DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieBASF

BASF Jobmarkt GmbH

Autor
Beitrag
WiWi Gast

BASF Jobmarkt GmbH

Hallo, kennt jemand die interne Zeitarbeitsfirma von BASF und hat Informationen zu Gehalt und sonstigen Konditionen?

Danke

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Ein Industrieunternehmen, das eine eigene Zeitarbeitsfirma hat? habe ich vorher noch nie gehört. Wie dreist ist das denn bitte!!!???

So kann man natürlich auch Arbeitnehmerrechte unterlaufen, Gehaltsniveau drücken und Arbeitsklima ruinieren...

soetwas setzt sich hoffentlich nicht durch.

Falls ich das irgendwie falsch verstanden haben sollte, koorigiert mich bitte! Aber wenn das so ist, wie ich denke, ist das schon maßlos frech!

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Wie kann man sich aufgrund eigener Annahmen so aufregen? Du hast doch gar keine Ahnung wie die BASF Jobmarkt GmbH funktioniert, aber beginnst schon von unterlaufenen Arbeitnehmerrechten zu reden....basierend auf ungerechtfertigten Annahmen

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

derartige modelle hat fast jeder Dax Konzern, aber wie dem auch sei, kann mir jemand was zu den konditionen sagen. danke

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

nicht masslos frech sondern antwort auf den deutschen kündigungsschutz.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Ist nicht die erste. Bayer hat auch eine.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

"Wie kann man sich aufgrund eigener Annahmen so aufregen? Du hast doch gar keine Ahnung wie die BASF Jobmarkt GmbH funktioniert, aber beginnst schon von unterlaufenen Arbeitnehmerrechten zu reden....basierend auf ungerechtfertigten Annahmen "

Danke für diesen inhaltlosen Beitrag!

jedenfalls, lieber die Finger weg von Zeitarbeitsfirmen, egal bei welcher. es sei denn du suchst einen garantiert befristeten Job mit unterdurchschnittlichem Gehlat (im Vergleich zu Kollegen) und möchtest der Zeitarbeitsfirma einen Gefallen tun, damit die auch noch kräftig an deiner Situation Geld verdienen.....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Deutsche Telekom,Post und Bahn ebenfalls

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

bitte zurück zum eigentlichen thema. danke

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Ich selbst war 2 Jahre bei der Jobmarkt. Man verdient genauso viel wie alle anderen in der BASF, Urlaub ist gleich. Es sind ein paar Kleinigkeiten aber im großen und ganzen ist es ähnlich...

Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

jedenfalls, lieber die Finger weg von Zeitarbeitsfirmen, egal bei welcher. es sei denn du suchst einen garantiert befristeten Job mit unterdurchschnittlichem Gehlat (im Vergleich zu Kollegen) und möchtest der Zeitarbeitsfirma einen Gefallen tun, damit die auch noch kräftig an deiner Situation Geld verdienen.....

So ein Schwachsinn. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten! Ich leite die Niederlassung eines Personaldienstleisters. Bei uns verdient ein Angestellter in diesem Beschäftigungsverhältnis in den meisten Fällen mehr als bei einer Übernahme (warum diese oft durch unsere Mitarbeiter abgelehnt wird). Ausserdem bekommen alle Mitarbeiter einen unbefristeten Vertrag und sind langfristig im Einsatz beim Kunden (meist 2-3 Jahre)! Vielleicht sollte man sich vorher einfach mal schlau machen, bevor man verallgemeinert - Nachläufer gab's in der deutschen Geschichte leider schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Bei uns verdient ein Angestellter in diesem Beschäftigungsverhältnis in den meisten Fällen mehr als bei einer Übernahme (warum diese oft durch unsere Mitarbeiter abgelehnt wird). Ausserdem bekommen alle Mitarbeiter einen unbefristeten Vertrag und sind langfristig im Einsatz beim Kunden (meist 2-3 Jahre)! >>>>>>>>>>>>>>

