DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
AutomobilbrancheVW

Was spricht für und gegen VW

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Gegen VW die jüngste Vergangenheit.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Extrem Abhängig von Marke und Abteilung. Generell gerade zum Einstieg sehr gutes Gehalt. Sichere Stelle und Gehaltswachstun.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Und was ist besser MAN oder VW? zum einstieg?

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Und was ist besser MAN oder VW? zum einstieg?

Kann man nicht vergleichen. MAN hat ne entspanntere Unternehmenskultur allerdings auch sehr geringe Konzernintegration.
Würde aber VW aufgrund Entwicklungsmöglichkeiten vorziehen, bei MAN hat man weniger Chancen zu anderen PKW-Herstellern zugehen. Da ist man stark in der LKW-Schiene gefangen

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

Golf GTI, Arteon, T-Roc, Tiguan, Touareg sind mehr als nette company Car modelle. Ich hoffe du kennst dich etwas mit den aktuellen Linien aus? In Wolfsburg sieht man jeden Tag die neusten der o.g. Modelle und die machen schon was her.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

Golf GTI, Arteon, T-Roc, Tiguan, Touareg sind mehr als nette company Car modelle. Ich hoffe du kennst dich etwas mit den aktuellen Linien aus? In Wolfsburg sieht man jeden Tag die neusten der o.g. Modelle und die machen schon was her.

Ein Mercedes oder BMW macht aber wesentlich mehr her. Von den oben genannten Modellen würde ich maximal den Touareg fahren aber auch nur wenn ich für die Firma arbeiten würde.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

Golf GTI, Arteon, T-Roc, Tiguan, Touareg sind mehr als nette company Car modelle. Ich hoffe du kennst dich etwas mit den aktuellen Linien aus? In Wolfsburg sieht man jeden Tag die neusten der o.g. Modelle und die machen schon was her.

Ein Mercedes oder BMW macht aber wesentlich mehr her. Von den oben genannten Modellen würde ich maximal den Touareg fahren aber auch nur wenn ich für die Firma arbeiten würde.

Für mich sind Mercedes und BMW mittlerweile peinliche Milieufahrzeuge. Mattsschwarz, AMG und so...

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Für VW spricht:

  • sehr hohes Gehalt
  • 35 h Woche
  • sicherer Job
  • Mieten in Wolfsburg sind nicht so unverschämt

Wenn ich könnte, würde ich dort direkt anfangen.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Für VW spricht:

  • sehr hohes Gehalt
  • 35 h Woche
  • sicherer Job
  • Mieten in Wolfsburg sind nicht so unverschämt

Wenn ich könnte, würde ich dort direkt anfangen.

Wer möchte bitte in Wolfsburg wohnen?

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

Golf GTI, Arteon, T-Roc, Tiguan, Touareg sind mehr als nette company Car modelle. Ich hoffe du kennst dich etwas mit den aktuellen Linien aus? In Wolfsburg sieht man jeden Tag die neusten der o.g. Modelle und die machen schon was her.

Ein Mercedes oder BMW macht aber wesentlich mehr her. Von den oben genannten Modellen würde ich maximal den Touareg fahren aber auch nur wenn ich für die Firma arbeiten würde.

Kann man sich ja auch privat anschaffen. Bei den VW Gehältern sollte das kein Problem sein.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Für VW spricht:

  • sehr hohes Gehalt
  • 35 h Woche
  • sicherer Job
  • Mieten in Wolfsburg sind nicht so unverschämt

Wenn ich könnte, würde ich dort direkt anfangen.

Wer möchte bitte in Wolfsburg wohnen?

Jeder, der bei so einem grossen Konzern arbeitet und mitten in einer >500k City wohnt ok, den verstehe ich. Da kann Wolfsburg nicht mithalten. Sobald aber auch nur einer 30min entfernt von der Innenstadt von München Stuttgart Frankfurt Berlin wohnt, weil es günstiger ist oder ihm das gefällt, kann ich das Argument nicht verstehen.

