DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerbung & Co.EY-Parthenon

EY Parthenon (Analytics)

Autor
Beitrag
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Hi!

Ich habe eine Einladung für den Bewerbertag bei EY-P als Analytics Consultant bekommen. Da der Laden aber etwas eine Black-Box ist, sprich online wenig Infos zu finden sind, wollt ich hier mal nachfragen. Hat jemand insights?

  • Bewerbertag, sowohl regulärer C als auch Analytics C
  • Aktuelle Lage des Unternehmens
  • Klima innerhalb der Teams / WLB (hier wirbt EY-P ja bspw. damit, dass ihrer Berater 1-3 Monate Urlaub pro Jahr machen)

Über jegliche Insights bin ich sehr dankbar! :)
Cheers!

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Bewirbst du dich nicht, wenn er sein Profil teilt und es anders ist, als du es dir in deinem Hirn imaginär ausgemalt hast? :-)

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Klar, gern.

BSc/MSc WiMa (1.9) je normale Uni, ein Auslandssemster in Asien, Masterarbeit im Bereich Predictive Analytics mit Machine Learning, Praktika in Bank und B4 jeweils quantitative Risikomanagement Teams. Bin in Python und R recht gut. Alles in allem kein Überprofil, war auch fast etwas erstaunt über die Einladung :)

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Bewirbst du dich nicht, wenn er sein Profil teilt und es anders ist, als du es dir in deinem Hirn imaginär ausgemalt hast? :-)

Ach ist doch immer ganz interessant zu erfahren. Aber im Endeffekt hast du natürlich Recht. Ich habe auch überall Bewerbungen hingesendet, obwohl ich mir durchaus bewusst bin, dass mein Profil für einige sicherlich zu schwach ist ;-)

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Klar, gern.

BSc/MSc WiMa (1.9) je normale Uni, ein Auslandssemster in Asien, Masterarbeit im Bereich Predictive Analytics mit Machine Learning, Praktika in Bank und B4 jeweils quantitative Risikomanagement Teams. Bin in Python und R recht gut. Alles in allem kein Überprofil, war auch fast etwas erstaunt über die Einladung :)

ja ich sag mal so, ist schon ein super Profil, vor allem auch die Masterarbeit über ML und deine coding skills sind halt auch perfekt für Data Science und ML. Stark junge!!!!

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

das Profil ist schon echt klasse! vor allem der focus auf ML und die skills in py und r sind halt perfekt für sowohl data analytics (sofern du auch mysql etc. kannst) als auch ML. Respekt!

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

das Profil ist schon echt klasse! vor allem der focus auf ML und die skills in py und r sind halt perfekt für sowohl data analytics (sofern du auch mysql etc. kannst) als auch ML. Respekt!

Danke für die Blumen! :D
Habe auch schon direkte Absagen bekommen (T2), also nicht zu sehr in den Himmel loben.

Mit (my-)SQL hatte ich bisher kaum Berührpunkte, aber denke das kann man sich schon recht fix aneignen.

Zurück zum Thema: Weiß wer was von EY-P / den Bewerbungsgesprächen bei den Abteilungen für Data Science bei den anderen Beratungen? :)

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Wie sieht denn dein Profil aus? Vergleichbar zum TE?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 02.12.2018:

könntest du vielleicht dein Profil posten? will mich da auch bewerben

Wie sieht denn dein Profil aus? Vergleichbar zum TE?

Und wie sieht dein Profil aus?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Was man so hört, ist die Analytics-Division bei EY-P gerade in Liquidation. Wundert mich schon sehr, dass sie dich überhaupt noch eingeladen haben. Würde es mir jedenfalls überlegen, dort einzusteigen. Scheint ein ziemlicher Schleudersitz zu sein.

antworten
AnalytikAlex

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

Was man so hört, ist die Analytics-Division bei EY-P gerade in Liquidation. Wundert mich schon sehr, dass sie dich überhaupt noch eingeladen haben. Würde es mir jedenfalls überlegen, dort einzusteigen. Scheint ein ziemlicher Schleudersitz zu sein.

Wo hörst du das? Mir wurde zumindest gesagt, dass der Bereich wachsen soll und aktives Recruiting betreibt...

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Ein guter Freund von mir ist dort im Analytics-Team und meinte zu mir gestern, dass die zurzeit intensiv auf der Suche sind - klang für mich nicht nach Liquidation...

AnalytikAlex schrieb am 01.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 31.12.2018:

Was man so hört, ist die Analytics-Division bei EY-P gerade in Liquidation. Wundert mich schon sehr, dass sie dich überhaupt noch eingeladen haben. Würde es mir jedenfalls überlegen, dort einzusteigen. Scheint ein ziemlicher Schleudersitz zu sein.

Wo hörst du das? Mir wurde zumindest gesagt, dass der Bereich wachsen soll und aktives Recruiting betreibt...

