DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufsexamina & Weiterb.WP-Examen

WP-Examen 2020

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Wer ist noch dabei? Ich plane im August zu schreiben. Wie bereitet ihr euch vor? Bin gerade von der Vielzahl der IDW-Verlautbarungen echt erschlagen... :-(

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

Liebe Kollegen,

wer hat noch im August die Steuerrechtsklausuren geschrieben? Ich war ziemlich schockiert, aber sicherlich habe ich selbst einige Lücken, die mir insbesondere in der Klausur erst bewusst wurden... Es war doch sehr lastig auf Ertragssteuerrecht, (kein BewG, kein ErbStG etc), dafür relativ faire UStG-Fälle und machbarer AO-Fall. Mir ist vor allem am ersten Tag die Zeit völlig ausgegangen.

Ich war von Econect vorbereitet, dafür war der Examenskurs relativ gut, aber wie es immer ist... sind eben nur Beispielfälle im Examenskurs.

Grüße

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

WiWi Gast schrieb am 27.08.2020:

Liebe Kollegen,

wer hat noch im August die Steuerrechtsklausuren geschrieben? Ich war ziemlich schockiert, aber sicherlich habe ich selbst einige Lücken, die mir insbesondere in der Klausur erst bewusst wurden... Es war doch sehr lastig auf Ertragssteuerrecht, (kein BewG, kein ErbStG etc), dafür relativ faire UStG-Fälle und machbarer AO-Fall. Mir ist vor allem am ersten Tag die Zeit völlig ausgegangen.

Ich war von Econect vorbereitet, dafür war der Examenskurs relativ gut, aber wie es immer ist... sind eben nur Beispielfälle im Examenskurs.

Grüße

Ging mir am 1. Tag auch so. Zeitlich nicht machbar, wenn man nicht reihenweise Paragrafenketten auswendig kennt wie es bei den StB zu sein scheint. Also was den Zeitdruck angeht so wie ich mit eine StB Klausur vorstelle.

Dann 2. Tag dagegen deutlich besser. Fand nur den AO Fall mit den vorgegebenen 4 Fragen etwas merkwürdig strukturiert.

Ansonsten war in der Tat sehr wenig Bilanzsteuer und auch KstG (glaube nur 1-2 mal ein 8b hinten raus und eine vermeintliche VE/VGA.)

Umwandlung war auch ziemlich viel (v.a. 20er-Einbringung) und in Summe viel Ust.

Ich dachte aber dass Erbschaft/BewG im WP eher Exoten sind anders als im StB. Beim AKS gab’s dazu keinen Kurs.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

WiWi Gast schrieb am 28.08.2020:

Liebe Kollegen,

wer hat noch im August die Steuerrechtsklausuren geschrieben? Ich war ziemlich schockiert, aber sicherlich habe ich selbst einige Lücken, die mir insbesondere in der Klausur erst bewusst wurden... Es war doch sehr lastig auf Ertragssteuerrecht, (kein BewG, kein ErbStG etc), dafür relativ faire UStG-Fälle und machbarer AO-Fall. Mir ist vor allem am ersten Tag die Zeit völlig ausgegangen.

Ich war von Econect vorbereitet, dafür war der Examenskurs relativ gut, aber wie es immer ist... sind eben nur Beispielfälle im Examenskurs.

Grüße

Ging mir am 1. Tag auch so. Zeitlich nicht machbar, wenn man nicht reihenweise Paragrafenketten auswendig kennt wie es bei den StB zu sein scheint. Also was den Zeitdruck angeht so wie ich mit eine StB Klausur vorstelle.

Dann 2. Tag dagegen deutlich besser. Fand nur den AO Fall mit den vorgegebenen 4 Fragen etwas merkwürdig strukturiert.

Ansonsten war in der Tat sehr wenig Bilanzsteuer und auch KstG (glaube nur 1-2 mal ein 8b hinten raus und eine vermeintliche VE/VGA.)

Umwandlung war auch ziemlich viel (v.a. 20er-Einbringung) und in Summe viel Ust.

Ich dachte aber dass Erbschaft/BewG im WP eher Exoten sind anders als im StB. Beim AKS gab’s dazu keinen Kurs.

Hab mich dieses Jahr auch daran versucht. War schon sehr exotisch das Ganze. Komplett abweichender Klausurentyp von dem der letzten Jahre. Bei Knoll und EConnect wurde man ja definitiv auf Zurechnungen / Kürzungen im KStG und GewerbStG vorbereitet. Das die Erbschaft nicht kam, fand ich hingegen nicht überraschend - da doch sehr selten.

  • Tag 1 war insoweit fair, als dass es viele kleine Einzelfälle waren. Somit konnte man im Zweifel mal springen, sollte einem der Aufgabentyp nicht liegen. Die Organschaft hat so ziemlich jeden zum Verzweifeln gebracht. Ich habe hierfür viel zu lange gebraucht, da ich dachte, dass diese auf jeden Fall Auswirkung auf die nachfolgenden Fälle hat. Das dem dann nicht so war, glaube ich war für viele eine Überraschung. An sich natürlich fair, aber man war einfach komplett aus dem Konzept.