Nenn mir bitte den Namen Eures Unternehmens, dann bewerbe ich mich sofort aus einem ungekündigten Arbeitsverhältnis (Großunternehmen) bei Euch :)

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Guter Punkt. Eine kritische Äußerung an Personaldienstleistern rechtfertigt definitiv geschichtliche Anspielungen. Man man man

Zumal die Aussage in vielen Beispielen auch falsch ist. Gehalt und Konditionen sind unsicher und die Arbeit wenige prestigeträchtig. Daher in den meisten Fällen nur Notlösung für Absolventen.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

also ich bin zur zeit bei der jobmarkt gmbh angestellt. wir verdienen genauso viel wie mitarbeiter der basf se....nämlich den tariflohn+weihnachts- und urlaubsgeld!

lediglich ein unterschied, wir bekommen keine gewinnbeteiligung....was ich etwas schade finde weil wir genauso zum gewinn des unternehmens beitragen wie die stamm mitarbeiter....ansonsten ist basf in jeder hinsicht ein top- arbeitgeber....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Hier meine Details zur BASF Jobmarkt GmbH:

  • etwas mehr als 2.800 ? Brutto
  • Urlaubsgeld + Weihnachtsgeld
  • Basierend auf einer 37,5 Std-Woche
  • Überstunden können abgefeiert werden (Auszahlen ist nicht möglich)

--> Für einen Absolventen (in meinem Fall FH) sicherlich nicht die schlechtesten Anfangsbedingungen...

MfG

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

wurd schon jemand nach diesen 2 jahren befristeten vertag fest übernommen????

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Und wie habt ihr das gekriegt? Ich habe angeruft und was sie mir gesagt haben, war dass ich eine email schreiben sollte (job@basf.com) ... supper Idee! ich hätte etwas so nie gedacht! Mamma mia ....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Also, die Jobmarkt macht derzeit ALLE befristeten Arbeitsverhältnisse in der BASF. Grundsätzlich läuft alles nach Chemie-Tarif (Lohn, Urlaub, Arbeitszeit, ...), es gibt keine betriebliche Altersvorsorge (die Zeit kann man aber nachträglich anrechnen lassen, wenn man einen BASF SE-Vertrag bekommt) und keine Gewinnbeteiligung. VWL sind aber drin und die Kantine ist im Gegensatz zu den externen Personaldienstleistern auf dem Werk auch vergünstigt. Grundsätzlich kommt das mit der Übernahme dann auf die Abteilung etc. an - das ist dann wie bei jedem anderen Unternehmen, wo man mit befristetem Vertrag anfängt.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

ja sind sogar viele nach den zwei jahren fest übernommen worden

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH Telefoninterview

Hatte jemand ein Telefoninterview mit der BASF Jobmarkt GmbH? Wenn ja, was fragen die so?

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Das würde mich auch interessieren. Für welche Stelle hast du dich denn beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Hallo, also ich fanke ab dem 15.06.2012 bei der Jomarkt GmbH an, als Chemiearbeiter...Der Lohn : 2300,00 ? Brutto, Weihnachtsgeld anteilig für dieses Jahr, Urlaubsgeld 700,00 ? Brutto......30 Tage Urlaub. Man hat mir einen 2 Jahres Vertrag untergejubelt. Im Groß und Ganzen ist es okay...Trotzdem hätte ich etwas mehr erwartet. Vor allem wenn man(n) bedenkt das ich 12 Std Schichten habe....Und auch am Wochenende arbeiten muß. Für den weltweit größten Chemiezulieferanten und Marktführer etwas spärlich.... Sorry wenn ich das so sagen muß. Gut es kommen noch Schichtzuschläge hinzu, trotzdem das Geld ist eher Mau. Schade BASF, ich sag nur eins: So wie die Bezahlung, so die Leistung.....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

wie komm ich auf die jobmarkt gmbh seite wo man die offenen stellen sieht??

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Es gibt keine - alle Stellen werden auf der BASF Karriere-Seite angezeigt !

