DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
HochschulrankingEliteunis

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Autor
Beitrag
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

International gesehen wenn der Master (egal welche Fachrichtung) an Oxbridge oder Harvard bzw MIT, Bekeley sein soll

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Masterstudent aus Oxford hier - völlig egal, alle drei Unis sind hier weitgehend unbekannt. Die TUM kennt man noch am ehesten (aufgrund der Bekanntheit von München als Stadt, nicht wegen der Uni selbst). Wenn du nach Oxbridge (oder in die USA) möchtest, geh dahin, wo du am einfachsten sehr gute Noten bekommst. Das ist im Prinzip das einzige, was wirklich zählt. In Deutschland gibt es keine Unis, die so renommiert wären, dass der Name dir bei der Bewerbung an einer Top 10 Uni einen Vorteil verschaffen würde.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

RWTH laut WiWo Ranking

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Wenn die Fachrichtung egal ist, hat sich TUM einen Namen gemacht. Ansonsten Bonn, KIT und RWTH

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Heidelberg, v.a. in den Staaten.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

TUM und LMU

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Zuzuziehen das wird noch lustig in diesem Thread. Danke dir!

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020:

International gesehen wenn der Master (egal welche Fachrichtung) an Oxbridge oder Harvard bzw MIT, Bekeley sein soll

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020:

Heidelberg, v.a. in den Staaten.

whyy

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020:

RWTH laut WiWo Ranking

Das liest doch niemand im Ausland

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Also Mannheim Definitiv nicht! Am ehesten TUM oder KIT, eventuell tatsächlich Heidelberg

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020:

Also Mannheim Definitiv nicht! Am ehesten TUM oder KIT, eventuell tatsächlich Heidelberg

Denke auch TUM oder KIT

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Selbst wenn Fachrichtung nicht egal wäre, würde ich mich den Harvard Studenten anschließen und sagen der Bachelor ist eigentlich egal von welcher deutschen uni er kommt.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

TUM ist alternativlos

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Kann man eigentlich den TUM BWL Master machen mit einem VWL Bachelor, d.h. Ohne Technik ECTS aber eben einiges an Mathe/ Statistik?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

War nicht schon beim Stellen der Frage absehbar, dass hier auf zwei Leute drei Meinungen kommen?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Für die USA tatsächlich Heidelberg und ist dort mit Abstand die bekannteste deutsche Universität. Wieso? Fragt mich nicht.

Die anderen Unis sind absolut unbekannt, ja auch die TUM kennt niemand (bin alumni). Signaling nur wegen der Stadt München.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

KIT/RWTH/TUM, wieso sollten wir uns von den BWLern eine Competition einreden lassen? Jede TU9 stiftet mehr Wert als eine BWL-"Hochschule"

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

USA ganz klar Heidelberg, UK eig. egal.

Mannheim, KIT und TUM kennt in der USA kaum jemand. TUM hat nur etwas mehr signaling wegen dem Munich im Namen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

TUM, RWTH, LMU, Heidelberg

KIT ist ohne frage top, aber doch nicht bekannter als die RWTH

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

TUM BWL > Medizin/Jura

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

Für die USA tatsächlich Heidelberg und ist dort mit Abstand die bekannteste deutsche Universität. Wieso? Fragt mich nicht.

Die anderen Unis sind absolut unbekannt, ja auch die TUM kennt niemand (bin alumni). Signaling nur wegen der Stadt München.

Heidelberg ist in den USA allgemeine sehr bekannt, weil dort viele US Soldaten stationiert waren.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Keine der drei Unis ist irgendwie bekannt. TUM kennt man nicht, aber man kennt München, trotzdem hat man keine besondere Konnotation zu dem Namen Technical University of Munich. Mannheim ist top in ihrem Gebiet, aber mit reinem BWL-Fokus bekommt man nicht unbedingt hohe internationale Bekanntheit, Ausnahme LSE. Heidelberg ist die einzige Uni mit Bekanntheit.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

KIT/RWTH/TUM, wieso sollten wir uns von den BWLern eine Competition einreden lassen? Jede TU9 stiftet mehr Wert als eine BWL-"Hochschule"

Gilt auch für Harvard und Princeton?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

KIT/RWTH/TUM, wieso sollten wir uns von den BWLern eine Competition einreden lassen? Jede TU9 stiftet mehr Wert als eine BWL-"Hochschule"

Gilt auch für Harvard und Princeton?

