DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ArbeitszeugnisFormulierungen

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Autor
Beitrag
olaf2000

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

"Seine Arbeitsergebnisse entsprachen sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht stets den an ihn gestellten Anforderungen"

Was denkt ihr, wie kann man das im Arbeitszeugnis bewerten
Ich war über 3 Jahr als IT Leiter beschäftigt und es gab nie Probleme, Schwierigkeiten oder gar negative Schlagzeilen.

Danke

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Note 4

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Note 4

Eher 3

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Note 4
Eher 3

3-4

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Würde 3 sagen. Es klingt zwar ein bisschen wie "ausreichend", aber überlegt mal, wie schnell der Satz zu ner 1 werden könnte, wenn man "entsprachen" mit "übertrafen" ersetzen würde.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Note 4

Eher 3

Würde ich auch sagen. Stets ohne Attribut ist typischerweise eine 3

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Klingt auch für mich nach 3. Du hast das Jobprofil abgedeckt, aber auch nicht mehr als das geforderte geliefert.

antworten
Ein KPMGler

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Hä?
Also ich hab ja schon viele Zeugnisse gelesen und selber geschrieben, warum sollte das eine 3 oder eine 4 sein?

"Stets" ist ein Superlativ, der kann nicht gesteigert werden. Damit die höchstmögliche Form der Anerkennung.

Macht doch mal bitte einen Vorschlag, wie die Formulierung besser hätte sein können - bin gespannt!

antworten
MünchenIstTeuer

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Ich lese da nur "hat immer alles gut gemacht, was man ihm vorgesetzt hat".

Schlecht finde ich es nicht. Ne 1 ist es auch nicht, aber imo gut.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Ließt sich halt wie: "Hat gemacht, was ihm gesagt wurde, aber auch nicht mehr". Daher Erwartungen erfüllt, mehr aber auch nicht.

In dem Kontext, dass bei Zeugnissen stark übertrieben wird, ist es eher eine 3.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Für mich ist das auch ne 3.

Entsprachen den Anforderungen
im Gegensatz zu
Übertrafen (stets) die Anforderungen.

antworten
MünchenIstTeuer

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

stets den Anforderungen entsprechen = 3

stets die Anforderungen übertreffen = ???

Macht halt nicht viel Sinn so, wie willst du das noch weiter steigern?

Abgesehen davon ist selbst >stets< den Anforderungen entsprechen wohl besser als der Durchschnitt. Bloß weil man vielleicht selbst nichts bahnbrechendes neues gebracht hat, heißt das ja nicht, dass die getane Arbeit nicht gut war.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Im ersten Moment denkt man das ist eine 3 oder 4, aber wenn man den Satz aufdröselt, ist es eher eine 2 oder 3. Ganz komischer Textbaustein. Müsste ich mich entscheiden, würde ich 3 sagen.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

MünchenIstTeuer schrieb am 01.10.2018:

stets den Anforderungen entsprechen = 3

stets die Anforderungen übertreffen = ???

Macht halt nicht viel Sinn so, wie willst du das noch weiter steigern?

Abgesehen davon ist selbst >stets< den Anforderungen entsprechen wohl besser als der Durchschnitt. Bloß weil man vielleicht selbst nichts bahnbrechendes neues gebracht hat, heißt das ja nicht, dass die getane Arbeit nicht gut war.

ihr seid vielleicht stumpf
es gibt noch

  • stets zur vollen zufriedenheit (2)
  • zur vollsten zufriedenheit (auch 2)
  • stets zur vollsten zufriedenheit (1)

Hatte doch vorher sogar geschrieben, dass das Attribut fehlt und nichts davon, dass man „stets“ steigern könne.
Bei wiwi-treff gibt es sogar einen Artikel dazu

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Würde es so interpretieren:
Hat Anforderungen dieses Jobs gut erfüllt, ohne sich dabei für eine höhere Position zu empfehlen bzw. sich von Kollegen abzuheben. Allerdings auch leistungstechnisch nicht negativ aufgefallen.

Wäre entsprechend also eine 3-4, wobei ich durch das "stets" aber sogar eher Richtung 3 tendieren.

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

"Stets zu stetester Zufriedenheit"

antworten
WiWi Gast

Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

WiWi Gast schrieb am 02.10.2018:

"Stets zu stetester Zufriedenheit"

Voll zu zufriedenster Stetigkeit

antworten

Artikel zu Formulierungen

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Arbeitszeugnis: Verschlüsselte Formulierung im Zeugnis

Der Kopf einer Frau mit kurzen Haaren und pinkem Lippenstift hinter einer verregneten Scheibe.

Was Formulierungen im Arbeitszeugnis wirklich bedeuten, ist vielen unklar. Der „geheime“ Code führt immer wieder zu Diskussionen und Klagen rund ums Thema Arbeitszeugnis. Was darf der Arbeitgeber, was nicht? Negative Formulierungen haben im Arbeitszeugnis nichts zu suchen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat die Formulierung „kennengelernt“ bewertet und nicht als negativ eingestuft.

Gesamtnote im Arbeitszeugnis: "befriedigend" als Leistungsbeurteilung im Zeugnis gut genug

Eine Null und eine Drei aus schwarzen Punkten geschrieben.

Jeder hat nach der Beendigung eines Arbeitsverhältnis Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Die Formulierungen drücken in der Regel die Einstufung in ein Schulnotensystem aus. „Zur vollen Zufriedenheit“ ist mit der Note befriedigend gleichzusetzen. Das Bundesarbeitsgericht hat dies bestätigt. Entspricht das der Ansicht des Arbeitnehmers nicht, muss er darlegen, dass die Beurteilung unzutreffend ist.

Arbeitszeugnis: Arbeitgeber zu Dankes-Formulierungen nicht verpflichtet

Viele Arbeitnehmer finden in ihren Arbeitszeugnissen Dankes-Formulierungen und Glückwünsche für die weitere Zukunft. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat allerdings entschieden, dass der Arbeitgeber zu solchen Formulierungen denen persönliche Empfindungen vorrangehen nicht verpflichtet ist.

Arbeitszeugnis – arbeitsrechtliche Grundlagen

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Das Arbeitszeugnis bescheinigt Arbeitnehmern ihre Leistungen und Fähigkeiten – es zeigt sowohl die fachlichen als auch die sozialen Kompetenzen. Gerade wenn es um die Formulierungen im Arbeitszeugnis geht, kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Im ersten Teil zeigt der WiWi-Treff auf welche arbeitsrechtliche Grundlagen ein Arbeitszeugnis beruht und gibt einen ersten Überblick.

Freeware: Arbeitszeugnis-Generator

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Der kostenlose Arbeitszeugnis-Generator ermöglicht die Erstellung detaillierter Arbeitszeugnisse nach Schulnoten, die sodann in ein Textverarbeitungsprogramm übernommen werden können.

Antworten auf Wer kann mir eine Wertung zu folgendem Satz geben...

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Formulierungen

Weitere Themen aus Arbeitszeugnis