DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Mathe im BWL-StudiumHochschulwahl

wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

hallo an alle.
hab ein kleines aber bedeutendes problem.
diesen sommer habe ich mein abi mit doch gutem nc absolviert. jetzt interessiere ich mich für die bwl bzw wiwi als ganze und strebe auch ein studium in jener fachrichtung an. problem: mein mathe war im und während des abiturs nicht das beste.(durchschn.8 pkt)
man hat mir erzählt, dass ich das dann wohl vergessen kann, da ja das ganze studium sehr mathelastig(egal wo) sei.
könnt ihr mir sagen, ob es dennoch zu machen ist?
in wie weit ist das abi-mathe relevant für das studium hinsichtlich einzelner module?

danke an alle

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Mit entsprechendem Engagement kann jeder das BWL Studium schaffen, da Bedarf es keiner besonderen Begabung ^^. Mit 8 Punkten isses schaffbar - Schau zu, dass du nicht gerade nach Bonn kommst und versuch dich im Hauptstudium vielleicht nicht an Finanzstatistik oder Ökonometrie zu versuchen ^^.

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Du solltest nicht nach Ulm gehen, ansonsten schaffst du das mit motivation und engagement auf jeden fall!!! am besten suchst du dir ne gruppe im studium, dann kann man sich gegenseitig sachen erklären und muss nicht alles selber lernen. spart auch in anderen fächern unmengen an arbeit ;)
wo hast du denn abi gemacht? wenn im süden, dann geh halt ein bisschen in den norden zum studieren und du wirst über die mathe lachen, die man dort macht!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

hab mein abi in sachsen gemacht. auch hier können wir über den norden "lachen".(will hier aber niemanden zu nahe treten!)aber man hört halt bestimmte sachen.wie auch immer, ich favorisiere fu bzw hu berlin in hinblick auf bwl. lmu bzw tu münchen kann ich dann also vergessen.ich werd mir am besten nochmal ein forum aus dem raum münchen(respektive süden) suchen , um mir dort nochmal ein paar infos zu holen.kommt hier vielleicht jemand aus der südlichen region bzw. studiert er/sie selber dort?
vielen dank für eure infos

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

wieso kannst du die LMU vergessen? blick grad nich ganz durch.. Passau ist auch net schlecht wenns dich unbedingt zu den Bayern zieht ;)

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

nein, um gottes willen. präferiere lmu (wie das wohl viele tun) denk mir aber, dass es sich hierbei wie im falle ulm um eine sehr mathelastige uni handelt.(falsch?)
würde mich über weitere erfahrungsberichte freuen, um auch mal die andere seite zu sehen bzw zu hören.
danke

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

egal wo, du musst halt etwas gas geben, dann klappt das schon! Nur Mut! Und such dir gleich die richtige Lerngruppe, dass ist wirklich wichtig.

Weiss zwar nicht warum du für BWL unbedingt an die LMU willst, aber bitte...

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

also mit sächsischem abi kriegt man zumindest im norden sicher kein problem, man sollte natürlich trotzdem mit elan rangehen, lerngruppe suchen (dann ist auch das studium insgesamt wesentlich schöner!) und dann wirst du sehen, dass alle nicht-lerngruppler und schwätzer (im nordwesten dann schnacker), durchfallen oder sagenhafte 3,7-4,0 ernten...
nach münchen würde ich persönlich niemals gehen, das ist die einzige gegend in deutschland, in die ich nie ziehen will. deshalb hab ich mich da auch nicht informiert. wie wärs mit hamburg?

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

hamburg?um ehrlich zu sein, hab ich mit gegenden angefangen(infos), in deren unmittelbarer nähe sich zahlreiche unternehmen(potenzielle arbeitgeber) befinden.da waren zunächst münchen, stuttgart aber auch andere. wo ich aber hingegen liebend gern studieren würde, wäre die hu bzw fu berlin. könnte da gleich als betriebsstudent(mit der entsprechenden finanz. unterstützung) mit dem unternehmen xy beginnen. mit hamburg hingegen, habe ich nie meine rechnungen gemacht.d.h. ich weiß recht wenig über unis, die sich da im norden befinden.

