DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
HochschulrankingFH

Die besten FHs in Deutschland

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Wer sind die besten FHs in Deutschland?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

ESB und dann erstmal lange nichts...

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

HS München, Karlsruhe und Aachen.

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019:

Wer sind die besten FHs in Deutschland?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

UAS-7 ist die Ivy League der deutschen FHs + ESB + Pforzheim

antworten
Devanther

Die besten FHs in Deutschland

Wo liegt die FH Münster und die FH Bielefeld?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Devanther schrieb am 15.02.2019:

Wo liegt die FH Münster und die FH Bielefeld?

Im Westen

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FHs wie Bielefeld sind regional gute Adressen und somit für,..

Claas
KPMG
Dr. Oetker
Interessant.

Die "Strahlweite" endet aber auch schon in OWL. Habe mir Mal sagen lassen, dass Bielefeld gut in Rechnungslegung ist.

RWTH Aachen ist im technischen Bereich gut, richtig gut. Komischerweise wird es dadurch generell gut angesehen, auch im WiWi Bereich. Für mich ein BIAS

FH Münster lebt meiner Meinung vom Ruf der Uni Münster

FH Osnabrück ist für mich wie FH Bielefeld rein vom Ansehen.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Im Süden definitiv Reutlingen, Karlsruhe, München, Heilbronn und Pforzheim.

Kann sein, dass ich 1-2 noch vergessen hab.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen
antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

RWTH ist eine Uni.

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

FHs wie Bielefeld sind regional gute Adressen und somit für,..

Claas
KPMG
Dr. Oetker
Interessant.

Die "Strahlweite" endet aber auch schon in OWL. Habe mir Mal sagen lassen, dass Bielefeld gut in Rechnungslegung ist.

RWTH Aachen ist im technischen Bereich gut, richtig gut. Komischerweise wird es dadurch generell gut angesehen, auch im WiWi Bereich. Für mich ein BIAS

FH Münster lebt meiner Meinung vom Ruf der Uni Münster

FH Osnabrück ist für mich wie FH Bielefeld rein vom Ansehen.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Münster (gute Lehre/Top Studentenleben/ Master an der UNI Münster möglich)

FH Köln (Versicherungswesen)

FH München (DAX30, Amazon, Microsoft etc.)

FH Frankfurt (für Finance oder UB).

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WHU
THM
ESB
FS

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Darmstadt im Bereich WING,Maschinenbau und Informatik(Promotionsrecht!)

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Koblenz für Bauing. und BauWing

  • Es werden ausnahmslos alle Absolventen von STRABAG, Hochtief, Goldbeck und den großen Mittelständlern wegrekrutiert.
antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Landshut für Automobileindustrie.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Wiesbaden

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Baden-Württemberg hat gute FH‘s

  • ESB für Management
  • HfWU Nürtingen für Finance
  • Pforzheim und Karlsruhe für Wing
antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019:

Wer sind die besten FHs in Deutschland?

Bei den Namen hier kommt es mir so vor als ob so manch einer, seine Wald und Wiesen-FH in der Ivy league sieht, bzw. auf ein elitäres Level heben möchte.

Woher kommt das?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019:

Wer sind die besten FHs in Deutschland?

Bei den Namen hier kommt es mir so vor als ob so manch einer, seine Wald und Wiesen-FH in der Ivy league sieht, bzw. auf ein elitäres Level heben möchte.

Woher kommt das?

Das habe ich mir auch gedacht.

Vor allem bei dem Post, der einfach nur FHs nennt, die in bekannten Städten mit großer Universität sind.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Stimme ich zu. Wenn es eine FH sein muss, dann eine von denen.

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen
antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.02.2019:

Wer sind die besten FHs in Deutschland?

Bei den Namen hier kommt es mir so vor als ob so manch einer, seine Wald und Wiesen-FH in der Ivy league sieht, bzw. auf ein elitäres Level heben möchte.

Woher kommt das?

