DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
GehaltsvorstellungNaturstrom

Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Hallo zusammen,

bewerbe mich derzeit auf eine Teamleiterstelle bei Naturstrom. Kennt jemand die Gehaltsstruktur dort bzw. in ähnlichen Unternehmen (kleinere Energielieferanten) und weiss was man auf der ersten Führungsebene so verlangen kann?

antworten
checker

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Genau kann ich dir das nicht sagen. Mal so ein paar Zahlen zum Vergleich:

Bei den Großen EVU hat man als Angestellter mit ein paar Jahren BE schnell seine 60-70k zusammen. Nach ein paar Jahren mehr oder anspruchsvollen Aufgaben so 70-90k.
Teamleiter werden da so 70-90k verdienen in Jungen Jahren später mehr. Kommt aber auf einige Faktoren an.

Stadtwerke - und das ist sicher eher die Benchmark hier - zahlen wohl recht unterschiedlich. Da hört man schnell mal was von weniger als 40k für einen Akademiker mit BE oder auch über 50k für einen Berufseinsteiger (auch in strukturschwachen regionen).

Im Vertriebsaußendienst von Lichtblick kommt man provisionsbasiert auch auf so 30k p.a. in strukturschwachen Reginen.

Ich persönlich würde es nicht unter 70k machen, denn das bekommst du mit entsprechender BE auch auf "einfachen" Sachbearbeiterposten in der Energiewirtschaft.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Hab ne Gruppenleiterstelle bei dem Energieversorger in Offenbach in Aussicht. Bin aber unsicher, was ich als Gehaltsvorstellung angeben kann. Jemand eine Idee??

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Hallo zusammen,

ich würde das Thema gerne noch einmal hoch holen....

Ich habe eine Stelle als Gruppenleiter eines Kundencenters in Aussicht (bei einem Energieversorger), habe aber keine Ahnung, was ich hier als Gehaltsvorstellung angeben kann.
Kann mir jemand helfen?

Danke schon einmal.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 21.04.2016:

Hab ne Gruppenleiterstelle bei dem Energieversorger in Offenbach in Aussicht. Bin aber unsicher, was ich als Gehaltsvorstellung angeben kann. Jemand eine Idee??

Was kam denn bei dir heraus? was hattest du als Gehalt angegeben, was ist hier eine angemessene Gehaltsangabe und hast du die Stelle bekommen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 21.04.2016:

Hab ne Gruppenleiterstelle bei dem Energieversorger in Offenbach in Aussicht. Bin aber unsicher, was ich als Gehaltsvorstellung angeben kann. Jemand eine Idee??

Was kam denn bei dir heraus? was hattest du als Gehalt angegeben, was ist hier eine angemessene Gehaltsangabe und hast du die Stelle bekommen?

Ich habe auch eine Stelle als Gruppenleiter eines Kundencenters in Aussicht (bei einem Energieversorger in BW). Habe aber leider keine Ahnung, was ich hier als Gehaltsangabe machen kann....
Danke schon einmal für eure Rückmeldungen

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Hab ne Gruppenleiterstelle bei dem Energieversorger in Offenbach in Aussicht. Bin aber unsicher, was ich als Gehaltsvorstellung angeben kann. Jemand eine Idee??

Was kam denn bei dir heraus? was hattest du als Gehalt angegeben, was ist hier eine angemessene Gehaltsangabe und hast du die Stelle bekommen?

Ich habe auch eine Stelle als Gruppenleiter eines Kundencenters in Aussicht (bei einem Energieversorger in BW). Habe aber leider keine Ahnung, was ich hier als Gehaltsangabe machen kann....
Danke schon einmal für eure Rückmeldungen

Vielleicht als Orientierung, ich bin GL in einem mittelgroßen EVU (2.500 MA) und bekomme ca. 80t€.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Hab ne Gruppenleiterstelle bei dem Energieversorger in Offenbach in Aussicht. Bin aber unsicher, was ich als Gehaltsvorstellung angeben kann. Jemand eine Idee??

Was kam denn bei dir heraus? was hattest du als Gehalt angegeben, was ist hier eine angemessene Gehaltsangabe und hast du die Stelle bekommen?

