DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Assessment Center (AC)Siemens

Re: Siemens Graduate Program

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Siemens Graduate Program

Hallo zusammen!

Ich überlege, mich für das Siemens Graduate Program zu bewerben. Hat jemand Erfahrung damit? Wer kommt weiter und wer schafft es nicht mal zum ersten Gespräch? Wie siehts gehaltstechnisch aus?

Danke für Eure Infos!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ja, das würde mich auch interessieren. Ich habe mich schon bei Siemens in Wien beworben, aber noch keine Antwort bekommen...Wie lange lassen die sich üblicherweise Zeit?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hat man da nen Vorteil wenn man schon mal ein Praktikum bei Siemens gemacht hat? Lohnt sich so ein Programm überhaupt oder wird das Unternehmensintern eher belächelt? Was verdient man als Trainee?
Siemens zahlt ja gar nicht so besonders gut im allgemeinen

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Das Programm hat einen sehr guten Ruf, allerdings ist es auch sehr hart da reinzukommen. Wie kommst du dadrauf, dass man da nicht so gut verdient?? Für Trainees gibt es zwischen 40 und 44 t. Finde ich schon sehr gut für eine Trainee Stelle...
Weiß jemand wie lange die sich immer Zeit lassen bevor die auf eine Bewerbung antworten?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Echt? da hab ich was anderes gehört. Woher weißt Du das mit den 40-44k? Bekannte, die das machen?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Nein, das ist von einer Seite, die alle Trainee Programme aufgelistet hat. Ich weiß nicht wovon es abhängt wie viel die dann im Einzelfall bezahlen. Ruf doch da einfach an wenn du dich für interessierst. Ich weiß aber, dass Philips 39k für Trainees bezahlt, da wird ja wohl Siemens nicht weniger ausgeben. Ich habe auch allerdings gelesen, dass es das Programm ist wo es am härtesten ist aufgenommen zu werden...Ich meine die haben schon ganz schön viele Voraussetzungen alleine schon...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...naja für Ingenieure wollen sie einen Abschluss besser als 2,4 und bei BWLern besser als 1,8, mindestens ein halbes Jahr Ausland, Top-Englisch und das wars glaub ich auch schon...
Erfüllst Du das alles dann dürftest Du schon ins AC kommen. Wie läuft das AC bei Siemens dann eigentlich ab? Muss man sich gegenseitig fertigmachen oder zusammenarbeiten oder beides gleichzeitig?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ich dachte 95% aller BWLer wollen Investmentbanker und Unternehmensberater oder Wirtschaftsprüfer oder sonst irgendein Schmarrn werden. Da kann die Nachfrage doch gar nicht so groß sein nach den Industrie-Traineeprogrammen.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Also, die Trainee Programme sind wohl sehr beliebt zurzeit. Und man kommt ganz bestimmt nicht ins AC 'nur' weil man einen passabelen Durchschnitt hat, im Ausland war, auseruniversitäres Engangement vorlegen kann und nach Möglichkeit sehr gute Kenntnisse mind noch einer weiteren Sprache hat! Es sind die Voraussetzungen, bewerben tun sich immernoch deutlich über 100 Leute auf eine Stelle und die sind alle gut und erfüllen die Kriterien...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...naja das bezweifle ich doch mal, dass alle Bewerber 1. gut sind und 2. die genannten Voraussetzungen erfüllen.

Schon mal ein Praktikum bzw. Diplomarbeit bei Siemens gemacht zu haben ist sicher ein ganz großer Vorteil.

Unabhängig davon dürften es BWLer in der Industrie allgemein recht schwer haben, denn wozu gibt es Wings?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

also die Kriterien dort sind derzeit die höchsten überhaupt.
Man muss auch bedenken dass man schon auf McKinsey Niveau mitspielen muss um als BWLer eine Chance zu haben, da 80% der Plätze für Inginieure sind.Da könnt ihr Euch ja ausrechnen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist.Was auf der Webseite steht ist normal um Leute nicht abzuschrecken, aber man muss schon sehr TOP sein um als BWLer auch nur ins AC zu kommen und dann ist es noch ein langer Weg.
Das Gehalt liegt deutlich über dem was hier geschrieben wurde.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hallo, machst du das Programm oder woher weiß du so gut bescheid. Mehr als 44k für Trainees? Weiß du wie viel das Gehalt in Österreich beträgt? Oder wie die Chancen für Ingenieure stehen? Und wie lange man warten sollte, eher man da selbst mal nachfragt? Ich habe mich vor fast 4 Wochen beworben. Ist es gar ein gutes Zeichen, dass die sich bis dato noch nicht gemeldet haben?
Fragen über Fragen....Wäre auf jeden Fall für jede Antwort sehr dankbar!!! Bekomme in den nächsten Tagen schon das erste Angebot einer anderen Firma, für SIemens würde ich aber absagen auch wenn es nur ein erstes Gespräch wäre...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ja, dann bewerbe dich doch da einfach!! Und wenn du so toll bist und dir so sicher bist, dass sie dich nehmen, dann um so besser. Für uns Normalsterbliche scheint es auf jeden Fall nicht so einfach zu sein...Ich verstehe einfach irgendwie nicht was du hier genau willst...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

