DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AutomobilbrancheBMW

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Hallo,

BMW ist der beliebteste Arbeitgeber. Es ist sicherlich hart, einen Platz vom Trainee-Programm zu bekommen.

Wie schwer ist es aber, einen Job zu bekommen? Es handelt sich um Direkteinstieg.

Natürlich kann ich mich dort bewerben. Nachher weiß ich zwar, ob ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen werde oder nicht, aber trotzdem weiß ich nicht, welche Kriterien erfüllt werden müssen.

Vielen Dank.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Was erwartest du an Antworten? "Sehr schwer", "nicht so schwer, mein Schwager wurde auch genommen", oder was?

Lernt doch mal endlich, sinnvolle konkrete Fragen zu stellen!

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Hast du Verwandte in der Verwaltung oder zumindest im Werk?
Wohnst du eh in Bayern oder gar in München?
Hast du einen geleckten Lebenslauf voller Automotive Bezug?

Wenn alle drei Fragen bejaht werden, hast du sehr gute Chancen. Andernfalls bist du Nummer 1344 von 43934 auf dem Absageberg.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Bekannter von mir in leitender Position bei BMW in München konnte seinen Sohn nicht unterbringen, obwohl dieser Praktika bei BMW vorweisen kann und "händeringend gesuchter" Ingenieur mit entsprechendem Schwerpunkt ist.

Es gab vor ein paar Jahren mal eine Reportage über Audi. Da wurde der Personchef gefragt, warum deutschlandweit denn nur 8 Ing-Stellen ausgeschrieben wären, obwohl man doch angeblich so verzweifelt suche. Anworten wollte er auf diese Frage nicht, es lief aber wohl darauf hinaus, dass mittlerweile wirklich der Großteil über Dienstleister läuft.

Meine Meinung:
Um bei den Automobilherstellern reinzukommen, braucht man einen top Lebenslauf, am besten vorher schon Kontakt zum Unternehmen und Glück. Die ersten beiden entscheiden, ob man überhaupt in die Auswahl kommt, letzteres macht dann den Unterschied zwischen Nummer 76 und Nummer 1.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Wenn ich mir angucke wer in dem Bereich den ich beobachten kann (Audi-Tochter) bei Audi anfängt:
maximal 1 von 10 Stellen geht wirklich an externe Bewerber, in dem Fall mit perfektem Lebenslauf. Der Rest geht an Leute, die man sowieso schon kannte und die sich bewährt haben. Doktoranden, die besten Leute aus Tochterunternehmen etc. Warum sollte man auch Stellen ausschreiben, wenn man bei den Partnern/Töchtern von 100 Leuten 99 Leute auf jeden Fall bekommt, wenn man Interesse hat?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich habe mich über die Jahre 4-5 mal bei BMW beworben. Einmal wurde ich eingeladen und auch bis kurz vor Schluss in der Auswahl hat aber dann doch nicht geklappt.

Aus meinem Freundeskreis haben allein in den letzten 18 Monaten 3 bei BMW angefangen diese waren allerdings alle vorher dort als externe Consultants beschäftigt. Ein weiterer Schulfreund von mir konnte dort ebenfalls eine Ausbildung absolvieren die Übernahme war dann allerdings trotzdem schwierig obwohl Papa dort auch im mittleren Management saß.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Direkt steigen nur die wenigsten ein. Kontakte, klarer fachlicher Bezug und letztendlich viel Glück gehören dazu.
Der Großteil kommt über externe Dienstleister zu BMW.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs die gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Da geht die Meinung sehr auseinander. Ich kenne sowohl den Fall das man so schnell wie möglich interner Mitarbeiter werden möchte als auch den Fall das laut Aussage das Angebot von BMW nicht attraktiv war.

Ein nicht attraktiver Fall hat 90k? Jahresgehalt plus 3er BMW auf 1% Basis.

Vom Rest kenne ich die Gehälter nicht.

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich denke das liegt vor allem an den Produkten. Viele Leute bewerten die
Attraktivität von Arbeitgebern vor allem danach. Weil ich also gern 3er fahre,
ist BMW auch ein toller Arbeitgeber.

Der mittelständische Maschinenbauer, der Lackieranlagen oder
Verpackungsmaschinen herstellt, ist hingegen für viele nicht attraktiv, weil niemand
die Produkte kennt.

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Problem ist einfach dass sich niemand so eine Lackieranlage daheim hinstellen will und wenn er nicht gerade einen Firmenwagen bekommt so seinen 3er BMW teuer bezahlen muss während der BMW Mitarbeiter diesen über das Mietmodell zu günstigeren Konditionen bekommt.

Lounge Gast schrieb:

Ich denke das liegt vor allem an den Produkten. Viele Leute
bewerten die
Attraktivität von Arbeitgebern vor allem danach. Weil ich
also gern 3er fahre,
ist BMW auch ein toller Arbeitgeber.

Der mittelständische Maschinenbauer, der Lackieranlagen oder
Verpackungsmaschinen herstellt, ist hingegen für viele nicht
attraktiv, weil niemand
die Produkte kennt.

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs
die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Hmmm - Du kennst einige externe DLs, die SAGEN, dass sie gar nicht intern wechseln wollen.

Das ist ein himmelweiter Unterschied zu dem, was du geschrieben hast. Ob sie überhaupt die Möglichkeit haben, nach intern zu wechseln, kannst Du höchstwahrscheinlich nicht beurteilen...

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich war der mit dem 90k Beispiel. Letztes Jahr hat BMW intern massiv aufgebaut. Ich kenne / kannte 7 Leute die Extern beim BMW waren / sind von diesen 7 sind 4 nach intern gewechselt angesprochen wurden 6 von 7.

Lounge Gast schrieb:

Hmmm - Du kennst einige externe DLs, die SAGEN, dass sie gar
nicht intern wechseln wollen.

Das ist ein himmelweiter Unterschied zu dem, was du
geschrieben hast. Ob sie überhaupt die Möglichkeit haben,
nach intern zu wechseln, kannst Du höchstwahrscheinlich nicht
beurteilen...

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige ext. DLs
die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich bin zwar keiner der 7, aber einer derjenigen, die nicht nach intern wechseln möchten.
Man muss eben auch dazu sagen, dass extern alles ist, von irgendwelchen Ferchau Leiharbeitern bis hin zu den Meckies.

Aber dass jemand in leitender Position bei einer externen Firma mit annähernd 6-stelligen Gehalt nicht zwingend intern werden will, ist doch nachzuvollziehen.

Der Hype um BMW als Arbeitgeber hat für mich sehr wenig mit der Alltagsrealität zu tun, ich mache Projekte mittlerweile auch lieber bei anderen Firmen...

Lounge Gast schrieb:

Ich war der mit dem 90k Beispiel. Letztes Jahr hat BMW intern
massiv aufgebaut. Ich kenne / kannte 7 Leute die Extern beim
BMW waren / sind von diesen 7 sind 4 nach intern gewechselt
angesprochen wurden 6 von 7.

Lounge Gast schrieb:

Hmmm - Du kennst einige externe DLs, die SAGEN, dass sie
gar
nicht intern wechseln wollen.

Das ist ein himmelweiter Unterschied zu dem, was du
geschrieben hast. Ob sie überhaupt die Möglichkeit haben,
nach intern zu wechseln, kannst Du höchstwahrscheinlich
nicht
beurteilen...

