DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Arbeitsvertrag & -rechtIGM

IGM Vertrag, auf was achten?

Autor
Beitrag
Tobi93

IGM Vertrag, auf was achten?

Hallo,

ich habe einen IGM-Vertrag vorliegen, was ich sehr nett finde. Allerdings steht nicht besonders viel drin im Gegensatz zu einem anderen Vertag eines Dienstleisters.

Enthalten:

  • Start EG12 bis Ziel EG16 mit Zeitangaben
  • 35h
  • zus. Unfallversicherung und eine kleine baV
  • geltend bis Renteneinstieg, 3 Monate Probezeit

Alles andere wie Überstundenregelung wurde nur mündlich besprochen, Leistungszulage gibt es erstmal keine. Wusste auch nicht was man bei IGM überhaupt "verhandeln" kann, das wurde mir einfach auf den Tisch gelegt. Allerdings wirkt das so schon recht ansprechend.

Auf was muss man denn sonst achten, gibt es Fallstricke?

MfG

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Tobi93 schrieb am 14.07.2019:

Hallo,

ich habe einen IGM-Vertrag vorliegen, was ich sehr nett finde. Allerdings steht nicht besonders viel drin im Gegensatz zu einem anderen Vertag eines Dienstleisters.

Enthalten:

  • Start EG12 bis Ziel EG16 mit Zeitangaben
  • 35h
  • zus. Unfallversicherung und eine kleine baV
  • geltend bis Renteneinstieg, 3 Monate Probezeit

Alles andere wie Überstundenregelung wurde nur mündlich besprochen, Leistungszulage gibt es erstmal keine. Wusste auch nicht was man bei IGM überhaupt "verhandeln" kann, das wurde mir einfach auf den Tisch gelegt. Allerdings wirkt das so schon recht ansprechend.

Auf was muss man denn sonst achten, gibt es Fallstricke?

MfG

Typischer Manteltarifvertrag, alles weitere wird über Betriebsvereinbarungen geregelt. Verhandeln kannst du da auch höchstens Start-EG, das wars.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Typischer Manteltarifvertrag, alles weitere wird über Betriebsvereinbarungen geregelt. Verhandeln kannst du da auch höchstens Start-EG, das wars.

Manteltarif heißt, dass er 1 zu 1 von der Gewerbschaft übernommen wurde, während Daimler/Bosch etc. den Tarifvertrag verändern/verbessern?
Ist ein Manteltarif etwas schlechter als bei OEMs?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Ziel EG16 ist schon mal sehr gut, das ist in BaWü locker 100k (bei 40h und dann entsprechender LZ).

Aber das gibt es laut dem anderen Thread ja nicht und muss gelogen sein...

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

hört sich doch gut an.
Was kannst du zu den EG- Stufen sagen? Ist fest fixiert, dass z.B nach einem Jahr die nächste Stufe erreicht wird?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

hört sich doch gut an.
Was kannst du zu den EG- Stufen sagen? Ist fest fixiert, dass z.B nach einem Jahr die nächste Stufe erreicht wird?

Ja, steht genau so im Vertrag.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Durchentwicklung von eg12 bis nach eg16? Für eine "normale" stelle???

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Ziel EG16 ist schon mal sehr gut, das ist in BaWü locker 100k (bei 40h und dann entsprechender LZ).

Aber das gibt es laut dem anderen Thread ja nicht und muss gelogen sein...

Er schrieb aber 35 h!!!! 40 h sind die Ausnahme bei der IG Metall. Und eine Leistung zulage hat er auch noch nicht....

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Ist eigentlich normal, dass die Ziel-EG im Vertrag festgehalten wird?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

Glaub ich nicht, das wäre ja krass wenn man jedes Jahr eine Stufe aufsteigt...kenne viele die "verharren" lange auf einer Stufe.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

jedes Jahr eine Stufe? echt heftig!

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

jedes Jahr eine Stufe? echt heftig!

Bei VW ist es frühstens 1 Jahr pro Stufe. Normal soll es aber 18 Monate sein für 2 Stufe. Einstieg bei EG 14 ende bei EG 20.

D.h 6 Jahre frühstens für EG 20

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

Glaub ich nicht, das wäre ja krass wenn man jedes Jahr eine Stufe aufsteigt...kenne viele die "verharren" lange auf einer Stufe.