klar sind nicht alle Bewerber so, es erhält ja auch nur unter 1% Bewerber ein Angebot.
Einfach versuchen und dann mitreden!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...ist ja schön und gut. Woher willst Du das mit den unter 1% eigentlich wissen? Woher nehmt ihr nur die ganzen Zahlen?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ok mal Fakten:
pro Jahr komen ca. 40-50 Leute ins Programm, weltweit.
Davon sind 80% Ings. Nun kannst Du Dir 20% von 40-50 Leuten ausrechen wieviel Plätze für Wiwis bleiben.Es bewerben sich über 10000 geeignete Bewerber(da sind die ganzen die Durchschnitt sind nicht eingerechnet).
Nun rechne mal ob die Chancen 1% übersteigen....
McKinsey stellt ca. 200 Abolventen ein.
Manche verlieren hier den Blick für die Realität.
Kurz: wenn Du ein McKinsey Gespräch bekommtst könntest Du es auch bei Siemens schaffen......
McKinsey stellt übrigens 200 Absolventen ein.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Woher hast du die Zahlen? Ich habe gelesen, dass deutschlandweit jährlich 70 Trainees aufgenommen werden....Und wie sieht es aus mit der Bezahlung?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...woher nimmst Du die Zahlen?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

ich denke hier wird extrem übertrieben was das programm angeht.
meines wissens nach nimmt z.b. mckinsey nur die besten uni-absolventen. ich habe jemanden kennengelernt, der das sgp macht, aber von einer relativ unbekannten fh kommt. und das gehalt liegt auch nicht über den gemachten angaben. das liegt in einem relativ engen bereich.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

naja, so locker wirds sicher nicht sein, immerhin ist Siemens unter Ings unter den 4 beliebtesten Arbeitgebern hinter BMW/Audi/Porsche.
Es gibt aber noch viele viele andere genauso interessante Trainee-Programme, z.B. Thyssen Krupp, Carl Zeiss, etc...

Um die Hochschule gehts gar nicht so sehr bei der Auswahl, das ist schon eine Eigenheit der Banken und Beratungen, so sehr auf die Uni zu schauen. Wichtig sind in der Industrie eher die Schwerpunkte im Studium und da ist für Siemens ein Schwerpunkt "Energiewirtschaft" oder "Produktion" sicher sehr förderlich.

Ich würde mal behaupten dass für das SGP ein Wirtschaftsingenieur einer guten FH bessere Chancen hat als ein BWLer von einer Top-Uni

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Der verdienst des SGP läuft nach Tarif. Also ein Maschinenbauer bekommt z.B. das Einstiegsgehalt nach Tarif was ungefähr 41k entspricht. (habe bei Siemens angerufen)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Du bist ja ein ganz Schlauer hast angerufen. Natürlich gehet es nach Tarif aber dazu gibt es eine induelle Zulage die dann locker 30% zusätzlich sein hat Du Nase, aber gut dass Du angerufen hast, weil ganz klar ob nun Bachelor oder Dr. jeder das gleiche bekommt?
Wo lebst denn?
Ist immer lustig wenn Unwissende Studenten im 1. Semester hier Mist posten!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...na immerhin ruft er an, oder?
Lern Du erstmal deutsch! :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

ich bin Japaner und ja ich würde Dich gerne Japanisch schreiben sehen;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hier mal was zum wieder auf den Boden kommen:

"Siemens sucht Ingenieure - 3500 Stellen in Deutschland unbesetzt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Siemens (Nachrichten/Aktienkurs)-Konzern sucht händeringend in Deutschland Ingenieure. Derzeit seien insgesamt etwa 3500 Vollzeitstellen im Inland unbesetzt, teilte die Siemens AG am Dienstag in München mit. Etwa 3000 Stellenangebote richten sich an Bewerber mit Hochschulabschluss. Insbesondere sucht der Konzern in Deutschland Maschinenbauer, Elektrotechniker, Informatiker, Wirtschaftsingenieure und Naturwissenschaftler. Eingesetzt werden sollen sie unter anderem in der Sparte Energieerzeugung, der Antriebssparte A&D und der Medizintechnik./ax/DP/sk"

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2007-10/artikel-9284413.asp

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Naja, Irgendwie finde ich das Ganze komisch. EIne Freundin von mir ist Dipl. Ingenieurin UND Informatikerin. Hat sich da auf eine Stelle hin bei Siemens beworben, die nicht so 100% auf sie gepasst hat (hat vorher da angerufen) und hat eine Absage bekommen. Wenn schon so viele Ingenieure fehlen und die so am meckern sind immer, dann können die doch die Unterlagen wenigstens für eine Weile speichern und schauen, ob das Profil auf eine andere Stelle passt. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie auf nichts passt...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun.Du kannst doch normale Stellen nicht mit TOP Programmen vergleichen

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Die Top Positionen werden bei Siemens von Ingenieuren besetzt, vom Peter Löscher einmal abgesehen, der hat nen Harvard MBA. Das Ansehen von Ingenieuren bei Siemens ist natürlich höher als das von BWLern, es handelt sich hier nunmal um einen Industriekonzern und keine Bank. Deshalb werden die über ihre Traineeprogramme gerade versuchen, an Ingenieure zu kommen. Für die wirtschaftlichen Aufgaben nehmen sie dann halt gerne Wirtschaftsingenieure ...und eben eher weniger BWLer

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

kann hier jemand was zum Bewerbungsprozess und Programmablauf sagen? Was wird im AC gefordert? Wie sind die Projekte und wie sehen die Entwicklungschancen nach Abschluss des Trainee Programms aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

...das ist auch noch so eine Frage ob Dir das Trainee Programm überhaupt mehr bringt als ein Direkteinstieg.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Und war jetzt schon jemand beim AC? Ich bin nächste Woche eingeladen (Habs heute erst erfahren).

