DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
EinstiegsgehälterBearingPoint

Einstiegsgehalt BearingPoint

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Einstiegsgehalt BearingPoint

Hallo,

kann mir von euch jemand sagen, wie hoch das Einstiegsgehalt bei BearingPoint ist ?

antworten
WiWi Gast

Einstiegsgehalt BearingPoint Promotion

Vor zwei Jahren hat man mir dort mal mit Promotion 40-43K in Aussicht gestellt. Die zweite Runde habe ich dann freundlich abgesagt und fast für das doppelte unterschrieben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

42k für Hochschulabsolventen (fix ohne Boni)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Kann jemand aktuelle Zahlen zu BearingPoint beitragen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Momentan 0 Einstellungen, dabei aber Firmengröße relativ groß.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

ja toll,42 k und arbeitest wie ne sau bis zu nem burnout.bei uns in der firma arbeiten viele von bearingpoint... morgens bis spät in den abend.. nein danke.. da möchte ich lieber mit 38 k einsteigen und eine 35h woche haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Können die 42fix von jemandem bestätigt werden?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Da passt öffentlicher Dienst am bsten - da hat man nichts zu tun.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Ich bin vor ca. vier Jahre mit 45 fix eingestiegen. Die Arbeitszeiten bei BE halte ich auch noch für durchaus human.

Hat mit viel Spaß gemacht, war ein guter erster Job gewesen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt / Gehalt BearingPoint

also wenn man 44.000 fixum plus 10% Bonus verlnagt, ist legitim oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

wirklich so schlecht bezahlt bei bearing point? Was sind denn die Goodies? Lease Car, BusniessClass und bahn 1. klasse?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

kann fix 42k plus max. 10%var. bestätigen. Man steigt als analyst ein und normalerweise in einem Jahr dann der Aufstieg zum Senior Analyst.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Bachelor mit 40/41 ohne Boni etc.

Und ich ahbe gehört sie wollen allein dieses Jahr 400 Neueinstellungen vornehmen (obwohl ich diese Zahl recht utopisch finde)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Bullshit. BA/MA ist denen wohl egal.

Auf meinem Tisch ein "Standardarbeitsvertrag" (so nannte es mein Partner!) 44k + 10% variabel.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Gibt es denn die Möglichkeit nach ein gewissen Zeit nach dem Einstieg als Bachelor-Absolvent sich freistellen zu lassen um dann einen Master zu machen?

Wie sieht denn realistisch die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit aus? Gibt es einen Office-Day oder ist man meist die ganze Woche beim Kunden?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

arbeitet vielleicht einer bei BP und kann was zum Arbeitsklima sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

keiner?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

45k + 10%

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt / Gehalt BearingPoint

Arbeitsklima ist super und sehr kollegial. Kann 42K + Bonus bestätigen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Arbeitsklima ist absolut partnerabhängig! Da gibt es mitunter immense Unterschiede!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint Assessment Center/ AC

AGENDA Assessment Center
10:00-10:45 Begrüßung & Unternehmenspräsentation
11:00-12:00 Vorstellungsrunde (3min p.P.), Gruppendiskussion (Englisch), Präsentation (Englisch mit FlipChart). Ca. 5-6 Gruppen
12:00-12:30 Business Lunch.
12:00-14:30 Fallstudie (2. Seiten Deutsch aus dem Bereich CS; FS; oder PS)
14:30-15:30 Präsentation der Ergebnisse vor allen Teilnehmern und Assessoren (20 Min pro Gruppe - alle müssen Präsentieren - Flipcharts)
15:30-16:15 Talk - ein junger BA berichtet aus seinem Alltag und man kann Fragen stellen - Assessoren beraten sich in der Zeit.
16:15-16:45 Einzelfeedback - wenig differenziert - prinzipiell gut/schlecht gefallen.
ca. 50-75% der Teilnehmer kommen weiter.
Danach, wenn nicht bereits geschehen, folgt eine Einladung zum Interview vor Ort mit einem Senior Manager des Fachbereichs.
17:00 Sektempfang - hier fehlen bereits diejenigen die es nicht geschafft haben...