Ich kenne es nur in BaWÜ, da gibt es eine entsprechende tarifliche Vestimmung, dass es min. 3, normal 4, max. 5 Jahre bis zur Ziel-EG sind. Eine Abweichung ist in Ausnahmefällen möglich aber das Konzept der Ziel-EG ist explizit nicht dafür gedacht eine niedrigere Einstufung über längere Zeit aufrechtzuerhalten sondern nur der verminderten Ausfüllung der Stelle während der Einarbeitung Rechnung zu tragen. Wird bei uns (Konzern) auch mit maximaler Eskalation drauf geachtet, dass jeder seine Ziel-EG nach allerspätestens 5 Jahren erreicht. Bei mir waren es damals 3 von EG14 auf 16.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

jedes Jahr eine Stufe? echt heftig!

Bei VW ist es frühstens 1 Jahr pro Stufe. Normal soll es aber 18 Monate sein für 2 Stufe. Einstieg bei EG 14 ende bei EG 20.

D.h 6 Jahre frühstens für EG 20

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Dann verdient er eben nur 89k bei durchschnittlicher Leistungszulage!!!!
Und muss dafür auch nur 35h arbeiten, bei Gleitzeit sind das ganz schnell mehrere Wochen zusätzlicher Urlaub!!!! Das ist gut für die Work-Life-Balance!!!!

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Ziel EG16 ist schon mal sehr gut, das ist in BaWü locker 100k (bei 40h und dann entsprechender LZ).

Aber das gibt es laut dem anderen Thread ja nicht und muss gelogen sein...

Er schrieb aber 35 h!!!! 40 h sind die Ausnahme bei der IG Metall. Und eine Leistung zulage hat er auch noch nicht....

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Mich wundert die Aussage dass es keine Leistunzulage gibt. Zumindest in Bayern steht einem diese tariflich vereinbart zu. Absolutes Minimum sind 7%, bei einer Leistung für 7% müssten sie dich aber eigentlich in der Probezeit kündigen, im Schnitt müssen es aber 14% sein.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Nein, auch bei der LZ gibt es typischerweise eine Entwicklung. In meinem Konzern in BaWü sieht die typischerweise so aus.
Probezeit: 0%
1 Jahr: 5-6%
...
Bei einem Abbau des Entwicklungsabzug (Stufenaufstieg) kann die LZ wieder etwas abgesenkt werden. Nach etwa 5 Jahren sollte man bei normaler Entwicklung bei 14-15% liegen.

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

Mich wundert die Aussage dass es keine Leistunzulage gibt. Zumindest in Bayern steht einem diese tariflich vereinbart zu. Absolutes Minimum sind 7%, bei einer Leistung für 7% müssten sie dich aber eigentlich in der Probezeit kündigen, im Schnitt müssen es aber 14% sein.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Bei uns im Norden gibt es weniger Tarifstufen aber dafür sind diese nochmal unterteilt. Bis man die durchlaufen hat dauert es echt eine Ewigkeit. Heutzutage hat doch jedes Unternehmen einen etwas anderen Tarifvertrag. Ich sehe z.B. die gleiche LZ für alle Beschäftigten immer häufiger.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wenn man in EG 12 startet braucht man doch sowieso zig Jahre bis EG 16. Wozu wird die Ziel-EG überhaupt aufgeführt? Als Garantie das man irgendwann auf jeden Fall dort landet?

Es gibt Fristen bis wann die Ziel-EG erreicht werden muss und das sind keine zig Jahre (sondern max. 4).

ich glaube kaum, dass man innerhalb von 6 Jahren am Tarif- Ende ist.

jedes Jahr eine Stufe? echt heftig!

Bei VW ist es frühstens 1 Jahr pro Stufe. Normal soll es aber 18 Monate sein für 2 Stufe. Einstieg bei EG 14 ende bei EG 20.

D.h 6 Jahre frühstens für EG 20

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Doch, normalerweise auch früher, wobei Tarifende in diesem Fall nur heißt, dass du die EG, in welche deine Stelle eingruppiert ist erreichst. Ein weiterer Aufstieg findet nicht statt ohne dass du die Stelle wechselst. Ich wurde für eine EG16 Stelle eingestellt, habe 2 Stufen Entwicklungsabzug bekommen und habe die in 3 Jahren abgebaut. Eine höhere EG bekomme ich nur, wenn ich mich auf eine entsprechend höher eingruppierte Stelle bewerbe. Da die EG17 in BaWü praktisch nicht vergeben wird bleibt dann nur der Weg ins AT.

ich glaube kaum, dass man innerhalb von 6 Jahren am Tarif- Ende ist.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

bei VW dauert es deutlich länger bis du am Tarifende biste. Dort gibt es keine Ziel-EG.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

bei VW dauert es deutlich länger bis du am Tarifende biste. Dort gibt es keine Ziel-EG.