Das war und wird immer so sein. Ich weiß auch nicht ob es manh einen klar ist, was es eigentlich heißt an einer der besten Institute zu studieren. Von ganz oben betrachtet ist selbst die ivy League nur ein Zusammenschluss der durch exzellente Forschungsarbeit heraussticht, welche wiederum aus der Wirtschaft finanziert wird. Natürlich sind diese Investoren dann an den mehr oder weniger finanzierten Studenten interessiert. Das Gleiche bei einer fh und weil an der fh eben keine mckinsey Studenten waren werden FHs eben auch nicht von diesen gefördert. Eine FH, Uni ist nur so gut wie sie eben von der Industrie unterstützt wird bzw. wo die Professoren zuvor gearbeitet haben.es macht euch nicht schlauer sondern dient dem Ego. Wer oben mitspielen möchte, muss eben diese Regel beachten. Ihr wisst das alle.

Und weil wir eben nicht Astrophysik studieren sondern WiWi geht es gar nicht so sehr um Forschungsarbeit sondern um ein Netzwerk. Diese elitäre Gruppe wird dann eben selektiert durch zB. komplexere Mathematik. Darauf bilden sich einfach viele was drauf ein. Zurecht unzurecht, vollkommen egal? Sind diese Leute smart? Wahrscheinlich ....sind die anderen Leute dann weniger smart? Die Gleichung geht nicht auf.

Es ist immer das Gleiche, studiert was zu euch passt und macht mehr als nur dem unistoff und alles wird gut. Ort ist nicht egal aber bei dem mindset zweitrangig. Wenn ihr natürlich Tier 1 big4 etc. fokussiert dann ist es halt wichtig. Gruppendynamik, Akzeptanz etc.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

+1

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

Roland Berger nimmt keine FH-Absolventen, hab auch auf LinkedIN keinen gefunden der dort angeblich eingestiegen von der SIF sein soll. Und Deloitte macht so ziemlich an jeder Hochschule Recruiting Days, weil denen und generell Big4 die Hochschule fast egal ist.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

Ich studiere auch in Nürtingen, mir ist nur eine Person bekannt die von der SIF zu Berger ist und diese hat einen ESB MBA und ist als mit Berufserfahrung von PWC zu Berger. Also Berger zählt nicht gerade zu den Top Arbeitgebern der HfWU.
Viel Big 4 & Daimler ist richtig. Es ist bei den Praktika aber auch BB dabei.

Und noch eine persönliche Frage: In welchem Semester bist du ?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

FH Landshut für Automobileindustrie.

+1

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Von der ESB rekrutieren sämtliche UB’s

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

Roland Berger nimmt keine FH-Absolventen, hab auch auf LinkedIN keinen gefunden der dort angeblich eingestiegen von der SIF sein soll. Und Deloitte macht so ziemlich an jeder Hochschule Recruiting Days, weil denen und generell Big4 die Hochschule fast egal ist.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Aachen (Luft- und Raumfahrttechnik)

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

FH Aachen (Luft- und Raumfahrttechnik)

Wenn man in Aachen wohnt, warum sollte man dann auf die FH gehen und nicht an die RWTH? Sind doch beide nicht zulassungsbeschränkt.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Nur ESB als Target oder auch UAS7?

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Push

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

ESB
Pforzheim
Nürtingen

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Die einzige wirklich gute FH ist die ESB. Warum auch immer.

FH Pforzheim bzw. „Pforzelona“ ist dermaßen überbewertet, was man auch LinkedIn beobachten kann. Genau wie UAS7.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Ganz klar RWTH on Top in Deutschland

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Ganz klar RWTH on Top in Deutschland

ist eine Uni

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Ganz klar RWTH on Top in Deutschland

ist eine Uni

Als Uni aber nicht die beste in DE.
Da gibts dann noch ganz vorne TUM und LMU, genau wie das KIT.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Kommt ganz klar auf das Fach an. Etwas differenziertere Aussagen wären schön.

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Ganz klar RWTH on Top in Deutschland

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 24.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Ganz klar RWTH on Top in Deutschland

ist eine Uni

Als Uni aber nicht die beste in DE.
Da gibts dann noch ganz vorne TUM und LMU, genau wie das KIT.

Darum gehts hier aber nicht.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Die einzige wirklich gute FH ist die ESB. Warum auch immer.

FH Pforzheim bzw. „Pforzelona“ ist dermaßen überbewertet, was man auch LinkedIn beobachten kann. Genau wie UAS7.