Lounge Gast schrieb:

Was ist an BMW eigentlich so toll? Kenne einige
ext. DLs
die
gar nicht intern wechseln wollen...

antworten
Deyaz

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Die Autoindustrie wird in DE ganz schön ins Wanken kommen, wenn sie nicht rechtzeitig reagiert und weiterhin so verschlafen ist. Noch kann Tesla locker eingeholt werden, aber wenn noch ein paar Jahre vergehen, während man hier noch nach möglichen Konzepten sucht, dann kann das schnell gefährlich werden. Und in China werden mittlerweile auch immer mehr Hersteller bekannter und exportieren aus dem Land. Das liegt teilweise an der deutschen Bürokratie, teilweise an der Starrheit des Systems hier.
Hat eigentlich nur was mit BMW und Autobauern zu tun und hat sich eher auf denjenigen bezogen, der gefragt hat was es denn so attraktiv mache bei z. B. BMW zu arbeiten. Im Endeffekt kann die Industrie also recht schnell wechseln und dann herrscht massiver Gewinnverlust mit hohem Stellenabbau. Ich wäre hier vorsichtiger, außer man hat nicht vor dort lange zu bleiben (was bei solchen Konzern eigentlich nicht der Fall sein sollte, denn eigentlich sind sowas langfristige Stationen, außer man wechselt von Konzern zu Konzern).

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Der Baron von Münchhausen geht rum

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

ganz ehrlich, bei den Personalkosten gem. IG Metall/Haustarifvertrag ist es doch vollkommen nachvollziehbar, möglichst viel Arbeit extern erledigen zu lassen. Ich würde BMW grds. noch als einer der letzten Bastionen des klassischen German Dream ansehen, jedoch kann und will es sich niemand leisten, Leute auf 35h Basis derart zu entlohnen. Das gilt auch für sehr begabte/erfahrene Ingenieure. Wenn ihr wüsstet, wieviel % der laufenden Entwicklungsarbeit von spezialisierten Dienstleistern erledigt wird, würdet ihr auch die Autos letztendlich etwas differenzierter betrachten.

und man sollte grds. den Job nicht nur nach dem AG wählen, sonst seid ihr nach 8 Jahren ausgebrannt und stellt fest, dass ihr beruflich wirklich in eine Sackgasse geraten seid. Es ist schwer in einem vergleichbaren Konzern eine passende Arbeit zu finden, wenn ihr euch schon ganz auf die Spezialtätigkeit bei z.B. BMW ausgerichtet habt.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich schreibe diesen Beitrag absolut privat (sitze heute am Samstag hier in der Früh zu Hause und hab mich damals auch im Internet bei meiner Bewerbung schlau gemacht und wenig hilfreiches gefunden).

Ich selbst bin vor wenigen Jahren direkt eingestiegen, hatte davor nichts mit BMW zu tun und musste mich gegen 145 Bewerber behaupten. Hab einen unbebfristeten Arbeitsvertrag bekommen und bin extremst glücklich mit diesem Arbeitgeber.

Die 35 Stunden Woche ist super, man schafft seine Arbeit genauso wie in 40 Stunden wenn man richtig ran haut. Die Atmosphäre und alle Kollegen sind super. Es gibt überall Kantinen, das Essen ist schon recht gut (besonders für den äußerst günstigen Preis (alternativ muss man sich bei anderen Arbeitgebern das Essen selbst zu Hause zubereiten am Tag vorher und alles einkaufen usw.). Ich betrachte das oben genannte "ausbrennen für den Arbeitsgeber" als relativ, weil früher die Leute auch in Deutschland 6 Tage die Woche tlw. auf Akkord und somit 60/70 Stunden als Standard gearbeitet haben. Da sind die heutigen Angestellten-Wochen-Arbeitszeiten von 40, 38 oder eben 35 Stunden eine Wonne und man muss m.E. einfach seine Freunde mal treffen und sich persönlich unterhalten, anstatt zu Hause oder in der U-Bahn immer alles vorher schon übers Handy zu erfahren und ständig am Puls der Zeit sein zu müssen - dann hat man auch in der Freizeit richtig Spaß und kann abschalten.

Ja, das Thema Auto ist natürlich super interessant weil es auch den Alltag eines jeden berührt. Die Entwicklungsmöglichkeiten sind gigantisch und die Förderung bei guter Leistung ebenso. Ich fühle mich hier sehr, sehr sicher. Und wenn man doch irgendwann ausgestellt werden sollte weils bergab geht? Naja, dann hat man X Jahre BMW im Lebenslauf stehen und die Experience - passt doch als Sprungbrett. Im Ganzen gesehen betreibt BMW meiner Empfindung nach eine sehr solide, langfristige Firmenpolitik und tatsächlich steht das Interesse des Kunden im Vordergrund - davon profitieren auch wirklich alle (jede Firma kann neue und alte Herausforderungen versuchen zu verbessern, davon schließen sich Dax Konzerne natürlich nicht aus!)

Für meinen Teil werde ich nach wie vor alles geben, warum auch nicht - BMW trägt viel dazu bei, dass meine meine Work-Life Balance passt. Um den Rest muss ich mich halt selbst kümmern, die heutige Zeit erscheint selbst mir als junger Mensch immer wehklagender.

Ich selbst habe schonen einen internen Wechsel hinter mir und kann sagen, dass vieles des hier geposteten nicht stimmt. Von einem Dienstleister (extern) in BMW selbst mit einem internen, unbefristeten Anstellungsvertrag zu kommen ist möglich und wird tatsächlich häufig praktiziert. Hier hängt es aber den Erfahrungen der mir bekannten Personen stark von Arbeitsqualität/-Leistung sowie insbesondere vom Beziehungsverhältnis zwischen dem Bewerbernden und dem BMW internen Abteilungsleiter (neuer Chef) ab, dann kanns auch klappen. Ansonsten ist zu sagen, dass es recht hart ist direkt den Einstieg bei BMW zu schaffen mit unbefristetem Arbeitsverhältnis - wobei das auch wirklich nach Angebot/Nachfrage abhängt (spezialisierte, kleine Fachbereiche finden nach interner Suche meist dann nur extern jemanden). Ingenieure hingegen bekommt man wie Sand am Meer.

Weil oben auch gefragt wurde, warum BMW eigentlich so toll sei? Naja, neben der überdurchschnittlichen Vergütung, die dir auch eine ausgewogenere Work-Life Balance ermöglicht (und das ist einfach die Möglichkeit öfter in den Urlaub zu fliegen oder was auch immer du gerne tust), gibt es auch zahlreiche Sozialzusatzleistungen, angefangen mit dem immer noch geschlossenen Pool der BMW BKK nur für Mitarbeiter (Siemens BKK hat vor einigen Jahren die Pforten für jedermann geöffnet, die folge waren aus Versicherungssicht "schlechte" Risiken und somit Beitragssteigerungen auch für die Stammbelegschaft), eine tolle Altersversorgung auf verschiedenen Standbeinen mit starken Zusschuss von BMW und natürlich weitere Sonderleistungen für z.B. Mitarbeiter (wie bei anderen Konzernen auch). Das tolle ist auch, dass sich BMW einfach überall wo ich es erlebe absolut compliant verhält, also ausschweifende Parties wie es z.B. manche Branchen in Osteuropa oder der Karibik veranstalten gibts sowieso nicht mehr und auch auf dem Oktoberfest gibt es harte, faire Grenzen die dennoch ein angenehmes get-together mit Geschäftspartnern ermöglichen. Und das macht so eben dann auch Spaß, Freude am Arbeiten.