  • Hast du konkrete Infos wie lange für eine Stufe man braucht?

  • Wie berechnet sich das Gehalt? Gibt es eine Leistungszulage?

  • wie viel ings schaffen es im At Bereich?
antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

bei VW dauert es deutlich länger bis du am Tarifende biste. Dort gibt es keine Ziel-EG.

  • Hast du konkrete Infos wie lange für eine Stufe man braucht?

  • Wie berechnet sich das Gehalt? Gibt es eine Leistungszulage?

  • wie viel ings schaffen es im At Bereich?

mindestens zwei Jahre muss man in einer Stufe arbeiten.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

bei VW dauert es deutlich länger bis du am Tarifende biste. Dort gibt es keine Ziel-EG.

Natürlich gibt es auch bei VW eine Ziel EG der Stelle. Nur liegt die bei Stellen für Studierte meistens am Ende der tariflichen Laufbahn.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 17.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

VW hat nur einen an IGM angelehnten Tarifvertrag und daher auch abweichende Regelungen. In einem klassischen IGM Unternehmen in BaWü wären soviele Entwicklungsstufen nicht tarifkonform. Der maximale Abzug sind 3 Stufen, wenn ich mich richtig erinnere.

bei VW dauert es deutlich länger bis du am Tarifende biste. Dort gibt es keine Ziel-EG.

Natürlich gibt es auch bei VW eine Ziel EG der Stelle. Nur liegt die bei Stellen für Studierte meistens am Ende der tariflichen Laufbahn.

und wie schnell kommt man dann voran? Kann jemand ein Beispiel posten?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

hat jemand Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

Hier im Forum arbeiten alle, die keine Leiharbeiter sind, bei Bosch oder Siemens.

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 18.07.2019:

Hier im Forum arbeiten alle, die keine Leiharbeiter sind, bei Bosch oder Siemens.

kann jemand etwas zu VW sagen?

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Hier im Forum arbeiten alle, die keine Leiharbeiter sind, bei Bosch oder Siemens.

kann jemand etwas zu VW sagen?

Was willst du denn hören? Dass du nach 5 Jahren Tarif Plusler oder MK bist? Ja geht, gehört aber Glück dazu. Dass du nach 5 Jahren erst 2 Stufen geschafft hast, weil dein Chef dich nicht mag. Ja kann auch passieren...

antworten
WiWi Gast

IGM Vertrag, auf was achten?

WiWi Gast schrieb am 19.07.2019:

Hier im Forum arbeiten alle, die keine Leiharbeiter sind, bei Bosch oder Siemens.

kann jemand etwas zu VW sagen?

Push ja bitte

  • möchte alles wissen über die Stufen, wie lange man für eine Stufe braucht, was so ein Abteilungsleiter verdient
antworten

Artikel zu IGM

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Online-Tariflexikon der IG Metall

Ein hohes, großes  Gebäude in Grau- und Rottönen und der weißen Aufschrift Gewerkschaftshaus.

Von Abschluss über Lohnausgleich bis Weihnachtsgeld - das kostenlose Tariflexikon der IG Metall erklärt Fachbegriffe rund um den Tarifvertrag. Wer sich in der komplexen Tariflandschaft nicht zurecht findet, kann hier jederzeit die wichtigsten Begriffe rund um den Tarifvertrag nachschlagen.

IG Metall Gehaltstudie 2012 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Uni-Teil des Universal-Logos.

Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

IG Metall Gehaltstudie 2011 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

50 Euroscheine symbolisieren das Thema Gehalt.

Die neue IG Metall-Umfrage zu den Einstiegsgehältern zeigt: Die Chancen für Berufseinsteiger haben sich verbessert. Zudem haben die Wirtschaftswissenschaftler beim Gehalt inzwischen mit den Naturwissenschaftlern gleichgezogen.