Ich habe auch eine Stelle als Gruppenleiter eines Kundencenters in Aussicht (bei einem Energieversorger in BW). Habe aber leider keine Ahnung, was ich hier als Gehaltsangabe machen kann....
Danke schon einmal für eure Rückmeldungen

Vielleicht als Orientierung, ich bin GL in einem mittelgroßen EVU (2.500 MA) und bekomme ca. 80t€.

Vielen Dank für deine Antwort.
Kannst du mir noch sagen, wie alt du bist und wie viele Jahre Berufserfahrung du hast? Was für einen Abschluss hast du?
Ist die von mir genannte Stelle mit deiner vergleichbar (GL ist ja nicht gleich GL)?

Danke dir und viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Vielen Dank für deine Antwort.
Kannst du mir noch sagen, wie alt du bist und wie viele Jahre Berufserfahrung du hast? Was für einen Abschluss hast du?
Ist die von mir genannte Stelle mit deiner vergleichbar (GL ist ja nicht gleich GL)?

Danke dir und viele Grüße

Bin Mitte 30 mit 8 Jahren BE. Abschluss ist Master Economics.
Ich führe ein qualifiziertes Team mit 90 % Akademikern und 50+. Als GL Kundencenter wirst Du wahrscheinlich nicht die hochqualifizierten MA führen, eventuell dafür viele ?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Bin Mitte 30 mit 8 Jahren BE. Abschluss ist Master Economics.
Ich führe ein qualifiziertes Team mit 90 % Akademikern und 50+. Als GL Kundencenter wirst Du wahrscheinlich nicht die hochqualifizierten MA führen, eventuell dafür viele ?

Ok, ich bin ebenfalls Mitte 30 und habe 12 Jahre BE. Abschluss ist eine kfm. Ausbildung und ein Abendstudium zum Betriebswirt (VWA). In der genannten Position würde ich aktuell 14 Mitarbeiter leiten.
Ich sollte ggf. dazu sagen, dass es sich dabei um ein Tochterunternehmen (GmbH) eines EVU handelt, oder spielt das keine Rolle?
Wenn ich für diese Position 70t EUR angebe, ist das in etwas passend?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ok, ich bin ebenfalls Mitte 30 und habe 12 Jahre BE. Abschluss ist eine kfm. Ausbildung und ein Abendstudium zum Betriebswirt (VWA). In der genannten Position würde ich aktuell 14 Mitarbeiter leiten.
Ich sollte ggf. dazu sagen, dass es sich dabei um ein Tochterunternehmen (GmbH) eines EVU handelt, oder spielt das keine Rolle?
Wenn ich für diese Position 70t EUR angebe, ist das in etwas passend?

Ob es eine Rolle spielt oder nicht kann ich dir ncith sagen. Teilweise bekommt man in der Muttergesellschaft andere Veträge als im Tochterunternehmen.
Fakt ist, 70 TEUR ist um einiges zu wenig. Ich bin Teamleiter mit Verantwortung für 2 MA und bekomme 100k all-In. Berufserfahrung 5 Jahre.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ob es eine Rolle spielt oder nicht kann ich dir ncith sagen. Teilweise bekommt man in der Muttergesellschaft andere Veträge als im Tochterunternehmen.
Fakt ist, 70 TEUR ist um einiges zu wenig. Ich bin Teamleiter mit Verantwortung für 2 MA und bekomme 100k all-In. Berufserfahrung 5 Jahre.

Du hast aber sicherlich studiert, oder?
Wie ich die Eingruppierungen verstanden haben, spielt dies beim Gehalt eine große Rolle....

Vielleicht habe ich auch ein falsche Vorstellung. Aber wenn ich überlege, dass für diese Position nicht einmal ein Studium als Voraussetzung gilt, dann kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man sich finanziell in diesen Höhen bewegt.
Ich bin aber für jede Widerlegung dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

War während meines trainee Programms eines automobilbauers für 3monate in einem Callcenter in Deutschland stationiert. Einfach um eine andere Seite der Industrie kennen zu lernen. Ich fands schrecklich.