Wo sind Harvard und Princeton bitte BWL-Hochschulen. Princeton hat weniger BWL als die TUM. Und in Harvard wird auf die Business School von anderen Fakultäten mehr oder weniger herabgeschaut.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

KIT/RWTH/TUM, wieso sollten wir uns von den BWLern eine Competition einreden lassen? Jede TU9 stiftet mehr Wert als eine BWL-"Hochschule"

Gilt auch für Harvard und Princeton?

Würde sogar noch einen schritt weiter gehen und sagen, dass jeder WING von einer deutschen Uni mehr Wert für die Gesellschaft stiftet als alle Ivy Absolventen (egal ob mit MBA oder mit Mathe/Medizin/Biochemie Abschluss)
Sollte sich ja hoffentlich inzwischen international rumgesprochen haben, das WING ler die schlausten, kompetentesten und gefragtesten Absolventen der Welt sind. Deswegen auch KMU>DAX 30>IB/UB

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Ich kann das tatsächlich bestätigen (zumindest anekdotisch) ein großer Zusammenhang zwischen US Kasernen und Bekanntheit der Stadt (und Uni) in der USA herrscht.

War 9 Monate Visiting Researcher an einer Ivy (bin selbst RWTHler). Da kam öfter die Frage, wie gut die RWTH im Vergleich zu den Unis Heidelberg, Stuttgart, Darmstadt oder Würzburg sei, da das ja die besten in Deutschland wären.

US ist wie eine Bubble, außerhalb gibt es eigentlich keine Elite Unis außer Oxbridge.

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

Für die USA tatsächlich Heidelberg und ist dort mit Abstand die bekannteste deutsche Universität. Wieso? Fragt mich nicht.

Die anderen Unis sind absolut unbekannt, ja auch die TUM kennt niemand (bin alumni). Signaling nur wegen der Stadt München.

Heidelberg ist in den USA allgemeine sehr bekannt, weil dort viele US Soldaten stationiert waren.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Mannheim kennt keine Sau außer dt. Und bwl ist bwl
Zum tum = Kit es kommt auf den Studiengang und die sonstigen Sachen an.

Außerdem ist das ein Baustein im cv mehr nicht. Würde Bachelor Kit plus Master zum machen und phd im Ausland plus un>kmu dann biste Tier 1 10 % wenn dann noch Info oder mba oder LLM mit kommen bist 1 % aber am Ende lohnt es sich eben nur wenn Option auf 150k plus bis 67 besteht.

Und den großen Sprung machen eh die phd in Medizin von Heidelberg mit 280-300k als Chefarzt und privater Praxis...

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Kann nur für die Münchner Unis sprechen: wenn du den Master an einen deiner genannten Unis machen willst, hat normalerweise immer ein Prof aus deinem Studienbereich an der LMU & TUM irgendwelche Kooperationen mit Profs und kann dir ein Empfehlungsschreiben ausstellen oder Kontakt herstellen. Das ist auch was wert. So lange ihr nicht von einer Wald und Wiesen Uni kommt und die Studiengebühren zahlen könnt braucht ihr keine schlaflosen Nächste verbringen. Es ist sinnlos zu grübeln, ob jetzt Aachen, Karlsruhe oder München die bessere Uni hat. Gute Noten, guter Lebenslauf und Empfehlungsschreiben und dann wird es schon klappen. Jeder LMUler oder TUMler kann mit entsprechenden Hintergrund bei einer Ivy League Uni landen. Dasselbe gilt sicher auch für KIT und RWTH und jede andere von den elf "Exzellenzunis". Also macht euch nicht in die Hosen und diskutiert nicht zum tausendsmal auf wiwi Treff welche Uni geiler ist.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020:

