DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Finance

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

Sehr geehrte Forumsgäste,

Ich habe die Möglichkeit entweder ein Praktikum bei einer zentralen Filiale der Commerzbank im Firmenkundengeschäft oder aber bei Allianz Investment Management im Investment Research zu machen. Was empfehlen Sie mir, wenn ich mich gerne 2018/19 bei Schweizer Banken auf Traineeship-Programme bewerben würde? Mit welchem der beiden Praktika habe ich dort die besseren Karten?

antworten
WiWi Gast

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Sehr geehrte Forumsgäste,

Ich habe die Möglichkeit entweder ein Praktikum bei einer zentralen Filiale der Commerzbank im Firmenkundengeschäft oder aber bei Allianz Investment Management im Investment Research zu machen. Was empfehlen Sie mir, wenn ich mich gerne 2018/19 bei Schweizer Banken auf Traineeship-Programme bewerben würde? Mit welchem der beiden Praktika habe ich dort die besseren Karten?

Wenn du ins Firmenkundengeschäft willst, Coba.
Abseits davon ist Allianz Global Investors der deutlich bessere Brand für den CV

antworten
WiWi Gast

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Wenn du ins Firmenkundengeschäft willst, Coba.
Abseits davon ist Allianz Global Investors der deutlich bessere Brand für den CV

Ist Firmenkundengeschäft denn gleich IB? Investment Banking ist bei der CoBa ja nochmal separat. Meine Frage wäre eben, wie denn so ein Praktikum auf dem Lebenslauf ankommt. Schließlich ist ja Ende dieses/Anfang nächste Jahres bereits Bewerbungsfrist für Trainees o.Ä., d.h. das wäre dann mein letztes Praktikum vor der Bewerbung. Habe ich dann nicht das Nachsehen gegenüber jemandem, der bereits ein M&A oder ähnliches Praktikum gemacht hat? Das Praktikum wäre wohl weniger quantitativ, sondern ich schaue lediglich in eine Filiale rein.
Allgemein möchte ich nicht zwangsläufig ins IB, AM oder PWM sind auch Alternativen (aber natürlich ähnlich kompetitiv). Werde wahrscheinlich überall mal Bewerbungen hinschicken und schauen, wie mein CV ankommt. Wo lerne ich denn Aufgabenfelder und Skills kennen, die ich in allen drei Kategorien später gebrauchen könnte?

Also AGI >>> AIM? Leider habe ich spontan lediglich die Möglichkeit, ein Praktium bei AIM zu machen. Das wäre dann im Bereich Investment Strategy / Fixed Income.

antworten
WiWi Gast

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

Auf jeden Fall AIM. Inne Filiale rein schauen brauchst du nicht.

antworten
WiWi Gast

Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

Habe jetzt gerade ein Gespräch mit AIM gehabt. Das Praktikum ist im Due Diligence bei Investitionen in Fixed Income Fonds. Klang ehrlich gesagt eher langweilig. Lag aber viellecht auch an der monotonen Stimmer des gelangweilten Interviewers. Problem ist auch, dass ich von AIM erst Feedback bekommen werde, nachdem ich bereits eine Zusage an die CoBa geben muss...

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Auf jeden Fall AIM. Inne Filiale rein schauen brauchst du nicht.

Ist das wirklich komplette Zeitverschwendung? Die waren sehr freundlich beim Vorstellungsgespräch, hatte einen positiven Eindruck. Die CoBa ist ja gerade im Mittelstandsgeschäft sehr stark. Wie ist denn die Reaktion von einem CH-IB/PWM-Recruiter, wenn die das im CV sehen? MUSS man da sein M&A, ECM etc. Praktikum haben, um eine Chance zu bekommen?
Mein Profil: Finance Master (+ sehr gutes Abi), aber noch kein Praktikum. Daher komm ich auch nicht sofort in die vermeintlich "spannenden" Praktika. Ich könnte natürlich ein Praktikum in einem eher IB-mäßigen Bereich obendraufsetzen, aber das wäre dann wohl erst nach diesem Praktikum, d.h. im Frühjahr und damit nicht mehr auf meinem CV für Trainee-Recruiter.

antworten

Artikel zu Finance

21. Campus for Finance – WHU New Year’s Conference 2021

WHU Campus-for-Finance Conference 2021

Am 20. und 21. Januar, 2021 findet zum 21. Mal die Campus for Finance Conference statt. Die WHU New Year’s Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU - Otto Beisheim School of Management veranstaltet.

Finanzwirtschafter.de - Nachrichtenportal mit Finanznews

Finanzwirtschafter- Nachrichtenportal mit Finanznews

Das Finanzportal hat sich auf Nachrichten aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Unternehmen, Immobilien und Konjunktur spezialisiert. Im Vordergrund stehen dabei eigene Meldungen, von welchen auf dem Portal täglich etwa fünf exklusiv erscheinen.

BWL-Master-Studiengang »Energie- und Finanzwirtschaft«

Ein gedrehter Lichtstrahl in der Dunkelheit.

Im BWL-Master-Studiengang zur Energie-Finanzwirtschaft an der Uni Duisburg-Essen erwerben die Studierenden die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in einer auf die allgemeine und wissenschaftliche Berufswelt bezogenen Ausbildung.

Neuer Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«

Fenster und Gebäude bilden mit gelber und blauer Farbe verschiedene Formen.

Beim Master-Studiengang »Finance, Taxation and Auditing«, der im Wintersemester 2008/09 im Fachbereich Wirtschaft an der Hochschule Düsseldorf (HSD) beginnt, werden pro Jahr 20 Studierende zugelassen.

Institut für Währungs- und Finanzstabilität an der Universität Frankfurt eröffnet

Das Institut ist von der Universität zur Durchführung des Projekts »Währungs- und Finanzstabilität« gegründet worden, das maßgeblich von der Stiftung Geld und Währung finanziert wird.

Duales Bachelor-Studium Finanzmanagement / Anlagemanagement

Screenshot der Internetseite der Europäischen Fachhochschule (EUFH).

Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister sind die Partner der EUFH in Brühl. Bei ihnen absolvieren die Studierenden die Praxisphasen des Bachelor-Studiengangs Finanzmanagement / Anlagemanagement.

Elitestudiengang »Finance & Information Management«

Screenshot Homepage wi.tum.de

Der zweisprachige Studiengang (Deutsch - Englisch) richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Fächer, die sich nach dem Vordiplom oder Bachelor für das zweijährige Studium bewerben können.

Elitestudiengang Finance and Information Management eröffnet

Screenshot Homepage wi.tum.de

Mit einer Festveranstaltung, bei der der Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber über »Eliteförderung in Bayern« spricht, wird am 22. Oktober der Elitestudiengang »Finance & Information Management« eröffnet.

Frankfurt ist die Finanzuniversität Deutschlands

Uni Frankfurt Finanzen

Stiftungsrat der Stiftung Geld und Währung entscheidet sich für Frankfurt am Main als Sitz eines neuen Kompetenzzentrums.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Antworten auf Erstes Finance-Praktikum: CoBa oder AIM?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 5 Beiträge

Diskussionen zu Finance

Weitere Themen aus Praktikum & Co.