  • Tag 2 war fand ich die erste Aufgabe mit 50 Punkten schon sehr happig. Man musst einfach relativ zu Beginn entscheiden liegt nun ein §20 UmwStG vor oder nicht. Und durch diese Entscheidung wurden ja einige Sachverhalte später tangiert. Aus meiner Sicht lag die nicht vor, da wesentliche Betriebsgrundlagen nicht übertragen wurden (Patent und Parkplatz) - fies war das das Patent nun mal nicht bilanzierungsfähig war (zumindest nicht im Einzelunternehmen). Durch die entstandene Betriebsaufspaltung später dann aus meiner Sicht schon ... aber sicher bin ich mir da nicht.

Insgesamt fand ich das Examen nicht einfach, es waren viele schwierige Fälle und ohne eine absoulute Sicherheit im Steuerrecht war die Findung des Lösungsweges einfach mit sehr viel Zeit verbunden.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

Wir haben bwl im August geschrieben. Auch uns teilte man mit das die mündliche Mitte Oktober stattfindet. D.h. wahrscheinlich zusammen mit dem Juni Termin?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

hat jemand schon eine Absage bzw. Einladung zur mündlichen erhalten für Steuern August Termin?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

WiWi Gast schrieb am 28.09.2020:

hat jemand schon eine Absage bzw. Einladung zur mündlichen erhalten für Steuern August Termin?

Nein ich habe auch noch nichts gehört. Ich habe auch mal bei Freunden gefragt, aber noch hat niemand ein Schreiben erhalten.

Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

Ich denke für den August Termin flattern diese erst ab November rein.
Man braucht Geduld ohne Ende...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

WiWi Gast schrieb am 30.09.2020:

Ich denke für den August Termin flattern diese erst ab November rein.
Man braucht Geduld ohne Ende...

Naja, die negativen Ergebnisse dürften schon Mitte Oktober da sein...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

WiWi Gast schrieb am 30.09.2020:

Ich denke für den August Termin flattern diese erst ab November rein.
Man braucht Geduld ohne Ende...

Naja, die negativen Ergebnisse dürften schon Mitte Oktober da sein...

Letztes Jahr wurden negative Ergebnisse gemeinsam mit den ersten Terminen rausgeschickt - also ja, Mitte Oktober.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020 2. Termin Steuern

stimmt doch gar nicht

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Also die ersten Einladungen wurden wohl bereits verschickt.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Kann ich bestätigen: Heute kam die Einladung für PW (Hessen). Bin Ende Oktober dran.

Bin wegen der Schnelligkeit ein wenig überrascht...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Kann ich ebenfalls bestätigen. Meine Ladung für 29.10 zu PW (LGS München) kam auch heute

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Darf man fragen, mit welcher Vornote du rein gehst?

WiWi Gast schrieb am 02.10.2020:

Kann ich ebenfalls bestätigen. Meine Ladung für 29.10 zu PW (LGS München) kam auch heute

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

4,125 insgesamt ist okay und machbar - mach dich nicht fertig.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Laut AKS haben auch schon weitere LGS Einladungen verschickt. Hat schon jemand PW aus BW? Kennt jemand da den Stand? Hab nur gehört, dass dort die mündlichen Prüfungen auch Ende Oktober starten sollen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

4,125 insgesamt ist okay und machbar - mach dich nicht fertig.

Denke ich auch. Das kleine bisschen, das du dich auf eine 4 verbessern musst, würde in der mündlichen sicher wenn es knapp wird passend gemacht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Danke euch fürs Mutmachen!

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

4,125 insgesamt ist okay und machbar - mach dich nicht fertig.

Denke ich auch. Das kleine bisschen, das du dich auf eine 4 verbessern musst, würde in der mündlichen sicher wenn es knapp wird passend gemacht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Jemand schon was aus August bekommen oder sind das jetzt die Juni Briefe???

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Danke euch fürs Mutmachen!

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

4,125 insgesamt ist okay und machbar - mach dich nicht fertig.

Denke ich auch. Das kleine bisschen, das du dich auf eine 4 verbessern musst, würde in der mündlichen sicher wenn es knapp wird passend gemacht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Es gibt keinen Juni-Termin für PW.
WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Jemand schon was aus August bekommen oder sind das jetzt die Juni Briefe???

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Danke euch fürs Mutmachen!

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 03.10.2020:

Der erste Tag lief scheinbar ok (3,25), der zweite war offensichtlich eine Vollkatastrophe (5,0). So schlecht hatte ich den gar nicht in Erinnerung

4,125 insgesamt ist okay und machbar - mach dich nicht fertig.

Denke ich auch. Das kleine bisschen, das du dich auf eine 4 verbessern musst, würde in der mündlichen sicher wenn es knapp wird passend gemacht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Heute Absage Steuern von LSG München im Briefkasten gehabt

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Heute Absage Steuern von LSG München im Briefkasten gehabt

Danke für die Info - und nicht den Kopf hängen lassen. Viel Erfolg dann nächstes Jahr und (falls zutreffend) bei den übrigen Modulen!

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ja auch von mir... sorry. Aber Steuerrecht ist auch ein hartes Pflaster. Laut der WPK Mitteilung von der letzten Modulprüfung hatte Steuerrecht die dramatischste Bestehensquote. Ich hatte damals zwar regulär den StB gemacht, aber auch nur im Wiederholungsversuch bestanden. Daher nicht verrückt machen lassen. Hinterher weint man dem einen Mehrversuch keine Träne nach :-).