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
danke

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Hamburger Uni soll was BWL angeht, nicht so gut sein, da z.T. sehr überfüllte Vorlesungen (allerdings Hören-Sagen... hab Freunde, die dort studieren und selbst einen Prof. der auch in HH Dozent ist). Dafür ist Hamburg allerdings die schönste Stadt Deutschlands, ach was, der Welt (keine Widerreden! ;)

Scheiß auf die Pkt. in Mathe, die Du auf der Schule hattest. Ich hatte zwar immer gute Noten, aber dafür 3 verschiedene Lehrer in der Oberstufe und dadurch teilweise wochenlang gar kein Mathe, war in der 11. in den USA und hab deshalb den ganzen Integral-Krams etc. auch erst wirklich im Laufe des Studiums behandelt/gelernt (allerdings mit einem SEHR guten Prof.). Wenn Du Dich n bisschen zusammenreisst und Dir den Kram auch wirklich mal zuhause anguckst oder mit anderen Studis durchsprichst, dann ist das gut zu machen.
Und sooo mathelastig ist BWL m.E. nicht... kommt natürlich auch immer drauf an, worauf Du Dich spezialisieren willst. Investition und Finanzierung oder Controlling solltest Du dann vielleicht nicht anstreben.

GC

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Bayreuth ist in Sachen Mathe nicht sehr anspruchsvoll. Kaum jemand bleibt deswegen auf der Strecke und in Statistik bekommt man sehr gute Noten. Regionale Unterschiede gibt es nicht!!! Ich habe NRW-Abi und in Bayreuth wars super-locker. Kollegen aus Thüringen, Bayern und BW waren eher schwach....

übrigens kann ich lerngruppen nur bedingt empfehlen. Gerade in Mathe! Wenn du da ein paar Pflaumen in der Gruppe hast, dann kommt da nix bei rum, solche Alibi-Veranstaltungen nach dem Motto "wir treffen uns mal wegen Mathe" bringen dann gar nichts.

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Nein, es gibt keine regionalen Unterschiede ^^. Keine Ahnung was diese Pisa-Studie eigentlich aussagen soll :).

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

insgesamt gesehen gibt es vielleicht Unterschiede, es gibt aber in NRW sehr viele Gymnasien die über dem Einheitsbrei-Niveau der Bayern liegen. Durch die vielen Ballungsgebiete mit schlechten Schulen und hohem Ausländeranteil wird doch das Ergenis einer solchen "Studie" total verfälscht.

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

also ich hatte damals 7 Punkte im Mathe-Abi (komm auch noch aus Sachsen ;)..) und studier an der LMU - obs Mathe-lastig ist kann ich nicht sagen hab ja keine Vergleichsmöglichkeiten (aber es ist auf jeden Fall VWL lastig soviel kann ich sagen) - ist auf jeden Fall sehr anspruchsvoll - die verlangen wirklich viel, sind auch einige super Profs da - wenn du vorhast dich wirklich reinzuhängen dann packst dus - fehlendes "Talent" musst du mit ordentlich pauken ausgleichen.. Nur Mut!

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

vielen dank für die zahlreichen und guten hinsweise. aber auch ich habe es mittlerweile mehrfach gelesen.zitat:"[..]fleiß schlägt talent."
In wie weit das zutrifft bzw. zutreffen wird, werde ich langfristig wohl noch sehen.ich bin einfach der meinung, dass es beides braucht um ans ziel zu kommen.nur wo?sollte ich mich für berlin und bwl entscheiden...fu oder hu?
und wie sieht es mit münchen aus?
lmu?tu?
vielen dank