Kann nur für die Münchner Unis sprechen: wenn du den Master an einen deiner genannten Unis machen willst, hat normalerweise immer ein Prof aus deinem Studienbereich an der LMU & TUM irgendwelche Kooperationen mit Profs und kann dir ein Empfehlungsschreiben ausstellen oder Kontakt herstellen. Das ist auch was wert. So lange ihr nicht von einer Wald und Wiesen Uni kommt und die Studiengebühren zahlen könnt braucht ihr keine schlaflosen Nächste verbringen. Es ist sinnlos zu grübeln, ob jetzt Aachen, Karlsruhe oder München die bessere Uni hat. Gute Noten, guter Lebenslauf und Empfehlungsschreiben und dann wird es schon klappen. Jeder LMUler oder TUMler kann mit entsprechenden Hintergrund bei einer Ivy League Uni landen. Dasselbe gilt sicher auch für KIT und RWTH und jede andere von den elf "Exzellenzunis". Also macht euch nicht in die Hosen und diskutiert nicht zum tausendsmal auf wiwi Treff welche Uni geiler ist.

Zustimmung

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Heidelberg ist in den Staaten bekannt, weil es einen (historisch entstandenen) Modellcharakter für Universitäten darstellt (Forschung und Lehre im Verbund --> bspw. die Johns Hopkins University wirbt auch damit).

Ansonsten wie schon erwähnt TUM, weil München, BMW, Siemens, FC Bayern, Oktoberfest.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 30.03.2020:

Heidelberg ist in den Staaten bekannt, weil es einen (historisch entstandenen) Modellcharakter für Universitäten darstellt (Forschung und Lehre im Verbund --> bspw. die Johns Hopkins University wirbt auch damit).

Ansonsten wie schon erwähnt TUM, weil München, BMW, Siemens, FC Bayern, Oktoberfest.

TU9

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

RWTH und KIT

WiWi Gast schrieb am 30.03.2020:

WiWi Gast schrieb am 30.03.2020:

Heidelberg ist in den Staaten bekannt, weil es einen (historisch entstandenen) Modellcharakter für Universitäten darstellt (Forschung und Lehre im Verbund --> bspw. die Johns Hopkins University wirbt auch damit).

Ansonsten wie schon erwähnt TUM, weil München, BMW, Siemens, FC Bayern, Oktoberfest.

TU9

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

Also wer dem Ranking glaubt, der muss Tomaten auf den Augen haben. University of Sydney & U of Melbourne vor Princeton, Berkeley, ETH, Columbia? UCLA vor Harvard? University of Hong Kong vor Peking University? Allgemein ist es relativ unsinning, solche Employability Rankings global anzustellen. Innerhalb eines Landes kann es Sinn machen, aber sobald man Länder vergleicht, verzerrt sich das ganze (in diesem Fall eben bei Australien gut zu sehen).

Wenn du da widersprichst, schau dir gerne das THE Employability Ranking an (was weithin akzeptierter ist als QS). Dort kommt das KIT deutschlandweit nur auf Platz 9, weltweit knapp under den Top100, während da die TUM auf Platz 6 WELTWEIT ist. Allein die extreme Diskrepanz zeigt doch, dass es schwierig ist, globale Aussagen über Employability zu treffen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Wieso kommen aus dem KIT dann die meisten DAX C-Level Vorstände?

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

Also wer dem Ranking glaubt, der muss Tomaten auf den Augen haben. University of Sydney & U of Melbourne vor Princeton, Berkeley, ETH, Columbia? UCLA vor Harvard? University of Hong Kong vor Peking University? Allgemein ist es relativ unsinning, solche Employability Rankings global anzustellen. Innerhalb eines Landes kann es Sinn machen, aber sobald man Länder vergleicht, verzerrt sich das ganze (in diesem Fall eben bei Australien gut zu sehen).

Wenn du da widersprichst, schau dir gerne das THE Employability Ranking an (was weithin akzeptierter ist als QS). Dort kommt das KIT deutschlandweit nur auf Platz 9, weltweit knapp under den Top100, während da die TUM auf Platz 6 WELTWEIT ist. Allein die extreme Diskrepanz zeigt doch, dass es schwierig ist, globale Aussagen über Employability zu treffen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Kommen Sie doch gar nicht!
LMU, gefolgt von Aachen haben die meisten...

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

Wieso kommen aus dem KIT dann die meisten DAX C-Level Vorstände?