Angebot für Business / Technology Analyst egal ob Berufsakademie, Bachelor FH oder Master Uni: 45.000 ? + 10% Bonus den der Performance Manager (Vorgesetzter für Entwicklung und Leistungsbeurteilung) subjektiv absegnet.

Vorbereiten kann man sich nicht wirklich auf das AC.
Atmosphäre ist freundlich und konzentriert.
Fahrtkostenerstattung unkompliziert und nett.
Angebot kommt auch relativ schnell.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

42k + Bonus ist korrekt.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Stimmt schon, ich bin in dem Laden seit einigen Jahren, inzwischen in diversen Ländern: Deine Karriereentwicklung steht und fällt mit dem Manager und Partner, dem Ihr unterstellt seid. Zudem sind sie zumindest zu Beginn für die Projekteinsätze zuständig (kann ja ein Newbie schlecht selber machen).

Meine Erfahrung hinsichtlich Arbeitsklima: bis einschliesslich Senior Consultant sind alle sehr sehr kollegial und helfen sich untereinander, so gut es geht. Kommt man auf ein neues Projekt und es sind Kollegen da, helfen sie einem gut reinzukommen.

Die Kollegen sind einer der Hauptgründe, warum ich noch immer hier bin...

antworten
WiWi Gast

Re: Vorstellungsgespräch BearingPoint

Hatte ien Vorstellungsgespräch bei Bearingpoint, ohne Assessment oder sonstign Vorlauf. Habe ein Diplom in Wirt-Ing mit gutem (aber nicht sehr gutem) Abschluss. Beworben habe ich mich über das Online-Portal. Gesprächspartner war ein Senior Partner aus dem Bereich CS. Sehr nett, sehr kollegial und ein sehr gutes Klima während dem Gespräch. Haben unterschiedliche Themen aus laufenden Projekten diskutiert und analysiert. Man kam sich dabei aber nicht vor, wie in einem Case Interview, sondern eher wie in einem normalen Gespräch unter Kollegen.

Ich muss sagen, dass mir BP sehr gut gefallen hat. Aber steht und fällt sicher auch mit der Person, die einem im Gespräch gegenüber sitzt. Als Gehalt habe ich 50k gefordert (fixe und variable Vergütung). Warte nun auf Antwort, aber würde bei entsprechendem Angebot unterschreiben.

Kann aus dieser Erfahrung echt nur empfehelen sich mal zu bewerben. Ich habe mich auch noch bei anderen Strategieberatungen beworben, jedoch hat mir BP (bisher) am besten gefallen!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Es würde mich interessieren ob sie dich mit den Gehaltsvorstellungen genommen haben, da ich ähnliche Voraussetzungen mitbringe und auch ähnliche Gehaltswünsche habe.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint mit Master in BWL

Mir wurde mit Master in BWL auch 50k geboten, dass ist inklusive des Bonus (wie der Kollege oben schreibt) locker drin. Genau genommen, 45k fix und 4500 variabel waren es.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint mit Master in BWL

Die 4500 variabel kannst Du getrost vergessen. Rechne mal mit der Hälfte...und das auch nur bei guter Auftragslage. Das "Zielgehalt" ist leider einfach nicht realistisch. Soweit ich weiß, warst Du mit den 45k schon ganz gut bedient. 42-43 sind eher normal.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint mit Master in BWL

Wie geht es denn dann weiter mit dem Gehalt? Jedes Jahr ein Plus von x% ?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

hab ich mir bei dem versprochenen Bonus auch gedacht, dass es die vollen 4500 wohl niemals werden :) Im Vertrag wurde die volle Summe fett dargestellt, damit es nochmals einen zusätzlichen Anreiz gab. Realität sieht dann natürlich immer anders aus. Gut dass es in Banking und nicht zu BP ging

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Ja, mit x

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Wenn Ihr in dem Gespräch nach dem Gehalt gefragt werdet, sagt Ihr dann einen Betrag mit Bonus, oder lasst Ihr denn weg?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Wie IT lastig ist denn der Laden? Hat man da eigentlich als "normaler" BWLer überhaupt noch eine Chance?

antworten
DiZi

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Moin,
ich bin Diplom-Informatiker (Uni) mit einem guten Abschluss, habe ca. 4 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler und werde in wenigen Monaten mein Dr. ing. erhalten.
Welche Summe wäre bei einer Bewerbung bei BearingPoint als Gehaltsvorstellung angebracht und realistisch?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