Wieso hältst du die HS Pforzheim für überbewertet? Viele landen doch bei Daimler, Bosch, Porsche...etc.

antworten
MünchenIstTeuer

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 02.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019:

Die einzige wirklich gute FH ist die ESB. Warum auch immer.

FH Pforzheim bzw. „Pforzelona“ ist dermaßen überbewertet, was man auch LinkedIn beobachten kann. Genau wie UAS7.

Wieso hältst du die HS Pforzheim für überbewertet? Viele landen doch bei Daimler, Bosch, Porsche...etc.

Das tun sie von der HS Heilbronn auch und die wird hier komischerweise nicht genannt.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

MünchenIstTeuer schrieb am 02.03.2019:

Die einzige wirklich gute FH ist die ESB. Warum auch immer.

FH Pforzheim bzw. „Pforzelona“ ist dermaßen überbewertet, was man auch LinkedIn beobachten kann. Genau wie UAS7.

Wieso hältst du die HS Pforzheim für überbewertet? Viele landen doch bei Daimler, Bosch, Porsche...etc.

Das tun sie von der HS Heilbronn auch und die wird hier komischerweise nicht genannt.

Also gibt es eigentlich überhaupt keinen Grund, an der HS Pforzheim zu studieren, es sei denn, man wohnt dort. Korrekt?

antworten
MünchenIstTeuer

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 02.03.2019:

MünchenIstTeuer schrieb am 02.03.2019:

Die einzige wirklich gute FH ist die ESB. Warum auch immer.

FH Pforzheim bzw. „Pforzelona“ ist dermaßen überbewertet, was man auch LinkedIn beobachten kann. Genau wie UAS7.

Wieso hältst du die HS Pforzheim für überbewertet? Viele landen doch bei Daimler, Bosch, Porsche...etc.

Das tun sie von der HS Heilbronn auch und die wird hier komischerweise nicht genannt.

Also gibt es eigentlich überhaupt keinen Grund, an der HS Pforzheim zu studieren, es sei denn, man wohnt dort. Korrekt?

Sind beide solide. Wenn man an ne FH will und in Baden-Württemberg leben und arbeiten macht man mit beiden nix falsch.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Wie schon geschrieben, von Nürtingen zu Berger ist wenn überhaupt ein absoluter Ausnahmefall (mit sehr gutem Abi und Target Master eventuell noch möglich). Wenn es Richtung T1/T2 Beratung gehen soll ist alles bis auf ESB eigentlich generell auszuschließen.

In Richtung Asset Management oder lower Tier BB S&T oder auch Tier 3 M&A sieht es wieder anders aus, durch den Umbruch in Nürtingen in den vergangenen Jahren ist man da nicht schlecht aufgestellt. Aber das muss sich erstmal im Placement bemerkbar machen.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Hochschule Landshut, wenn man zu einem OEM oder Zulieferer will.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Ist also S&T weniger selektiv als M&A?

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

Wie schon geschrieben, von Nürtingen zu Berger ist wenn überhaupt ein absoluter Ausnahmefall (mit sehr gutem Abi und Target Master eventuell noch möglich). Wenn es Richtung T1/T2 Beratung gehen soll ist alles bis auf ESB eigentlich generell auszuschließen.

In Richtung Asset Management oder lower Tier BB S&T oder auch Tier 3 M&A sieht es wieder anders aus, durch den Umbruch in Nürtingen in den vergangenen Jahren ist man da nicht schlecht aufgestellt. Aber das muss sich erstmal im Placement bemerkbar machen.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Aus persönlicher Erfahrung würde ich sagen ja, glaube der Andrang ist nicht mehr ganz so groß. Aber war auch darauf bezogen dass Nürtingen tendenziell eher den Fokus auf Markets legt als Corporate Finance.

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

Ist also S&T weniger selektiv als M&A?

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

Wie schon geschrieben, von Nürtingen zu Berger ist wenn überhaupt ein absoluter Ausnahmefall (mit sehr gutem Abi und Target Master eventuell noch möglich). Wenn es Richtung T1/T2 Beratung gehen soll ist alles bis auf ESB eigentlich generell auszuschließen.

In Richtung Asset Management oder lower Tier BB S&T oder auch Tier 3 M&A sieht es wieder anders aus, durch den Umbruch in Nürtingen in den vergangenen Jahren ist man da nicht schlecht aufgestellt. Aber das muss sich erstmal im Placement bemerkbar machen.