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Meine Ergebnisse liegen noch nicht vor. Weißt jemand aber, ob man zur mündlichen eingeladen wird, wenn man in der schriftlichen eine 6,0 und eine 4,0 hat?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Meiner Meinung nach hätte man ja eine 5,0 und das müsste reichen. Gleichzeitig gibt es dieses Beispiel auf der econect Seite, dort steht im FAQ das wäre eine 5,1 ??? und damit nicht bestanden. Kann das jemand nachvollziehen ?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Alles was im Schnitt zu einer 5,0 führt damit auch 6,0 und 4,0

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meine Ergebnisse liegen noch nicht vor. Weißt jemand aber, ob man zur mündlichen eingeladen wird, wenn man in der schriftlichen eine 6,0 und eine 4,0 hat?

Ja natürlich. Ab 5,0 bist du dabei.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Du meinst in zwei Klausuren, aber auch in einem Modul (wie bspw. in PW)?
Falls ja, damit wirst du selbstverständlich auch eingeladen. Eine 6,0 in einer Klausur ist kein Ausschlusskriterium (siehe auch WiPrPrüfV § 11 und 13).

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meine Ergebnisse liegen noch nicht vor. Weißt jemand aber, ob man zur mündlichen eingeladen wird, wenn man in der schriftlichen eine 6,0 und eine 4,0 hat?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Hab das auch gelesen und bin mir nicht sicher.

Danke für Eure Antworten! Ich drücke allen die Daume!

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meiner Meinung nach hätte man ja eine 5,0 und das müsste reichen. Gleichzeitig gibt es dieses Beispiel auf der econect Seite, dort steht im FAQ das wäre eine 5,1 ??? und damit nicht bestanden. Kann das jemand nachvollziehen ?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Tag 1 war Hölle... bekomme sicher eine 6,0...

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meine Ergebnisse liegen noch nicht vor. Weißt jemand aber, ob man zur mündlichen eingeladen wird, wenn man in der schriftlichen eine 6,0 und eine 4,0 hat?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Abwarten und Tee trinken... in I/2020 WiRe hatte ich auch gedacht, dass wäre eine 6,0 (da wirklich nichts sinnvolles geschrieben). Am Ende war es eine 4,25 (hat gereicht).
Von daher hängt alles nunmal auch von der Intelligenz der anderen ab... wenn alle Überperformer wären, dann wäre das sicherlich fatal, da aber nunmal sehr viele am schwimmen sind kann es durchaus auch mit einer sehr schlechten Klausur zur normalen Note kommen.

Ich wird aber auch schon verrückt und starre ständig aus dem Fenster auf der Lauer nach dem Postmann... Irre.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Meines Erachtens hat Econect seine F&As einfach nur nicht auf aktuellem Stand. In der alten Fassung gab es nämlich in § 13 Abs. 3 WiPrPrüfV die folgende Aussage: "Absatz 2 gilt entsprechend, wenn die Aufsichtsarbeiten aus dem Gebiet Wirtschaftliches Prüfungswesen, Unternehmensbewertung und Berufsrecht im Durchschnitt nicht mindestens mit der Note 5,00 bewertet sind". Hier durfte man also in keine der beiden Klausuren schlechter als 5,0 sein.

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Hab das auch gelesen und bin mir nicht sicher.

Danke für Eure Antworten! Ich drücke allen die Daume!

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meiner Meinung nach hätte man ja eine 5,0 und das müsste reichen. Gleichzeitig gibt es dieses Beispiel auf der econect Seite, dort steht im FAQ das wäre eine 5,1 ??? und damit nicht bestanden. Kann das jemand nachvollziehen ?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Meiner Meinung nach hätte man ja eine 5,0 und das müsste reichen. Gleichzeitig gibt es dieses Beispiel auf der econect Seite, dort steht im FAQ das wäre eine 5,1 ??? und damit nicht bestanden. Kann das jemand nachvollziehen ?

Econect ist nicht der Maßstab.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Abwarten und Tee trinken... in I/2020 WiRe hatte ich auch gedacht, dass wäre eine 6,0 (da wirklich nichts sinnvolles geschrieben). Am Ende war es eine 4,25 (hat gereicht).
Von daher hängt alles nunmal auch von der Intelligenz der anderen ab... wenn alle Überperformer wären, dann wäre das sicherlich fatal, da aber nunmal sehr viele am schwimmen sind kann es durchaus auch mit einer sehr schlechten Klausur zur normalen Note kommen.

Ich wird aber auch schon verrückt und starre ständig aus dem Fenster auf der Lauer nach dem Postmann... Irre.

Rechne auch am zweiten Tag mit 5 bis 5.5 im schlimmsten Fall, insbesondere da hier im Forum aus zweiter Hand behauptet wurde, ein Hochkorrigieren gäbe es nicht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Mach mir hier keine Angst :-D...

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Rechne auch am zweiten Tag mit 5 bis 5.5 im schlimmsten Fall, insbesondere da hier im Forum aus zweiter Hand behauptet wurde, ein Hochkorrigieren gäbe es nicht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Systematisch hochkorrigiert wird auch nicht, also nicht in der Form, dass alle Klausuren noch mal verglichen werden und dann entsprechend einer Normalverteilung korrigiert werden, geht rein logistisch nicht. Was auf Ebene der individuellen Korrektoren aber passiert - wobei das auch von den beiden Korrektoren abhängt - das sie bei den "besseren" halt einfach mehr Punkte geben, da halt schon relativ korrigieren.

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Mach mir hier keine Angst :-D...