62.000,-- fix plus bonus

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint Assessment Center/ AC

Ich habe eine Einladung von BP bekommen und meine Assessment Test ist am 30.03.2012. Denkst du, es gibt ein Chance für Ausländer, oder hast du wharscheinlisch Ausländer neben dir gesehen. Ich weiss, es scheint schwer aus, weil Deutsch nicht meine Muttersprache ist. Ich habe die meisten Kursen in English absolviert. Ich habe Master in VWL absolviert und momentan schließe ich die zweite Master in BWL ab. Wie sehen die Einstiegmöglichkeiten für Ausländer bei BP aus?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint Assessment Center/ AC

Na, wie war dass mit dem Assessment Test? Ich bin auch eine Ausländerin. Deine Antwort wird sehr hilfreich sein! Auch über Gehaltvorschlag interessiere ich mich sehr.
Herzlichen Dank!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Aktuell gibt's für Berufsanfänger (Master) 45k zzgl. variablem Bonus. Bachelor weniger (38k) aber man wird nach einer Arbeitsphase auch beim Master unterstützt. Benachteiligung wegen der ethnischen Herkunft oder der Staatsangehörigkeit ist gleich Null! Hier zählt nur Können und Einsatz. Bin selbst nicht aus D und schon eine ganze Weile mit Begeisterung dabei..

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

push

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Kann mir jemand sagen, wie hoch das Einstiegsgehalt bei Bearing Point im NICHT-Consulting Bereich in der Schweiz ist?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

so pauschal einfach nur däm...

Lounge Gast schrieb:

Da passt öffentlicher Dienst am bsten - da hat man nichts zu
tun.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

"Ausländerbenachteiligung" gibt es bei uns nicht. Wir sind in erster Linie ein europäisches Unternehmen mit Projekten weltweit. Die meisten meiner in Deutschland ansässigen Kollegen haben Projekte in DACH. Die Unternehmen, die wir beraten, sind fast alle international aufgestellt. Daraus lässt sich ableiten, dass Deutsch/Englisch in DACH als Grundvoraussetzung erwartet werden. Jede weitere Sprache natürlich ein großer Vorteil.

Bachelorabschlüsse sind aus Erfahrung für einen Einstieg nicht immer ausreichend. An dieser Stelle wird nach dem jeweiligen Einzelfall entschieden.

Aus meiner Sicht ist das Einstiegsgehalt fair, da zusätzlich zum Fix-Gehalt ein Bonus gezahlt, in Schulungen investiert wird und die Aufstiegschancen bei entsprechender Leistung gut bis sehr gut sind. Gerade das Schulungsangebot intern ist sehr umfangreich. Was gibt es wichtigeres für einen Berufsanfänger, als Job begleitende Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu bekommen und so den persönlichen und beruflichen Werdegang gezielt zu gestalten :-) Jedenfalls ist das meine persönliche Überzeugung.

Ein was möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal Unterstreichen, da dies hier im Thread öfters angesprochen worden ist: Ein wirklich gelebter Wert bei BearingPoint ist ein sehr kollegialer und offener Umgang miteinander. Ich habe es bis jetzt noch nicht erlebt, dass ich mit einer Frage oder Anliegen von jemandem abgewiesen worden bin. Im Gegenteil, ich konnte in meinen ersten Monaten sehr viel von den Kollegen lernen, auf deren Wissen direkt oder über das persönliche Netzwerk darauf zugreifen.

In fast zwei Jahren bei BearingPoint habe ich die Unterschrift auf dem Arbeitsvertrag bisher kein einziges mal bereut.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint Masterabschluss

Mit Master 50k plus Bonus, realistisch sinds 10-20%

antworten
WiWi Gast

Re: Berufseinstieg BearingPoint Gehalt Masterabschluss

Kann ich so nicht bestätigen, aktuell ist Berufseinstieg als Business Analyst (mit Master) 45k fix + Bonus ~ 10%, wobei selbst das nicht zwingend erreicht wird. Realistisch werden eher so 5% gesehen. Für Beratung also eher ein dünnes Hemd...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Die Einstiegsgehälter bei BearingPoint sind 46k - 50k für Analysten.