Naja, die Leiterin des kompletten call centers (~500 MA) war Ebene VP und hatte von den Konditionen einen Vertrag wie bei der Mutter (sie kam auch von der Mutter). Dh ca 250k p.a. Die Mitarbeiter haben selbst einen besseren Mindestlohn bekommen. Der stellv. Leiter war Ebene abteilungsleiter und hat angedeutet dass er bei der Mutter fast das doppelte verdienen würde. Dh er wird so 90k verdienen. Ein riesen Gefälle!

Die 6 Gruppenleiter dürften dann entsprechend der ersten at Stufe entsprechen, die bei der Mutter ca 120k haben. Daher nehme ich an, dass diese ca 50-60k p.a. bekamen. Sie bräuchten nämlich dafür auch kein Studium. Ich hab als trainee mehr verdient...

Finde diese Pyramide: 250k - 90k - 60k - 20k schon echt heftig.

Falls das etwas hilft...

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ob es eine Rolle spielt oder nicht kann ich dir ncith sagen. Teilweise bekommt man in der Muttergesellschaft andere Veträge als im Tochterunternehmen.
Fakt ist, 70 TEUR ist um einiges zu wenig. Ich bin Teamleiter mit Verantwortung für 2 MA und bekomme 100k all-In. Berufserfahrung 5 Jahre.

Du hast aber sicherlich studiert, oder?
Wie ich die Eingruppierungen verstanden haben, spielt dies beim Gehalt eine große Rolle....

Vielleicht habe ich auch ein falsche Vorstellung. Aber wenn ich überlege, dass für diese Position nicht einmal ein Studium als Voraussetzung gilt, dann kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man sich finanziell in diesen Höhen bewegt.
Ich bin aber für jede Widerlegung dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

"Nicht mal ein Studium" überrascht mich doch. Bei meiner Gruppe ist für die meisten Sachbearbeiter-Stellen schon ein Studium notwendig.
Daher kann es schon sein, dass Du mit 70t€ richtiger liegst. Habt Ihr keinen Tarifvertrag?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ich möchte mich ja erst (als externer) auf diese Stelle bewerben. Daher weiß ich nicht, ob bei diesem Tochterunternehmen auch ein Tarifvertrag zugrunde gelegt wird. Der Mutterkonzern (ca. 6.000 Mitarbeiter) hat einen Haustarifvertrag.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ich bin Teamleiter im Kundenservice bei einem Stadtwerk mit circa 500 MA. Habe 6 Jahre BE. Wir sind an den TV-V gebunden und mein Jahresgehalt liegt bei circa 62k. Bin Anfang 30 und habe einen Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

In welcher Entgeltgruppe des TV-V bist du eingruppiert?

Ich selbst bin Abteilungsleiter mit Verantwortung für 7 MA und bin in Entgeltgruppe 12 TV-V. Mitte 30 mit kaufmännischer Ausbildung zzgl. Betriebswirt VWA, 12 Jahre BE. Stadtwerke haben knapp 150 MA.

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ich bin Teamleiter im Kundenservice bei einem Stadtwerk mit circa 500 MA. Habe 6 Jahre BE. Wir sind an den TV-V gebunden und mein Jahresgehalt liegt bei circa 62k. Bin Anfang 30 und habe einen Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ich bin Abteilungsleiter eines mittelgroßen Stadtwerks in Hessen (800 MA). Die Gruppenleiter unseres Kundenservices erhalten TVÖD Gruppe 10.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

In welcher Entgeltgruppe des TV-V bist du eingruppiert?

Ich selbst bin Abteilungsleiter mit Verantwortung für 7 MA und bin in Entgeltgruppe 12 TV-V. Mitte 30 mit kaufmännischer Ausbildung zzgl. Betriebswirt VWA, 12 Jahre BE. Stadtwerke haben knapp 150 MA.

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ich bin Teamleiter im Kundenservice bei einem Stadtwerk mit circa 500 MA. Habe 6 Jahre BE. Wir sind an den TV-V gebunden und mein Jahresgehalt liegt bei circa 62k. Bin Anfang 30 und habe einen Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ich bin Teamleiter im Kundenservice bei einem Stadtwerk mit circa 500 MA. Habe 6 Jahre BE. Wir sind an den TV-V gebunden und mein Jahresgehalt liegt bei circa 62k. Bin Anfang 30 und habe einen Bachelor.