WiWi Gast schrieb am 08.10.2020:

Rechne auch am zweiten Tag mit 5 bis 5.5 im schlimmsten Fall, insbesondere da hier im Forum aus zweiter Hand behauptet wurde, ein Hochkorrigieren gäbe es nicht.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 09.10.2020:

Systematisch hochkorrigiert wird auch nicht, also nicht in der Form, dass alle Klausuren noch mal verglichen werden und dann entsprechend einer Normalverteilung korrigiert werden, geht rein logistisch nicht. Was auf Ebene der individuellen Korrektoren aber passiert - wobei das auch von den beiden Korrektoren abhängt - das sie bei den "besseren" halt einfach mehr Punkte geben, da halt schon relativ korrigieren.

Generell gibt es halt auch bei schwierigen Fragen immer auch einfach Punkte zu holen.
Wenn jemand also bei einem völlig verrückten Sonderthema die absoluten Basics kennt, gibt es für diese bereits ein Drittel der Punkte - und wenn jemand bei einem Standardthema nur die Basics kennt, bekommt er auch da nur ein Drittel der Punkte.

Die Erwartung bei einer Aufgabe zwingend immer den spannenden Teil lösen zu können, passt nicht mit der Bepunktung zusammen.

(Aussage eines Kollegen, der selbst Examen korrigiert)

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich gehe morgen zu econect. gibt es da wieder kaffee?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Absagen NRW StR wurden (teilweise) verschickt.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich verstehe nicht... wieso nur teilweise? Das macht einen doch kirre.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Letztes Jahr kamen zumindest in Hessen noch bis Ende November Absage für steuern. Ich fürchte es sind einfach noch nicht alle arbeiten korrigiert bzw man bekommt es nicht hin, dass alle bis zu einem bestimmten Zeitpunkt korrigiert sind.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich habe am Freitag bei der WPK LGS Bayern angerufen und dort wurde mir versichert, dass die Absagen sehr früh versendet werden, da der "Negativ-Bescheid" automatisch nach Eingang der beiden Korrekturnoten erstellt wird. Wer bis heute keinen negativen Brief für PW in Bayern erhalten, bekommt lt. Auskunft des netten Herrn zu 100% eine Einladung zur Mündlichen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Weisst Du ob das auch für die anderen Fächer gilt, vor allem StR?

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Ich habe am Freitag bei der WPK LGS Bayern angerufen und dort wurde mir versichert, dass die Absagen sehr früh versendet werden, da der "Negativ-Bescheid" automatisch nach Eingang der beiden Korrekturnoten erstellt wird. Wer bis heute keinen negativen Brief für PW in Bayern erhalten, bekommt lt. Auskunft des netten Herrn zu 100% eine Einladung zur Mündlichen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Dazu kann ich dir leider keine Antwort geben, er hat es nämlich ausschließlich auf PW bezogen.

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Weisst Du ob das auch für die anderen Fächer gilt, vor allem StR?

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Ich habe am Freitag bei der WPK LGS Bayern angerufen und dort wurde mir versichert, dass die Absagen sehr früh versendet werden, da der "Negativ-Bescheid" automatisch nach Eingang der beiden Korrekturnoten erstellt wird. Wer bis heute keinen negativen Brief für PW in Bayern erhalten, bekommt lt. Auskunft des netten Herrn zu 100% eine Einladung zur Mündlichen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Was?! Absagen Ende Nov...

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Letztes Jahr kamen zumindest in Hessen noch bis Ende November Absage für steuern. Ich fürchte es sind einfach noch nicht alle arbeiten korrigiert bzw man bekommt es nicht hin, dass alle bis zu einem bestimmten Zeitpunkt korrigiert sind.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Wir sind scheinbar alle schlecht vernetzt:-)... wir hätten einfach alle Nummern austauschen sollen nach der Prüfung

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Was?! Absagen Ende Nov...

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Letztes Jahr kamen zumindest in Hessen noch bis Ende November Absage für steuern. Ich fürchte es sind einfach noch nicht alle arbeiten korrigiert bzw man bekommt es nicht hin, dass alle bis zu einem bestimmten Zeitpunkt korrigiert sind.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich hab jetzt schon alles gehört.. "Dieses mal nur 1 Brief mit Gesamtergebnis", "Absagen frühzeitig per Post vor den eigentlichen Ergebnisen", "Absagen kommen keine mehr, jetzt nur noch Ladungen zur Mündlichen"..

Passt irgendwie zu dem verrückten Jahr! Allen Leidtragenden neben mir alles Gute, haltet durch! ;-)

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Rein von der Logik gedacht:

Absagen zuerst.
Danach Einladungen.

Wie bisher, wie fast immer. Natürlich kann man Ausnahmen von dieser Reihenfolge nicht wirklich ausschließen. Andererseits frage ich mich, weshalb es hier riesige Ausnahmen geben sollte. Wiviele Personen haben bei euch mitgemacht? Bei uns waren es bei "BWL / August-Termin in Frankfurt" vielleicht maximal 20 bis 25. Das muss doch machbar sein diese "kleine" Menge auf ein Datum hin zu korrigieren.

Gleichzeitig aber kenne ich niemanden der bisher eine Absage erhalten hat. Ich muss aber auch gestehen, ich selbst bin nicht gut vernetzt mit den anderen Kandidaten. Ferner sind hier im Forum ja auch nur ein paar Leute unterwegs und nicht sämtliche Kandidaten. Daher ist das hier immer nur ein Ausschnitt, den man betrachtet. Es sollen zumindest 2 Personen Einladungen erhalten haben am 2.10. Seither hat man aber auch nichts weiter gehört.