100%ig.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Fast korrekt. Die Range ist 44k - 50k, wobei das nicht als Verhandlungsspielraum zu verstehen ist. Mit Master 45k fix + 10%, die höheren Bereiche sind für Einsteiger mit (geringer) Berufserfahrung, die für einen EInstufung als Consultant nicht reicht. Für Bachelor übrigens noch etwas geringer, wobei da ja dafür ein Master Studium gezahlt wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Wie kommst du denn auf diese Zahlen? Ich habe ein internes Dokument eines Studienkollegen gesehen, der dort arbeitet und es steht schwarz auf weiss, dass die Range 46-50?k für alle Analysten ist. Wurde auch erst vor kurzem erhöht (März so weit ich weiß).

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Tatsächlich auf Basis des selben Dokuments. Es steht halt nur nicht 46k sondern 44k drin (grade nochmal gecheckt). Und eben der Hinweis, dass es für Bachelor auch weniger sein kann.
Das Gehaltsniveau bei BE ist leider genau so wie aus meinem Post oben ersichtlich.
Was muss man in diesem Forum blos machen, damit einem mal geglaubt wird. Das Dokument posten werde ich sicher nicht :D

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Ist ok, ich glaube dir^^ Da du das dokument vorliegen hast und ich nur aus dem Gedächtnis antworte. Interessant trotzdem deine Aussage, dass es kein Verhandlungsspielraum gibt. Das ist etwas schade, da nicht jeder Absolvent gleich ist

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint, Assessment Tag

Kann jemand was zum Assessment Tag berichten? Ist dieser immer noch so gestaltet, wie von dem Lounge Gast in 07/2011 beschrieben?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

das würde mich auch interessieren...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint AC

An der Struktur des AC hat sich in Bezug uf den Post von 07/2011 nichts geändert.

antworten
WiWi Gast

Re: BearingPoint Manager-Gespräch nach AC - Ablauf, Fragen, Case Studie

Hallo,

weiß jemand wie das Gespräch nach dem AC abläuft? Habe morgen ein Gespräch mit einem Manager. Leider habe ich keine genauen Infos bekommen ob zB ein Case vorkommen kann oä.

Vielen Dank und einen schönen Sonntag Abend :)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

gibt s neuere Infos zum Gehalt?
Wie macht sich bearing point im Lebenslauf?
Oder ist ein Dax-30 Konzern besser?
Wie ist es im Vergleich zu accenture oder capgemini?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint mit Masterabschluss

Einstiegsgehalt bei bearingpoint ist konstant geblieben und liegt bei ca. 44k mit Masterabschluss. Dax-30 Konzern macht sich im Lebenslauf vermutlich besser, hat aber auch ein komplett anderes Anforderungsprofil. MMn schwer zu vergleiche!
Im Vergleich zu Accenture bewegt sich bearingpoint auf einem Level, wobei Capgemini(red) und Accenture (strategie) definitiv besser zahlen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklungen BearingPoint

Wie sind denn die Gehaltsentwicklungen bei BearingPoint mit und ohne Gehaltssprung?

antworten
Ein KPMGler

Re: Gehaltsentwicklungen BearingPoint

Hä?

Lounge Gast schrieb:

Wie sind denn die Gehaltsentwicklungen bei BearingPoint mit
und ohne Gehaltssprung?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklungen BearingPoint

Oh, die Frage war: Wie hoch sind denn die Gehaltsentwicklungen durchschnittlich und wie hoch mit Beförderung auf das nächste Hierarchielevel?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklungen BearingPoint

Würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

BearingPoint ist eine Top Management Beratung und die ganzen Leute die von Bodyleasing reden, wurden wohl abgelehnt und arbeiten nun für die Big 4 oder Accenture ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Einstieg ist 45k + Variables Gehalt laut einem ehemaligen Kollegen (Master). Gehaltsentwicklung keine Ahnung

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklung BearingPoint

Push bezüglich Gehaltsentwicklung

antworten
WiWi Gast

Re: BearingPoint Erfahrungen

Leute, ich bin bei BearingPoint und kann nur davor warnen einzusteigen. Sowohl hier im Forum, in den Interviews aber auch auf der Homepage wird BearingPoint als Top Beratung verkauft. Anspruch und Wirklichkeit sind aber weit auseinander.