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

Also wer dem Ranking glaubt, der muss Tomaten auf den Augen haben. University of Sydney & U of Melbourne vor Princeton, Berkeley, ETH, Columbia? UCLA vor Harvard? University of Hong Kong vor Peking University? Allgemein ist es relativ unsinning, solche Employability Rankings global anzustellen. Innerhalb eines Landes kann es Sinn machen, aber sobald man Länder vergleicht, verzerrt sich das ganze (in diesem Fall eben bei Australien gut zu sehen).

Wenn du da widersprichst, schau dir gerne das THE Employability Ranking an (was weithin akzeptierter ist als QS). Dort kommt das KIT deutschlandweit nur auf Platz 9, weltweit knapp under den Top100, während da die TUM auf Platz 6 WELTWEIT ist. Allein die extreme Diskrepanz zeigt doch, dass es schwierig ist, globale Aussagen über Employability zu treffen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Kommen sie nicht - die LMU, RWTH, die Uni Göttingen, die TU Darmstadt, Mannheim, Köln, Freiburg, INSEAD, Hannover und Regensburg stellen alle mehr DAX-Vorstände als das KIT.

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

Wieso kommen aus dem KIT dann die meisten DAX C-Level Vorstände?

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

Also wer dem Ranking glaubt, der muss Tomaten auf den Augen haben. University of Sydney & U of Melbourne vor Princeton, Berkeley, ETH, Columbia? UCLA vor Harvard? University of Hong Kong vor Peking University? Allgemein ist es relativ unsinning, solche Employability Rankings global anzustellen. Innerhalb eines Landes kann es Sinn machen, aber sobald man Länder vergleicht, verzerrt sich das ganze (in diesem Fall eben bei Australien gut zu sehen).

Wenn du da widersprichst, schau dir gerne das THE Employability Ranking an (was weithin akzeptierter ist als QS). Dort kommt das KIT deutschlandweit nur auf Platz 9, weltweit knapp under den Top100, während da die TUM auf Platz 6 WELTWEIT ist. Allein die extreme Diskrepanz zeigt doch, dass es schwierig ist, globale Aussagen über Employability zu treffen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Welchen Sinn hat dieser Thread, außer, dass jeder wieder einmal bekunden kann, wie toll er selbst ist, weil er auf der angeblichen Überuni Y studiert?

Seien wir mal erhlich. Wir sind hier in einem Wiwi-Forum. Die Lehre ist in Deutschland auf jeder FH und Uni ähnlich. Forschung in Wiwi ist ein Witz und fast keiner landet da. Was würde ein Ruf in Forschung nützen?

Vielleicht sollten wir diese Studentenspielchen lassen und realistisch sein? Wir sind in der Corona-Zeit und das ist wicht?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

KIT

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 10.04.2020:

KIT
+1

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Zur Zeit TUM=KIT>Mannheim/WHU
In 10 Jahren KIT>=TUM>WHU>>Mannheim

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Ihr TUMler geht jeden auf den Sack mit euren Minderwertigkeitskomplexen. Lasst es doch einfach. Ihr macht euch damit nur unbeliebt.

Mannheim und WHU mit KIT und TUM zu vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Nutzt eure Zeit doch mit etwas sinnvollen.

Liebe Grüße und bleibt gesund

WiWi Gast schrieb am 15.04.2020:

Zur Zeit TUM=KIT>Mannheim/WHU
In 10 Jahren KIT>=TUM>WHU>>Mannheim

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

TUM ist nicht mal Nummer 1 in München

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Kommt darauf an, was man sich da anschaut und kann sich natürlich auch immer wieder ändern. In einem Ranking aus dem Jahr 2015 steht das KIT klar auf Platz 1, was die Anzahl an Vorständen der 100 größten deutschen Unternehmen angeht:

"Hartmann hat dazu die Bildungsbiografien von 529 Vorstandsmitgliedern der 100 größten deutschen Unternehmen untersucht. Demnach hat die große Mehrheit der aktuellen Wirtschaftselite ein konventionelles Studium an einer staatlichen Universität in Deutschland absolviert.