Wegen deiner Ambitionen dich zu bewerben, ich würde es einfach tun. Tips für BMW, wenn du eingeladen wirst: jede Führungskraft ist auch ein Mensch, deshalb kommst du mit einer ehrlichen, offenen und nüchternen Art/Selbsteinschätzung richtig weit. Man muss nicht immer der allerbeste Experte sein, weil beibringen kann man dir das Thema ggf. binnen weniger Monate - du musst einfach zeigen, dass du der richtige Typ mit den Grundeigenschaften bist.

Bei mir selbst war es genauso. Ich habe fachlich natürlich zu 100% auf die Stelle gepasst, aber es gibt dennoch immer Mitbewerber, die noch einen Ticken mehr Erfahrung mitbringen - trotzdem kann man gewinnen.

Ich hoffe wirklich sehr, dass dieser Beitrag euch etwas Klarheit und viel Motivation verschafft, es auch zu versuchen. Dass ich hier nicht großartige Details (Zahlen/Daten) rausgebe, bitte ich euch zu verstehen.

Allen wünsche ich eine erfolgreiche Zeit.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

wow, vielen Dank für den Beitrag!

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich bin nicht bei BMW oder einem Autobauer tätig, sondern bei einem der größten Automobilzulieferen der Welt.

Durch wachsende Zahlen von Konkurrenten wie Uber, Tesla, Google etc. werden deutsche Autobauer keine glorreiche Zukunft mehr bieten können wie heute.

Der obere Beitrag ist sicherlich vertrauensvoll und nachvollziehbar, aber wenn Leute wie ich eher im technischen Bereich sind (Eher im Werk), dann merkt man, dass immer mehr Leute "gehen müssen".

Z.B. im Bereich Versuch bei BMW wurden so viele Stellen abgebaut, weil BMW ebenfalls immer mehr von Elektrokonzernen abhängig werden. Mein Kontaktpartner bei BMW ist ebenfalls weg.

Der Hauptantrieb für deutsche Autobauer ist sowieso der Verbrennungsmotor, der aber bald ehe die Geschichte sein wird. Mal schauen, ob die deutschen Autobauer immer noch viel Macht in der Zukunft besitzen werden wie heute.

Wer halt ab jetzt für 3 bis 4 Jahre bei BMW arbeitet, sollte es tun. Es ist nach wie vor ein beliebter Arbeitgeber. Ab 2020 wird sich zeigen, ob die ganzen Autobauer in der Autowelt immer noch das Sagen haben..

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich kann aus eigener Erfahrung und der von sehr vielen Studienkollegen sprechen:

Als Absolvent ohne Berufserfahrung hat man selbst mit Bestnoten so gut wie keine Chance mehr auf einen Direkteinstieg, weil das anscheinend sogar intern so geregelt ist. Ein Bekannter hatte seine Abschlussarbeit hervorragend dort gemacht und wollte von mehreren Abteilungen genommen werden, aber das HR lehnte mit der Begründung ab, dass keine Leute ohne Berufserfahrung mehr genommen werden dürfen.

Eine andere Bekannte, die meiner Meinung nach fachlich nicht annähernd so fit war wie der obige Absolvent, kam aber rein, aber weniger weil sie eine Frau ist sondern mehr weil ihr Dad ein hohes Tier bei einem Zulieferer ist und mit ebenso hochrangigen vieler OEMs befreundet ist. Der hat das für sie geregelt.

Der beste Weg reinzukommen ist über einen guten Dienstleister als ANÜ. Bei einem guten Dienstleister wirst du nach ERA, also sehr gut bezahlt. Wenn du dich dort gut anstellst kannst du nach ein paar Jahren übernommen werden.

So hab ich das schon seit Jahren mitbekommen und selber als Absolvent bei BMW erlebt.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Vitamin B. Wie in der ganzen Automotive Branche. Ganz, ganz schlimm da.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Aber erst ab 1.5.2020 - Trollpost

Lounge Gast schrieb:

Ich bin nicht bei BMW oder einem Autobauer tätig, sondern bei
einem der größten Automobilzulieferen der Welt.

Durch wachsende Zahlen von Konkurrenten wie Uber, Tesla,
Google etc. werden deutsche Autobauer keine glorreiche
Zukunft mehr bieten können wie heute.

Der obere Beitrag ist sicherlich vertrauensvoll und
nachvollziehbar, aber wenn Leute wie ich eher im technischen
Bereich sind (Eher im Werk), dann merkt man, dass immer mehr
Leute "gehen müssen".

Z.B. im Bereich Versuch bei BMW wurden so viele Stellen
abgebaut, weil BMW ebenfalls immer mehr von Elektrokonzernen
abhängig werden. Mein Kontaktpartner bei BMW ist ebenfalls weg.

Der Hauptantrieb für deutsche Autobauer ist sowieso der
Verbrennungsmotor, der aber bald ehe die Geschichte sein
wird. Mal schauen, ob die deutschen Autobauer immer noch viel
Macht in der Zukunft besitzen werden wie heute.

Wer halt ab jetzt für 3 bis 4 Jahre bei BMW arbeitet, sollte
es tun. Es ist nach wie vor ein beliebter Arbeitgeber. Ab
2020 wird sich zeigen, ob die ganzen Autobauer in der
Autowelt immer noch das Sagen haben..

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich denke, dass sich immer wieder jemand findet, der diesen (alten) Thread liest - daher mal meine Gedanken dazu: Ich bin Führungskraft bei BMW, die auch Talente von Student bis Senior Professional einstellt und möchte die dargestellten Sichten etwas korrigieren...

1) Nur weil jemand (gute) Kontakte ins Management hat, stellt das Personal längst niemanden ein. Relevant sind Erfahrungen, Fähigkeiten, Ausbildung - also das was jeder von euch mitbringen kann. Es gilt von sich zu überzeugen.
2) Ein Direkteinstieg ohne dem Einstellenden bekannt zu sein, stellt natürlich ganz andere Anforderungen als wenn man schon durch studentische Tätigkeiten oder als Dienstleister bekannt ist. Man muss sowohl ein überzeugendes Anschreiben schaffen als auch im (kurzen) Gespräch brillieren. Aber das ist bei jedem ersten Job so. Es gibt tausende Ratgeber, die wertvolle Tricks dazu auf Lager haben. Und letztlich hilft nur Mut!
3) Nach der Ausbildung oder dem Studium gibt es mehr als nur den Direkteinstieg bei BMW. Es gibt viele tolle Zulieferer oder Dienstleister, die sich für einen ersten Job eignen und auch auf junge, frische Köpfe ausgerichtet sind. Solche Jobs machen aus euch in 3-5 Jahren die Young Professionals, die sich Unternehmen wie BMW häufig wünschen.
--> In diesem Sinne: Nicht verzagen, gebt euch Mühe, habt Mut und legt los. Träume erfüllen sich nicht ohne Arbeit und brauchen manchmal etwas Geduld. Aber dann kann das auch mit einem Einstieg bei BMW klappen! Euer Dr. A

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

@Dr. A.
Und welche Sichten wurden jetzt korrigiert?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ok. Ich persönlich würde lieber Airbus bevorzugen...