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

  1. ESB mit Abstand
  2. UAS 7 und Pforzheim
  3. SIF Nürtingen

Unterschreibe ich so.

Bei Nürtingen kann ich noch hinzufügen, dass sie bei Deloitte im internen Recruiting-Ranking für FinAdvisory weit oben sind, ein wenig überraschend für mich gewesen

Ich studiere in Nürtingen und kann das unterschreiben. Wir bekommen sehr viele Einladungen zu Deloitte Recruiting Days. Auserdem (ohne die SIF zu pushen ) steigen zum Teil Leute bei namenhaften Adressen wie z.b Roland Berger ein. Bei Praktikumsplätzen sind die Big4 und eher T3 Banken wie die HSBC auch stark vertreten!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

Hochschule Landshut, wenn man zu einem OEM oder Zulieferer will.

Echt? In einem bestimmten Bereich, oder alle SG?
Ich komme aus der Gegend, und hatte eigentlich vor, in München zu studieren. Aber wenn das so ist, muss ich meine Entscheidung nochmal überdenken. Im Sales bei einem Zulieferer oder OEM zu arbeiten, könnte ich mir nämlich sehr gut vorstellen.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Für mich war damals die kürzere Studiendauer und die deutlich stärkere praxisorientierte Ausbildung an der FH ausschlaggebend.

WiWi Gast schrieb am 17.02.2019:

FH Aachen (Luft- und Raumfahrttechnik)

Wenn man in Aachen wohnt, warum sollte man dann auf die FH gehen und nicht an die RWTH? Sind doch beide nicht zulassungsbeschränkt.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

FH Kempten fuer Informatik

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Bitte nicht trollen....

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

FH Kempten fuer Informatik

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Goethe FFM gehört zu den besten FHs

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Meinungen zu Esslingen? Hat ja auch einen guten Anteil bei Daimler/Porsche (siehe Linkedin).

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Meiner Meinung nach gehört die THM Business School auch ganz weit nach vorne.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Die ganze Diskussion hier wird durch solche Posts ad absurdum gestellt. Jeder versucht jetzt seine / ihre unbedeutende FH zu pushen. Es gibt ein paar FHs in DE, die etwas hervorstechen und diese wurden bereits hier genannt. Hierunter fallen die großen UAS7 und die anderen soliden Adressen und das wars dann auch!

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

Meiner Meinung nach gehört die THM Business School auch ganz weit nach vorne.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

Meiner Meinung nach gehört die THM Business School auch ganz weit nach vorne.

Ja insbesondere die technischen Hochschulen, sind aktuell sehr stark.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Ist nicht meine FH, ich studiere an einer Uni aber nice try.

Da versucht wohl jemand, sein FH-Standing (UAS7), das ganz klar von technischen FHs auf der Überholspur - wie der THM - bedroht wird, verzweifelt zu verteidigen.

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

Die ganze Diskussion hier wird durch solche Posts ad absurdum gestellt. Jeder versucht jetzt seine / ihre unbedeutende FH zu pushen. Es gibt ein paar FHs in DE, die etwas hervorstechen und diese wurden bereits hier genannt. Hierunter fallen die großen UAS7 und die anderen soliden Adressen und das wars dann auch!

WiWi Gast schrieb am 04.03.2019:

Meiner Meinung nach gehört die THM Business School auch ganz weit nach vorne.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Nürtingen und esb

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Was ist Nürtingen? Versuchen wohl viele die FH zu pushen.. Sry aber auser ESB , evlt Pforzheim und UAS7 ist die Tür für UB und IB (sogar Tier 3) zu.

In der Industrie sieht das natürlich anders aus aber bitte, Nürtingen kennt niemand!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Im DACH Raum sind die einzigen wirklich renommierten FHs ESB Reutlingen, Pforzheim und MCI. Ansonsten gibt es noch paar solide Adressen aber vom Prestige weit abgeschlagen.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Eher die IT Richtung, besonders Wirtschaftsinformatik (60% IT und 40% BWL). Viele Professoren waren in der Automotiveindustrie (BMW, Audi, Bosch und Dräxlmaier) in doch recht hohen Positionen und veranstalten oft Exkursionen + Studienprojekte zu/mit den Unternehmen (inkl. HR Gesprächen). Alle Professoren empfehlen auch Studenten bei den Firmen (hat bei mir bei einem der OEM und Tier 1 Zulieferer für diverse Stellen im CV gesorgt).