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Bin von Frankfurt nach München gewechselt nach dem Vordiplom. Muss sagen, dass ich Frankfurt als anspruchsvoller empfand und auch glaube, dass Frankfurt die Zukunft gehört. (Bau des größten Campus in Europa in der Innenstadt + Standortvorteil, durch "Bankfurt")
Aber bin auch mit der LMU zufrieden. Definitv viele Profs, die in der Reputation ganz oben sind. Man muss sich in der großen Uni halt ein wenig selber durchsetzen und auch lernen. Schließe mich aber an, dass man mit Fleiss auch durch Mathe kommt. Hatte selber nur 6 Punkte in Mathe, aber im Leistungskurs. (in Hessen) Hab mich dann zum Abi mal 2 Monate auf den Arsch gesetzt und meine Faulheit der letzten 2 Jahre auszuwetzen und hab 12 Punkte im Abi gehabt und hatte auch keine großen Schwierigkeiten im Studium. Allgemein kann man sagen: Wer Mathe nicht mag sollte die Finger von BWL - Studium lassen, da es fast nur Mathe ist. Aber es ist keine schwierige Mathe, so wie vieleicht bei Maschbau oder Physik. Kannte aber viele Leute im Grundstuium, die sich das ganze wie im Gesellschaftskunde Unterricht oder im Wirtschaftsleistungskurs vorgestellt haben und das ist definitiv nicht so. Habe auch noch nie jemanden getroffen der sagt, dass Wirtschaft in der Schule ihm nur einen Funken im Studium gebracht hätte. Aber alle sagen Mathe und Englisch sind die Fächer, die einem noch am meisten fürs Studium bringen.

antworten
WiWi Gast

Re: wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

ich glaube nicht zu übertreiben wenn ich behaupte, dass ein gewisses interesse an der mathe vorhanden ist. es war wie gesagt nur dieses wirklich"schwache" fach. nur der mathe wegen auf bwl zu verzichten, halte ich für falsch.(korrigiert mich bitte) mit fremdsprachen hab ich kein problem. wäre die bwl mit englisch und russisch ein pappenstiel, dann hätte ich kein bedenken.aber es ist nunmal nicht alles...

danke für eure antworten,
die helfen mir bestimmt

antworten

Artikel zu Hochschulwahl

Hochschulen öffnen sich bundesweit neuen Zielgruppen

Wettbewerb Aufstieg-durch-Bildung

Fast jede vierte Hochschule in Deutschland richtet sich mit einem breiteren Studienangebot an neue Zielgruppen. Seit 1. August 2014 erhalten 97 deutsche Hochschulen eine Förderung im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung". Für die Finanzierung des Wettbewerbs stehen bis 2020 insgesamt 250 Millionen Euro zur Verfügung.

Hochschulrankings sind entscheidend für die Hochschulwahl

Screenshot der Internetseite zum Master Business Consulting im Fernstudium der Hochschule Wismar.

In der jährlichen Universum Student Survey, der weltweit größten Befragung von Studenten, hat Universum auch 2012 wieder über 22.000 Studenten zu Ihren Karrierepräferenzen und dabei unter anderem die Einflussfaktoren für die Hochschulauswahl näher beleuchtet. Dabei kam heraus, dass Hochschulrankings, Eltern & Freunde sowie die Hochschulwebseiten die am häufigsten genannten Einflussfaktoren bei der Hochschulwahl sind.

Mehr Wettbewerb um Studierende durch Gutscheinpool

Wettbewerb Studierende Gutscheinpool

Übervolle Hörsäle und zu wenige Professoren - aber den Ländern fehlt der Anreiz, mehr in Unis und FHs zu investieren. Die Spitzenverbände der Wirtschaft, der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln haben daher ein neues Finanzierungsmodell mit Gutscheinpool entwickelt.

Studienanfänger bei der Hochschulwahl mobiler

Eine U-Bahn in Amerika Richtung Jamaica Center.

Das Sekretariat der Kultusministerkonferenz legt den neuen Bericht zur Mobilität der Studienanfänger und Studierenden in Deutschland von 1980 bis 2005 vor.