Die Liste der Top-fünf-Hochschule aus dieser Manager-Erhebung besteht aus bekannten Namen:

Die Universität Karlsruhe, die heute unter dem Namen "Karlsruher Institut für Technologie" (KIT) firmiert, stellt in Deutschland mit Abstand die meisten Top-Manager (24),
gefolgt von der Universität Köln (17)
sowie der RWTH Aachen (17).
An der Universität Mannheim studierten ebenso wie
an der LMU München jeweils 13 Vorstände."

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

Kommen sie nicht - die LMU, RWTH, die Uni Göttingen, die TU Darmstadt, Mannheim, Köln, Freiburg, INSEAD, Hannover und Regensburg stellen alle mehr DAX-Vorstände als das KIT.

WiWi Gast schrieb am 02.04.2020:

Wieso kommen aus dem KIT dann die meisten DAX C-Level Vorstände?

KIT ist laut QS employablity ranking also gefragtheitsgrad / begehrtheitsgrad / ruf der Absolventen (sonstige rankings basieren auf englisch sprachige zeitschriften veröffentlichungen) auf platz 31 WELTWEIT!
Und somit die klare Nummer 1 in Deutschland/ unter den top 6 Europas!

Die Absolventen sind also mit dem gleichen Atemzug wie "Duke", "Imperial College London", "Carnegie Mellon University", "Brown", "Northwestern" zu nennen, klar HINTER MIT/Stanford/Harvard aber auch klar VOR Spitzeninstitutionen wie: "LSE", "Johns Hopkins University", "Shanghai Jiao Tong"

Also wer dem Ranking glaubt, der muss Tomaten auf den Augen haben. University of Sydney & U of Melbourne vor Princeton, Berkeley, ETH, Columbia? UCLA vor Harvard? University of Hong Kong vor Peking University? Allgemein ist es relativ unsinning, solche Employability Rankings global anzustellen. Innerhalb eines Landes kann es Sinn machen, aber sobald man Länder vergleicht, verzerrt sich das ganze (in diesem Fall eben bei Australien gut zu sehen).

Wenn du da widersprichst, schau dir gerne das THE Employability Ranking an (was weithin akzeptierter ist als QS). Dort kommt das KIT deutschlandweit nur auf Platz 9, weltweit knapp under den Top100, während da die TUM auf Platz 6 WELTWEIT ist. Allein die extreme Diskrepanz zeigt doch, dass es schwierig ist, globale Aussagen über Employability zu treffen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

KIT hat aber die Stanford/Berkeley connection

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

Das HPI ist die einzige private Uni in Deutschland die irgendwas zu melden hat. Die bieten für ihre Topstudenten Programme in Palo Alto an, haben bei Softwareunternehmen eine Top Reputation und erlassen ihren Studenten noch die hohen Studiengebühren nicht wie die anderen privaten Unis Deutschland.

Eine WHU oder eine FS kann im Vergleich zum HPI einpacken.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Wäre mir neu, dass das HPI irgendwo auf Platz 1 wäre.

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

Und welches Ranking soll das bitte sein?? HPI ist jeder TU9 unterlegen.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Ich verstehe deine Frage nicht. Du vergleichst Äpfel mit Birnen. KIT hat in den Wirtschaftswissenschaften nichts zu melden und ist dafür im Ingenieurbereich und Informatik Elite. Umgekehrt sieht die Situation in Mannheim aus.

Irgendwie komische Frage

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

Das halte ich für ein Gerücht.
Studierst du zufällig am Hpi?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 19.04.2020:

Bei Informatik ist HPI aus Potsdam immer auf Platz 1 im Ranking.

Was soll denn HPI sein?

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Hasso Plattner Institut

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

KIT +1

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Für welchen Bereich?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Für welchen Bereich?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

Es geht eben um Unis gesamthaft und da sind Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg deutlich stärker.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Für welchen Bereich?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

Es geht eben um Unis gesamthaft und da sind Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg deutlich stärker.

Sowie Tübingen und Konstanz.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Wo ist denn der Sinn dahinter? Wie soll man denn diese "Gesamtheit" messen? Welche Studiengänge fallen mehr ins Gewicht? Die Unis oben bieten teilweise sehr unterschiedliche Studiengänge an und haben völlig andere Schwerpunkte. Hier gibt es kein besser oder schlechter, nur Unterschiede. Einer der sinnlosesten Threads im Forum.

