DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Englischtests TOEFL, IELTSEnglisch

Englisch verbessern - wie?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Wie lernt ihr Englisch? Welche Tipps habt ihr, um Englisch zu verbessern? Was hat bei euch funktioniert?

Ich besuche aktuell einen Englisch-Kurs an meiner Uni und gucke mir viele Filme auf Englisch an. YouTube meistens sowieso auf Englisch, Bücher lese ich auch immer häufiger in englischer Sprache. Ab und zu unterhalte ich mich auch mit Freunden auf Englisch.

Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich noch nicht gut genug bin bzw. eine Art Limit erreicht ist.
Verstehen tue ich fast alles, zumindest sinngemäß. Das eigene Sprechen und die flüssige und "verhandlungssichere" Aussprache will ich noch verbessern.
Mein Ziel ist es mindestens ein Auslandspraktikum und den TOEFL/TOEIC Test zu machen, evtl. sogar ein Auslandssemester in später dann Auswandern. Doch dafür muss mein Englisch einfach noch viel besser werden... wie seht ihr das? Was kann man noch tun?

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Die gleiche Frage stelle ich mir auch ...
wenn du magst können wir uns auch so mal austauschen.
Schreib mir doch einfach mal eine Mail:
usawunsch@web.de
vielleicht errätst du ja auch schon, wo ich mich mal sehe in ein paar Jahren :D

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Wäre ebenfalls interessiert. Wollen wir eine Gruppe bilden?

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Hatte ich auch. Das übliche auf Englisch viel lesen und Filme schauen. Am Ende hatte ich zwar einen sehr guten Wortschatz, aber immer noch eine katastrophale Grammatik, was man auch sehr gut an meinem Ergebnis beim IELTS Test sehen konnte. Listening und Reading sehr gut. Writing und Speaking durchwachsen, wegen schlechter Grammatik.

Auch wenn es doof klingen mach, aber ich hatte mir dann während bei uns Sommerferien waren, die kompletten Englisch Schulbücher bei meiner ehemaligen Schule ausgeliehen und ganz stupide alle Bücher von Klasse 5 - 12 durchgearbeitet. Vor allem die Texte hinn und her übersetzt hat unglaublich viel geholfen. Zuvor hatte ich es mal mit Englisch Grammatik Trainingsbüchern versucht, aber das empfand ich als nicht so zielführend.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Ab ins Auslandssemester und jeden Tag feiern gehen, dann sitzt das Englisch nach 2 Monaten von selbst.
Vorher vielleicht noch paar Serien auf Englisch ansehen

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Ab ins Auslandssemester und jeden Tag feiern gehen, dann sitzt das Englisch nach 2 Monaten von selbst.
Vorher vielleicht noch paar Serien auf Englisch ansehen

Das Problem ist, wenn einen keiner korrigiert, verbessert man auch nicht seine Fehler. Wenn man, wie ich häufig falsche Grammatik benutzt, wirds durch regelmäßige Sprechen auch nicht besser. Vor allem, wenn das Gegenüber auch kein Muttersprachler ist.

antworten
Carma Careers

Englisch verbessern - wie?

Hi TE,

einen kleinen "Geheimtipp" kann ich Dir auf jeden Fall für Deinen zukünftigen TOEFL etc. mit auf den Weg geben (erfahrungsbasiert).

Wenn Du Dir ein paar idioms (Redewendungen) merken kannst und die sinnvoll platzieren kannst, erweckst Du den Eindruck, die Sprache sehr gut zu beherrschen. Stell Dir vor, ein nicht-Deutsch-Muttersprachler redet Dir ggü. davon, wie die Regierung den Geldhahn zudreht usw.: Du bekommst einen sehr fortgeschrittenen Eindruck.

Das ist zwar nur ein Sahnehäubchen, aber nicht zu unterschätzen! Günstige idiom-Sammlungen findest Du sehr einfach auf amazon. Für die generelle Sprachfähigkeit würde ich sagen: Medien (Zeitungen, Bücher, Filme) so weit wie möglich auf Englisch umschalten und unverstandene Wörter nachschlagen.