Dazu kommt noch der in Deutschland einzigartige Informatikstudiengang Automobilinformatik, falls man es sehr technisch mag.

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 03.03.2019:

Hochschule Landshut, wenn man zu einem OEM oder Zulieferer will.

Echt? In einem bestimmten Bereich, oder alle SG?
Ich komme aus der Gegend, und hatte eigentlich vor, in München zu studieren. Aber wenn das so ist, muss ich meine Entscheidung nochmal überdenken. Im Sales bei einem Zulieferer oder OEM zu arbeiten, könnte ich mir nämlich sehr gut vorstellen.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Naja, außer bei ESB ist die Tür zu UB quasi immer zu. Bezweifle dass es viele Leute gibt die direkt von Pforzheim zu T3 geschweige denn T1/2 sind.

Mit starkem Master relativiert sich das (vorausgesetzt der Rest stimmt),wobei es dann auch egal ist ob man im Bachelor in Nürtingen oder Pforzheim war.

WiWi Gast schrieb am 08.03.2019:

Was ist Nürtingen? Versuchen wohl viele die FH zu pushen.. Sry aber auser ESB , evlt Pforzheim und UAS7 ist die Tür für UB und IB (sogar Tier 3) zu.

In der Industrie sieht das natürlich anders aus aber bitte, Nürtingen kennt niemand!

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Nürtingen kennt in FFM niemand..

Grüße

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Push

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

ESB und die FHs in Süden (a la HS Pforzheim, Karlsruhe, München ...)

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Pforzheim ist massig überbewertet.
Placed auf LinkedIn nur bei Industrie und hat das Glück, dass Baden-Würrtemberg ein sehr kulantes Bundesland ist.
Ähnlich wie ESB würde sie keine Top20-Uni schlagen.

WiWi Gast schrieb am 19.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 18.03.2019:

Pforzheim hat beste Business School an einer FH in Deutschland
https://www.wiwi-treff.de/WiWi-Hochschulrankings/HS-Pforzheim/Pforzheim-hat-beste-Business-School-an-einer-FH-in-Deutschland/Artikel-15654

Damit ist eigentlich alles gesagt. Die AACSB Akkreditierung ist unter den FHs eben ein Pfund.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

AACSB Akkreditierung schafft nicht jede Hochschule:
Master-Absolventen haben dann Zugang zum höheren Dienst.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Auch wenn in der Stellenausschreibung ausdrücklich ein Uni-Master gefordert wird?

WiWi Gast schrieb am 19.03.2019:

AACSB Akkreditierung schafft nicht jede Hochschule:
Master-Absolventen haben dann Zugang zum höheren Dienst.

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

Baden-Württemberg hat gute FH‘s

  • ESB für Management
  • HfWU Nürtingen für Finance
  • Pforzheim und Karlsruhe für Wing

Den ersten Teil unterschreibe ich dir sofort. BW hat bundesweit insgesamt wahrscheinlich die mit Abstand beste polyzentrische Hochschullandschaft aus Unis, HAWs und der DHBW (die seit der Umstrukturierung vom BA-Verbund als "State University" aus meiner Sicht definitiv ihren Sinn und ihre absolute Daseinsberechtigung hat, auch wenn viele Nöler hier das sicher bestreiten wollen).

Beim zweiten Teil widerspreche ich heftigst. Es gibt einen völllig idiotischen Dünkel der Bezahlerabsoloventen (vergleichbar dem von Uni-Absolventen ggü. Hochschulabsolventen oder gar "DHBW-Praktikanten") ggü. den regulären Studienprogrammen. Weil was nichts kostet, kann nichts wert sein. Die EBS und die SIF sind sicher nicht schlecht. Das liegt aber nicht am Bezahlprogramm sondern an dem Umstand, dass sie an guten Hochschulen mit exzellentem Ruf angesiedelt sind. Ich selbst habe meinen M.Sc. in Nürtigen gemacht und habe SIF-Studies (und ihre Studieninhalte) kennengelernt. Mir würde deshalb nie im Traum einfallen, so viel Geld für einen M.Sc. oder MBA zu verbrennen...

