DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

BW-Berater

NicknameBW-Berater
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit25.01.2013
Anzahl der Beiträge149

Die Beiträge von BW-Berater

14 Kommentare

Jetzt noch in Richtung SAP gehen? Zukunft?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 14.12.2017: Mein Abschluss ist "nur" ein Bachelor Wirtschaftsinformatik an der DHBW (bei der SAP selbst). SAP als Arbeitgeber im Lebenslauf zu haben ist Gold wert. Nach d ...

14 Kommentare

Jetzt noch in Richtung SAP gehen? Zukunft?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: Erfahrung ca. 7 Jahre und Gehalt sind etwa 100k (bei normalem Jahr, sonst +/- 5k) plus Firmenwagen und kleinerer, sonstiger Leistungen (Versicherungen etc.) ...

14 Kommentare

Jetzt noch in Richtung SAP gehen? Zukunft?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: Was für ein Fantasiekommentar... Für 450 Euro bekommt man einen 50 Jähren Ex-Maurer, der vor zwei Jahren vom Arbeitsamt eine SAP-Berater-Zertifizierung bezahlt bek ...

12 Kommentare

Antrag auf Nachteilsausgleich?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 01.12.2017: Ich auch über deine. Du hast keine Möglichkeit auf einen Nachteilsausgleich weil du keinen Nachteil hast. Du vernachlässigst dein Studium - wenn auch aus gute ...

73 Kommentare

Re: Erste Karre nach Berufseinstieg

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 29.11.2017: Im wirklichen Leben hat aber nicht jeder Parkplatz 1000 Plätze. Da merkt man schnell, wie wenig Erfahrung da ist. Und in manchen Unternehmen wird tatsächlich auch ...

10 Kommentare

Jobangebote über Soziale (Arbeits)netzwerke

BW-Berater

Also für meinen Bereich (SAP-Beratung) kann ich da eher positives berichten. Die Mehrheit der Headhunter waren professionell und haben hochdotierte Stellen angeboten. Davon viele auch bei erfolgreich ...

4 Kommentare

Anspruch UrlaubsENTgeld bei IGM

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 26.11.2017: So würde ich es verstehen. ...

4 Kommentare

Online-Studie für Masterarbeit - Verhalten auf Finanzmärkten

BW-Berater

Aber welche Erkenntnisse gewinnst du damit? Nichts was mit der Realität auch nur im Ansatz etwas zu tun hat. Als ob jemand seine Investitionsentscheidung überdenken würde, weil ihm 25 Cent übrig blei ...

95 Kommentare

Re: Der Blödsinn vom Auslandssemester

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 27.11.2017: Es gibt mehr als nur den Intellekt. Ich hab damals in meinem Studium eine Zeit in Montreal verbracht und es hat eine ganze Menge gebracht. Sprachkenntnisse, ...

60 Kommentare

High Performer VS Low Performer und wo sind eigentlich die Mid-Performer?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 22.11.2017: Nein, nur merkst du scheinbar nicht einmal, was du selbst von dir gibst. Nur hat es nichts mit Sachbearbeitern zu tun. Das gilt genauso für Polizisten, Berat ...

60 Kommentare

High Performer VS Low Performer und wo sind eigentlich die Mid-Performer?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 22.11.2017: Nein, nur merkst du scheinbar nicht einmal, was du selbst von dir gibst. Nur hat es nichts mit Sachbearbeitern zu tun. Das gilt genauso für Polizisten, Berat ...

17 Kommentare

Smartphone vor Arbeitsbeginn kaufen, dann nächstes Jahr steuerlich absetzen. Schlechte Idee?

BW-Berater

bwlnothx schrieb am 22.11.2017: Das halte ich für ein Gerücht. Für 2016 habe ich wie sehr viele andere auch Kosten aus 2015 und 2014 abgesetzt. Zum Beispiel für meinen Laptop - Stichwort Abschreibu ...

60 Kommentare

High Performer VS Low Performer und wo sind eigentlich die Mid-Performer?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 22.11.2017: Was du im Wesentlichen mit deiner Argumentation zur Schau stellst ist dein stereotypisch geprägtes Weltbild, was nicht besonders viel mit der Realität zu tun ha ...

2 Kommentare

Signing Bonus verlangen arrogant?

BW-Berater

Würdest du bei mir mit einem Jahr Berufserfahrung einen Signing Bonus verlangen/vorschlagen, dann hättest du dich sofort ins aus katapultiert. Es ist nicht nur arrogant sondern ich finde es zeugt von ...