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hey,cool...Ich war nciht da, aber viel Glück....wann hast du dich beworben? Wie lange wartet man normalerweise auf eine Antwort?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hatte mich vor knapp 3 Wochen beworben. Geht also recht schnell mit der Antwort und der Einladung.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

hallo alle zusammen,
hab mich im sommer auch fuers SGP beworben, hab dann so nach 9 wochen ne absage bekommen.
Profil: allg. Abitur, Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Marketing in 8 Semestern, Schnitt 2.0. Dipl.Arbeit 1.0 , 12 Monate Aufenhalt am College in Californien, dritte Fremdsprache Spanisch 4 Jahre gelernt, 2 Industriepraktika

Habe mich danach dann auch noch mal auf ne "normale" Stelle beworben und da auch nichts bekommen, scheinbar is der Mangel bei Siemens nicht so gross wie sie tun. Arbeite jetzt bei BOSCH....

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Bosch ist toll, dieses Unternehmen würde ich Siemens sowiso vorziehen, da es ja eigentlich immer noch im Besitz der Familie Bosch ist bzw. der Robert Bosch Stiftung

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Gibts schon Erfahrungen vom AC?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

bin für das ac am 09.01.08 eingeladen in münchen... trainee manufacturing! hat jemand erfahrungen mit dem ac bei siemens? DANKE!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hallo, ich interessiere mich auch für das trainee program manufacturing bei Siemens.

Wie lief das AC ab, welche Tests/Fragen sind da auf Dich zugekommen?

Bei der Online Bewerbung wollte ich 42t¤ angeben. Haben die was zum Gehalt gesagt?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Zwischen Bewerbung und Einladung lagen bei mir 4 Wochen.

Es ist kein richtiges AC sondern ein Assessment Day, bei dem du allein und nicht in einer Gruppe bist. Vor diesem Assessment Day machst du ein 1-1,5 stündiges Online Assessment, wo du Situationen einschätzen und Logikfragen etc beantworten musst. Ähnlich startet der Assessment Day vor Ort, mit einem ähnlichen Online Assessment. Außerdem muss man eine kurze Rede schreiben, eine Case Study lösen und präsentieren, danach folgt dann ein ca. 2-stündiges Gespräch mit einem Mitarbeiter, es werden aber keine fachlichen Fragen gestellt.

Am selben oder am nächsten Tag bekommt man Zu- bzw. Absage für das Programm; bei Zusage wird dein Profil mit deinen Präferenzen dann an entsprechenden Fachbereiche weitergegeben, wo du nochmal ein Gespräch hast. D.h., die endgültige Zusage für einen Bereich hat man erst nach dem Gespräch mit denen.

Gehalt liegt in der angegebenen Spanne, wenig Spielraum.

An alle, die Infos nur von Gerüchten haben oder irgendwo irgendwas gelesen haben: spart euch die Kommentare.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hallo,

das ist ja schon sehr interessant, ich hab gestern die Einladung für das AC bekommen, leider ist das schon nächste Woche.
Wie kann ich mich vorbereiten?
Was wird beim Online AC gefragt? Kann man sich darauf überhaupt vorbereiten?
Was hat es mit der Rede auf sich? Kurze Vorstellung seiner Person? Oder Geschäftsfall und darauf eine Rede erstellen?
Um was ging es bei der Case Study?

Sorry, viele Fragen! Ich bedanke mich schon mal vorab für deine Antworten

MFG

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hallo,

ich bin auch nächste Woche zum AC für das SGP eingeladen. Kann mir jemenad nur ein paar Infos zu der Rede und der Präsentation geben.

Vielen Dank für die Antworten!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Peter Löscher hat keinen MBA aus Harvard. Der hat da mal an so einer BWL-Weiterbildungsveranstaltung teilgenommen, aber ohne Abschluss. Er hat noch nichtmal einen MBA, das ist ein stinknormaler Diplom-Abschluss von der WU Wien (translated as MBA).

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

AC bei sgp ist recht locker, läuft eigentlich ab wie ein normales Vorstellungsgespräch. Dauert nur etwas länger. Also keine Angst deswegen!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hallo,

bin für Anfang Mai zum AC eingeladen. Würd mich freuen, wenn jemand der es schon hinter sich hat noch 1-2 Details zur Rede und zu dem Case verraten könnte.

Danke!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

@Peter Löscher Kommentar

Ehrlich wahr? Das dann aber mal sehr eigenwillig interpretiert.