Vergütung von Reisezeiten bei Auslandsentsendung

Geschäftsreisen: Wartebereich am Flughafen - Das Warten zählt laut Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Arbeitszeit

Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hinreise und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeitszeit zu vergüten. So lautet das aktuelle Urteil 5 AZR 553/17 des Bundesarbeitsgerichts vom 17. Oktober 2018.

Kostenloser Muster-Aufhebungsvertrag der IHK

Der Schriftzug Recht zum Thema Muster-Aufhebungsvertrag.

Ein Aufhebungsvertrag löst einen Arbeitsvertrag auf und beendet das Arbeitsverhältnissen. Im Gegensatz zu einer Kündigung wird das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten, also Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichzeitig beendet. Durch Aufhebungsverträge wird der Kündigungsschutz im Arbeitsrecht umgangen. Die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main bietet als Microsoft Word Vorlage zum kostenlosen Download einen Muster-Aufhebungsvertrag an.

Der Arbeitsvertrag

Ein Kugelschreiber liegt auf einem Holzuntergrund.

Der Arbeitsvertrag regelt die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Die schriftliche Ausarbeitung des Arbeitsvertrags hilft Missverständnisse auszuschließen und beugt späteren Streitigkeiten vor.

Probezeit – Tipps für den erfolgreichen Start

Der erste Arbeitstag rückt näher und Fragen kommen auf: Werde ich mich integrieren können? Welche Anforderungen kommen auf mich zu? In der Probezeit müssen sich Arbeitnehmer behaupten, aber auch herausfinden, ob die Position im Unternehmen das Richtige ist. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 2 mit interessanten Tipps für den erfolgreichen Start in die Probezeit.

Probezeit – arbeitsrechtliche Grundlagen

Werde ich mit den neuen Aufgaben zurechtkommen? Kann ich mich in das Team integrieren? Vor dem ersten Arbeitstag ist die Aufregung groß – denn nun heißt es, ab ins kalte Wasser und sich behaupten. Die Probezeit ist ideal, sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer, im Unternehmen seinen Platz zu finden oder nicht. Der WiWi-Treff befasst sich im Teil 1 mit relevanten arbeitsrechtlichen Grundlagen und Pflichten die das Thema Probezeit umfassen.

Weiterbildung: Rückzahlung von Weiterbildungskosten bei Kündigung des Arbeitsverhältnisses

Eine weiße Tür mit der Aufschrift Schulungsraum.

Die Vereinbarung von Rückzahlungskosten in Verträgen unterliegen einer Angemessenheitskontrolle. Beim vorzeitigem Beenden einer Ausbildung wollen somit viele Arbeitgeber die Ausgaben zurückerstattet bekommen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dennoch entschieden, dass diese Rückzahlungsklauseln an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft sind und somit oft als unwirksam gelten.

Arbeitsrecht: Rechte der Schwerbehindertenvertretung bei Besetzung von Führungsstellen

Ein Fahrstuhl mit einem Symbol für einen Personen- und einen Behindertentransport.

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Bei der Besetzung einer Führungsposition muss die Schwerbehindertenvertretung nicht immer am Besetzungsverfahren beteiligt werden. Es sei denn, dass die Führungsanforderungen auch schwerbehindertenspezifische Aufgaben – wie die Gestaltung von behinderungsgerechten Arbeitsplätzen - beinhaltet.

Arbeitsvertrag: Textform ersetzt Schriftform – SMS und E-Mail werden rechtskräftig

Eine Hand hält ein Smartphone.

In Zeiten der Digitalisierung ändert sich auch die Kommunikation im Büro. Viele wünschen sich die Forderung nach einer Gehaltserhöhung oder einem Freizeitausgleich per SMS an den Arbeitgeber zu schicken – ist das möglich? Tatsächlich ist dieser Tatbestand seit dem 01. Oktober 2016 rechtskräftig. Durch das Inkrafttreten der Änderungen im deutschen Vertragsrecht ist es ab sofort möglich, Ansprüche auch per Textform gelten zu machen. Dabei muss aber der Unterschied zwischen der „Textform“ und der altbekannten „Schriftform“ beachtet werden. Und reicht die Textform auch bei einer Kündigung aus?

Antworten auf IGM Vertrag, auf was achten?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 32 Beiträge

Diskussionen zu IGM

Weitere Themen aus Arbeitsvertrag & -recht