Liebe Grüße und viel Glück!
Johanna

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Ab ins Auslandssemester und jeden Tag feiern gehen, dann sitzt das Englisch nach 2 Monaten von selbst.
Vorher vielleicht noch paar Serien auf Englisch ansehen

Das Problem ist, wenn einen keiner korrigiert, verbessert man auch nicht seine Fehler. Wenn man, wie ich häufig falsche Grammatik benutzt, wirds durch regelmäßige Sprechen auch nicht besser. Vor allem, wenn das Gegenüber auch kein Muttersprachler ist.

Wenn man viel ließt und schaut und hört: Du weißt wie es richtig klingt!

Hör dir einfach mal selber zu. Mir haben Podcasts extrem geholfen. Nur aufpassen, dass diejenigen Muttersprachler sind.

Kannst auch einfach mal ne Präsentation über banale Dinge auf Englisch machen. Und versuch dir anzueignen auch mal auf Englisch zu denken, erst dann kann man eine Sprache wirklich gut.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Deutsch-Englisch-Übersetzen - ist sehr trocken, aber meiner Meinung nach effektiv. Es gibt zweisprachige Sachbücher oder Romane.

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Ab ins Auslandssemester und jeden Tag feiern gehen, dann sitzt das Englisch nach 2 Monaten von selbst.
Vorher vielleicht noch paar Serien auf Englisch ansehen

Das Problem ist, wenn einen keiner korrigiert, verbessert man auch nicht seine Fehler. Wenn man, wie ich häufig falsche Grammatik benutzt, wirds durch regelmäßige Sprechen auch nicht besser. Vor allem, wenn das Gegenüber auch kein Muttersprachler ist.

antworten
Bateman

Englisch verbessern - wie?

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Das Problem ist, wenn einen keiner korrigiert, verbessert man auch nicht seine Fehler. Wenn man, wie ich häufig falsche Grammatik benutzt, wirds durch regelmäßige Sprechen auch nicht besser. Vor allem, wenn das Gegenüber auch kein Muttersprachler ist.

Deswegen solltest du nicht hier mit deinen Buddies Englisch reden, sondern deinen Hintern ins Ausland schwingen. Sprechen lernt man durch imitieren, indem man Ausdrücke übernimmt, automatisch die richtige Wortwahl für die jeweilige Situation trifft etc.

Es gibt auch einen Ausdruck dafür: Eine Sprache lernt man am besten auf dem Kopfkissen - sprich schnapp dir eine/n native speaker als Partner/in. Aber Vorsicht, du bekommst natürlich auch Feedback. Meine damalige Freundin meinte mal zur mir "call me names", und weil mein expliziter Wortschaft nicht so der Hit war habe ich etwas aus einem kürzlich gesehenen Film genommen (c*nt). Einwandfreie Beleidigung, aber wohl eher unsexy.

Tja, man lernt halt auch auf dem Kopfkissen was man besser grad nicht sagt. Englische Serien helfen dir da wenig, Tatortkucken zählt ja auch nicht als Qualifikation für's BKA.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Tandemkurse oder seine Hilfe für neue, internationale Studenten anbieten beim Thema Wohnung, Uni, Versicherungen. Dann natürlich in Kontakt bleiben, denn durch einen Muttersprachler bekommt sehr schnell die Mundart mit.

Alternativ, wenn möglich den HiWi an einem Institut machen, wo Gruppensprache Englisch ist.

antworten
Shorty

Englisch verbessern - wie?

Ganz viel reden, am besten mit native speakern die einen entsprechend unterstützen und verbessern. Anders gehts eigentlich nicht.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Ich war vor meinem TOEFL Test vier Wochen in einer Hardcore Businessenglisch-Schule in England (dort untergebracht bei einer englischen Familie). Das hat mir gut geholfen.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Gut, das mag funktionieren. Muss man sich aber halt auch finanziell leisten können.

WiWi Gast schrieb am 22.07.2021:

Ich war vor meinem TOEFL Test vier Wochen in einer Hardcore Businessenglisch-Schule in England (dort untergebracht bei einer englischen Familie). Das hat mir gut geholfen.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Diese Frage wird hier jeden Monat gestellt und jedes Mal gibts die exakt gleichen Antworten. Manche Leute sollten sich angewöhnen, erst die Suchfunktion zu bemühen, bevor sie einen eigenen Thread eröffnen.

antworten
WiWi Gast

Englisch verbessern - wie?