Man sollte einfach mal auch zur Kenntnis nehmen und Bedenken (gerade als Uni-Absolvent oder Bezahlerstudi), dass die deutschen Hochschulen (hierbei kann ich vor allem für die HAWs in BW sprechen) bereits in ihrer Grundstruktur - vor allem mit Blick auf das reguläre Studienangebot im WiWi-Bereich - letztendlich in bester Tradition angelsächsischer Businesscools stehen. Die Business Scools haben vor allem deswegen ihre hohe Reputation, weil sie nicht auf Massenabfertigung wie an den Audimax-Unis setzen. In angelsächsischen Landen kauft man sich praktisch für Geld von der allgegenwärtigen, anonymen Massenabfertigung im akademischen Bereich frei. Da mag der ehemalige, deutsche Uni-Kretin aus dem überfüllten Hörsaal sich nun so viel auf seinen Uniabschluss einbilden, wie er möchte. Oder der Bezahlerabsolvent mit seinem 30.000 €(+)-Studium, welches er auch hätte preiswerter haben können. ;-)

Merke:
Die regulären Studiengänge deutscher Hochschulen sind gerade für den WiWi-Bereich weit besser, als es manche wahrhaben wollen. Einen Uniabschluss braucht man als Wiwi für den Doktortitel oder die akademische Laufbahn. Für eine Karriere in der Wirtschaft, ist der Uniabschluss obsolet. Die DHBW wiederum vermittelt eine im besten Sinne akademische Ausbildung mit hohem fachpraktischen Bezug, da die Stakeholder die Studienpläne mitgestalten, was aber - und ich betone das - absolut nichts Schlechtes sein muss. Die DHBW erfüllt damit erstmals letztendlich genau jenes Versprechen, welches man zu Erfüllen ursprünglich den (Fach-)Hochschulen als originäre Aufgabe zugewiesen hatte. Die haben das aber nie in dieser radikalen und klaren Form erfüllt, wie es die DHBW tut.

Um ein langweiliger, überarbeiteter Topverdiener-WP zu werden reicht heutzutage schon sowas für den Einstieg:
https://www.dhbw-stuttgart.de/themen/studienangebot/fakultaet-wirtschaft/rsw-wirtschaftspruefung/duale-partner/

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

Was ist HFWU? Placet bei den Big4 maximal im Audit...

antworten
WiWi Gast

Die besten FHs in Deutschland

THM soll extrem gut und underrated sein

antworten

Artikel zu FH

Forschungsprofil: Wenige Fachhochschulen mit klarem Schwerpunkt

Eine Person hält seine Füße in einen Pool.

Nur jede sechste Fachhochschule ist aktiv bei ihrer Profilbildung in den Bereichen Forschung und Third Mission. Während 19 Prozent der Fachhochschulen ein klares Forschungsprofil aufweisen, findet sich nur bei neun Prozent ein ausgeprägtes Third-Mission-Profil. Dabei ist die dritte Mission von Hochschulen, welche die aktive Mitgestaltung im regionalen Umfeld fordert, immer wichtiger um gegen konkurrierenden Hochschulen zu bestehen. Auf diese Ergebnisse kommt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Third Mission: Die unterschätzte Leistung der Fachhochschulen

Mission Leistung Fachhochschulen

Was leisten Hochschulen jenseits von Forschung und Lehre bei der sogenannten „Third Mission“? Kooperationsprojekte mit zivilen Partnern, Weiterbildungen oder regionales Engagement sind an Fachhochschulen ein fester Bestandteil des Leistungsspektrums. Das Potenzial dahinter wird jedoch oft von den Fachhochschulen selbst nicht wahrgenommen.

Forschung an Fachhochschulen strategisches Ziel

Cover CHE Arbeitspapier 181 Forschung an Fachhochschulen

Über die Bedeutung von Forschung an Fachhochschulen wird heftig diskutiert. Nun legt das CHE Centrum für Hochschulentwicklung eine Bestandsaufnahme zum Thema vor. Die Publikation zeigt: Forschung wird an Fachhochschulen zunehmend zu einem strategischen Ziel und bietet in einigen Fächern einzigartige Chancen für interdisziplinäre Forschung.

Fachhochschulen auf Erfolgskurs

Ein Gleitschirmflieger am blauem Himmel über verschneiten Bergspitze.