Lounge Gast schrieb:

Ich denke, dass sich immer wieder jemand findet, der diesen
(alten) Thread liest - daher mal meine Gedanken dazu: Ich bin
Führungskraft bei BMW, die auch Talente von Student bis
Senior Professional einstellt und möchte die dargestellten
Sichten etwas korrigieren...

1) Nur weil jemand (gute) Kontakte ins Management hat, stellt
das Personal längst niemanden ein. Relevant sind Erfahrungen,
Fähigkeiten, Ausbildung - also das was jeder von euch
mitbringen kann. Es gilt von sich zu überzeugen.
2) Ein Direkteinstieg ohne dem Einstellenden bekannt zu sein,
stellt natürlich ganz andere Anforderungen als wenn man schon
durch studentische Tätigkeiten oder als Dienstleister bekannt
ist. Man muss sowohl ein überzeugendes Anschreiben schaffen
als auch im (kurzen) Gespräch brillieren. Aber das ist bei
jedem ersten Job so. Es gibt tausende Ratgeber, die wertvolle
Tricks dazu auf Lager haben. Und letztlich hilft nur Mut!
3) Nach der Ausbildung oder dem Studium gibt es mehr als nur
den Direkteinstieg bei BMW. Es gibt viele tolle Zulieferer
oder Dienstleister, die sich für einen ersten Job eignen und
auch auf junge, frische Köpfe ausgerichtet sind. Solche Jobs
machen aus euch in 3-5 Jahren die Young Professionals, die
sich Unternehmen wie BMW häufig wünschen.
--> In diesem Sinne: Nicht verzagen, gebt euch Mühe, habt
Mut und legt los. Träume erfüllen sich nicht ohne Arbeit und
brauchen manchmal etwas Geduld. Aber dann kann das auch mit
einem Einstieg bei BMW klappen! Euer Dr. A

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

schön mal tatsächlich eine interne Perspektive reinzubekommen, habe aber von vielen Freunden genau das widergespiegelt bekommen, was hier im Thread schon kolportiert wurde: Selbst mit Top Profil ist der Einstieg so gut wie unmöglich, wenn man im Praktikum da war und gute Kontakte zu Fühurungskräften aufgebaut hat, regeln die den Direkteinstieg für einen.

Ein Beispiel: Eine Freundin von mir hat Mikrobiologie studiert (mittelmäßiges Profil, nichts besonderes) 2015 ein sechmonatiges Praktikum bei BMW im Bereich Qualitätssicherung absolviert. In der Zeit hat sie sich sehr gut mit ihrem Chef angefreundet, der intern mehrere Interviews mit Bereichsleitern arrangiert hat. Die Bereichsleiter haben ihr alle im Interview zu verstehen gegeben, dass sie eigentlich keinen Bock auf sie haben, da sie überhaupt keinen Management Hintergrund hat, trotzdem hat sie am Ende eine Festanstellung bekommen (Gehalt 57k), da ihr Chef wie sie es so schön beschrieben hat "einfach reingedrückt hat". Bei den Automotive OEMs gilt: Vitamin B ist tausendfach wichtiger als Leistung. Für mich der ausschlaggebende Grund der Branche den Rücken zu kehren. Euer Dr. M

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Vor allem ist BMW schon lange nicht mehr das, was es mal war. Sicher verdient der Durchschnitt bei BMW für seine Arbeitsleistung überdurchschnittlich viel Kohle (vor allem die Arbeiter im Werk verdienen für ihre meist doch sehr stupide und einfache Arbeit verdammt viel Geld). Wenn ich jetzt aber in den IT Bereich und speziell auf meinen Bereich (leider noch ohne Fuhrungsverantwortung und somit ohne AT schaue) sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Buckeln ohne Ende und dementsprechend ohne Ende Überstunden aufbauen ohne wirklichen Ausgleich (damit meine ich monetären Ausgleich ; was hilft mir Freizeitausgleich, wenn ich diese aufgrund der Arbeitsauslasting NIE sinnvoll nehmen kann!???). Auf der anderen Seite gibt es aber auch bei uns die typischen DAX Beamten, die den ganzen Tag auf ihrem verpubsten Bürostuhl sitzen und nur dank 40h Vertrag und EG12 Einstufung (aufgrund der langen Betriebszugehörigkeit) all in auf ca. 75k kommen. Und das völlig entspannt, da sich ihre Arbeitsabläufe seit 20 Jahren nicht mehr geändert haben. Fazit: Leider wird bei BMW echter Einsatz nicht honoriert. Alt eingesessene DAX Beamte führen ein Traum Leben. Neue Mitarbeiter wie ich, die > 100% Einsatz zeigen, werden mit mickrigen Löhnen (heruntergerechnet auf die Leistungsstunden) abgespeist.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Habe Maschinenbau studiert und war bei sämtlichen Praktika, Werkstudententätigkeiten und Abschlussarbeiten bei BMW und habe dort einen sehr guten Einblick bekommen bzw. viele Leute kennengelernt, die reinkamen bzw. nicht reinkamen. Aus dieser Erfahrung kann ich Folgendes dazu sagen:

Mit viel Vitamin B kommt man recht leicht rein, ansonsten nicht. "Bestenfalls" erstmal über eine ANÜ.

Zur ANÜ bei BMW (unterschiedlich):

In München wird man als Verliehener i. d. R. fair nach Tarif entlohnt. Als ich aber mein Praktikum im Werk Landshut gemacht habe, habe ich mitbekommen, dass dort einige ZAK´s zu einem Schundlohn von unter 40k arbeiten und eigentlich laut ihrem Vertrag nur zu einem Bruchteil ihrer Arbeitszeit vor Ort bei BMW sein dürften, in Wirklichkeit aber ihre gesamte Arbeitszeit dort verbringen.

Und was das ANÜ-Gesetz betrifft mit der Übernahmepflicht nach 18 Monaten, so wurde mir kürzlich aus sicherer Quelle erzählt, dass es durchaus Mittel und Wege gibt, dieses zu umgehen, auch mithilfe des Betriebsrats.

Auch kann ich bestätigen, dass Leistung nur zweitrangig ist. Vitamin B ist da das Gebot der Stunde. Zu mir: Ich wurde nicht übernommen, hätte nur eine Stelle als ANÜ bekommen, aber da ich das einfach unfair fand, habe ich abgelehnt und promoviere gerade bei VW.

PS: ZAK´s zahlen bei BMW 50% Aufpreis in der Kantine.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Achja, die Kantine ist zudem auch ein Witz. Die wird meistens in den Himmel gelobt, aber unter 5? geht so gut wie gar nichts. Für den Fraß, was da einem zu 90% vorgesetzt wird einfach lächerlich (das Kantinenpersonal spricht hier auch schon Bände). Aber die DAX Beamten sind damit recht zufrieden, denn mit wenig Fußmarsch und etwas im Magen schläft es sich dann noch besser bis zum Ende des 7h Tages.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Warum fühlst du dich unterbezahlt? Darf man fragen wieviel du bekommst für wieviel Std. pro Woche? Kann mir kaum vorstellen, dass du da wirklich schlecht wegkommst... :-) Leistungszulage soll ja für Anfänger nicht auf Bäumen wachsen, wie ich schon gehört habe.