Man kann in Wolfsburg günstig zentral wohnen und hat alles was man braucht, gute Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, sogar gehobenere Boutiquen. Man hat einen See zum chillen, ein riesen Schwimmbad, ein Bundesliga Stadion und Braunschweig / Hannover sind auch nicht weit. Selbst Berlin nur 1h.

Vom Lebensqualität Ranking her kommt WOB regelmässig gut weg, weil einfach alles dort ist was Menschen und besonders Familien brauchen.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Geht doch lieber zu Porsche. Da gibt es bereits in der untersten Firmenwagenstufe für Berufseinsteiger einen Macan oder Boxster.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Man kann in Wolfsburg günstig zentral wohnen und hat alles was man braucht, gute Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, sogar ___gehobenere Boutiquen___. Man hat einen See zum chillen, ein riesen Schwimmbad, ein Bundesliga Stadion und Braunschweig / Hannover sind auch nicht weit. Selbst Berlin nur 1h.

Vom Lebensqualität Ranking her kommt WOB regelmässig gut weg, weil einfach alles dort ist was Menschen und besonders Familien brauchen.

Noch nie davon gehört, dass eine EB oder angesehene UB ein Office in WOB hätten....

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Man kann in Wolfsburg günstig zentral wohnen und hat alles was man braucht, gute Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, sogar ___gehobenere Boutiquen___. Man hat einen See zum chillen, ein riesen Schwimmbad, ein Bundesliga Stadion und Braunschweig / Hannover sind auch nicht weit. Selbst Berlin nur 1h.

Vom Lebensqualität Ranking her kommt WOB regelmässig gut weg, weil einfach alles dort ist was Menschen und besonders Familien brauchen.

Noch nie davon gehört, dass eine EB oder angesehene UB ein Office in WOB hätten....

P3 Group,
Volkswagen Consulting
Erlkönig
Uvm...

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Für VW spricht:

  • sehr hohes Gehalt
  • 35 h Woche
  • sicherer Job
  • Mieten in Wolfsburg sind nicht so unverschämt

Wenn ich könnte, würde ich dort direkt anfangen.

Wie ist das gehalt so? Einsteiger als Masterabsolvent?

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Wie ist das gehalt so? Einsteiger als Masterabsolvent?

Findet sich alles im Internet. Aktuell brauchst du dir über einen Einstieg als Absolvent ohne Stallgeruch aber eh keine Gedanken machen.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Wie ist das gehalt so? Einsteiger als Masterabsolvent?

Findet sich alles im Internet. Aktuell brauchst du dir über einen Einstieg als Absolvent ohne Stallgeruch aber eh keine Gedanken machen.

Bitte verweise mit link

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

HAt vw eigtl einstellstopp?

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

HAt vw eigtl einstellstopp?

Nein

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

HAt vw eigtl einstellstopp?

Nein

In Emden schon....

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WOB ist zum kotzen, Punkt. VW ist aber eine großartige Firma und es gibt genug Möglichkeiten zwischen den Abteilungen und Standorten zu wechseln.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Auch für Trainees? Also in WOB sind Stellen ausgeschrieben und es werden auch Leute zum AC eingeladen.

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

HAt vw eigtl einstellstopp?

Nein

In Emden schon....

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Quelle zu WOB: 1. Hand

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

Auch für Trainees? Also in WOB sind Stellen ausgeschrieben und es werden auch Leute zum AC eingeladen.

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

HAt vw eigtl einstellstopp?

Nein

In Emden schon....

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

ach son GTD kann schonmal ganz nett sein.

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

siehe oben :) freue mich über eure erfahrungen

Dagegen: kein Mensch möchte einen VW als Company car.

Golf GTI, Arteon, T-Roc, Tiguan, Touareg sind mehr als nette company Car modelle. Ich hoffe du kennst dich etwas mit den aktuellen Linien aus? In Wolfsburg sieht man jeden Tag die neusten der o.g. Modelle und die machen schon was her.