Warten macht keinen Spass mehr...

Liebe Grüße

WiWi Gast schrieb am 12.10.2020:

Ich hab jetzt schon alles gehört.. "Dieses mal nur 1 Brief mit Gesamtergebnis", "Absagen frühzeitig per Post vor den eigentlichen Ergebnisen", "Absagen kommen keine mehr, jetzt nur noch Ladungen zur Mündlichen"..

Passt irgendwie zu dem verrückten Jahr! Allen Leidtragenden neben mir alles Gute, haltet durch! ;-)

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Für alle BaWü's meine Kollegin hat bei der LGS angerufen. Die Absagen in Steuern wurden vollständig versendet, da PW inzwischen auch einflattert diese wohl auf.

Grundsätzlich gilt auch hier Absagen zuerst.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Kurze Frage rein aus Interesse:
Habt ihr vorher schon den StB geschrieben und schreibt ihr alle Module zusammen oder wie teilt ihr dies auf?
VG

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Weiß jemand, wie ist es bei der LGS Hessen?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Weiß jemand, wie ist es bei der LGS Hessen?

Leider nicht. Post war heut schon da. Nichts erhalten.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Weiß jemand, wie ist es bei der LGS Hessen?

Leider nichts durchgesickert bisher...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Weiß jemand, wie ist es bei der LGS Hessen?

Nichts gehört.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Post war heute da!

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Post war heute da!

Details?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Post war heute da!

August oder Juni Termin ?
Welches Fach ?
Welches Bundesland ?

Wieso kommen die mittlerweile Mittwoch...? Oder sind das Briefe die letzte Woche versandt wurden die mit Verspätung ankommen?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Hi, welches Bundesland?
Grundsätzlich wäre dies ein Rücktritt ohne triftigen Grund und damit durchgefallen. Aber weshalb abmelden?
Es ist suboptimal, aber es besteht zumindest eine Change... wenn du dich abmeldest bedeutet es nicht das du nächstes Jahr automatisch bessere Noten hast... Also Augen zu und durch.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Nicht den Kopf hängen lassen. Erstversuch? Und Fach?
Kann deine Gedanken aber verstehen. Mit 5,0 in der Schriftlichen braucht man 2,5 in der Mündlichen. Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Kopf hoch. "Abmelden" in dem Sinne nicht. Du musst nicht erscheinen, aber dann wäre es durchgefallen. Über eine Vorab-Info wäre die Prüfungskomission sicher dankbar.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Welches Fach? Welche LGS?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich habe vor wenigen Jahren den StB geschrieben. Die Module WR und BWL/VWL habe ich im Juni 2020 abgelegt, das Modul PW im August 2020 (geht ja auch nicht anders).

Waren echt harte Jahre. Daher drücke ich auch allen Teilnehmenden die Daumen, dass es klappt!

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Kurze Frage rein aus Interesse:
Habt ihr vorher schon den StB geschrieben und schreibt ihr alle Module zusammen oder wie teilt ihr dies auf?
VG

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Klar kannst du dich abmelden! Aber ist dann ein Fehlversuch glaub ich.
Also ziehs durch! Auch mit ner 5,0 kann man bestehen, man muss nur richtig Gas geben!!!
Wir schaffen das alle (meine Noten sind auch nicht viel besser

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ja bringt aber nichts ich würde es immer versuchen

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Welches Modul??

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Welches Modul??

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

PW
Erster Tag wusste ich war schlecht, aber der zweite Tag auch ne 5,0 ist hart

Hätte auf einen Schnitt von 4,5 gehofft

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Nicht aufgeben und kämpfen, immerhin hast du eine Einladung bekommen. Verloren ist noch nichts.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Woher weißt du das?

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:
... Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Welches Modul??

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

PW
Erster Tag wusste ich war schlecht, aber der zweite Tag auch ne 5,0 ist hart

Hätte auf einen Schnitt von 4,5 gehofft

Soviel zum Thema, man wird positiv überrascht. :( gib gas und versuche alles. Kenne schon ein paar, die selbst mit 5,0 durch sind. Auch wenn es nicht leicht wird.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Woher weißt du das?

... Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

Naja bei der Vornote kann man ja nicht erwarten, dass die Prüfung einen durchwinken. Aber wenn man die erforderliche gute Leistung bringt, kann ich mir nicht vorstellen, dass es nicht reicht. Aber eine mittelprächtige Leistung reicht eben nicht. Dann sagt man zurecht in der Gesamtschau: bitte nochmal.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Du wurdest zur Mündlichen eingeladen und solltest es als Chance sehen! Du darfst dich beweisen. Kenne auch Kollegen, die es mit dieser Vornote gepackt haben. Bereite dich intensiv vor, tritt selbstbewusst auf und mit ein bisschen Glück landest du auch ein paar Volltreffer, sodass es reicht.

Drücke dir auf jeden Fall die Daumen!

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Woher weißt du das?

... Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

Naja bei der Vornote kann man ja nicht erwarten, dass die Prüfung einen durchwinken. Aber wenn man die erforderliche gute Leistung bringt, kann ich mir nicht vorstellen, dass es nicht reicht. Aber eine mittelprächtige Leistung reicht eben nicht. Dann sagt man zurecht in der Gesamtschau: bitte nochmal.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Zweiten Tag hatte ich auch ein um 0,75 Punkte besseres Gefühl 4,75 statt 4,0. bin gespannt auf die Statistik in diesem Jahr...