"Peter löscher, MBA, studierte in Wien und Harvard"
Da denkt doch wirklich jeder, dass er dort nen MBA gemacht hat... ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Wie läuft denn die Bewerbung nach dem AC ab.
Kann bei erfolgreichem AC die Bewerbung noch gestoppt werden oder kommt man dann eigentlich immer in den Fachbereichen unter?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

kleiner Tipp für Bewerber, schaut mal bei Siemens Seite rein, Abi schnitt kann schon ein Ausschlusskriterium sein und ihr braucht euch dann nicht blamieren ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ja genau, weil sich noch irgendwer für mein Abi interessiert, wenn ich bereits eingeladen bin und meine Aura verbreiten kann ;-)

Eieiei...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

AC ist locker. Läuft alleine ab und dauert ca. 5 Stunden. Viele kleine Spielchen, die eigentlich auch richtig Spaß machen. Am Ende wird das Gespräch entscheiden. Wenn man dort nicht überzeugt, dann kann man auch alle guten Noten über Bord werfen. Siemens sucht geeignete Mitarbeiter, die mit Engagement dabei sind und sich langfristig an das Unternehmen binden wollen. Also bloße Alternative und Noteinstieg sollte man das ganze also lieber nicht sehen. So sehr man auch versucht das zu verstecken - es schimmert doch immer irgendwie durch.
Ehrlich sein und sich nur bewerben, wenn man auch lange für Siemens tätig sein will. Bisher waren immer alle begeistert von dem Programm. Und das liegt wohl nicht nur an den tollen Schulungen und dem Netzwerk, das man aufbaut.

Probiert's es - dann spürt's es!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

In anderen Worten: Siemens sucht geeignete Mitarbeiter, die mit Engagement locker alleine im AC sitzen möchten und richtig Spaß an kleinen Spielchen am PC haben.

Die lassen sich dann natürlich auch von dem Programm begeistern und "spüren es", was immer das heißen mag?!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

ich find das programm hört sich echt super an und siemens ist auch ein wirklich tolles unternehmen für das ich gerne arbeiten würde.
dürfte ich fragen, was außer vorstellungsgespräch noch so bestandteil des assessment centers war?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program AC

also ich muss ganz ehrlich sagen, so locker und easy wie hier machmal gepostet wird, fand ich das AC von Siemens nun wirklich nicht. Hier mal der Ablauf:

1: Rede vorbereiten (zeitlicher Rahmen ca. 15 min)
2: e-Assessment (ca. 1h)
3: Fallstudie (ca. 25 Seiten innerhalb von 15 min abarbeiten mit anschließender Präsi. Und dass es nicht langweilig wird, alles auf Englisch )
4: erstes Inerview
5: Rollenspiel
6: zweites Interview.

Insbesondere die Fallstudie fand ich sehr anspruchsvoll.
Antwort bekomme ihr i.d.R. einen Tag danach. Solltet ihr erfolgreich im AC gewesen sein, wird ein zweites Gespräch mit dem Fachbereich folgen. Das zu erwartende Gehalt ist übrigens 46500 Euro. Und noch was, bei mir hats ungefähr nen Monat gedautert, zwischen Bewerbung und Einladung zum AC.

Lounge Gast schrieb:

Hallo zusammen!

Ich überlege, mich für das Siemens Graduate Program zu
bewerben. Hat jemand Erfahrung damit? Wer kommt weiter und
wer schafft es nicht mal zum ersten Gespräch? Wie siehts
gehaltstechnisch aus?

Danke für Eure Infos!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program AC

krass, das hört sich echt hart an?
rollenspiel war wahrscheinlich n mitarbeitergespräch und case evtl auf siemens bezogen, oder? aber ne rede halten, hab ich ja noch nie gehört, zu was für nem thema denn?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

nur um Euch etwas auf dem Boden zurückzuholen: Siemens stellt fpr dieses Programm jedes Jahr 30-35 Leute ein weltweit ein, davon sind 85% Ingenieure und 5% BWler und 5 andere Studienrichtungen, nu rechnet Euch mal die Zahl und Eure Chancen aus bei 2000Bewerbungen pro Jahr....ist manchen nicht klar, ist aber um eineges härter dort als BWler zu landen als z.B. bei BCG oder IB reinzukommen

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

kenne auch nur abolute Überflieger die da reingekommen sind...und zwar nicht nur Notenmässig sondern das ganze Paket.
Das ist so zu Sagen die Championsleague der internationalen taineeprogramme. Das internationale Daimler Programm konnte da noch einigermassen mithalten, das gibts aber wohl so nicht mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

WOW da muss das ja ein toller und lässiger Laden sein, wenn da so begeisterte Championsleague-Sieger mit absolutem Gesamtpaket wie ihr arbeiten (von Dailer hört man ja ähnliches) - nun möchte ich auch unbedingt hin.

Eine Frage noch: Was macht das Programm denn so Megagut im Vergleich zu anderen Dax-Traineeprogrammen oder Beratungen?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

wie im Fussbal erstmal Meister werden und dann erst in der CL mitspielen...ist für 99,9999% der BWler ein Traum wenn ihr schon mal Wahrscheinlichkeitsrechnung hattet...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

ich denke in so einem forum wird bei der Wahrscheinlichkeit keiner schreiben der wirkich reingekommen ist nur so am Rande...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

im Graduate Program gibt es so ein gelbes Grabuffel... das macht mir Angst

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program AC

Hallo Zusammen,

habe in 2 Wochen ein AC bei Siemens. Aber nicht im Rahmen des GP, sondern Direkteinstieg (HR). Kann mir vielleicht jmd sagen, was mich so alles erwartet?!?!?! Meint ihr das wird ein Einzel-AC?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Weiss jemand was zum Online Test beim SGP??? Kommt da viel Mathe dran?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Lounge Gast schrieb:

Weiss jemand was zum Online Test beim SGP??? Kommt da viel
Mathe dran?

Wenn du nicht spontan die Schnittgerade zweier Ebenen in Koordinaten und Hesse'scher Normalform berechnen kannst und nicht innerhalb von zwei Minuten eine partielle Differentialgleichung zweiter Ordnung lösen kannst, brauchst du es gar nicht erst versuchen!
Ist ja Standard!

;)
Ernsthaft: Für komplizierte Fragestellungen bietet ein Online-Test doch gar nicht die Infrastruktur. Es kommt nichts dran was nicht zu schaffen ist. Etwas logisches Talent und schnelles Kopfrechnen innerhalb des kleinen Einmaleins sollte man schon können. Aber ansonsten wird man auch das Studium sicher nicht im geforderten Bereich abschließen können.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

als überdurschnittlicher BWLer braucht man sich gar nicht bewerben, wenn DU ein CV hast der Goldman oder McKInsey beeindruckt dann hast Du eine Chance....90% werde Ings genommen , die 10% die über bleiben sind 1-2 Stellen pro Jahr also wenn ihr rechnen könnt könnt ihr Euch die Tests sparen

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

ist wieder einamal ein nutzloser Thread.....die 1-2 die da im Jahr durchkommen haben sicher keine Forum fragen a la: welcher Case kommt dran usw. die findest DU weder hier im Forum noch auf irgensweinem Social Network, wiel diese Leute keine Zeit zu verschwenden haben wie die meisten "High Pot" Wiwis im Forum

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ist das SGP in Deutschland und das Siemens Trainee Programm in Österreich + CEE gleich?? In Deutschland gibts 3 stationen x 8 Monate in Österreich 4 x 6. gibts sonst noch unterschiede? lg

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

SGP hat nichts mit den "normalen" Traineeprogrammen bei Siemens zu tun!!!!!!!! Es gitb ein haufen Programme bei Siemens extra für Supply Chain, Fianance etc. oder eben in anderen Ländern. das SGP ist die absolute Königsklasse und da kommen pro Jahr maximal 1-2 absolute Überflieger rein die das potenzial haben mindesten Funktionsstufe 3 zu werden. Nur zur Info: 90% werden nicht mal Funktionsstufe 5 im Laufe ihrer Siemens Zeit

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Bei Siemens Österreich + CEE werden im Jahr 1-2 Wiwis genommen.. des weiteren sind auch die Weiterbildungsmaßnahmen gleich. Anstatt dem Auslandsaufenthalt z.B. in den USA, bist halt in einem der 19 cee staaten. Auf jeden Fall ist die Aufnahme in dieses "normale" Traineeprogramm bei vielen hunderten Bewerbungen nicht viel leichter

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

könntest du uns kurz das mit den Funktionsstufen erklären?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ein kleiner Einblick von einem der verpöhnten, vielbeschäftigten "High Pots" die ein Angebot bekommen haben (und - oha - das als BWLer)

Euch erwartet in der Bewerbungsphase ein Online-Test mit ein paar leichten Matheaufgaben aber der Fokus liegt dabei absolut auf Persönlichkeitsfragen, in der Richtung welche Arbeitsweise man hat und wie man in Situationen reagieren würde.

Dazu kommt ein Telefoninterview, dass ich persönlich sehr angenehm empfand. Auch dabei ging es um Arbeitseinstellungen, Vorlieben und Zukunftspläne.

Schließlich folgt ein AC mit den üblichen Verdächtigen Übungen - Präsentation, usw. Das wird individuell absolviert, was ich persönlich sehr viel angenehmer finde als wenn man seine Konkurrenz beobachten kann, macht mich immer nervös.

Siemens gibt sich in der ganzen Sache wirklich ausgesprochen viel Mühe, auch hinsichtlich Feedback zu jeder einzelnen Stufe und Übung. Also auch wenn ihr nicht glaubt es bis zum Ende durch zu schaffen habt ihr hier die Chance eine wertvolle Performance-Evaluation zu schaffen.

Übrigens stehen hinter einer SGP-Ausschreibung soweit ich weiß immer konkrete Stellen/Abteilungen, ich würde mich also nicht prinzipiell in meiner Qualifikation beurteilt fühlen, wenn man da nicht durch kommt, es kann halt sein, dass die Stelle einfach thematisch nicht passt.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ich weiß nicht wie neu das ist, aber auf eine Bewerbung im SGP folgt zuerst ein Telefoninterview von 1 Stunde. Zuvor soll das online-Assessment-Center durchgeführt werden (ca. 45-60min.). Sobald ich beides hinter mich gebracht habe, kann ich mehr dazu posten!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Das gleiche habe ich auch gehört.
Hast du die beiden Sachen schon hinter dich gebracht? Wie war's? Nach was haben sie dich gefragt/interviewt? Und was kam alles im Online AC dran? Danke für deine Antwort schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Beitrag vom 14.3 absoluter Quatsch: wenn Du für das Programm enommen wirst kannst DU unter ein paar Stellen wählen!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hab mich letzte Woche für das SGP beworben und schon nach ein paar Tagen eine Einladung zum Telefoninterview und Online-AC erhalten. Hab das online-ac am we gemacht (ist das gleiche wie bei der Post).