Bei der Anzahl an BE sowie deiner Position, ist das Gehalt ziemlich wenig. Ich hoffe für dich, dass die 62k fix sind + Boni etc. Aber selbst 62k fix wären sehr wenig

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

TVöD bei 800 MA? Seid ihr ein Eigenbetrieb?

Wie bist dann du als Abteilungsleiter eingruppiert? Wie viele MA hast du?

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

Ich bin Abteilungsleiter eines mittelgroßen Stadtwerks in Hessen (800 MA). Die Gruppenleiter unseres Kundenservices erhalten TVÖD Gruppe 10.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ich bin in Entgeltgruppe 9 TV-V eingestuft und habe als Teamleiter die Verantwortung für 8 MA. Teamleiterstellen werden bei uns grundsätzlich in Gruppe 9 eingestuft, sodass die 62k fix sind. Viel Verhandlungsspielraum nach oben gibt es da, außer einer entsprechenden Beförderung, leider nicht.

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

In welcher Entgeltgruppe des TV-V bist du eingruppiert?

Ich selbst bin Abteilungsleiter mit Verantwortung für 7 MA und bin in Entgeltgruppe 12 TV-V. Mitte 30 mit kaufmännischer Ausbildung zzgl. Betriebswirt VWA, 12 Jahre BE. Stadtwerke haben knapp 150 MA.

WiWi Gast schrieb am 09.05.2019:

Ich bin Teamleiter im Kundenservice bei einem Stadtwerk mit circa 500 MA. Habe 6 Jahre BE. Wir sind an den TV-V gebunden und mein Jahresgehalt liegt bei circa 62k. Bin Anfang 30 und habe einen Bachelor.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ich bin seit kurzem bei einem kleinen Stadtwerk mit rd. 70 MA Leiter der Buchhaltung. Habe einen Bilanzbuchhalter (nicht studiert) und die Verantwortung für 4 MA. Habe aber bereits viele Jahre BE in der Branche.

Bekomme rund 80 T€ (EG 12 Stufe 5 TV-V) fix plus Boni, der jedoch aufgrund der geringen Höhe vernachlässigt werden kann. Außerdem wurde mir im Vorstellungsgespräch eine Höhergruppierung in EG 13 in Aussicht gestellt. Ob ich mich auf diese mündliche Aussage verlassen kann ist mal so dahingestellt.

Wegen der geringen MA-Zahl sehe ich mich eher als Teamleiter, obwohl ich lt. Organigramm Abteilungsleiter bin.

Finde das Gehalt aufgrund des fehlenden Studiums angemessen. Ganz besonders, wenn ich wirklich die eine EG mehr bekomme.

Muss aber dazu sagen, dass ich beim Vorstellungsgespräch rund 12 T€ mehr herausverhandelt habe.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

WiWi Gast schrieb am 09.09.2019:

Ich bin seit kurzem bei einem kleinen Stadtwerk mit rd. 70 MA Leiter der Buchhaltung. Habe einen Bilanzbuchhalter (nicht studiert) und die Verantwortung für 4 MA. Habe aber bereits viele Jahre BE in der Branche.

Bekomme rund 80 T€ (EG 12 Stufe 5 TV-V) fix plus Boni, der jedoch aufgrund der geringen Höhe vernachlässigt werden kann. Außerdem wurde mir im Vorstellungsgespräch eine Höhergruppierung in EG 13 in Aussicht gestellt. Ob ich mich auf diese mündliche Aussage verlassen kann ist mal so dahingestellt.

Wegen der geringen MA-Zahl sehe ich mich eher als Teamleiter, obwohl ich lt. Organigramm Abteilungsleiter bin.

Finde das Gehalt aufgrund des fehlenden Studiums angemessen. Ganz besonders, wenn ich wirklich die eine EG mehr bekomme.

Muss aber dazu sagen, dass ich beim Vorstellungsgespräch rund 12 T€ mehr herausverhandelt habe.