Lounge Gast schrieb:

Achja, die Kantine ist zudem auch ein Witz. Die wird meistens
in den Himmel gelobt, aber unter 5? geht so gut wie gar
nichts. Für den Fraß, was da einem zu 90% vorgesetzt wird
einfach lächerlich (das Kantinenpersonal spricht hier auch
schon Bände). Aber die DAX Beamten sind damit recht
zufrieden, denn mit wenig Fußmarsch und etwas im Magen
schläft es sich dann noch besser bis zum Ende des 7h Tages.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Lounge Gast schrieb:

Und was das ANÜ-Gesetz betrifft mit der Übernahmepflicht nach
18 Monaten, so wurde mir kürzlich aus sicherer Quelle
erzählt, dass es durchaus Mittel und Wege gibt, dieses zu
umgehen, auch mithilfe des Betriebsrats.

Wer zahlt schafft an, BMW ist neben anderen Autobauern einer der größten Parteispender von Regierungsparteien.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Kann bestätigen was der BMWler aus der IT oben geschrieben hat. Ich bin auch bei einem IT-Dienstleister und habe viel mit BMW zu tun. Es wechseln sehr viele von uns zu BMW. Die Arbeit dort empfinde ich wie oben beschrieben. Einige Leute sind echt überlastet und dann sind da die DAX-Beamten die sich weigern dir die nötigen Daten/Aussagen bereitzustellen mit Verweis auf ihre begrenzte Stundenzahl. Man wird dann auf 1-2 Monate später vertröstet und darf wieder viel Zeit und Energie aufwenden um die Sache über drei Ecken zu eskalieren. Teils dann noch öffentliche Diffamierung durch besagte "Beamte".

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Automotive ist die schlimmste Branche, was Vetternwirtschaft und Vitamin B angeht. Ganz übel. Sogar bei Zulieferern.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich bin anno dazumal direkt in der BMW in der IT eingestiegen weil mein Stiefvater mit dem damaligen Chef meines damaligen Chefs Fussball gespielt hat und die Bewerbung direkt über seinen Schreibtisch ging. Mittlerweile 7 Jahre später bin ich zur BMW Bank gewechselt und habe nun ebenfalls Industriebeamten ähnliche Verhältnisse auch wenn dort leider IG Metal Tarif zieht den hätte ich allerdings auch schon monetär in den ÜT Bereich verlassen.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Kein Wunder, dass Tesla und co. im autonomen Fahren so viel besser sind! Leistung lohnt nicht in Deutschland.

Lounge Gast schrieb:

Auch kann ich bestätigen, dass Leistung nur zweitrangig ist.
Vitamin B ist da das Gebot der Stunde.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Lounge Gast schrieb:

Ich bin anno dazumal direkt in der BMW in der IT eingestiegen
weil mein Stiefvater mit dem damaligen Chef meines damaligen
Chefs Fussball gespielt hat und die Bewerbung direkt über
seinen Schreibtisch ging. Mittlerweile 7 Jahre später bin ich
zur BMW Bank gewechselt und habe nun ebenfalls
Industriebeamten ähnliche Verhältnisse auch wenn dort leider
IG Metal Tarif zieht den hätte ich allerdings auch schon
monetär in den ÜT Bereich verlassen.

Du hast dich wohl verschrieben? BMW Bank zahlt doch nicht nach IGM oder hast du etwa ein FG-S Kurzzeichen? Arbeitest du nun direkt in einer Fachabteilung der BMW Bank oder nach wie vor in der IT unterwegs?
Ansonsten : Lass uns mal einen Kaffee trinken gehen :)

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Du hast den Unterschied zwischen ZAK und Werkvertrag nicht verstanden.
Als ZAK bist Du befristet interner MA und wirst nach IGM Tarif bezahlt. Allerdings ohne die Boni.
Du darfst in BMW Räumen arbeiten und BMW Arbeitsmittel benutzen und von BMW MAs Weisungen erhalten.
Du hast einen Ausweis ohne Streifen und zahlst auch den MA Preis in der Kantine.

Per Werkvertrag wirst Du für einen vorher spezifizerten Umfang eingekauft eingekauft.
Du bist Externer (roter Streifen) und den Preis wird variabel verhandelt.
Dass viele Werkverträge verdeckte Leiharbeit sind ist ein anderes Thema. Aber auch da wird immer mehr darauf geachtet und die Richtlinien immer rigider umgesetzt.

Lounge Gast schrieb:

Mit viel Vitamin B kommt man recht leicht rein, ansonsten
nicht. "Bestenfalls" erstmal über eine ANÜ.

Zur ANÜ bei BMW (unterschiedlich):

In München wird man als Verliehener i. d. R. fair nach Tarif
entlohnt. Als ich aber mein Praktikum im Werk Landshut
gemacht habe, habe ich mitbekommen, dass dort einige ZAK´s zu
einem Schundlohn von unter 40k arbeiten und eigentlich laut
ihrem Vertrag nur zu einem Bruchteil ihrer Arbeitszeit vor
Ort bei BMW sein dürften, in Wirklichkeit aber ihre gesamte
Arbeitszeit dort verbringen.

Und was das ANÜ-Gesetz betrifft mit der Übernahmepflicht nach
18 Monaten, so wurde mir kürzlich aus sicherer Quelle
erzählt, dass es durchaus Mittel und Wege gibt, dieses zu
umgehen, auch mithilfe des Betriebsrats.

Auch kann ich bestätigen, dass Leistung nur zweitrangig ist.
Vitamin B ist da das Gebot der Stunde. Zu mir: Ich wurde
nicht übernommen, hätte nur eine Stelle als ANÜ bekommen,
aber da ich das einfach unfair fand, habe ich abgelehnt und
promoviere gerade bei VW.

PS: ZAK´s zahlen bei BMW 50% Aufpreis in der Kantine.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Unglaublich, was manche für einen Schmarrn verzapfen!

Ich war vor meiner Festanstellung auch in ANÜ (also als "ZAKler") bei BMW. Erstens gelten die GLEICHEN Tarifstufen wie bei BMW und zweitens ist man weitestgehend einem Festangestellten gleichgestellt. Somit zahlt man in der Kantine exakt den gleichen Beitrag. Nur Externe Berater zahlen den 50% Aufschlag.

Übrigens wurden fast alle Zeitarbeitskräfte die mit mir in meiner Hauptabteilung angefangen haben, nach ca. 2 bis max. 3 Jahren übernommen.

Was richtig ist: ich kenne nur wenige Mitarbeiter, die in den letzten Jahren direkt eingestiegen sind (d.h ohne vorherige Praktika/Werkstudententätigkeit/Bachelor oder Masterarbeit/externe Beratertätigkeit muss man schon ein absoluter Fachexperte mit langjähriger Berufserfahrung sein). Ist ja nachvollziehbar, dass ein Fachvorgesetzter lieber Mitarbeiter nimmt die er schon über ihre vorherige Arbeit beurteilen konnte.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ok, sehr interessant. Danke für die Info

antworten
Vice91

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Würdet ihr denn eine befristete Anstellung über einen Dienstleister bei BMW in München vorziehen als einer unbefristeten Anstellung bei einem großen Zulieferer für Elektronikbauteile in München? (TDK)
Gehaltlich bewege ich mich bei der ANÜ bei 55k, bei dem Zulieferer bei 60k.