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Für welchen Bereich?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

Es geht eben um Unis gesamthaft und da sind Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg deutlich stärker.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Für welchen Bereich?

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

Es geht eben um Unis gesamthaft und da sind Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg deutlich stärker.

Sowie Tübingen und Konstanz.

Stuttgart nicht vergessen

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 25.04.2020:

Stuttgart nicht vergessen

Sowie Ulm und Hohenheim

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

KIT die eindeutige No 1

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Witzig ist ja, dass hier BWLer/Wings von Elite reden. Anstatt von Eliteunis zu träumen, wäre es doch viel einfacher, ein Elitefach zu studieren. Medizin in Heidelberg ist sicherlich elitärer als Finance in Oxford.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 02.05.2020:

Witzig ist ja, dass hier BWLer/Wings von Elite reden. Anstatt von Eliteunis zu träumen, wäre es doch viel einfacher, ein Elitefach zu studieren. Medizin in Heidelberg ist sicherlich elitärer als Finance in Oxford.

Die Britischen Unis werden durch ihre eigenen Rankings gepusht.
Als EM einer T1 UB würde ich jederzeit jemanden mit guten Noten aus Dland Oxbridge/LSE bevorzugen

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 24.04.2020:

Wo ist denn der Sinn dahinter? Wie soll man denn diese "Gesamtheit" messen? Welche Studiengänge fallen mehr ins Gewicht? Die Unis oben bieten teilweise sehr unterschiedliche Studiengänge an und haben völlig andere Schwerpunkte. Hier gibt es kein besser oder schlechter, nur Unterschiede. Einer der sinnlosesten Threads im Forum.

Für welchen Bereich?

Sicherlich nicht Mannheim, es ist nicht mal #1 in BaWü

Es geht eben um Unis gesamthaft und da sind Karlsruhe, Heidelberg und Freiburg deutlich stärker.

+1 absolut sinnloser Thread, weil Äpfel und Birnen. Bei unis, die ein einigermaßen ähnliches Fächerportfolio anbieten, macht es vielleicht noch Sinn, die Uni in ihrer „Gesamtheit“ zu vergleichen, aber bspw. Mannheim und das KIT sind so unterschiedlich in ihrem Fokus, deshalb macht es keinen Sinn zu sagen, die Uni ist besser ist als die andere.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Wobei auch die Briten zu unterscheiden wissen, was ein bestimmtes Studium an einer bestimmten Uni wert ist. Und da kommt ein Finance-Abschluss der Said sicherlich nicht nach ganz oben. Auch sind die Zugangsvoraussetzungen auch in Oxbridge fachabhängig, so dass man dort sehr viel leichter in die Wirtschaftsfächer als z.B. in Medizin/Jura reinkommt. Auch gelten teilweise Fächer als prestigeträchtig, die in Deutschland keiner auf dem Schirm hat. So gibt es in Oxford ein Mischstudium aus Politologie, Philosophie und Ökonomie, das als extrem elitär gilt. Da käme ein Deutscher garnicht drauf, dass so etwas besonders angesehen ist.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Economics Undergrad in Oxford oder Cambridge ist mit das Beste, was man weltweit auf Undergrad Level in WiWi machen kann, und das schließt die entsprechenden US-Unis mit ein. Liegt allein an der Lehre und dem Betreuungsschlüssel bei Supervisions (1:1 teilweise). Oxford und Cambridge schneiden in allen Rankings überragend ab, ob britisch, asiatisch (Shanghai ARWU) oder US News, das mit dem Ranking Gepushe sind immer wieder die gleichen leeren Ausreden für die Mittelmäßigkeit der deutschen Unis.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 02.05.2020:

Medizin in Heidelberg ist sicherlich elitärer als Finance in Oxford.

Äh... bedaure, aber nein. Mit 1,0 Abi kommst du zu 70-80% in Heidelberg Medizin rein, je nachdem, ob gelost wird. Und Auslosung würde ich jetzt nicht unbedingt als Selektion im Sinne eines elitären Auswahlprozesses sehen. In Oxbridge liegt mit einem 1,0 Abi die Chance im Undergrad vielleicht bei 25-30%, in Fächern wie Economics, MINT eher darunter. BWL/Finance kann man in Oxbridge nicht im Bachelor studieren, zumindest nicht als Hauptfach.