1/10 80T€ bei einem Stadtwerk wo bekanntlich alle Stellen nach Qualifikation ausgeschrieben werden und das ganze sogar Ohne Studium. Selbst für Akademiker ist dieses Gehalt nicht selbstverständlich und erst nach 10-15 Jahren wenn überhaupt erreichbar. Wir reden hier von TVV nicht IGM.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Natürlich gibt der Tarifvertrag das her. Und reite nicht auf dem fehlendem Studium rum. Es steht ja geschrieben, dass viel Berufserfahrung (knapp 16 Jahre) und eine fachbezogene Weiterbildung vorliegt. Es handelt sich ja schließlich nicht um ein Einstiegsgehalt. Ist sicherlich nicht so selten und gerade bei kommunalen Unternehmen kann man sich noch ohne Studium hocharbeiten. Zumindest ist das mein persönlicher Eindruck, den ich in 3 kommunalen Stadtwerken sammeln konnte. Übrigens ist das nicht meine erste leitende Position.

Du machst auf mich eher den Eindruck, dass du dich in deiner Ehre gekränkt fühlst, nur weil Leute ohne Studium auch erfolgreich sein können.

WiWi Gast schrieb am 10.09.2019:

Ich bin seit kurzem bei einem kleinen Stadtwerk mit rd. 70 MA Leiter der Buchhaltung. Habe einen Bilanzbuchhalter (nicht studiert) und die Verantwortung für 4 MA. Habe aber bereits viele Jahre BE in der Branche.

Bekomme rund 80 T€ (EG 12 Stufe 5 TV-V) fix plus Boni, der jedoch aufgrund der geringen Höhe vernachlässigt werden kann. Außerdem wurde mir im Vorstellungsgespräch eine Höhergruppierung in EG 13 in Aussicht gestellt. Ob ich mich auf diese mündliche Aussage verlassen kann ist mal so dahingestellt.

Wegen der geringen MA-Zahl sehe ich mich eher als Teamleiter, obwohl ich lt. Organigramm Abteilungsleiter bin.

Finde das Gehalt aufgrund des fehlenden Studiums angemessen. Ganz besonders, wenn ich wirklich die eine EG mehr bekomme.

Muss aber dazu sagen, dass ich beim Vorstellungsgespräch rund 12 T€ mehr herausverhandelt habe.

1/10 80T€ bei einem Stadtwerk wo bekanntlich alle Stellen nach Qualifikation ausgeschrieben werden und das ganze sogar Ohne Studium. Selbst für Akademiker ist dieses Gehalt nicht selbstverständlich und erst nach 10-15 Jahren wenn überhaupt erreichbar. Wir reden hier von TVV nicht IGM.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Ok, der "Bilanzbuchhalter" hat sich vielleicht etwas überheblich ausgedrückt, aber unrealistisch ist das Ganze sicherlich nicht. Arbeite selbst in einem Stadtwerk und habe ebenfalls nur eine kaufmännische Ausbildung. Als Weiterbildung habe ich vor 2 Jahren den Fachwirt IHK gemacht, für den mich alle belächelt haben. Innerhalb der 2 Jahre habe ich 2 x die Stadtwerke gewechselt und bin nun ebenfalls in EG 13 als Gruppenleiter angestellt.

Bei keinem meiner Vorstellungsgespräche hat es jemanden gestört, dass ich nicht studiert habe. Sie waren im Gegenteil sogar froh jemanden mit ein paar Jahren Berufserfahrung zu bekommen der sich in der Materie der Branche (EDM, Marktkommunikation etc.) auskennt. Wüsste auch kein Studium, welches die notwendigen Kenntnisse beinhaltet. Hier heißt es Learning by Doing.

Wüsste auch nicht, warum jemand für die Buchhaltung studiert haben müsste. Ebenso wie für meinen Bereich.

Nur anders als mein Vorredner bin ich mir sehr wohl bewusst, dass ich einfach Glück hatte und dies nicht unbedingt der normale Karriereweg mit kaufmännischer Ausbildung ist. Aber es ist auch kein Einzelfall.
Übrigens haben wir im Unternehmen 9 Gruppenleiter mit mir (alle angeblich die selbe Entgeltgruppe) und von denen hat nur einer studiert. Der aber richtig!!! Hat sogar seinen Doktor gemacht, wird aber sicherlich nicht mehr lange auf der Stelle bleiben.