Bitte was ist .... Wolfsburg? :D :D :D mitten in der Pampa hey

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

Ich hab 3 praktika bei oems und weder zum trainee noch ein vg auf eine stelle bekommen... denke da geht nur noch was mit vb

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

Auch für Trainees? Also in WOB sind Stellen ausgeschrieben und es werden auch Leute zum AC eingeladen.

WiWi Gast schrieb am 27.09.2018:

HAt vw eigtl einstellstopp?

Nein

In Emden schon....

antworten
WiWi Gast

Was spricht für und gegen VW

WiWi Gast schrieb am 31.08.2018:

Geht doch lieber zu Porsche. Da gibt es bereits in der untersten Firmenwagenstufe für Berufseinsteiger einen Macan oder Boxster.

Geschwätz, Mitarbeiterleasing gibt es ... und das erst ab einer bestimmten Gehaltsstufe und 2 Jahren Firmenzugehörigkeit.

antworten

Artikel zu VW

Fallstudienworkshop "Case Race 2013" von VW Consulting

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Beim Fallstudienworkshop »Case Race« haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Tage lang die Gelegenheit, den Beruf des Unternehmensberaters bei Volkswagen Consulting kennenzulernen. Bewerbungsschluss ist der 29. April 2013.

VW-Aktie hinterläßt Scherbenhaufen an der Börse

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Börsen-Zeitung: Kommentar von Christopher Kalbhenn

VW-Uni will Privatuniversitäten Konkurrenz machen

Ein Ausschnitt eines schwarzen VW-Autos.

Knowledge is the Key! - Volkswagen will mit der AutoUni eine unternehmenseigene Postgraduiertenbildung für die Management-Eliten in Deutschland schaffen.

Roboter bis 2020 weltweit verdoppelt

Gewerbefinanzierung: Das Bild zeigt einen Produktionsroboter der Firma Kuka

Mehr als 3 Millionen Industrie-Roboter werden laut Prognose der International Federation of Robotics bis 2020 in den Fabriken der Welt im Einsatz sein. Damit dürfte sich der operative Bestand von 2014 bis 2020 innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppeln.

IW-Verbandsumfrage 2018: Wirtschaftsverbände optimistisch

Die Wirtschaftsverbände sehen die deutsche Wirtschaft zum Jahreswechsel größtenteils in bester Verfassung. Das zeigt die neue Verbandsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft, für die das IW 48 Branchenverbände zu ihrer aktuellen Lage und zu ihren Erwartungen für 2018 befragt hat. Allerdings werden fehlende Fachkräfte immer häufiger zum Problem.

DATEV überspringt erstmals Umsatzmilliarde

DATEV Umsatzzahlen der Jahre 2014-2018

Durch die Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse hat die DATEV eG im Geschäftsjahr 2018 erstmals einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erreicht. Damit stieg der Umsatz beim genossenschaftlichen Unternehmen von 978 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,034 Milliarden Euro. Dies entspricht dem stärksten absoluten Wachstum der DATEV eG der vergangenen zehn Jahre.

CEO-Wechsel: Enrique Lores wird neuer HP-Chef

Das Bild zeigt Enrique Lores, den neuen CEO von Hewlett Packard (HP Inc.)

Der aktuelle CEO des Computerherstellers HP Inc. Dion Weisler tritt aus familiären Gründen überraschend zurück. Neuer HP-Chef wird Enrique Lores. Weisler bleibt jedoch weiter Vorstandsmitglied des Unternehmens und wird mit Lores zusammenarbeiten, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten.

Modularisierung des Wirtschaftsprüfer-Examens

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Verordnung zur Änderung der Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131I der Wirtschaftsprüferordnung: Nur jeder Fünfte besteht als Vollprüfung das Wirtschaftsprüferexamen. Daher gilt das Wirtschaftsprüferexamen als eines der schwierigsten Examen. Zum Examenszeitpunkt wird in nur einer Blockprüfung eine riesen Stoffmenge geprüft. Dieser Prüfungsmodus ist nicht mehr zeitgemäß, denn Umfang und Komplexität des Stoffes nehmen laufen zu. Daher soll künftig ein modularisiertes Prüfungsverfahren die Blockprüfung ersetzen.