Es besteht aus Logik- und Persönlichkeitsfragen.
Man muss z.B. Bilderreihen vervollständigen und schlußfolgerndes Denken (man bekommt 2 Prämissen und 6 Aussagen und muss dan angeben welche der Aussagen richtig, falsch oder unbestimmt ist).
Der Großteil waren Persönlichkeitsfragen und Fragen zur Arbeitseinstellung.

Testbeispiele unter http://www.eligo.de/html/61download.html

Hatte jemand schon ein Telefoninterview?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Nachdem ich vor meiner Bewerbung für das SGP hier ein paar mal reingeschaut habe, möchte ich gerne ein paar Infos/Erfahrungen von den verschiedenen Auswahlstufen weitergeben.

Infos zum Programm:

  • pro Jahr bietet Siemens ~100 SGP Stellen weltweit
  • aktuell noch 90% davon in GER, in den großen Länder (USA, China, Indien) wird das Programm aber kontinuierlich verstärkt.ob dafür in GER ein paar Stellen weniger angeboten werden weiß ich leider nicht
  • Zielquote für Ausbildungsrichtungen der Teilnehmer 75% MINT (wobei sicherlich Schwerpunkt auf E-Technik) und 25% nicht-technisch (BWL, Jura ...)
  • aktuell bekommen die aber nicht ausreichend viele, qualifizierte Techniker ->BWL&Co aktuell ungefähr 40% der Teilnehmer
  • Aussagen stammen von SGP-Chefin GER
  • Gehalt: IG-Metall Tarif Bayern ERA 10 (wer davor schon länger als 6 Monate irgendwie bei Siemens gejobbt hat bekommt noch 50 ? mehr)
  • is leider nicht DAS Spitzengehalt, aber mei s´ passt scho und ich weiß im moment noch nicht wie das mit erfolgszuschlag und weihnachtsgeld ausschaut

Ablauf Bewerbung nach erfolgreicher schriftlicher Bewerbung

  1. Online-Test wie im Forum beschrieben
  2. Telefon-Interview
    • 60 Minuten, auf deutsch, typische Fragen
  3. AC - hier gibt es meines Wissens 2 Varianten
    a) Einzel-AC, 5 Stunden
    b) Gruppen-AC, 8 Stunden (das war bei mir der Fall)
    • 4 Teilnehmer (2 Maschinenbauer, 1 Wingler, 1 BWLer)
    • zuerst Fallstudie (45 min Einlesezeit, danach 45 min Gruppenarbeit und anschließend Präsentation auf englisch)
    • Telefongespräch (einzeln) mit Kundem
    • Rede (5 min ) und anschließendes, intensives Interview 90 min!!!

Hoffe das hilft ein wenig.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Erstmal danke für die Info - War das Telefongespräch auf deutsch oder englisch?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Und, wurdest du genommen? :)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program Telefon-Interview AC

Hallo zusammen,

kurz zum Telefon-interview: das war anfänglich auf deutsch und zwischendruch kamen 2-3 fragen auf englisch.

war letzte woche beim AC, war sehr angenehm, alles sehr stark durchgeplant mit genug pausen, es gibt also keine unnötigen wartezeiten.

hatte ein gruppen-AC (4 studenten)
der ablauf war wie am 29.4. beschrieben wurde.
es gab allerdings noch eine self-reflection, eine art fragebogen mit persönlichkeitsfragen, zu dem dann auch fragen im interview kamen und eine gruppenaufgabe (zu zweit) die sich "group painting" nannte (lasst euch da einfach überraschen).
die rede musste man schon vor dem AC vorbereiten und dorthin schicken.

es gibt neben zu-/absagen für das SGP auch die option auf einen direkteinstieg (was mir dann auch angeboten wurde)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Danke für die Schilderung!
Sind die Konditionen für den Direkteinstieg vergleichbar mit denen des SGP oder besser/schlechter?
Um was für eine Position handelte es sich dabei ungefähr?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program Telefon-Interview

könntest du ein paar beispielfragen des Telefon-Int. nennen? Welche Fragen wurden auf eng. gestellt?

Was mich noch interessieren würde, wie lange hat es nach absenden der Unterlagen bis zum onlinetest, T.Int. und AC gedauert?