Ich bin einfach nur noch enttäuscht. Klar, MBB hat nochmal eine Ecke höhere Anforderungen aber als Business Strategy and Transformation Consultant erwarte ich Strategie nahe Themen oder zumindest bei der Implementierung ganz vorne dabei zu sein.

Stattdessen sitze ich seit 4 Monaten auf einem Projekt und darf einen Service Katalog für das CRM definieren. Projektdauer open-end. Bei den älteren Kollegen handelt es sich überwiegend um Quereinsteiger aus der Industrie, fachlich Experten aber die intellektuelle Fähigkeit über den Tellerrand zu blicken fehlt oftmals.

Deshalb, wer wie ich damals die Wahl zwischen Big 4 oder BearingPoint hat es sich sehr gut überlegen. Von anderen Kommilitonen die im Big 4 sind soll es weniger auf Bodyleasing hinauslaufen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklung BearingPoint

Leider ist die Gehaltsentwicklung bei BearingPoint ähnlich schwach wie bei den Big4. Es gibt sehr weite Gehaltsbänder (Spanne 12k - über 20k), aber in der Realität landet man immer im unteren Drittel. Zwischen den Stufen überlappen die Bänder auch sehr stark.
Eine halbwegs realistische, aber für BearingPoint schon gute Gehaltsentwicklung könnte so aussehen (Brotto-Gehalt ohne Bonus etc):
(A) 45k - (C) 48k - (C) 52k - (SC) 56k - (SC) 60k - (SC) 64k - (M) 70k

Dabei ist Beförderung im ersten Jahr vom (A)nalyst zum (C)onsultant nicht sicher und zwei Jahre (C) bis zum (SC) Senior ist auch nicht unbedingt lang. Ab da ist sowieso kaum realistisch zu sagen, wie lange es zum Manager dauert (falls überhaupt).

Anders sieht es übrigens aus, wenn man als experienced hire kommt. Dann lassen sich unter Umständen, wie ich mitbekommen habe, etwas bessere Konditionen erzielen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Das ist schon heftig. 6 Jahre arbeiten um auf das Einstiegsgehalt von Top Beratungen als Manager zu kommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Warum bleibt man denn da dann 6 Jahre lang ohne zu wechseln bei diesem Gehalt? Ist ja wie bei den Big Four

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt, Bonus BearingPoint

Wieviel Bonus gibts denn da dann pro Stufe? 10-30%?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt, Bonus BearingPoint

Als Eliteboutique sind 30-50% keine Seltenheit.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt, Bonus BearingPoint

Der Bonus als Einsteiger liegt zwischen 0 und 20%, als Ziel werden 10% definiert. Das Problem dabei: Das erreicht quasi niemand. Grund: Die Anforderungen sind - gelinde gesagt - ein Witz.

Es gibt zwei Bestandteile: einen quantitativen, der sich als Einsteiger rein nach der Auslastung richtet (später auch Akquisevolumen usw.) und einen qualitativen, dessen Inhalt je nach Partner/Team variiert. Das können alle möglichen Dinge rund um die Weiterentwicklung des Team sein, interne Dokumente, Veröffentlichungen, etc.

Der Clou: Wenn man also ein ganzes Jahr Mo. - Fr. an den Kunden verkauft ist - und Ergo kaum Zeit hat, sich mit solchen "Nebenkriegschauplätzen" zu befassen (einen Office Fiday gibt es in der Regel nicht) - sieht der qualitative Teil zwar gut aus, aber für den quantitativen heißt es "oooooh, leider nicht genug getan, Ziel nicht voll erreicht". Umgekehrt bedeuten schon ein paar Wochen ohne Staffing, dass man leider quantitativ die Ziele verfehlt -> "oooooh".