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Welches Modul??

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

PW
Erster Tag wusste ich war schlecht, aber der zweite Tag auch ne 5,0 ist hart

Hätte auf einen Schnitt von 4,5 gehofft

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Nicht den Kopf hängen lassen. Erstversuch? Und Fach?
Kann deine Gedanken aber verstehen. Mit 5,0 in der Schriftlichen braucht man 2,5 in der Mündlichen. Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

2,5 in der mündlichen? Ich dachte eine 3,5 würde dann schon reichen?

Ich fühle mich derzeit total gestresst von dieser Prüfung, meine Lebensqualität leidet enorm (schlafe nur noch sehr unruhig) und stehe kurz davor das ganze hinzuwerfen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

2,5 in der mündlichen? Ich dachte eine 3,5 würde dann schon reichen?

Ich fühle mich derzeit total gestresst von dieser Prüfung, meine Lebensqualität leidet enorm (schlafe nur noch sehr unruhig) und stehe kurz davor das ganze hinzuwerfen.

Verständlich... mir geht es bei der Warterei genauso. Arbeiten kaum möglich. Ständig Ungewissheit.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Du brauchst eine 2,5 da die schriftliche zu 60% zählt!

Thats the Problem.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

5,0 * 0,6 = 3,0
2,5 * 0,4 = 1,0

3+1 = 4,0 (bestanden)

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 16.10.2020:

Brief am Donnerstag bekommen, glatte 5,0 in beiden Klausuren. Würde mich am liebsten abmelden von der Mündlichen.
Geht das eigentlich?

Nicht den Kopf hängen lassen. Erstversuch? Und Fach?
Kann deine Gedanken aber verstehen. Mit 5,0 in der Schriftlichen braucht man 2,5 in der Mündlichen. Selbst wenn man die Leistung theoretisch bringt, sagen bestimmt viele Prüfer "Was war in der Schriftlichen los? Schreiben Sie nächstes Jahr noch mal, dann passt es schon."

2,5 in der mündlichen? Ich dachte eine 3,5 würde dann schon reichen?

Ich fühle mich derzeit total gestresst von dieser Prüfung, meine Lebensqualität leidet enorm (schlafe nur noch sehr unruhig) und stehe kurz davor das ganze hinzuwerfen.

Gewichtung 60% Schriftliche und 40% Mündliche. 5,0 x 0,6 + 2,5 x 0,4 = 4,0.

Kann deine Einstellung verstehen. Diejenigen, die nach 3-5 Jahren in die Wirtschaft gewechselt sind, wirken trotz Corona teils sehr happy -.-

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Hat jmnd die Ladung für Steuerrecht (LGS Hessen) bekommen?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Habe bisher nur von Absagen gehört...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Gemäß der Briefankündigung der Deutschen Post AG heute nichts vorab per E-Mail angekündigt... d.h. auch heute scheint es wieder leer zu werden am Briefkasten. (LGS FFM)

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Gemäß der Briefankündigung der Deutschen Post AG heute nichts vorab per E-Mail angekündigt... d.h. auch heute scheint es wieder leer zu werden am Briefkasten. (LGS FFM)

Schicken alle LGS mit der Deutschen Post?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Gemäß der Briefankündigung der Deutschen Post AG heute nichts vorab per E-Mail angekündigt... d.h. auch heute scheint es wieder leer zu werden am Briefkasten. (LGS FFM)

Schicken alle LGS mit der Deutschen Post?

Bei mir bisher immer mit der DP AG.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Gemäß der Briefankündigung der Deutschen Post AG heute nichts vorab per E-Mail angekündigt... d.h. auch heute scheint es wieder leer zu werden am Briefkasten. (LGS FFM)

Schicken alle LGS mit der Deutschen Post?

Kann es auch für LGS NRW bestätigen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Gemäß der Briefankündigung der Deutschen Post AG heute nichts vorab per E-Mail angekündigt... d.h. auch heute scheint es wieder leer zu werden am Briefkasten. (LGS FFM)

Wie kann man das denn vorher abfragen?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Kleine Info an alle Leidensgenossen aus BW die von PW noch nichts gehört haben. Hab von der LGS die Auskunft erhalten, dass alle Absagen schon draußen sind.

Auskunftsgemäß wurden ca die Hälfte der Ladungsschreiben noch nicht versandt, was im Laufe der kommenden drei Wochen erfolgen soll. Die versenden wohl immer Anfang der Woche (Montag-Mittwoch).

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

So Postmann war eben da. Keine Response (LGS FFM).

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

So Postmann war eben da. Keine Response (LGS FFM).

Auch nichts aus FFM. Hab heute auch Von niemandem von einer Ladung oder von einer Absage gehört.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Kleine Info an alle Leidensgenossen aus BW die von PW noch nichts gehört haben. Hab von der LGS die Auskunft erhalten, dass alle Absagen schon draußen sind.

Auskunftsgemäß wurden ca die Hälfte der Ladungsschreiben noch nicht versandt, was im Laufe der kommenden drei Wochen erfolgen soll. Die versenden wohl immer Anfang der Woche (Montag-Mittwoch).

Gilt das für alle Module oder nur PW?