4 Kommentare

Anspruch UrlaubsENTgeld bei IGM

BW-Berater

Das UrlaubsENTgeld ist keine Extraeinkommen, sondern dein Einkommen während deines Urlaubs. Heißt soviel wie: Wenn du Urlaub nimmst bekommst du weiterhin Geld - deswegen auch bezahlter Urlaub. Weil da ...

65 Kommentare

Gehalt wirklich unnormal?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017: Du hast einen DHBW-Bachelor und einen TUM-BWL-Master und bist mit 28 bei 80k? Ich hab nur einen BWL-Bachelor und bin mit 29 bei über 100k plus ein paar Benefit ...

49 Kommentare

Pendler Rekord in Deutschland

BW-Berater

Lounge Gast schrieb: Dann viel Spaß beim Radeln... Genau was ich gesagt habe... Die Aussage weiter oben war, dass sich Arbeiter in Frankfurt die Wohnungen nicht leisten können. Was fals ...

49 Kommentare

Pendler Rekord in Deutschland

BW-Berater

Frankfurt ist sehr groß und weitläufig mit 18 Stadtteilen. Darunter gibt es auch einige eher ländliche Stadtteile. Deswegen ist es für Frankfurt pauschal nicht so einfach. Das was die meisten bei Fran ...

44 Kommentare

Gehaltlich Abstieg in Kauf nehmen

BW-Berater

Ein paar Denkanstöße: Projektarbeit heißt auch nicht jeden Tag was neues und wichtige, strategische oder innovative Themen erarbeiten. Am Anfang fand ich Projekte auch sehr verheißungsvoll, aber Proj ...

2158 Kommentare

Reichen 2500,- netto dauerhaft für Single zum leben ?

BW-Berater

Wenn ich mir die Kosten eines Monats anschaue, dann muss ich natürlich keinen Wertverlust einrechnen. Oder Versicherung. Oder Steuern. Ich hatte sogar Monate, da hat mich mein Auto nichts gekostet: De ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

VWL Bachelor in Mannheim, Bonn oder München

WiWi Gast

Hallo Leute, Welche Uni würdet Ihr mir empfehlen. Wichtig sind mir die Lehre sowie die Austauschoptionen. Kann mir jemand aus Bonn bestätigen, dass Bonn mit Berkeley nur eine Partneruni im Anglo-amer ...

1 Kommentare

Gehalt Einkäufer

WiWi Gast

Hallo, das ist mein erster Eintrag in dem Forum. Ich habe eine Frage, zu einer Stellenanzeige, die Ich gefunden habe. Darin steht, dass die Einstellung als Zentraleinkäufer (FE VI) o. Seniorzentralein ...

1 Kommentare

PE Offer accepten vs Master

WiWi Gast

Hallo zusammen. Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung. Ich bin 21 Jahre alt und habe meinen Bachelor zu Ende gebracht (jetzt im Dezember). Ich habe eine Offer von einem PE-Fund in London so ...

1 Kommentare

DBA Onlinestudium deutsch

WiWi Gast

Hallo, kann jemand ein DBA Onlinestudium in deutscher Sprache zu akzeptablen Kosten empfehlen? Danke

1 Kommentare

CorpDev Praktikum

WiWi Gast

Hallo, Ich interessiere mich für ein Praktikum im Bereich Corporate Strategy. In den etwas kleineren Konzernen gibt es allerdings oftmals keine separaten M&A/CorpDev Teams, sondern das wird alles v ...

5 Kommentare

Re: Gehalt als WI'ler (M.Sci.) im Raum Heidelberg & Bayern allgemein

WiWi Gast

Hallo WiWi-Treff-Community, ich kenne nur die Preise für einen WI`ler mit guten Noten + Erfahrung in Berlin. Da beläuft es sich ab 40.000€ bis ca. 45.000€ für den Einstieg. Kann man auch gut hier i ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Neue Artikel

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Screenshot der Seite e-campus-wirtschaftsinformatik.de von Prof. Dr. Axel C. Schwickert der Justus-Liebig-Universität Gießen.

E-Learning: »Einführung in die BWL« bei E-Campus Wirtschaft

Das E-Learning Tool des E-Campus Wirtschaft an der Uni Gießen basiert auf dem Standardwerk »Einführung in die BWL« von Weber/Kabst.

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

Feedback +/-

Feedback