DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Wohnen & WGWohngeld

Wohngeld für Studierende

Wann Studierende Wohngeld erhalten, richtet sich nach einer ganzen Reihe von Kriterien. Eine Übersicht bietet Orientierung bei der Frage ob ein Anspruch besteht.

Ein Hand hält ein Bündel 100 Euro Geldscheine.

 

Wohngeld für StudierendeWohnraum ist in vielen Studienorten Deutschlands teuer. Der Verzicht auf einen campusnahen Wohnraum muss aber nicht sein. Beim Amt für Wohnungswesen kann ein Zuschuss zur monatlichen Miete - das Wohngeld - beantragt werden. Kriterien für den Anspruch und die Höhe von Wohngeld sind:

 

 

Wer hat Anspruch auf Wohngeld im Studium?
Kein Anspruch auf Wohngeld im Studium besteht für Empfänger von BAföG-Leistungen oder wenn ein Anspruch auf BAföG-Leistungen besteht. Auch Studenten, die ihren BAföG-Anspruch nicht geltend machen, haben keinen Anspruch auf Unterstützung. Es wird dann so argumentiert, dass ihr Einkommen bzw. das ihrer Eltern den Bedarfssatz übersteigt.

Gute Aussichten auf eine Gewährung von Wohngeld bestehen dagegen, wenn Studierenden BAföG-Leistungen versagt bleiben, weil

 

Der Wohnsitz am Studienort
Es muss darüber hinaus glaubhaft zu erkennen sein, dass nicht nur eine vorübergehende Abwesenheit vom elterlichen Haushalt existiert. Der Student muss einen eigenen Wohnsitz am Studienort besitzen. Werden Studierende überwiegend von ihren Eltern unterstützt, wird eine vorübergehende Abwesenheit vom Heimatort vermutet. Das hat der Antragssteller zu widerlegen. Zur Widerlegung können unter anderem folgende Aspekte vorgebracht werden:

 

 

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wohngeld für BA Studenten

Hallo!

Ich beginne bald ein Duales Studium und werde da verdienen! Aufgrund dieses Verdienstes und dem Einkommen meiner Eltern wird BaFög wohl abgelehnt werden. Heißt das, dass auch Wohngeld nicht geht? Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Wohngeld für Studierende

hä? na da bekommt man also doch wohngeld, wenn man sein studium überzogen hat?!

Ausnahmen gelten bezüglich Wohngeld für Studierende, die aufgrund eines Zweitstudiums, eines verspäteten Fachrichtungswechsels oder aufgrund des überschreitens der Förderungshöchstdauer kein BaföG mehr erhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohngeld für Studierende

Meine Tochter ( 24 Jahre) wird ab Oktober ein BA-Studium beginnen, wo sie Ausblidungsvergütung erhält. Da sie dann in Magdeburg arbeiten und in Gera studieren wird, müssen wir 2 Wohnungen mieten. Magdeburg wird Hauptwohnsitz, Gera Zweitwohnsitz. Kann sie Wohngeld beantragen?

antworten
WiWi Gast

Re: Wohngeld für Studierende

Sozialhilfe | Wohngeld: Studierende sind in der Regel nicht berechtigt, Sozialhilfe und/oder Wohngeld in Anspruch zu nehmen. Ausnahmen gelten bezüglich Wohngeld vor allem für allein erziehende Mütter und Väter, Ausländer/innen (wenn sie kein BAföG erhalten) und für Studierende, die aufgrund eines Zweitstudiums, eines verspäteten Fachrichtungswechsels oder aufgrund des Überschreitens der Förderungshöchstdauer kein BAföG mehr erhalten.

antworten
WiWi Gast

Es gibt Ausnahmen !!!

Sozialhilfe | Wohngeld: Studierende sind in der Regel nicht berechtigt, Sozialhilfe und/oder Wohngeld in Anspruch zu nehmen. Ausnahmen gelten bezüglich Wohngeld vor allem für allein erziehende Mütter und Väter, Ausländer/innen (wenn sie kein BAföG erhalten) und für Studierende, die aufgrund eines Zweitstudiums, eines verspäteten Fachrichtungswechsels oder aufgrund des Überschreitens der Förderungshöchstdauer kein BAföG mehr erhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Wohngeld für Studierende

hallo,

ich bin 23 jahre alt und studiere bauingenieurwesen, bekomme bafög 520 € habe suche seit 5 monaten ein job aber nichts gefunden, weil ich nicht flexibel sein kann mein studium ist sehr schwer sehr lange an der fh und muss viel lernen. kann mir vielleicht jemand sagen was ich da machen kann, nämlich wohne alleine bezahla miete 320 € gibt leider nichts günstiges:( und +nebenkosten strom internet komme ich auf 400 euro und mit 120 euro soll ich leben ? da kommen ja noch die skript und etc kosten dazu keine ahnung was ich machen soll ? gibt mir bitte ein RAT"!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Wohngeld für Studierende

bei überschreitung der förderungshöchstdauer besteht dem grunde nach KEIN recht auf bafög

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Wohngeld

Weiteres zum Thema Wohnen & WG

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Ein mehrstöckiges Haus mit mehreren Wohnparteien und Balkonen.

Studenten-Wohnungen: Mieten in München am höchsten

Für Studenten sind Mieten in den vergangenen fünf Jahren bundesweit teurer geworden. In München, Frankfurt und Hamburg zahlen Studenten für eine Wohnung oder WG-Zimmer am meisten – und ausgerechnet dort sind staatlich geförderte Studentenwohnheime knapp. Das zeigt der neue Studentenwohnpreisindex des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und der Deutschen Real Estate Funds (DREF) in Kooperation mit ImmobilienScout24.

Beliebtes zum Thema Life

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

Die weiße Ecke eines Fußballfeldes.

E-Book: Wirtschaftsfaktor Fußball

Der Fußball hat in Deutschland eine wachsende wirtschaftliche Bedeutung. Die Bundesliga hat in der Saison 2014/2015 einen Rekordumsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Im Gegensatz zum Profifußball ist der Fußball-Breitensport als Wirtschaftsfaktor bislang kaum quantifiziert worden. Die aktuelle Studie „Wirtschaftsfaktor Fußball“ vom Bundeswirtschaftsministerium zeigt, dass der Profifußball und der Fußball als Breitensport vergleichbare volkswirtschaftliche Effekte haben.

Feedback +/-

Feedback