Wirtschaftsstudenten als König Kunde

Ein mit Kreide gezeichnetes Schachbild mit Pferd und König in schwarz-weiß.

Persönliche Feedback-Gespräche nach jedem Seminar, Diplomarbeiten in vier Wochen korrigiert, Antwort auf E-Mails binnen 24 Stunden - das sind Bedingungen, von denen Studierende an vielen Hochschulen nur träumen können.

Best practice-Hochschulen 2004 geehrt

Hochschulranking best-practice-Hochschule 2004

Die Ruhr-Universität Bochum und die Fachhochschule Mannheim - Hochschule für Technik und Gestaltung sind vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) als best practice-Hochschulen 2004 ausgezeichnet worden.

Uni Mannheim und FH Harz ausgezeichnet

Die beiden Hochschulen konnten den Wettbewerb »best practice-Hochschulen« des Gütersloher Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) für sich entscheiden.

Change Management Lexikon und Guide

Das Change Management Lexikon von »Die Umsetzungsberatung« umfasst gut 300 Begriffe, die jeweils in einem Artikel ausführlich erläutert werden. Ein Change Management Guide bietet zudem praxisbezogene Informationen zu Veränderungsprozessen und Wissenswertes zu allen Aspekten des Change Management.

PHOENIX-Wirtschaftslexikon mit Kurzfilmen

Eine Person im blauen Pullover hält eine Sonykamera.

Das PHOENIX-Wirtschaftslexikon erklärt mit Kurzfilmen Begriffe aus der Wirtschaftswelt, die zwar tagtäglich benutzt, aber noch lange nicht für alle verständlich sind.

bpb-Lexikon der Wirtschaft

Das Lexikon der Wirtschaft der Bundeszentrale für politische Bildung vermittelt grundlegendes Wirtschaftswissen von A bis Z. Neben der Printausgabe steht das Lexikon der Wirtschaft auch zur freien Nutzung im Internet zur Verfügung.

Online-Lexikon Englisch/Deutsch für Wirtschaft und Finanzen

Verschiedene Lexikas zu Wirtschaftsthemen stehen nebeneinander.

Das Online-Lexikon für Wirtschaft und Finanzen von Cordula Sauerland besteht seit fast 10 Jahren. Es umfasst etwa 14.000 Vokabeln und Redewendungen in Englisch und Deutsch aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen.

Formelsammlung Betriebswirtschaftliche von Vahlen

Ein E-Book von kindle mit polnischer Schrift.

Der Vahlen Fachverlag für wirtschaftswissenschaftliche Studienliteratur schenkt jedem Besucher zum Relaunch des Internetauftritts eine betriebswirtschaftliche Formelsammlung als E-Book.

Gabler Online-Wirtschaftslexikon

Das Gabler Wirtschaftslexikon gilt seit über 50 Jahren als Klassiker der Wirtschaftsliteratur. Mittlerweile stellt der Wiesbadener Wirtschaftsfachverlag sein Flaggschiff auch als frei zugängliches Online-Wirtschaftslexikon zur Verfügung.

Formelsammlung Statistik - Deutsch / Englisch

Kleine gefüllte Kästchen mit verschiedenen Griffen für Taschen, Koffer u.s.w.

Die Formelsammlung Statistik von Professor Dr. Peter Schmidt wurde auf Grundlage der Vorlesung Wirtschaftsstatistik erstellt. Sie liegt im Doc-Format für MS Word vor. Es handelt sich um eine zweisprachige Ausgabe mit den englischen Übersetzungen der statistischen Methoden.

Online-Wirtschaftslexikon »Marktwirtschaft«

Das Online-Wirtschaftslexikon der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft umfasst über 450 Begriffen rund um die Soziale Marktwirtschaft von »Abgabenquote« bis »Zivilgesellschaft«.

Antworten auf wiwi/bwl trotz schwacher mathe?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Hochschulwahl

Weitere Themen aus Mathe im BWL-Studium