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.01.2019:

Ein guter Freund von mir ist dort im Analytics-Team und meinte zu mir gestern, dass die zurzeit intensiv auf der Suche sind - klang für mich nicht nach Liquidation...

So wurde es mir auch kommuniziert - außerdem ist das Analytics-Team sowieso arg klein, viel kann man da nicht liquide machen...

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Hat jemand hier Insights bzgl Projekten, die EY P. im Analyticsbereich macht?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 02.01.2019:

Hat jemand hier Insights bzgl Projekten, die EY P. im Analyticsbereich macht?

Ja, habe ich :) Es gibt keine reinen Analyticsprojekte, sondern die Analyticsleute unterstützen laufende Prozessoptimierungsprojekte. Da sitzen also zB fünf Berater beim Modehaus X und ein Analyticsberater kommt mit dazu, um den ganzen ekligen Datenbankkram zu machen damit die Herren Berater sich auf ihre Folien konzentrieren können. Wem‘s gefällt...

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Hi,

einmal vorab, ich bin selber Teil des Advanced Analytics Team bei Parthenon, daher kann ich zu den oben gestellten Fragen ganz gut beitragen:

  1. Ja, wir suchen neue Leute und wollen als Team weiter wachsen.
  2. Unser Analytics-Bewerbertag enthält analog zum regulären Bewerbertag sog. Case-Interviews (mind. 2). Darüber hinaus gibt es einen umfangreichen Data Science Test in R oder Python. Somit ist der Bewerbertag recht anspruchsvoll, da der Kandidat Stärken in zwei Themenbereichen mitbringen muss. Programmieren alleine reicht nicht aber ohne geht es auch nicht.
  3. Liquidation? Definitiv nicht! Genau das Gegenteil ist der Fall. Starkes Invest, was man in einer in diesem Jahr nochmal gesteigerten Aktivität im Recruiting erkennen kann.
  4. Und nun zu den Projekten: Wir haben ein sehr breites Spektrum an Projekten. Die bewegen sich zwischen einfacherem Daten Slice&Dice bis hin zu komplexeren ML und DL Themen. Wir sind dabei entweder in einem eigenständigen Modul/Projekt unterwegs, oder aber in einem größeren Strategieprojekt eingebunden. Dabei sind wir im Analytics-Team von Anfang (Datenanfrage, etc.) bis zum Ende (Schaubilder, Ergebnispräsentation vor dem Vorstand, etc.) gefordert. Wir decken also die komplette Bandbreite ab und sind im Gegensatz zu den Analytics Teams von manch anderen namhaften Beratungen deutlich mehr in die Beratungs-Tätigkeit integriert. Wem diese Art der umfangreichen Ausbildung nicht gefällt, der ist in der Strategieberatung wohl falsch untergebracht. :-)
  5. Da die Ansprüche auch die eines Strategieberaters oder darüber hinaus sind, ist auch die Bezahlung / die Benefits die eines Strategieberaters und darüber hinaus. Und ja, bei uns gibt es auch die Möglichkeit 1-3 Monate Urlaub on-top zu nehmen, was übrigens die meisten bei uns machen.

Und nun für alle Zweifler: Schickt uns Eure Bewerbung, zum Festeinstieg oder gerne auch als Praktikant. Lernt uns persönlich kennen und urteilt dann selber. Wir sind ein super offenes Team, wo wir uns über gute Leute freuen die etwas gestalten und sich mit einbringen wollen.

Bis hoffentlich bald

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Top Antwort, danke!!!

Habe bisher auch nur super nette Leute kennengelernt.

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Hört sich interessant an. Wie umfangreich ist der Data Science Case und wie stark geht es da wirklich in die Tiefe?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Würde mich auch stark interessieren wie stark/in welche Richtung Python bzw. R Skills getestet werden?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Wie sieht das Einsteigerpaket bzgl Gehalt aus?

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

70k

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

70k

Träum weiter :D

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

70k

Träum weiter :D

Ok.

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

Wie sieht das Einsteigerpaket bzgl Gehalt aus?

Das Einstiegsgehalt liegt bei ca. 71.000 € plus 10-15% Bonus

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Kannst du was zum allgemeinen Profil sagen? Bin aktuell in einer quantitativen Beratung unterwegs, arbeite hauptsächlich als Data Scientist und würde gerne mehr in Richtung Strategie Themen gehen. Passt das grundsätzlich?

WiWi Gast schrieb am 26.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

Wie sieht das Einsteigerpaket bzgl Gehalt aus?

Das Einstiegsgehalt liegt bei ca. 71.000 € plus 10-15% Bonus

antworten
WiWi Gast

EY Parthenon (Analytics)

Push

WiWi Gast schrieb am 26.06.2019:

Kannst du was zum allgemeinen Profil sagen? Bin aktuell in einer quantitativen Beratung unterwegs, arbeite hauptsächlich als Data Scientist und würde gerne mehr in Richtung Strategie Themen gehen. Passt das grundsätzlich?