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 23.10.2020:

Kleine Info an alle Leidensgenossen aus BW die von PW noch nichts gehört haben. Hab von der LGS die Auskunft erhalten, dass alle Absagen schon draußen sind.

Auskunftsgemäß wurden ca die Hälfte der Ladungsschreiben noch nicht versandt, was im Laufe der kommenden drei Wochen erfolgen soll. Die versenden wohl immer Anfang der Woche (Montag-Mittwoch).

Gilt das nur für PW oder für alle Fächer? Warte auf Steuern BW.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 26.10.2020:

Kleine Info an alle Leidensgenossen aus BW die von PW noch nichts gehört haben. Hab von der LGS die Auskunft erhalten, dass alle Absagen schon draußen sind.

Auskunftsgemäß wurden ca die Hälfte der Ladungsschreiben noch nicht versandt, was im Laufe der kommenden drei Wochen erfolgen soll. Die versenden wohl immer Anfang der Woche (Montag-Mittwoch).

Gilt das nur für PW oder für alle Fächer? Warte auf Steuern BW.

Explizit hab ich die Frage nur auf PW bezogen. So wie sie aber gesprochen hat klang das so, als würde das grundsätzlich für alle Module gelten. Sicher kann ich das aber nicht sagen.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

In NRW sind gestern teilweise Ergebnisse für Steuerrecht gekommen...

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 28.10.2020:

In NRW sind gestern teilweise Ergebnisse für Steuerrecht gekommen...

Wie ist es bei euch ausgefallen? In Hessen gibts meines Wissens noch keinerlei Ladungen für Steuern aber ich wundere mich wirklich, bislang keine Absage erhalten zu haben. War schon ein Brett.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich kenne 10 Leute, die Steuern geschrieben haben in NRW. Davon haben 4 eine Absage, zwei Leute (haben jeweils WR und Steuern geschrieben) eine 4,0 und einer eine 4,75 im Schnitt und zwei noch kein Ergebnis (da Voll-WP vermutlich).

Ein Bekannter der gestern in NRW die mündliche für BWL hat, meinte dass die Kollegin von der WPK meinte dass defintiv alle Absagen bereits raus sind.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

4 (Absage) + 2 (4,0) + 1 (4,75) + 2 (noch kein Ergebnis) = 9.
Was ist mit dem 10. ? :)

WiWi Gast schrieb am 28.10.2020:

Ich kenne 10 Leute, die Steuern geschrieben haben in NRW. Davon haben 4 eine Absage, zwei Leute (haben jeweils WR und Steuern geschrieben) eine 4,0 und einer eine 4,75 im Schnitt und zwei noch kein Ergebnis (da Voll-WP vermutlich).

Ein Bekannter der gestern in NRW die mündliche für BWL hat, meinte dass die Kollegin von der WPK meinte dass defintiv alle Absagen bereits raus sind.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

WiWi Gast schrieb am 28.10.2020:

In NRW sind gestern teilweise Ergebnisse für Steuerrecht gekommen...

Wie ist es bei euch ausgefallen? In Hessen gibts meines Wissens noch keinerlei Ladungen für Steuern aber ich wundere mich wirklich, bislang keine Absage erhalten zu haben. War schon ein Brett.

In Hessen wurden auch schon Absagen verschickt. Zwei Kollegen aus Hessen haben bereits eine Antwort erhalten.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Bin ja gespannt, ob die mündlichen jetzt wie geplant stattfinden. Die Corona Kontaktbeschränkungen lassen aktuell nichts gutes vermuten. Und ob das ganze als berufliche Zusammenkunft einzustufen ist? Oder als Schule?

Bin gespannt. Echt verrückte Zeiten, die einem die Vorbereitung nicht gerade erleichtern.

antworten
WiWi Gast

WP-Examen 2020

Ich denke das es sich alles bis nächstes Jahr verlängern wird... es ist doch fast unrealistisch, dass alle Termine genauso wahrgenommen werden wie bisher geplant.

antworten

Artikel zu WP-Examen

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Masterstudiengang Wirtschaftsprüfung verkürzt Wirtschaftsprüfungsexamen

Wirtschaftsprüfer müssen das Wirtschaftsprüfungsexamen ablegen.

An den Fachhochschulen Münster und Osnabrück wird ein neuer Masterstudiengang angeboten, der Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Berufsprofil des Wirtschaftsprüfers vermittelt. Bewerbung bis 15. Juli 2006.

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

BBiG-Novelle 2020: Berufsbachelor und Berufsmaster gepant

Drei Absolventenhüte symbolisieren die geplanten neuen Berufsabschlüsse Berufsspezialist, Berufsbachelor und Berufsmaster.

Das Bundesbildungsministerium plant das Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit Wirkung zum Jahr 2020 anzupassen. Ziel ist es, dadurch die Berufsausbildung zu stärken. Kern der BBiG-Novelle sind die drei neuen Berufsabschlüsse "Berufsspezialist", "Berufsbachelor" und "Berufsmaster". Die Hochschulrektorenkonferenz warnt vor einer Verwechslungsgefahr mit Hochschulabschlüssen.

Bundesweites IHK-Weiterbildungsportal »wis.ihk.de« für Führungskräfte

Bundesweites IHK-Weiterbildungsportal-WIS Führungskräfte

Das Weiterbildungsportal WIS informiert zur beruflichen Weiterbildung der IHK-Organisation für Fach- und Führungskräfte. Es bietet eine bundesweite Weiterbildungsdatenbank zu Veranstaltungen, zu IHK-Weiterbildungsabschlüssen und zu Profilen und Weiterbildungsangeboten von Trainern und Dozenten.

der-weiterbildungsratgeber.de - Servicetelefon zur Weiterbildung

Weiterbildungsratgeber: Eine rote Tür mit weißer Schrift für einen Raum mit der Beschriftung: Schulungsraum.