Mein Traum war es eigentlich immer bei BMW zu arbeiten, aber ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob die Arbeit über eine ANÜ bei BMW so toll sein soll.

Ich bin Wirtschaftsingenieur und habe kürzlich mein Studium abgeschlossen.

Würde mich über eine kurze Meinung freuen.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Mal etwas andere Frage: Wie steht denn der Ing nach 4-5 Jahren Berufserfahrung im Vergleich zu einem BWLer da. Also wenn beispielsweise ein Ing nach 4-5 Jahren Dienstleister mit knapp 30 Jahren zu BMW wechselt?

Wie weit geht es denn als Ing bei BMW oder Daimler gehaltstechnisch hoch? Also ganz normaler Verlauf. So das was jeder erreichen kann/wird...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Kann man doch recht gut am Metal Tarif ablesen bei BMW sollte mit einem Studium z.b. schon ERA 10-11 erreicht werden dazu wenigstens 14% Leistungszulage eventuell 40h Vertrag und wenn es gut läuft die freiwilligen x Gehälter als Bonus.

Lounge Gast schrieb:

Mal etwas andere Frage: Wie steht denn der Ing nach 4-5
Jahren Berufserfahrung im Vergleich zu einem BWLer da. Also
wenn beispielsweise ein Ing nach 4-5 Jahren Dienstleister mit
knapp 30 Jahren zu BMW wechselt?

Wie weit geht es denn als Ing bei BMW oder Daimler
gehaltstechnisch hoch? Also ganz normaler Verlauf. So das was
jeder erreichen kann/wird...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Der Ingenieur steht natürlich im allgemeinen besser da.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Guten Morgen,

sehr interessant hier. Ich selbst habe mehrere Berufserfahrung bereits auf den Buckel und habe mich nun mal bei BMW beworben. Bei der Gehaltsangabe ging ich von ERA 12 aus und habe noch eine kleine Leistungszulage mit einberechnet. Jetzt habe ich erfahren, dass es sich wohl direkt um eine AT-Stelle handelt. Da war ich dann doch etwas verwirrt. Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat? Mir wurde im zweiten Gespräch auch gesagt, dass man in seiner Einteilung der Arbeitszeit recht frei ist, aber nicht mit einer 40h-Woche zu rechnen hat.

In anderen Foren habe ich bereits über G9 und G8 usw. gelesen. Aber leider habe ich natürlich keinen Einblick was das genau heißt. Könnte jemand hier etwas Licht ins Dunkle bringen? Bisher war ich immer tariflich bezahlt worden und ging auch davon aus, dass es bei BMW der Fall sein muss. Ich dachte im Portal stehen ausschließlich nur tariflich bezahlte Stellen...

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Kann niemand etwas zu meinem letzten Beitrag schreiben? Es muss ja auch nicht zu konkret werden ;) Danke im Voraus

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

push

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Versuchs doch einfach?!

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Hat jemand hier den Einstieg über ferchau geschafft? Würdet ihr abraten oder ist es der einfachste Weg rein zu kommen?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Hat jemand hier den Einstieg über ferchau geschafft? Würdet ihr abraten oder ist es der einfachste Weg rein zu kommen?

Zu Ferchau kann ich nicht viel sagen außer dass sie schlecht bezahlen.

Generell kommt man als externer Mitarbeiter aber wesentlich leichter auf eine interne Position als komplett vom freien Markt.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Hat jemand hier den Einstieg über ferchau geschafft? Würdet ihr abraten oder ist es der einfachste Weg rein zu kommen?

Zu Ferchau kann ich nicht viel sagen außer dass sie schlecht bezahlen.

Generell kommt man als externer Mitarbeiter aber wesentlich leichter auf eine interne Position als komplett vom freien Markt.

Ja, danke. Es ist halt keine Garantie, aber vom KMU rüber zu kommen, ist noch mieser oder?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ich kann nur von der Erfahrung eines guten Freundes berichten.

Sowohl Vater als auch Großvater arbeiten seit Jahrzehnten für BMW.
Der Vater hat ihm Praktika besorgt, das richtige Studium und ihn von klein für Motorräder und Autos begeistert.

Letztendlich arbeitet er jetzt auch für BMW.
Ist aber immer noch über eine Zeitarbeitsfirma angestellt (wohlgemerkt als Ingenieur) und der Einstieg beim Mutterkonzern immer noch nicht in Sicht.

Ist wirklich unglaublich schwer geworden reinzukommen.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 18.01.2018:

Hat jemand hier den Einstieg über ferchau geschafft? Würdet ihr abraten oder ist es der einfachste Weg rein zu kommen?

Zu Ferchau kann ich nicht viel sagen außer dass sie schlecht bezahlen.

Generell kommt man als externer Mitarbeiter aber wesentlich leichter auf eine interne Position als komplett vom freien Markt.

Ja, danke. Es ist halt keine Garantie, aber vom KMU rüber zu kommen, ist noch mieser oder?

Kommt drauf an. Ich habe auch einen Freund der seit Jahren über eine kleine Firma mit 50 Mann als Externer bei BMW ist und der bislang Übernahmeangebote ausgeschlagen hat weil sie schlechter bezahlt waren.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Gibt es denn auch Erfahrungen, wie es denn zum Beispiel aussieht, wenn man ein freiwilliges Praktikum bei BMW macht? Hat man eine Chance direkt nach dem Praktikum übernommen zu werden? (Mal vorausgesetzt man hat einen sehr guten Abschluss und sich im Prakikum gut angestellt). Oder kommt sowas eher nicht vor?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Wenn mich nicht alles täuscht, ist BMW ne "Fair Company" (obwohl sie alles tun um Praktikanten nur 680€ zu zahlen) und nehmen keine Praktikanten mit Studienabschluss. Du musst noch immatrikuliert sein...und wie gut es kommt sich für irgendwas anderes einzuschreiben weiß ich nicht.

Insgesamt schätze ich die Übernahmechancen für sehr gering ein. Du brauchst viel Glück und gutes Timing.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Du kannst noch so gut in deinem Praktikum performen. Wenn der Bereich, respektive die Abteilung keine zu vergebene Planstelle hat, dann werden sie auch keine vergeben.

Ich habe es aus eigener Erfahrung gesehen, dass die Chance sehr sehr gering sind.

Zitat aus einem Meeting mit dem jeweiligen Bereichsleiter:
„Planstellen werden auch in Zukunft schwer zu genehmigen sein, aber Geld für ANÜ-Anstellungen wird durchgewunken.“

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

Gibt es denn auch Erfahrungen, wie es denn zum Beispiel aussieht, wenn man ein freiwilliges Praktikum bei BMW macht? Hat man eine Chance direkt nach dem Praktikum übernommen zu werden? (Mal vorausgesetzt man hat einen sehr guten Abschluss und sich im Prakikum gut angestellt). Oder kommt sowas eher nicht vor?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Wenn du ein Praktikum machst und dich gut anstellst, wirst du natürlich sofort übernommen...

Spaß beiseite. Hast du eine Ahnung wieviele Praktikanten beschäftigt? Glaubst du da wird jeder von denen eingestellt auch wenn sie gut sind?