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

"- etwas mehr als 2.800 ? Brutto"

Das sind 36K und ist eine Beleidigung für Absolventen...

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Glaub mir es ist nicht alles Gold was glänzt.... Das Gehalt ist eine reine Sauerei. Bei uns bekommen unsere Studenten die ein 3 Monats Praktikum absolvieren 2300,00 ? Brutto, und das ist gleich netto! da die Studenten ja keine Steuern zahlen müßen! Und dazu kommen noch die Schichtzulagen ala 12 Std. Die verdienen am Ende eines Monats 2670,00 ? netto.... und wir Chemiekanten bekommen 2300,00 ? Brutto....plus ein paar Kröten Schichtzuschlag. Man fängt bei der BASF Jobmarkt mit einem 2 Jahres Vertrag an. Hungerlohn, das sag ich euch...8 Milliarden ? Umsatz letztes Jahr, aber an den Mitarbeitern sparen wollen, die sind mir die richtigen. Da verdient der Vorstand 1,5 Millionen ? im Jahr, und der kleine Mann wieder mal nichts....

Ich sag nur "Hello again"....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

8 euro mehr arbeit wenig geld

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Du meinst wohl EBIT, nicht Umsatz. Gehalt kommt natürlich auf die Ausbildung und auf die Anforderungen des Jobs an. Nur weil man studiert hat bekommt man als Assistent(in) auch nicht gleich 3500 Brutto... Das mit den Steuern stimmt nur wenn man insgesamt in diesem Jahr unter dem Steuerfreibetrag (ca. 8000 Euro) bleibt, dann ist nämlich JEDES gehalt (egal ob Student oder nicht) steuerfrei. Praktikanten bekommen übrigens ca. 1000 Euro bei der BASF. Zusammenfassend kann man sagen dass die Firma wettbewerbsfähige Gehälter bietet, vor allem wenn man die geringe Arbeitszeit dank Tarifvertrag berücksichtigt. Wenn man anderer Meinung ist, dann einfach woanders bewerben.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Hallo ich Arbeite über den Jobmarkt in der BASF und muß sagen das ich echt zufrieden bin !

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH, Gehalt

Hallo ich muß sagen das ich auch sehr zufrieden bin mit meiner Bezahlung da mann in der Freien ´Marktwirtschaft weit weniger verdient .

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH, Gehalt, Arbeitszeit

Ist die Bezahlung dort nach IGBCE-Tarif oder auch in Anlehnung an den AT-Tarif der SE mit den dortigen Stufen? Dann wär jeweils die Frage nach der Arbeitszeit, bei Tarif wär es ja 37,5 h/Woche?

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

Hallo, ist es bei BASF Jobmarkt eigendlich generell so, dass die Verträge befristet abgeschlossen werden?

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH, Gehalt, Arbeitszeit

Dann ist was bei dir falsch gelaufen. Ich bekomm 2880? Brutto.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH - Gehalt, Bonus

Ich war auch bei der jobmarkt angestellt. Der Lohn ist grundsätzlich OK, da Tarif. Allerdings bekommt man keine Gewinnbeteiligung die hat in meinem Fall im Vergleich zu anderen angestellten auf gleicher Position knapp 20% eines Jahresgehalts ausgemacht. Für mich war das ein Grund mir einen neuen Arbeitgeber zu suchen. Für mich ist die jobmarkt ein Unding.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH, Bewerbung

Herr Niederlassungsleiter , bitte schreiben Sie wohin ich meine Bewerbung abschicken soll, Ich sache die Arbeit in kaufmännischem Bereich. oder Sie können mich lieber anschreiben: Student71@gmx.de

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

hallo Leute, weißt jemand ob BASF solche Berufe wie Zerspanungsmechaniker, Dreher, Fräser im Bereich Metallzerspanung/Bearbeitung einstellt? Habe bei Stellensuche geguckt, war nichts dabei....

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

BASF macht Chemie, nicht Metallverarbeitung. Also eher schwierig.