antworten
nnv2511

Re: Siemens Graduate Program Fallstudie

kann jemand bitte berichten, welchen Inhalt eine Fallstudie ungefähr hat. Es wäre für mich sehr hilfreich.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Zum AC:
Fallstudie M&A, Material ca. 10 Seiten auf Englisch, 45min zum alleine durcharbeiten, dann 45min in der Gruppe (4 Leute) Diskussion (unter Beobachtung) plus Präsentationsvorbereitung. 10min Präsi auf Englisch.
Ein simuliertes Telefongespräch: Kunden einen Termin absagen. Kunde regt sich darüber auf, man muss beruhigen und Alternativen aufbieten.
Man muss vor dem AC eine 5min Rede über Siemens im Jahr 2020 vorbereiten und dann dort halten. Dann 90 min Einzelgespräch mit 1-2 HR Menschen mit dem üblichen Personalergedöns.
Selfreflection mit einem Fragebogen in dem man bewertet was einen motiviert etc.
Am Ende 90min Zeit um zu Zweit ein Bild zu malen "Dare to ask" zu einer selbstausgesuchten Frage. Jetzt hab ich mal für einen Job gemalt, das nächste Mal darf ich dann wahrscheinlich tanzen...
Die Option auf Direkteinstieg ist nicht sehr klar definiert, ist eher eine Art Initiativbewerbung die weitergereicht wird.
Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Gehalt für SGP : ?47.000 brutto/Jahr

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program Test/AC

wie lange hat es gedauert von absenden der bewerbung bis einladung zum gepräch/onlinetest/AC?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program Gehalt

rofl, gehalt ist um die 45k?
wie zur hölle bekommen die bei diesem "unterdurchschnittlichen" gehalt gute leute?

...da ist es ja einfacher zu einer 1st tier ub zu kommen (doppeltes gehalt, exit options, finanzierter dr./mba...)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Rechne das Gehalt auf die Stunden um und du kommst wahrscheinlich auf den doppelten Wert einer Tier 1 UB (Überstunden werden linear bezahlt). Zudem ist das Programm an sich sehr attraktiv.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ja klaro, als ob bei Siemens auf die Sekunde genau 39h gearbeitet wird und alle Überstunden bezahlt werden.... Da kann man sicherlich auch mit einer 60h Woche+ rechnen

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Es geht ja auch immer um die Perspektive!
Wenn es nur ums Geld geht sollte man eigentlich direkt nach der Schule arbeiten.
Oder spätestens nach dem Bachelor.
Und warum macht man das nicht?! Weil man später eben mehr verdienen will und in anspruchsvolle Jobs kommen will.

Und ein Trainee bietet einem wenigstens die Chance zu Top-Jobs. Zudem sind 47K weit überdurchschnittlich!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hey weiß jemand von euch wie lange es dauert bis die sich nach Bewerbungseingang melden? Sind 3 Wochen noch im Rahmen oder sollte ich da mal nachfragen?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program AC

Weiß jemand wann das nächste AC stattfindet?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Im Gegensatz zur 1st tier UB baut Siemens u.a. Kraftwerke und Hochgeschwindigkeitszüge und blickt auf über 150 Jahre Geschichte zurück.
Selbst manche Wiwis finden das spannender als Finanz- oder Beratungsdienstleistungen.

Mit dem Hintergrund bekommt man mit 47k absolut die gesuchten Leute.
Im Ausland gibt es ausserdem Zuschläge, Wohnung usw. also über Gehalt ist wohl keine ernsthafte Diskussion nötig.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Rückmeldung normalerweise innerhalb von 4 bis maximal 6 Wochen nach Eingang der Bewerbung.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program Gehalt

Also ich finde auch 47k ist ein absolut faires Einstiegsgehalt. Klar wenn man das mit den ganzen Bänkern und Beratern vergleicht sind das für die Peanuts aber andererseits muss man auch abwägen was man dafür aufgibt. Eine Freundin von mir ist bei einer Topberatung und arbeitet 80Std/Woche aufwärts bei einem Einsteigergehalt von ca 80k inkl Bonus und Firmenwagen. Da is dann nichts mehr mit Work Life Balance. Und was bringt mir all das Geld wenn ich nicht mal Zeit habe irgendwas davon auszugeben. Daher würde ich jederzeit einen 35-38Std/Woche Job mit 47k gegen den besser bezahlten annehmen!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hey danke! Dann liege ich ja noch voll im Rahmen. :)

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Hhahaha ja klar, weil du bei Siemens auch eine 35 Stunden Woche hast... *facepalm*

Leute wacht mal auf! Egal wo ihr einsteigt, ob DAX30 , Big4, UB etc. überall wird mehr als 50h+ gearbeitet - zumindest wenn ihr frisch von der Uni kommt und in der Hierarchie noch ganz unten seid.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Das is klar.... aber immerhin kannst du die Überstunden dir ausbezahlen lassen oder abfeiern! Das is ja dann alles was als Lohn noch oben drauf kommt!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Ja, aber 1. kannst du dir bei anderen Arbeitgebern auch die Überstunden ausbezahlen lassen und

  1. sind bei IB's/UB's die Überstunden schon im Gehalt drin.
  2. geht es mir auch nicht um das Gehalt sondern um das Gehalt in Relation zur Arbeitszeit.

Im Endeffekt läuft es überall auf das selbe hinaus:
sehr hart arbeiten und gut bezahlt werden

Ich finde es halt einfach falsch, wenn hier suggeriert wird, dass man bei Siemens o.ä. nur halb bezahlt wird und dafür nur halb arbeitet (35h-40h Woche und so Späße)

Das ist schrott. Die Trainee Programme richten sich an die Elite, da wird viel von euch abverlangt (Auslandsaufenthalte, hohe Reisebereitschaft und Flexibilität etc)

Ich weiß ja nicht, was hier für Traumtänzer (Erstsemester) unterwegs sind, die glauben sie könnten hier einen 9-5 Job machen und eine ruhige Kugel schieben.