Fachhochschulen sind bei Studierenden attraktiver denn je. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Studierenden an Fachhochschulen von 411.000 (Wintersemester 1999/2000) auf 684.000 (Wintersemester 2010/2011) gewachsen - also um 66 Prozent.

HIS Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleich Fachhochschulen 2007

Gebäuder der FH / Hochschule Bochum

Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH legt mit den Ergebnissen des Ausstattungs-, Kosten- und Leistungsvergleichs (AKL) für Fachhochschulen zum fünften Mal hochschul- und länderübergreifend vergleichbare Kennzahlen auf Fächerebene vor.

Fachhochschulabsolventen haben die schlechteren Noten

Im Prüfungsjahr 2008 (Wintersemester 2007/08 und Sommersemester 2008) haben von den 82.800 Absolventinnen und Absolventen mit einem herkömmlichen Fachhochschulabschluss 26.700 ihr Studium mit der Gesamtnote »befriedigend oder schlechter« abgeschlossen.

FH-Ranking BWL: Betriebswirte mit Ausbildung zufrieden

CHE Hochschulranking BWL-VWL

Die Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge an Fachhochschulen beurteilen die Vorbereitung auf das Berufsleben durch das Studium überwiegend positiv. Dies zeigt eine Studie des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

BMBF-Studie über die Leistungsfähigkeit von Fachhochschulen

Studie über Fachhochschulen

Das Fraunhofer Institut für Innovationsforschung und Systemtechnik (ISI) in Karlsruhe hat im Rahmen der Studie die Potenziale und die Vernetzung der Fachhochschulen mit der Wirtschaft analysiert.

Fachhochschulen – Kurz und schmerzlos

Zwei Büroklammermännchen in weiß, die die Buchstaben -W- und -I- für Wirtschaftsinformatik tragen, stehen auf einem schwarzen Brillenetui.

Obwohl Fachhochschulen in puncto Finanzen und Personal eher an der kurzen Leine laufen, kaufen sie den Universitäten Schneid ab.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Pforzheim hat beste Business School an einer FH in Deutschland

Kop fund Rücken einer Studentin mit einer Pferdeschwanz-Frisur. Dahinter verschwommen andere Studenten.

Die Business School der Hochschule Pforzheim ist die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland. So lautet zumindest das Ergebnis des aktuellen "Eduniversal Business School Ranking". Die Hochschule Pforzheim schaffte im Ranking zudem den Sprung in die Top 15 deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

CHE-Ranking 2017: Bestnoten für Uni Bayreuth in Jura und Wirtschaftswissenschaften

Blick auf das Gebäude der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf dem Campus Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth ist eine der Top-Adressen für ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Dies belegt erneut das Hochschulranking 2017 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

U-Multirank 2017: 4. Internationales Hochschulranking für VWL und BWL

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Die Volkswirtschaftslehre (Economics) ist neu in der Liste der Studienfächer des internationalen Hochschulrankings »U-Multirank 2017«. Mainz, Mannheim und Frankfurt am Main führen die deutschen Universitäten im VWL-Ranking an. Die drei Spitzenplätze im BWL-Ranking (Business Studies) belegen WHU, EBS und Universitäten Mannheim. Das weltweite Hochschulranking bewertet fast 1.500 Hochschulen in 99 Ländern anhand der fünf Dimensionen Forschung, Lehre, Internationalität, Wissenstransfer und regionales Engagement.

Antworten auf Die besten FHs in Deutschland

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 73 Beiträge

Diskussionen zu FH

19 Kommentare

Top 10 FHs in DE

WiWi Gast

Außerdem sind 30ECTS von den 210 geschenkt, da dort das Praktikum mitzählt. Uni-Leute machen genau so viele Praktika und müssen si ...

5 Kommentare

FH Reutlingen

WiWi Gast

PM ist sicher nicht übel, Wirtschaftsinfo auch nicht. Das Problem bei PM ist aber meiner Ansicht nach dass in 6 Semestern BWL und ...

24 Kommentare

Ranking Top 5 FHs

WiWi Gast

hi ich werde zum sommersemester International business in pforzheim starten was könnt ihr mir darüber sagen? habt ihr erfahrunge ...

Weitere Themen aus Hochschulranking