Glaube du redest von den Master WiWi-Programmen in Oxbridge, die weniger selektiv sind. Aber die sind nirgendwo wirklich selektiv, egal wo du hinschaust, auch in den USA (siehe MIT MFin) nicht.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Dass die Nova besser sein soll als RWTH/TUM/KIT ist mir neu. Generell liegen die großen drei TUs mMn. Welten über Business Schools. Geh mal nach Cambridge und frag nen Harvardler oder MITler was respektabler ist, ein Abschluss in STEM in Deutschland oder von einer Business School egal ob Bocconi, Nova, Harvard suchs dir aus. Die Antwort wird immer sein dass der Engineer angesehener und besser ist. Da ist es egal wie eine deutsche Uni in einem britischen Ranking liegt. Deutschland ist eine Brand für sich die man kaum toppen kann.

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

HPI > KIT
KIT kennt niemand im Ausland im Vergleich zum hpi. Jedes Jahr gehen die meisten Studenten zu faang und verdienen 100k aufwärts!

antworten
WiWi Gast

TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020:

Heidelberg, v.a. in den Staaten.

whyy

Weil erwähnt wurde dass Sheldon Cooper in einer Folge von The Big Bang Theory in Heidelberg erkrankt war, als er da was mit der Uni Heidelberg zu tun hatte.

antworten

Artikel zu Eliteunis

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Pforzheim hat beste Business School an einer FH in Deutschland

Kop fund Rücken einer Studentin mit einer Pferdeschwanz-Frisur. Dahinter verschwommen andere Studenten.

Die Business School der Hochschule Pforzheim ist die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland. So lautet zumindest das Ergebnis des aktuellen "Eduniversal Business School Ranking". Die Hochschule Pforzheim schaffte im Ranking zudem den Sprung in die Top 15 deutschen Universitäten und Fachhochschulen.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

CHE-Ranking 2017: Bestnoten für Uni Bayreuth in Jura und Wirtschaftswissenschaften

Blick auf das Gebäude der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften auf dem Campus Universität Bayreuth.

Die Universität Bayreuth ist eine der Top-Adressen für ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Dies belegt erneut das Hochschulranking 2017 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

U-Multirank 2017: 4. Internationales Hochschulranking für VWL und BWL

Die Graduation Cap mit Weltkarte im Hintergrund

Die Volkswirtschaftslehre (Economics) ist neu in der Liste der Studienfächer des internationalen Hochschulrankings »U-Multirank 2017«. Mainz, Mannheim und Frankfurt am Main führen die deutschen Universitäten im VWL-Ranking an. Die drei Spitzenplätze im BWL-Ranking (Business Studies) belegen WHU, EBS und Universitäten Mannheim. Das weltweite Hochschulranking bewertet fast 1.500 Hochschulen in 99 Ländern anhand der fünf Dimensionen Forschung, Lehre, Internationalität, Wissenstransfer und regionales Engagement.

CHE-Hochschulranking 2017: Spitzenplatz für Bamberger Wirtschaftsinformatik

Foto der Universität Bamberg

Die Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Universität Bamberg schneiden beim diesjährigen CHE-Hochschulranking 2017 hervorragend ab. Der Bamberger Wirtschaftsinformatik-Master belegt Höchstnoten in vier von fünf möglichen Kategorien und teilt sich die Spitzenposition im Ranking mit der Universität Paderborn. Bestnoten gibt es für BWL, VWL und Wirtschaftsinformatik vor allem im Bereich der Internationalisierung.

Leuphana in forschungsstärksten deutschen Business Schools

Studenten im Campus der Leuphana Universität Lüneburg.

Ein weltweiter Vergleich von mehr als 3.300 Business Schools hat ergeben, dass die Leuphana Universität Lüneburg mit ihren wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsleistungen zu den besten zehn Prozent gehört. Das geht aus einer im renommierten Fachmagazin Journal of World Business publizierten Studie der Wirtschaftswissenschaftlerin Olga Ryazanova hervor. In Deutschland belegt sie Platz 12 von 155 untersuchten Hochschulen im Land.