Realistisch kann man also als Einsteiger ca 2000 Euro brutto erwarten. Aber selbst Schuld, wenn man seine Ziele nicht erreicht :P

...maximal ist der Bonus auf 40% gedeckelt, aber das ist sowieso eine rein theoretische Grenze. Und wenn es mal nicht so gut läuft, und der Bonustopf nicht voll wird - Ihr ahnt es - "ooooooh".

antworten
WiWi Gast

Re: Gehaltsentwicklung BearingPoint

Generell sollte man, wenn man nach 2-3 Jahren sein Handwerk ordentlich gelernt hat - in meinen Augen das wichtigste in den ersten Berufsjahren ( Habe leider zuviele gesehen, die gewechselt sind und nichts konnten) - sich mal umschauen.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint / Zeitpunkt Exit

Was sind denn beliebte Exits der BearingPoint Berater bzgl. des Stellenprofils? Und auf welcher Hierarchiebene steigt man zb im Mittelstand oder Dax ein nach ca 2-3 Jahren oder nach 5 Jahren?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

War jetzt 5 Jahre bei BP und bin als Manager gerade zu mit Glück in Dax (nicht 30) gewechselt. Gehalt All-in 68k bei 40 h.bin zufrieden. Leider ist das ansehen alles andere als elitär. Viele Kollegen belächeln meine Zeit be BP und es herrscht allgemein das Verständnis, BP sei ein IT Dienstleister für Bodyleasing Projekte. Naja jeder dem. Seinen

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

68k bei 40 Stunden sind nach 5 Jahren wie sagen die BPler so schön "Strategieberatung" auch eine riesen Errungenschaft.
Nach 5 Jahren Strategieberatung sollte bei ner 40 Stunden Woche ein Preisschild >120k dranhängen.
Klassische Marktwirtschaft: Preisdifferenzierung.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstiegsgehalt BearingPoint

Einstieg als Analyst Digital & Strategy mit Bachelor 42k + Bonus (10%), Master 47k + Bonus (10%)

antworten

Artikel zu BearingPoint

Studentenwettbewerb »be.project 2014« gestartet

Studentenwettbewerb be-project 2014

Bei be.project können Studierende von Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit innovativen Projektideen teilnehmen. Zusätzlich zu einem Preisgeld von 12.000 Euro begleitet die Management- und Technologieberatung BearingPoint die Gewinner ein Jahr lang bei der Umsetzung ihrer Projekte. Bewerbungsfrist ist am 31. März 2014.

Deutsches Siegerteam beim europaweiten Studentenwettbewerb »be.project«

Eine Reihe von etwa dreißig Medallien die an blauweißen Bändern nebeneinander hängend in der Sonne glänzen.

Beim europaweiten Hochschulwettbewerbs be.project der Management- und Technologieberatung BearingPoint gewinnen acht Stipendiatinnen und Stipendiaten der Bayerischen EliteAkademie 15.000 Euro mit ihrem Projekt "TeilMahl". TeilMahl.de soll Privatpersonen eine Plattform zur Verteilung überschüssige Lebensmittel via Website- oder Smartphone-Applikationen bieten.

Absolventen-Gehaltsreport 2017: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Gehaltsatlas 2016: Berufseinsteiger mit BWL-Abschluss verdienen durchschnittlich 43.788 Euro

Ein aufgeschlagener Atlas, alte Bücher und eine Tasse.

Akademische Berufseinsteiger mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre verdienen aktuell rund 43.800 Euro im Jahr. Das ist knapp unter dem deutschen Durchschnittsgehalt junger Akademiker mit 45.397 Euro im Jahr. Am besten verdienen BWL-Absolventen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. In welchen Städten akademischen Berufseinsteigern am meisten gezahlt wird, zeigt der diesjährige Gehaltsatlas 2016 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und Gehalt.de.

IG Metall Gehaltsstudie 2016/2017 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Einstiegsgehalt Wirtschaftswissenschaftler

Was verdienen Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2016 durchschnittlich 49.938 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern mit 42.445 Euro etwa 17,7 Prozent darunter. Im Vorjahr hatte dieser Gehaltsvorteil bei den Wirtschaftswissenschaftlern noch 33 Prozent betragen.

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

Crowdworking-Gehälter: Crowdworker verdienen trotz Studium oft nur 1.500 Euro

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Gut ausgebildete Crowd-Worker erhalten trotz Hochschulabschluss nur ein monatliches Gehalt von 1.500 Euro. Viele der Crowd-Worker arbeiten nebenberuflich, sind ledig und jung. Knapp die Hälfte hat studiert. Zu diesen Ergebnissen kommen eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung und eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Consultants sind die Top-Verdiener unter den Absolventen

Rückenbild von einem Mann mit weiß-kariertem Hemd und Hosenträgern.