WiWi Gast schrieb am 26.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

Wie sieht das Einsteigerpaket bzgl Gehalt aus?

Das Einstiegsgehalt liegt bei ca. 71.000 € plus 10-15% Bonus

antworten

Artikel zu EY-Parthenon

EY übernimmt Strategieberatungen OC&C

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) übernimmt die Strategieberatungen OC&C. EY baut damit ihr Beratungsnetzwerk und die internationale Strategieberatung EY-Parthenon in Deutschland und Europa aus, denn das komplette OC&C-Deutschland-Team ist zu EY-Parthenon gewechselt. So gelingt EY ein wichtiger Schritt beim Ausbau ihrer Strategieberatung in Europa.

Die individuelle Bewerbung 1: Bewerbung ist Selbstpräsentation

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbung hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbung: Fachkräfte erwarten nach zwei Wochen eine Antwort

Bewerbung ohne Rückmeldung: Eine Lupe zeigt den leeren Posteingang der E-Mails.

Bei den Fachkräften erwarten drei Viertel der Bewerber nach spätestens 14 Tagen eine verbindliche Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Der gesamte Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterschrift sollte für 76 Prozent der Bewerber nach zwei Monaten abgeschlossen sein. Tatsächlich dauert die Jobsuche in Deutschland von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift jedoch im Schnitt sechs Monate, wie die Stepstone-Studie „Erfolgsfaktoren im Recruiting“ zeigt.

Bewerbungsabsage: Kein Auskunftsanspruch über Ablehnungsgründe für Bewerber

Ein Tisch mit zwei Stühlen.

Jeder, der sich bewirbt und eine Absage erhält, wüsste gern den Ablehnungsgrund. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) sieht jedoch die Arbeitgeber nicht in der Auskunftspflicht. Der Anspruch auf eine Begründung, warum andere Bewerber vorgezogen werden, besteht nicht.

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung

Bewerbunsgfoto, Fotograf,

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung sollen den Berufseinsteiger finanziell entlasten. Wer sich im Examen rechtzeitig als arbeitssuchend meldet, kann sich einen Teil seiner Bewerbungskosten vom Arbeitsamt erstatten lassen.

Die individuelle Bewerbung 2: Selbstanalyse

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbungen: Erfolgschancen sinken mit unseriösen E-Mailadressen

Ein Clonekrieger in seiner weißen Rüstung.

Personalchefs bilden sich innerhalb von Sekunden ein Urteil über eine Bewerbung. Ähnlich wie bei Rechtschreibfehlern leiden der erste Eindruck und die Erfolgsaussichten der Bewerbung bei weniger seriösen E-Mailadressen erheblich, wie erstmals eine Studie zur Cyberpsychologie der Universität Amsterdam zeigt.

Die individuelle Bewerbung 3: Bewerbungsanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Ein stimmiges Bewerbungsanschreiben überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr ein Bewerbungsanschreiben hinbekommt, das eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Die individuelle Bewerbung 4: Schlüsselsignale im Anschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Freeware: Bewerbungssoftware »TURBO>job«

Ein Zug einer Achterbahn mit dem Namen Turbo steht auf dem Kopf.

Die als Freeware erhältliche Bewerbungssoftware erzeugt Bewerbungsunterlagen mit Deckblatt, individuellem Anschreiben und Lebenslauf und punktet zudem mit vielen Extras.

Die individuelle Bewerbung 5: Beispielanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Unternehmen recherchieren im Web über Bewerber

Internetseite von Facebook

Bei der Auswahl neuer Mitarbeiter informiert sich gut die Hälfte (52 Prozent) aller Unternehmen im Internet über Bewerber. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM unter 1.500 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen ergeben.

Die individuelle Bewerbung 6: Lebenslauf

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Manager sind Bewerberlügen auf der Spur

Ein Großteil der Finance- und HR-Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen die Angaben im Lebenslauf nicht für bare Münze. Dies ist ein Ergebnis der Studie Workplace Survey des Personaldienstleister Robert Half.

Bewerber googeln lohnt für Personalchefs nicht

Ein Handy wird von einer Hand gehalten mit einem Bild von einem ovalen Gebilde, dass dahinter liegt.

Monster untersuchte in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt den Einfluss sozialer Netzwerkseiten auf den Bewerbungs- und Rekrutierungsprozess.

Antworten auf EY Parthenon (Analytics)

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 27 Beiträge

Diskussionen zu EY-Parthenon

40 Kommentare

EY-Parthenon

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.06.2019: -1h Präsentation Parthenon, Karriere bei Parthenon, kurzes Q&A mit einem Partner -Case-Inter ...

Weitere Themen aus Bewerbung & Co.