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

In welcher Sprache habt Ihr Eure Bewerbung für das Graduate Program von Siemens verfasst?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Also meinen Traineejob habe ich in der Tasche. Arbeitszeit: 40-45h/Woche... Hält sich also wirklich im Rahmen. Selbst mein Chef is teilweise nicht so lange da. Bin zwar nicht bei Siemens aber Branchenähnlich. Ich denke hart arbeiten muss man überall aber vergleicht man trotzdem die Relationen sind das Welten!!! Und ich glaube man kann in 40 gut gearbeiteten Std auch wirlich sehr viel erreichen... Man muss nur lernen seine Zeit einzuteilen. Das ist alles! Mein Auslandsquartal fange ich in 2 Monaten an. Vorbereitungen dafür laufen schon.... ich denke es is wahrscheinlich auch Branchen und Bereichsabhängig...

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Wo machst du denn deinen Trainee, wenn ich fragen darf?

antworten
WiWi Gast

Re: Siemens Graduate Program

Sorry bei uns gibts leider nur 15-20 Trainees...da is es nicht so schwer herauszufinden wer es ist ;) deswegen kann ich es leider net verraten...

antworten

Artikel zu Siemens

Praktikantenprogramm »Inside« der Siemens IT Solutions und Services

Praktikantenprogramm Inside Siemens-Business-Services

Das Praktikantenprogramm »Inside« der Siemens IT Solutions und Services richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik und der Informatik.

YOLANTE - Das Förderprogramm für junge Frauen

Frau beim Schminken der Wimpern.

Siemens begleitet mit dem Programm YOLANTE jährlich 100 Abiturientinnen ins und durchs technische oder naturwissenschaftliche Studium.

Siemens-Hilfsfonds für BenQ-Mitarbeiter

Der Kopf eines Plastikfrosches, der ein Schild mit der Aufschrift Hilfe hält.

Nach dem überraschenden Aus für BenQ richtet Siemens einen Fonds mit insgesamt 35 Mio. Euro für BenQ-Mitarbeiter in Deutschland ein. Zudem verzichtet der Vorstand auf die beschlossene Gehaltserhöhung für ein Jahr und bringt damit 5 Mio. Euro in den Fonds ein.

Praktikum bei Siemens für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Eine gemaltes Bild von einer Küche.

Praktikantenprogramm »Inside« bei Siemens Business Services für Studierende der Wirtschaftsinformatik und der Wirtschaftswissenschaften in den kommenden Semesterferien - Bewerbung bis zum 26. November

Praxisluft schnuppern bei einem großen IT-Dienstleister

praktikum siemens bwl inside praktikantenprogramm bewerbung

Praktika werden immer wichtiger. Wer im Praktikum nur kopiert und Kaffee kocht, hat es später schwer. Anders sieht es für jene aus, die Projekterfahrung mitbringen, wie die Teilnehmer des Programms »Inside« bei Siemens Business Services.

Absatzfinanzierung in der Industrie - Siemens bietet moderne Lösungen

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem tunnelartigen Gebilde, dass dahinter liegt.

Siemens bietet als Finanzierungspartner Finanzierungskonzepte aus einer Hand. Dabei entwirft die Siemens Finance & Leasing für jedes Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen. Moderne Produktionstechnik benötigt besondere Finanzlösungen im Bereich Industrie-Leasing und Absatzfinanzierung.

Assessment Center - Kurzvorstellung

Ein Arm mit einer Uhr von Hilfinger zeigt kurz vor halb zehn Uhr an.

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein Viertel der Kandidaten zeigen Assessment-Center die kalte Schulter

Eine Frau mit freier Schulter schaut zur Seite.

So zeigen die Ergebnisse einer Umfrage von Crosspro-Research.com. klar auf, welche Einstellung Stellensuchende zu Assessment-Center haben. Für ein Viertel der Kandidaten ist ein vorgeschaltetes AC ein Hindernis bei der Bewertung.

Kostenlose Assessment Center Trainings mit Zertifikat

Staufenbiel Career Club Assessment-Center: Ein rotes Schild mit der Aufschrift "Career Club" in weiß und schwarzer Schrift.

Studenten und Absolventen können ihre Stärken und Schwächen in einem ganztägigen AC unter realistischen Bedingungen testen.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 1

anonym,

Mit welchen Aufgaben muss man bei einem Assessment Center rechnen? Wie schlimm ist es wirklich? Wie bereitet man sich am besten vor?

Ein typisches Assessment Center 3

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 2

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich auf ein Assessment Center am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Ein typisches Assessment Center 1

Ein Besprechungsraum mit weißem Tisch, TV und mit grauen Stühlen.

Ein Assessment Center steckt immer voller Überraschungen. Wie man damit umgeht und wie man sich am besten vorbereitet, schildert Cornell Babendererde.

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 4

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Interview und Fallstudie

Assessment Center - Chance oder Horrortrip? Teil 3 - Gruppendiskussion

anonym,

Die Bestandteile des Assessment Center - Präsentation und Gruppendiskussion

Antworten auf Re: Siemens Graduate Program

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 282 Beiträge

Diskussionen zu Siemens

Weitere Themen aus Assessment Center (AC)