Beim Berufseinstieg in der Unternehmensberatung verdienen Hochschulabsolventen aktuell am meisten. Im Consulting liegen die Einstiegsgehälter bei durchschnittlich 51.400 Euro im Jahr. Je höher der akademische Abschluss ist, desto höher fällt laut einer aktuellen Gehaltsstudie der Kienbaum Unternehmensberatung auch das Einstiegsgehalt aus.

IG Metall Gehaltsstudie 2015 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaftler

Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Was können Wirtschaftswissenschaftler beim Berufseinstieg verdienen? In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung in 2015 durchschnittlich 48.850 Euro im Jahr. In nicht tarifgebundenen Betrieben lagen die Einstiegsgehälter von Wirtschaftswissenschaftler etwa 33 Prozent darunter.

Studie: Einstiegsgehälter im Consulting steigen stärker als auf den höheren Hierarchieebenen

Einstiegsgehälter Consulting 2015

Berufseinsteiger in der Consultingbranche können zurzeit mit einer stärkeren Anhebung ihrer Gehälter rechnen als Mitarbeiter der höheren Hierarchieebenen. Diese aktuellen Ergebnisse seiner Studie „Vergütung in der Unternehmensberatung 2014/2015“ hat der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) vorgestellt.

IG Metall Gehaltsstudie 2014 - Einstiegsgehälter Wirtschaftswissenschaften

Vier Männchen aus weißen Büroklammern und den weißen Buchstaben W, I, W und I turnen auf Münzentürmen.

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen in der Metall- und Elektroindustrie. In Unternehmen mit einem Tarifvertrag verdienten junge Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler mit 47952 Euro Jahresentgelt in 2014 bis zu 35 Prozent mehr.

Absolventenvergütung 2014: Höchstes Einstiegsgehalt im Consulting

Geldscheine und kleine Buchstabenwürfel zum Thema Gehälter liegen zusammen.

Bachelor-Absolventen verdienen durchschnittlich 41.300 Euro und Master-Absolventen 44.800 Euro im Jahr. Das höchste Einstiegsgehalt wird im Schnitt mit 50.900 Euro im Consulting gezahlt. Auf Platz zwei folgen die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit einer Vergütung von 50.600 Euro. Im Handel und in der Medienbranche verdienen Absolventen am wenigsten.

IG Metall Gehaltstudie 2013 - Einstiegsgehälter BWL, VWL

Geldscheine 100 Euro und 50 Euro

Was können Berufsanfänger verdienen? Jährlich analysiert die IG Metall die Einstiegsgehälter von Absolventen verschiedener Studienfächer in der Metall- und Elektroindustrie und veröffentlicht die Ergebnisse im Flyer "Einstiegsgehälter für Absolventen".

Universum Professional Survey 2013 – Gehälter deutscher Berufsanfänger im Überblick

Das Bild einer Erdkugel mit drei Zahnrädern und den Buchstaben BWL.

Junge Menschen in Bremen erzielen laut Universum Professional Survey derzeit die höchsten Durchschnittsgehälter. Neben einem Einblick in die Ergebnisse haben WiWi-TReFF Leser exklusiven Zugang zur laufenden Befragung und erhalten für die Teilnahme zwei Karriere Guides ihrer Wahl wie beispielsweise Interview-Training oder Gehaltsverhandlungen.

Gehaltsstudie: Was Hochschulabsolventen 2013 verdienen

Man sieht mehrere Hüte fliegen, die beim Universitätsabschluss vergeben werden.

In ihrer aktuellen Gehaltsstudie untersuchte die Personalvermittlung alma mater die Einstiegsgehälter vom akademischen Nachwuchs. Das Ergebnis: Durchschnittlich verdienen Absolventen im Berufseinstieg 41.837 Euro. Die Chancen stehen jedoch nicht in jeder Branche gleich gut.

Antworten auf Einstiegsgehalt BearingPoint

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 75 Beiträge

Diskussionen zu BearingPoint

Weitere Themen aus Einstiegsgehälter

Feedback +/-

Feedback