Financial Times Ranking 2016: Master in Management und Executive MBA

Ein Professor hält eine Vorlesung im Hörsaal an der WHU – Otto Beisheim School of Management.

Die besten internationalen Business Schools werden jedes Jahr von der britischen Financial Times bewertet. In das neue Ranking in „Master in Management“ und „Executive MBA“ schafften es erneut auch deutsche Hochschulen. Das beste Master-in-Management-Programm einer deutschen Hochschule hat die WHU Beisheim, die international auf Rang 9 liegt. Die Mannheim Business School erreicht mit ihrem "Mannheim Master in Management" (MMM) Platz 14.

WiWo-Hochschulranking 2016: Spitzenplätze für Uni Mannheim in BWL, VWL und WI

Das Hochschulranking 2016 der Wirtschaftswoche hat die besten Universitäten und Fachhochschulen Deutschlands nach ihren populärsten Fächern bewertet. Auf Platz eins im Studienfach Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist erneut die Universität Mannheim. Auch in den Studienfächern Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik (WI) belegt die Universität Mannheim mit dem vierten und dritten Rang Spitzenplätze.

THE-Ranking 2016: Uni Mannheim beste deutsche Universität in Business & Economics

Das britische Magazin Times Higher Education (THE) hat die besten Universitäten weltweit verglichen. In den Bereichen Business & Management und Economics & Econometrics ist die Universität Mannheim im Vergleich deutscher Hochschulen an der Spitze. International betrachtet, ist die Top Universität in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre das Massachusetts Institute of Technology (MIT). In die Top 600 haben es insgesamt 41 deutsche Universitäten geschafft.

Hochschulrankings – was hat es damit auf sich?

Die Qualitätsbewertung von Hochschulen und Studium hat in Deutschland und weltweit Tradition. Jedes Jahr erscheinen aktuelle Hochschulrankings, die Studieninteressierten die Auswahl vom richtigen Studienfach an der passenden Hochschule erleichtern sollen. Das Problem: Alle Hochschulrankings werden anhand verschiedenen Methoden erstellt und lassen sich schwer miteinander vergleichen. WiWi-TReFF stellt daher die wichtigsten Hochschulrankings vor, was sie unterscheidet und welche Auskunft sie geben.

Ökonomen-Rankings 2015: Ifo-Studie vergleicht Handelsblatt-, FAZ- und RePEc-Ranking

Eine eckige Wendeltreppe in einem Hausflur mit Blick nach unten.

Die Ökonomen-Rankings 2015 von Handelsblatt (HB), Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und Research Papers in Economics (RePec) hat das ifo-Institut München untersucht. Die Ökonomen-Rankings von HB und FAZ erscheinen alle zwei Jahre und unterscheiden sich stark vom monatlichen RePEc-Ranking. Im aktuellen Ifo Working Paper 212 werden die Methodik, der Ansatz und die Ergebnisse der Rankings verglichen. Die Studie zeigt, dass den Rankings der Ökonomen sehr unterschiedliche Kriterien zugrunde liegen und alle ihre Schwächen haben.

Ökonomen-Ranking 2015: Volkswirte der Bundeswehr-Uni Hamburg forschungsstark

Helmut-Schmidt-Universität (HSU)

Gleich drei Ökonomie-Professoren der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg zählen zu den forschungsstärksten Volkswirten in Deutschland. Das gab die Zeitung „Handelsblatt“ in ihrem Ökonomen-Ranking für das Jahr 2015 bekannt. Die Wirtschaftszeitung hatte dazu die Publikationen von rund 3.600 deutschsprachigen Ökonomen ausgewertet.

Mannheim schafft Sprung in TOP 10 Business-Schools der Welt

Neubau

Die Universität Mannheim und die Handelshochschule Leipzig (HHL) gehören mit ihrem MBA-Programm erneut zu den 40 besten Business School der Welt. Im Ranking der Top-40 MBA Programme des lateinamerikanischen Wirtschaftsmagazins "America Economia" gelang Mannheim sogar der Sprung in die Top 10 mit Platz zehn. Die HHL rückte um zwei Positionen vor auf Platz 34.

Antworten auf TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 71 Beiträge

Diskussionen zu Eliteunis

Weitere Themen aus Hochschulranking