WiWi Gast schrieb am 10.09.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.09.2019:

Ich bin seit kurzem bei einem kleinen Stadtwerk mit rd. 70 MA Leiter der Buchhaltung. Habe einen Bilanzbuchhalter (nicht studiert) und die Verantwortung für 4 MA. Habe aber bereits viele Jahre BE in der Branche.

Bekomme rund 80 T€ (EG 12 Stufe 5 TV-V) fix plus Boni, der jedoch aufgrund der geringen Höhe vernachlässigt werden kann. Außerdem wurde mir im Vorstellungsgespräch eine Höhergruppierung in EG 13 in Aussicht gestellt. Ob ich mich auf diese mündliche Aussage verlassen kann ist mal so dahingestellt.

Wegen der geringen MA-Zahl sehe ich mich eher als Teamleiter, obwohl ich lt. Organigramm Abteilungsleiter bin.

Finde das Gehalt aufgrund des fehlenden Studiums angemessen. Ganz besonders, wenn ich wirklich die eine EG mehr bekomme.

Muss aber dazu sagen, dass ich beim Vorstellungsgespräch rund 12 T€ mehr herausverhandelt habe.

1/10 80T€ bei einem Stadtwerk wo bekanntlich alle Stellen nach Qualifikation ausgeschrieben werden und das ganze sogar Ohne Studium. Selbst für Akademiker ist dieses Gehalt nicht selbstverständlich und erst nach 10-15 Jahren wenn überhaupt erreichbar. Wir reden hier von TVV nicht IGM.

antworten

Artikel zu Naturstrom

Die Gehaltsverhandlung

Nebenjob, Studentenjob,

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Gehaltsverhandlung stresst Mitarbeiter besonders

Spielchips symbolisieren den Gehaltspoker bei einer Gehaltsverhandlung

Herzklopfen, trockener Mund, Aufregung – die Gehaltsverhandlung gehört für Arbeitnehmer zu den größten Stressfaktoren am Arbeitsplatz. Warum sind Mitarbeiter in der Gesprächssituationen einer Gehaltsverhandlung besonders nervös? Welche Tipps führen trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss?

Grundgehälter im Finanzsektor steigen leicht

Die Finanzmetropole Frankfurt.

Die erwarteten Gehaltserhöhungen im Finanzsektor liegen zwischen 1,9 und 2,4 Prozent. Auch die Boni werden ähnlich stark steigen. Das sind die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung Mercer, für die Vergütungsinformationen von 42 Banken, Versicherern und weiteren Finanzunternehmen aus 14 Ländern analysiert wurden.

Gehaltsbiografie 2017: Gehaltserhöhungen nur bis 40 Jahre?

Regelmäßige Gehaltserhöhungen erwartet jeder. Doch bis wann können Arbeitnehmer mit Gehaltserhöhungen rechnen? Steigt das Gehalt immer weiter? Die Gehaltsbiografie 2017 der Karriereplattform Gehalt.de analysiert wichtige Parameter wie Geschlecht, Ausbildung, Firmengröße und Branche.

Gender Pay Gap: Frauen verdienen 21 Prozent pro Stunde weniger

Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen war 2016 mit 16,26 Euro um 21 Prozent niedriger als der von Männern mit 20,71 Euro. Die wichtigsten Gründe für die Differenzen waren Unterschiede in den Branchen und Berufen, sowie ungleich verteilte Arbeitsplatzanforderungen hinsichtlich Führung und Qualifikation. Darüber hinaus sind Frauen häufiger als Männer teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Urlaubsgeld: Meist 30 Tage Urlaub und bis zu 2.270 Euro für die Urlaubskasse

Ein länglicher Pool eines Hotels mit Liegen und Blick auf das Meer.

43 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zwischen 155 und 2.270 Euro bekommen Beschäftigte dabei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Online-Umfrage vom WSI-Tarifarchiv der Hans-Böckler-Stiftung.

Gehaltsverhandlung: Mit krummen Summen mehr Gehalt

Ein Zahlencode auf einer kleinen, blauen Tafel.