Mit Bücher von PONS kann man nichts falsch machen. Die gehören ohne Zweifel zu den besten und kosten auch nur 10 bis 20 Euro. Mit einem Buch für 10 Euro kann man A1 bis B2 lernen.

antworten

Artikel zu Englisch

Englischsprachiges Fernstudium im Master IT-Management

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt erweitert ihr Angebot um einen englischsprachingen Studiengang. Der Master IT-Management richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die neben dem Beruf eine Weiterbildung anstreben. Der Studiengang IT-Management ist ausschließlich in englischer Sprache und bietet eine flexible Studiengestaltung. Bewerbungen für das Fernstudium werden jederzeit entgegengenommen.

Darum öffnet sicheres Englisch die Türen für Wirtschaftstalente

Business-Englisch lernen: Der beleuchtete Big Ben in London.

Handelsbeziehungen gelten als die wohl wichtigsten Kontakte in der Wirtschaft. Ganz besonders auf internationaler Ebene. Schon seit Jahrhunderten haben die internationalen Märkte großen Einfluss auf nationale wirtschaftliche Erfolge, darum haben nationale Wirtschaftsaufschwünge, aber auch -krisen immer auch globale Auswirkungen. Aber in den letzten Jahrzehnten hat die Internationalität der Wirtschaft mit Einzug der Globalisierung ganz neue Formen angenommen. Darum ist es heute so unumgänglich, ohne sprachliche Hürden auf globaler Ebene arbeiten zu können.

Online-Wörterbuch Toolbar Deutsch-Englisch

Die wehende, englische Flagge.

Das Online-Wörterbuch woerterbuch.info bietet mit seinem Service einen kostenfreien Zugriff auf über 1 Mio. Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch Übersetzungen und Synonyme.

Online-Wörterbuch Deutsch <-> Englisch

Ein Spruch auf einem weißen Schild mit roter Schrift: happily ever after.

Das Online-Wörterbuch Deutsch-Englisch bietet neben über 181.000 Übersetzungen viele Extras wie beispielsweise Zitate zu dem jeweiligen Suchbegriff.

Literatur-Tipp: Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen

Fachwörterbuch Englisch Wirtschaft-Handel-Finanzen

Das Fachwörterbuch Wirtschaft, Handel und Finanzen von Langenscheidt für Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch umfasst rund 120.000 Fachbegriffe und Redewendungen zu 26 verschiedenen Fachgebieten der Wirtschaft.

Encyclopaedia Britannica Online

Eine englische, rote Telefonzelle mit einer Straße mit Lichteffekten.

Die Online Ausgabe der legendären Encyclopaedia Britannica ist der Klassiker unter den englischsprachigen Nachschlagewerken.

Verhandlungssicheres Englisch – Excuse me, what does that mean?

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Die Stellenausschreibung verlangt schwarz auf weiß: „Ihr Englisch ist verhandlungssicher“. Nun kann man seine eigenen Sprachfähigkeiten in etwa einordnen, verfügt über Zeugnisse und Zertifikate. Aber was konkret versteht die Personalabteilung eines international agierenden Unternehmens unter „verhandlungssicher“? Ist man tatsächlich gut genug für die ausgeschriebene Position?

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Campus der Universität von Oxford in England.

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr sind vielfältig

Ein Auslandsjahr kann viele Anreize haben, die besseren Sprachkenntnisse, der Wunsch sich persönlich weiter zu entwickeln oder einfach die Reiselust. Ganz gleich ob Schüleraustausch, Sprachreise, Au-pair Aufenthalt, Auslandspraktika oder Auslandsstudium, in einer globalen Arbeitswelt steigen die Berufschancen mit jeder Auslandserfahrung.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Auslandsaufenthalte: Ein Sudenten im Auslandssemster in England an einer U-Bahn-Station in London.

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

Antworten auf Englisch verbessern - wie?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 16 Beiträge

Diskussionen zu Englisch

Weitere Themen aus Englischtests TOEFL, IELTS