Alle versuchen über ein Praktikum auch nur den Hauch einer Chance zu haben um später dort einzusteigen, direkt übernommen wird sowieso keiner. Deshalb wird ein Praktikum gar nicht ausreichen, eher Praktikum + jahrelange Werkstudententätigkeit im Anschluss um überhaupt eine Aussicht zu haben. Es ist eben BMW, einer der absolut beliebtesten Arbeitgeber wofür es bei genauerem Hinsehen eigentlich keinen Grund dafür gibt. Es ist allein die Marke die vor allem die Generation Y dorthin treibt, damit man angeben kann bei BMW zu arbeiten was nunmal jeder weltweit kennt. Ich kenne zuhauf Leute die mit der Arbeit dort sehr unzufrieden sind und das Klima ist auch teilweise alles andere als geil...

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

Gibt es denn auch Erfahrungen, wie es denn zum Beispiel aussieht, wenn man ein freiwilliges Praktikum bei BMW macht? Hat man eine Chance direkt nach dem Praktikum übernommen zu werden? (Mal vorausgesetzt man hat einen sehr guten Abschluss und sich im Prakikum gut angestellt). Oder kommt sowas eher nicht vor?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

War auch bei einem OEM Praktikant und habe meine Abschlussarbeit dort sehr gut geschrieben. Übernommen wurde ich nicht. Es gibt nie zwei Möglichkeiten direkt einzusteigen.

  1. Man hat dort dual studiert

  2. Timing und Vitamin B. Das heißt man ist am richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und es wird gerade was frei. Ansonsten wird keine neue Stelle aufgemacht. Die Spezialisten Jobs sind halt sehr gering und ein Spezialist ist man auch häufig nicht.
antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Genau so sieht es aus.

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

War auch bei einem OEM Praktikant und habe meine Abschlussarbeit dort sehr gut geschrieben. Übernommen wurde ich nicht. Es gibt nie zwei Möglichkeiten direkt einzusteigen.

  1. Man hat dort dual studiert

  2. Timing und Vitamin B. Das heißt man ist am richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und es wird gerade was frei. Ansonsten wird keine neue Stelle aufgemacht. Die Spezialisten Jobs sind halt sehr gering und ein Spezialist ist man auch häufig nicht.
antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Weiblich sein ist in der heutigen Zeit auch ein enormer Vorteil.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

Weiblich sein ist in der heutigen Zeit auch ein enormer Vorteil.

Ernsthaft? :D Na dann gut, dass ich das bin.
Okay.. ansonsten sieht es ja sehr schlecht aus.
Ich hatte gehofft, mit meiner Studienkombination punkten zu können. Habe zwei Bachelorabschlüsse. Einmal Psychologie und einmal Grafikdesign. Bzgl. Digitalisierung ist das natürlich eine seltene & gute Spezialisierung.
Allerdings hilft das nichts, wenn es nur möglich ist angestellt zu werden, wenn etwas frei wird.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 25.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

Weiblich sein ist in der heutigen Zeit auch ein enormer Vorteil.

Habe zwei Bachelorabschlüsse. Einmal Psychologie und einmal Grafikdesign. Bzgl. Digitalisierung ist das natürlich eine seltene & gute Spezialisierung.

Gute Spezialisierung, sagt wer?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Weiblich sein lohnt im MINT-BEREICH Bein OEM. Da gibt es nicht viele. Angebot und Nachfrage halt. Bei Grafik und Psychologie geht es so, das machen halt auch viele Damen.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 25.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.01.2018:

WiWi Gast schrieb am 23.01.2018:

Weiblich sein ist in der heutigen Zeit auch ein enormer Vorteil.

Habe zwei Bachelorabschlüsse. Einmal Psychologie und einmal Grafikdesign. Bzgl. Digitalisierung ist das natürlich eine seltene & gute Spezialisierung.

Gute Spezialisierung, sagt wer?

Kannst dich ja mal mit User Experience, Mensch-Maschine-Interaktion, Usability Design befassen.
Hab bis jetzt nur eine Person getroffen, der beides studiert hat. War aber keine Dame.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Habe 10 jahre als Externer bei EA-Emissionierung gearbeitet, in der Zeit wurden nur Dr. Ing. direkt eingestellt, weil die mittlere Führungsetage langsam zu alt wurde und Weibliche Ing. aber auch nicht besonders viele.
Einige wurden von ANÜ übernommen, da sie zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren, reine Glückssache. Oder sie waren vereinzelt Resident von Zulieferfirmen und haben sich gute Kontakte aufgebaut.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Toll, letzte Woche noch gefreut für eine Praktikum Zusage, und heute diesen thread entdeckt :D

Dann kann ich mich gleich schonmal für andere Unternehmen für die Zeit danach umsehen .

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Die Frage ist doch viel eher: Wie schwer ist es bezahlbaren Wohnraum in MUC zu finden?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Gibts hier mal was Neues. Jemand in letzter Zeit direkt eingestiegen und kann ein wenig berichten?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Push...

Ueberlege mich auf fuer das Trainee Programm zu bewerben aber habe 0 BMW Erfahrung, aber dafuer einen gelekten UB CV. Muss ich wirklich die Abkuerzung nehmen und mir die Stelle vom Dad meiner Freundin besorgen lassen oder geht es irgendwie ueber "Leistung"?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Push...

Ueberlege mich auf fuer das Trainee Programm zu bewerben aber habe 0 BMW Erfahrung, aber dafuer einen gelekten UB CV. Muss ich wirklich die Abkuerzung nehmen und mir die Stelle vom Dad meiner Freundin besorgen lassen oder geht es irgendwie ueber "Leistung"?

Ja musst du.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 08.04.2018:

Push...

Ueberlege mich auf fuer das Trainee Programm zu bewerben aber habe 0 BMW Erfahrung, aber dafuer einen gelekten UB CV. Muss ich wirklich die Abkuerzung nehmen und mir die Stelle vom Dad meiner Freundin besorgen lassen oder geht es irgendwie ueber "Leistung"?

Auch das klappt nur begrenzt ich habe da einige für und wider Beispiele in der Bekanntschaft.

95% aller Leute die ich bei BMW kenne sind meist über externe Firmen als Consultants etc. dorthin verkauft worden und nach 1 2 Jahren dann zu BMW gewechselt.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Auf eine Bewerbung für einen Direkteinstieg bei BMW habe ich folgende Rückmeldung bekommen:

"Ihr Profil hat unser Interesse geweckt, weshalb wir Ihre Bewerbung als in die engere Auswahl nehmen."

Kann man da mit einer Einladung in nächster Zeit rechnen oder ist das nur eine Floskel?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Auf eine Bewerbung für einen Direkteinstieg bei BMW habe ich folgende Rückmeldung bekommen:

"Ihr Profil hat unser Interesse geweckt, weshalb wir Ihre Bewerbung als in die engere Auswahl nehmen."

Kann man da mit einer Einladung in nächster Zeit rechnen oder ist das nur eine Floskel?

Das ist die warmhalte E-Mail als 2. Wahl

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018:

Auf eine Bewerbung für einen Direkteinstieg bei BMW habe ich folgende Rückmeldung bekommen:

"Ihr Profil hat unser Interesse geweckt, weshalb wir Ihre Bewerbung als in die engere Auswahl nehmen."

Kann man da mit einer Einladung in nächster Zeit rechnen oder ist das nur eine Floskel?