Der Telefonservice zur Weiterbildungsberatung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird seit dem 1. Januar 2017 dauerhaft angeboten. Unter der Nummer 030 2017 90 90 gibt es an Werktagen zwischen 10 und 17 Uhr eine bundesweite Beratung zu allen Fragen rund um die Weiterbildung.

Weiterbildung zum Data Scientist: International Program in Survey and Data Science

Grafik mit Binärcode und typografischen Elementen "International Program Survey and Data Science!

Die Universität Mannheim bildet mit dem „International Program in Survey and Data Science“ Daten-Expertinnen und Datenexperten für den internationalen Arbeitsmarkt aus. Die Weiterbildung wurde in Zusammenarbeit mit der University of Maryland in den USA entwickelt und startet bereits in der zweiten Runde. Voraussetzungen für die Zulassung sind unter anderem ein erster Bachelorabschluss und Berufserfahrung in den Bereichen Datenerhebung oder Datenanalyse.

Intensivstudium Handelsimmobilien Asset Management für Fach- und Führungskräfte

Die International Real Estate Business School der Universität Regensburg hat eine neue Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte ins Programm genommen: Handelsimmobilien Asset Management. In einem 4-monatigen, berufsbegleitenden Intensivstudium wird Fachwissen zu Real Estate Asset Management, Due Diligence und Immobilienbewertung vermittelt.

Berufliche Weiterbildung findet oft im Web statt

Die Mischung macht‘s: Unternehmen nutzen zur beruflichen Weiterbildung ihrer Mitarbeiter sowohl Präsenz-Seminare als auch digitale Lerntechnologien. Bei den digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten werden Online-Lernprogramme am häufigsten eingesetzt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom.

Abi, Uni, Chefetage? - Fachkräfte mit Fortbildung machen Akademikern Konkurrenz

Ein Werbeplakat mit einer jungen Frau und der Schrift "Meine Karriereleiter bau ich lieber selbst".

Wer Karriere machen will, muss nicht unbedingt studieren. Fachkräfte mit einer beruflichen Weiterbildung wie beispielsweise dem Meister oder Fachwirt liegen beim Einkommen, der Führungsverantwortung und den Arbeitsmarktperspektiven mit den Hochschulabsolventen oft gleichauf. „Berufliche Fortbildung lohnt sich“, lautet entsprechend das Fazit einer aktuellen DIHK-Studie.

Berufsbegleitendes Zertifikats-Studium Innovationsmanagement

Berufsbegleitendes Zertifikats-Studium Innovationsmanagement

Experten und Expertinnen für Innovationen können in vielen Unternehmen neue Wege gehen. Das Zertifikats-Studium Innovationsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg vermittelt aktuelles Fachwissen und bereitet Studierende auf wichtige Zukunftsthemen im Projektmanagement, Marketing und Vertrieb vor. Der berufsbegleitende Studiengang Innovationsmanagement richtet sich an Fachkräfte in einem Beschäftigungsverhältnis.

Betriebliche Weiterbildung auf neuem Höchststand

In einem roten Wandkalender ist eine Woche für die Fortbildung mit dem Wort Seminar gekennzeichnet.

54 Prozent aller Betriebe in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2014 die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter unterstützt – so viele wie nie zuvor. Das zeigt eine Befragung von rund 16.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

IfW-Aufbaustudium »Internationale Wirtschaftsbeziehungen«

Das Kunstwerk einer Weltkugel vor einem Wolkenkratzer.

Das Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel bietet wieder das zehnmonatige Aufbaustudium »Internationale Wirtschaftsbeziehungen« beziehungsweise »Advanced Studies in International Economic Policy Research« an. Die Studiengebühr beträgt 9.000 Euro. Die Bewerbung ist bis zum 15. März 2015 möglich.

bildungspraemie.info - Online-Portal zur Bildungsprämie

Ein Werbeplakat für das Sprachzentrum in Berlin mit verschiedenen Städtenamen z.B.Sydney und Fortbildungsarten z.B.Praktikum.

Mit der Bildungsprämie beteiligt sich das Bundesministerium für Bildung und Forschung an der Hälfte der Kosten für die berufliche Weiterbildung bis zu einem Wert von maximal 500 Euro im Jahr. Gefördert werden Erwerbstätige, die das 25. Lebensjahr vollendet haben und über ein Jahreseinkommen von bis zu 20.000 Euro verfügen.

Große Nachfrage nach der Bildungsprämie

Ein Geldgeber von einem Venture Capital oder Private Equity Unternehmen finanziert ein Start-Up Unternehmen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verlängert die Laufzeit der 2. Förderphase der Bildungsprämie bis zum 30. Juni 2014. Seit Dezember 2008 gaben die Bildungsprämienberatungsstellen rund 230.000 Prämiengutscheine an Weiterbildungsinteressierte aus. Mit der Bildungsprämie fördert das BMBF die individuelle berufliche Weiterbildung.

Antworten auf WP-Examen 2020

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 196 Beiträge

Diskussionen zu WP-Examen

Weitere Themen aus Berufsexamina & Weiterb.