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH

BASF hat auch einen Zerspanungsbereich

antworten
WiWi Gast

Re: BASF Jobmarkt GmbH, Gehalt Fachkraft Betriebsversorgung

weis jemand von euch wieviel man als Fachkraft z.b Betriebsversorgung verdient

antworten

Artikel zu BASF

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Frau klettert in der Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein weißes Schild an einer roten Wand mit roter Aufschrift Warenausgabe und einem Pfeil nach links.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

OECD-Bildungsbericht-2016 Start-ins-Berufsleben

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf Praxiserfahrung

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Die Hochschul-Recruiting-Studie 2014 der Jobbörse Jobware und der Hochschule Koblenz deckt die wichtigsten Einstellungskriterien auf. Die Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf die Praxiserfahrung, den passenden Studiengang und Studienschwerpunkt.

OECD-Bildungsbericht 2014 - Rekordniveau bei Hochschulabschlüssen

OECD-Bildungsbericht 2014

In Deutschland erwerben mit 31 Prozent so viele wie nie einen Hochschulabschluss und ihre Jobaussichten sind perfekt. Nur 2,4 Prozent der Akademiker sind arbeitslos und sie verdienten 2012 mit einem Studium 74 Prozent mehr als ohne. Das geht aus dem aktuellen OECD-Bericht 2014 „Bildung auf einen Blick“ hervor.

6 Prozent mehr Hochschul­absol­venten im Jahr 2013

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Im Prüfungsjahr 2013 erwarben rund 436 400 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschul­abschluss an deutschen Hochschulen. In den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften waren es insgesamt 139 756 Hochschul­absol­venten, von denen 80 529 einen Bachelorabschluss machten.

Meister sind Akademikern ab sofort gleichgestellt

Ein Frisörgeschäft mit dem Namen: Meisterschnitt.

Der berufliche Meister und der akademische Bachelorabschluss sind ab sofort gleichwertig. Meisterbriefe enthalten fortan den Hinweis, dass der Abschluss im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 entspricht. Dieser Stufe ist auch der Bachelorabschluss zugeordnet.

Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg

Ein Taxischild au dem Autodach.

Fahrt-, Umzugs-, Trennungskostenbeihilfen und Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg. Bestimmten Berufsgruppen wie Volks- oder Betriebswirten werden für die Bewerbung im europäischen Ausland einmalig die Flugkosten erstattet.

Erfolg ist etwas anderes als Leistung

Auf einer kleiner Tafel stehen, mit Kreide geschrieben, die Worte Job und Studium.

Der Harvard Business Review befasst sich in einen aktuellen Beitrag damit, wie der Berufseinstieg von Akademikern für Nachwuchskräfte und Unternehmen gelingt. Reines Fachwissen reicht oftmals für einen guten Einstieg nicht mehr aus. Betont wird die Wertigkeit von Softskills und Praxiserfahrung.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

Pendlerrepublik Deutschland

Eine leicht, mit Autos befahreren Autobahn mit einem Verkehrsschild und einer Brücke im Hintergrund.

Deutschland ist zur Pendlerrepublik geworden. Immer mehr Berufstätige nehmen weite Anfahrten in Kauf, um zu ihrem Arbeitsplatz zu gelangen. Besonders für junge Berufseinsteiger ist die plötzliche hohe Anforderung an ihre berufliche Mobilität oft schwierig.

Über 400 000 Hoch­schul­ab­sol­ven­ten im Jahr 2012

Studienabschluss, Studium-Abschluss,

Im Prüfungsjahr 2012 erwarben 413 300 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich damit die Zahl der Hochschulabsolventinnen und -absolventen im Vergleich zum Prüfungsjahr 2002 nahezu verdoppelt.

Antworten auf BASF Jobmarkt GmbH

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 39 Beiträge

Diskussionen zu BASF

3 Kommentare

Duales Studium BASF

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich wurde von BASF zu einem Einstellungstest für einen dualen Studienplatz eingeladen. Hat jemand diesen schon ma ...

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie

Feedback +/-

Feedback