Das ist die warmhalte E-Mail als 2. Wahl

Korrekt, geht aber noch schlimmer 3. Wahl ist dann "bla bla bla wir checken noch die anderen Profilen und melden uns in XX wieder". Geht aber immer schlimmer, wenn man dann alle paar Wochen eine Mail kriegt "bla bla bla bitten seien sie geduldig wir prüfen weiter".

Heißt: dein Profil ist so "schlecht" wir warten lieber nochmal auf andere Bewerber, anstatt dich einzuladen.

Man darf dabei nie den Humor verlieren, gibt auch noch andere sehr gute Arbeitgeber außer BMW :-)

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Ok, dann bleibe ich mal entspannt. :)) Ich hatte eigentlich mit einer direkten Absage gerechnet.

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Weiß jemand, welches Gehalt man im Controllingbereich bei BMW mit 10 Jahren Berufserfahrung erwarten kann?

antworten
WiWi Gast

Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

WiWi Gast schrieb am 13.04.2018:

Weiß jemand, welches Gehalt man im Controllingbereich bei BMW mit 10 Jahren Berufserfahrung erwarten kann?

Mein Ex Controller ist letzten Herbst zu BMW. Er bekommt ERA10

antworten

Artikel zu BMW

Virales Marketing Video: BWM-Drift-Stuntshow im Kreisverkehr in Kapstadt

BWM-Drift-Stuntshow im Kreisverkehr in Kapstadt mit roten BMW 2er Coupé.

Filmreife Fahrfreude zeigt BMW beim der Drift-Stuntshow mit dem BMW M235i Coupé im Kreisverkehr in Kapstadt. Dort wurde die Straße zur Bühne einer Driftmob-Show mit fünf professionellen Stuntfahrern und einer Hollywood-Filmcrew, die alles in einem Video-Clip dokumentiert hat. Hollywood-Regisseur Mic Rodgers inszeniert diesen weltweit ersten Flashmob mit driftenden Fahrzeugen in Südafrika.

BMW erneut effizienteste deutsche Marke

Das Bild zeigt einen kompletten Heißluftballon mit dem Korb darunter und Himmel.

BrandControl-Studie: Von den deutschen Herstellern setzt nach wie vor BMW seine Werbeinvestitionen am wirtschaftlichsten ein.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

BDO mit Top-Platzierungen im Thomson Reuters M&A-Review

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft blickt im M&A-Beratungsfeld auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Dies bestätigen ein dritter und vierter Platz im Small und Mid Cap Sektor des aktuellen M&A-Review von Thomson Reuters. 2017 konnten die Abschlüsse bei Small und Mid Cap Mergers & Acquisitions mehr als verdoppelt werden.

Fusion von Adecco Personaldienstleistungen und TUJA Zeitarbeit

Ein Paar hält sich die Hände und symbolisiert die Fusion von Adecco Personaldienstleistungen und TUJA Zeitarbeit.

Die Adecco Personaldienstleistungen und die TUJA Zeitarbeit wollen fusionieren. Die Verschmelzung unter der Marke Adecco ist für das zweite Quartal 2018 geplant. Die Größe bringt Vorteile für Kunden, Bewerber und Mitarbeiter. Die Fusion ermöglicht durch eine Segmentierung zudem einen passgenaueren Service.

Sechs Hochschulen für digitale Strategieberatung gesucht

Die digitale Lehre schreitet in deutschen Hochschulen zukünftig voran. Die Initiative Hochschulforum Digitalisierung sucht aktuell sechs Hochschulen, um mit ihnen eine digitale Strategie zu erarbeiten und umzusetzen. Mit diesem Projekt soll das digitale Lehren und Lernen in deutschen Hochschulen vorangetrieben werden. Bis zum Jahr 2020 können jährlich sechs Hochschulen an dem Programm teilnehmen.

IW-Verbandsumfrage 2017: Geringes Wachstum erwartet

Bereits im dritten Jahr in Folge blickt die deutsche Wirtschaft lediglich vorsichtig optimistisch in das neue Jahr. Erwartet wird trotz Trump-Wahl, Brexit und Terror ein weiterhin leichtes Wachstum: Zwar geht die Mehrheit der 48 befragten Wirtschaftsverbände von einer höheren Produktion aus, doch nur drei Verbände erwarten eine deutliche Steigerung. Auch die Beschäftigung dürfte sich nur geringfügig verändern. Die Digitalisierung ist der häufigste Grund zu investieren.

Ehemaliger McKinsey-Chef Kluge wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Schmitz Cargobull AG

Prof. Dr. Jürgen Kluge folgt Peter Schmitz als Aufsichtsratsvorsitzender

Gleich ein doppelter Wechsel erfolgt im Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG. Prof. Dr. Jürgen Kluge, der ehemalige Deutschland-Chef der Unternehmensberatung McKinsey, folgt Peter Schmitz als Aufsichtsratsvorsitzender. Der langjährige Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann tritt ebenfalls zurück. Für ihn wechselt Sohn Dirk Hoffmann neu in den Aufsichtsrat.

IW-Verbandsumfrage 2016: Verhaltener Optimismus

Die deutsche Wirtschaft blickt erneut verhalten optimistisch ins neue Jahr. Sie rechnet trotz moderater Stimmung bei der Produktion mit einem Anstieg. Auch die Investitionen dürften sich unterm Strich positiv entwickeln. Mehr Beschäftigung ist dagegen nicht zu erwarten. Das zeigt eine Befragung von 46 Wirtschaftsverbänden des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung: Unternehmen stehen trotz Wachstums vor Herausforderungen

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften wuchsen 2014 durchschnittlich um 7,1 Prozent gegenüber 4,6 Prozent im Vorjahr. Ein starker organischer Zuwachs durch wirtschaftsprüfungsnahe Beratung, Steuerberatung, Corporate Finance und Unternehmensberatung trug dazu bei. Die Digitalisierung hat zukünftig einen hohen Einfluss auf die Unternehmen.

IW-Verbandsumfrage 2015: Erwartungen sind leicht positiv

Ein Stadtblick über Köln mit dem Kölner Dom.

Die deutsche Wirtschaft blickt nur verhalten optimistisch ins Jahr 2015. Sie erwartet bei Produktion und Umsatz lediglich noch einen leichten Anstieg. Die Beschäftigung wird aller Voraussicht nach in etwa stabil bleiben. Auch die Investitionen dürften sich unterm Strich positiv entwickeln. Das zeigt eine Befragung der Branchenverbände.

WP-Gesellschaften sehen Wachstumspotenzial ausserhalb der Abschlussprüfung

Traubenzucker, Schokobons und Kinderschokolade liegen neben einem Block und einem Kugelschreiber bei der Klausuren-Prüfung..

Die Internationalisierung der Mandanten von Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften erfordert zunehmend eine steuerliche und rechtliche Betreuung. Die fortschreitende Digitalisierung der Geschäftswelt führt zudem zu Wachstumspotenzialen in der IT-Beratung.

Positive Umsatzentwicklung der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in 2013

Schriftzug mit dem Wort steuern.

Wachstum der Unternehmen erneut bei 4,6 Prozent. Wirtschaftsprüfer verzeichnen verbesserte und intensivere Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat, Lünendonk-Studie 2014 zum deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Markt

Antworten auf Direkteinstieg BMW - Wie schwer ist es, einen Job in München zu ergattern?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 77 Beiträge

Diskussionen zu BMW

Weitere Themen aus Automobilbranche