Elektromobilität: China baut Vorsprung aus, Millionenabsatz erreicht

McKinsey-Studie Elektromobilität 2018: Electric Vehicle Index

Laut dem McKinsey Electric Vehicle Index wurden im Jahr 2017 über 600.000 E-Autos in China verkauft. Der weltweite Markt für Elektroautos überspringt erstmals die Millionengrenze. Deutschland ist mit 58.000 verkaufen Elektroautos nach Norwegen der zweitwichtigste Absatzmarkt in Europa.

Ölkonzern Shell kämpft mit für den Klimaschutz

Klimaschutz Shell: Dichter Wald im Sonnenlicht mit komplett grün bewachsenem Boden.

Geht der Mineralölkonzern Shell erste Schritte auf dem Weg zu einem grünen Energieunternehmen? Shell hat für die kommenden 3 Jahre Investitionen in natürliche Ökosysteme in Höhe von 300 Millionen Dollar angekündigt. Neben den Investitionen in neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge will Shell den Kunden ein klimaneutrales Tanken anbieten. Geplant sind dafür Aufforstungen in Spanien und den Niederlanden. Shell-CEO Ben van Beurden will die Energiesysteme transformieren, um den Klimawandel zu bekämpfen.

EU-Kommission greift nach der Vorbehaltsaufgabe der Steuerberater

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Am 19.7.2018 hat die EU-Kommission mit einem Aufforderungsschreiben an die Bundesregierung mit Blick auf das Steuerberatungsgesetz ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die EU-Kommission vertritt die Auffassung, dass die im Steuerberatungsgesetz geregelten Vorbehaltsaufgaben einen Verstoß gegen EU-Recht darstellen.

Beamtenbund fordert Sofortprogramm für starken Staat

Beamte: Das Schild der Bundespolizei an einem Gebäude.

Zur Zeit findet der 60. Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes in Köln statt. Angesichts des schwindenden Vertrauens der Bürgerinnen und Bürger in staatliche Institutionen hat der Bundesvorsitzende vom Deutschen Beamtenbund Ulrich Silberbach massive Investitionen in den öffentlichen Dienst gefordert.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

Matthias Hartmann ist neuer IBM-Chef

IBM-Chef: Portraitbild von Matthias-Hartmann

Matthias Hartmann folgt Martina Koederitz als Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH. Er ist damit der neue IBM-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In seinen 25 Jahren bei IBM war Matthias Hartmann bereits in verschiedenen Management-Positionen verantwortlich. Martina Koederitz übernimmt die weltweite Leitung des Industrie- und Automobilsektors bei IBM.

Rote Karte für Seehofer und Söder

STOP am Brandenburger Tor: Appell deutscher Wirtschaftsverbände zur Regierungskrise an Horst Seehofer und CSU.

Die deutschen Wirtschaftsbosse fordern in einem gemeinsamen Appell "europäische Lösungen" für die großen globalen Herausforderungen. Die vier größten deutschen Wirtschaftsverbände stärken damit Bundeskanzlerin Merkel im Asylstreit mit den CSU-Spitzen Seehofer und Söder den Rücken.

Antworten auf Was spricht für und gegen VW

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 29 Beiträge

Diskussionen zu VW

3 Kommentare

Erfahrungen Volkswagen

WiWi Gast

Richtig, definiere erstmal was du mit Finanz meinst, danach bitte ob Konzernstellen oder Marke VW Pkw.. Es gibt so unendlich viele ...

12 Kommentare

VW als Arbeitgeber

WiWi Gast

"Sie haben in den letzten Jahren ihre Marktstellung dadurch ausgebaut, dass sie angeblich umweltfreundliche und trotzdem leis ...

Weitere Themen aus Automobilbranche