eine Unterscheidung der Tier treffen können (also T1 wäre oben rechts)

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

ich hab noch nie mitbekommen, dass der direkte Ansprechpartner der CEO persönlich war. Das soll oft passieren?

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 26.11.2020:

ich hab noch nie mitbekommen, dass der direkte Ansprechpartner der CEO persönlich war. Das soll oft passieren?

Das hängt natürlich stark mit der Unternehmensgröße zusammen... Ich glaube auch der McKinsey-Projektleiter wird eher selten zum Jour-Fix zu Oliver Zipse oder Joe Kaeser ins Büro gehen. Aber wir (Strategie-Boutique ~50 Berater, Tagesraten wohl etwa T3 Niveau) haben bei kleineren Unternehmen durchaus regelmäßiger mal Termine mit dem CEO. Insbesondere in inhabergeführten Unternehmen kommt sowas vor.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

WiWi Gast schrieb am 26.11.2020:

ich hab noch nie mitbekommen, dass der direkte Ansprechpartner der CEO persönlich war. Das soll oft passieren?

C-Level heißt nicht zwangsläufig CEO. Dazu kommt dass es in den Dax30 Konzernen meistens eine Deutschlandorganisation mit eigenem Vorstand bzw. C-Level gibt. Dementsprechend redest du auf Projekten in Deutschland häufiger mal mit dem CXO der Deutschlandeinheit, mit dem internationalen Vorstand bekommen es natürlich die wenigsten jemals zu tun.

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Prestige is ein bisserl Bla Bla aber wie ich gesagt habe: Mit Tagesraten könnte man das Thema "Prestige" und "Ansprechpartner" viel sachlicher messen.
Was Ansprechpartner angeht: in den allermeisten Fällen können ein Beratungsprojekt ja eh nur Leute beauftragen die eine hohe Budgetverantwortung haben.
Das sind fast immer C-Level oder eine Ebene drunter. Vor allem in Konzernen eben auch oft die BU Leiter / Vorstände.

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

ExBerater schrieb am 27.11.2020:

Prestige is ein bisserl Bla Bla aber wie ich gesagt habe: Mit Tagesraten könnte man das Thema "Prestige" und "Ansprechpartner" viel sachlicher messen.
Was Ansprechpartner angeht: in den allermeisten Fällen können ein Beratungsprojekt ja eh nur Leute beauftragen die eine hohe Budgetverantwortung haben.
Das sind fast immer C-Level oder eine Ebene drunter. Vor allem in Konzernen eben auch oft die BU Leiter / Vorstände.

aber dann merken doch alle, dass manche Big4 TAS Projekte locker mit T2/T3 Projekten mithalten können :P

aber das ist ja eh keine "Beratung"..ich vergaß

antworten
WiWi Gast

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Für die großen Management-Beratungen ist das durchaus realistisch. Hatte selbst als Praktikant dort persönlichen Kontakt zu zwei Vorständen, jetzt nicht in Dax30, aber schon bekannte große Firmen.

WiWi Gast schrieb am 26.11.2020:

ich hab noch nie mitbekommen, dass der direkte Ansprechpartner der CEO persönlich war. Das soll oft passieren?

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Jede Art von Pauschalisierung ist hier Fehl am Platz weswegen auch die ganze Tier Einteilung am Ende albern ist.

Es gibt zig Projekte die MBB macht, die irgendwo in der Pampas mit einem großen Mittelständler sind, und 6 Wochen dauern. Es gibt genau so T3 Beratungen die vom Vorstand eines Konzerns beauftragt werden.
Am Ende kannst du nur auf Tagesraten schauen oder die Breite der Abdeckung (regional/funktional) betrachten.

Was dann aber auch immer noch absolut nichts über Qualität aussagt. Wenn ich eine Beratung brauche, die mir 10 Monate lange alle Prozess fürs SAP glattzieht, dann ist da eben X deutlich besser für geeignet als MBB.
Und wenn ich selbst Spaß daran habe, nur Pricing Themen in DACH zu machen, dann ist eben SKP eine excellente Adresse.

Die Welt ist Eins und Null.

WiWi Gast schrieb am 27.11.2020:

ExBerater schrieb am 27.11.2020:

Prestige is ein bisserl Bla Bla aber wie ich gesagt habe: Mit Tagesraten könnte man das Thema "Prestige" und "Ansprechpartner" viel sachlicher messen.
Was Ansprechpartner angeht: in den allermeisten Fällen können ein Beratungsprojekt ja eh nur Leute beauftragen die eine hohe Budgetverantwortung haben.
Das sind fast immer C-Level oder eine Ebene drunter. Vor allem in Konzernen eben auch oft die BU Leiter / Vorstände.

aber dann merken doch alle, dass manche Big4 TAS Projekte locker mit T2/T3 Projekten mithalten können :P

aber das ist ja eh keine "Beratung"..ich vergaß

antworten
ExBerater

Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

ich sehe gerade, es gibt scheinbar tatsächlich ein Reputations Ranking vom WGMB

https://wgmb.org/beratungsforschung/ --> DIE REPUTATION VON BERATERN

Demnach:
McK und BCG Tier 1
Bain und OW Tier 2
S&, RB und Kearney Tier 3

antworten

Artikel zu TIER

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Studie: Die »Next Generation Praktikum« ist zufrieden und mobil

Die »Neue Generation Praktikum« in Deutschland ist außerordentlich zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie an der bundesweit mehr als 7.500 Praktikanten teilnahmen. Am zufriedensten sind die Praktikanten in der Pharma-Branche.

Tipps für den erfolgreichen Weg zum Praktikum

Ein Holzweg führt über eine Wiesenlandschaft Richtung Meer.

Praktika sind zurecht ein fester Bestandteil im Studium geworden. Über 30 Prozent der Akademiker finden ihren beruflichen Einstieg über Kontakte, die sie im Praktikum geknüpft haben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Praktikum und welcher Zeitraum sollte dafür eingeplant werden?

Antworten auf Consulting Tiers Auflistung/ Unternehmensberatung Tiers 2021

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 71 Beiträge

Diskussionen zu TIER

55 Kommentare

T3 UB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.07.2020: War auf Österreich bezogen, in Deutschland gehören SSCO und LEK sicher dazu ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.