Wer mit einer krummen Summe in die Gehaltsverhandlungen geht, kommt mit einem höheren Ergebnis wieder raus, berichtet die Zeitschrift »Wundertwelt Wissen« in ihrer Februar-Ausgabe.

Gehälter in Deutschland steigen 2015 um gut drei Prozent

Die Gehälter in Deutschland werden im kommenden Jahr im Schnitt um 3,1 Prozent steigen. Das zeigt die Gehaltsentwicklungsprognose 2015 für 26 europäische Länder der Managementberatung Kienbaum.

Vielfältige Benachteiligungen von Frauen im Erwerbsleben

Ein grünes Auge einer Frau schaut durch ein Loch in einem  gelben Ahornblatt.

Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen lag in Deutschland in den Jahren 2009-2013 rund 20 Prozent unter dem der Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Analyse, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung zum Equal-Pay-Day vorlegt.

Frauen sind selbstbewusst im Job und bei Gehaltsverhandlungen

Eine Hand mit grünen Fingernägeln stützt einen Frauenkopf.

Mit viel Selbstbewusstsein treiben Frauen in Deutschland ihre Karriere voran. Knapp zwei Drittel der berufstätigen Frauen schätzen sich selbst als erfolgreich im Beruf ein und sehen auch für die Zukunft gute Karrierechancen. Das zeigt sich auch bei den Gehaltsverhandlungen. Eine große Mehrheit von 62 Prozent der Frauen hat bereits aktiv ein höheres Gehalt verlangt und nach einer Beförderung fragten immerhin 41 Prozent.

Inflations­rate steigt 2014 um 0,9 Prozent gegen­über dem Vor­jahr

Ein goldenes Sparschwein steht auf einem Fliesenboden.

Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen am Verbraucherpreisindex – beträgt im Jahresdurchschnitt 2014 gegenüber dem Vor­jahr 0,9 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ist die Jahresteuerungsrate somit seit 2011 rückläufig und betrug im Dezember 2014 lediglich 0,2 Prozent. Eine niedrigere Inflationsrate wurde zuletzt im Oktober 2009 mit 0,0 Prozent gemessen.

Karriere-Sprung 2014: Tipps für die Beförderung

Die meisten Arbeitnehmer hielten Beförderungen in 2013 für unwahrscheinlich und nur 8 Prozent rechneten im neuen Jahr mit dem beruflichen Aufstieg, zeigt eine Umfrage von Monster. Das Karriereportal gibt Tipps, wie es mit der Beförderung in 2014 besser klappt.

Firmenwagen-Studie: Die Trends zum Thema Dienstwagen 2013

Ein Pendler mit Sonnenbrille sitzt am Steuer eines VW-Autos.

Dienstwagen mit alternativem Antrieb sind bisher kein Thema für deutsche Unternehmen: Lediglich fünf Prozent der Firmen haben bereits in Dienstfahrzeuge mit alternativem Antrieb investiert. Das ergab die Firmenwagen-Studie 2013 der Managementberatung Kienbaum, für die das Beratungsunternehmen 250 Firmen befragt hat.

Deutsche mit Einkommen zufrieden

Ein gelber Ball mit einem Smileygesicht liegt auf einer Fensterbank.

45 Prozent der Befragten sind mit ihren Vermögensverhältnissen zufrieden. Die Zufriedenheit mit der Einkommenssituation ist aufgrund von jüngsten Lohnerhöhungen gegenüber 2012 um sieben Prozentpunkte gestiegen. Deutsche investieren künftig vor allem in kurzfristige Anlagen und Immobilien.

Gehaltserhöhungen in 2013 von 3 Prozent in Deutschland und Österreich geplant

Die Unternehmen in Deutschland und Österreich werden im Jahr 2013 laut Plan Gehaltserhöhungen von durchschnittlich 3 Prozent umsetzen. In der Schweiz liegen die gepanten Gehaltssteigerungen laut „EMEA Salary Budget Planning Report“ mit zwei Prozent leicht darunter.

Antworten auf Gehalt Teamleiter Naturstrom / kleinere Energieversorger

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Weitere Themen aus Gehaltsvorstellung