DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Forum: Finance Master

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Master in Finance Studium

Welchen Universitäten und Fachhochschulen bieten in Deutschland einen Master in Finance an? Welche Hochschulen sind im Bereich Finance führend? Wo gibt es den Master in Finance berufsbegleitend oder als Fernstudium? Im WiWi-TReFF Forum "Finance Master" ist Gelegenheit für Fragen und zur Diskussion.

Diskussionen: 266 Kommentare

Beiträge: 3644 Kommentare

Diskussionen in Finance Master

4 Kommentare

Master BWL - Wo?

WiWi Gast

Hi Community, derzeit informiere ich mich über Masterstudiengänge in BWL - vorzugsweise Richtung Finance. Darüber hinaus würde ...

1 Kommentare

Mit FACT Master ins TAS?

WiWi Gast

Ich studiere einen FACT Master (Uni, Schnitt 2,3) mit den Schwerpunkten Rechnungslegung und Tax. 1 4 monatiges Praktikum im Bachel ...

14 Kommentare

Quantitative Finance

WiWi Gast

Hi, Ich bin aktuell in der Bewerbungsphase für einen Master. Bachelor habe ich in BWL mit Vertiefung in Finance. Nun interes ...

15 Kommentare

MoF FSFM

WiWi Gast

Hallo liebe (eventuell) zukünftige Kommilitoninnen & Kommilitonen. Das Cur­ri­cu­lum der FSFM MoF sieht mMn einfach nur geil aus!! ...

10 Kommentare

Master Finance in Münster

WiWi Gast

Servus zusammen, wollte jegliche Erfahrungen zu obigen Master erfragen? Am besten aktuelle Erfahrungen zu Qualität, Schwere des St ...

4 Kommentare

Welcher Masterstudiengang?

WiWi Gast

Ich will nächstes Jahr meinen Master in Finance anfangen, weiß aber nicht an welcher Uni. Mein Ziel ist bei einer BB im IB einzust ...

9 Kommentare

Finance studieren

WiWi Gast

Hallo, Ich habe an der WU Wien meinen Bsc (1.8) abgeschlossen und stehe nun vor einem Problem. Die WU hat sehr wenig quantitativ ...

6 Kommentare

FS Admissions Test

WiWi Gast

Hi. Ich bin am 01.08 an der FS zwecks Admission Test eingeladen. Jetzt habe ich natürlich die email und die Probeaufgaben bekom ...

15 Kommentare

chancen bei t1

WiWi Gast

Also habe einen eher durchschnittlichen CV aber eigentlich schon vor ins IB T1 oder MBB zu gehen und wollte mal fragen, ob ich übe ...

3 Kommentare

Master in Deutschland

WiWi Gast

Ich wollte mal fragen welches Masterprogramm neben den üblichen targets zu empfehlen ist? Geht um Finance oder Finance/Acc. Pr ...

4 Kommentare

Master BWL - Wo?

WiWi Gast

Ich hab mir die Zulassungsvoraussetzungen bereits angeschaut und auch das Forum durchforstet. Dachte es kommt vielleicht auch Inpu ...

1 Kommentare

Mit FACT Master ins TAS?

WiWi Gast

Ich studiere einen FACT Master (Uni, Schnitt 2,3) mit den Schwerpunkten Rechnungslegung und Tax. 1 4 monatiges Praktikum im Bachel ...

14 Kommentare

Quantitative Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.12.2018: Im S&T bist du mit quant finance gut aufgehoben, auch im Derivatives (ich war prakti da) Da ...

15 Kommentare

MoF FSFM

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 08.11.2018: Der Klassiker ;-) Mach aus Financial Markets I Financial Products & Modelling und aus Financi ...

9 Kommentare

Universität Augsburg

WiWi Gast

Naja, der TE hat doch einen Link mitgeschickt, in dem eine Art Ranking angeführt ist. Goethe fehlt... Mirror schrieb am 24.10.2 ...

80 Kommentare

FSFM - MoF

WiWi Gast

+1 Da muss der gute Mirror nochmal in die Finance Vorlesung, um etwas mehr über NPV zu lernen... WiWi Gast schrieb am 10.10. ...

10 Kommentare

Master Finance in Münster

WiWi Gast

Ich bin mit dem Master in Münster sehr zufrieden. Die Inhalte sind eigentlich ziemlicher Standard der Wissenschaft und unterscheid ...

Kompakt-Übersicht

Artikel Finance Master

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

Beamtenbund fordert Sofortprogramm für starken Staat

Beamte: Das Schild der Bundespolizei an einem Gebäude.

Zur Zeit findet der 60. Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes in Köln statt. Angesichts des schwindenden Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in staatliche Institutionen hat der Bundesvorsitzende vom Deutschen Beamtenbund Ulrich Silberbach massive Investitionen in den öffentlichen Dienst gefordert.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Rote Karte für Seehofer und Söder

STOP am Brandenburger Tor: Appell deutscher Wirtschaftsverbände zur Regierungskrise an Horst Seehofer und CSU.

Die deutschen Wirtschaftsbosse fordern in einem gemeinsamen Appell "europäische Lösungen" für die großen globalen Herausforderungen. Die vier größten deutschen Wirtschaftsverbände stärken damit Bundeskanzlerin Merkel im Asylstreit mit den CSU-Spitzen Seehofer und Söder den Rücken.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

Matthias Hartmann ist neuer IBM-Chef

IBM-Chef: Portraitbild von Matthias-Hartmann

Matthias Hartmann folgt Martina Koederitz als Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH. Er ist damit der neue IBM-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In seinen 25 Jahren bei IBM war Matthias Hartmann bereits in verschiedenen Management-Positionen verantwortlich. Martina Koederitz übernimmt die weltweite Leitung des Industrie- und Automobilsektors bei IBM.

Diskussion erstellen in Finance Master

Eine Option pro Zeile

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung